ENTWALDUNG

Monarchfalter

09.11.2018

Wissenschaft

Monarchfalter aus USA und Kanada erreichen Winterquartier

Nach einem bis zu 4000 Kilometer weiten Flug sind die ersten Monarchfalter in ihrem Winterquartier im Zentrum von Mexiko eingetroffen. » mehr

Avocadoanbau

01.11.2018

Ernährung

Die durstige Avocado braucht immer mehr Anbaufläche

Seit Jahren ist die Avocado auf einem Siegeszug in Küchen und auf Büffets. In den Anbauländern Mexiko, Israel und Südafrika führt dies jedoch zu Umweltproblemen - die Avocadoplantagen brauchen immer m... » mehr

Hambacher Forst

06.10.2018

Hintergründe

Tauziehen um den Hambacher Forst: Die Akteure

Wohl noch nie ist eine Rodungssaison im Rheinischen Revier mit so großer Spannung erwartet worden: Der Energiekonzern RWE will im Herbst die umstrittene Abholzung im Hambacher Forst für den dortigen T... » mehr

Hambacher Forst

09.10.2018

Hintergründe

Schwere Zeiten für RWE: Der Rodungsstopp und die Folgen

Es geht um die Umwelt und um viel Geld. Im Ringen um den Hambacher Forst haben Naturschützer RWE eine empfindliche Schlappe beigebracht. Der Energieriese rechnet mit erheblichen finanziellen Folgen. » mehr

Tagebau und Forst

18.09.2018

Brennpunkte

Kohlekommission berät nach Ärger um Pofalla-Vorschlag

Nach dem Ärger um einen Kompromissvorschlag für den Kohleausstieg tagt heute in Berlin erneut die Kohlekommission. » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Hambacher Forst: RWE bekräftigt Rodungsvorhaben im Oktober

Der Energiekonzern RWE hat sein Vorhaben bekräftigt, im Oktober die umstrittene Abholzung des Hambacher Forsts fortzusetzen. Der Tagebau stehe quasi direkt vor dem Wald und dementsprechend müsse der K... » mehr

Bedrohte Papageienart

05.09.2018

Wissenschaft

Experten warnen vor Vogelsterben

Bei vielen Vogelarten schwindet die Zahl noch lebender Tiere. Für einige Arten scheint es bereits zu spät. Betroffen sind auch auffällige Spezies wie der Spix-Ara. » mehr

Hambacher Forst

05.09.2018

Brennpunkte

Großer Polizeieinsatz im Hambacher Forst

Mit großem Aufgebot rückt die Polizei in Teile des Hambacher Forstes vor, damit der RWE-Konzern Wegsperren wegschaffen kann. Der Streit um das Symbol des Widerstands gegen die Braunkohle geht weiter. » mehr

Viele Familien in Benin kochen noch auf traditionellen Feuerstellen (im Bild). Diese verbrauchen viel Brennholz und verursachen aufgrund der Rauchentwicklung häufig Atemwegskrankheiten. Der Verein "Perspektiven für Benin" sorgte dafür, dass der Ort Kikele mit Heizplatten ausgestattet wird. Foto: privat

20.08.2018

Kulmbach

Hilfe für eines der ärmsten Länder der Welt

Fluchtursachen bekämpfen und da Hilfe leisten, wo sie gebraucht wird - das sind die Ziele des Vereins "Perspektiven für Benin". Eines der Mitglieder ist der Stadtsteinacher Günter Thiel. » mehr

Der Erlös aus dem Recycling dieser Plastikdeckel soll Polio-Impfungen in Entwicklungsländern finanzieren. Stolz berichten von dieser Aktion (von links) Oberstudienrätin Evelyn Tretter und ihre Schüler Yvonne Hoffmann, Jamie Höhne und Justin Wunderlich.	Foto: Schwappacher

20.06.2018

Hof

Schüler engagieren sich für Nachhaltigkeit

Hofer Fachoberschüler gehören zu den Preisträgern des Bundeswettbewerbs "Sei weltbewegend". Ihr Projekt: ein Staffellauf, der die Welt ein bisschen besser machen soll. » mehr

Auf der Staffelei im Atelier wartet immer ein leeres Blatt auf die nächste Eingebung von Hausherr Hannsjürgen Lommer.	Foto: fz

