Lade Login-Box.

ERZIEHUNGSBERATUNG

Wenn Oma ein Liebling hat

11.10.2019

Familie

Wie erklärt man Kindern, dass Oma einen Liebling hat?

Es sollte nicht sein, und dennoch passiert es: Obwohl es zwei oder drei Kinder in der Familie gibt, hat Oma einen Lieblingsenkel. Und sie zeigt das auch ganz deutlich. » mehr

Internet Shopping

01.10.2019

Familie

Hilfe, mein Kind hat online groß eingekauft

Manchmal passiert es aus Versehen, manchmal können Kinder einfach der Verlockung nicht widerstehen - und schon ist die Online-Bestellung abgeschickt. Wie sollten Eltern reagieren? » mehr

Der Glaube ans Einhorn

06.09.2019

Familie

Wenn Kinder wissen wollen, ob es das Einhorn wirklich gibt

Niedliche Einhörner grüßen schon mal vom Trinkbecher oder Schlafanzug - und erobern damit Kinderherzen. Doch ihre Nichtexistenz bringt Eltern in die Zwickmühle. Wie erkläre ich das meinem Kind? » mehr

Kind beim Spielen

30.08.2019

Familie

Was tun, wenn Kinder den roten Faden verlieren?

Wenn Vierjährige herumträumen und sich in eine eigene Welt verabschieden, dringen Eltern selten durch. Welchen Weg gibt es dann noch, das Kind zu erreichen? » mehr

«Hau ab!»

02.08.2019

Familie

Wie mache ich mein Kind stark?

Was ist, wenn Fremde die eigenen Kinder ansprechen? Wenn jemand ihnen sagt: «Komm mit, ich habe Schokolade für dich»? Eltern können ihre Kinder nicht ständig im Blick haben. Aber sie können sie zu Wac... » mehr

Schulranzen als Auslaufmodell (nicht nur für Trinkflaschen)

29.07.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem Schulranzen

Gerade haben in Bayern die Ferien erst begonnen. Doch viele Erstklässer fiebern ihrem ersten Schultag bereits entgegen. Auf sie kommt im neuen Lebensabschnitt eine neue Aufgabe zu: Schulranzen packen. » mehr

Aller Anfang ist schwer

26.07.2019

dpa

Den Schulranzen richtig packen

Vom Kindergarten in die Schule: Mit dem neuen Lebensabschnitt bekommen die Kleinen eine Menge neuer Aufgaben. Wo sollen die Eltern helfen und wo sollten sie die Verantwortung dem Kind überlassen? » mehr

Sollte Kind Kostgeld zahlen?

19.07.2019

dpa

Sollte Kind mit Ausbildungsbeginn Kostgeld zahlen?

Viele Jugendliche leben während der Ausbildung noch zu Hause. Sie verdienen ihr erstes richtiges Geld. Für viele Eltern stellt sich die Frage, ob ihr Kind einen Beitrag zur Haushaltskasse leisten soll... » mehr

Kita-Frust

05.07.2019

dpa

Wenn das Kind nicht mehr in die Kita gehen will

Auch der Alltag im Kindergarten verläuft nicht immer harmonisch. Meist ist nichts schlimmes vorgefallen, wenn ein Kind plötzlich nicht mehr gern in die Kita geht. Eltern sollten auf behutsame Ursachen... » mehr

Andreas Buheitel und Pia Haßmann vor der neuen Kreiselscheibe.

04.07.2019

Region

Kreisel feiert 20. Geburtstag

Die Helmbrechtser Beratungsstelle lädt am heutigen Freitag zur Jubiläumsfeier ein. In all den Jahren haben die Mitarbeiter viele Kinder in ihrer Entwicklung gestärkt. » mehr

Im Kinderclub

28.06.2019

dpa

Ist es okay, mein Kind im Kinderclub abzugeben?

Einige Hotels haben sich auf Paare mit Kindern eingestellt und bieten sogenannte Kinderclubs an. Müssen Eltern ein schlechtes Gewissen haben, wenn sie die Kleinen dort abgeben? » mehr

Einschlafen

21.06.2019

dpa

So gehen Kinder nach Ferienende wieder früh ins Bett

In den Ferien dürfen auch jüngere Kinder schon mal etwas länger aufbleiben. Aber wie lässt sich verhindern, dass der Schlafrhythmus zu Schulbeginn gestört ist? Erziehungsexperten geben Tipps. » mehr

Hand ausgerutscht

07.06.2019

dpa

Was tun, wenn Eltern die Hand ausgerutscht ist?

