Lade Login-Box.

ENTWICKLUNGSHILFE

03.05.2019

Meinungen

Atem für Afrika

Lange hat Angela Merkel Europas Nachbarn im Süden vernachlässigt. Vor dem Herbst 2016 besuchte sie fünf Jahre lang nicht einmal Afrika. » mehr

Gerd Müller in Äthiopien

18.03.2019

Brennpunkte

Rückendeckung für Minister Müller gegen Scholz' Etatpläne

Schwächelt die Konjunktur bedeutet das weniger Steuereinnahmen. Das wiederum hat Auswirkungen auf den Bundeshaushalt. Sparen will Finanzminister Scholz ausgerechnet bei der Entwicklungshilfe. » mehr

Der neue Vorstand der Kolpingsfamilie Schönwald mit der neuen Vorsitzenden Stefanie Wondra (Mitte) und ihrem Vorgänger Robert Frenzl, der von Diözesanvorsitzendem Josef Sander (rechts daneben) besonders geehrt wurde. Foto: Silke Meier

17.02.2019

Selb

Kolpingsfamilie dankt Robert Frenzl

Nach 50 Jahren als Vorsitzender übergibt Frenzl das Amt in die Hände von Stefanie Wondra. Er selbst erhält das bronzene Ehrenzeichen. » mehr

Fairer Handel soll künftig im Landkreis Kulmbach groß geschrieben werden. Die Aufnahme zeigt (von links) Dorle Frey, Ingrid Flieger, Heike Rahn und Uwe Kekeritz bei einer Informationsveranstaltung, die der Landkreis angeboten hatte. Foto: Privat

27.01.2019

Kulmbach

Fair Trade-Initiative macht "Volldampf"

Fairer Handel soll in Kulmbach künftig eine große Rolle spielen. Das Interesse der Bürger an diesem Projekt ist groß. » mehr

Jim Yong Kim

07.01.2019

Wirtschaft

Jim Yong Kim tritt als Chef der Weltbank ab

Dieser Rücktritt kommt überraschend: Jim Yong Kim wird von Februar an nicht mehr die Weltbank führen. Gegen den Amerikaner mit koreanischen Wurzeln hatte es schon länger eine interne Opposition gegebe... » mehr

Wertvoll und lebenswichtig sind die Ziegen, die Familien in Tansania durch die Aktion der Schönwalder Kolpingsfamilie bekommen. Foto: pr.

23.12.2018

Selb

Schönwalder Helfer kaufen 179 Ziegen für Tansania

Die Schönwalder können 179 Ziegen statt 90 für Tansania kaufen. Das ist Hilfe zur Selbsthilfe. » mehr

23.11.2018

Schlaglichter

Bundestag beschließt Rekordhaushalt 2019

Der Bundestag hat mit den Stimmen der großen Koalition den Bundeshaushalt 2019 beschlossen. Die Ausgaben steigen im Vergleich zum laufenden Jahr um knapp 13 Milliarden Euro. » mehr

23.11.2018

Schlaglichter

Bundestag beschließt Rekordhaushalt 2019

Der Bundestag stimmt heute abschließend über den Bundeshaushalt für das kommende Jahr ab. Die große Koalition will unter anderem mehr Geld für Soziales, Familien, Verteidigung und Entwicklungshilfe au... » mehr

20.11.2018

Schlaglichter

Bundestag berät abschließend über Haushalt 2019

Der Bundestag hat heute mit der abschließenden Beratung des von Finanzminister Olaf Scholz aufgestellten Haushalts 2019 begonnen. Die große Koalition will unter anderem mehr Geld für Verteidigung, Ent... » mehr

Weltmädchentag im Finanzministerium

11.10.2018

Karriere

Mädchen übernehmen weltweit das Kommando

Fast überall auf der Welt werden Mädchen benachteiligt. Um das zu ändern, haben die Vereinten Nationen den Weltmädchentag ins Leben gerufen. Am 11. Oktober übernehmen sie die Macht. » mehr

Berichteten von Schwerpunkten der Entwicklungshilfe in Tansania: Paula Zeller (links) und Sigrid Stapel.

