Lade Login-Box.

ERZIEHUNG

Zum Erntedankfest ist auch der Tisch im Kindergarten reichlich gedeckt. Foto: Engel

11.10.2019

Münchberg

25 Jahre Spaß an der Erziehung

Der Wüstenselbitzer Kindergarten "Altes Schulhaus" hat ein Vierteljahrhundert überdauert. Das war eigentlich nicht geplant. » mehr

Kind beim Malen

16.09.2019

Familie

Was Kinder aus ihrem Fehlverhalten lernen können

In der Erziehung ist Strafe nicht die beste Lösung, sagen Experten. Eltern sollten lieber eine andere Strategie nutzen und ihren Kindern alternative Möglichkeiten aufzeigen. » mehr

Jesper Juul

26.07.2019

Boulevard

Bestsellerautor Jesper Juul gestorben

Unzählige Mütter und Väter haben Tipps von Jesper Juul in die Erziehung ihrer Kinder einfließen lassen. Nun ist der Familienexperte gestorben. Sein Werk bleibt. » mehr

Elternzeit

21.05.2019

dpa

Elternzeiten können für Rente nicht doppelt anerkannt werden

Eltern kümmern sich häufig gemeinsam um ihren Nachwuchs. Mitunter nehmen sie dafür auch gemeinsam eine Auszeit im Job. Der Haken dabei: Nur einer kann sich diese Erziehungszeiten für die spätere Rente... » mehr

Kinder kleckern, machen Lärm und toben gerne herum. Deshalb sind sie in manchen Lokalen nicht erwünscht. Foto: EvgeniiAnd/Adobe Stock

04.04.2019

Region

Kinder als Störfaktor

Darf man Kindern den Zutritt zu einem Restaurant verwehren? Der Selbitzer Wirt Peter Hagen zieht den Hut vor einer Kollegin, die das tut. » mehr

20.02.2019

Deutschland & Welt

GEW: Nach Digitalpakt auch Bundesgeld für Schulgebäude

Vor der wohl entscheidenden Sitzung des Vermittlungsausschusses unter anderem zum Digitalpakt Schule fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft weitere Bundesmittel für Bildung. » mehr

Sie hoffen, dass das neue Projekt "Forum für Bildung und Integration" auf reges Interesse bei den Kulmbacher Migranten stößt, (von links) Souzan Nicholson und Peter Müller von der Kommunalen Koordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte, Elsbeth Oberhammer, Leiterin des Familientreffs der Geschwister-Gummistiftung, und Ikram Abed von der Gruppe "Ehrgeizige Frauen" im Familientreff. Foto: Thomas Hampl

06.02.2019

Region

Raus aus dem Schulmeister-Modus

Am 18. Februar startet in Kulmbach ein neues Projekt für Migranten. Es soll Zuwanderern helfen, sich in ihrer neuen Heimat besser zurechtzufinden. » mehr

03.02.2019

FP/NP

Heil prescht vor

Die Rente muss auch Lohn für die Lebensleistung sein - sei es für die Leistung im Job, in der Erziehung der Kinder oder auch bei der Pflege von Angehörigen. » mehr

Nur noch wenige Tage im Amt: Schulamtsdirektor Reiner Frank. Foto: Ertel

18.10.2018

Region

Neues Leben ohne Zeitdruck

Schulamtsdirektor Reiner Frank geht in den Ruhestand. Er wird seine Kollegen und Partner vermissen. Eine Sache aber gewiss nicht. » mehr

Erziehen mit Gelassenheit

18.09.2018

dpa

Warum Eltern auch mal nachgeben sollten

Kinder haben manchmal ungewöhnliche Wünsche, wollen im Sandkasten ihr Müsli essen oder mal im Wohnzimmer übernachten. Eltern sollten in solchen Situationen nicht immer Strenge walten lassen. » mehr

Tischmanieren sind in Restaurants besonders wichtig, finden Gastwirte aus der Region. Sie wollen jedoch keine generellen Verbote aussprechen, nur weil einige Eltern nicht einschreiten, wenn ihre Kinder sich schlecht benehmen. Foto: Silvia Marks, dpa

24.08.2018

Fichtelgebirge

Wenn die lieben Kleinen essen gehen

Nicht alle Eltern kümmern sich um gute Erziehung, wissen Gastronomen aus dem Kreis Wunsiedel. Dennoch bleiben sie kinderfreundlich und sprechen keine Verbote aus. » mehr

