ENTTÄUSCHUNG

Foul

19.09.2018

Sport

Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto

Der Schalker Sportvorstand hatte mit einer «geilen Explosion» gerechnet. Doch am Ende überwiegt nach drei Bundesliga-Pleiten auch zum Champions-League-Start die Enttäuschung. Durch einen umstrittenen ... » mehr

Werder Bremen - 1. FC Nürnberg

16.09.2018

Zweites Heimspiel, zweite Enttäuschung: Werder nur 1:1

Gegen Hannover 96 und den 1. FC Nürnberg hatte Werder Bremen eigentlich zwei Heimsiege eingeplant. Schließlich heißt das Saisonziel Europapokal. Doch auch gegen den Aufsteiger reichte es nur zu einem ... » mehr

Frau am Arbeitsplatz

04.09.2018

Karriere

Beschäftigten-Wünsche an Job werden oft enttäuscht

Im Beruf kommt es für viele nicht allein aufs Geld an - auch eine angenehme Atmosphäre zählt eine Menge. Laut einer Studie klafft zwischen Anspruch und Wirklichkeit aber teils eine ziemliche Lücke. » mehr

Mesut Özil

29.08.2018

Sport

Löw von Özil enttäuscht - Appell an Fans: Gündogan helfen

Der DFB und die Nationalmannschafts-Verantwortlichen suchen weiter nach einem Ausweg aus der Erdogan-Affäre um Özil und Gündogan. Löw und Bierhoff räumen Fehler ein. Eine Patentlösung gibt es nicht. V... » mehr

Sonne scheint durch die Blätter von Bäumen

19.08.2018

Fichtelgebirge

SPD schwer enttäuscht

Das Kompetenzzentrum Wald und Holz kommt nicht ins Fichtelgebirge. Die Sozialdemokraten geben auch der örtlichen CSU eine Mitschuld. » mehr

Einst ein Paradies für Wanderer und Gäste lässt der FGV-Hauptverein das Gelände nun völlig verwahrlosen.	Foto: Hans Gräf

17.08.2018

Fichtelgebirge

FGV lässt "Marktleuthener Haus" verwildern

Die Bürger sind enttäuscht. Seit der Hauptverein des Fichtelgebirgsvereins die Wanderhütte betreut, passiert nichts mehr. » mehr

Konzentriert vor dem Bildschirm: Michel Bittner aus Helmbrechts, der als E-Sportler beim VfL Bochum unter Vertrag steht. Das Bild zeigt ihn bei der Team-WM in Paris. Dort war für den 19-Jährigen an der Seite seines Mannschaftskollegen Daniel Fink in der Gruppenphase Schluss. Nun steht die Qualifikation zur Einzel-WM an.	Foto: Michael Fischer

09.08.2018

Regionalsport

"Ich habe mich endgültig in der Weltspitze etabliert"

E-Sportler Michael Bittner hat den WM-Titel verpasst. Dennoch blickt er voller Zuversicht in die Zukunft. Der Helmbrechtser erlebt eine rasante Entwicklung. » mehr

Das ist der Masterplan für die Waldsassener Gartenschau-Bewerbung mit dem Klostgarten. In nächster Zeit dürfte sich zeigen, ob und in welchem Umfang Teile des Konzepts verwirklicht werden. Plan: Büro "Ideenfinden"

09.08.2018

Marktredwitz

Minister sieht viel Potenzial

Auch wenn es für eine Gartenschau nicht reicht: Zumindest Teile des Konzepts will Waldsassen umsetzen. Marcel Huber empfiehlt die Neugestaltung des Klostergartens. » mehr

Eiffelturm

02.08.2018

Reisetourismus

Eiffelturm weiter geschlossen

Er ist die Hauptattraktion von Paris: der Eiffelturm. Doch Besucher der französischen Metropole haben zu dem berühmten Bauwerk derzeit keinen Zugang. Wegen eines Streik bleibt es vorerst geschlossen. » mehr

Von Marcus Schädlich

31.07.2018

Meinungen

Nicht vergleichbar

Heute so, morgen so - die jüngste 180-Grad-Wende des US-Präsidenten Donald Trump kommt genauso überraschend wie die vorherigen: » mehr

Riesig ist der Jubel nach den beiden kroatischen Treffern.

