Lade Login-Box.

ELEKTRONISCHE MEDIEN UND INTERNET

Mensch tippt auf Handy

02.01.2020

Netzwelt & Multimedia

Verzicht auf Handy und Co gelingt vielen nicht

Social Media, Messenger, Shopping, Spiele: Die Verlockungen von Smartphone und Internet sind gewaltig. Ihnen zu widerstehen, gelingt nicht allen - den guten Vorsätzen zum Trotz. » mehr

E-Book

19.12.2019

Boulevard

Gelesene E-Books dürfen nicht weiterverkauft werden

Ein Buch lesen und dann weiterverkaufen - für viele Verbraucher ist das selbstverständlich. Aber dürften auch E-Books über einen Online-Händler mehrfach den Besitzer wechseln? Das höchste EU-Gericht h... » mehr

Gelesene E-Books verkaufen

19.12.2019

Netzwelt & Multimedia

Gelesene E-Books dürften nicht weiterverkauft werden

Ein Buch lesen und dann weiterverkaufen - für viele Verbraucher ist das selbstverständlich. Aber dürften auch E-Books über einen Online-Händler mehrfach den Besitzer wechseln? Das höchste EU-Gericht h... » mehr

26.11.2019

Hof

Digitalisierung in den Berufsschulen

Viel Geld fließt derzeit in die Ausstattung der staatlichen Berufsschulen in Hof und Rehau. » mehr

Judith Rakers + Giovanni di Lorenzo

15.11.2019

Boulevard

Moderatoren: «3nach9»-Gäste sind vorsichtiger geworden

Die Angst vor einem Shitstorm scheint umzugehen. Deshalb redeten die Gäste von Talkrunden nicht mehr so frei drauflos wie früher, meinen Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo. » mehr

Das Quellwasser des Zietsch-Brunnens ist radonhaltig. Bad Steben ist der einzige Kurort in Deutschland, in dem es die Heilmittelkombination aus schmerzlinderndem Radon, wärmendem Naturmoor und natürlicher Kohlensäure gibt. Foto: Staatsbad Bad Steben

11.11.2019

Naila

Bad Steben bleibt im Kreis der Top-Kurorte

Das Staatsbad entwickelt sich touristisch positiv. Es kommen stetig mehr Gäste. Radon als besonderes Heilmittel und ein breites Kurangebot sichern den Spitzenplatz im Ranking. » mehr

Der Landkreis Kulmbach ist beim Projekt "AOK-GeWinn" dabei. In einem ersten Planungstreffen wurde das gemeinsame Angebot der AOK Bayern und der Hochschule Coburg vorgestellt. Vierte von links die Geschäftsstellenleiterin der "Gesundheitsregion Kulmbach plus", Annekatrin Bütterich, und rechts daneben Landrat Klaus Peter Söllner. Foto: Werner Reißaus

01.10.2019

Kulmbach

Projekt: Gemeinsam gesund älter werden

Die Hochschule Coburg, die Krankenkasse AOK und die Gesundheitsregion Kulmbach arbeiten jetzt zusammen. Das Ziel: die Gesundheitskompetenz von Senioren verbessern. » mehr

Unter der frisch gebackenen Landwirten aus Ostoberfranken sind auch sieben aus dem Landkreis Kulmbach. Foto: Stephan Herbert Fuchs

29.09.2019

Kulmbach

E-Learning auch in der Landwirtschaft

Junge Bauern sollen zunehmend auf digitale Medien zurückgreifen. Das rät Burkhard Traub von der Regierung von Oberfranken bei einer Freisprechungsfeier in Bayreuth. » mehr

Internet

19.09.2019

Brennpunkte

Jugendliche sehen sexuelle Inhalte am häufigsten online

Kinder und Teenies, die am Smartphone oder Computer zu kleben scheinen, können Eltern Sorgen bereiten. Was genau macht der Nachwuchs da eigentlich? Eine Studie gibt Aufschluss darüber. » mehr

Im Internet

19.09.2019

Familie

Jugendliche sehen sexuelle Inhalte am häufigsten im Internet

Kinder und Teenies, die am Smartphone oder Computer zu kleben scheinen, können Eltern Sorgen bereiten. Was genau macht der Nachwuchs da eigentlich? Eine Studie gibt Aufschluss darüber. » mehr

Am GW-San 25 üben die BRK-Helfer den Aufbau eines Tragebocks.

