Lade Login-Box.

ERZIEHERINNEN UND ERZIEHER

Helfen in der Corona-Krise

01.04.2020

Geld & Recht

So kann man in der Corona-Krise helfen

Während den einen vor Langeweile zu Hause die Decke auf den Kopf fällt, werden die anderen von Stress, Arbeit und Sorgen erschlagen. Zeit, einander zu helfen! Auch von der Couch aus kann man Gutes tun... » mehr

Gassi gehen mit den Hunden war Katrin Chrunsc während der Quarantäne erlaubt. Unser Bild zeigt sie mit Milo, dem Hund ihres Sohnes, sowie ihren eigenen Hunden Nannerl und Bonny (von links). Milo durfte allerdings während der Zeit der Isolation nicht zu der Hohenbergerin kommen. Foto: pr.

23.03.2020

Fichtelgebirge

Toilettenpapier steht vor der Tür

Katrin Chrunsc hatte sich mit dem Corona-Virus infiziert. Für die Hohenbergerin endet heute die Quarantäne - und damit auch eine Zeit des Hoffens und Betens. » mehr

Im Internet formiert sich Nachbarschaftshilfe

18.03.2020

Münchberg

Im Internet formiert sich Nachbarschaftshilfe

Viele wollen anderen Menschen helfen, die wegen Ansteckungsgefahr zu Hause bleiben sollten. In Hof und in Helmbrechts organisieren sich die Helfer über Facebook. » mehr

Der 38-jährige angeklagte Logopäde soll sich in 66 Fällen schwer an zumeist körperlich oder geistig behinderten Kindern vergangen haben. Foto: Daniel Karmann/dpa

05.03.2020

Oberfranken

Missbrauch während des Morgenkreises

Ein Logopäde soll sich in Würzburg zigfach an Kleinkindern mit Behinderung vergangen haben. Er wollte wohl Fotos davon als Eintrittkarte für Pädophilennetzwerke nutzen. » mehr

Logopäde in Würzburg

05.03.2020

Region

Missbraucht, während die anderen Kinder im Morgenkreis saßen

Tatort Kita: Die Eltern wähnen ihre Kinder in Sicherheit. Doch in zwei Würzburger Einrichtungen soll ein Sprachtherapeut seine sexuellen Triebe an ihm anvertrauten Buben befriedigt haben. Die Opfer tr... » mehr

Daumen hoch: Der Kulmbacher Paul-Gerhardt-Kindergarten hat jetzt drei Bürgermeisterinnen und zwei Bürgermeister.

03.03.2020

Region

Eine Kita mit fünf Bürgermeistern

Der Paul-Gerhardt-Kindergarten hat jetzt ein Kinderparlament. Das darf bei vielen Dingen mitreden - beispielsweise auch, wenn es um den Speiseplan geht. » mehr

Signale richtig deuten

02.03.2020

dpa

Der perfekte Zeitpunkt fürs Windel-Aus

Frühstarter sind schon mit zwei Jahren trocken. Und manch ein Vier- oder Fünfjähriger trägt nachts lieber noch eine Windel. Doch unabhängig vom Alter gibt es Signale, wann ein Kind soweit ist. » mehr

Bundesverfassungsgericht

01.03.2020

Deutschland & Welt

Eilanträge von Eltern gegen Masern-Impfpflicht in Karlsruhe

Sie sind nicht generell gegen Impfen, doch gegen staatlichen Zwang. Familien mit Kleinkindern wollen die neue Masern-Impfpflicht in Karlsruhe überprüfen lassen. Gleich mehrere Rechte seien verletzt. » mehr

Impfung gegen Masern

01.03.2020

dpa

Masernimpfpflicht tritt in Kraft - was sich jetzt ändert

Mit der kommende Impfplicht gegen Masern gelten neue Regeln für Kinder und Ewachsene. Welche sind das? » mehr

