ERZBISCHÖFE

Reinhard Marx

vor 4 Stunden

Bayern

Katholiken begehen Gedenktag für Opfer sexuellen Missbrauchs

Katholische Pfarrgemeinden in ganz Bayern beteiligen sich am Sonntag am Gedenktag für Opfer sexuellen Missbrauchs. Der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, wird im Münchner Lie... » mehr

Rainer Maria Kardinal Woelki

11.11.2018

Boulevard

Kardinal Woelki findet die Toten Hosen «super»

Er ist Kardinal in Köln, mag aber eine Band aus Düsseldorf: Rainer Maria Woelki hat sich als Hosen-Fan geoutet. » mehr

Erzbischof Ludwig Schick hat am Samstag drei Priesteramtskandidaten zu Diakonen geweiht. "Alle, die in den Dienst der Kirche eintreten, müssen heute mehr denn je heilige, apostolische und katholische Menschen sein. Sie müssen bereit sein, mitzuwirken, dass sich die Kirche reinigt und heiligt", sagte Schick bei der feierlichen Weihe im Bamberger Dom.  Foto: Bistum Bamberg/Hendrik Steffens

23.09.2018

Kulmbach

Die Kirche reinigen und heilen

Erzbischof Schick weiht drei Diakone im Bamberger Dom. Unter ihnen ist auch Florian Will aus Motschenbach. » mehr

25. Jubiläum der Basilika Marienweiher: Blick in den Altarraum auf den Basilikachor mit Pater Witalis und Pfarrer Pater Adrien sowie Erzbischof Ludwig Schick.

10.09.2018

Kulmbach

Mit Maria im Bunde

Die Pfarrei Marienweiher feiert gemeinsam mit dem Erzbischof das Fest der Geburt der Muttergottes. Zugleich hat die Basilika 25. Jubiläum. » mehr

Zum Patronatsfest der Kirche Sankt Jakobus in Enchenreuth ziehen über 150 Gläubige durch den Ort, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

13.08.2018

Münchberg

Gläubige feiern unter freiem Himmel

Der Pilgerpatron Sankt Jakobus steht im Mittel-punkt des Patronatsfestes der Kirche in Enchenreuth. Die Christen pilgern zum Open-Air-Gottesdienst. » mehr

Kreuz und Tabernakel in der Seitenkapelle der Heilig-Geist-Kirche. Foto: pr.

28.06.2018

Selb

Kreuz und Tabernakel zurück in der Seitenkapelle

Die Pfarrei Heilig Geist feiert am Sonntag die Rückkehr der wertvollen Altarstücke in die Seitenkapelle. Der Erzbischof von Wien hat das Nachsehen. » mehr

"Die Menschen brauchen jetzt neuen Mut"

05.06.2018

Münchberg

"Die Menschen brauchen jetzt neuen Mut"

Nach dem unerwarteten Tod von Pfarrer Alexander Brehm muss sich die katholische Gemeinde in und um Münchberg neu organisieren. Die Stelle wird ausgeschrieben. » mehr

Die Kirchenband "Inkognito" mit Bandcoach Roland Daig (Fünfter von links) feiert am Samstag mit einem Gottesdienst in der St. Bartholomäuskirche in Ludwigschorgast das 20-jährige Bestehen. Gislind Lindhardt mit der Querflöte (Zweite von links) und die Gitarristinnen Silvia Kraus (Achte von links) und Maria Steinglein (Zehnte von links) waren schon von Anfang an dabei. Die Musiker würden sich über viele Zuhörer sehr freuen. Foto: Michael Kraus

05.06.2018

Kulmbach

20 Jahre Musik zum Lobe Gottes

Die Ludwigschorgaster Kirchenband "Inkognito" feiert mit einem Gottesdienst runden Geburtstag. Vom Erzbischof ist sie für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt worden. » mehr

09.05.2018

Hof

Luise Fochler ist neue Chefin der Hofer Caritas

Die 59-jährige übernimmt den Posten, der längere Zeit ruhte. Nun will der Wohlfahrtsverband Neues entwickeln. » mehr

Bischof verteidigt umstrittenen Brief nach Rom

09.04.2018

Oberfranken

Bischof verteidigt umstrittenen Brief nach Rom

Erzbischof Ludwig Schick steht zu seinem Schreiben an den Vatikan. Er räumt jedoch auch ein, wenig über die Debatte informiert zu sein. » mehr

Pfarrer suchen ehrenamtliche Helfer

19.02.2018

Region

Pfarrer suchen ehrenamtliche Helfer

In den katholischen Kirchengemeinden Bayerns werden am Sonntag die Pfarrgemeinderäte gewählt. Die Laien unter- stützen die Seelsorger bei vielen Aufgaben. » mehr

Auf eine gute Zusammenarbeit freuen sich die Gründungsmitglieder der neuen Einrichtung " Ex fide lux - Deutsch-Rumänisches Institut für Theologie, Wissenschaft, Kultur und Dialog". Unser Bild zeigt auch den Selber Pfarrer Dr. Jürgen Henkel (Dritter von rechts), der sich sehr für die Ökumene einsetzen möchte. Foto: pr.