16.07.2018

Kulmbach

Tränen, Regen, Wassermassen

Der Moment kann nicht unpassender sein. Ausgerechnet während des WM-Finals wird Aleksandar Nikolovs Keller überflutet. » mehr

Dass die zentrale Lage und um mehrere Millionen Euro niedrigere Kosten kein Argument sind, die Weihermühle als Standort für die künftige oberfränkische Jugendbildungsstätte der Landeskirche zu wählen, stößt in Kulmbach auf wenig Verständnis. Nach der Bekanntgabe zeigten sich (von links) der Mainleuser Bürgermeister Robert Bosch, Landrat Klaus Peter Söllner, die stellvertretende Landrätin und Synodalin Christina Flauder, der Geschäftsführer der Weihermühle, Diakon Stefan Ludwig und Dekan Thomas Kretschmar verwundert über die Entscheidung des Landeskirchenrats. Foto: Melitta Burger

11.07.2018

Kulmbach

Der Weihermühlen-Traum ist ausgeträumt

Der Landeskirchenrat hat sich für Coburg als neue Jugendbildungsstätte entschieden. In Kulmbach sind die Verantwortlichen enttäuscht und fühlen sich ein wenig verschaukelt. » mehr

Bald soll auf der derzeit wild überwucherten Baustelle am Schwarzenbachgrund Leben einkehren. Foto: Matthias Bäumler

09.07.2018

Fichtelgebirge

Demnächst wieder Leben auf der Baustelle

Die Kleinsiedlung am Schwarzenbachgrund in Wunsiedel ist fast fertig. Projektentwickler Alexander Kasperko ist enttäuscht über die vielen negativen Gerüchte. » mehr

Seit mehr als 65 Jahren hat das Gasthaus Schorgasttal eine gastronomische Tradition. Unser Bild zeigt von links Raimund Schramm von der Gäste-Information, Eigentümer Francesco Di Gesu und Bürgermeister Hermann Anselstetter. Rechts ein historisches Foto vom Restaurant "Schorgasttal" aus dem Jahr 1962. Foto/rRepro: Werner Reißaus

06.07.2018

Kulmbach

Gastronomen händeringend gesucht

Die Zahl der Gaststätten in Wirsberg hat sich innerhalb von zwölf Jahren halbiert. Wer auf gutbürgerlichen Mittagstisch hofft, wird enttäuscht. » mehr

Die Selber sagen: Schade, schade, schade

29.06.2018

Regionalsport

Die Selber sagen: Schade, schade, schade

Das Nachbarduell fällt weg, die Verantwortlichen des VER sind enttäuscht. Finanziell ruiniert ist der Oberligist deshalb noch lange nicht. » mehr

Da konnte er noch lachen: Florian Mocker (rechts) vor dem Stadion in Kasan. Nach dem Spiel hatte nur der Südkoreaner, mit dem sich der Rehauer fotografieren ließ, Grund zum Feiern.

29.06.2018

Regionalsport

Tolles Erlebnis, bittere Erfahrung

Es war seine WM, aber dann doch nicht seine WM. Florian Mocker aus Rehau war bei zwei Spielen in Russland - und kam am Donnerstagmorgen tief enttäuscht und verärgert aus Kasan zurück. » mehr

Unbekannte Rowdys vergreifen sich an Leopoldine und Wunibald

26.06.2018

Arzberg

Unbekannte Rowdys vergreifen sich an Leopoldine und Wunibald

Groß ist die Enttäuschung beim Thiersheimer Gartenmarktteam. » mehr

Markus Dörrer geht auf Distanz zu seiner Partei

12.06.2018

Hof

Markus Dörrer geht auf Distanz zu seiner Partei

Der ehemalige Vorsitzende der FDP Hof begründet seinen Rücktritt. Er spricht enttäuscht vom internen Parteileben der Liberalen. » mehr

