Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ERZIEHER

14.09.2020

Aus der Region

Landkreis Tirschenreuth: Vorschulgruppe in Quarantäne

In einem Waldershofer Kindergarten gibt es einen bestätigten Corona-Fall. Mehrere Kinder sowie ihre Erzieher müssen in Quarantäne. » mehr

25 000 Exponate gibt es im Diabetesmuseum von Werner Neumann zu bestaunen. Zum Diabetikertag nach Kulmbach hat er alte Spritzen aus den 1920er Jahren und Blutzuckermessgeräte von 1968 bis heute mitgebracht. Fotos: Stephan Stöckel

13.09.2020

Kulmbach

In Selbsthilfe zum Experten

Seit 65 Jahren gibt es den Diabetikerbund Bayern. Zum Jubiläum hat er eine Ausstellung und Vorträge in Kulmbach organisiert. » mehr

Kind in der Kita

11.09.2020

Familie

Mit Schnupfen in Kita und Schule?

Dürfen verschnupfte Kinder in Corona-Zeiten in Kita oder Schule? In vielen Bundesländern gibt es dafür inzwischen klare Anweisungen. Doch die Unsicherheit bei bestimmten Symptomen bleibt. » mehr

Kindertagesstätte

11.09.2020

Brennpunkte

Angst vor Corona: Mit Schnupfen in Kita und Schule?

Dürfen verschnupfte Kinder in Corona-Zeiten in Kita oder Schule? In vielen Bundesländern gibt es dafür inzwischen klare Anweisungen. Doch manche Pädagogen haben ihre eigenen Regeln. Und die Unsicherhe... » mehr

Präsident der Bayrischen Landesärztekammer: Gerald Quitterer

02.09.2020

Bayern

Bayrische Landesärztekammer: Kritik an Corona-Teststrategie

Der Präsident der Bayerischen Landesärztekammer, Gerald Quitterer, hat die Corona-Teststrategie im Freistaat kritisiert. Die Testungen seien Momentaufnahmen und sagten nichts über eine schon morgen mö... » mehr

Personalnot in Kitas

25.08.2020

Familie

Drei von vier Kindern besuchen Kita mit zu wenig Personal

Beim Ausbau von Kita-Plätzen hat sich zuletzt viel getan, doch die Personalausstattung vieler Kitas bleibt wenig an den Bedürfnissen der Kleinsten orientiert. Das bringt Erzieherinnen an ihre Grenzen ... » mehr

Kita-Plätze

25.08.2020

Brennpunkte

Kita-Personalnot: Mehr Erzieher werden gebraucht

Beim Ausbau von Kita-Plätzen hat sich zuletzt viel getan, doch vielerorts passen weiter wenige Erzieherinnen auf viele Kinder auf. Das gefährde den Bildungsauftrag, warnen Experten. Die Bundesfamilien... » mehr

Rassismus in Kinderbüchern

24.08.2020

Familie

Wie geht man mit Rassismus in Kinderbüchern am besten um?

Jim Knopf musste bei seinen Abenteuern gegen Scheinriesen und böse Drachen kämpfen. Über der heilen Welt Lummerlands braut sich etwas zusammen. Betonieren Kinderbücher Rassismus? » mehr

Corona-Tests für jedermann sollen von Ende August an auch im Landkreis Kulmbach in einem neuen Testzentrum angeboten werden, das derzeit eingerichtet und geplant wird. Foto: Sven Hoppe/dpa

17.08.2020

Region

Landkreis richtet Corona-Testzentrum ein

Bereits Ende August soll der Betrieb in der Flessastraße 1 für jedermann losgehen. Die Behörden rechnen angesichts der anhaltenden Pandemie mit einer längeren Betriebszeit. » mehr

Familienministerin Giffey

11.08.2020

dpa

Giffey empfiehlt Kitas nötige Corona-Maßnahmen

Die Kita-Schließungen vor dem Sommer haben viele Familien unter großen Stress gesetzt. Wie auch an den Schulen ist im neuen Kita-Jahr nun wieder «Regelbetrieb» geplant, so weit das möglich ist. » mehr

Franziska Giffey

10.08.2020

Deutschland & Welt

Giffey will erneute Kita-Schließungen verhindern

Die Kita-Schließungen vor dem Sommer haben viele Familien unter großen Stress gesetzt. Wie auch an den Schulen ist im neuen Kita-Jahr nun wieder «Regelbetrieb» geplant, so weit das möglich ist. » mehr

Kinder in der Kita

10.08.2020

dpa

Geschwister in eine Kitagruppe oder nicht?