02.09.2019

Rehau

Im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen

89 Rettungs-Helfer aus den BRK-Bereitschaften des Landkreises Hof treffen sich zum Training. Im Einsatz muss auch die Zusammenarbeit klappen. » mehr

Jan Wittmann (links) und Christoph Skorupa freuen sich über die finanzielle Förderung des Film-Fernseh-Fonds Bayern (FFF Bayern) Bayern für ihre Computerspiel-Idee "A Friend Within".	Foto: Dirk John

11.08.2019

Hof

20.000 Euro für eine Spielidee

Zwei junge Oberfranken planen, ein Computerspiel bis zur Marktreife zu entwickeln. Dafür erhalten sie eine Förderung des Film-Fernseh-Fonds Bayern. » mehr

Stierkampf auf Mallorca

08.08.2019

Reisetourismus

Der Stierkampf kehrt nach Mallorca zurück

Nach zwei Jahren ohne «Corrida» sollen Freitag erstmals wieder Stiere im Coliseo Balear auf Mallorca getötet werden. Sowohl Gegner als auch Befürworter machen mobil. Findet das Spektakel wirklich stat... » mehr

Arbeit am Laptop

31.07.2019

Neues aus den Hochschulen

Universitäten bekommen Professuren für Medienpädagogik

Lehrer müssen sich auskennen, wenn sie den Schülern den Umgang mit digitalen Medien vermitteln sollen. » mehr

Besonders aktiven Touristikern verlieh der Frankenwald Touristik-Verband in seiner Jahresversammlung Ehrennadeln. Im Bild (von links): Frankenwaldvereins-Hauptvorsitzender Dieter Frank; Gastgeber Bürgermeister Roland Wolfrum, Stadtsteinach; Alwin Geyer, Stadtsteinach; Karl Schoger, Marktrodach; Landrat Klaus Peter Söllner, Kulmbach; Heinz Kliesch, Kupferberg; Hans Heinlein, Marion Herrmann und Klaus Neubauer, Steinbach am Wald; Werner Hempfling, Marktrodach; Peter Wahlich und Bürgermeister Gerhard Wunder, Steinwiesen; Bürgermeister Norbert Gräbner, Marktrodach; Franken-Tourismus-Geschäftsführerin Angelika Schäffer; Frankenwald-Tourismus-Geschäftsführer Markus Franz und Landrat Dr. Oliver Bär, Hof.	Foto: Klaus Klaschka

28.07.2019

Kulmbach

Der Wandertourismus brummt

Der Frankenwald legt bei der Zahl der Gäste nochmals zu. Die Urlauber bleiben allerdings kürzer als früher und buchen zunehmend online. » mehr

Kicken für die Gesundheit

10.07.2019

Gesundheit

Hilfe gegen Übergewicht bei Kindern

Was tun, wenn das Kind stundenlang am Handy klebt und sich nicht regt? Insbesondere bei jungen Menschen kann Übergewicht folgenschwer sein. Mit Tipps und Informationen will eine neue Webseite nun Abhi... » mehr

Vorlesen aus gedruckten Büchern

02.05.2019

Familie

Lieber aus gedruckten Büchern statt aus E-Books vorlesen

Vorlesen schult bei Kindern die Konzentration und die Vorstellungsgabe. Es erweitert ihren Wortschatz und erleichtert das spätere Lesenlernen. Doch sind dafür auch E-Books geeignet? » mehr

Erwin Huber

01.04.2019

Kunst und Kultur

Erwin Huber neuer Chef der Fernsehakademie

Der frühere CSU-Chef Erwin Huber ist neuer Präsident der Bayerischen Akademie für Fernsehen und Digitale Medien. » mehr

Kunst-Unterricht in der 5b am Hofer Schiller-Gymnasium. Lehrer Sebastian Schumann lässt die Kinder erst mit Stift und Papier arbeiten und das Gezeichnete später am Tablet animieren.

