Lade Login-Box.

ERFAHRUNGEN

Sein neues Buch "Siggi’s Strategien" stellt Siggi Grampp am kommenden Donnerstag, 11. April, in der Buchhandlung Friedrich vor. Foto: Rainer Unger

05.04.2019

Kulmbach

Mit positivem Denken zum Glück

Der Neuenmarkter Mutmach-Trainer Siegfried Grampp hat sein zweites Buch veröffentlicht. "Siggi‘s Strategien" sind einfach und basieren auf uraltem Wissen. » mehr

Erdbeben-Seismograph

03.04.2019

Wissenschaft

Wie Internetnutzer die Erdbebenüberwachung verbessern

Wenn die Erde bebt, greifen viele Menschen zum Handy - um Informationen zu bekommen, aber auch um ihre Erfahrungen zu teilen. Auf diese Weise können sie dazu beitragen, Erdbeben schneller zu lokalisie... » mehr

Studium oder Berufsausbildung, Beamtenlaufbahn oder freie Wirtschaft: Die Schüler stellen die Berufsfelder, in denen sie gerade Praktika gemacht haben, gegenüber - in Tabellenform, als bunte Plakat-Präsentation und im ganz ehrlich-subjektiven Gespräch miteinander.	Foto: cp

22.03.2019

Hof

Pilotprojekt an Hofer Gymnasium

Damit Abiturienten eher wissen, was sie nach der Schule machen möchten, setzt das Jean-Paul-Gymnasium früher mit der Information an. Als Beispiel für ganz Deutschland. » mehr

Sarah Fritsche bei ihrem eigenen Schüleraustausch am Strand von Neuseeland.	Foto: privat

14.03.2019

Hof

Schülerin berät andere Austauschschüler

Sarah Fritsche aus Köditz hat mit 15 Jahren ein halbes Jahr in Neuseeland verbracht. Heute berichtet sie anderen Interessierten von ihren Erfahrungen. » mehr

Interview: mit Doris Wagner, Philosophin und Theologin

14.03.2019

Oberfranken

Sexueller Missbrauch: Betroffene aus Oberfranken berichtet von ihren Erfahrungen

Doris Wagner hat in einer katholischen Gemeinschaft körperlichen und geistigen Missbrauch erlebt. Ihre Erfahrungen hat sie in einem Buch verarbeitet. » mehr

Brandanschlag

24.02.2019

Deutschland & Welt

Ost-Bundesländer sind für Asylbewerber zehnmal gefährlicher

Der türkische Mitschüler, die italienische Eisdielen-Besitzerin, der Karnevalsprinz mit marokkanischen Wurzeln: In westdeutschen Städten leben Menschen verschiedener Herkunft seit Jahrzehnten zusammen... » mehr

Klaus Schubert aus Naila mit seinem Buch, in dem er die Geschichte seines Darmkrebses erzählt - und mit "Snoopy": Den kleinen Mischling hat er mit seiner Frau aus Kroatien geholt. Foto: sg

15.02.2019

Region

Zuversichtlich bis zur Heilung

Klaus Schubert hatte Darmkrebs. Über seine Erfahrungen während der Therapie hat der Nailaer ein sehr persönliches Buch geschrieben. » mehr

Solche Erinnerungen bleiben ewig: Drittklässler der Wernsteiner Schule bearbeiteten selbst einen Acker, säten mit Hilfe eines Landwirts Getreide, verfolgten das Wachstum und die Ernte. Foto: Waldorfschule Wernstein

11.01.2019

Region

Aus praktischer Erfahrung lernen

Seit hundert Jahren gibt es Waldorfschulen. Die Einrichtung in Wernstein ist fast 40 Jahre alt. Das nimmt die Schule zum Anlass zu feiern und für ihre Pädagogik zu werben. » mehr

Thomas Scherm (Zweiter von links) und seine Kollegen. Sie kommen aus Finnland, Österreich, Norwegen und Japan. Fotos: privat/Hannes Huttinger

08.01.2019

FP-Sport

"Ich konnte meine Tasse kaum halten"

Thomas Scherm war als Wertungsrichter bei der Vierschanzentournee im Einsatz. Im Interview spricht der Fichtelgebirgler über seine Erfahrungen - die sind außergewöhnlich. » mehr

Sie freuen sich, dass ein Mensch mit Schwerbehinderung Arbeit gefunden hat: Silvia Hager vom Jobcenter Hof-Land, Medika-Geschäftsführer Stefan Weiß und seine Tochter Vanessa Rädlein-Weiß, stellvertretende Leiterin der Buchhaltung (von links).	Foto: Kaupenjohann

