Lade Login-Box.

ENERGIEGEWINNUNG

Auf der grünen Wiese, einen Kilometer westlich der Abfahrt Wunsiedel der A 93 entsteht das neue Edeka-Logistik-Zentrum. Foto: Florian Miedl

25.09.2019

Marktredwitz

"Wir erwarten ein Entgegenkommen"

Die Investition des Edeka-Konzerns für das neue Logistikzentrum ist unumstritten. Sogar der BN trägt die Versiegelung riesiger Flächen mit, stellt aber Bedingungen. » mehr

Kohlekraftwerk in den USA

25.09.2019

Hintergründe

Klimapolitik in anderen Ländern: Alles fürs Klima?

Alle reden über die Klimaerwärmung, den Umweltschutz und die globalen Folgen. Und dennoch: Ein Blick in die Welt zeigt, dass es in vielen Ländern der Welt noch gewaltigen Nachholbedarf gibt. » mehr

Auf zahllosen Dächern oder auch an Fassaden ließen sich Photovoltaik-Module anbringen. Foto: IBC Solar

19.09.2019

Fichtelgebirge

Riesige Potenziale für den Klimaschutz

Während die Bundesregierung heute ihren großen Wurf präsentiert, handeln kleine Städte. So kann sich Wunsiedel schon jetzt weitgehend CO2-neutral mit Energie versorgen. » mehr

Grundsätzlich sind Photovoltaikanlagen aus der Sicht des Stadtsteinacher Stadtrates auf Dächern am besten aufgehoben. Freiflächenanlagen lässt er zwar weiterhin auch zu, doch es bleibt bei einer Bgrenzung auf einen Hektar.	Foto: dpa

10.09.2019

Kulmbach

Es bleibt bei maximal einem Hektar

Der Stadtsteinacher Stadtrat hält an seinem Beschluss fest: Für Photvoltaikanlagen in der freien Flur wird es weiterhin eine Flächenbegrenzung geben. » mehr

Zukunftsmuseum Futurium öffnet

29.08.2019

Reisetourismus

Berliner Futurium bietet neuen Blick in die Zukunft

Wie wollen wir in Zukunft leben? Das Futurium in Berlin will dieser Frage Raum geben, zu Gedanken, Debatten und Experimenten anregen. Ab dem 5. September ist der futuristische Bau in der Nähe des Haup... » mehr

Auch das gehört zum Berufsbild der Landwirte von heute: Gäste auf dem Hof begrüßen und ihnen erklären, wie die landwirtschaftliche Realität aussieht. So geschehen in dieser Woche im Rahmen des Sommerferienprogramms in Regnitzlosau, wo die Freien Wähler zum Abenteuertag auf den Bauernhof von Jörg und Katrin Wendel in Schwesendorf/Haag eingeladen hatten. Hier brachte Milchbauer Jörg Wendel eindrucksvoll und mit viel Spaß den Kindern nahe, was auf seinen Bauernhof passiert.

14.08.2019

Hof

Schon jetzt fehlt Futter für den Winter

Trockenheit, Gesetzesverschärfungen, gesellschaftliche Stimmung: Die Situation für Bauern der Region wird immer schwieriger. Einige müssen bereits ihre Viehbestände reduzieren. » mehr

Präsident Dr. Felipe Wolff-Fabris dankte Ulrike Schumacher, Kursleiterin der ScienceLab Forscherwerkstatt Selb, für ihren Vortrag beim Lions Club "Selb an der Porzellanstraße". Foto: Hanna Cordes

05.07.2019

Selb

Einsatz für kleine Forscher

Ulrike Schumacher stellt die Forscherwerkstatt ScienceLab in Selb dem Lions Club vor. Präsident Wolff-Fabris unterstreicht die Bedeutung des kindlichen Lernens. » mehr

24.06.2019

Kulmbach

FDP für Solarfolien an Gebäuden

Getestet wird das Material derzeit in Donauwörth. Nächstes Jahr soll es auf den Markt kommen. » mehr