Filmfestival in Cannes - Alden Ehrenreich

28.05.2018

Kunst und Kultur

"Solo: A Star Wars Story" enttäuscht an Nordamerikas Kinokassen

Der "Star Wars"-Ableger "Solo" hat an den nordamerikanischen Kinokassen am langen Feiertags-Wochende zunächst enttäuscht. » mehr

Mit einem Gewerkschaftslied endete die Mai-Kundgebung des DGB-Kreises Kulmbach. Fotos: Werner Reißaus

02.05.2018

Kulmbach

Den Reichtum gerechter verteilen

NGG-Landesbezirkssekretär Dr. Johannes Specht spricht zur DGB-Kundgebung in Kulmbach. Von der neuen großen Koalition ist er enttäuscht. » mehr

Die Musiker von Hot Staff haben den Rhythmus im Blut: Mit Soul, Funk und R&B wollen sie ihrem Publikum einen heißen Abend bereiten.

19.04.2018

Hof

Kneipennacht lockt mit heißen Klängen

Zum neunten Mal organisiert die Frankenpost die Hofer Kneipennacht. Die Bands sollten keinen Besucher enttäuscht nach Hause gehen lassen. » mehr

Mit flotten Aktionen wirbt der Landkreis Wunsiedel in München für das Fichtelgebirge als attraktiven Lebensraum. Foto: Agentur Jahreiss

04.04.2018

Fichtelgebirge

"Freiraum"-Kampagne: Ochsenkopf-Region fühlt sich ausgegrenzt

Stephan Unglaub ist enttäuscht. Die Kampagne "Freiraum für Macher" berücksichtige die Gegend um den Berg nicht. Konsequent fürchtet er Wahrnehmungsprobleme. » mehr

Dieter Reiter

20.03.2018

Kunst und Kultur

Reiter bedauert angekündigtes Kammerspiele-Aus von Lilienthal

Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) hat sich enttäuscht über das von der Münchner CSU getriebene Aus des Intendanten der Kammerspiele gezeigt. » mehr

Dr. Klaus Schrader gehört seit 2014 dem Hofer Stadtrat an.

Aktualisiert am 08.02.2018

Hof

Ausschuss-Kollegen sagen sich von Schoerner los

Die Rede ist von einem großen Vertrauensbruch. Vier Stadträte lösen mit ihrem Austritt die Ausschussgemeinschaft auf. Christine Schoerner steht nun alleine da. » mehr

Ungeliebte Technik-Geschenke loswerden

11.01.2018

Netzwelt & Multimedia

Ungeliebte Technik-Geschenke loswerden

Wenn es zu Weihnachten oder zum Geburtstag nicht das richtige Gadget gab, kann die Enttäuschung groß sein. Aber nicht nur das. Was soll man bloß mit den ungeliebten Technik-Geschenken anstellen? » mehr

"Ich bin nicht der Schnellste", sagt Matthias Egersdörfer über sich. Das ist für den Wahl-Fürther auch eine Lebenseinstellung. Foto: Stephan Minx

09.01.2018

FP

„Hohes Tempo ist etwas Rätselhaftes“

Am Freitag spielt Matthias Egersdörfer "Ein Ding der Unmöglichkeit" in der BG. Der ruhige Franke setzt auf Entschleunigung, Zurückhaltung - und positive Enttäuschung. » mehr

"Star Wars - Die letzten Jedi"

26.12.2017

FP

Neuer "Star Wars"-Film beherrscht US-Kinos auch über Weihnachten

In den USA und Kanada feiern Millionen intergalaktische Weihnachten: Auch an seinem zweiten Wochenende bleibt der neue "Star Wars"-Teil ein Kassenschlager. "Downsizing" mit Matt Damon enttäuscht dageg... » mehr

"The Justice League"

