ESSAYS

vor 13 Stunden

Boulevard

Alyssa Milano: Warum Frauen Missbrauch oft nicht anzeigen

Alyssa Milano ist als Teenager missbraucht worden. Anzeige aber hat sie nie erstattet. In einem Essay erklärt die Schauspielerin ihre Beweggründe. » mehr

David Foster Wallace

12.09.2018

Boulevard

Die andere Seite des David Foster Wallace

David Foster Wallace ist seit zehn Jahren tot. Nun erscheint ein Band mit seinen Essays, ein geradezu monumentales Werk von fast 1100 Seiten. Es zeigt ihn von einer ganz anderen Seite. » mehr

Michael Asad präsentiert sein zweites Buch mit eigenen Texten. Foto: Bußler

23.11.2017

Münchberg

Neues Buch mit kuriosen Geschichten

"Lachen Sie jetzt!!!" - Michael Asad hat sein zweites Buch geschrieben. Der Leser erfährt von allerlei Verschrobenheiten. » mehr

Javier Sierra

16.10.2017

Kunst und Kultur

Spaniens Dan Brown: Javier Sierra gewinnt Planeta-Preis

Der Planeta ist nach dem Nobelpreis die höchstdotierte literarische Auszeichnung der Welt. Der 46-jährige Javier Sierra ist der 66. Gewinner des Preises. » mehr

30.08.2017

Kunst und Kultur

Zum 100. Geburtstag: Heinrich Böll und die Fotografie

Vor mehr als 50 Jahren war ein Fotoapparat noch eine kostspielige Anschaffung. Dennoch fürchtete Heinrich Böll schon damals den Zugriff von Big Brother durch die Allgegenwart von Kameras. Was würde er... » mehr

16.08.2017

Kunst und Kultur

Der britische Inder aus der Karibik - V.S. Naipaul wird 85

Es ist still geworden um den Nobelpreisträger. Doch schreiben wolle er bis an sein Lebensende, lässt V.S. Naipaul ausrichten. » mehr

Auch Szenen der Folter stellten die Akteure mit großer schauspielerischer Leistung nach.

22.03.2017

Kunst und Kultur

Leben wie in einem großen Gefängnis

Die Vorstellung ist gut besucht, die Zuschauer sind zu Tränen gerührt: Der kurdische Regisseur Ali Suliman feiert in Selb mit "Sprich, Stein!" eine umjubelte Premiere. » mehr

15.12.2016

Kunst und Kultur

Patti Smith erklärt Aussetzer bei Nobelpreisverleihung

US-Sängerin Patti Smith hat ihren Text-Aussetzer bei der Verleihung des Literatur-Nobelpreises an Bob Dylan am vergangenen Samstag in Stockholm erklärt. » mehr

Marcel Beyer erhält Georg-Büchner-Preis

06.11.2016

Kunst und Kultur

Büchner-Preis an Schriftsteller Marcel Beyer verliehen

«Sprache ist alles»: Marcel Beyer gilt als vielseitiger Autor. Er hat schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Nun bekam er den bedeutenden Georg-Büchner-Preis. » mehr

19.09.2016

Kunst und Kultur

Genie, Rebell und Selbstzweifler: Erfolgsautor Marías wird 65

Weltweit hat Javier Marías mehr als fünf Millionen Bücher verkauft. Vor allem in Deutschland hat er viele Anhänger. Der Autor von «Mein Herz so weiß» wird kurz vor seinem 65. Geburtstag dennoch von Se... » mehr

Edgar Allan Poe

07.04.2016

Kunst und Kultur

Kunst des Mordens

Der Mord als schöne Kunst betrachtet": Jenes Essay Thomas De Quinceys, 1827 und 1839 veröffentlicht, war nicht als Anleitung gedacht für eine unter ästhetischen Gesichtspunkten gelungene endgültige Ta... » mehr

Brigitte Kronauer

28.12.2015

Meinungen

Mal alt, mal jung

Das kleine Backsteinhaus von Brigitte Kronauer und ihrem Gatten verströmt die Atmosphäre eines Künstlerheims - obwohl es im eher großbürgerlichen Umfeld der Hamburger Elbvororte steht. Seit 40 Jahren ... » mehr

Der Autor Karl-Heinz Jakobs ist mit 86 Jahren gestorben.