Die Frucht-Mixe wandern in Sellanger in Kisten und von dort aus in Supermarkt-Kühltheken in ganz Deutschland. Geschäftsführer Tim Krone mit Antje Laube-Friesel (Mitte) und Susan Sobisch in der Kommissionierung.	Foto: aks

09.05.2019

Naila

Früchte-Firma startet in neue Ära

Nach neunmonatiger Bauzeit ist es so weit. Das Unternehmen Vitasafe nimmt in Sellanger die Produktion auf. » mehr

Die angehenden Umwelttechniker wurden bei der Firma Willy Böhme von Karlheinz Böhme (Zweiter von rechts) und seiner Tochter Carolin Böhme (Fünfte von rechts) durch das Unternehmen geführt.

23.04.2019

Rehau

Ausflug in die Berufspraxis

Angehende Umwelttechniker der Berufsschule Hof besuchen zwei Rehauer Unternehmer. Dort sehen sie, wie ihre spätere Arbeit aussehen könnte. » mehr

23.02.2019

Schlaglichter

CDU-Energieexperte kritisiert Klimaschutzgesetz von Schulze

Aus der Union kommt weiter scharfe Kritik am geplanten Klimaschutzgesetz von Umweltministerin Svenja Schulze. «Klimaschutz kann so nicht funktionieren», sagte der CDU-Energieexperte Jens Koeppen der d... » mehr

Grüne lobt Bewerber der Schwarzen

10.12.2018

Fichtelgebirge

Grüne lobt Bewerber der Schwarzen

Peter Bereks Wunsch, im Kreis Wunsiedel Landrat für die CSU zu werden, kommt überraschend. Andere Parteien präsentieren noch keine Kandidaten. » mehr

Im Turbinenhaus wird die Nahwärme-Zentrale für das gesamte Benker-Areal untergebracht. Foto: Peggy Biczysko

26.09.2018

Marktredwitz

Nahwärme aus dem Turbinenhaus

In dem alten Gemäuer auf dem Benker-Areal soll künftig Energie erzeugt werden. Wegen der Bebauung des Geländes müssen 30 Bäume weichen. 60 neue werden gepflanzt. » mehr

So stellen sich die Städteplaner die Gestaltung des Maxplatzes vor. Plan: UmbauStadt

12.12.2017

Arzberg

Hässliche Ecke verschwindet aus Stadtbild

Das "Saalerfriedl"-Anwesen weicht einer neuen Freifläche. Diese erweitert den Maxplatz und soll für mehr Aufenthaltsqualität sorgen. Dazu gehört auch eine E-Ladesäule. » mehr

Die vier Windräder der Energieversorgung Selb-Marktredwitz im Windpark Vielitz erzeugen pro Jahr 21 Millionen Kilowattstunden Strom. Foto: Hannes Bessermann

23.04.2017

Selb

Selb nimmt Klimaschutz ernst

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch zieht eine Bilanz in Sachen Energiewende. Er sieht die Stadt in einer Vorreiterrolle bei der Energieerzeugung und -einsparung. » mehr

Solarenergie vom eigenen Dach

17.03.2017

Bauen & Wohnen

Überprüfung für Solaranlagen im Frühling einplanen

Mittels Sonneneinstrahlung lässt sich durch Photovoltaikanlagen elektrische Energie gewinnen. Wer sicher gehen will, dass seine Anlage vor dem anstehenden Sommer bestens gerüstet ist, sollte sie zeitn... » mehr

Elektroauto und Windrad - eine Kombination, die dem SWW-Geschäftsführer Marco Krasser gefällt. Foto: Florian Miedl

03.11.2016

Wirtschaft

Mister Energiewende

Vom Praktikanten zum Geschäftsführer - Marco Krasser hat eine Blitzkarriere gemacht. Das Unternehmen, das er führt, auch: Die SWW gelten als hoch innovativer Versorger. » mehr

Studierende verschiedener Fachrichtungen entwickelten zusammen neue Produkte. Shrenik Sanklecha, Enise Güzel und Sujay Jadhav (von links) zeigen das Material, das sie in den speziellen Textilien, die Senioren vor Flüssigkeitsmangel warnen sollen, verarbeiten wollen. Es fehlt Pascal Rüter.