18.02.2018

Selb

90 Ziegen für Tansania zum 90. Jubiläum

Die Kolpingsfamilie Schönwald will nicht nur feiern, sondern auch Gutes tun. Sie ruft auf, 40 Euro für ein Tier zu spenden. Das soll helfen, die Armut in Ostafrika zu lindern. » mehr

Etwa 40 Euro kostet es, einer Familie in Tansania eine Ziege zu besorgen. Die Schönwalder Kolpingsfamilie sammelt derzeit Spenden, um 90 Tiere kaufen zu können. Foto: Patrick Pleul/dpa

14.02.2018

Selb

Kolpingsfamilie spendet Ziegen

Seit 90 Jahren gibt es die Institution in Schönwald. Zum Jubiläum wollen die Mitglieder etwas Gutes tun. Sie unterstützen ein Projekt in Tansania. » mehr

Dorothee Bär

07.02.2018

Aus der Region

Steigt Dorothee Bär zur Ministerin auf?

Die Ebelsbacherin soll das Ressort Entwicklungshilfe übernehmen. Doch klar ist bislang noch nichts. » mehr

Tausende Asylbewerber in Bayern haben eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle gefunden. Zum Ärger vieler Firmenchefs dürfen sie trotzdem nicht auf Dauer arbeiten.

28.11.2017

Oberfranken

"Zu viele Entscheidungen sind Willkür"

Landtagsabgeordnete Claudia Stamm beklagt den Umgang mit Arbeitsverboten in Bayern. Die träfen nicht nur Flüchtlinge, sondern auch viele Firmen hart. » mehr

Mit den Bürgermeistern im Landkreis Kulmbach hat Emmi Zeulner noch viel vor. Der Breitbandausbau ist nur ein Thema, das sie in der kommenden Legislaturperiode in Berlin voranbringen will, wenn es mit der Wiederwahl am 24. September klappt.

17.09.2017

Region

Zeit für die Glücksmomente

Berlin kann schockierend sein, sagt Emmi Zeulner. Die CSU-Abgeordnete und Direktkandidatin für die Bundestagswahl will ihren eigenen Weg weiter gehen. » mehr

Der gelernte Maurer Timo Holub erklärt, wie man einen Rohbau erstellt.

06.07.2017

Region

Baustelle für ein besseres Leben

Timo Holub und Sebastian Röder bauen in Tansania eine neue Schule. Bei den Arbeiten mussten sie reichlich improvisieren. » mehr

mit Heribert Trunk, Präsident der    IHK für Oberfranken: mit Heribert Trunk, Präsident der    IHK für Oberfranken

31.03.2017

Oberfranken

"Ich möchte etwas zurückgeben"

Heribert Trunk hat mit großem Selbstbewusstsein viel bewegt. Ein Gespräch über Erfolge, Kritiker, Straßenkinder und sein neues Projekt mit Karl-Theodor zu Guttenberg. » mehr

Die Wasserversorgung und Aufbereitung ist nach wie vor ein großes Problem in weiten Teilen Afrikas und bietet Unternehmen aus dem Ausland große Chancen.

26.01.2017

FP/NP

Afrika bietet heimischen Firmen Chancen

Wenn es um ein Engagement auf dem Kontinent geht, halten sich deutsche Unternehmen zurück. Zu Unrecht, meinen Experten der IHK für Oberfranken. » mehr

Christoph Reisinger zum Thema Afghanistan

07.10.2016

FP/NP

Ein hoher Preis

Sehr viele der geschätzt 25 Millionen Afghanen sind sehr arm und brauchen dringend Hilfe. Aber nicht alle. » mehr

05.10.2016

Region

Der Ruf der guten Tat

Hofer Teams arbeiten daran, dass Menschen gar nicht erst flüchten müssen. Ihr Rezept heißt berufliche Bildung - vor allem für eine Zielgruppe. » mehr