16.03.2018

Hof

Der Vielseitige

Hannsjürgen Lommer hat viele Talente. Dazu gehören die feine Küche, die Kunst und die Kommunalpolitik. Am Montag feiert das Nailaer Urgestein seinen 80. Geburtstag. » mehr

Holzkohle verladen im Chaco-Wald

31.07.2017

Garten & Natur

Wenn der Urwald auf dem Grill landet: Abholzung in Paraguay

Damit in Europa die Steaks auf dem Grill brutzeln können, wird in Paraguay Tropenwald abgeholzt. Bäume werden zu Holzkohle und gerodete Flächen werden für Rinderzucht und Soja verwendet. Das hat Folge... » mehr

Noch bilden die Kronen der Linden ein dichtes Dach über der Richard-Wagner-Straße.

18.06.2017

Region

BN spricht von "Baumfrevel"

Die geplante Abholzung von 14 alten Linden in der Festspielstadt schlägt Wellen. Der Bund Naturschutz bittet die Stadt, die Pläne zu überdenken. » mehr

Kahlschlag an der Röslau beim Arzberger Sägewerk

18.03.2017

Region

Kahlschlag an der Röslau beim Arzberger Sägewerk

"Das kann doch nicht wahr sein!" Karl Paulus, der Kreisgeschäftsführer des Bundes Naturschutz ist entsetzt, nachdem er sich eine Abholzungsaktion an der Röslau beim Sägewerk in Arzberg angeschaut hat.... » mehr

Bei dem schweren Verkehrsunfall kamen vergangene Woche zwei Menschen ums Leben. Die genaue Ursache ist noch nicht bekannt. Fotos: Stefan Linß

21.02.2017

Region

Neue Arbeit für die Unfallkommission

Die Ursache des tödlichen Verkehrsunfalls bei Kauernburg bleibt weiter im Dunkeln. Das staatliche Bauamt entschärft die Gefahrenbereiche. » mehr

Lieber keine Currywurst

20.01.2017

Garten & Natur

Umweltschutz: Viele essen weniger Fleisch

Fleisch zu produzieren, erzeugt Treibhausgase und fördert die Abholzung von Wäldern: Aus verschiedenen Umweltgründen verzichtet jeder zweite Deutsche hin und wieder Fleisch. » mehr

Zu Gast bei Regenwald-Schützern

10.08.2015

Region

Zu Gast bei Regenwald-Schützern

Lena Wiggers aus Konradsreuth verbringt ein Jahr in Südamerika. Die letzte Station ihrer Reise führt sie nach Paraguay, wo sie der Eingriff des Menschen in die Natur sehr berührt. » mehr

Täglich sind Lastwagen und Bagger auf dem Gelände des Bahnhofs in Selb-Plößberg im Einsatz: Im Moment laufen die Fundamentarbeiten für den neuen Bahnsteig, an dem die Züge der reaktivierten Bahnlinie nach Asch halten werden. Fotos: Hannes Bessermann

05.08.2015

Fichtelgebirge

Neuer Bahnsteig für Selb-Plößberg

Noch rollen nur Lastwagen über das Bahnhofsgelände des Selber Ortsteils. Von Dezember an werden hier die Züge der reaktivierten Bahnlinie nach Asch halten. » mehr

Im Rahmen des Festaktes wurde Landrat Klaus Peter Söllner zum Ehrenmitglied des Förderkreises ernannt. Gründungs- und Ehrenvorsitzender Andi Krainhöfner erhielt für seine Verdienste die Ehrennadel "Brilliant" mit großem Zirkonia. Unser Bild zeigt (von links) Vorsitzende Inge Tischer, Ehrenvorsitzenden Andi Krainhöfner, Bürgermeister Gerhard Schneider, Landrat Klaus Peter Söllner und die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner. 	Fotos: Reißaus

04.08.2014

Region

Eine Vision ist Wirklichkeit geworden

Der Förderkreis zur Erhaltung und Verschönerung der Kulturlandschaft im Bereich der Gemeinde Himmelkron feiert sein 30-jähriges Bestehen. Altbürgermeister Andi Krainhöfner erfährt in Würdigung seiner ... » mehr

Martin Götz hat die Geschichte Himmelkrons mit der Abholzung der historischen Lindenallee mit sehr viel Liebe zum Detail dargestellt. Dieses Diorama zeigt das preußische Füsilierbataillon von Renouard der Garnison Bayreuth im Januar 1792.	Fotos: Reißaus