28.03.2019

Tablet-Klasse

Das Ende der schweren Schulranzen

Seit Schuljahresbeginn gibt es am Schiller-Gymnasium in Hof drei I-Pad-Klassen. Schulleiter, Lehrer und Schüler ziehen eine erste Bilanz. Die fällt sehr positiv aus. » mehr

Cosplay

25.03.2019

Kunst und Kultur

Japans Welt der Animation - Riesenandrang bei Anime Japan 2019

Sie fasziniert Millionen von Menschen in Deutschland und vielen anderen Ländern: die Manga-Welt aus Japan. » mehr

Naila profitiert von Fördermitteln

12.03.2019

Naila

Naila profitiert von Fördermitteln

Der Stadtrat verabschiedet den Haushalt 2019. Drei Räte stimmen dagegen. Die Stadt wird investieren, muss aber trotzdem sparen. Finanziell bleibt Naila wenig Spielraum. » mehr

Bildungsmesse Didacta

19.02.2019

Familie

Didacta zeigt digitale Lernwelten

Die viel beschworene Digitalisierung der Schulen ist auf der Bildungsmesse Didacta an vielen Ständen ein Schwerpunktthema. Doch ohne qualifizierte Lehrer nutzt auch die beste Technik wenig, mahnen Exp... » mehr

"Elana", die Katze aus Hof, taut im Schweizer Tierheim "Pfötli" langsam auf. Fotos: Änki Schmid

15.02.2019

Region

Hofer Katze wartet weiter in der Schweiz

Nach der abenteuerlichen Fahrt an Bord eines Lkw taut Elana im Tierheim "Pfötli" langsam auf. Meldet sich ihr Besitzer nicht, wird die Katze weitervermittelt. » mehr

Digitale Erziehung

13.02.2019

Familie

Digital Natives und die Suche der Kitas nach Antworten

Die Kleinsten wachsen mit Smartphone und Laptop auf. Die Bedienung ist kinderleicht, aber zum Umgang gehört mehr. Zehn Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen haben sich dem Thema in einem Modellprojekt ... » mehr

Auch in diesem Jahr wurde die Pressecker Schule und alle Schüler der dritten und vierten Klasse in einem bundesweiten Informatik-Wettbewerb ausgezeichnet. Motor der Informatik-Ausbildung ist Inge Zeitler (hinten rechts). Einen ersten Preis bekam Marc Seel (Mitte mit blauer Tasche), einen zweiten Platz holte Amelie Glauer (vorn, Dritte von rechts). Foto: Klaus Klaschka

24.01.2019

Region

Interview

Die Informatik-Ausbildung an der Pressecker Grundschule ist preisgekrönt. Lehrerin Inge Zeitler legt sich in Sachen Computer für ihre Schüler besonders ins Zeug. » mehr

Aktualisiert am 06.12.2018

FP/NP

Die Zeit läuft davon

Die erneute Verzögerung bei der Umsetzung des geplanten Digitalpakts ist ein Armutszeugnis für die deutschen Bildungspolitiker - sowohl auf Bundes- als auf Länderebene. » mehr

06.12.2018

Deutschland & Welt

Schuldigitalisierung wohl erst ab Sommer 2019

Deutschlands Schüler sollen voraussichtlich erst ab Sommer 2019 verstärkt mit digitalen Medien unterrichtet werden. Dafür wollen Bund und Länder den Digitalpakt Schule «zügig» in Kraft setzen. » mehr

