EISHOCKEY

21.08.2018

VER Selb

Cory Holden trainiert weiterhin den Wölfe-Nachwuchs

Nachwuchstrainer Cory Holden hat seinen Vertrag beim VER Selb verlängert. Er hält dem Verein bereits seit zwölf Jahren die Treue. Auch der Vorstand freut sich auf weitere Jahre der Zusammenarbeit. » mehr

Margrit Wendel

29.04.2018

Regionalsport

Die Grenzen sind erreicht

Personelle Änderung bei den Bayreuth Tigers: Die massiv angefeindete Geschäftsführerin Margrit Wendel gibt ihr Amt zum 1. Mai auf. » mehr

Er bleibt dem VER Selb wohl treu, auch wenn die Unterschrift noch fehlt. Dafür musste der junge Verteidiger Ben Böhringer (rechts) bei der Saisonabschlussfeier fleißig Autogramme schreiben. Hier auf seinem ersteigerten Trikot.	Foto: Mario Wiedel

21.04.2018

VER Selb

Der dritte Abgang bei den Wölfen

Die Saisonabschlussfeier des Eishockey-Oberligisten VER Selb zieht gut 700 Fans an. Dort verkünden die Wölfe den Abschied von Herbert Geisberger. » mehr

Künftig nicht mehr im Trikot des VER Selb zu sehen: Kyle Piwowarczyk. Foto: Mario Wiedel

20.04.2018

VER Selb

Der Nächste sagt Tschüss

Erst Jared Mudryk, jetzt Kyle Piwowarczyk: Der nächste Angreifer verlässt den Eishockey-Oberligisten VER Selb. Der Abschied fällt den Verantwortlichen äußerst schwer. » mehr

Ein letztes Mal in der Saison 2017/18 erhoben sich am Sonntag die Fans des VER Selb von ihren Plätzen und feierten eine Mannschaft, die ihnen fast sieben Monate viel Freude bereitet hat.	Foto: Mario Wiedel

09.04.2018

VER Selb

Auf die Tränen folgt der Stolz

Der Eishockey-Oberligist VER Selb ist kurz vor der Ziellinie gestoppt worden auf dem Weg ins Playoff-Finale. Die Fans feiern ihre Mannschaft dennoch euphorisch. » mehr

Der Abschied in die Eishockey-Sommerpause fiel nicht nur VER-Topscorer Jared Mudryk schwer.	Foto: Mario Wiedel

08.04.2018

VER Selb

Beim VER Selb fließen die Tränen

Die Wölfe müssen sich dem Deggendorfer SC in Spiel vier des Playoff-Halbfinals in der Verlängerung geschlagen geben. Damit ist jetzt Sommerpause. » mehr

Die Fans des VER Selb träumen jetzt vom ganz großen Coup: dem Einzug in das Playoff-Finale.	Foto: Mario Wiedel

06.04.2018

VER Selb

Selb hofft auf das Eishockey-Wunder

Die Wölfe können im besten Fall schon an diesem Wochenende ins Finale der Playoff-Aufstiegsrunde zur DEL 2 einziehen. Dasselbe Ziel hat aber der Deggendorfer SC. » mehr

VER-Stürmer Ian McDonald (links), hier im Zweikampf gegen den Deggendorfer Alexander Janzen, steuerte ein Tor und zwei Assists zum 5:2-Sieg der Wölfe bei.	Foto: Mario Wiedel

04.04.2018

VER Selb

Mehr als 3000 Fans feiern den VER Selb

Die Wölfe gleichen gegen Deggendorf mit einem 5:2-Sieg die Serie im Playoff-Halbfinale aus. Am Freitag geht es in Niederbayern weiter, am Sonntag dann wieder in Selb. » mehr

Die Spieler fanden am Ostermontag auch Zeit für den ein oder anderen kleinen Plausch auf dem Eis. Was sich hier der Deggendorfer Kapitän Andreas Gawlik (links) und VER-Stürmer Lanny Gare zu sagen hatten, blieb ungeklärt. Fotos: Mario Wiedel