22.08.2016

Kulmbach

Kreative Köpfe mit ausgefallenen Ideen

So innovativ sind die Studierenden des Campus Münchberg. Sie entwickeln neue Produkte. Unter anderem befassen sie sich mit einer besondere Form der Energiegewinnung. » mehr

Ye Zhi, Elisabeth von Dewitz und Lina Kiritschenko (von links) entwickelten einen Filter für die Reinigung von Gas. Schon nach 39 verkauften Filtern würde das Produkt Gewinn erwirtschaften, rechneten sie vor.

05.07.2016

Münchberg

Kreative Köpfe mit ausgefallenen Ideen

So innovativ sind die Studierenden des Campus Münchberg. Sie entwickeln neue Produkte. Unter anderem befassen sie sich mit einer besondere Form der Energiegewinnung. » mehr

Sie haben den ersten Schritt hin zum "Smart Grid Solar" begleitet: Franz Seufert, Sindy Röhlig, Alexander Müller, Alexander Schmidkunz, Stefan Göcking und Philipp Luchscheider (von links). 	Foto: Christopher Michael

15.09.2014

Arzberg

Sichtbares Zeichen der Energiewende

In Arzberg nimmt das Projekt "Smart Grid Solar" Form an. Das erste Bauteil der Anlage steht bereits an Ort und Stelle, und in den nächsten Tagen soll das Versuchsfeld Schritt für Schritt wachsen. Scho... » mehr

13.01.2014

Selb

Aktive Bürger starten in den Wahlkampf

Beim Stammtisch blickt Klaus von Stetten auf ein knappes Jahr Stadtführung unter Uli Pötzsch zurück. Er erklärt, warum der OB in den Kreistag muss. » mehr

Sie nahmen das Biomasse-Heizkraftwerk Schönbrunn mit einem Tastendruck in Betrieb (von links): SWW-Geschäftsführer Marco Krasser, Landrat Dr. Karl Döhler, Bürgermeister Karl-Willi Beck, Wirtschafts- und Energieminister Martin Zeil und die Landtagsabgeordneten Ludwig von Lerchenfeld, Thomas Hacker und Martin Schöffel. 	Foto: Hannes Bessermann

22.08.2013

Wunsiedel

Baustein für die Energiewende

Das Biomasse Heizkraftwerk in Schönbrunn geht offiziell an den Start. Wirtschaftsminister Martin Zeil ist vom Wunsiedler Weg beeindruckt. » mehr

Die Wanderausstellung in der Kulmbacher Bank eröffnete Kreisbauernobmann Wilfried Löwinger (rechts im Bild) vor Vertretern der Bauernschaft sowie den Bankvorständen Stephan Ringwald (Dritter von rechts) und Dieter Bordihn (Dritter von links), dem stellvertretenden Landrat Manfred Huhs (links) und Kulmbachs drittem Bürgermeister Frank Wilzok (Vierter von rechts).	Foto: Emich

20.04.2013

Kulmbach

Die Zukunftsbotschaft der Bauern

Die Kulmbacher Bank präsentiert eine Ausstellung des Bayerischen Bauernverbandes. Sie soll vor allem mit Missverständnissen und Vorurteilen über die Arbeit in der Landwirtschaft aufräumen. » mehr

29.01.2013

Wunsiedel

Feuerwehr bleibt am Ball

Windräder in Flammen, Lecks in Biogasanlagen, brennende Hybridautos: Auch in der Region stehen die Brandbekämpfer vor neuen Herausforderungen. Moderne Formen der Energiegewinnung rufen nach anderen St... » mehr

Betriebsleiter Thomas Ködel bei der Besichtigungstour. 	Foto: Miedl

23.04.2012

Wunsiedel

Bio-Heizwerk lockt viele Neugierige

Wunsiedel - "Wir sind überwältigt, teilweise ist die Hölle los." So euphorisch beschreibt nicht ohne Grund Marco Krasser das Treiben beim Tag der offenen Tür rund um das neue Bio-Heizwerk in Holenbrun... » mehr