20.11.2017

FP

Actionfilm "Justice League" enttäuscht an Nordamerikas Kinokassen

Viel war im Vorfeld über die "Justice League" mit Ben Affleck als Batman und Henry Cavill als Superman gesprochen worden, doch an den nordamerikanischen Kinokassen enttäuschte der Film nun. Ein andere... » mehr

Die Freude war und ist immens, dass Kulmbach bald Universitätsstadt wird. Horst Seehofer hat sich dafür persönlich stark gemacht. Entsprechend bewegt fiel der Dank an den Ministerpräsidenten aus, als das bayerische Kabinett im Sommer nach seiner Sitzung in Kulmbach den Beschluss verkündete. Das Foto zeigt von links: Gesundheitsministerin Melanie Huml, Landrat Klaus Peter Söllner, Ministerpräsident Horst Seehofer, Oberbürgermeister Henry Schramm und Staatsminister Marcel Huber. Foto: Gabriele Fölsche

06.11.2017

Region

Aufstand mit Mäßigung

Auch die Junge Union in Kulmbach will einen Wechsel an der politischen Spitze in Bayern. Deftige Parolen gibt es aber nicht. Der Grund: Die örtliche CSU ist Ministerpräsident Horst Seehofer dankbar. » mehr

Das alte Ebnather Schulhaus wird nicht saniert. Foto: Arnold Koch

05.11.2017

Region

Bürgermeister Manfred Kratzer schwer enttäuscht

Das alte Schulhaus wird nicht saniert. Der Gemeinderat sieht zu viele Unabwägbarkeiten. » mehr

Ursula Scheicher in den 80er-Jahren.

02.11.2017

FP

Ursula Scheichers Lebenstraum

Vom Fernsehen zum Kino ist es manchmal nur ein kleiner Schritt: Die einstige ZDF-Reporterin ist seit 35 Jahren Besitzerin des Kintopp. » mehr

Zu den angebotenen Waren gehörten auch Gestecke.

29.10.2017

Region

Es ist Markt - und kaum einer kommt

Kirchweih und Herbstmarkt in Rehau verwehen in Sturm und Regen. Die wenigen Fieranten vor Ort sind enttäuscht. » mehr

Ein Symbol für die Auswärtsniederlage der Bayern: Der Hofer Lukas Komberec überwindet bereits den Erlanger Torhüter Mathias Beck. Der Ball will trotzdem nicht ins Tor. Foto: Mario Wiedel

04.10.2017

Sport

Einfach nur unfassbar

Überlegen sowie Chancen in Hülle und Fülle - die SpVgg Bayern Hof muss das Fußball-Bayernliga-Spiel beim FSV Erlangen-Bruck gewinnen. Doch es kommt ganz anders. » mehr

Hochfranken verliert drei Mandate Nachrichten sammeln, auch wenn sie wehtun: Die Bayern-SPD landete lediglich bei 15,5 Prozent; damit war Jörg Nürnberger auf Listenplatz 23 praktisch chancenlos - obwohl die Sozialdemokraten im Wahlkreis 22,1 Prozent holten.

24.09.2017

Region

Hochfranken verliert drei Mandate

Bislang haben vier Parlamentarier die Region in Berlin vertreten, nun ist Hans-Peter Friedrich der einzige. Doch ist die Enttäuschung (fast) überall groß. » mehr

So könnte die Bahnhofstraße nach den Visionen des Städteplanungsbüros aussehen. Illustration: Planungsbüro SHL

25.09.2017

Region

Vortrag enttäuscht die Erwartungen

Eine Reihe von Zuhörern kritisiert die Anregungen des Planungsbüros zum Schwarzenbacher Entwicklunskonzept ISEK. Es sei wenig herausgekommen. » mehr

04.09.2017

Region

SPD von Antwort aus München enttäuscht

Das Umweltministerium sieht keine Fördermöglichkeiten für das Waldbad "Langer Teich". Den Standpunkt von Ministerin Scharf kritisieren die Stadträte der Sozialdemokraten. » mehr