19.02.2018

Fichtelgebirge

Ost- und Westkirche intensivieren Dialog

Der Selber Pfarrer Jürgen Henkel hat ein Deutsch- Rumänisches Institut gegründet. Er will die Ökumene zwischen Protestanten, Katholiken und orthodoxen Christen fördern. » mehr

Fußmarsch durch die Hofer Altstadt: Erzbischof Ludwig Schick mit seinen jungen Sternsingern.	Foto: Jochen Bake

29.12.2017

Oberfranken

Hoffnungsträger für eine bessere Welt

Über 600 Sternsinger aus dem Erzbistum Bamberg sind in Hof zu Gast. Der Erzbischof sendet sie aus zur Sammlung für eine Aktion gegen Kinderarbeit. » mehr

Immer weniger Kinder möchten sich als Sternsinger verkleiden und von Tür zu Tür gehen. In Rehau müssen diejenigen, die den Besuch der Sternsinger wünschen, nun einen Termin vereinbaren.

27.12.2017

Region

Sternsinger werden immer weniger

Die Kirchengemeinden beklagen, dass immer weniger Kinder als Sternsinger durch die Orte ziehen wollen. Am Freitag kommen mehr als 400 Sternbotschafter nach Hof. » mehr

Der Erzbischof und die Regionalbischöfin wünschen beide, dass ein gemeinsames Abendmahl von Katholiken und Protestanten möglich wird. Ob ihre Lebenszeit dafür reicht? Da sind sie nicht sicher.

27.12.2017

Region

Schulterschluss der christlichen Kirchen

Was bleibt von den ökumenischen Aktivitäten im Luther-Gedenkjahr 2017? Der Bamberger Erzbischof und die Regionalbischöfin aus Bayreuth im Interview. » mehr

10.12.2017

Region

Erzbischof unterstützt Großfamilien

Bayreuth - Die Familienstiftung "Kinderreich" von Erzbischof Ludwig Schick hat 40 500 Euro für bedürftige Mehrkindfamilien im Erzbistum übergeben. » mehr

Akribisch bereiten sich die Münchberger Sternsinger auf ihren Einsatz am Dreikönigstag vor. Foto: Engel

07.12.2017

Region

Ein ganz besonderes Sternsingen

In Hof findet eine große Aussendungsfeier mit Erzbischof Dr. Ludwig Schick statt. Sternsinger aus Münchberg und Sparneck sind dabei. » mehr

06.11.2017

Region

Ein Licht aus dunkler Zeit

Apostolischer Nuntius Nikola Eterovic gedenkt mit seinen Glaubens- brüdern des seligen Bernhard Lichtenberg: "Er gibt uns Kraft. » mehr

Nikola Eterovic

02.11.2017

Region

Vertreter des Papstes besucht Hof

Nikola Eterovic kommt am Gedenktag für Bernhard Lichtenberg. Die Gläubigen können ihn in der Marienkirche und in der Konradskirche erleben. » mehr

Die Partnerschaft zu Böhmen pflegt das Dekanat Selb gern. Pfarrer Petr Chamrád stellte am "Ort der Begegnung" in Coburg zum Reformationstag sein neues deutsch-tschechisches Buch mit Weihnachtsliedern vor.	Foto: pr.

01.11.2017

Region

Dekanatsbezirk feiert Reformation

Selber Christen reisen nach Coburg. Sie genießen die gelebte Ökumene. Den Schlussgottesdienst hält der anglikanische Erzbischof von Chichester. » mehr

Dr. Robert Zollitsch zelebrierte den Gottesdienst in Waldsassen.	Foto: Josef Rosner

06.09.2017

Fichtelgebirge

Chöre überbringen Botschaft Gottes

Der ehemalige Erzbischof von Freiburg, Dr. Robert Zollitsch, zelebriert in der Basilika Waldsassen einen feierlichen Gottesdienst. Mit dabei: Rund 220 Sängerinnen und Sänger. » mehr

Die Sankt-Bartholomäus-Kirche in Wartenfels wurde vor 150 Jahren eingeweiht.