Mama und Papa sind nicht perfekt. Vielen rutscht in stressigen Situationen schon mal die Hand aus. Meist ein Zeichen, dass die Eltern an ihre eigenen Grenzen gestoßen sind. Wie kann man damit umgehen? » mehr

Weinen und schreien

31.05.2019

dpa

Wenn das Kind den Laden zusammenschreit

Nicht umsonst nennt man den Kassenbereich im Supermarkt auch Quengelecke - hier locken Produkte vor allem Kinder noch einmal an. Wenn die Kleinen brüllen und einen Kauf durchsetzen wollen, müssen Elte... » mehr

Alkohol bei Jugendlichen

10.05.2019

dpa

Was tun, wenn das Kind das erste Mal betrunken heim kommt?

Kommt das Kind zum ersten Mal sturzbetrunken nach Hause, sind viele Eltern entsetzt und reagieren emotional. Doch ruhiges, überlegtes Handeln ist in dieser Situation der bessere Ratgeber. » mehr

Im Tattoo-Studio

03.05.2019

dpa

Wenn Eltern das Tattoo bei ihrem Kind ablehnen

Für den Jugendlichen ist das Tattoo ein lange gehegter Wunsch, für die Eltern eine unverständliche Marotte. Sollten sie die Körpermodifikation dennoch gestatten? » mehr

Kinder im Kindergarten

26.04.2019

dpa

Bei Kita-Wechsel erneut Eingewöhnungszeit einplanen

Ein Umzug mit der Familie kann einiges durcheinander bringen. Auf Kinder wirkt die neue Umgebung einschüchternd. Daher sollte auch der Neuanfang in der Kita mit genügend Eingewöhnungszeit kalkuliert w... » mehr

Kind allein auf Spielplatz

12.04.2019

dpa

Können sich Kinder tatsächlich langweilen?

«Mir ist langweilig» - diesen Ausspruch bekommen alle Eltern gelegentlich zu hören. Doch nicht immer sollten sie sofort darauf reagieren, wenn Kinder nach einer Beschäftigung verlangen. Denn Langeweil... » mehr

22.11.2018

Region

Erziehungsberatung baut Angebot aus

Die Diakonie möchte verstärkt an Schulen und Kliniken präsent sein. Dafür hat der Landkreis seinen Zuschuss erhöht. » mehr

Viel Neues im Helmbrechtser Kreisel

20.10.2018

Region

Viel Neues im Helmbrechtser Kreisel

Das Programm bietet Kindern auch eine Trauergruppe an. Und die Kurse koordiniert ab sofort Pia Hassmann. » mehr

Maja Overbeck

12.10.2018

Familie

Wenn Eltern plötzlich abgemeldet sind

Teenager geben ihren Eltern oft schonungslos zu verstehen, was sie von ihnen halten. Auch wenn es schwerfällt: Erwachsene sollten das nicht persönlich nehmen. » mehr

1000 Euro für den Helmbrechtser Kreisel sind das Ergebnis einer Spendenaktion von Prowin. Vertreterin Banu Ebert übergab den Scheck an die Verantwortlichen. Von links: Banu Ebert, Andreas Buheitel, Manuela Bierbaum und Markus Schöfthaler von der Diakonie Hochfranken Jugend- und Familienhilfe.

09.08.2018

Region

Großzügige Spende für Kreisel

Ein Unternehmen spendet 1000 Euro an den Helmbrechtser Kreisel. Die Verantwortlichen haben bereits Ideen, was mit dem Geld geschehen soll. » mehr

Im Kinderzimmer

06.04.2018

dpa

Was Eltern bei Geschwisterstreit tun können

Geschwister verbringen sehr viel Zeit miteinander. Da ist Streit manchmal unausweichlich. Artet dieser zu einem heftigen Zoff aus, sollten Eltern dazwischengehen. Das erfordert jedoch etwas diplomatis... » mehr

Ritterspiele

23.02.2018

dpa

Spielzeugwaffen für mein Kind - ja oder nein?

