Lade Login-Box.

ERZIEHER

Missbrauchsfall Lügde

17.06.2019

Brennpunkte

Wie Kinder besser vor Missbrauch geschützt werden

Der Missbrauchsskandal von Lügde hat erschreckende Defizite beim Kinderschutz offengelegt. Politik, Behörden und Verbände suchen Wege, wie Kindeswohlgefährdungen künftig frühzeitig entdeckt und verhin... » mehr

14.06.2019

Schlaglichter

OECD-Bericht: Mehr Geld und mehr Männer in die Kitas

Um den Personalmangel in Kitas zu bekämpfen, empfiehlt die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unter anderem höhere Löhne für Erzieher und mehr Männer in dem Beruf. Der Fac... » mehr

12.06.2019

Fichtelgebirge

Beitragserhöhung könnte Eltern entlasten

Martin Schöffel bringt Erzieherinnen, Kita-Träger und Vertreter der Kommunen an einen Tisch. Das Gespräch macht die Herausforderungen deutlich. » mehr

Gestern sind die FOS/BOS-Prüfungen in der Freiheitshalle gestartet.

27.05.2019

Hof

In der Freiheitshalle rauchen die Köpfe

250 Schüler der FOS/BOS und 67 angehende Erzieher der Fachakademie für Sozialpädagogik sind im Stress. Seit gestern laufen die Abschlussprüfungen. » mehr

22.05.2019

Selb

Freie Wähler Selb bereiten Liste vor

Zur Kommunalwahl tritt die Gruppierung alleine an. Bei einem Strategie-Treffen geht es um die zukünftige Ausrichtung. » mehr

Kita-Leiterin Dagmar Burkert inmitten ihrer Schützlinge im Kindergarten Froschgrün. Nach ihrer offiziellen Verabschiedung wird Burkert ihre Nachfolgerin Julia Wendel einarbeiten. Foto: Hüttner

20.05.2019

Naila

Ein Leben für die Kinder

Nach 43 Berufsjahren geht Dagmar Burkert in den Ruhestand. Die Erzieherin hat 28 Jahre den Kinder- garten Froschgrün in Naila geleitet. Am 30. Juni wird sie in der Stadtkirche offiziell verabschiedet. » mehr

Hochkonzentriert präsentierten die jungen Sänger ihre Lieder in der Fichtelgebirgshalle. Fotos: Matthias Kuhn

20.05.2019

Fichtelgebirge

Jung, wild und wundervoll

In einem Musical zeigen die Kinder des Wunsiedler Jugendhilfezentrums St. Josef, dass es viele Wege gibt, die man gehen kann. Das Publikum dankt mit tosendem Applaus. » mehr

Unser Bild zeigt (von links) Sandra Busse, Jutta Gottwald und Marina Kotov vom Haus für Kinder St. Jakobus in Marktschorgast. Sie üben mit Kindern die Gebärdensprache. Hier: "Mama, ich hab dich lieb." Foto: Bruno Preißinger

15.05.2019

Kulmbach

Durch Gesten sprechen

Die Erzieherinnen des Hauses für Kinder St. Jakobus in Marktschorgast leisten außergewöhnliche Arbeit. Sie sind berechtigt, auch behinderte Kinder zu betreuen. » mehr

08.05.2019

Schlaglichter

Auto rast in Gruppe von Vorschulkindern in Japan: Zwei Tote

Bei einem tragischen Autounfall in Japan sind zwei kleine Kinder getötet und elf weitere verletzt worden. Wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo berichtete, waren zwei Autofahrerinnen auf einer K... » mehr

Kinder im Kindergarten

26.04.2019

Familie

Bei Kita-Wechsel erneut Eingewöhnungszeit einplanen

Ein Umzug mit der Familie kann einiges durcheinander bringen. Auf Kinder wirkt die neue Umgebung einschüchternd. Daher sollte auch der Neuanfang in der Kita mit genügend Eingewöhnungszeit kalkuliert w... » mehr

Kind in der Kita

24.04.2019

Familie

So wird Ihr Kind auch in der Kita schnell trocken

Das Trockenwerden ist für Kinder eine wichtige Entwicklungsphase. Doch während zu Hause nichts mehr schiefgeht, kann es in der Kita noch das ein oder andere Malheur geben. Wie Eltern damit am besten u... » mehr