Entwickeln sich Geschwister besser, wenn sie in der Kita getrennt voneinander sind? Oder sollten sie uusammen betreut werden? Bei der Entscheidung ist das Bauchgefühl der Eltern gefragt. » mehr

Viele Ehrengäste verabschiedeten die zehn Abschlussschüler feierlich aus der Erich-Kästner-Schule Marktredwitz.	Foto: Peter Pirner

27.07.2020

Region

Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt

Die Erich-Kästner-Schule entlässt ihre zehn Abschlussschüler. Die Schulfamilie feiert dies mit einem abgespeckten Fest im Freien. » mehr

Kita

22.07.2020

Region

Kitas im Corona-Dilemma

Ab September müssen Kindergartenkinder mit leichten Krankheitssymptomen nicht mehr zwangsläufig zu Hause bleiben. Sorge bereitet jedoch die Aussicht auf die nächste Erkältungswelle. » mehr

Carolina Trautner (CSU)

21.07.2020

Region

Ab September kein Kita-Verbot mehr für Kinder mit Schnupfen

Mit Schnupfen keine Kita - so sind in diesen Corona-Zeiten die Regeln. Weil allerdings Herbst die Einrichtungen dann zur Hälfte leer sein könnten, soll es nun neue Leitlinien geben. Erzieherinnen und ... » mehr

Sechs junge Frauen haben ihr einjähriges Berufspraktikum zur Sozialpädagogin mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen. Zusätzlich wurden zwei Absolventinnen mit sehr guten Noten in ihrem FH-Zeugnis mit Buchpreisen ausgezeichnet. Im Bild (von links): Schulleiterin Sigi Merz, Jana Fischer, Sonja Steiner, Jessica Bauer, Veronika Knoll, Michaela Götz, Lisa Schrenker, Laura Traßl und Schulleiterin Thea Wachter. Nicht im Bild Sabrina Veigl. Foto: Engel

19.07.2020

Region

Sechs Schülerinnen mit der Traumnote

Die Ahornberger Absolventinnen des Berufspraktikums zur Sozialpädagogin feiern unter ganz besonderen Umständen. Die Prüfungsergebnisse sind beeindruckend. » mehr

Kita-Infekte

10.07.2020

dpa

Kita-Infekte: «Schnupfen ist kein typisches Corona-Symptom»

Eine laufende Nase reicht, und das Kind muss nach Hause. Kitas haben wegen der Corona-Pandemie strenge Auflagen bekommen. Ein Kinderarzt erklärt, warum die Vorgaben übertrieben sind. » mehr

Vor der Tür der zurzeit geschlossenen "Minihelden"-Tagespflege im Haus der Tagesmütter in Selb: Ramona Jülke-Miedl mit ihrer Tochter Frida. Foto: Florian Miedl

08.07.2020

Region

Die Nerven der Eltern liegen blank

In den Kindertagesstätten stehen die Eltern vor einem Problem. Vor dem Hintergrund von Corona müssen viele Kinder noch immer zu Hause bleiben. » mehr

Die Selbitzer Kindergärten sind gut ausgelastet. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa

03.07.2020

Region

Selbitz braucht mehr Kita-Plätze

Die Selbitzer Kindergärten sind gut ausgelastet und an der Grenze der Aufnahmekapazität. Als Lösungsansatz könnte eine temporäre Ausweichgruppe die Lage kurzfristig entzerren. » mehr

Masken überfordern Kleinkinder. Deshalb tragen die Kita-Leiterin in Selb-Plößberg, Petra Rehwagen (links), und Erzieherin Katrin Siegmund zumindest während des Essens Schutzschilder, um den Covid-19-Hygienevorschriften zu genügen. Fotos: Florian Miedl