29.03.2012

Marktredwitz

Stromdiebe knacken Verteilerkasten

Marktredwitz - Eine ebenso kreative wie verbotene Art der Energiegewinnung haben Unbekannte für sich entdeckt: Zwischen vergangenem Samstag und Dienstag haben die Täter in Brand im Naherholungsgebiet ... » mehr

Stadtrat Ulrich Pötzsch von den Aktiven Bürgern im Gespräch mit dem Geschäftsführer der Stadtwerke Haßfurt, Norbert Zösch. 	Foto: pr.

06.02.2012

Selb

Haßfurt als Energie-Vorbild

Eine Delegation der Aktiven Bürger besucht die unterfränkische Stadt. Dort spricht sie mit dem Geschäftsführer der Stadtwerke über alternative Versorgungsmöglichkeiten. » mehr

Die Energieversorgung der Zukunft wird völlig anders sein als heute. Vor allem intelligenten Leitungsnetzen kommt eine große Bedeutung zu.

14.01.2012

Arzberg

"Smart Grid ist die Technik der Zukunft"

Der Leiter des Instituts für leistungselektronische Systeme, Professor Dr. Norbert Graß, hält Smart Grid für die entscheidende Technologie, mit der die Energiewende gelingen kann. Auch Gas-und-Dampf-K... » mehr

27.09.2011

Kulmbach

SPD will mehr Erdwärme nutzen

Das Thema Geothermie verdient nach Auffassung der Landkreis-SPD mehr Aufmerksamkeit. Sie will verstärkt öffentlich darüber diskutieren. » mehr

Noch Ende des Monats soll auf dem Dach des Feuerwehrhauses Stadtsteinachs erste Bürgersolaranlage entstehen.	Foto: Archiv/dpa

14.07.2011

Kulmbach

Bürgersolaranlage geht bald ans Netz

Noch im Juli soll die Anlage auf dem neuen Stadtsteinacher Feuerwehrhaus Strom produzieren. Vier Gesellschafter sind bereits mit im Boot. » mehr

ASF-Vorstandsmitglied Martin Pinzer (rechts) bedankte sich bei dem Referenten mit einem Buchgeschenk für seinen Vortrag. 	Foto: Scharf

21.06.2011

Arzberg

Herausforderung und Chance

Bauingenieur Klaus Pöllath spricht bei der ASF. Er bezeichnet erneuerbare Energiequellen als die Garanten für die weitere Entwicklung Europas. » mehr

Manfred Miosga

31.05.2011

Wirtschaft

So gelingt die Energiewende

Eine Arbeitsgemeinschaft in Nordostbayern hat ein Konzept vorgestellt: Danach muss der Anteil regenerativer Quellen deutlich steigen. Und jeder Haushalt solle viel sparsamer mit Energie umgehen als bi... » mehr

16.04.2011

Wunsiedel

Einigkeit unter der kurzen Decke

Alle Fraktionen stimmen dem Haushalt zu. Die Politik des Freistaats steht in der Kritik. » mehr

fpha_tsr_energievision_2411

25.11.2010

Hof

"Start für Energie-Revolution"

Der Ort Effelter ist im Rahmen eines bundesweiten Wettbewerbs als vorbildliches Bioenergiedorf ausgezeichnet worden. Wolfgang Degelmann von der Energievision Frankenwald sagt, dass auch viele Orte im ... » mehr

fpwun_Beck_151010

15.10.2010

Wunsiedel

Energie aus der Region

Es ist ein ehrgeiziges und zukunftsweisendes Projekt: Mit dem ersten Spatenstich für das Biomasseheizkraftwerk in Wunsiedel hat ein neues Kapitel begonnen. Hier entsteht Energie aus nachwachsenden Ro... » mehr

fpks_energie_310710

31.07.2010

Kulmbach

Gegen Ellenbogen-Mentalität

Unter dem Dach eines neuen Netzwerks wollen sechs oberfränkische Unternehmen gemeinsam in Sachen Energie innovative Produkte entwickeln. » mehr