Bunte Boxen

28.02.2020

Ernährung

Brotboxen für Kinder werden bunter

Die japanische Tradition, Essen für unterwegs in Bento-Boxen zu verpacken und aufwendig zu dekorieren, hat auch hierzulande immer mehr Fans. Die Fernsehköchin Sarah Wiener warnt mit Blick auf Boxen fü... » mehr

Impfung gegen Masern

28.02.2020

Deutschland & Welt

Masernimpfpflicht tritt in Kraft: Was sich jetzt ändert

Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit. Sie können richtig gefährlich werden und im Extremfall zum Tode führen. Weil die Zahl der Erkrankungen steigt, wird Impfen für Kinder, Schüler und einige Er... » mehr

Spielerisch zu mehr Nachhaltigkeit

21.02.2020

Familie

Wie Kita-Kinder mehr über Nachhaltigkeit lernen

Müll vermeiden, kaputte Dinge reparieren und Wasser sparen. In vielen Kindergärten lernen Jungen und Mädchen, wie sie achtsam mit Materialien und der Natur umgehen. » mehr

Mathe-Unterricht

19.02.2020

dpa

Was bringt getrennter Unterricht von Mädchen und Jungen?

Bei den Traumjobs der Teenager hat sich nicht viel verändert: Jungs streben eher in technische, Mädchen eher in soziale Berufe. Jetzt wird diskutiert, ob getrennte Klassen mehr Mädchen für Technik beg... » mehr

Der Spaß auf dem Eis geht zu Ende

14.02.2020

Region

Der Spaß auf dem Eis geht zu Ende

An diesem Sonntag hat die EDEKA-Ice-Arena im Marktredwitzer Stadtpark das letzte Mal geöffnet. Wer also seinen Eislaufkünsten noch einmal freien Lauf lassen möchte, kann dies noch am Wochenende von 10... » mehr

Aufstiegs-Bafög

14.02.2020

dpa

Berufliche Weiterbildung wird stärker gefördert

Sich neben dem Job weiterzubilden, ist nicht nur eine zeitliche Herausforderung. Auch die Kosten für Lehrgangs- und Prüfungsgebühren sind für viele schwer zu stemmen. Der Staat will nun höhere Zuschüs... » mehr

Karneval im Kindergarten

03.02.2020

dpa

Kein Karneval für zu kleine Kinder

Viele Kinder lieben Karneval, sich zu schminken, sich zu verkleiden - nur: zu klein dürfen sie nicht sein. Warum? Experten haben eine Antwort darauf. » mehr

Kreativität in der Unterrichtsgestaltung

03.02.2020

Karriere

«Das Leben auf dem Schulhof ist ein anderes»

Mittags nach Hause, wochenlang Ferien, massig Freizeit: Dass diese Vorstellungen vom Lehrerberuf nur Klischees sind, ist den meisten klar. Aber wie findet man heraus, ob man in dem Beruf richtig ist? » mehr

Engagiert und emotional an der Außenlinie: Trainer Gerald Wölfel. Foto: Peter Perzl

28.01.2020

FP-Sport

Das verflixte zehnte Jahr

Die Handballfrauen der HSG Fichtelgebirge kriseln in der Bayernliga. Trainer Gerald Wölfel hat die Baustellen zwar erkannt, aber die Ergebnisse passen noch nicht. » mehr

Die Pfarrer Christoph Schmidt (links) und Klaus Wening sprechen Elke Elsner Gottes Segen für ihre neue Tätigkeit zu. Foto: Peter Pirner

27.01.2020

Region

Elke Elsner leitet Bartholomäus-Hort

Die Erzieherin will ihre erfolgreiche Arbeit nun an der Spitze weiterführen. Mit einem Gottesdienst und einem Empfang wird sie ins Amt eingeführt. » mehr

26.01.2020

Oberfranken

Erzieher sind Mangelware

Eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sieht einen steigenden Bedarf an Fachkräften für Kinderbetreuung. Auch oberfränkische Kitas tun sich schwer, Stellen zu besetzen. » mehr