05.11.2015

Kunst und Kultur

Vom Parteisoldaten zum Regimekritiker

Der frühere DDR-Schriftsteller Karl-Heinz Jakobs ist mit 86 Jahren gestorben. Dem sozialistischen System stand er seit den 70er-Jahren zunehmend kritisch gegenüber. » mehr

20.07.2015

Marktredwitz

Stadt lobt Förderpreis für Kreative aus

Marktredwitz - Noch bis zum 30. September können sich junge kreative Marktredwitzer für den Kulturförderpreis der Stadt bewerben. » mehr

Matthias Politycki wird heute 60 Jahre alt.	Foto: asz

20.05.2015

Meinungen

Neue Lesbarkeit

Seine Mutter wurde in Hof geboren, und oft hat er als Kind die hier lebenden Großeltern besucht. » mehr

01.02.2015

Kunst und Kultur

Teuflisch klug, immer schön

Fionas Mann hat eine Geliebte. Melanie heißt sie, fast so wie "eine tödliche Form von Hautkrebs". Zu den schleichenden Erkrankungen, von denen Ian McEwan erzählt, gehören Liebe und Ehe auch: weil die ... » mehr

08.01.2015

Kunst und Kultur

Essays mit Charme

Durch zwei hocherotische Romane ("Vox", "Haus der Löcher") und zwei Bücher brisanten politischen Inhalts ("Checkpoint", "Menschenrauch - Wie der Zweite Weltkrieg begann") hat Nicholson Baker beträchtl... » mehr

Seite aus dem Codex Madrid: "Wandlung von Rotation in alternierend lineare Bewegung".	Foto: RWTH Aachen

19.09.2014

Kunst und Kultur

Dem Genie über die Schulter schauen

Lange galt der "Codex Madrid" als verschollen. Dann tauchte das unschätzbare Konvolut mit Zeichnungen und Texten Leonardos zufällig wieder auf. Jetzt steht der erste Band für jeden, der staunen und si... » mehr

Leon de Winter

27.02.2014

Kunst und Kultur

Tragik, Witz, Theater

Unter den niederländischen Schriftstellern ist Leon de Winter einer der international erfolgreichsten. Gestern feierte der "Kultautor" (Neue Züricher Zeitung) seinen sechzigsten Geburtstag. » mehr

Egon Friedell

15.03.2013

Kunst und Kultur

Universaler Geist

Österreich war "angeschlossen": Am 12. März 1938 hatte Adolf Hitler die Wehrmacht seines "Dritten Reichs" im Nachbarland, seiner Heimat, einmarschieren lassen. Vier Tage später, gegen zehn Uhr abends,... » mehr

Luise Rinser

17.03.2012

Kunst und Kultur

Persönliche Bekenntnisse

Sie schreibe nie Literatur, sondern persönliche Bekenntnisse, steht im autobiografischen Text "Im Dunkeln singen" von Luise Rinser; ob nun Bekenntnisse, Romane, Tagebücher, Essays, Gedichte, Reiseberi... » mehr

17.11.2011

Kunst und Kultur

Paradiesisches Glück

Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Was sollen wir tun? Was dürfen wir hoffen? Die Grundfragen der Philosophie - gebündelt in der einen, ursprünglichsten: Was ist der Mensch? "Liebe zur Weisheit... » mehr

Karin Minet (links) und Katerina Alevizou-Stutz sind die Herausgeberinnen der Anthologie "Botschaften von den Quellen".	Foto: Unger

29.10.2011

Kulmbach

56 Autoren auf 450 Seiten

Der Kulmbacher Literaturverein stellt ein neues Buch vor. Die Anthologie trägt den Titel "Botschaften von den Quellen". » mehr

Charles Baudelaire	Archiv

30.09.2011

Kunst und Kultur

Ausnahmezustand für Geist und Seele

Im Radio: "Die künstlichen Paradiese", heute, Bayern 2 Was sich gegenwärtig in den Festzelten des Münchner Oktoberfestes abspielt, das hat Charles Baudelaire nicht gemeint: Von der Besoffenheit sternh... » mehr

Hesse: Blick auf den Luganer See, Aquarell von 1925.	 Foto: Sparkasse

12.07.2011

Kunst und Kultur

Das Tor zu Hesse

Schreiben Dichter anders? Könnte man sich große Schriftsteller wie Thomas Mann oder Hermann Hesse kreativ beim Umgang mit den Mitteln elektronischer Textverarbeitung vorstellen? Aus Überzeugung hielt ... » mehr

fpku_schatz_thumser1_2sp_22

22.03.2011

Kunst und Kultur

Reise-Eindrücke zweier Schwärmer

Wunsiedel - Bad Berneck, Helmbrechts, Naila, Bayreuth, Hof und Wunsiedel - jedem, der am Sonntagabend in den kleinen Saal der Fichtelgebirgshalle gekommen war, sind diese Orte wohlbekannt. » mehr

fpku_franzKOPF1sp_190311

19.03.2011

Kunst und Kultur

Junger Österreicher erhält Belletristik-Preis

Leipzig - Clemens J. Setz hat den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik erhalten. Der 28 Jahre alte Österreicher nahm die mit 15 000 Euro dotierte Ehrung für seinen Erzählband "D... » mehr

fpku_transit_2sp_030111

20.01.2011

Kunst und Kultur

Von einem Weibe nichts als die Hüften

Seit dreißig Jahren widmen sie sich mit verlässlichem Spürsinn der Gegenwartsliteratur und der klassischen Moderne, dem kulturhistorischen Essay und der biografischen Skizze, wobei sie Buchstaben und ... » mehr