03.04.2018

VER Selb

Offensivspektakel, Teil zwei

Der Eishockey-Oberligist VER Selb will im Playoff-Halbfinale nach dem 5:7 in Deggendorf am heutigen Mittwoch die Serie wieder ausgleichen. Er hofft auf über 3000 Fans. » mehr

War vor allem im ersten Drittel kaum zu halten: der Deggendorfer Kyle Gibbons. Hier taucht der Topscorer der Oberliga Süd und der Playoffs wieder einmal alleine vor VER-Torwart Niklas Deske auf. Foto: Mario Wiedel

02.04.2018

VER Selb

Selber Aufholjagd ohne Happy End

Die Wölfe verlieren das erste Playoff-Halbfinalspiel in Deggendorf. Sie liegen nach dem ersten Drittel fast aussichtslos zurück, zeigen danach aber wieder einmal große Moral. » mehr

Feiern mit dem Papa: Herbert Geisberger (zweiter von rechts) hat nach dem Spiel seine beiden Kinder mit aufs Eis gebracht. Rechts freut sich Timon Baetge, der in den Playoffs die Rolle als zweiter Keeper inne hatte.	Fotos: Mario Wiedel

27.03.2018

VER Selb

Der Nächste bitte

Der VER Selb zieht gegen Leipzig ins Halbfinale der Playoff-Aufstiegsrunde zur DEL 2 ein. Der Gegner - Deggendorf oder Hannover Scorpions - wird erst am Donnerstag ermittelt. » mehr

Posieren für ein Foto: Peter Gronde (Bildmitte) mit ein paar Fans des NHL-Teams San José Sharks. Der Mann mit orange-blauem Bart (rechts) dürfte dem Hofer wohl in Erinnerung bleiben.	Foto: privat

27.03.2018

Lokalsport

Alles nur aus Liebe

Peter Gronde ist verrückt nach Eishockey. Wenn es um Spektakel mit Schläger und Puck geht, ist dem Hofer kein Weg zu weit. An der US-Westküste hat er kuriose Dinge erlebt. » mehr

Der Selber Verteidiger Ben Boehringer klärt hier vor Jakob Weber von den Icefigthers Leipzig.	Foto: Mario Wiedel

25.03.2018

VER Selb

Leipzig schlägt zurück

Die Selber Wölfe verlieren ihr erstes Playoff-Spiel dieser Saison. Sie haben aber bereits am Dienstag in Selb die nächste Möglichkeit, den Halbfinaleinzug perfekt zu machen. » mehr

Kampf mit Haken und Ösen: Hier bringt der Selber Kyle Piwowarczyk (rechts) den Leipziger Dominik Patocka zu Fall. Foto: Mario Wiedel

21.03.2018

VER Selb

Selber Party im Leipziger Eiszelt

Die Wölfe nehmen im Playoff-Viertelfinale nach Anlaufschwierigkeiten die erste Hürde in Sachsen. Am Freitag kann sich der VER in Selb schon einen Matchball sichern. » mehr

Auf eine harte Serie mit vielen Zweikämpfen müssen sich die Wölfe gegen die Icefighters Leipzig einstellen. Dafür gewappnet ist nicht nur VER-Verteidiger Dominik Kolb (rechts).	Foto: Mario Wiedel

21.03.2018

VER Selb

Die Mission Halbfinale

Der Eishockey-Oberligist VER Selb startet heute bei den Icefigthers Leipzig in das Playoff-Viertelfinale. Die Wölfe müssen sich auf eine kleinere Eisfläche und laute Fans einstellen. » mehr

Nur 1700 Plätze und eine kleinere Eisfläche: das Eiszelt in Taucha, der Heimspielstätte der Icefighters Leipzig. Foto: Icefigthers Leipzig

19.03.2018

Lokalsport

Zu Gast im Party-Zelt

Der Eishockey-Oberligist VER Selb muss sich im Playoff-Viertelfinale in Leipzig auf eine kleinere Eisfläche einstellen. Für die Wölfe-Fans gibt es zu wenige Eintrittskarten. » mehr

"Na, wie haben wir das gemacht", scheinen sich hier die Selber Achim Moosberger, Ian McDonald und Dominik Kolb (von links) zu sagen. Mit 6:1 besiegten sie am Dienstag Duisburg und zogen ins Viertelfinale ein. Foto: Mario Wiedel