Zulassen oder nicht? Die Frage stellen sich Eltern, wenn ihr Kind von Spielzeugwaffen begeistert ist. Wie sie richtig reagieren, weiß Erziehungsberater Ulric Ritzer-Sachs. » mehr

Erstmal austoben

09.02.2018

dpa

Wie Eltern aufgedrehte Kinder wieder runterholen

Kinder lieben Strukturen und einen gleichmäßigen Tagesablauf. Manchmal werden diese Routinen durchbrochen, zum Beispiel durch Besuch oder eine Feier. Kleine Vorkehrungen können aber helfen, dass das K... » mehr

Schulkind

26.01.2018

dpa

Krank oder gespielt? Eltern bleibt nur ihr Bauchgefühl

Wer krank ist, braucht nicht in die Schule zu gehen. Kinder wissen das und geben manchmal Beschwerden vor. Das zu erkennen, stellt für Eltern eine Herausforderung dar - doch es gibt Handlungsstrategie... » mehr

Übertriebener Ehrgeiz

20.07.2017

dpa

Übertriebener Ehrgeiz: So können Eltern gegensteuern

Zeigen Kinder Biss und Leidenschaft für eine Sache, ist das nichts Schlechtes. Eltern sollten aber die Reißleine ziehen, wenn der Ehrgeiz zu viel wird. » mehr

Unsicherheit

14.07.2017

dpa

Wann ist eine Erziehungsberatung sinnvoll?

Eltern haben es oft nicht leicht. Manchmal kommt zu einem so schon stressigen Alltag auch noch die Kritik von Dritten hinzu. Und der Rat, eine Erziehungsberatung in Anspruch zu nehmen noch obendrauf. ... » mehr

Schülerin bei den Hausaufgaben

19.05.2017

dpa

Wie viel Hausaufgabenbetreuung sinnvoll ist

Hausaufgaben bringen Kinder und Eltern oft zur Verzweiflung. Damit Kinder aber lernen, Aufgaben alleine zu bewältigen, sollten sich Eltern mit ihrer Unterstützung etwas zurückhalten. Tipps gibt Ulric ... » mehr

Elterntalk bietet Erfahrungsaustausch darüber, wie man Erziehungs-Situationen meistern kann. Unser Bild zeigt von links: Clemens Bartmann (Aktion Jugendschutz), Andreas Buheitel (Erziehungsberatung), Jasmin Block (Elterntalk Hof), Birgit Weber (Elterntalk Rehau) und Gerhard Zeitler (Jugendamt Landkreis Hof).

16.03.2017

Region

Diakonie motiviert Eltern zum Austausch

Moderierte Gesprächsrunden sollen Mütter und Väter stark machen. Der Elterntalk will helfen, die Erziehung zu bewältigen. » mehr

Flugzeug

06.01.2017

dpa

Eltern dürfen Abschiedsschmerz ruhig zugeben

Wenn Jugendliche ihre ersten Erfahrungen im Ausland sammeln, fällt es den Eltern anfangs oft schwer, mit der Trennung umzugehen. Was können sie tun, wenn der Abschiedsschmerz groß ist? » mehr

Mädchen mit Teddy

30.12.2016

dpa

Schon mit kleinen Kindern über Berufe sprechen

Der Traumberuf ist nicht jedem in die Wiege gelegt. Doch Eltern sollten früh versuchen, bei ihren Kindern ein Interesse an der Arbeitswelt zu wecken. Allerdings erfordert dies etwas Fingerspitzengefüh... » mehr

Kinder im Kindergarten

11.11.2016

Leseranwalt

Die Sache mit dem Kindergarten

Wenn das Kind sich im Kindergarten nicht wohlfühlt, haben Eltern ein Problem. Viele denken dann schnell an einen Wechsel in eine andere Einrichtung. » mehr

Auf dem "Familienbrett" lassen sich so manche verzwickte zwischenmenschliche Situationen leichter klären und lösen. Diplom-Sozialpädagoge Claus Rieger und seine Kollegin, die Psychologin Margit Wenzler, haben viele mögliche Ansätze, ihren Klienten in unterschiedlichen Lebens- und Krisensituationen zu helfen. Die Beratung in der Psychologischen Beratungsstelle in Kulmbach ist kostenlos. Foto: Melitta Burger

18.10.2016

Region

Hilfe in fast allen kritischen Lebenslagen

Die Mitarbeiter der Psychologischen Beratungsstelle in Kulmbach haben ein offenes Ohr und konkrete Hilfsangebote für Menschen, die sich in schwierigen Situationen Unterstützung erhoffen. » mehr

Die Grafik zeigt die gravierenden Unterschiede zwischen der Stadt Hof und dem Umland. Die Bertelsmann-Stiftung beruft sich bei ihren Berechnungen auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. In Gesamtbayern liegt der Hartz-IV-Anteil von Kindern und Jugendlichen bei 6,8 Prozent.