Carola Kammerlander

19.04.2019

Familie

So klappt die Kita-Eingewöhnung

Kommt das Kind in die Kita, sind auch die Eltern aufgeregt: Fühlt sich das Kind dort wohl, und wie funktioniert der tägliche Abschied? Wer genug Zeit investiert und mit den Erziehern auf die Bedürfnis... » mehr

Pfarrerin Anneli Freund (Zweite von rechts) führte bei der Einweihungsfeier im "Haus des Kindes" ein Spiel mit den Kindern vor. Foto: Engel

14.04.2019

Region

Das Haus des Kindes wächst und wächst

Seit 1955 wird die Einrichtung in Münchberg immer wieder erweitert. Nun weihten Kinder, Gäste und Erzieher die Räume für eine dritte Hortgruppe ein. » mehr

Lehrer im Unterricht

12.04.2019

dpa

Lehrende sollten Stimmbelastung ernst nehmen

Sie müssen in ihrem Beruf tagtäglich viel reden - und das geht auf die Stimme: Lehrer, Dozenten und Erzieher sollten ihr Sprechorgan daher auf schonende Weise einsetzen und Störungen frühzeitig abklär... » mehr

10.04.2019

Region

Ein Koordinator für die Jugendarbeit

Johannes Wurm soll die Angebote für junge Menschen in Rehau neu aufstellen. Zunächst wird er die Situation vor Ort analysieren. » mehr

Jeden Tag draußen: Das ist das Konzept von Natur- und Waldkindergärten. Foto: Graham Oliver/Adobe Stock

13.03.2019

Region

Schickt die Kinder in den Wald

Ein Waldkindergarten soll in der Region entstehen. Drei Initiatoren wollen Trägern und Gemeinden dafür den Weg ebnen. » mehr

Aktualisiert am 11.03.2019

KIGA!-Kids

Erste Hilfe für Kiga!-Kids

Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein. Die Vorschüler des Münchberger Humboldt-Kindergartens wissen nun, wie sie sich in Notfällen verhalten müssen. » mehr

Heinz Hilgers

19.02.2019

Familie

Wie Großeltern ihre Rolle finden

Bester Freund? Erzieher? Spielkamerad? Für frischgebackene Großeltern ist es nicht immer einfach, auf Anhieb eine Rolle zu finden. Wichtig ist vor allem, das Dasein als Oma oder Opa zu genießen - und ... » mehr

Kita-Streik

12.02.2019

dpa

Was Arbeitnehmer bei Kita-Streiks wissen müssen

Wer passt auf die Kinder auf? Vor dieser Frage stehen Berufstätige oft, wenn Lehrer und Erzieher streiken. Bevor sie aber einfach mit den Kindern zu Hause bleiben, sprechen sie besser mit ihrem Chef. » mehr

Erzieher Fabian Salin

21.01.2019

Karriere

Nur wenige Männer arbeiten in Kitas und Tagespflege

In Kitas und Tagespflege arbeiten noch immer kaum Männer. Seit Jahren wird um sie geworben - doch die Geschlechterklischees sind hartnäckig. Warum männliche Erzieher gebraucht werden? Ein Besuch bei d... » mehr

17.01.2019

Region

Konradsreuth: Kindergarten öffnet am Freitag wieder

Das Dach ist vom Kies geräumt. Pfarrer Preibusch lobt das gute Zusammenspiel aller Beteiligten. » mehr

Simone Schnabel, Leiterin des Kinderhorts im Mehrgenerationenhaus in Rehau, setzt auf ein situatives Konzept. Die Kinder erleben ihren Alltag selbstbestimmt. Im vergangenen Jahr lagen die Schwerpunkte in der musikalischen Erziehung, im Sport und im Umgang mit Haustieren. In diesem Jahr kommt der Schwerpunkt Technik neu dazu. Foto: Meier

10.01.2019

Region

Hortkinder gestalten ihren Alltag

Die Kids im Hort im MGH Rehau interessieren sich für viele Themen. 2018 haben sie auf eigenen Wunsch den Wertstoffhof besucht. » mehr