Liegendes Kind

20.07.2018

dpa

Großeltern halten sich bei der Erziehung besser zurück

Was die Kinder-Erziehung betrifft, können Vorstellungen von Eltern und Großeltern auseinandergehen. Die ältere Generation sollte sich jedoch mit Kritik zurückhalten. In einer bestimmten Situation gilt... » mehr

Wiedergutmachung statt Entschuldigung

12.07.2018

dpa

Kleine Kinder nicht zum Entschuldigen drängen

Beim Spielen unter Kleinkindern kann es schnell zum Streit kommen. Mit einem Handschlag ist die Kugelbahn umgestoßen oder das Spielzeugauto am Kopf gelandet. Eltern tendieren dazu, Kinder dann zu eine... » mehr

Moderator und Kabarettist: Klaus Karl-Kraus in Schwarzenbach.	Foto: von Dorn

01.06.2018

Region

Fränkischer Kabarettist mit spitzer Zunge

Als Allrounder hat sich Klaus Karl-Kraus beim Jubiläum des 1. FCS gezeigt. Nach dem Festkommers, den er moderierte, präsentierte er noch einige Auszüge aus seinen Programm. » mehr

Kinder stärken

14.05.2018

dpa

Schwächen bei Kindern können auch Stärken sein

Viele Eltern tendieren dazu, das eigene Kind mit anderen zu vergleichen. Auch wenn dieses Verhalten verständlich ist, sollten Eltern davon Abstand nehmen. Solange vermeintliche Schwächen das Kind nich... » mehr

Kinderschutzambulanz Neukölln

30.04.2018

Familie

Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln

Seit 18 Jahren haben Kinder in Deutschland ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung. Doch die Realität sieht anders aus. Noch immer werden Kinder verprügelt oder auch misshandelt - von ihren eigenen E... » mehr

Die Theatergruppe "Eigen-Sinn" des MGF probt auf der Bühne der Dr.-Stammberger-Halle für die Aufführungen am Donnerstag und Freitag.	Foto: Klaus Klaschka

15.04.2018

Region

Schule als Puzzlespiel mit Pep

Zum MGF-Jubiläum hat die Theatergruppe "Eigen-Sinn" ein Stück der besonderen Art einstudiert. Die Hauptrollen spielen dabei die Schüler, die Lehrer und die Eltern. » mehr

Die Freude über ein gelungenes Werk war während der Einweihungsfeier für den neuen "Kinderhort am Rathaus" in Mainleus bei den Hortkindern und den Gästen groß. Foto: Werner Reißaus

27.02.2018

Region

Kinderbetreuung ist ein Standortfaktor

Das Zentrum für Kinder und Familien und die Gemeinde Mainleus weihen einen neuen Kinderhort am Rathaus ein. Dekan Roppelt hebt die Erziehung zum Glauben hervor. » mehr

Wilfried Kukla ist heute Stadtrat der Grünen in Wunsiedel...

02.02.2018

Fichtelgebirge

Leben zwischen Demos und Kommune

Vor 50 Jahren haben die Studentenunruhen Deutschland erschüttert. Auch im Fichtelgebirge gibt es noch einige sogenannte alte 68er. » mehr

In der Grundschule

28.12.2017

Oberfranken

Den deutschen Grundschulen mangelt es an 1000 Rektoren

Die Aufgabe "ist stressig und lohnt sich finanziell kaum", moniert die Gewerkschaft GEW. In Bayern sei alles besser, betont das Kultusministerium. » mehr

Neue Familie für ein Kind

21.12.2017

Familie

«Abenteuer fürs ganze Leben»: Zwei Pflegeväter erzählen

Wenn sich die leiblichen Eltern eines Kindes nicht um dessen Erziehung kümmern können, kommen Pflegeeltern ins Spiel. Sie werden dann zu Eltern auf Zeit - und das birgt gewaltige Herausforderungen. » mehr

Gäste vom Diözesanverband Bamberg gestalteten den Kolpinggedenktag im Barbaraheim mit. Im Bild (von links): Diözesanjugendleiter Sascha Popp, die Jugendbildungsreferenten Beate Stutzmann und Philipp Kloos, die Münchberger Vorsitzende Angelika Hoheisel, Präses Alexander Brehm und Jugendleiter Oliver Hoheisel.