30.12.2018

Region

Schönstes Neujahrsgeschenk: Arbeit

Menschen mit Behinderung finden schwer einen Job. Manchmal klappt es doch. Die Firma Medika Medizintechnik hat gute Erfahrungen gemacht. » mehr

Anna Mai

23.11.2018

Oberfranken

Gewalt während der Geburt: Betroffene gründet Selbsthilfegruppe

Betroffene gründet Selbsthilfegruppe In Hof startet schon bald eine Selbsthilfegruppe für Mütter, die während der Geburt negative Erfahrungen gemacht haben. » mehr

Nach Operationen braucht es oft medizinische Rehabilitation samt Krankengymnastik. Wie Patienten diese Hilfen beantragen können und was zu tun ist, wenn die Leistungen nicht genehmigt werden, ist eine von vielen Fragen, die die "ergänzende unabhängige Teilhabeberatung" klärt. Foto: Frank Rumpenhorst. dpa

21.11.2018

Fichtelgebirge

Wegweiser durch das Antrags-Labyrinth

"Eine für alle" heißt das Motto des neuen Angebots für Kranke und Behinderte im Kreis Wunsiedel. Eine Betroffene berät Betroffene in Fragen der Teilhabe. » mehr

Kontroverse Sicht auf Hundekot

13.11.2018

Region

Kontroverse Sicht auf Hundekot

Manche Zeitgenossen entsorgen die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners nicht selbst. Nun nimmt sich die Gemeinde Köditz der Sache an. » mehr

Die Fassade des Lenbachhauses

05.11.2018

FP

Kunstausstellung "Weltempfänger": Übersinnliches im Lenbachhaus

Spirituelle Erfahrungen, unsichtbare Kräfte und das Transzendente stehen im Mittelpunkt einer Kunstausstellung im Münchner Lenbachhaus. » mehr

Vor dem Schlussplenum feierten die Mädchen und Jungen mit den Helfern den gelungenen Kinderkirchentag.

05.11.2018

Fichtelgebirge

Kinder feiern ausgelassen ihren Kirchentag

Rund 300 Mädchen und Jungen sind bei der deutsch-tschechischen Veranstaltung im Otto-Hahn-Gymnasium dabei. Sie üben Verständnis und Verständigung. » mehr

Stresstest für europäische Banken

02.11.2018

Topthemen

Wie gut sind Europas Geldhäuser auf Schocks vorbereitet?

Erneut mussten Europas Banken beweisen, dass sie für Krisen gerüstet sind. Mit regelmäßigen Stresstests wollen Aufseher Vertrauen schaffen. Die bisherigen Erfahrungen mit solchen Prüfungen sind durchw... » mehr

32. Medientage München

29.10.2018

FP

Das Verhältnis von Journalisten und Populisten bleibt schwierig

Kaum ein Thema hat den Journalismus in der jüngsten Zeit mehr beschäftigt als die Flüchtlingsbewegungen und der Populismus. Welche Erfahrungen haben Journalisten damit gemacht? » mehr

Auf dem Schulausflug

26.10.2018

dpa

So halten Eltern ihre Ängste im Zaum

Viele Eltern sind alles andere als entspannt, wenn ihr Kind zum ersten Mal auswärts übernachtet. Dabei sind diese Erfahrungen für ihr Kind wichtig. Ein paar Tipps gegen das mulmige Gefühl im Bauch. » mehr

Anna Burns

17.10.2018

Deutschland & Welt

Nordirin Anna Burns gewinnt Man Booker Prize

In ihrem Buch erzählt Burns die Geschichte eines Mädchens, das im Nordirland des Bürgerkriegs aufwächst und von einem paramilitärischen Kämpfer bedrängt wird. Sie hat darin eigene Erfahrungen aus ihre... » mehr

Lieber zu viel Sonnenschutz als zu wenig: Gerade Kinder müssen lernen, wie gefährlich die Sonnenstrahlung für die Haut ist. Foto: Adobe Stock

16.10.2018

Region

Zurück zur noblen Blässe

17 Kindertagesstätten im Landkreis Hof haben mittlerweile den "Sun-Pass". Das Projekt wirbt für Sonnenschutz. » mehr

Senior arbeitet am Computer

02.10.2018

dpa

Rentner können Erfahrungen aus Beruf ins Ehrenamt einbringen

Viele Senioren wollen ihre Zeit sinnvoll nutzen und ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Auch berufliche Kenntnisse können bei der Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit nützlich sein. » mehr