17.06.2014

Region

Die Geschichte einer Allee im Diorama

Martin Götz aus Weidenberg vermacht der Gemeinde Himmelkron ein Geschenk. Der hat die Abholzung der Baille-Maille-Allee mit Zinnfiguren nachgestellt. » mehr

Wo jetzt frisch gefräster Erdboden zu sehen ist, standen vor wenigen Wochen noch etliche Büsche und Bäume. 	Foto: cs

04.04.2014

Region

Weniger Grün am See

Kahlschlag oder Befreiungsschlag? Die umfangreichen Baumfällarbeiten an der Hinteren Höhe sorgen für Gesprächsstoff. » mehr

15.04.2013

Region

Grünen-Chef plädiert für Verordnung

Wolfgang Müller fordert, dass die Gemeinde Bäume weiter per Beschluss schützt. Er lässt das Argument, dass sich so Streits unter Nachbarn vermeiden lassen, nicht gelten. » mehr

16.11.2012

Region

Freie Wähler plädieren für Fällaktion

Stadtsteinach - In Stadtsteinach wird es wohl im Frühjahr 2013 einen Bürgerentscheid in Sachen Erhalt der Lindenallee in der Bahnhofstraße geben. Darauf deutet schon vor der Bürgerversammlung heute Ab... » mehr

Die Steinwiesenerin Lilo Simon kann die Rodung entlang der Bahnstrecke nicht nachvollziehen.	Foto: Jungkunz

25.02.2012

Region

Rodungen erzeugen Unmut

Die Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn lassen aus Sicherheitsgründen Bäume fällen. Einige Steinwiesener kritisieren diese Maßnahme. » mehr

fpnai_am_rai_fw_140610

14.06.2010

Region

Alles drehte sich ums Thema Holz

Schwarzenbach am Wald - Mit dem ersten Franken-Wald-Tag hat die Stadt Schwarzenbach gestern ein wichtiges Thema aufgegriffen: Das Thema "Holz", einer der bedeutendsten nachwachsenden Rohstoffe. » mehr

fpku_danton_170410

28.04.2010

FP

„Es gab Irritationen“

Herr May, Sie traten Ihr Amt als Chef des vor zehn Jahren fusionierten Theaters Plauen-Zwickau im Sommer 2009 an - mit einer für hier ungewöhnlichen "Danton"-Produktion. Viel Blut fließt, nackte Männe... » mehr

fpnd_wald_LB_101209

10.12.2009

Oberfranken

Naturschützer fordern mehr Schutz für Wälder

München - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat einen stärkeren Schutz des deutschen Waldes gefordert. » mehr

fpnai_am_baeume_quer_041209

04.12.2009

Region

Die "Kirchenwächter" müssen weichen

Naila - Seit etwa zehn Tagen steht fest: Die beiden etwa 80 Jahre alten Bäume an der dem Marktplatz zugewandten Seite der Stadtkirche kommen weg, möglicherweise schon heute. Den Beschluss fasste der z... » mehr

26.11.2009

Region

Verlauf der Trasse noch nicht klar

Über 40 interessierte Anwohnerinnen und Anwohner begrüßte Bürgermeister Karl-Willi Beck zu einer am Ende "wie immer lebhaften" Bürgerversammlung im Lang-Bräu-Saal in Holenbrunn. » mehr

fpst_burg_hohenberg_160909

16.09.2009

Region

Das Dornröschendasein beenden

Hohenberg - Die Burg, das Wahrzeichen der Stadt Hohenberg, gleicht von Süden und von Osten gesehen einem Dornröschenschloss. Aus diesem Grund haben jetzt 28 Hohenberger Bürger den Antrag gestellt, der... » mehr

fpks_Hochwasser Zaubach

24.04.2008

Region

Erst Steinach, dann Zaubach

Stadtsteinach – Teilweise harsche Kritik bis hin zur Androhung von Klagen ernteten die Fachleute des Wasserwirtschaftsamtes Hof und des beteiligten Planungsbüros bei der Vorstellung der geplanten Hoch... » mehr

Wladimir Kaminer

14.02.2008

FP

Nichts schmeckt hier so, wie es sollte

Bayreuth – Es ist ein ruhiger Abend in Bayreuth. Doch die Beschaulichkeit hat rasch ein Ende. Die Parkplätze rund um das „Zentrum“ sind restlos belegt, und ungewöhnlich viele Menschen hasten vorüber. ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".