12.09.2016

Region

Landkreis steht viel besser da als die Stadt

21,5 Prozent der Hofer Kinder und Jugendlichen sind auf Hartz IV angewiesen - im Landkreis sind es nur 7,1 Prozent. Positiv ist die Entwicklung seit dem Jahr 2011. » mehr

Die Beratungsstellenleiter des Diakonischen Werkes zogen Jahresbilanz. Das Bild zeigt (stehend, von links): Alexandra Söllner, Geschäftsführer Otto Bayreuther, Achim Thürer und Gerhard Putzig sowie (vorne, sitzend) Silvia Schau und stellvertretende Geschäftsführerin Siglinde Janke.	 Foto: Gisela König

26.06.2015

Fichtelgebirge

Das Angebot ist vielfältig, der Bedarf sehr groß

Geschäftsführung und Berater legen Zahlen vor. Diese haben sich auf einem hohen Niveau eingependelt. Auch Süchte spielen dabei eine Rolle. » mehr

Ob Aufmerksamkeitsstörung oder auch Hyperaktivität - wenn Eltern in Sachen Erziehung nicht weiter wissen, dann wenden sie sich immer öfter an Beratungsstellen oder an die Erzieherinnen im Kindergarten.

03.01.2015

Region

Eltern suchen Hilfe bei Erzieherinnen

Während Familien in Bayern immer mehr auf die Unterstützung von Beratungsstellen setzen, ist für viele Rehauer die Hemmschwelle noch zu hoch. Sie suchen lieber Rat bei Menschen, die ihnen vertraut sin... » mehr

Nicht einmal auf dem Stuhl können Kinder mit dem Zappelphilipp-Syndrom ruh sitzen - sie müssen auf- und abkippeln.

09.12.2014

Region

Experte macht Familien Hoffnung

Die Diakonie ist dem Zappelphilipp-Syndrom auf den Grund gegangen. Eine Therapie braucht vor allem Geduld. » mehr

Die Leiter der Beratungseinrichtungen der Diakonie zogen Bilanz (von links): Gerhard Putzig, Leiter der Ambulanten Sozialpsychatrischen Fachdienste, Tina Hacker, Leiterin der Sozialpädagogischen Familienhilfe, Geschäftsführer Otto Bayreuther, Alexandra Söllner, Leiterin der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit, und Achim Thürer, Leiter der Psychologischen Bearungsstelle. 	Foto: König

08.07.2014

Region

Zu wenig Therapeuten in der Region

Wer eine Psychotherapie braucht, muss auf Hilfe warten. Die Fachkräfte der Diakonie klagen über fehlende Stellen. » mehr

Was tun, wenn das Kind nicht mehr in den Kindergarten will? Oder auf einmal nachts ins Bett macht? Tipps gibt es von der Erziehungsberatung.

17.05.2014

Region

Tipps gegen nervende Eltern

Ein Internet-Forum hilft Jugendlichen und Erwachsenen bei Problemen rund um Erziehung und Familie. Eine der Beraterinnen ist Angelika Tyrakowski-Degel aus Hof. » mehr

Die Leiter der Beratungseinrichtungen des Diakonischen Werkes Selb-Wunsiedel berichteten im Rückblick auf 2012 über ihre Arbeit. Das Bild zeigt (von links) Gerhard Putzig, Leiter der ambulanten sozialpsychiatrischen Fachdienste, Achim Thürer, Leiter der Psychologen Beratungsstelle, Siglinde Janke, stellvertretende Geschäftsführerin des Diakonischen Werkes Selb-Wunsiedel, Geschäftsführer Otto Bayreuther und Tina Rudolph, Leiterin der Sozialpädagogischen Familienhilfe. 	Foto: König,