Kindertagesstätte

04.01.2019

dpa

Manche Kita macht tageweise dicht

In vielen Kitas fehlen Erzieherinnen und Erzieher. Mitunter ist die Not so groß, dass Einrichtungen die Betreuungszeiten herunterfahren oder tageweise schließen müssen - extrem schwierig für berufstät... » mehr

Kita

04.01.2019

Deutschland & Welt

Dramatische Personalnot: Manche Kita macht tageweise dicht

In vielen Kitas fehlen Erzieherinnen und Erzieher. Mitunter ist die Not so groß, dass Einrichtungen die Betreuungszeiten herunterfahren oder tageweise schließen müssen - extrem schwierig für berufstät... » mehr

Erzieherin mit Kindern

18.12.2018

dpa

Ausbildung zum Erzieher könnte bald attraktiver werden

Erst ein Kita-Gesetz mit klingendem Namen, jetzt der nächste Zug von Familienministerin Giffey: Mehr junge Leute sollen Erzieher werden. Kein einfaches Unterfangen in einem Beruf, in dem viele bisher ... » mehr

18.12.2018

Deutschland & Welt

Giffey: Bessere Ausbildung für Erzieher

Der Bund will mehr junge Leute dazu bewegen, Erzieher zu werden. Sie sollten in der Ausbildung häufiger Geld und im Beruf bessere Aufstiegschancen bekommen, kündigte Familienministerin Franziska Giffe... » mehr

17.12.2018

Deutschland & Welt

Giffey will Ausbildung für Erzieher vergüten

Der Bund will den Ländern helfen, mehr Erzieher für eine bessere Betreuung in den Kitas zu finden. Zusätzlich zu den zugesagten 5,5 Milliarden Euro aus dem Kita-Gesetz will Familienministerin Franzisk... » mehr

Franziska Giffey

16.12.2018

Deutschland & Welt

Bundes-Milliarden für niedrigere Kita-Gebühren

Der Bund wird den Ländern in den kommenden Jahren viel Geld für die Kita-Betreuung geben. Was diese damit konkret machen, bleibt ihnen überlassen. Dürfen sie auch die Kita-Gebühren senken? Die zuständ... » mehr

Zeigten sich zufrieden mit der Resonanz auf das Seminar (von links): Kursleiterin Christine Schießl, Kerstin Janke von den Selber Lions und Jutta Schramm vom Lions-Club Naila.	Foto: pr.

19.11.2018

Region

Lions-Quest macht Erzieher fit

"Zukunft in Vielfalt". So lautete der Titel eines Lions-Quest-Seminars im Porzellanikon Selb. » mehr

Friedemann Hopp am Schreibtisch im Leitungsbüro: Nach 29 Jahren Tätigkeit in der evangelischen Kinder- und Jugendhilfe Münchberg stieg der Nailaer zum Chef auf. Foto: R. D.

19.10.2018

Region

Am Ende geht es immer ums Kind

Friedemann Hopp ist der neue Leiter der Kinder- und Jugendhilfe in Münchberg. Wenn er aktiv wird, stimmt in Familien etwas nicht. » mehr

In der Hofer Fachakademie für Sozialpädagogik werden jährlich rund 80 Erzieherinnen und Erzieher ins Berufsleben entlassen. Das Bild zeigt (von links) Lis Wilzcek, stellvertretende Direktorin der Fachakademie, Pfarrer Achim Schäfer, Direktor der Fachakademie, und Ausbildungsleiterin Karin Unger. Foto: Köhler

12.10.2018

Region

Ausbildung aufwerten statt verkürzen

Was tun gegen den Fachkräftemangel im Bereich Erziehung? Die Verantwortlichen der Fachakademie für Sozialpädagogik machen Vorschläge. » mehr

Läuse los werden

12.10.2018

Gesundheit

So werden Läuse gründlich bekämpft

Kein Drama, aber sehr lästig: Fast alle Eltern von Kita- und Schulkindern haben schon einmal mit Kopfläusen zu tun gehabt. Wer sich bei der Behandlung an ein paar Regeln hält, ist die Plagegeister abe... » mehr

In einem Kindergarten

20.09.2018

dpa

Woran erkennen Eltern eine gute Kita?