Die Bossin, Daniela Dippold, mit dem Schulhund Bosse.	Foto: Uwe von Dorn

24.09.2018

Region

Chefin vieler guter Geister

Die Kunstgrundschule in Konradsreuth hat eine neue Rektorin: Daniela Dippold. Von ihren vielfältigen pädagogischen Erfahrungen soll die Schule profitieren. » mehr

Rote Ampel

29.08.2018

Region

Ärger über "rote Welle" in Hof

Schlechte Erfahrungen mit den Ampelphasen auf der Ernst-Reuter-Straße hat der Hofer Stadtrat Dominik Zeh gemacht. » mehr

Interview: mit Manuel Holder, Regionalleiter Nordbayern der Kassenärtztlichen Vereinigung in Bayern

27.08.2018

Region

"Die Praxis steht jedem zur Verfügung"

Die Kassenärztliche Vereinigung betreibt seit zwei Monaten die Bereitschaftspraxis im Hofer Klinikum. Die Patienten seien zufrieden, sagt der zuständige Regionalleiter. » mehr

Einer der emotionalsten Momente für Kai Konrad in Mombasa: Die Masai beten für ihre Gäste und segnen sie, bevor sie sie zu sich einladen.	Foto: privat

28.08.2018

Region

Grenzenlose Erfahrungen

Für ein Hilfsprojekt ist der Streitauer Gesangsverein nach Kenia gereist. Dort stieß man auf eine Menge Gastfreundschaft. Aber es gibt noch viel zu tun. » mehr

Nele aus der 5 b malt Tamina, die nächstes Jahr die 5 b des Jean-Paul-Gymnasiums besuchen wird, ein Herz mit Hennapaste auf die Hand. Abschließend kommt Mehl darauf, damit es schneller trocknet. Foto: Kuhnert

22.07.2018

Region

Sinnliche Erfahrungen beim Schulfest

"Black & White - Das Fest der Sinne" - unter diesem Motto hat das Jean-Paul-Gymnasium sein Schulfest gefeiert. Die Auswahl an interessanten Angeboten war riesig. » mehr

Michael Pleiner am Rügendamm kurz vor dem Ziel. Foto: pr.

11.07.2018

Region

Deutschland-Cross mit wilden Kontakten

Michael Pleiner aus Selb fährt mit dem Rad bis nach Rügen. Er durchquert Berlin ebenso wie längst verlassene Dörfer. » mehr

Paar im Bett

12.07.2018

Familie

Wenn sexuelle Erregung keine Rolle spielt

Sex gehört für viele Menschen zum Leben dazu. Nicht so für Asexuelle. Auf genitale Stimulation und Orgasmen haben sie meist keine Lust. Ein Problem damit haben sie oft jedoch nicht. » mehr

04.07.2018

FP/NP

Der Chinese vor der Haustüre

Längst sind Partner aus Fernost keine Unbekannten mehr in der heimischen Wirtschaft. Ob als Teilhaber oder gar als alleiniger Besitzer: Die Erfahrungen sind positiv. » mehr

Manasi Hulsurkars Praktikum wird sechs Monate dauern. Die Inderin würde auch danach gerne in Deutschland bleiben.	Foto: Schobert

29.06.2018

Region

Der Traum von Hof geht in Erfüllung

Manasi Hulsurkar wird für sechs Monate in Hof leben und arbeiten. Die Inderin macht ein Praktikum an der Hochschule. Darüber wird sie bald in der Frankenpost berichten. » mehr

15.06.2018

Region

Keine Demokratie ohne Engagement

Michael Helmbrecht berichtet über seine Erfahrungen im Kampf gegen den Rechtsextremismus. Er macht aufrechten Bürgern Mut, warnt aber auch vor Hass und Gewalt. » mehr

Marktredwitzer Nachwuchs-Kicker trainieren im Fußballcamp

07.06.2018

Region

Marktredwitzer Nachwuchs-Kicker trainieren im Fußballcamp

Fünf ereignisreiche Tage liegen hinter den Teilnehmern des jüngsten Fußballcamps der SG Marktredwitz. Die insgesamt 35 Kinder aus den Altersgruppen U 7, U 9 und U 11 durften in den Pfingstferien wertv... » mehr

01.06.2018

Region

Gefreeser Zukunftswerkstatt findet statt

Wer soll sich um die Belange der Jugend kümmern? Kreisjugendring oder Innenstadtentwickler? Darüber gibt es im Stadtrat unterschiedliche Meinungen. » mehr

