Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

DOSSIER - EUROPAWAHL 2019

Genossen haben den Kragen voll

Nach dem Wahldebakel für die SPD üben Kommunalpolitiker harsche Kritik an ihrer Partei und ihren Führungskräften. Rücktrittsforderungen stehen im Raum. » mehr

Wolfgang Hoderlein
Viel Bewegung hat es im Wahlverhalten der Kulmbacher im Vergleich der Europawahlen von 2014 und 2019 gegeben. Grafik: Frankenpost

27.05.2019

Die klassischen Hochburgen sind gefallen

Die CSU landet in fünf Gemeinden unter 40 Prozent. Die SPD erreicht nur noch in zwei Orten mehr als 20 Prozent. Die Grünen übernehmen den Platz als zweitstärkste Kraft. » mehr

Die SPD kann einpacken: Nach der EU-Wahl werden die Rednerpulte in Folie verpackt. Foto: Arne Dedert/dpa

27.05.2019

SPD-Urgesteine sind entsetzt

Den Sozialdemokraten fehlen charismatische Köpfe von Format, wie einst Wehner, Brandt und Schmidt, meinen sie. Dass die AfD in Tröstau enorm absahnt, sei desaströs. » mehr

Nürnberger spricht von "großer Wahlschlappe"

26.05.2019

Nürnberger spricht von "großer Wahlschlappe"

Martin Schöffel von der CSU hätte sich durchaus ein besseres Ergebnis im Kreis gewünscht. Er darf sich aber genauso wie Brigitte Artmann von den Grünen als Sieger fühlen. » mehr

26.05.2019

Doleschal schafft es nach Brüssel

Brand/Oberpfalz - Mit Christian Doleschal aus Brand/Oberpfalz zieht erstmals ein Fichtelgebirgler ins Europaparlament ein. Der 31 Jahre alte Jurist stand auf dem aussichtsreichen Listenplatz fünf. » mehr

Mit 54,6 Prozent war die Wahlbeteiligung im Landkreis Wunsiedel weit höher als bei der Europawahl vor fünf Jahren. Foto: Florian Miedl

26.05.2019

SPD verliert klar, Grüne legen zu

Mit mehr als 50 Prozent ist die Wahlbeteiligung deutlich höher als vor fünf Jahren. Die CSU bleibt im Landkreis stärkste Partei, die AfD steigert ihr Ergebnis deutlich. » mehr

Grünen-Wahlparty

26.05.2019

Bundesweit Platz zwei: Grüner Höhenflug hält an

Die Grünen haben sich auf Bundesebene erstmals auf Platz zwei vor die SPD geschoben. Bei der Europawahl am Sonntag holten sie nach Hochrechnungen mit mehr als 20 Prozent ihr bestes Ergebnis bei einer ... » mehr

26.05.2019

Festes Fundament

Die rechten Kräfte in Europa haben Gewinne eingefahren. Nicht ganz so hoch wie es befürchtet worden war. Aber immerhin können die Gegner Europas im Europäischen Parlament mit bis zu 120 Sitzen rechnen... » mehr

Andrea Nahles

26.05.2019

Was nun, Frau Nahles? Die GroKo muss schwer einstecken

Die schwarz-rote Regierung muss 14 Monate nach ihrem Start schon wieder Zittern. Übersteht die Koalition die massiven Verluste in Europa? Oder verliert die SPD die Nerven? » mehr

26.05.2019

Debakel für Union und SPD bei Europawahl

Union und SPD haben bei der Europawahl in Deutschland historisch schlecht abgeschnitten. Trotzdem bleiben CDU und CSU zusammen stärkste Kraft. Die Sozialdemokraten dagegen fallen auf den dritten Platz... » mehr

26.05.2019

Europawahl: Volksparteien verlieren, aber kein Rechtsruck

Christ- und Sozialdemokraten kommen zusammen erstmals seit Jahrzehnten nicht mehr auf eine Mehrheit im Europaparlament und müssen sich Partner suchen. Bei der Europawahl büßten die Volksparteien massi... » mehr

26.05.2019

Rückenwind?

"Gerade noch akzeptabel": So hat Landrat Karl Döhler vor fünf Jahren die Wahlbeteiligung von 36,85 Prozent kommentiert. Bei dieser Europawahl ist die Zahl wesentlich erfreulicher: Mehr als die Hälfte ... » mehr

Schon am Vormittag war absehbar, dass die Wahlbeteiligung auch im Landkreis Kulmbach höher ausfallen wird als vor fünf Jahren. Das Foto zeigt Willy Ultsch aus Stadtsteinach bei der Stimmabgabe. Foto: Redaktion

26.05.2019

Jubelnde Gewinner, geschockte Verlierer

Die Grünen im siebten Himmel, die SPD am Boden zerstört, die CSU kann vorsichtig aufatmen. Die Europawahl im Landkreis lockte diesmal viel mehr Menschen an die Urnen. » mehr

26.05.2019

Linke-Spitzenkandidat nicht zufrieden mit EU-Ergebnis

Der Linke-Spitzenkandidat bei der Europawahl, Martin Schirdewan, hat sich enttäuscht über das Abschneiden seiner Partei geäußert. «Wir sind nicht zufrieden mit dem Ergebnis», sagte er am Sonntagabend ... » mehr

26.05.2019

Europawahl: Rechtsparteien legen zu

Die rechtspopulistischen Parteien haben in der Europawahl deutlich zugelegt. So kamen die bisher in drei Fraktionen organisierten nationalistischen und EU-kritischen Parteien in ersten Prognosen auf i... » mehr

Feierlaune bei der CSU in München: Wegen der hohen Wahlbeteiligung in Bayern ist die Partei womöglich wieder mit sieben statt fünf Abgeordneten im EU-Parlament vertreten. Foto: Peter Kneffel/dpa

26.05.2019

Gute Stimmung auf der CSU-Wahlparty

Obwohl Spitzenkandidat Weber und Parteichef Söder in Berlin weilen, gibt es in München Grund zum Feiern: Die Christsozialen sehen den AfD-Höhenflug in Bayern gebremst. » mehr

Europawahl

Aktualisiert am 27.05.2019

Europawahl: Stimmen, Zahlen, Fakten

Die Europawahl ist ausgezählt - fest steht: 15 Abgeordnete aus Bayern haben den Sprung ist EU-Parlament geschafft. Zwei von ihnen kommen aus Oberfranken. » mehr

^