Mit dem «Gute-Kita-Gesetz», das nun im Bundeskabinett verabschiedet wurde, sollen Deutschlands Kitas besser werden und einkommensschwache Eltern keine Gebühren mehr kosten. Was beinhaltet das Gesetz u... » mehr

Männliche Erzieher haben Seltenheitswert - und das, obwohl die Bundesregierung vor Jahren schon eine Kampagne für mehr Männer in Kitas startete. Der Landkreis Hof hinkt besonders hinterher. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa

21.08.2018

FP

Männliche Erzieher fehlen

Nur 5,4 Prozent des Kita-Personals im Kreis Hof sind Männer. Damit steht Hof im Vergleich noch recht gut da. Auch in den Kindergärten herrscht Fachkräftemangel. » mehr

"So wird eure Kita bald aussehen": Pfarrer Dr. Westerhoff zeigt den Kindern der Kita Kreuzkirche die Pläne für die Generalsanierung und den Umbau der Einrichtung, die im März kommenden Jahres beginnen sollen. Foto: Ertel

25.07.2018

Region

Mehr Platz und ein Bistro

Im März sollen in der Kita Kreuzkirche die Erweiterung und die Sanierung beginnen. Die Kinder bekommen neue Räume, ein Restaurant und eine neue Turnhalle. » mehr

18.07.2018

Region

Marktredwitz erhält mehr Kita-Plätze

Der Hauptausschuss befürwortet, dass der Kindergarten im alten Klinikum aufgestockt wird. Die Erzieher betreuen die Mädchen und Buben zum Teil neun Stunden am Tag. » mehr

Schon seit Februar probt Ballettlehrer Tomek Lukaszynski (rechts) mit seinen Schülern für "Arielle". Hauptdarstellerin ist Annalena Schuster, die hier von ihrem "Prinzen", Wiktor Lukaszynski, gehalten wird.	Foto: Wild

03.07.2018

FP

"Arielle" schwebt über die Bühne

Die Hofer Ballettschule Arabesque präsentiert am 15. Juli ihr diesjähriges Kinderballett. Mehr als 40 Darsteller bereiten sich seit Monaten darauf vor. » mehr

Als Teenager kämpfte Simon Hirschmann noch mit Übergewicht. Dank Sport und gesunder Ernährung verlor er rund 20 Kilogramm. Mit seiner Erfolgsgeschichte motiviert er 42 000 Menschen auf Instagram. Foto: privat

29.06.2018

Region

Er teilt sein Leben mit 42 000 Anhängern

Simon Hirschmann aus Helmbrechts ist das, was man neudeutsch einen Influencer nennt. Er vermarktet sich auf Instagram und verdient Geld damit. » mehr

29.06.2018

Oberfranken

Pädophiler Erzieher muss ins Gefängnis

Es ist der Albtraum von Eltern: Ein angehender Erzieher vergeht sich in einem Kindergarten an kleinen Kindern. » mehr

686 Mädchen und Jungs unter drei Jahren werden in den Kinderkrippen im Landkreis betreut. Weil immer mehr Eltern nachfragen, sorgen viele Kommunen für mehr Betreuungsplätze.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

15.06.2018

Oberfranken

Missbrauch in Kita - mehr Fälle möglich

Der angehende Erzieher, der Mädchen in einem Kindergarten sexuell missbraucht haben soll, hat womöglich noch mehr Taten begangen als die Staatsanwaltschaft ihm vorwirft. » mehr

Die Kurzgruppe hat sich in Naila etabliert: Hier ist ein Teil der 18 Kinder zu sehen, die seit Schuljahresbeginn mittags im "JuNaited" betreut werden. Inmitten der Kinderschar stellvertretende OGTS-Leiterin Josefine Rau (Zweite von links) und OGTS-Leiterin Andrea Hillebrand (Dritte von rechts). Foto: Uwe von Dorn

15.06.2018

Region

Bereicherung statt Rückschritt

Der Wirbel um die Einführung von Kurzgruppen an der offenen Ganztagsschule in Naila hat sich längst gelegt. Heute sind alle Beteiligten froh über das Angebot. » mehr

Die künftigen Erzieher machen Erfahrungen im Ausland. Foto: Fachakademie

01.06.2018

Region

Angehende Erzieher arbeiten sechs Wochen im Ausland

Vor allem in Osteuropa sammeln 22 Studierende der Hofer Fachakademie für Sozialpädagogik Erfahrungen. Sie lernen dabei andere Kulturen kennen. » mehr