20.06.2016

Region

Bier statt Samba und Sonne

Für sie ist der Frankenwald der schönste Ort der Welt: Die gebürtige Brasilianerin Edite Maria Kolb-de Souza Leao liebt ihre Wahlheimat mit all ihren Eigenarten. » mehr

Hohlmeier fordert Sicherung der Grenzen

22.02.2016

Fichtelgebirge

Hohlmeier fordert Sicherung der Grenzen

Über Europa im Wandel spricht die Abgeordnete bei der CSU Wunsiedel. Sie verlangt mehr Geld für die Polizei, Entwicklungshilfe und Schutzzonen. » mehr

Das LuGy spendete Geld aus dem Erlös der Plätzchen-Aktion und des Weihnachtskonzerts. Im Bild (von links): Michaela Burger, Studienrat Christian Metz, Studienrätin Britta Schnabel, Oberstudienrätin Sabine Kubik, Oberstudienrat Lothar Ohlendorf und Schulleiter Joachim Zembsch. Foto: pr.

11.02.2016

Fichtelgebirge

Hilfe für "vergessenen Kontinent"

Das Luisenburg-Gymnasium in Wunsiedel betreibt tätige Barmherzigkeit. Die Schule unterstützt Projekte des Paters Hermann Schulz im vom Krieg gebeutelten Ruanda. » mehr

"Die Kollegen haben alles aufgeteilt"

08.02.2016

Region

"Die Kollegen haben alles aufgeteilt"

Thomas Kießling spielt bei den Altneihausern mit. Er hat als Franke eine etwas andere Perspektive auf den Zwist mit Hof. Über die Grenze in die Pfalz darf er trotzdem. » mehr

Roswitha Butler-Markolf erklärt einem Bewohner von Malekhu die Funktionsweise einer Wasserwaage.

06.10.2015

Region

Helfer spüren ihre Grenzen

Sieben Mitarbeiter der Firma Raps unterstützen die Menschen in Nepal beim Wiederaufbau. In der Erdbebenregion erleben sie so manchen Kulturschock. » mehr

Noch sind die Zimmer leer, heute werden die ersten bezogen. Neben den Bewohnern wird an viereinhalb Tagen pro Woche der Hausverwalter im Haus Tannenberg sein, einen Nachmittag lang ist dann auch die Asylsozialberatung der Diakonie vor Ort. 	Foto: cp

01.07.2015

Region

Heute ziehen die ersten Bewohner ein

Elf Asylbewerber werden heute im Haus Tannenberg erwartet, nächste Woche folgen weitere. Der Helferkreis organisiert die Ankunft. Das Rathaus spricht eine ganz besondere Einladung aus. » mehr

Christoph Reisinger  zum Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan

27.12.2014

FP/NP

Aus Fehlern lernen

Mit Mann und Ross und Wagen hat sie der Herr geschlagen. Fasst dieser Spottvers auf die Niederlage Napoleons I. in Russland auch treffend zusammen, was am Ende von 13 Jahren Bundeswehr-Kampfeinsatz in... » mehr

Heidi Sprügel bewundert Pflanzen wegen deren Überlebensstrategien. Auf der Terrasse des Evangelischen Bildungszentrums in Bad Alexandersbad zeigt die Diplom-Biologin eine Hainbuche. Auch unter schlechten Bedingungen hat sie die Kraft, immer wieder neu auszutreiben und sich in ihrem Lebensraum zu behaupten.	 Foto: schn

25.10.2014

FP/NP

Vom Management der Pflanzen lernen

Wissenschaftlerin und Musikerin - Heidi Sprügel arbeitet am Evangelischen Bildungszentrum in zwei Bereichen. Von der Natur, findet sie, können sich Menschen viel für Krisenzeiten abschauen. » mehr

Sie setzen sich für die Ärmsten der Armen in Tansania ein: Markus Männig, Angelika Schubert, Sebastian Röder, Thomas Wegmann, Ramona Hess, Andrea Girsig, Karl Wegmann (stehend, von links) sowie Timo Holub und Kevin Kuhn (sitzend, von links). 	Foto: Christopher Michael

14.07.2014

Region

Den Kindern ein Lachen schenken

Ihnen liegt das Wohl der Waisenkinder in Tansania am Herzen: der Verein "LaKiTa" nimmt die Arbeit auf und hat bereits die ersten Ideen, wie sie Entwicklungshilfe in dem afrikanischen Land leisten könn... » mehr

Mit nur 30 Euro im Jahr kann Kindern wie Monica (links) oder Alex (rechts) ein Jahr lang der Schulbesuch finanziert werden. Timo Holub sammelt fleißig Spenden, um den Kindern in Tansania zu helfen. 	Fotos: pr.