05.12.2018

Deutschland & Welt

Schuldigitalisierung: Länder gegen Grundgesetzänderung

Die Schüler in Deutschland müssen vorerst weiter auf den Startschuss für einen flächendeckenden Unterricht mit Tablets, Computern und digitalen Medien warten. Die 16 Bundesländer lehnten die dafür von... » mehr

Smartphone-Nutzung

04.12.2018

dpa

Tablets in der Schule: Bildschirmzeit im Blick behalten

Kinder nutzen nicht nur in ihrer Freizeit Smartphones und Co - auch in der Schule kommen digitale Medien zum Einsatz. Müssen Eltern das bedenken, wenn sie mit ihren Kindern über Bildschirmzeit verhand... » mehr

Mann in Berlin auf offener Straße erschossen

02.12.2018

Deutschland & Welt

47-Jähriger auf Berliner Gehweg erschossen

Zwei Tote: Das ist die Bilanz einer Tat vom Samstagabend. Ein Mann wird vor einem Hauseingang in Charlottenburg erschossen. Und auch der mutmaßliche Täter ist tot. » mehr

27.11.2018

Deutschland & Welt

Eltern bei Jugendschutz im Netz oft überfordert

Eltern sollten bei der sicheren Nutzung digitaler Medien nach Einschätzung des Deutschen Kinderhilfswerks nicht allein gelassen werden. Sie seien zwar bemüht, ihren Kindern einen sicheren Umgang etwa ... » mehr

Jugendlicher mit Smartphone

27.11.2018

dpa

Eltern bei Jugendschutz im Netz oft überfordert

Eltern vollführen nicht selten einen Spagat bei der Aufgabe, ihre Kinder optimal im Umgang mit digitalen Medien zu unterstützen - und zu schützen. Doch vielfach fehlt den Eltern selbst das Know-how, b... » mehr

Wie Schulen sich das digitale Zeitalter zunutze machen können, darum ging es an der Gutenbergschule in Rehau. Landrat Dr. Oliver Bär (rechts) gehörte zu den interessierten Gästen.

22.11.2018

Region

Wie sieht die Schule der Zukunft aus?

Zum "Tag des digitalen Klassenzimmers" steht diese Frage an der Rehauer Gutenbergschule im Raum. Schüler sollen nicht nur digital konsumieren, sondern auch lernen. » mehr

Medienberater Andy Lüdemann erklärt den Teilnehmern, was Medienkompetenz in der Praxis konkret bedeutet.

Aktualisiert am 22.11.2018

Region

Lehrer bilden sich in der Frankenpost fort

Der Einsatz von digitalen Medien im Unterricht spielt eine immer wichtigere Rolle. Es mangelt an Weiterbildung und Ausstattung. Unser Medientag gab Impulse. » mehr

Anders als Bücher nutzen Schüler ihr Smartphone oder Tablet selten für schulische Zwecke. Dieses Verhalten muss nach der Meinung des Medienberaters Andy Lüdemann aufgebrochen werden. Fotos: Adobe Stock/Zhu Difeng, pr.

18.11.2018

Region

"Verquere Denkweise"

Digitale Medien sind nicht nur Zeitfresser, sondern auch Lernwerkzeuge. Andy Lüdemann findet, dass sie an allen Schulen zum Einsatz kommen sollten, aber es gibt hohe Hürden. » mehr

Das Bahnhofsgebäude in Neuenmarkt soll wieder die Visitenkarte der Gemeinde werden. Foto: Werner Reißaus

14.11.2018

Region

Bahnhof soll wieder Aushängeschild werden

In den nächsten Jahren wird sich im Bereich des DDM einiges tun. Aber auch sonst will die Gemeinde kräftig in die Zukunft investieren. » mehr