29.08.2017

Region

Zum Jubiläum kommt der Erzbischof

Vor 150 Jahren wurde die Sankt-Bartholomäus-Kirche Wartenfels eingeweiht. Das Festprogramm wird mit einem geistlichen Konzert eröffnet. » mehr

Die 25 Pilger der katholischen Kuratie Presseck waren am Ziel aller Jakobswege: In Santiago de Compostela.

15.08.2017

Region

Schnuppertour auf dem Camino

Pressecker Pilger besuchen Fatima und Santiago de Compostela. Mit unvergesslichen Eindrücken kehren sie zurück. » mehr

22.07.2017

Oberfranken

Weiter hohe Zahl an Kirchenaustritten

Der Mitgliederschwund hält an. Experten sehen im Ärger über die Kirchensteuer nicht den einzigen Grund. » mehr

Pfarrer Ignacy Kobus will weg aus Marktschorgast. Sein Weg soll nach Münchberg führen.

27.06.2017

Region

Mobbing? Abschied mit Beigeschmack

Pfarrer Ignacy Kobus will weg aus Marktschorgast. Seiner Gemeinde wirft der Geistliche Mobbing vor. Nun wechselt er in den Seelsorgebereich Münchberg-Helmbrechts. » mehr

Für Kulturpolitikerin Karla Fohrbeck sind die Markgrafenkirchen ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Foto: shf

24.06.2017

Region

Wahre Schätze "vor der Haustür"

Die Markgrafenkirchen der Region sollten eigentlich Weltkulturerbe sein. Diese Auffassung vertritt Karla Fohrbeck beim Tutzinger Freundeskreis. » mehr

16 Wallfahrtsgruppen sind zum Hochfest der Wallfahrt nach Marienweiher gepilgert.	Fotos: Oswald Purucker

06.06.2017

Region

Kraft schöpfen durch den Geist Gottes

Pfingsten - das bedeutet nicht nur Urlaub. Das machte Erzbischof Schick zum Hochfest der Wallfahrt in Marienweiher klar. » mehr

Interview: Nelson Tepedino, Professor für zeitgenössische Philosophie

05.05.2017

Oberfranken

Einfach überleben

Die Währung - in freiem Fall. Die Politik - unfähig, die Krise im Land zu lösen. Die Menschen - auf der Straße. In Venezuela herrscht der Notstand. Nahrungsmittel sind knapp, Medikamente Mangelware, G... » mehr

Ein Mädchen kocht Mais im nigerianischen Lager Muna Garage in Maiduguri. Das Mädchen gehört zu den Menschen, die vor dem Terror der Boko Haram geflohen sind. Eine Folge des Terrors ist Hunger in Nigeria. Foto: Sam Olukoya/dpa

03.05.2017

FP/NP

"In Afrika gibt es viel Licht"

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat Nigeria besucht. Er ruft dazu auf, Afrika zu helfen. Sonst würden die Probleme dort irgendwann verstärkt bei uns ankommen. » mehr

Mit einem kleinen Präsent bedankte sich Dekan Hans Roppelt (vorne, Mitte) bei Erzbischof Dr. Ludwig Schick (Zweiter von links), der extra zur Segnung des Pfarrhauses nach Kulmbach gekommen war. Zwischen den beiden Geistlichen sind im Hintergrund (von links) der stellvertretende Dekan Holger Fischer der evangelischen Kirche, Oberbürgermeister Henry Schramm und stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann zu sehen. Foto: Rainer Unger

02.05.2017

Region

Eine Stätte der Entspannung

Das Pfarrhaus der Kirchengemeinde "Unsere Liebe Frau" ist fertig. Am Samstag hat es Erzbischof Dr. Ludwig Schick gesegnet. » mehr

Offene Türen, gute Aussichten

25.04.2017

Region

Offene Türen, gute Aussichten

Die größte katholische Pfarrei im Dekanat weiht am Samstag ihr renoviertes Pfarrhaus bei einem Tag der offenen Tür ein. Sogar der oberste Hirte der Erzdiözese wird kommen. » mehr

Küstenbebauung auf Malta

12.04.2017

Reisetourismus

Mini-Manhattan im Mittelmeer

Es ist Ostern, die Saison hat begonnen: Hunderttausende werden sich wieder ins Flugzeug nach Malta setzen. Touristenrekorde lassen die Wirtschaft des Winz-Staates boomen. Auf der Insel wird gebaut und... » mehr