25.04.2014

Region

Spenden helfen Kindern in Afrika

Timo Holub leistet Entwicklungshilfe in Tansania. In einem kleinen Dorf im Norden des Landes unterstützt er ein Waisenhaus und baut unter anderem ein Solarfeld auf das Dach. » mehr

Kuramtsleiterin Stefanie Reiter, Thomas Maler, Franzi und Sepp posieren für den Urlaubsprospekt. 	Foto: Meier

03.02.2014

Region

Mächtig Trubel auf dem Mairhof

Das Chiemgauer Volkstheater begeistert mit dem Stück "Der Hauptgewinn" in der Fichtelgebirgshalle. Auch Wunsiedel nehmen sie auf die Schippe. » mehr

Tanja Krollikowski trägt die traditionelle Kleidung der Einheimischen auf Papua Neuguinea. 	Foto: Lohneisen

13.12.2013

Region

Spannendes Jahr in Papua Neuguinea

Beim Gemeindeabend berichtet Tanja Krollikowski von ihrer Zeit in der Entwicklungshilfe. Sie schildert dabei ganz offen positive, aber auch negative Erfahrungen. » mehr

Warten

13.10.2013

Oberfranken

"Italien verstößt gegen Asylrecht"

Italien muss seine Gesetze dem europäischen Asyl- und Menschenrecht anpassen, sagt Monika Hohlmeier. Als Mitglied im Sonderausschuss zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität will die Europa-Abge... » mehr

17.08.2012

Region

Schön, bunt und bettelarm

Marie-Luise Haberberger lebt über Jahrzehnte in Asien. Sechs Jahre verbringt sie in Indien, wo sie hautnah mit großer Armut konfrontiert wird. Vor allem die Frauen erleben viele Nachteile. » mehr

Von  Bruno Herpich

11.08.2012

FP/NP

Nachlese

Entwicklungshilfe der besonderen Art leistete in dieser Woche unser Entwicklungshilfeminister. In seinem steten Bestreben, ärmeren Ländern unter die Arme zu greifen, verschlug es Dirk Niebel nach Sier... » mehr

Abera Kechi

02.06.2011

Region

Aufbauhilfe für Hochschule in Äthiopien

Münchberg - Aufbauhilfe leistet derzeit die Abteilung Münchberg der Hochschule Hof in Äthiopien. » mehr

Sechs Stunden waren Harald Mages, die Brüder Felix und Sebastian Seidel, Peter Keilbert und Stefan Hackenberger (von links) am Samstag in den Arzberger Ortsteilen unterwegs, um Altkleider für das Kolpingwerk einzusammeln.	 Foto: P. G.

18.04.2011

Region

Säckeweise alte Kleidung

Viele Kolping-Mitglieder helfen bei der Sammelaktion. Der Erlös dient der Bildung, sozialen Zwecken und der Entwicklungshilfe. » mehr

fpmt_brk_141010

21.10.2010

Region

Plötzlich vorm Nichts

Marie-Luise Haberberger will Menschen davor bewahren, in die Schuldenfalle zu tappen. Ehrenamtlich engagiert sich die 65-Jährige nach einem bewegten Arbeitsleben als Finanz-Fachfrau in der Schuldnerbe... » mehr

fpks_Katar_240810

24.08.2010

Region

In der arabischen Welt daheim

Der gebürtige Neuenmarkter Thomas Sperlich und seine Familie leben seit 15 Jahren in Katar. Gerade statten sie der alten Heimat einen Besuch ab. » mehr

fpks_entwicklungshilfe4_260

27.01.2010

Region

Unterricht im Land der Savannen

Marktleugast - Hunger, Korruption und Armut: Widrige Umstände herrschen in Kenia, dem faszinierenden Land am indischen Ozean. Umso besser ist es, wenn sich junge Europäer entschließen, sich zu engagie... » mehr