13.03.2018

VER Selb

Die Selber Playoff-Reise geht weiter

Die Wölfe fertigen die Füchse Duisburg vor 2200 Zuschauern mit 6:1 ab und ziehen ins Viertelfinale ein. Auf den Gegner muss der VER noch warten. » mehr

VER-Torhüter Niklas Deske stand immer wieder im Blickpunkt.	Foto: Mario Wiedel

11.03.2018

VER Selb

Der VER holt sich den Matchball

Die Wölfe gewinnen in Duisburg auch das zweite Playoff-Spiel der Achtelfinalserie. Sie können am Dienstag in Selb schon ins Viertelfinale einziehen. » mehr

Strahlt immer Ruhe aus - auch vor den Playoffs: VER-Trainer Henry Thom (links).	Foto: Mario Wiedel

08.03.2018

VER Selb

Viele Videos, wenig Schlaf

Henry Thom, der Trainer des VER Selb, hat sein Team akribisch vorbereitet auf die Playoffs gegen die Füchse Duisburg. Heute um 20 Uhr ist erstes Bully in der Netzsch-Arena. » mehr

Bleibt dem VER Selb treu: Landon Gare. Foto: Mario Wiedel

02.03.2018

VER Selb

Gare verlängert beim VER Selb

Angreifer Landon Gare bleibt dem Eishockey-Oberligisten VER Selb auch in der nächsten Saison erhalten. Das teilte der hochfränkische Klub am Freitagmorgen mit. » mehr

Frank Hördler bei den Olympischen Winterspielen. Foto: Daniel Karmann/dpa

01.03.2018

Selb

Selb ehrt Frank Hördler

Der Silbermedaillengewinner soll bei einem separaten Festakt eine besondere Würdigung erfahren. Der Eishockeyspieler sei herausragender Vertreter des Selber Sports. » mehr

Der Selber Stürmer Marius Stöber (rechts) scheitert hier am Weidener Torwart Johannes Wiedemann.	Foto: Mario Wiedel

25.02.2018

VER Selb

Der Funken Hoffnung auf den Titel bleibt

Der Eishockey-Oberligist VER Selb ist nach dem 6:4 in Weiden wieder punktgleich mit dem Tabellenzweiten Rosenheim. Und er rückt auch an den Spitzenreiter näher heran. » mehr

Der Landshuter Viktor Lennartsson taucht vor VER-Keeper Manuel Kümpel auf, wird aber von David Hördler noch entscheidend gestört.	Foto: Mario Wiedel

04.02.2018

VER Selb

VER Selb ringt Landshut nieder

Der Eishockey-Oberligist VER Selb feiert gegen bärenstarke Landshuter einen 5:4-Sieg. Die knapp 1800 Fans feiern besonders den Torwart und einen zweifachen Torschützen. » mehr

Alles unter Kontrolle: Lukas Pozivil (links) klärt vor dem Regensburger Franz Mangold.	Foto: Mario Wiedel

30.01.2018

VER Selb

Die Wölfe spielen Katz' und Maus

Der VER Selb feiert bei den Eisbären Regensburg einen 7:3-Sieg. Er übernimmt damit Tabellenplatz zwei in der Meisterrunde der Eishockey-Oberliga Süd. » mehr

Der Selber Jared Mudryk (rechts) scheitert in dieser Szene am Weidener Torwart Josef Lala.	Foto: Mario Wiedel

28.01.2018

VER Selb

Spätes Happy-End für die Wölfe

Der Eishockey-Oberligist VER Selb wandelt in der Schlussphase gegen den EV Weiden einen 3:4- Rückstand noch in einen Sieg um. Das Derby ist sehr zerfahren. » mehr

Bei den Selber Wölfen hat er einst das Eishockeyspielen erlernt, in Berlin dann verfeinert: Olympia-Teilnehmer Frank Hördler.	Foto: Imago

23.01.2018

Regionalsport

„Ich freue mich auf so viele Sachen“

Seit Dienstag steht es fest: Frank Hördler darf mit der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft an den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang teilnehmen. » mehr