Tanzverbot

11.04.2017

Umfrage

Greiner nennt "Freigeister-Party" am Karfreitag eine Provokation

Das Tanzverbot am Karfreitag ist in Bayern zwar gelockert. Aber die in München geplante Veranstaltung stößt nicht nur bei der evangelischen Regionalbischöfin auf Kritik. » mehr

17.02.2017

Lifestyle & Mode

Fasching von A bis Z

Mit der Weiberfastnacht am Donnerstag beginnen sie wieder, die tollen Tagen. Damit Sie vorlauter Kamelle und Quarkbällchen nicht den Überblick verlieren, kommt hier in Kürze das Wichtigste von A wie A... » mehr

Das neue Pfarrzentrum der künftigen Pfarrei Bernhard Lichtenberg in Hof wartet mit einem Bild mit der Büste des Namensgebers in Sankt Marien auf - gemalt vom - evangelischen - Alt-Pfarrer Hans Stettner. Dekan Holger Fiedler, rechts, und Pfarrer Hans-Jürgen Wiedow laden für den Sonntag zur Eröffnung.	Foto: cp

01.02.2017

Region

Vorfreude aufs neue Pfarrzentrum

Am Sonntag weihen die Pfarreien Sankt Konrad und Sankt Marien ihre neue Heimstatt in der Nailaer Straße ein. Es ist ein Symbol fürs Zusammenwachsen der Gemeinden. » mehr

Die Kapelle war voll besetzt, als Erzbischof Ludwig Schick mit den Gefängnisinsassen Weihnachten feierte.

22.12.2016

Region

Bischof feiert mit Häftlingen

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick besucht das Hofer Gefängnis. Beim Gottesdienst sagt er: "Gott schenkt uns einen Neu- anfang - auch im Knast. » mehr

Feiern das 125. Kirchweih-Jubiläum der Sankt-Marien-Kirche (von links): Dekan Günter Saalfrank, Erzbischof Dr. Ludwig Schick, Pfarrer Holger Fiedler, Pfarrer Edmund Kräck sowie (vorne) Lena und Nadja Schörner.

03.11.2016

Region

Historisches Wochenende für Sankt Marien

Die Kirche feiert ihr 125. Kirchweih-Jubiläum. Drei Tage lang wird eine Menge geboten. » mehr

Ein großer Tag für Hof ebenso wie für die Pfarrgemeinde: Beim Besuch des Prinzregenten Luitpold versammelte sich die Bevölkerung in der Altstadt.

19.10.2016

Region

Großer Staat für eine alte Hofer Dame

Die Marienkirche wird 125 Jahre alt. Die Pfarrgemeinde feiert mit einem Festwochenende. Das setzt auf den gleichen drei Säulen wie das Leben in der Gemeinde selbst. » mehr

Pater Lalit Tigga verlässt Rehau und Regnitzlosau und wird an diesem Wochenende zum letzten Mal vor seiner Abreise nach Indien predigen. Nachfolger wird der jetzige Dekan Joachim Cibura (links), dem im Amt Pfarrer Holger Fiedler (rechts) nachfolgen wird. Foto: Dietrich Metzner

15.10.2016

Region

Vorerst keine Messen mehr in Regnitzlosau

Nach dem Weggang von Pater Lalit Tigga dünnt die katholische Kirche die Gottesdienste aus. Der scheidende Dekan Joachim Cibura übernimmt den Seelsorgebereich. » mehr

Zur Jubiläumskirchweih besuchte Erzbischof Dr. Ludwig Schick (rechts) die Pfarrgemeinde "Heilige Familie" in Münchberg. Foto: H. E.

11.10.2016

Region

Hoher geistlicher Besuch in Münchberg

Erzbischof Dr. Ludwig Schick kommt zu einer Weihe nach Münchberg. An die Gemeinde richtet er mahnende Worte. » mehr

Die Ministranten aus der gesamten Pfarreiengemeinschaft bereicherten den Jubiläumsgottesdienst in der Sankt-Wolfgang-Kirche in Marktleuthen. Pfarrer Georg Praun, Pfarrer Oliver Pollinger und Dekan Johann Klier (hinten, Zweiter, Dritter und Vierter von links) zelebrierten den Gottesdienst. Foto: Hans Gräf

27.09.2016

Region

Viele Gläubige feiern Kirchenjubiläum

Erzbischof Buchberger hat vor 60 Jahren Sankt Wolfgang in Marktleuthen geweiht. Den Bau des Gotteshauses bezeichnet Pfarrer Oliver Pollinger als Kraftakt. » mehr