18.11.2009

Region

Australien ist der einzige "weiße Fleck"

Kulmbach/Thurnau - Er ist bekennender Oberfranke und trotzdem ein echter Globetrotter: Dr. Karl Wierer aus Thurnau war beruflich in vielen Ländern der Welt tätig. In Bezug auf den quirligen, überaus a... » mehr

Festakt in Mödlareuth

10.11.2009

Oberfranken

Der deutsche Partner in Europa und der Welt

Mödlareuth - Conrad Tribble ist "seit drei Monaten und zwei Tagen" amerikanischer Generalkonsul in Bayern. Er war 25 Jahre alt und gerade zwei Jahre im diplomatischen Dienst, als in Berlin die Mauer f... » mehr

Wolfgang Schäuble

24.10.2009

Oberfranken

Merkel schiebt Schäuble ins Zentrum

Wolfgang Schäuble als Finanzminister, mit diesem überraschenden Zug hat die CDU-Chefin Angela Merkel in der Nacht zum Freitag in einem Spitzengespräch mit den Vorsitzenden von CSU und FDP den schwieri... » mehr

fpha_afrika_070709

07.07.2009

Region

Kinder gehen für arme Länder Afrikas "arbeiten"

Rehau - "Dein Tag für Afrika" hieß ein bundesweiter Aktionstags für Entwicklungshilfe, an dem sich auch die Klasse 7a der Staatlichen Realschule Rehau beteiligt hat. Wie für die Schüler 26 weiterer Sc... » mehr

fpks_fragebogen_301107

04.09.2008

Region

„Ich möchte gern einmal Papst Benedikt treffen“

Kulmbach – Er war 31 Jahre in der Kommunalpolitik in Presseck, Stadtsteinach und im Landkreis Kulmbach tätig und hat sich in zahlreichen sozialen Ehrenämtern für Arme und Benachteiligte, unter anderem... » mehr

13.06.2008

FP-Sport

Partnerschaft mit Nationalteam

Es ist wohl eine besondere Freundschaft, die zwischen dem TSV Arzberg-Röthenbach und der tschechischen Faustball-Nationalmannschaft: Nachdem Delegation des Nachbarlandes im Mai zu Gast in Röthenbach w... » mehr

kolhoff_SW_051107

23.05.2008

FP/NP

Nichts zu pokern

An Horst Köhlers Äußerungen kann ein Sozialdemokrat eigentlich nichts auszusetzen haben. Für größere Anstrengungen in Bildung, Integration und Entwicklungshilfe, gegen das „Monster“ Finanzmärkte. Geär... » mehr

hoermann_230305

05.04.2008

FP/NP

Die Hungrigen

Droht ein Aufstand der Hungrigen? Steigende Lebensmittelpreise sind hierzulande ein heftig beklagtes Ärgernis. Doch auch wenn Butter und Brot teurer werden – wirklich Hunger leidet in Mitteleuropa des... » mehr

fpst_awo_sw

04.03.2008

Region

Wimmer zum Kassierer gewählt

Schönwald – Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt Schönwald hat einen neuen Kassierer. Volkmar Wimmer ist bei der Jahreshauptversammlung gewählt worden. Er übernimmt dieses Amt von Vorsitzendem Helmut ... » mehr

CHINA-WORLDBANK-ECONOMIST-LIN

06.02.2008

FP/NP

Mit allen Wassern gewaschen

Er soll Entwicklungs- und Schwellenländern in der Weltbank eine Stimme verleihen: Der Chinese Justin Lin Yifu wird Chefökonom der Weltbank und damit der erste Vertreter eines Schwellenlandes, der bis ... » mehr

^