Lade Login-Box.

ENERGIEEINSPARVERORDNUNG

Ulrich Tschorn

25.02.2019

Bauen & Wohnen

Moderne Fenster haben viele Funktionen

Fenster können heutzutage viel mehr, als nur Licht ins Dunkel zu bringen: Sie halten zum Beispiel laute Geräusche und Hitze draußen oder erschweren Einbrüche. Wann sich ein Austausch lohnt. » mehr

Peter Pannier

14.01.2019

Bauen & Wohnen

Beim Kauf von Altbauten drohen Nachrüstpflichten

Wer ein Haus kauft, will oftmals die Bauarbeiten umgehen. Das klappt meist nicht: In vielen Fällen schreibt der Gesetzgeber vor, dass das Gebäude energetisch nachgerüstet werden muss. Und gerade bei d... » mehr

Das Gerüst am Rehauer Rathaus ist größtenteils abgebaut, die neunmonatige Bauphase ist fast abgeschlossen. Das Rathaus glänzt mit einer modernen Fassade - darüber freuen sich (von links) Hauptamts-Leiter Hans-Peter Zeeh, Ingenieurin des städtischen Bauamtes Simone Herrmann und Bürgermeister Michael Abraham.	Foto: Uwe von Dorn

26.12.2018

Rehau

Rathaus kommt im 21. Jahrhundert an

Nach neun Monaten Renovierung präsentiert sich das Rehauer Rathaus nun in neuem Glanz. Der Bund fördert das Projekt mit 90 Prozent. » mehr

Unbehandelt und gepresst

06.08.2018

Bauen & Wohnen

Für wen sich das Heizen mit Pellets rentiert

Pellets werden aus Holzabfällen wie Sägemehl hergestellt - einem sonst eigentlich nutzlosen Industriemüll. Diese Verwertung ist gut für die Umwelt. Welche weiteren Vorteile, aber auch welche Nachteile... » mehr

Gemauertes Haus

16.07.2018

Bauen & Wohnen

Holz- oder Steinhaus - Wo liegen die Stärken?

Die meisten Häuser in Deutschland bestehen aus Stein, aber auch Holz ist eine Alternative. Beide Baumaterialien haben ihre Vorzüge. » mehr

Nachrüstpflicht bei Altbaukauf

19.02.2018

dpa

Altbaukauf: Pflicht zum Nachrüsten in den ersten zwei Jahren

Käufer älterer Immobilien müssen nicht nur die Kaufsumme aufbringen, sondern oft auch schon Geld für die baldige Sanierung einplanen. Denn der Gesetzgeber sieht eine Nachrüstpflicht vor, die binnen zw... » mehr

Wolfgang Wulfes

06.11.2017

Bauen & Wohnen

Tückische Nachkriegshäuser: Kleine Räume, keine Wärmedämmung

Omas Haus hat etwas Gemütliches - aber die gute Stube ist klein, die Küche dunkel, und im Keller müffelt es. Will man in eine solche Immobilie selbst einziehen? Kaufinteressenten von Häusern aus der Z... » mehr

Gebäudeabdichtung

31.07.2017

Bauen & Wohnen

Vorsicht, Pfusch - Häufige Mängel am Bau im Überblick

Strenge Bauvorgaben, aufwendige Techniken, Preis- und Zeitdruck machen Handwerkern Dampf. Das hat mitunter Baumängel zur Folge. Viele fallen schon während der Bauzeit auf, andere erst Jahre später. Ba... » mehr

Diana Siegert

24.07.2017

dpa

Nicht ohne Ausbildung: Energieberater sind gefragte Experten

Energieberater sind in aller Munde. Förderprogramme für effizientes Bauen und eine strenge Verordnung sorgen für eine gute Auftragslage. Den einen Weg in den Job gibt es nicht - viel Zeit brauchen Int... » mehr

Die energetische Sanierung

24.04.2017

Bauen & Wohnen

Die energetische Sanierung umsetzen

Wo anfangen? Und wo lässt sich noch eine Weile warten, bis wieder Geld angespart wurde? Vielen Hausbesitzern droht die energetische Sanierung - die Heizung ist alt, die Fenster undicht, die Fassadendä... » mehr

Lüftungsgitter

20.03.2017

Bauen & Wohnen

Frischluft nach Plan: Neubauten brauchen ein Lüftungskonzept

Neubauten bekommen oft Automatik-Fenster und Lüftungsanlagen. Denn ihre moderne Hülle ist so dicht, dass man viel öfter lüften muss als in den meisten Altbauten. Um das abzusichern, muss für Neubauten... » mehr

Bauleiter Mario Legath, der Vorstand des KU Wun-Immobilien, Uwe Heidel, und Bürgermeister Karl-Willi Beck in einer der entstehenden Wohnungen im Hofgässchen. Foto: Matthias Bäumler

06.12.2015

Fichtelgebirge

Erstes Großwohnhaus seit Jahrzehnten

Das Projekt Hofgässchen nimmt immer mehr Gestalt an. Im Mai soll das Anwesen bezugsfertig sein. Schon liegen die nächsten Pläne in der Schublade. » mehr

Neue Richtlinien zum Energiesparen

16.11.2015

Region

Neue Richtlinien zum Energiesparen

Gute Nachricht aus dem Kommunalbeirat: Die alte Trafostation macht dem Neubau eines Feuerwehrgerätehauses Platz. » mehr