13.12.2017

Region

Mit neuen und treuen Mitgliedern

Der Kolpingsverein Münchberg feiert den Kolpinggedenktag. Grundlage seines Wirkens ist der Satz: "Erziehung ist Leben und setzt Leben voraus. » mehr

Bürgernetzwerk Trebgast ist im Finale

14.12.2017

Region

Bürgernetzwerk Trebgast ist im Finale

Bürgermeister Diersch informiert den Gemeinderat: Nur noch zehn Bündnisse sind im Rennen um den Deutschen Kita-Preis. Ein Expertenteam kommt Ende Januar in den Ort. » mehr

Ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit im Bündnis: Die Vorschulkinder der Kita werden von der Förderlehrerin der Grundschule, Vincenza Guadagnano (Mitte hinten), schon mit dem Ablauf in der Schule vertraut gemacht. Rechts KiTa-Leiterin Jacqueline Ramming.	Foto: Dieter Hübner

13.10.2017

Region

Trebgast hat Chancen auf Kita-Preis

Die Initiative "Gemeinde Trebgast" leistet Vorbildliches . Jetzt ist sie sogar Anwärterin auf den "Deutschen Kita-Preis". » mehr

Das Gedicht Gomringers verbreite "eine klassische patriarchale Kunsttradition, in der Frauen ausschließlich die schönen Musen sind, die männliche Künstler zu kreativen Taten inspirieren", kritisieren die Studenten der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin.

31.08.2017

FP

Studentinnen gegen Gomringer

Eine seltsame Affäre um einen frühen Text von Eugen Gomringer: Seinem Text "avenidas y flores" wird unterstellt, Frauen zu diskriminieren. » mehr

Polizei

10.06.2017

Region

MCT-Gelände: Kinder stecken hinter Vandalismus

Auf das Konto zweier Jungen im Alter von 11 und 13 Jahren geht die Verwüstung des Kulmbacher MCT-Geländes. Am Pfingstwochenende hatten sie dort ein Schlachtfeld hinterlassen. » mehr

Einkaufen im ukrainischen Supermarkt: Mitfahrer André Fritsch besorgt Lebensmittel für Familien.

21.04.2017

Region

Hofer Hilfe über Generationen hinweg

Die Hofer Nächstenhilfe ist über die Osterfeiertage in der Ukraine gewesen. Sie haben dort Spenden an eine Schule übergeben - und gestaunt, was aus früherer Hilfe entstanden ist. » mehr

Interview: mit Martin Erzfeld vom Verband bayerischer Sing- und Musikschulen

04.04.2017

Region

"Jedes dritte Kind hat keinen Zugang zur Musikschule"

Die Musikschulen sind viel professioneller als vor 50 Jahren. Das sagt Martin Erzfeld. Er kümmert sich im Verband um die Zukunft der Erziehung. » mehr

Hunde können zu einem richtigen Familienmitglied werden, wenn sich der Halter das für ihn richtige Tier ausgesucht hat. Tierschützer und Experten raten zum Hund - und dazu, sich gut zu informieren. Foto: Katharina Hübner

23.03.2017

Region

Immer mehr Hunde in Rehau

Menschen entscheiden sich öfter als früher für einen Hund als Haustier. Tierschützer und Experten sehen das positiv - appellierten aber an die Halter, sich gut zu informieren. » mehr

Plädieren für eine "starke Sprache": die Trainerinnen Julia Kamleiter (links) und Theresa Wölfel sowie Sabine Habla, Hanns-Seidel-Stiftung (rechts).	Foto: M. K.

21.03.2017

Region

Klare Ansage statt verschwommener Bitte

In Thiersheim plädieren Kommunikationstrainerinnen für eine "starke Sprache". Die hilft in der Erziehung von Kindern. » mehr

17.02.2017

FP/NP

Schüler im Wettbewerb

Schluss mit Schulnoten. So lautet eine provokante Forderung von Marlis Tepe, der Vorsitzenden der Bildungsgewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Stattdessen soll die Leistung der Schüler durch... » mehr

Der dreijährige Samim, die fünfjährige Sadra und der fünf Jahre alte Fahed halten beim Essen mit Ali Al Faraj im Kindergarten Unsere Liebe Frau in Kulmbach ein lockeres Pläuschchen. Foto: Georg Jahreis

15.02.2017

Region

Ein Brückenbauer zwischen den Kulturen

Auch 2017 setzt der Landkreis in seinen Kitas auf die Dienste eines syrischen Dolmetschers. Bei der Arbeit von Ali Al Faraj geht es aber um viel mehr als blanke Worte. » mehr