fpku_schatz_3sp_061010

06.10.2010

Kunst und Kultur

Pfingstrundreise mit Pfeifchenspiel

Hans-Jürgen Schatz liest beim Blauen Montag: 1793 eröffneten zwei Jung- poeten in Nordfranken die Romantik. » mehr

fpku_pfingstreise_3sp_120610

12.06.2010

Kunst und Kultur

Wie man mit Worten spielt, als wären's Klaviertasten

Bad Berneck - Fränkisch, fröhlich und frei improvisierend: So bilden Carolin Pruy und David Saam als Violin-Akkordeon-Gesangs-Duo ihre Heimat auf bodenständig-weltoffene Weise ab. » mehr

fpku_schoen_230410

23.04.2010

Kunst und Kultur

Das Schöne ist des Schrecklichen Anfang

Dresden - Nicht immer sind böse Stiefmütter hässlich. » mehr

fpku_sartre_140410

15.04.2010

Kunst und Kultur

Ohne Gnade, ohne Reue

Besonders attraktiv war er gerade nicht und außerdem seit seiner Kindheit auf einem Auge so gut wie blind. Dennoch war Jean-Paul Sartre wegen seiner vielen Affären mit Frauen berüchtigt. » mehr

fpku_Safranski1_1sp_301209

02.01.2010

Kunst und Kultur

ZUM TAGE Der Verführer

Er sei ein "wahrer Verführer zum Lesen der Klassik". Dabei gelinge ihm "stets, ein zahlreiches deutschsprachiges wie internationales Publikum für das Abenteuer Denken zu begeistern und ihm auf eine wu... » mehr

fpku_woerterwelt_031109

06.11.2009

Kunst und Kultur

ZUM TAGE Schatzkammern

Ich hatte das Glück", erzählt Doris Lessing, "dass meine Eltern mir und meinem Bruder vorlasen. Eltern, die ihren Kindern vorlesen oder Geschichten für sie erfinden, machen ihnen das größte Geschenk. » mehr

fpku_west_eastern_3_5sp_BIS

20.08.2009

Kunst und Kultur

Wagner, trotz allem

Bayreuth - Wer wollte ihnen verübeln, dass sie Richard Wagner nicht mögen? Immerhin entblödete er sich nicht, in einem Essay öffentlich über "Das Judentum in der Musik" nachzudenken. » mehr

28.04.2009

Kunst und Kultur

Fünf bunte, dicke Wälzer voll Kultur

Zur Expedition durch die zentralen Bereiche des bürgerlichen Kunstbetriebs ruft der "Große Kulturführer" auf, den der Zeitverlag auf fünf Wälzer aufgeteilt hat. » mehr

09.01.2009

Kunst und Kultur

Filme als Essays

Ganze dreimal bin ich Arbeiten des deutschen Filmemachers Harun Farocki begegnet. Das erste Mal im Mai 1970, als er mit „Die Teilung aller Tage“, einem eher trockenen Lehrfilm über verschiedene Formen... » mehr

fpku_kluge_1sp_111108

11.11.2008

Kunst und Kultur

Suhrkamp startet spezielle Filmedition

Frankfurt/München – Mit einem zehn Stunden langen Essay von Alexander Kluge, dem Hofer Filmpreisträger 2006 (Bild), startet der Suhrkamp Verlag am Mittwoch eine eigene Filmedition (www.suhrkamp.de). » mehr

Hartmut Stanke

28.06.2008

Kunst und Kultur

Der Mensch ist eine komplizierte Maschine

Wunsiedel – Hartmut Stanke liebt Süskind: seine eher wenigen literarischen Werke – Romane, Erzählungen, Essays, Novellen –, auch die Drehbücher des bayerischen Erfolgsautors. Einfach alles: „Ich mag d... » mehr

17.06.2008

Kunst und Kultur

Eine Perfektionistin

„Wann habe ich all diese Sachen geschrieben?“, fragte sich die amerikanische Schriftstellerin Joyce Carol Oates schon 1973 in ihrem Tagebuch. Bis heute ist ihr Werk auf rund 60 Romane und 300 Erzählun... » mehr

fpku_coetzee_1sp

29.05.2008

Kunst und Kultur

Ansichten darüber, woran die Welt krankt

Er habe nicht mehr die Ausdauer, einen Roman zu schreiben, sagt Senor J. C, der ein in Australien lebender südafrikanischer Schriftsteller ist. Ausgedacht hat ihn sich J. M. » mehr

fpku_festivals_1sp

08.05.2008

Kunst und Kultur

Hoffnungszeichen

Wer in diesem „Kulturverführer“ blättert, darf sich 287 Seiten lang der schönen Hoffnung hingeben, dass die geistige Nation noch lange nicht verloren ist. » mehr

fpku_goethe_2sp_160507

08.06.2007

Kunst und Kultur

Den großen Goethe von klein auf erleben

Ihre Schrift „Mohrenlegende“ wurde von den Nazis wegen „religiöser und andersrassiger“ Motive verboten, und doch druckten alle wichtigen NSDAP-Organe ihre Texte. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".