Noch blicken die Kinder vor dem Haus auf eine Baustelle. Aber auch das wird sich bald ändern. Foto: Florian Miedl

22.10.2015

Fichtelgebirge

Kinder ziehen in den neuen Regenbogen

Am Sonntag weiht der Thiersheimer Diakonieverein das Kinderhaus ein. Die Erzieherinnen betreuen 70 Jungs und Mädchen zwischen einem und zehn Jahren. » mehr

Sie freuen sich gemeinsam über den Baufortschritt am Justizgebäude (von links): Minister Dr. Winfried Bausback, Landtagsabgeordneter Alexander König, Landgerichtspräsidentin Christine Künzel, Staatssekretär Gerhard Eck, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Landrat Dr. Oliver Bär, Bezirkstagsvizepräsident Eberhard Siller und Bundestagsabgeordnete Petra Ernstberger. 	Foto: Giegold

15.05.2015

Oberfranken

Die Raumnot hat bald ein Ende

An der Justizbaustelle in Hof geht es voran. Zum Richtfest für den zweiten Bauabschnitt kommen Minister Dr. Winfried Bausback und sein Staatssekretär Gerhard Eck aus München. » mehr

fpha_Weißensteinblick II 2 Wohngebiet mit Aussicht: das neue Baugebiet Weißensteinblick II. Nicht gut stehen die Chancen, hier mit der Erschließung gleichzeitig eine zentrale Nahwärmeversorgung sicherzustellen. "Die Gemeinde sieht sich nicht in der Lage, hier in Vorleistung zu gehen, und auch kein Unternehmer wird das Risiko übernehmen" , sagte Bürgermeister Karl Philipp Ehrler bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Stammbach.

20.03.2015

Region

Wärmeversorgung muss vorerst warten

Viele Fragen wirft derzeit die Planung der zentralen Wärmeversorgung für das neue Baugebiet Weißensteinblick II auf. Eine erste grobe Kostenschätzung wäre nach Meinung einzelner Räte zumindest wünsche... » mehr

Ministerin Ilse Aigner ist beeindruckt beim Rundgang durch die neuen Räume von Heck Wall Systems. Mit im Bild (von links) CSU-OB-Kandidat Oliver Weigel, Stadtrat Heinz Dreher, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landrat Dr. Karl Döhler, Stefan Rossmayer (zuständig für Forschung und Entwicklung) sowie Geschäftsführer Joachim Fürbringer. 	Foto: Florian Miedl

07.03.2014

Region

Blitzbesuch der Super-Ministerin

Ilse Aigner ist beeindruckt beim kurzen Rundgang durch die Firma Heck Wall Systems. "Also, da rührt sich einiges", findet sie. OB-Kandidat Weigel regt die Einrichtung einer Technikerschule an. » mehr

Zu Besuch bei Hart-Keramik (von links): Karin Fleischer und Heidi Schmidt vom Gemeinderat Schirnding, Anton Wolfgang Hart, Landrat Dr. Karl Döhler, Elisabeth Hart, Betriebsleiter Ernst Döllinger, Bürgermeister Reiner Wohlrab und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel. 	Foto: G. P.

17.08.2013

Region

Erfolgreich mit Hightech-Ton

Die Firma Hart-Keramik fertigt neuartige Trockenbauplatten für Neubauten und Sanierungen. Chef Anton Wolfgang Hart spricht sich gegen eine Verschärfung der Energieeinsparverordnung aus. » mehr

15.02.2013

FP/NP

Der Staat hilft mit Geld beim Energiesparen

Vor wenigen Tagen hat das Bundeskabinett eine Novelle zum Energie-Einsparungs-Gesetz beschlossen. Jürgen Ramming von der Energieberatung Oberfranken erklärt, was das für Hauseigentümer bedeutet. » mehr

Hans Krafczyk

15.10.2011

Oberfranken

Pflicht zur Wärmedämmung

Der Energiebedarf von alten Häusern soll sinken. Doch die Vorgaben der Bundesregierung sind für viele Hausbesitzer ein Buch mit sieben Siegeln. Und für die Sanierung bleibt nur noch Zeit bis zum Jahre... » mehr

fpha_VS-Selbitz-Malerarbeit

04.08.2010

Region

Sanierung geht zu Ende

Auch dank des Einsatzes der Selbitzer Schüler geht die Sanierung der Volksschule gut voran. Schon im kommenden Schuljahr sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein. » mehr

fpha_tsr_retsch_060809

06.08.2009

Region

Retsch wirft Egelkraut unseriöse Wichtigtuerei vor

Oberkotzau - Die SPD-Fraktion des Marktgemeinderates Oberkotzau geht mit dem Einsatz des ödp-Marktgemeinderates Ernst Egelkraut für den Verbleib der Firma Compritex auf dem Summa-Gelände (wir berichte... » mehr

11.06.2009

Region

Gemeinde Zell lässt ihr Rathaus sanieren

Zell - Im Sinne der Energieeinsparverordnung soll künftig im Zeller Rathaus verstärkt Strom gespart werden: Das macht die energetische Sanierung des Gebäudes möglich, die zu 90 Prozent aus Mitteln des... » mehr

fpha_do_strößner

13.08.2007

Region

Gewinner ist die Dämmstoffindustrie

Das Bundeskabinett hat der Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV 2007) zugestimmt und die EnEV 2007 beschlossen. Diese tritt zum 1. Oktober dieses Jahres in Kraft. Der Energieausweis für Bes... » mehr

^