Überglücklich: Der Ex-Selber Frank Hördler steht im vorläufigen Aufgebot der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für das olympische Eishockey-Turnier im südkoreanischen Pyeongchang.	Fotos: Imago

17.01.2018

Regionalsport

"Olympia war immer mein Ziel"

Für Frank Hördler kann sich ein Traum erfüllen. Der frühere Selber steht im vorläufigen Aufgebot des deutschen Eishockey-Bundes für Pyeongchang. Wie auch Denis Reul. » mehr

Machte in seinem zweiten Spiel für die Wölfe eine gute Partie und traf zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich und zum 5:10: Förderlizenzspieler Marius Stöber, hier im Zweikampf mit dem Weidener Mirko Schreyer.	Foro: Mario Wiedel

14.01.2018

Regionalsport

Selb bremst die Weidener Euphorie

Die Wölfe feiern in der Eishockey-Oberliga in einem sehr unterhaltsamen und torreichen Derby einen zweistelligen Sieg. Weiden holt ein 1:4 auf, dann aber schlägt der VER Selb gnadenlos zu. » mehr

Gleich sieben Mal gab es am Sonntagabend Grund für die Wölfe zum Torjubel. Unser Bild zeigt (von links) Jared Mudryk, Florian Ondruschka, Achim Moosberger und Ian McDonald.	Foto: Mario Wiedel

07.01.2018

VER Selb

Gnadenlos effektive Wölfe

Der Eishockey-Oberligist VER Selb feiert gegen den Tabellennachbarn aus Peiting einen wichtigen 7:3-Sieg. Drei Treffer gelingen den Wölfen in Überzahl. » mehr

Ein eher seltenes Bild am Dienstagabend: Dominik Müller (rechts) muss dem Miesbacher Thomas Amann hinterherfahren. Der Selber Verteidiger fand aber noch genügend Zeit für Ausflüge nach vorne und traf auch zum zwischenzeitlichen 2:0.	Foto: Mario Wiedel

02.01.2018

VER Selb

Im Spaziergang zum 5:0-Sieg

Der VER Selb bleibt in der Eishockey-Oberliga gegen das Schlusslicht Miesbach in der Erfolgsspur. Nun freuen sich Mannschaft und Fans auf das Spitzenspiel in Rosenheim. » mehr

Dem Gegner einen Schritt voraus - dieses Ziel verfolgen Florian Ondruschka (links) und seine Teamkollegen sicher auch in Memmingen. Foto: Mario Wiedel

21.12.2017

VER Selb

Ein paar Prozent fehlen

Henry Thom will nichts schönreden. Der Trainer des Eishockey-Oberligisten VER Selb sieht noch Luft nach oben. Erst geht es ins Allgäu, dann kommt Spitzenreiter Deggendorf. » mehr

Die Selber Eismeister versuchten alles, um die offene Eisfläche wieder zu schließen. Am Ende wurde das Spiel doch abgebrochen.	Foto: Mario Wiedel

18.12.2017

VER Selb

Auf zu dünnem Eis

Der Abbruch des Eishockey-Oberligaspiels zwischen dem VER Selb und Waldkraiburg schlägt hohe Wellen. Den Hausherren droht der Spielverlust. » mehr

Alle Reparaturversuche scheiterten. Nach Problemen mit dem Eis musste die Partie des VER Selb abgebrochen werden. Foto: Mario Wiedel

17.12.2017

VER Selb

Plötzlich geht nichts mehr

Eishockey-Oberligist VER Selb führt zu Hause gegen den EHC Waldkraiburg. Es riecht nach Heimsieg. Dann brechen die Schiedsrichter die Partie ab. » mehr

Die Selber - wie hier Meik Gießbrecht (rechts) - liefen gegen Amberg erst im Schlussdrittel zur gewohnten Form auf.