08.08.2013

Region

Hilfe nötiger und gefragter denn je

Psychologische Beratung und sozialpädagogische Familienhilfe haben einen hohen Stellenwert. Sie kompensieren zum Teil die fehlende Psychotherapie. » mehr

Das Team der Beratungsstelle des Diakonischen Werkes mit (von links): Silke Grefenberg, Gabi Erhardt, Hilde Müller, Achim Thürer und Irina Keller. 	Foto: Miedl

21.01.2012

Region

Schwache zeigen Stärke

Immer mehr Eltern und Alleinerziehende nehmen das Angebot der Psychologischen Beratungsstelle in Anspruch. Probleme in der Erziehung, aber auch Auffälligkeiten in der Entwicklung der Kinder sind die H... » mehr

Kinder und Fernsehen

09.01.2012

Leseranwalt

Die Sache mit dem besten Freund

"Der beste Freund meines kleinen Sohnes ist sehr aufbrausend. Wenn die beiden spielen, hat immer nur dieser das Sagen", schreibt eine junge Mutter. Sie möchte wissen, ob sie eingreifen sollte. Unsere ... » mehr

Interview: Jürgen Schöberlein,  Leiter der Erwachsenenhilfe  der Diakonie Hochfranken

09.09.2011

Region

"Frauen müssen sich nicht schämen"

Weibliche Gewaltopfer können sich an den Frauennotruf wenden. Jürgen Schöberlein von der Diakonie erklärt, wie die Ansprechpartner helfen. » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

11.08.2011

Leseranwalt

Die Sache mit den Stärken und Schwächen

"Als es Zeugnisse gab, hatten wir eine ganz seltsame Situation zu Hause", schildert eine Frau am Telefon. Und sie schiebt auch noch den Grund nach: Während die große Tochter fast nur gute Zensuren nac... » mehr

Interview: mit Gerhard Zeitler, Leiter des   Kreisjugendamts Hof

12.05.2011

Region

"Meist kommen Eltern auf uns zu"

Laut einer Forsa-Umfrage wissen 40 Prozent der Befragten nicht, was Jugendämter alles bieten. Unter dem Motto "Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt." starten nun bundesweit Aktionswochen. Gerhard... » mehr

fpha_stern1_050111

05.01.2011

Region

Dem Stern folgen – andere mitnehmen

Wie die Heiligen drei Könige dem Stern nachzogen, orientieren sich Menschen an Zielen, die sie sich gesetzt haben. Oder sie folgen einem inneren "Stern", der ihnen Energie und Zuversicht verleiht au... » mehr

Andreas Engel

03.12.2010

Oberfranken

"Aggression ist ein Grundtrieb"

Der Psychologe Andreas Engel erklärt, warum manche Jugendliche gewalttätig werden. Große Teile des Verhaltens lernt man durch Vorbilder. » mehr

fprt_fruehstueck_051010

05.10.2010

Region

"Die Kaffeetafel ist der Renner"

Seit dem Einzug der Diakoniestation ist das Mehrgenerationenhaus am Maxplatz komplett. Birgit Weber erzählt vom guten Miteinander und von den kleinen Problemen des Alltags. » mehr

26.07.2010

Region

Vielen Eltern fehlt das Handwerkszeug

Wunsiedel - Weniger Einwohner, aber nicht weniger persönliche Probleme - auf diesen stark vereinfachten Nenner könnte man die Zahlen bringen, die das Diakonische Werk Selb/Wunsiedel in seinem Jahresbe... » mehr

fpks_Bewaehrungshelferin_030

03.06.2010

Region

Straftätern den richtigen Weg weisen

Kulmbach - Carola André ist Bewährungshelferin beim Landgericht Bayreuth. Ihr Dienstsitz ist die Außenstelle Kulmbach. Rund 85 Personen, die das Gericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt hat, betre... » mehr

fprt_rai_mgh_250909

25.09.2009

Region

"Sozialer Marktplatz" bildet den Mittelpunkt

Rehau - Maria Mangei und Martin Abt, beide Geschäftsführer und Direktoren der Diakonie Hochfranken, sind überrascht: Das Thema "Mehrgenerationenhaus" lockte zahlreiche Besucher zu einer Info- und Disk... » mehr

^