Vorlesestunde im Kindergarten. Damit eine liebevolle Betreuung der Kinder weiterhin möglich ist, setzen evangelische Kitas verstärkt auf Quereinsteiger. Fotos: Arno Burgi/dpa-Archiv, privat (2)

26.01.2020

Oberfranken

Kita-Personal verzweifelt gesucht

Den Kindertagesstätten gehen die Fachkräfte aus. Träger und Gewerkschaften sehen auch die Politik in der Pflicht. Und es gibt neue Ideen, um mehr Erzieher zu gewinnen. » mehr

Aktualisiert am 23.01.2020

Region

Bad Steben: Kitas und Schulen brauchen mehr Personal

Die Veranstaltungsreihe "Forum Bad Steben - miteinander gestalten" der örtlichen CSU bietet seit Jahren die Gelegenheit für Bürger, sich über aktuelle Themen zu informieren, wobei stets ein aktuelles ... » mehr

Lehrerin an einer Schultafel

22.01.2020

dpa

Diese Berufe sind bei Jungen und Mädchen am beliebtesten

Was willst du mal werden? Von vielen 15-Jährigen würde man darauf die Antwort «Youtube-Star» erwarten. Doch eine Auswertung der Pisa-Studie zeigt: Die Berufswünsche sind meist viel bodenständiger. » mehr

Polizist

22.01.2020

Deutschland & Welt

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Ärztin, Lehrerin, Anwalt, Polizist - die Traumberufe von Teenagern haben sich in den vergangenen 20 Jahren kaum verändert, zeigt eine Studie. Es entstehen zwar neue Jobs, aber die haben viele Jugendli... » mehr

Franziska Giffey

20.01.2020

Deutschland & Welt

Ganztagsausbau bringt auch Mehreinnahmen

Ab 2025 soll jedes Grundschulkind bis zur vierten Klasse in Deutschland Anspruch auf einen Ganztagsplatz haben. Das ist der Plan der großen Koalition. Den Staat wird das Milliarden kosten. Aber es wer... » mehr

Der SPD-Ortsverein Marktleuthen mit Vorsitzendem Eric Oeler (rechts) hat die Kandidaten für die Stadtratswahl im März nominiert. Bürgermeister Florian Leupold (links) führt die Liste an. Foto: Hans Gräf

16.01.2020

Region

SPD geht mit neuem Team in die Wahl

In Marktleuthen setzen die Sozialdemokraten auf eine Frischzellenkur. Chancen rechnen sich 16 Kandidaten aus. Die Liste führt Florian Leupold an. » mehr

Franziska Giffey

06.01.2020

Deutschland & Welt

Giffey sieht solide Kita-Finanzierung über 2022 hinaus

Mehr Erzieher, schönere Räume, Senkung der Kita-Gebühren: Die Bundesländer erhalten unter anderem für diese Aufgaben 5,5 Milliarden Euro vom Bund. Doch was passiert nach 2022, wenn die Förderung auslä... » mehr

Masern-Impfpflicht

20.12.2019

dpa

Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen kommt

Lange wurde darüber diskutiert, nun ist die Masern-Impfung in Kitas und Schulen für jedes Kind Pflicht. Bei Verstößen droht ein Bußgeld. » mehr

Kinder sollten Spaß und Freude am Essen haben, sagen Experten. Foto: AdobeStock/Oksana Kuzmina

19.12.2019

Region

"Erzieher begleiten das Kind beim Essen"

Was können Erwachsene tun, wenn Kinder nicht essen wollen? Nach dem Fall der Zwangsfütterung in einer Hofer Kita berichten Experten aus Theorie und Praxis. » mehr

Kita-Spielplatz

16.12.2019

dpa

«Gute-Kita»-Gelder fließen

Berlin überweist die ersten Gelder aus dem «Gute-Kita-Gesetz» an die Länder. Daran, wie die Milliarden verwendet werden, gibt es allerdings Kritik. » mehr