01.09.2017

FP

Enttäuschung in Venedig: Ai Weiweis Flüchtlings-Doku

Der chinesische Künstler macht schon seit einiger Zeit auf das Schicksal der vielen Flüchtlinge aufmerksam. Nun stellt Ai Weiwei dazu eine Dokumentation beim Filmfest Venedig vor - und inszeniert sich... » mehr

Eine Saison lang gekämpft, die Relegation erreicht - und dennoch abgestiegen. Der Frust bei den Spielern der SG Regnitzlosau saß nach der Niederlage gegen Rehau tief. Foto: Michael Ott

30.05.2017

FP-Sport

Der Kopf spielt nicht mit

Die SG Regnitzlosau steigt nach einem Jahr in der Fußball-Bezirksliga wieder ab. Trainer Nabil Chouman nennt eine Ursache: die fehlende mentale Stärke. » mehr

29.05.2017

FP/NP

Tiefe Beziehungskrise

Es sind oft die leisen Töne, die eine Beziehung verändern. Die abseits aller aufgeblasenen Rhetorik Signale senden, die man wegen ihrer Kühle besonders ernst nehmen sollte, weil sie von großer Enttäus... » mehr

Nach drei Jahren ist das Abenteuer FC Bayern München für Sebastian Bösel beendet. Wohin die neue Reise führt, steht noch nicht fest.	Foto: Imago/foto2press

19.05.2017

FP-Sport

Sebastian Bösel verlässt FC Bayern

Nach drei Jahren bei den Amateuren des deutschen Rekordmeister muss sich der Marktleuthener neu orientieren. Auch eine Station im Ausland schließt er nicht aus. » mehr

Rainer Flügel (Mitte) und die Schüler der Produktdesign-Fachschule, Lucas Heerde (links) und Kai Gemeinhardt, sind enttäuscht, dass es auch 2017 mit einer Teilnahme der Selber Kaffeerösterei an der Kunstnacht nicht geklappt hat. Foto: König

05.04.2017

Region

Kaffeerösterei bei Kunstnacht außen vor

Rainer Flügel ist enttäuscht, denn er wollte künstlerisch talentierten Schülern eine Plattform bieten. Detlef Beaa von den "Machern" erklärt die Vorgehensweise. » mehr

"The Boss Baby"

03.04.2017

FP

US-Kinocharts: «Boss Baby» verdrängt «Die Schöne und das Biest»

Animation steht im nordamerikanischen Kino hoch im Kurs, wie die Komödie «Boss Baby» an ihrem Einstiegswochenende beweist. Die Musical-Verfilmung «Die Schöne und das Biest» holt den zweiten Platz, wäh... » mehr

Nach den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft bei der Feuerwehr Hohenberg (von links): Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Hauptbrandinspektor Franz Wiesbauer, Armin Zeitler (30 Jahre), Ehrenlandesfeuerwehrrat Helmut Warta, Kommandant Klaus Hoffmann, Thomas Zeitler (40 Jahre aktive Dienstzeit), Ehrenkommandant Erwin Zeitler ( 65 Jahre Mitglied), Michael Raithel (30 Jahre Mitglied), Erich Schmidbauer (50 Jahre Mitglied) Lothar Reul (65 Jahre Mitglied), Vorsitzender Siegfried Paulus. Aus gesundheitlichen Gründen nicht mit auf dem Bild: Julius Übler (70 Jahre Mitglied), Alfred Schricker (75 Jahre Mitglied). Foto: pr.

09.03.2017

Region

Vom Kreisbrandrat bitter enttäuscht

Unverständnis herrscht in Hohenberg wegen des geplanten Ersatzes für ein 25 Jahre altes Fahrzeug. Auch eine kostengünstige Lösung findet bei Wieland Schletz keinen Anklang. » mehr

Entlang des Ostbayernrings wie hier bei Hebanz soll auch die HGÜ-Trasse verlaufen. Foto: Florian Miedl

08.03.2017

Fichtelgebirge

Enttäuschung über Trasse ist riesig

Netzbetreiber Tennet hat sich für den Landkreis Wunsiedel entschieden. Die Landwirte sehen ihre Existenz bedroht. » mehr