Geige

17.01.2017

FP

Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter ausgezeichnet

Für ihren Einsatz um musikalische Erziehung hat das Weltwirtschaftsforum (WEF) die deutsche Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter ausgezeichnet. » mehr

Thomas Lukow hat hautnah erlebt, was es bedeutet, in einem Unrechts-System aufzuwachsen und zu leben. Hinter ihm ein Foto vom Aufmarsch der Freien Deutschen Jugend (FDJ), die alles andere als frei war, in Ost-Berlin. Foto: zys

05.10.2016

Fichtelgebirge

Glühender Hass gegen die Bösen hinterm Zaun

Thomas Lukow wächst in der DDR auf und erlebt das Unrechts-System. Er darf nicht studieren und kommt in Isolationshaft. In Schulen spricht er über die Erziehung im Osten. » mehr

Christiane Frisch-Pretzel

30.05.2016

Region

Die Zuhörerin

Ich liebe Menschen!", sagt Christiane Frisch-Pretzel: "Das wird nie langweilig. » mehr

07.12.2015

Region

Hof: Gewerkschaft warnt vor Nazi-Attacken

Beschimpfungen im Internet, Einschüchterungsversuche und Attacken gegenüber Antifaschisten haben nach Ansicht der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) besorgniserregend zugenommen. » mehr

Mit seinem Programm "Karpfen, Klees, ka Wasser" erforschte Klaus Karl-Kraus die fränkische Seele. Foto: Reißaus

12.08.2015

Region

Sinnsuche auf Fränkisch

Bei sengender Hitze fängt in Himmelkron mit Klaus Karl-Kraus der Spaß an. Der Kabarettist lästert über Wagnerianer, Eltern - und den Bürgermeister. » mehr

Große Hunde gehören an    die Leine

13.04.2015

Region

Große Hunde gehören an die Leine

Gleich zwei Vorfälle mit Hunden sorgen am Wochenende für Aufregung. Eine Dogge verletzt einen Spaziergänger und dessen kleinen Hund, im Wald reißen andere Hunde zwei Rehe. » mehr

Jean Paul im Einspänner: Eine lustige Kutschenpartie vor den Toren Kulmbachs? Der Eindruck täuscht. Zwischen Jean Paul und seiner Frau Caroline ist die Lage wegen der Erziehung der Kinder hochexplosiv. Und militärisch rücken Napoleons Truppen auf die Stadt zu.Bald werden sie die Stadt und Burg belagern.    Buntstiftzeichnung von Stephan Klenner-Otto zum ominösen 7. September 1806

18.02.2015

Region

Horrortrip nach Kulmbach

Entgegen bisheriger Annahmen hat Jean Paul Kulmbach doch besucht. Allerdings war die Kutschenpartie von Bayreuth in die Bierstadt ein einziges Desaster. Der Dichter lag mit seiner Frau Caroline wegen ... » mehr

Rente

15.12.2014

Leseranwalt

Die Sache mit der Mütterrente

Ein Leser möchte wissen: "Gilt die Mütterrente auch für pensionierte Beamtinnen? Wenn ja, aus welchem Topf wird sie bezahlt? Gilt die Mütterrente auch für über 65-jährige Freiberuflerinnen?" » mehr

Stolz auf die wiederholte Verleihung des musikalischen Gütesiegels sind Kindertagesstätten-Leiterin Schwester Irene und ihre Schützlinge. "Felix"-Beauftragter Heiner Beyer verlängerte die Plakette für den Zeitraum von drei Jahren. 	 Foto: Brigitte Gschwendtner

03.05.2014

Region

"Felix" belohnt gutes Singen

Weil die Kindertagesstätte Sankt Josef viel Wert auf musikalische Erziehung legt, bekommt sie das Gütesiegel des Deutschen Chorverbandes. Beim Maibaum-Fest zur Verleihung zeigen die Mädchen und Jungen... » mehr

Eigenhändiger Entwurf Adolf Hitlers für ein "Volkstheater" in Bayreuth: Die Zeichnung tauchte vor Kurzem im Münchner Kunsthandel auf, heute Privatbesitz.