Gute-Kita-Gesetz

16.12.2019

Deutschland & Welt

«Gute-Kita»-Gelder fließen - Kritik an Gebührenbefreiung

Berlin überweist das erste Geld aus dem «Gute-Kita-Gesetz» an die Länder. Daran, wie die Milliarden verwendet werden, gibt es allerdings Kritik. » mehr

Fast drei Jahre lang ist es in einer Hofer Kita beim Mittagessen immer wieder zu Misshandlungen von Kleinkindern gekommen.	Symbolbild: Georg Wendt/dpa

12.12.2019

Region

Kirche zieht Konsequenzen aus Vorfällen

Die Leitung der Kita Sankt Marien will Konzepte erarbeiten, um Kinder noch besser vor Gewalt zu schützen. Viele Beteiligte sollen an einen Tisch. » mehr

Bürgermeister Karl-Willi Beck übergab symbolisch den Schlüssel für das Kinderhaus an Pfarrer Sebastian Stief (rechts). Mit auf dem Bild sind (von links): Elternbeiratsvorsitzende Jessica Paul, Stefan Fröber als Vertreter des Diakonievereins und dritter Bürgermeister Wilfried Kukla. Foto: Matthias Bäumler

12.12.2019

Fichtelgebirge

Ein Kinderhaus zum Verlieben

Die Holenbrunner Mädchen und Buben sind schon ganz heiß auf ihr neues Domizil. Doch vorerst dürfen nur die Erwachsenen rein. » mehr

Die Stadt Selb baut einen neuen Kindergarten in Erkersreuth. Pfarrer Dr. Jürgen Henkel spendete dem Bau den kirchlichen Segen. Foto: Florian Miedl

09.12.2019

Region

Erkersreuth freut sich über Richtfest

Die Stadt Selb baut einen neuen Kindergarten. 80 Mädchen und Jungs werden darin Platz haben. Im Juli ist Eröffnung. » mehr

Auch von außen schön anzusehen: Die Kindertagesstätte Emilio in Helmbrechts, hier mit vielen Besuchern, die sich anlässlich des Tags der offenen Tür die Räume anschauten - der Ansturm im Anschluss an die offizielle Einweihung übertraf alle Erwartungen.	Fotos: Bußler

09.12.2019

Region

"Emilio" als neue Heimat für die Kleinsten

In Rekordbauzeit von nur eineinhalb Jahren ist die neue Helmbrechtser Kita entstanden. Das Spiegelbild der Schwester-Einrichtung in Hof begeistert Kinder und Gäste auf Anhieb. » mehr

Impfung

05.12.2019

Deutschland & Welt

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen

Die Masern breiten sich vielerorts gefährlich aus. Vor allem in Afrika infizieren sich viele Menschen mit der hochansteckenden Krankheit. Die Zahl der Todesfälle steigt - und Besserung ist nicht in Si... » mehr

"Die SPD hat geliefert", sagte Konrad (hinten, links) Scharnagl zur Nominierung der Stadtratskandidaten und des Bürgermeister-Kandidaten Stefan Frank (Mitte, neben ihm seine Frau Claudia). Mit auf dem Bild sind auch SPD-Ortsvereinsvorsitzende Christine Lauterbach (rechts) und Landratskandidat Holger Grießhammer (hinten, zweiter von links). Ganz vorne steht "Parteihund" Lilly.