Die künftigen Erzieher machen Erfahrungen im Ausland. Foto: Fachakademie

01.06.2018

Region

Angehende Erzieher arbeiten sechs Wochen im Ausland

Vor allem in Osteuropa sammeln 22 Studierende der Hofer Fachakademie für Sozialpädagogik Erfahrungen. Sie lernen dabei andere Kulturen kennen. » mehr

Drei Frauen aus drei Ländern sind sich einig: "Ramadan tut gut." Von links: Rahat Akram, Mariam Khalife und Marwah Kalali, hier in den Räumen der EJSA. Foto: Kaupenjohann

01.06.2018

Region

Reinheit für Körper, Geist und Seele

Zurzeit ist Ramadan. Muslimen geht es dabei um mehr als das Fasten. Drei Frauen aus Hof berichten über ihre Erfahrungen. » mehr

15.05.2018

Region

Häusliche Gewalt bringt besonders Kinder in Not

Das Problem gibt es in allen sozialen Schichten. Fachleute berichten über ihre Erfahrungen: Es gilt, Verhalten zu trainieren. » mehr

Ein Teller Nudeln mit Butter - große Sprünge können Hartz-IV-Empfänger oft nicht machen. Foto: Jens Kalaene/dpa

09.05.2018

Region

Wenig Geld und viele Sorgen

Eine Hoferin, die seit Jahren von Hartz IV lebt, berichtet von ihren Erfahrungen am Rand der Gesellschaft. Sie will anonym bleiben: Sie schämt sich. » mehr

Wiedersehen nach 20 Jahren in Berlin: Jacqueline Ramming (links) und Sabine Schwesig, frühere Kollegin in Harsdorf, jetzt in Herne.

07.05.2018

Region

Viel Ehre, aber kein Pokal

Berlin war für die Trebgaster Delegation eine Reise wert. Bei der Verleihung des Deutschen KiTa-Preises zählt der Ort zwar nicht zu den fünf Siegern, aber zu den zehn Finalisten. » mehr

Zur Hochwild-Hegeschau begrüßten Professor Hartmut Wunderatsch (links) und der Vorsitzende der Hegegemeinschaft Georg Bayer (rechts) den polnischen Gast Jaczek Golebiowski (Zweiter von links) und Professor Sven Herzog (Zweiter von rechts) vom Lehrstuhl für Wildökologie und Jagdwirtschaft im Kurhaus Bischofsgrün. Foto: Harald Judas

23.04.2018

Fichtelgebirge

Von Luchsen und Wölfen

Polnische Jäger wollen ihre Erfahrungen über den Wolf an die Jagdakademie Wunsiedel weitergeben. Der Luchs im Steinwald verhält sich vorbildhaft. » mehr

Tedros Gebru

19.04.2018

Karriere

Immer mehr Flüchtlinge als Azubis

Aus humanitären Gründen, vor allem aber um den Fachkräftemangel zu verringern, bilden immer mehr Mittelständler Flüchtlinge aus. Die Erfahrungen sind oft gut; aber ein Hemmnis bleibt. » mehr

Bei Konzerten wie hier im Festsaal der Freiheitshalle blühen die jungen Bläser des Schiller-Gymnasiums richtig auf.	Fotos: Gymnasium

17.04.2018

Region

Schiller bietet Bläsern Freiheit

In 15 Jahren ist das Bläserprogramm des Schiller-Gymnasiums zum Erfolgsprojekt avanciert. Ein Schüler berichtet von seinen Erfahrungen. » mehr

23.03.2018

FP/NP

Mit Routine zur Front

Das ist längst Routine in Deutschland: Einsätze der Bundeswehr in fernen Ländern stehen zur Verlängerung an, kurze Befassung im Bundestag, Mehrheit dafür - nächstes Thema. » mehr

Engmaschige Überwachung eines Patienten muss nicht einem Krankenhaus vorbehalten bleiben. Telemedizin schafft, wo sie nötig ist, jetzt auch zu Hause Sicherheit. Am Klinikum Kulmbach wurde jetzt ein Projekt gestartet, das deutschlandweit Bedeutung erlangen könnte. Die Resonanz bislang ist gut.