01.05.2014

Region

Adolf Hitlers Vision vom Prunk-Bayreuth

Die Lieblingsstadt des selbsternannten "Führers" würde heute ganz anders aussehen, wären alle seine Pläne Wirklichkeit geworden. Bei den Freunden der Plassenburg hat der aus Kulmbach stammende Histori... » mehr

Unter der Leitung von Oberstudienrätin Susanne Müller nutzt das Schulorchester des Hofer Jean-Paul-Gymnasiums die gute Akustik im Orchestersaal des Theaters Hof.	 Foto: Wild

22.02.2014

Region

Über die Notenleiter zu neuen Talenten

Das Jean-Paul-Gymnasium setzt seit 20 Jahren auf die ganzheitliche Erziehung und bietet seitdem einen musischen Zweig an. Dieser positive Einfluss ist auch im gemeinsamen Kammerkonzert mit der Hofer M... » mehr

Gert Böhm  über die sinkende Jugendkriminalität

19.12.2013

FP/NP

Auf gutem Weg

Auch wenn die Überwachungskameras an Bahnhöfen oft erschreckende Bilder von jugendlichen Schlägern zeigen und in allen Medien geklagt wird über Koma-Saufen, Rauschgift-Konsum und Ladendiebstähle bei H... » mehr

24.10.2013

Region

Erziehung steht auf dem Stundenplan

Eine Schlägerei unter Schülern in Hof will niemand allzu rasch abhaken. Das Thema Gewalt kommt im Unterricht zur Sprache. » mehr

Urquell, Clarissa und Däumelinchen heißen diese drei Pracht-Doggen, die die Zucht von Karin Gewinner derzeit deutschlandweit und auch international ins Gespräch bringen. Die Hunde sind vielfache Schaugewinner. Katja Arlt aus Himmelkron fährt immer zu den Schauen mit. Sie gilt als eine der besten Vorführerinnen in Deutschland.

09.10.2013

Region

Riesenliebe zu riesigen Hunden

Karin Gewinner aus Himmelkron hat ihr Herz an Doggen verloren. Um sie dreht sich ihr Leben. Tiere aus ihrer Zucht leben in vielen Ländern der Welt. » mehr

"Flyball"macht Lilli Spaß.

27.08.2013

Region

Eisteichpfoten immer am Ball

Seit einem Jahr sind die Hundefreunde und ihre Vierbeiner Nachbarn der ATSV-Fußballer auf dem Gelände am Eisteich. Sie spielen, haben Spaß und üben Sozialverhalten. » mehr

Peter Meyer übergab zwei symbolische Porzellantassen und ein gut gefülltes Kuvert an Anja Krauß-Ranzinger.

19.06.2013

Region

Die Vorbehalte sind längst überwunden

Das Pädagogisch-Therapeutische Zentrum in Franken feiert fünfjähriges Bestehen. Festredner loben die Einrichtung. » mehr

11.05.2013

Region

Musikantenfest

Am Dienstag, 14. Mai informiert das Familienbildungsprogramm "WiEge - Wie Erziehung gelingt" um 19:30 Uhr über die "Kinderkrippe: Die Vorteile qualifizierter Kinderbetreuung für mein Kind". » mehr

14.03.2013

Region

Urteile fällen im Namen des Volkes

Viele Kommunen sind derzeit wieder auf der Suche nach Schöffen. Das Ehrenamt verlangt viel Verantwortungsbewusstsein und psychische Belastbarkeit. » mehr

Auf einer Stippvisite schauen Gerlinde Gierse von der Stiftung Persönlichkeit, die Verwaltungsleiterin der Musikschule der Hofer Symphoniker, Gabriele Jahn, Helmut Gierse und Schulleiter Wolfgang Globisch (von links beim Tandemunterricht vorbei und konnten den Erfolg praktisch hören.

26.11.2012

Region

Lernen mit den Profis

An der Musischen Realschule Naila unterrichten Tandems aus Musiklehren und Profis der Hofer Symphoniker die Kinder. Dafür gibt die Stiftung Persönlichkeit einen großen Zuschuss. » mehr

Mit seinem Programm "Der tut nix" war Hundetrainer Martin Rütter in Hof zu Gast. Weitere Fotos gibt's auf: www.frankenpost.de 	Foto: Sammer

03.11.2012

Oberfranken

Kastrieren hilft nicht immer

Hunde-Versteher Martin Rütter lüftet bei seinem Tourstopp in Hof das Geheimnis der Kastration. Dazu gibt's jede Menge Anekdoten aus dem Alltag eines Tiertrainers. » mehr

^