01.12.2019

Fichtelgebirge

Mehrere Überraschungen auf der Liste

Die Wunsiedler SPD nominiert Stefan Frank zum Bürgermeisterkandidaten. Zudem hofft die Partei auf eine starke Fraktion im künftigen Stadtrat. » mehr

Sie führen seit 1. August die Geschicke der Jean-Paul-Grundschule in Schwarzenbach an der Saale: Rektorin Marita Scheirich (links) und ihre Stellvertreterin, Konrektorin Melanie Drechsel. Foto: Katharina Söll

25.11.2019

Region

Zwei Frauen an der Spitze der Grundschule

Rektorin Marita Scheirich und Konrektorin Melanie Drechsel sind das neue Führungsteam der Grundschule in Schwarzenbach. Sie wurden offiziell in ihr Amt eingeführt. » mehr

Die Aktiven Bürger Selb entsenden erneut Ulrich Pötzsch (vorne Mitte) ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus und mit ihm 24 Kandidatinnen und Kandidaten in die Wahl für den Stadtrat. Foto: pr.

17.11.2019

Fichtelgebirge

Ulrich Pötzsch tritt wieder an

Die Aktiven Bürger Selb stellen ihm einstimmig 24 Kandidaten für den Stadtrat zur Seite. Die Bilanz des amtierenden Oberbürgermeisters kann sich sehen lassen. » mehr

Die Freien Wähler setzen auf Erfahrung und neue Ideen im zukünftigen Stadtrat (von links): Tatjana Root, Oskar Kastner, Claudia Beer, Peter Hochmuth, Karl Busch, Christian Schöpf, Michaela Härtl, Stefan Spörrer, Gisela Kastner, Winfried Neubauer, Jennifer Melchert, Rainer Härtl junior, Thomas Herrler, Landratskandidat Ely Eibisch und Matthias Wolf. Foto: Oswald Zintl

17.11.2019

Fichtelgebirge

Pragmatische und bürgernahe Politik

Die Freien Wähler setzen für die Kommunalwahl 2020 auf Erfahrung und Neueinsteiger. Bürgermeisterkandidatin Härtl ist stolz auf die Liste. » mehr

Als verschworene Gemeinschaft präsentierten sich die ABW-Kandidaten bei der Nominierung. Foto: Matthias Bäumler

15.11.2019

Fichtelgebirge

ABW setzt auf eine kreative Mischung

Die Wunsiedler Wählervereinigung will im kommenden Stadtrat ein gewichtiges Wort mitreden. Daran sollen alte Hasen ebenso mitwirken wie junge. » mehr

Eine Frau versucht, sich vor der Gewalt eines Mannes zu schützen. Damit Frauen nach dem Aufenthalt im Frauenhaus nicht wieder zu ihrem Mann zurückmüssen, gibt es nun die "Second-Stage-Projekte".	Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa

15.11.2019

Region

Mehr Unterstützung für Frauen

Die Staatsregierung weitet die Förderung für Schutzbedürftige und ihre Kinder aus. Die AWO plant zudem einen Neubau des Frauenhauses in Selb. » mehr

Impfpass

14.11.2019

Tagesthema

Bundestag beschließt Masern-Impfpflicht

Der Bundestag hat am Donnerstag eine Masern-Impfpflicht beschlossen. Eltern müssen künftig nachweisen, dass ihre Kinder gegen Masern immunisiert sind, bevor sie sie in einer Kindertagesstätte oder Sch... » mehr

Die Betreuerinnen der Offenen Ganztagsschule in der Gutenbergschule in Rehau (von links): Sonja Dötsch, Sarin Ezgi, Ulrike Morgenthun, Christina Bauer, Silke Wirth, Heidrun Stöcker und Sandra Möckl. Fotos: Ertel

13.11.2019

Region

Die Ganztagsschule blüht

Die Volkshochschule Hofer Land engagiert sich bereits seit 14 Jahren im Bereich Offene Ganztagsschule. An elf Schulen in Stadt und Landkreis betreut sie 580 Kinder. Ein Erfolgsprojekt. » mehr

Sehen der Kita-Sanierung gespannt entgegen (von links): Elternbeiratsvorsitzende Nicole Habel, Stadträtin Martina von Waldenfels, Landratskandidat Peter Berek, Pfarrer Stefan Prunhuber, Staatssekretärin Carolina Trautner, Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs, Kirchenpfleger Martin Helmut, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Kita-Leiterin Heike Greulich. Foto: pr.