14.03.2018

Region

Klinikum Kulmbach testet Telemedizin

Mehr Sicherheit soll die Telemedizin für Patienten bringen. Davon sind Ärzte überzeugt. Die ersten Erfahrungen mit dem neuen Projekt am Klinikum Kulmbach sind positiv. » mehr

Bei der Ausstellungseröffnung in der Schalterhalle der Sparkasse (von links): Reinhard Honig von der Sparkasse Hochfranken, Carolin Müller vom Fachbereich Gesundheitswesen im Landratsamt Wunsiedel, Kamila Härtl, Leiterin Fachbereich Gesundheitswesen im Landratsamt Wunsiedel, Gertraud Fischer, Psychotherapeutin und Heilpraktikerin und Helmut Voit, Sparkasse Hochfranken.

28.02.2018

Region

Hilfe auf dem Weg aus der Essstörung

Die Ausstellung "Der Klang meines Körpers" ist bis 9. März in der Sparkasse in Selb zu sehen. Betroffene schildern dabei ihre Erfahrungen mit Magersucht und Bulimie. » mehr

Die neue Kinderfeuerwehr in Helmbrechts steht Jungen und Mädchen ab sechs Jahren offen.	Symbolfoto: Patrick Pleul, dpa; Foto: privat

18.02.2018

Region

Jetzt dürfen auch die Kleinsten ran

Viele Feuerwehren haben ein Nachwuchsproblem. In Helmbrechts soll sich das nun ändern. Andere Wehren haben mit dem neuen Modell bereits gute Erfahrungen gemacht. » mehr

Cindy Seifert aus dem Marktredwitzer Ortsteil Haag hat ihr erstes Buch "Kniggelicious" herausgebracht und gibt darin Etikette-Tipps. Foto: Peggy Biczysko

02.02.2018

Region

Ein Knigge ohne antiquierte Regeln

Cindy Seifert nimmt ihre Leser in "Kniggelicious" mit auf eine Reise in die Welt der guten Umgangsformen. Die Marktredwitzerin gibt Etikette-Tipps mit einer Portion Humor. » mehr

Direktor Wilhelm Siemen vom Porzellanikon freut sich über den Besuch von Direktorin Guo Yi aus China, die zwei Monate lang Erfahrungen für einen Museumsaufbau in ihrer Heimat in Selb sammelt. Foto: Peggy Biczysko

17.01.2018

FP

Zwischen Porzellan und Schweinshaxen

Die Chinesin Guo Yi sammelt zwei Monate lang Erfahrungen im Porzellanikon in Selb. Die Künstlerin baut in ihrer Heimat ein Museum auf. » mehr

Ahmet Alhassan (links) und Mustafa Al Abboud von der syrischen Gruppe.

16.01.2018

Region

Miteinander voneinander lernen

Flüchtlinge suchen das Gespräch mit Hofern. Gemeinsame Aktivitäten wie ein Kochkurs sollen Annäherung bringen. » mehr

Etwa 60 Meter lang war der Zaun, der vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmern die Sicht auf die Unfallstelle bei Münchberg verwehrte und die verunglückte Familie vor neugierigen Blicken schützte. Foto: News5

12.01.2018

Region

Zäune schützen vor Gaffern

Nicht nur Feuerwehr und das THW haben längst schon Sichtschutzbarrieren in ihren Fahrzeugen, wenn sie zu Unfällen ausrücken. Auf der A 9 ist jetzt ein Spezialzaun im Einsatz. Er ist Teil eines Pilotpr... » mehr

Direktor Wilhelm Siemen vom Porzellanikon freut sich über den Besuch von Direktorin Guo Yi aus China, die zwei Monate lang Erfahrungen für einen Museumsaufbau in ihrer Heimat in Selb sammelt. Foto: Peggy Biczysko

12.01.2018

Fichtelgebirge

Zwischen Porzellan und Schweinshaxen

Die Chinesin Guo Yi sammelt zwei Monate lang Erfahrungen im Porzellanikon. Die Künstlerin baut im Auftrag der Regierung ein Museum in ihrer Heimat auf. » mehr

Etwa 60 Meter lang war der Zaun, der den vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmern die Sicht auf die Unfallstelle verwehrte. Foto: News5

08.01.2018

Region

Schutz vor Gaffern

Nach dem tragischen Unfall am Freitag auf der A 9 hat ein Spezialzaun die Sicht auf die Unfallstelle versperrt. Sein Einsatz ist Teil eines Pilotprojekts. » mehr

Redaktion auf dem Jakobsweg Helmbrechts

08.01.2018

Region

Auf alten Pfaden zu sich selbst

Die Frankenpost-Redakteurinnen Susanne Glas und Julia Ertel haben sich auf den Jakobsweg begeben - und erstaunliche Erfahrungen gemacht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".