01.07.2020

Region

In Kitas starten freiwillige Corona-Reihentests für Erzieher

Pünktlich zum Beginn des eingeschränkten Regelbetriebs in Bayerns Kitas ab 1. Juli starten auch die freiwilligen Reihentests für alle Erzieher. » mehr

01.07.2020

FP/NP

Fliegender Teppich

Bayern schlägt in der Corona-Krise weiter den Takt. Bis zu 30.000 Tests pro Tag will der Freistaat künftig flächendeckend anbieten und so seine Kapazitäten seit Ende März verdreifachen. » mehr

Corona-Test

29.06.2020

Deutschland & Welt

Streit um mehr Corona-Tests - NRW verlängert Beschränkungen

Wie viele Tests braucht es, damit die Gefahr unbemerkter Ansteckungen mit dem Coronavirus möglichst gering bleibt? Bayern setzt auf das Prinzip Masse für alle - und bleibt damit vorerst allein. » mehr

Die Kindertagesstätte Sonnenhügel in Leupoldsgrün braucht mehr Platz. Für die Erweiterung um eine Krippengruppe soll bis Herbst 2021 ein Anbau entstehen. Foto: flo

23.06.2020

Region

Leupoldsgrüner Kita voll ausgelastet

Kindergarten und Krippe sind voll. Damit auch künftig alle Kinder der Gemeinde betreut werden können, ist eine Erweiterung des Gebäudes nötig. » mehr

Kita

16.06.2020

Deutschland & Welt

Zweifel an Wirkung von «Gute-Kita-Gesetz»

Seit einem halben Jahr bekommen die Länder über das sogenannte Gute-Kita-Gesetz viel Geld vom Bund für bessere Kitas. Gewerkschaften und Kinderschützer sehen bis jetzt aber keine großen Fortschritte u... » mehr

Die kleine Hexe bittet die Kindergartenkinder, ihr zu helfen, da ihre Vorräte aufgebraucht sind. Foto: AWO

03.06.2020

Region

Ein bisschen Magie darf sein

Trotz Kontaktsperre in Kontakt bleiben: Die Kitas der AWO tun ihr Bestes, um ihre Schützlinge bei Laune zu halten. » mehr

02.06.2020

Region

Mehr Zeit für Kinder - und Eltern

Der Kinderschutzbund weitet seine Betreuung in den Sommerferien massiv aus. Aus Solidarität, wie die Verantwortlichen betonen. » mehr

02.06.2020

Region

Mehr Zeit für Kinder - und Eltern

Der Kinderschutzbund weitet seine Betreuung in den Sommerferien massiv aus. Aus Solidarität, wie die Verantwortlichen betonen. » mehr

Abstrichstäbchen Corona-Test

21.05.2020

Region

Söder will deutlich mehr Menschen auf Corona testen lassen

In Bayern sollen nach den Worten von Ministerpräsident Markus Söder künftig deutlich mehr Menschen auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus getestet werden. » mehr

Kita

19.05.2020

Deutschland & Welt

Kitas und Schulen doch schneller wieder komplett öffnen?

Mehrere medizinische Fachgesellschaften sprechen sich dafür aus, Kitas und zumindest Grundschulen «zeitnah» wieder vollständig zu öffnen. Bisher war immer die Rede davon, dass ein Regelbetrieb noch mo... » mehr

Vom 25. Mai an können Kinder zurück in ihre Kitas. Foto: Jens Wolf/dpa

15.05.2020

Region

Nach Corona-Fall in Hofer Kita: Tests alle negativ

Nach dem positiven Covid-19-Befund eines Kindes in einer Hofer Kita liegen die Testergebnisse von seinen Kontaktpersonen vor. Es gibt keine weitere Infektion. » mehr

Vom 25. Mai an können Kinder zurück in ihre Kitas. Foto: Jens Wolf/dpa

14.05.2020

Oberfranken

Erzieher müssen trotz Risiko zum Dienst

Gesundheitlich gefährdete Lehrer dürfen wegen der Corona-Pandemie vorerst zu Hause bleiben. Diese Regel gilt für Kita-Personal nicht. » mehr

Kita

12.05.2020

Region

Kind positiv auf Corona getestet: Hofer Kita vorerst geschlossen

Ein Kind wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Die Hofer Kita, in der es betreut wurde, wird vorsorglich geschlossen. » mehr