Den Förderbescheid zur Finanzierung der "Erlebnisachse Steinachtal” überreichten jetzt Leader-Koordinator Michael Hofmann (links) und LAG-Geschäftsführer Klemens Angermann (rechts) an die Bürgermeister Siegfried Beyer (2. v. links) und Roland Wolfrum. An der weiteren Finanzierung beteiligt sich auch die Oberfrankenstiftung und der Landkreis (2. v. rechts Landrat Klaus Peter Söllner). Foto: Klaus Klaschka

12.11.2018

Region

Apps führen durchs Steinachtal

Das wild-romantische Tal mit seinen vielen historischen Stätten soll touristisch besser erschlossen werden. Dabei spielen auch digitale Medien eine entscheidende Rolle. » mehr

Katharina Nierhoff und Ramona Wurzel (von rechts) weisen Eltern ein, die eine Videoszene vor dem Green-Screen üben. Foto: Peter Pirner

09.11.2018

Fichtelgebirge

Hortkinder lernen digitale Welt kennen

Im Kinderhort Weißenstadt läuft derzeit ein Modellprojekt. "Medienkompetenz in der Frühpädagogik stärken" richtet sich an Kinder, aber auch an ihre Eltern. » mehr

Dr. Dorothee Strunz: "Gute Bildung und gute Schulen gehören zu den harten Standort-Faktoren. Ich wundere mich darüber, dass das manchmal übersehen wird."	Foto: Florian Miedl

26.10.2018

FP/NP

"Ich liebe das Bodenständige in der Region"

Dr. Dorothee Strunz leitet die prosperierende Rehauer Firma Lamilux. Die Chefin wird am Sonntag 60. Das Fortkommen junger Menschen betrachtet sie als ihr Lebenswerk. » mehr

26.10.2018

Schule & Studium

Schulen ans Netz

Alle reden über die Digitalisierungsoffensive. Doch was steckt drin im Digitalpaket? Und vor allem: Wann wird es umgesetzt? » mehr

Mette-Marit

25.10.2018

Deutschland & Welt

Prinzessin Mette-Marit hat chronische Lungenkrankheit

Schon länger plagten Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit Beschwerden, nun ist klar: Die 45-Jährige hat eine chronische Lungenfibrose. Ein weiterer Schicksalsmoment in einem bewegten Leben. » mehr

Ältere Menschen wollen sich nicht von technischen Innovationen abhängen lassen. Der Kurs in Rehau soll ihnen helfen, die positiven Seiten von Smartphone, Tablet & Co. zu erkennen. Foto: dpa/Picture Alliance

24.10.2018

Region

Goldene Regeln für smarte Senioren

Das MGH in Rehau bietet einen Kurs an. Dabei geht es um den richtigen Umgang mit digitalen Medien. Das Interesse ist groß. » mehr

«Like you!» Ausstellung

24.10.2018

Familie

«Like you!» über Freundschaft digital und analog

Nach dem Erfolg der Ausstellung «liebe.komm» widmet sich Frankfurts Kommunikationsmuseum mit «Like you!» der Freundschaft. Beantwortet wird auch die Frage, was Freundschaft von Liebe unterscheidet. » mehr

Die Freude war groß bei der Übergabe des LEADER-Förderbescheides über 403 000 Euro durch Staatsministerin Michael Kaniber. Im Bild (von rechts) der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, der Bayreuther Landrat Hermann Hübner, Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner, Staatsministerin Michaela Kaniber, der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner, Pfarrer Hans Peetz, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Jutta Geyrhalter, die stellvertretende Bayreuther Landrätin Rosi Kraus und Ute Steininger.	Foto: Werner Reißaus

30.09.2018

Region

Ehrgeiziges Projekt nimmt Fahrt auf

Auch die EU fördert die Erschließung der Markgrafenkirchen. » mehr

Digitale Medien wie Tablets und darauf befindliche Apps können durchaus einen Nutzen haben. Es braucht aber fachkundige Aufsicht, und es muss allen klar sein, dass Maschinen weiter auf den Mensch angewiesen sind. Foto: Contrastwerkstatt/Adobe Stock