11.12.2017

VER Selb

Jung-Wölfe zwingen Spitzenreiter in die Knie

Der Nachwuchs des VER Selb hat ein erfolgreiches Wochenende hinter sich. Die U 14 fegt Amberg mit 14:2 vom Eis. » mehr

Ein Glücksgriff für den EV Landshut: Viktor Lennartsson (links), die Leihgabe vom Zweitligisten Lausitzer Füchse, war am Sonntag kaum zu bremsen. Auch nicht von VER-Verteidiger Lukas Pozivil (rechts).	Foto: Mario Wiedel

10.12.2017

VER Selb

Starke Landshuter stoppen Selb

Die Wölfe müssen sich in der Eishockey-Oberliga Süd in Niederbayern mit 3:5 geschlagen geben. Der Gastgeber sprüht nur so vor Spielfreude und feiert einen verdienten Sieg. » mehr

Auch im Januar 2018 wird der Sonderzug mit den Fans des VER Selb wieder rappelvoll sein. Foto: Mario Wiedel

29.11.2017

VER Selb

"Ein Platz ist noch frei im VER-Sonderzug"

In knapp fünf Wochen gehen die Anhänger der Wölfe wieder auf große Fahrt. Fabian Melzner vom Fanprojekt des Eishockey-Oberligisten spricht über den Stand der Dinge. » mehr

Fast hätten sie zu früh gejubelt, die Selber (von links) Eric Neumann, David Hördler, Dennis Schiener und Leon Kremer. Nach einer 5:1-Führung geriet der Derbysieg gegen Weiden noch einmal in Gefahr.	Foto: Mario Wiedel

26.11.2017

VER Selb

Erst 5:1, dann noch ein Krimi

Der Eishockey-Oberligist VER Selb macht es gegen Weiden nach einer deutlichen Führung wieder unnötig spannend. Der Kapitän trifft ins leere Tor zur Entscheidung. » mehr

Jubelnder VER-Angreifer: Dennis Schiener erzielte gegen Regensburg zwei Treffer.	Foto: Mario Wiedel

19.11.2017

VER Selb

Der VER Selb bleibt auf Erfolgskurs

Die Wölfe kantern in der Eishockey-Oberliga die Eisbären Regensburg mit 5:1 nieder. Die über 2000 Anhänger feiern besonders Dennis Schiener und Torwart Niklas Deske. » mehr

Wird noch etwas länger an der Bande des VER Selb zu sehen sein: Trainer Henry Thom. Foto: Mario Wiedel

12.11.2017

Regionalsport

VER Selb bindet Henry Thom

Der Trainer bleibt dem Eishockey-Oberligisten auch nach 2018 erhalten. Er will seinen Weg eisern fortsetzen. VER-Boss Jürgen Golly ist begeistert. » mehr

Riesiger Jubel nach dem späten Siegtreffer: Florian Ondruschka, Lukas Kremer und Achim Moosberger (von links) nehmen den Torschützen Michael Dorr in Empfang.	Foto: Mario Wiedel

22.10.2017

VER Selb

Dorr erlöst die Wölfe-Fans

Der Stürmer des VER Selb trifft im Oberligaspiel gegen den EV Lindau 26 Sekunden vor dem Ende zum 4:3-Sieg. Beide Teams bieten zuvor eher magere Eishockey-Kost. » mehr

Manuel Kümpel packt zu: Der Keeper des VER Selb hatte bei seinem ersten Saisoneinsatz viel Arbeit. Hier schnappt er sich, unterstützt von Dominik Müller (links) und David Hördler (rechts), den Puck vor dem Lindauer Simon Klingler.	Foto: Mario Wiedel

08.10.2017

VER Selb

Die Wölfe machen es spannend

Der Eishockey-Oberligist VER Selb verspielt in Lindau eine 4:1-Führung, um am Ende doch noch zu jubeln. Kyle Piwowarczyk trifft vier Mal. » mehr

Die Selber Wölfe und die Bulls aus Sonthofen schenkten sich am Sonntag nichts. Hier geraten kurz VER-Stürmer Eric Neumann (links) und Vladimir Kames aneinander. Foto: Mario Wiedel

01.10.2017

VER Selb

Der Traumstart ist perfekt

Der Eishockey-Oberligist VER Selb legt nach dem Sieg in Memmingen gegen Sonthofen nach. Die Wölfe lassen aber viele Chancen liegen und müssen bis zum Schluss zittern. » mehr