Telefonhörer

09.05.2020

Deutschland & Welt

Unklares Bild bei Nachfrage nach Beratungs-Angeboten

Familien müssen sich wegen der Corona-Krise in die eigenen vier Wände zurückziehen, Experten warnten vor einem Anstieg von Gewalt und Missbrauch. Wie hat sich die Nachfrage bei Hilfsangeboten wie der ... » mehr

Leeres Klassenzimmer

30.04.2020

Deutschland & Welt

Entscheidung über weitere Schulöffnungen kommende Woche

Büffeln im Wohnzimmer, vielleicht mit Eltern im Home Office oder tobenden Geschwistern drumherum: Das Lernen in der Corona-Krise ist auch für Schüler eine besondere Herausforderung. Eigentlich wollten... » mehr

Die Erzieherinnen in der Münchberger Kindertagesstätte Humboldtstraße rufen die Kleinen dazu auf, Bilder und Wimpel an den Zaun zu hängen - als Zeichen der Verbundenheit. Foto: privat

30.04.2020

Region

Nähe schaffen aus der Ferne

Deutlich mehr Kinder besuchen seit Montag die Notbetreuung in Kitas und Krippen. Dort hat man die Zeit für Renovierungen genutzt, aber auch kreativ Kontakt gehalten. » mehr

Carolina Trautner (CSU)

26.04.2020

Region

Notbetreuung in Kitas und Schulen wird ab Montag ausgebaut

Die Notbetreuung von Kindern in Bayern wird ab Montag ausgebaut. Die notwendigen Antragsformulare seien online abrufbar, teilte das Familienministerium mit. Die neue Regelung für Kitas und Schulen sol... » mehr

Geschlossen

25.04.2020

Deutschland & Welt

Hamburger Senatorin: Fahrplan für Kita-Öffnung bis 30. April

Eltern hoffen auf die Öffnung der Kitas. Doch bis mindestens 6. Mai wird es bundesweit lediglich Notbetreuung in den Kindergärten und Krippen geben. Die Minister arbeiten an einem Beschluss für die Ze... » mehr

Notbetreuung in Kitas

20.04.2020

Familie

Wie mehr Notbetreuung in Kitas gelingt

Es dürfen wieder mehr Geschäfte öffnen, und Betriebe schieben ihre Produktion an. Wenn Eltern nicht mehr zu Hause sind, benötigen sie eine Notbetreuung für die Kinder. Tipps zum Wechsel in die Kita. » mehr

Franziska Giffey

17.04.2020

Deutschland & Welt

Kinder-Notbetreuung wird bis mindestens 3. Mai ausgeweitet

In der Corona-Krise bekommen mehr Eltern einen Anspruch auf Notbetreuung für jüngere Kinder - es wird aber vorerst keine bundesweit einheitliche Regelung geben. » mehr

Protest in Warschau

16.04.2020

Deutschland & Welt

Polen: Härteres Abtreibungsrecht und keine «Sex-Propaganda»

Das ohnehin schon restriktive Abtreibungsgesetz in Polen soll noch weiter verschärft werden. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, den das Parlament in erster Lesung gebilligt hat. Ein weiteres Gesetz könn... » mehr

Eltern während der Corona-Krise

16.04.2020

Familie

Eltern als Krisenmanager überfordert

Viele Mütter und Väter hatten auf eine Normalisierung des Alltags nach den Osterferien gehofft. Doch jetzt bleiben Schulen und Kitas länger dicht. Eltern fühlen sich alleingelassen. Haben Politiker in... » mehr

Basteln, Musik und Spiele - Ideen für Kinder bietet die FAKS in Hof im Internet.	Foto: kristall/AdobeStock

14.04.2020

Region

Angehende Erzieher geben Tipps für den Alltag mit Kind

Wie beschäftigt man in Zeiten von geschlossenen Kitas seinen Nachwuchs? Studierende der FAKS in Hof versorgen Eltern auf ihrer Facebook-Seite mit kreativen Ideen. » mehr