13.11.2019

Region

Kita-Sanierung schafft benötigten Platz

Staatssekretärin Carolina Trautner besucht die Kita Marienheim in Arzberg. Sie will Rahmenbedingungen verbessern. » mehr

Die Jungen und Mädchen des Paul-Gerhardt-Kindergarten haben die Häuser, die die Stadt darstellen, selbst gebastelt.

08.11.2019

Region

Eine Legende, die Kinder gut verstehen

Am 11. November ehren die Kinder St. Martin mit Laternenumzügen. Im Paul-Gerhardt-Kindergarten, werden die Jungen und Mädchen auf diesen Tag gut vorbereitet. » mehr

von Sabine Emich

08.11.2019

Region

St. Martin und der Amtsschimmel

Einen Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars - den besang Reinhard Mey schon im Jahr 1977. Und damals konnte er noch nicht ahnen, welche Dimensionen der Regelungs- und Bürokratiewahn in Deutschla... » mehr

Fühlt sich in Arzberg willkommen: der neue Arzberger Pfarrer Carsten Friedel. Unser Bild zeigt ihn am Altar in der Maria-Magdalena-Kirche. Foto: Florian Miedl

08.11.2019

Region

In erster Linie Seelsorger

Pfarrer Carsten Friedel hat sich seit seinem Amtsantritt am 1. September in Arzberg gut eingelebt. Er möchte eine Gemeinde, in der alle ein Zuhause für ihren Glauben finden. » mehr

Die "Fuchsbau"-Kinder zeigen ihre Freude über das "Klexi"-Projekt mit einem dynamischen Liedbeitrag. Fotos: Katrin Lyda

05.11.2019

Region

Ein plüschiger Freund und Brückenbauer

Der Hase "Klexi" hilft Kindern beim Erlernen der Sprache. Im Kindergarten "Fuchsbau" in Schirnding hat er jetzt auch viele kleine Freunde. » mehr

Im Atelier der "Kita Emilia" ist Kreativität gefragt. Insgesamt gibt es sechs verschiedene Funktions-Räume im Helmbrechtser Neubau am Volkspark. Hier basteln gerade (von links): Lana, Adrian, Finn und Paul mit Leiterin Melanie Zimmermann (links) und Erzieherin Stefanie Tröger. Foto: cs

Aktualisiert am 29.10.2019

Region

Jedes Zimmer weckt Fantasie

Themen-Räume, Wände, die sprechen und Kinder, die Fotos verteilen: In der Helmbrechtser "Kita Emilio" ist vieles ganz anders, wie ein Besuch in dem Neubau zeigt. » mehr

Der Helmbrechtser SPD-Ortsverein hat seine Kandidaten nominiert. Vorne in der Mitte Bürgermeisterkandidat Stefan Pöhlmann, der seine dritte Amtszeit anstrebt. Mit im Bild vorne rechts Ulrich Scharfenberg, Fraktionsvorsitzender im Kreistag, hinten (von rechts) der Münchberger Bürgermeister Christian Zuber und der SPD-Landratskandidat und Landtagsabgeordneter Klaus Adelt. Foto: Engel

25.10.2019

Region

Stefan Pöhlmann tritt zum dritten Mal an

Die Helmbrechtser SPD nominiert den amtierenden Bürgermeister einstimmig. Die Stadtratskandidaten haben ein Durchschnitts- alter von 38 Jahren. » mehr

Arbeiten im Kindergarten

25.10.2019

dpa

Kita-Kinder in Deutschland professionell betreut

Studien und Umfragen zum Erziehermangel, zu fehlenden Kita-Plätzen und Sorgen der Eltern gibt es viele - jetzt hat die OECD mal die Erzieher selbst befragt. Ergebnis: Sie sind gut ausgebildet, lieben ... » mehr

^