Eine, die sich mit der evangelischen Schule voll und ganz identifiziert: Claudia Käferstein ist nicht nur Elternbeirats-Vorsitzende, sondern auch Mitarbeiterin in der Mittagsbetreuung.	Foto: Frank Mertel

17.02.2017

Region

Umzug löst Enttäuschung und Wut aus

Die Informationspolitik der evangelischen Schule hat viele Eltern vor den Kopf gestoßen. Eine Frage treibt sie nun am meisten um. » mehr

Voll fokussiert auf die kleine schwarze Scheibe: Eishockey-Nationalspielerin Yvonne Rothemund.

17.02.2017

FP-Sport

Im freien Fall

Yvonne Rothemund ist tief enttäuscht. Der Olympia-Traum bleibt für die Eishockey-Nationalspielerin vorerst unerfüllt. » mehr

Wenn die Festung rockt, beben die Mauern der altehrwürdigen Festung Rosenberg. Doch heuer muss das Spektakel wegen Bauarbeiten ausfallen. Auch eine Lightversion soll es nicht geben. Man konnte keine namhafte Band verpflichten.	Foto: Struwwelpeter

02.02.2017

Region

Entweder ganz oder gar nicht

Die Absage von „Die Festung rockt“ trifft Fans und Organisatoren gleichermaßen. Aber eine Light-Version ohne guten Headliner wollte man einfach nicht riskieren. » mehr

22.01.2017

FP-Sport

Bamberg deklassiert Bayreuth

Der deutsche Basketball-Meister feiert einen klaren Auswärtserfolg und spielt nun um den Pokal. Medi enttäuscht auf ganzer Linie. » mehr

Die Markschorgaster Jugendfeuerwehr ist ganz einfach spitze. Auf den Feuerwehrnachwuchs ist nicht nur die Marktgemeinde stolz, sondern auch der Kreisbrandrat. Unser Bild zeigt (von links) Kommandant Jürgen Gampert, Jugendwart Justus Tischhöfer, Renè Klatt (Stufe 3), Kreisbrandrat Stefan Härtlein, Henrik Gampert (3), Vincent Gampert (Stufe 2), Christina Stenglein (3), Betreuerin Theresa Rank, Marco Nüssel (2), Bürgermeister Hans Tischhöfer und Fabian Vollert (Stufe3). Fotos: Bruno Preißinger

16.01.2017

Region

Marktschorgaster Wehr stolz auf ihre Jugend

Der Nachwuchs der Floriansjünger legt sich mächtig ins Zeug. Fünf der jungen Aktiven haben das Abzeichen "Jugendflamme" der Stufe 3 erworben. » mehr

09.12.2016

Region

Goller bleibt bei seiner Kritik an Polizei-Reform

Der frühere SPD-Stadtrat äußert sich in eine Brief an Staatssekretär Gerhard Eck enttäuscht. Nach seiner Meinung hat sich die Situation nicht verbessert. » mehr

Fühlt sich in Coburg pudelwohl, zeigt beim HSC 2000 Coburg beständig gute Leistungen und ist sich sicher, dass Aufsteiger HSC 2000 Coburg den Klassenerhalt in der Bundesliga schaffen kann: Nico Büdel.	Foto: Henning Rosenbusch

30.11.2016

FP-Sport

Nico Büdel: "Wir waren sehr enttäuscht"

Die Enttäuschung beim HSC 2000 Coburg nach der unglücklichen 28:29- Niederlage in Hannover ist groß. Doch ein Aufwärtstrend ist unverkennbar. » mehr

Als sie Ende Oktober zu Besuch in Arzberg war, hatte Gabrielle Robinson noch gut lachen. Nach der Wahlnacht ist der Professorin das Lachen vergangen. Foto: Florian Miedl

09.11.2016

Fichtelgebirge

Kein schönes Erwachen in South Bend

Müde und sehr enttäuscht: Gabrielle Robinson ist am Mittwoch nach der Präsidentenwahl in den USA stark aufgewühlt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".