26.09.2018

FP/NP

Auch im Digitalen bleibt der Mensch Trumpf

Bei einem Vortrag über Lernen in Zeiten der digitalen Revolution wirft Dr. Christof Kuhbandner einen kritischen Blick auf die neuen Medien. Er spricht eine Warnung aus. » mehr

Die Bossin, Daniela Dippold, mit dem Schulhund Bosse.	Foto: Uwe von Dorn

24.09.2018

Region

Chefin vieler guter Geister

Die Kunstgrundschule in Konradsreuth hat eine neue Rektorin: Daniela Dippold. Von ihren vielfältigen pädagogischen Erfahrungen soll die Schule profitieren. » mehr

"Entwicklungspotenzial gibt es an jeder Schule": Die neue Leiterin Karin Rüsing will zum Beispiel den Schulhof verschönern, die Leseförderung ausbauen und E-Mail-Adressen für Lehrer einrichten. Foto: cs

18.09.2018

Region

Neue Chefin in der Grundschule

Karin Rüsing leitet seit vergangener Woche die Otto-Knopf-Schule. Die Aufgabe reizt sie, obwohl sie in große Fußstapfen treten muss. Sie will einiges anstoßen. » mehr

"Entwicklungspotenzial gibt es an jeder Schule": Die neue Leiterin Karin Rüsing will zum Beispiel den Schulhof verschönern, die Leseförderung ausbauen und E-Mail-Adressen für Lehrer einrichten. Foto: cs

18.09.2018

Region

Neue Chefin im gut geführten Haus

Karin Rüsing leitet seit vergangener Woche die Otto-Knopf-Grundschule. Die Aufgabe reizt sie, obwohl sie in große Fußstapfen treten muss. Sie will einiges anstoßen. » mehr

Ausleihstation für Bücher - das war einmal. Heute verstehen sich viele Bibliotheken als Treffpunkte: für Schüler, junge Mütter, Kulturfreunde sowieso. 	Foto: dpa

06.09.2018

FP

Studie: Bibliotheken in Großstädten ist Digitalisierung wichtig

Digitale Medien, Internetkataloge, E-Learning - die Digitalisierung hält immer stärker Einzug in Deutschlands Bibliotheken. Doch auf dem Land tun sich die Einrichtungen schwerer, sagt eine Studie. » mehr

75. Filmfestspiele in Venedig

05.09.2018

FP

"American Dharma" - Film mit Steve Bannon beim Festival Venedig

Wie denkt der ehemalige Berater und Chefstratege von Donald Trump? Welche Rolle spielte die Breitbart-Webseite? Und war Steve Bannon bei der Premiere einer Doku von Oscarpreisträger Errol Morris selbs... » mehr

Die Staatssekretärin für Unterricht und Kultus, Carolina Trautner (Fensterreihe Mitte, im gelben Kleid), nimmt aus dem Gespräch mit Hofer Schulleitern und Vertretern des Schulamtes viele Anregungen mit; rechts neben ihr Landtagsabgeordneter Alexander König, links neben ihr Bürgermeister Eberhard Siller.

19.08.2018

Region

Lehrermangel ist ein ernstes Problem

Bei einem Treffen mit Staatssekretärin Trautner haben die Hofer Schulleiter eine sehr lange Liste von Anliegen. Sie sehen in vielen Bereichen dringenden Handlungsbedarf. » mehr

24.07.2018

Region

Weniger Leseratten gehen in die Stadtbücherei

Selb - Im Kulturausschuss der Stadt Selb ist es auch um die Stadtbücherei gegangen. Den Rechenschaftsbericht der Stadtbücherei Selb trug Annette Reckmann vor. » mehr

^