Lade Login-Box.

ELFENBEIN

Mukula-Baum

28.08.2019

Wissenschaft

Wichtige Entscheidungen der Artenschutzkonferenz

Der Handel mit Dutzenden Tier- und Pflanzenarten wird schärfer überwacht. Das beschlossen die 183 Unterzeichnerstaaten des Washingtoner Artenschutzübereinkommens über den Handel mit gefährdeten Arten ... » mehr

Elfenbein

21.08.2019

Brennpunkte

Keine neuen Schranken für Elfenbeinhandel

Weiterhin bestehen Schlupflöcher für den Handel mit Elfenbein. Ein Durchbruch hingegen ist der Artenschutzkonferenz in Genf bei zwei bedrohten Baumarten gelungen. » mehr

17.08.2019

Schlaglichter

Konferenz zu Wildhandel berät über Lockerung von Elefantenschutz

Länder im südlichen Afrika wollen nach jahrelangem Verbot wieder mit Elfenbein von Elefanten und Nashörnern handeln dürfen - über diese und andere Anträge wird heute in Genf verhandelt. Dort sitzen di... » mehr

Elfenbein

09.08.2019

Brennpunkte

Neue Jagd auf Elefanten und Nashörner?

Sollen Elefanten und Nashörner wieder legal zu Jagdtrophäen werden? Das wollen afrikanische Länder bei der anstehenden Artenschutzkonferenz durchsetzen. Tierschützer bringen sich schon mal in Stellung... » mehr

Elfenbeinschmuggel

20.09.2018

Wissenschaft

Drei Kartelle kontrollieren Großteil des Elfenbeinhandels

Jährlich werden Zehntausende Elefanten von Wilderern getötet. Forscher haben nun einen Großteil des illegalen Elfenbeinhandels auf drei Kartelle in Afrika zurückgeführt. Sie hoffen, mit der Erkenntnis... » mehr

Feuerzeug - oder Zündvorrichtung einer Feuerwaffe: Bauskizze aus einer Nürnberger Handschrift des Jahres 1505, von Armin König funktionsfähig nachgebaut.

17.08.2018

Kunst und Kultur

Die Feinmechanik des Tötens

Vom schlichten Schießprügel bis zur schimmernden Prachtmuskete: Armin König aus Hohenberg baut historische Waffen nach, auch solche aus dem Dreißigjährigen Krieg. » mehr

Hohle Fels

10.07.2017

Reisetourismus

Neue Weltkulturerbestätten: Wie die Höhlen erkundbar sind

Vor kurzem ernannte die Unesco sechs Höhlen in Baden-Württemberg zum Weltkulturerbe. Spannung und Vorfreude auf Besichtigungen sind groß. Schaulustige fragen sich, wann und ob die Höhlen überhaupt beg... » mehr

Silbermann-Cembalo

24.04.2017

Kunst und Kultur

Ein Cembalo von Orgelbauer Silbermann? Dresdner Museum will Klarheit

Orgelbauer Gottfried Silbermann ist weltberühmt. Der Kunsthandwerker aus dem Erzgebirge hat auch andere Instrumente geschaffen. Das einzig erhaltene Cembalo vermuten Experten in einem Dresdner Schloss... » mehr

Elfenbein

11.04.2017

Selb

Polizei erwischt Elfenbein-Schmuggler

Ein wegen Elfenbeinschmuggels gesuchter Mann ist Selber Bundespolizisten ins Netz gegangen. » mehr

Feldlerche

30.12.2016

Tiere

Gewinner und Verlierer 2016 im Tierreich

Die Feldlerche ist gefährdet, vom Feldhamster gibt es in manchen Bundesländern nur noch wenige Exemplare - anderswo auf der Welt erholen sich dagegen fast schon totgeglaubte Arten. So verlief 2016 in ... » mehr

Ich packe meinen Koffer und bringe mit ...

30.05.2016

Oberfranken

Ich packe meinen Koffer und bringe mit ...

Krokodilhäute, Rheumapflaster aus Affenhoden und Tigerknochen - all das haben Zollbeamte jüngst an deutschen Grenzen sichergestellt. Verboten zum Trotz. » mehr

Tinkturen in bunter Marketerie

20.07.2015

Region

Tinkturen in bunter Marketerie

Die Prunkapotheke von Karl August von Brandenburg-Kulmbach ist ein Höhepunkt im Bayerischen Nationalmuseum. Das einzigartige Stück war einst auf der Plassenburg. » mehr

08.05.2014

Region

Schmuggler verstecken 60 Kilo Elfenbein

Zwischen Schokolade und Kosmetik wollten zwei Männer und eine Frau 60 Kilogramm Elfenbein quer durch Deutschland transportieren. Doch die Fahrt beendeten Selber Zollbeamte bei Schirnding. » mehr

fpmhz_KZ10SchlPanzRuckdaeChr

09.11.2010

Region

Fünfmal die Höchstpunktzahl

Der Gefreeser Kaninchenzuchtverein zeigt bei seiner Lokalschau neben hochprämierten Tieren auch filigrane Produkte der Kreativgruppe. Das Motto der Züchter lautet: Qualität vor Quantität. » mehr

Byzanz

12.03.2010

FP

Alle Schätze der Welt

Bonn - Eigentlich war der Kreuzzug nach Ägypten unterwegs. Dann aber änderten die 35 000 Krieger aus Frankreich, Flandern und Venedig die Richtung: Konstantinopel hieß der neue Kurs. » mehr

fpnai_lokalschau_lichtenber

04.12.2008

Region

Das große Gackern und Gurren

Lichtenberg – Ihren großen Auftritt hatten 95 Tiere mit Fell und Federn in der Turnhalle am Waldenfelsplatz. Der örtliche Kleintierzuchtverein (KTZV) Lichtenberg hatte zur Lokalschau eingeladen. » mehr

fpnai_Zeltmission17_111008

11.10.2008

Region

Von Liebe und Gesundheit

Schwarzenbach am Wald – Die Besucher bei der Zeltmission werden im Laufe der Veranstaltung immer mehr. » mehr

^