Adam Penc, der am vergangenen Sonntag 18 Jahre jung gewordene, sehr talentierte Stürmer des DEL 2-Clubs Lausitzer Füchse, hat in dieser Woche eine Förderlizenz für den VER Selb erhalten. Foto: Mario Wiedel

29.09.2017

VER Selb

Es funkelt in den Augen

Der VER Selb startet heute beim Aufsteiger ECDC Memmingen in die neue Saison der Eishockey- Oberliga. Zum Heimauftakt gastiert am Sonntag der ERC Sonthofen. » mehr

Wo ist der Puck? Der Selber Adam Penc (links) und der Leipziger Marvin Miethke auf der Suche nach dem Spielgerät. Foto: Mario Wiedel

20.09.2017

VER Selb

VER Selb verliert in Leipzig

Die Oberfranken liefern eine gute Vorstellung ab. Doch am Ende jubelt der Oberligist aus Sachsen. » mehr

Scheiterte bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in den USA mit ihren Teamkolleginnen erst in Halbfinale: Yvonne Rothemund aus Neuenmarkt.

20.04.2017

Lokalsport

Ausspannen nach dem Höhenflug

Yvonne Rothemund atmet durch. Mit dem deutschen Eishockey-Nationalteam hat die Neuenmarkterin viel erlebt. Mit gemischten Gefühlen spricht sie über die WM in den USA. » mehr

Vom Eishockey zur Eisdiele

13.04.2017

Marktredwitz

Vom Eishockey zur Eisdiele

Miroslav Marek, Konditormeister und früherer Eishockey-Halbprofi, hat am Marktredwitzer La-Mure-Platz die Eisdiele "Da Vinci" eröffnet. Marek, der seit 1968 in Deutschland lebt, erhielt 1991 seinen Me... » mehr

Voll fokussiert auf die kleine schwarze Scheibe: Eishockey-Nationalspielerin Yvonne Rothemund.

06.04.2017

Regionalsport

Yvonne Rothemund: "Wir sind sehr stolz"

Yvonne Rothemund aus Neuenmarkt bei Kulmbach schreibt mit dem Eishockey-Nationalteam Geschichte. Sie steht im Halbfinale der WM. Mit der Frankenpost spricht sie über diesen Erfolg. » mehr

18.03.2017

Regionalsport

Eishockey: Bayreuth verliert auch das zweite Viertelfinalspiel

Sie haben gekämpft und am Ende doch unglücklich verloren. 2.354 Zuschauer peitschten das Team von Sergej Waßmiller nach vorne. Die Bayreuth Tigers unterlagen am Freitagabend im heimischen Tigerkäfig d... » mehr

07.03.2017

Regionalsport

Brillanter Auftakt für EHC Bayreuth

Eishockey, Pre-Playoffs DEL 2: EHC Bayreuth - SC Riessersee 5:1 (1:0, 3:0, 1:1) EHC Bayreuth: Vosvrda, Wiedemann; Stas, Wohlberg, Robinson - Linden, Heider; » mehr

Unverkennbar ein eingefleischter Fan der Selber Wölfe: Dominik Dörsch. Die Plätze für Rollstuhlfahrer in der Netzsch-Arena sorgen für beste Sicht auf die Eisfläche.	Foto: Mario Wiedel

07.03.2017

VER Selb

Die Wölfe sind immer präsent

Dominik Dörsch aus dem Röslauer Ortsteil Dürnberg trägt den VER Selb nicht nur im Herzen. Auch seinen neuen Rollstuhl ziert das Logo des Eishockey- Oberligisten. » mehr

02.02.2017

Gesundheit & Fitness

Glatt fürn Spaß

Endlich richtig kalt: Höchste Zeit für Schlittschuhlaufen. Oder noch besser: eine zünftige Partie Eishockey » mehr

Aktualisiert am 16.12.2016

FP-Sport

Kehrtwende in Schönheide

Der Eishockey-Oberligist will nach dem Antrag auf Insolvenz und dem Rückzug aus dem Spielbetrieb nun doch weitermachen. Wenn das Geld reicht und der Verband zustimmt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".