Familien in der Corona-Isolation

01.04.2020

dpa

Corona-Isolation kann Familien an ihre Grenzen bringen

Kinder und Eltern sind rund um die Uhr Zuhause. Dazu kommen womöglich noch finanzielle Sorgen. Die Isolation während der Corona-Krise kann viele Familien an ihre Grenzen bringen. » mehr

Tagesmutter

01.04.2020

dpa

Regeln für die Rentenversicherungspflicht bei Tagesmüttern

Auch Selbständige müssen vorsorgen. Wenn sie über 450 Euro im Monat verdienen, müssen sie wie alle anderen in die Rentenversicherung einzahlen. » mehr

Nicola Schmidt

17.03.2020

Familie

So klappt die Notbetreuung von Kleinkindern

Auch in schwierigen Zeiten gibt es Eltern, die zum Dienst antreten müssen. Damit das klappt, steht für deren Zwerge eine Notbetreuung offen. Eine Expertin gibt Tipps, was dabei zu beachten ist. » mehr

Im Landkreis Haßberge gibt es den ersten bestätigten Corona-Fall. Betroffen ist eine 13-jährige Schülerin der Realschule Hofheim.	Symbolbild: dpa

16.03.2020

Region

Gruselige Stille statt Gewusel

Schulen und Kitas sind geschlossen. Die Familien organisieren sich: Nur wenige Eltern nehmen die Notbetreuung für ihre Kinder in Anspruch. Schüler müssen weiterpauken. » mehr

Kita

13.03.2020

Region

Noch keine Notfallpläne für Kitas

Von Montag an schließen bayernweit die Tagesstätten. Kinder, deren Eltern in "systemrelevanten Berufen" arbeiten, sollen in Notgruppen unterrichtet werden. » mehr

Sven Weiß ist der neue Betreuer im Jugendtreff "JuMa" in Marktschorgast. Er bezeichnet die Marktschorgaster Jugendlichen als tolle Truppe.	Foto: Fölsche

Aktualisiert am 06.03.2020

Region

Einen "Riecher" für die Jugend

Sven Weiß ist der Leiter des Jugendtreffs "JuMa" in Marktschorgast. Zweimal in der Woche hat er geöffnet. Im Angebot: Action, Ausflüge oder einfach nur Chillen. » mehr

Kindertagesstätte

04.03.2020

Deutschland & Welt

Studie: Personalnot in Kitas

Sie sollen erziehen, fördern, integrieren und natürlich gut auf die ihnen anvertrauten Kinder aufpassen: Von Erziehern wird viel verlangt, was in der Praxis oft kaum einlösbar ist. Eine Befragung deut... » mehr

Signale richtig deuten

02.03.2020

dpa

Der perfekte Zeitpunkt fürs Windel-Aus

Frühstarter sind schon mit zwei Jahren trocken. Und manch ein Vier- oder Fünfjähriger trägt nachts lieber noch eine Windel. Doch unabhängig vom Alter gibt es Signale, wann ein Kind soweit ist. » mehr

Carolin Bätz (links) von der Fachschule für Heilerziehungspflege in Himmelkron hat eine Petition ins Leben gerufen. Unser Bild zeigt sie mit ihrer Lehrkraft Alexandra Gleich beim Spielen im Spielezimmer der Heilerziehungspflegeschule in Himmelkron. Foto: Ralf Münch

28.02.2020

Region

Ein Hilferuf aus Himmelkron

Viele Überstunden, wenig Gehalt: Wer in der Pflege tätig ist, hat schwierige Arbeitsbedingungen. Weil sie will, dass sich etwas ändert, hat Heilerziehungspflegeschülerin Carolin Bätz eine Petition ges... » mehr

Carolin Bätz (links) von der Fachschule für Heilerziehungspflege in Himmelkron hat eine Petition ins Leben gerufen. Unser Bild zeigt sie mit ihrer Lehrkraft Alexandra Gleich beim Spielen im Spielezimmer der Heilerziehungspflegeschule in Himmelkron. Foto: Ralf Münch

28.02.2020

Region

Ein Hilferuf aus Himmelkron

Viele Überstunden, wenig Gehalt: Wer in der Pflege tätig ist, hat schwierige Arbeitsbedingungen. Weil sie will, dass sich etwas ändert, hat Heilerziehungspflegeschülerin Carolin Bätz eine Petition ges... » mehr

^