Offen und groß sind die neuen Funktionsräume. Leiterin Kristin Goller steht im Turnraum des Luther-Kindergartens. Dieser wie weitere Funktionsräume sind von September an Bestandteil des neuen offenen Betreuungskonzeptes. Foto: Ronald Dietel

17.05.2018

Region

Kita-Kinder spielen bald im ganzen Haus

Große Funktionsräume und ein neues Konzept erwarten Kids und Erzieherinnen in der Martin-Luther-Kita. Die Sanierungsarbeiten liegen im Zeitplan. » mehr

Derzeit ist es ein Glücksfall, wenn ein Bauingenieur zusagt, bei einer Behörde zu arbeiten. Foto: Mascha Brichta/dpa

17.05.2018

Fichtelgebirge

Behörden verzweifeln am Arbeitsmarkt

Viele Städte oder das Landratsamt würden gerne neue Mitarbeiter einstellen und finden kaum jemanden. Vor allem Bauingenieure sind rar. » mehr

15.05.2018

Region

Häusliche Gewalt bringt besonders Kinder in Not

Das Problem gibt es in allen sozialen Schichten. Fachleute berichten über ihre Erfahrungen: Es gilt, Verhalten zu trainieren. » mehr

Blume in der Hand

07.05.2018

Familie

Antiautoritäre Kinderläden: 68er-Erziehung heute Mainstream

Mit Erwachsenen diskutieren und selbstbewusst die eigenen Bedürfnisse äußern: Was im Zuge der 1968er Bewegung als revolutionärer Ansatz in antiautoritären Kinderläden gelebt wurde, ist heute bildungsp... » mehr

Kleine Kindergärten wie der in Gattendorf haben es schwer. Fällt dort eine Kraft aus, ist es für dessen Leiterin Ingrid Jacob (Bild) nur schwer möglich, den Ausfall zu kompensieren. Foto: Werner Kube

03.05.2018

Region

Lirum, larum, Rechenspiel

Was kann die Politik für überlaufene Kitas in der Region tun? Ein Landtagsabgeordneter will das wissen und hört Zahlen, die nicht in sein Bild von Bayern passen. » mehr

Beim Workshop "So viel Spaß steckt in Musik" zeigten Astrid Döberlein und Lis Wilczek wie man Kindern Sprache durch Klänge näher bringt. Fotos: Schobert

19.03.2018

Region

Übers Klatschen und Klimpern zur Sprache

Ein Fachtag an der Akademie für Sozialpädagogik zeigt den Erziehern neue Konzepte für die Sprachförderung. Kinder sollen ohne Druck zum Sprechen animiert werden. » mehr

Kita-Studie

07.03.2018

dpa

Studie: Mehr arme Kinder in den Kitas

Nahezu jeder Politiker singt ein Loblied auf die Arbeit der Erzieher in den Kitas. Doch wie sehen deren alltägliche Erfahrungen aus? Eine neue Studie gibt darüber Aufschluss. » mehr

Gina erkundet am neuen Forscherturm die Geheimnisse des Magnetismus. Viel mehr Fotos gibt es im Internet zu finden: www.frankenpost.de . Foto: Wilfert

22.01.2018

Region

Kindergarten fördert Naturwissenschaften

Das "Haus der kleinen Forscher" im Hofer Christuskindergarten hat seine dritte Zertifizierung bekommen. Junge Entdecker können dort forschen und staunen. » mehr

Der Drachenzug wird mit Lebensmitteln gefüllt und hilft, spielerisch zu vermitteln, wovon man wie viel oder wovon man eher weniger essen und trinken sollte.

03.01.2018

Region

Reif für die Insel "Fühl-mich-gut"

"JolinchenKids" startet in die nächste Runde. Kitas, die beim Gesundheitsprogramm der AOK für Jungen und Mädchen im Kindergartenalter mitmachen wollen, können sich jetzt anmelden. » mehr

29.12.2017

FP/NP

Alles hängt am Lehrer

Vom pädagogischen Super-Gau ist Deutschland noch ein Stück entfernt. 1000 fehlenden Rektoren an den Grundschulen, 20.000 fehlende Lehrer - solche Schlagzeilen klingen bedrohlicher als die Realität sic... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".