fparz_wind_311009

31.10.2009

Arzberg

Regenerativ und unabhängig von anderen

Arzberg - Die Stadt Arzberg möchte der Motor für eine energieautarke Region werden. Will heißen: Möglichst viel Energie soll in Arzberg selbst, in den umliegenden Orten, im Landkreis Wunsiedel und mög... » mehr

fpks_braugerste2_301009

30.10.2009

Kulmbach

"Die gesamte Ernte dieses Jahres liegt noch"

Kulmbach - Landwirt Robert Bergmann aus Thurnau-Lochau baut Sommergerste an. Er wurde am gestrigen Donerstag bei der Oberfränkischen Braugerstenschau 2009 in Kulmbach als Bester des Landkreises Kulmba... » mehr

fpha_am_ch_wind1_201009

20.10.2009

Hof

Firma plant Windräder bei Trogen

Trogen - Viele Einwohner von Trogen haben sich im Bürgerhaus im Rahmen einer Informations-Veranstaltung über geplante Windenergie-Anlagen kundig gemacht. » mehr

17.10.2009

Hof

Planänderung: Antragsteller soll mit zahlen

Döhlau - Die Gemeinde Döhlau will einen Beitrag zur umweltgerechten Energiegewinnung leisten und setzt deshalb auf die Sonne. Hauptthema der jüngsten Sitzung war ein von der Firma Bavaria Sun Power au... » mehr

19.07.2008

Münchberg

Erhebliche Bedenken gegen Solarparks

Gefrees – Zwei fast gleichlautende Voranfragen bezüglich der Errichtung von Photovoltaik-Energieparks beschäftigten den Gefreeser Bauausschuss. Für beide hatte die Stadt auch schon die Stellungnahmen ... » mehr

fpmhz_k_alnalge

27.03.2008

Münchberg

Mehr Strom aus der Biogas-Anlage

Münchberg – Zwei Mal stand das Thema alternative Energien in der jüngsten Sitzung des Stadtrats Münchberg auf der Tagesordnung: Die Biogasanlage in Meierhof wird technisch aufgerüstet; außerdem stimmt... » mehr

fpnai_fotovoltaik

06.03.2008

Naila

„Sonne tanken“ für die Vereinskasse

Carlsgrün – Mit Hilfe von Sonnenkollektoren und Modulen kann man nicht nur Energie gewinnen, sondern auch Geld verdienen. Das wissen nicht nur private Investoren. Immer mehr Kommunen und Gemeinschafte... » mehr

fpmt_container

16.10.2007

Marktredwitz

Ideen für Europa auf lokaler Ebene

Marktredwitz – Bei der Europäischen Bürgerkonferenz am 25. Mai dieses Jahres hatten über 30 Marktredwitzer ihre Wünsche und Anregungen zum vereinigten Europa niedergelegt. Jetzt liegt die „Regionale B... » mehr

fpmt_

23.08.2007

Marktredwitz

Kleine Keimzelle für die Sonnenenergie

PULLENREUTH – Mit einem symbolischen Spatenstich haben Dietmar Gärtner, Thomas Philipp, Andreas Michl und Bürgermeister Jürgen Pirner die Bauarbeiten für die Bürger-Solaranlage auf dem Gelände der alt... » mehr

19.07.2007

Oberfranken

20 heimische Firmen in BMU-Atlas

BERLIN – 20 oberfränkische Unternehmen sind in den Umwelttechnologie-Atlas des Bundesumweltministeriums (BMU) aufgenommen worden. Darüber informierte die Hofer SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Ernstber... » mehr

29.05.2007

Region

JU hofft auf Energiewende in der Stadt

Die Zukunft liegt in alternativen Energien. Das ist nichts Neues, wurde aber noch einmal deutlich bei der Diskussionsrunde zum Thema „Energie – Umwelt – Klima, Chancen erkennen, Möglichkeiten nutzen“. » mehr

^