Kardinal schaut zum Kaffee vorbei

09.09.2016

Region

Kardinal schaut zum Kaffee vorbei

Unangemeldet, dafür aber nicht weniger willkommen taucht Joachim Meisner im Resl-Garten auf. Er plädiert für eine baldige Seligsprechung der Therese Neumann aus Konnersreuth. » mehr

Sie engagieren sich für die Völkerverständigung: Unser Bild Erzbischof Ludwig Schick (Mitte) mit Konzelebranten, Diözesanjugendpfarrer Detlef Pötzl (Dritter von rechts), Alexandra Keller (Referentin für Weltfreiwilligendienste, rechts) und Freiwilligen aus Deutschland, aus Tansania und aus dem Senegal nach dem Aussendungsgottesdienst.

09.08.2016

Region

Engagement für eine bessere Welt

16 junge Menschen aus dem Erzbistum Bamberg leisten für ein Jahr freiwillig Dienst in Entwicklungsländern. In Kulmbach gibt ihnen der Erzbischof gute Wünsche mit auf den Weg. » mehr

Andreas Stahl Sebastian Schiller

18.06.2016

Region

Zwei neue Priester für das Erzbistum Bamberg

Bamberg/Hof - Die Diakone Sebastian Schiller und Andreas Stahl werden am Samstag, 25. Juni, durch Erzbischof Ludwig Schick zum Priester geweiht. » mehr

Katholiken wollen Antworten

23.05.2016

Region

Katholiken wollen Antworten

Am 7. Juni sollen die Verantwortlichen zur Vermietung des Leupoldsgrüner Kirchengebäudes Stellung beziehen. Es geht darum, die Gläubigen angemessen zu versorgen. » mehr

Höhepunkt des Hochfests der Wallfahrt in Marienweiher war am Samstagabend die Prozession. Foto: Oswald Purucker

17.05.2016

Region

Pilgerscharen in Marienweiher

Marienweiher - Optimismus und Einsatzbereitschaft sind die Wesensmerkmale des Heiligen Geistes. » mehr

Die Abendprozession zog zu Beginn des Marienmonats von der Enchenreuther Sankt-Jakobus-Kirche zur restaurierten Mariengrotte, um die ebenfalls restaurierte Lourdes-Madonna wieder an ihren angestammten Platz zu bringen. Foto: Helmut Engel

07.05.2016

Region

Maria ist wieder zu Hause

Die "Liebe Frau von Lourdes" ist zurück in der Mariengrotte im Pfarrholz. Für die Christen aus Enchenreuth bleibt damit eine Tradition am Leben. » mehr

Ludwig Schick

09.03.2016

Oberfranken

Erzbischof Schick bekommt Todesdrohungen

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick, der immer wieder gegen Fremdenhass Stellung bezieht, bekommt Todesdrohungen. » mehr

Erzbischof Schick zelebriert zusammen mit den Patres des Klosters Marienweiher Pfarrer P. Alard und Wallfahrtsseelsorger P.Adrian sowie Pfarrer im Ruhestand Helmut Spindler die Feier der Heiligen Messe. Foto: Oswald Purucker

07.03.2016

Region

Bewegende Feier zum Heiligen Jahr

Erzbischof Dr. Ludwig Schick tritt in der Basilika durch die Heilige Pforte. Die gibt es erstmals nicht nur in Rom. Selbst nach Mitternacht waren noch Gläubige in der Kirche. » mehr

### Titel ###

27.02.2016

Oberfranken

Klare Kante der Bischöfe gegen Rechts

Hetze gegen Flüchtlinge - Deutschlands Bischöfe sind besorgt. Sie positionieren sich klar gegen AfD und Pegida. Der Preis: Anfeindungen aus dem rechten Spektrum. » mehr

Ludwig Schick

16.01.2016

Oberfranken

Erst denken, dann handeln

Pegnitz - In der Diskussion um den richtigen Umgang mit Flüchtlingen hat der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick Kirche und Politik dazu aufgerufen, sich an Recht und Gesetz zu » mehr

Wandlungsfähig wie ein Chamäleon: David Bowie.

11.01.2016

FP

"Vergleichbar mit Elvis"

David Bowie zählte zu den wichtigsten Musikern der vergangenen Jahrzehnte. Songs wie "Let's Dance" und "Heroes" machten den Briten weltberühmt. Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung seines jüngste... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".