EUROPAWAHLEN

Ska Keller und Sven Giegold

11.11.2018

Brennpunkte

Grüne wollen mehr Europa

Die EU vertiefen und stärken - das ist erklärtes Ziel der Grünen. Bei der Wahl zahlreicher Kandidaten für die Europawahl herrschte beim Parteitag ausgelassene Stimmung. Lob für die Grünen kommt von un... » mehr

10.11.2018

Schlaglichter

Grüne machen Ska Keller zur Spitzenkandidatin für Europawahl

Die Grünen haben Ska Keller zur Spitzenkandidatin für die Europawahl im Mai 2019 gewählt. Die 36-jährige Europaabgeordnete erhielt auf einem Parteitag in Leipzig 87,6 Prozent der Stimmen. » mehr

09.11.2018

Schlaglichter

Grüne stimmen sich mit Parteitag auf Europawahl ein

Ein halbes Jahr vor der Europawahl küren die Grünen von heute an ihre Kandidaten und verabschieden ihr Wahlprogramm. Es ist der erste Parteitag für das Führungsduo Robert Habeck und Annalena Baerbock,... » mehr

Kongress der EVP in Helsinki

08.11.2018

Brennpunkte

EVP will CSU-Vize Weber als künftigen EU-Kommissionschef

Wer soll die konservative Europäische Volkspartei in die Europawahl 2019 führen? Bei ihrem Kongress in Helsinki trafen die mehr als 700 Delegierte am Donnerstag eine klare Entscheidung. » mehr

Thomas Nagel steht in den kommenden beiden Jahren an der Spitze der oberfränkischen FDP. Ihm gratulierte die bayerische FDP-Europaabgeordnete Nadja Hirsch. Foto: Burger

04.11.2018

Oberfranken

Freie Demokraten im Bezirk auf Wachstumskurs

Thomas Nagel führt den Bezirksverband der FDP. Nach einer Konsolidierung bereitet sich die Partei nun auf die Europawahl vor. » mehr

Manfred Weber

19.10.2018

Deutschland & Welt

Kandidaten-Kür vor Europawahl: Wer kann Juncker nachfolgen?

Bei der Europawahl im kommenden Jahr wird nicht nur über die Besetzung des Parlaments entschieden - sondern auch über die des höchsten Amts in der EU. Wer sind die Männer, die Kommissionspräsident wer... » mehr

Nahles und Barley

17.10.2018

Deutschland & Welt

Katarina Barley wird SPD-Spitzenkandidatin für Europa-Wahl

Als «geborene Europäerin» bezeichnet SPD-Chefin Andrea Nahles Katarina Barley. Die wollte erst nicht, ließ sich dann aber doch überzeugen, die SPD in eine schwierige Europawahl im Mai zu führen - bis ... » mehr

17.10.2018

Deutschland & Welt

Barley bleibt bis zur Europawahl Justizministerin

Bundesjustizministerin Katarina Barley bleibt trotz ihrer Spitzenkandidatur für die Europawahl zunächst im Amt. Ab Mai wolle sie Verantwortung im Europäischen Parlament übernehmen, bis dahin aber weit... » mehr

16.10.2018

Deutschland & Welt

Europawahl: SPD hat Spitzenkandidaten - Nahles nennt keinen Namen

SPD-Chefin Andrea Nahles hat eine Spitzenkandidatur von Bundesjustizministerin Katarina Barley für die Europawahl im Mai kommenden Jahres zunächst nicht bestätigt. «Was ich Ihnen bestätigen kann ist, ... » mehr

16.10.2018

Deutschland & Welt

Europawahl: Barley soll SPD-Spitzenkandidatin werden

Bundesjustizministerin Katarina Barley soll Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl im Mai kommenden Jahres werden. Ein entsprechender Bericht des Redaktionsnetzwerks Deutschland wurde der Deutsc... » mehr

Katarina Barley

16.10.2018

Deutschland & Welt

Barley soll SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl werden

Erst wollte sie nicht, nun wurde sie doch von SPD-Chefin Andrea Nahles dazu gedrängt: Katarina Barley soll für die SPD die nationale Spitzenkandidatur für die Europawahl übernehmen. Die Aussichten sin... » mehr

18.09.2018

Deutschland & Welt

Christian Kern als SPÖ-Spitzenkandidat zur Europawahl

Österreichs ehemaliger Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern will bei der Europawahl im Mai 2019 als Spitzenkandidat seiner Partei antreten. Das sei für ihn damit verbunden, den Parteivorsitz spät... » mehr

Jean-Claude Juncker

12.09.2018

Deutschland & Welt

Juncker fordert mehr EU-Souveränität

Migrationsstreit, Rechtspopulismus und Terrorpropaganda - die EU muss drängende Probleme lösen. Kommissionschef Juncker will die Union daher «weltpolitikfähig» machen. Doch knapp neun Monate vor der E... » mehr

Zalando-Outlet

11.09.2018

Deutschland & Welt

Verbraucherminister gegen Einschränkung beim Online-Widerruf

Neuer Pullover, andere Schuhe? Kann man im Internet kaufen. Der Online-Handel boomt. Doch beim Rückgaberecht drohen Einschränkungen. Das wollen die Bundesländer verhindern. » mehr

Manfred Weber

05.09.2018

Topthemen

Ein Bayer für Europa: Manfred Weber will Juncker beerben

Nach der Europawahl 2019 wird in Brüssel der mächtigste EU-Posten neu besetzt, wenn Kommissionschef Jean-Claude Juncker abtritt. Nun nimmt ein Deutscher Anlauf für das Spitzenamt. » mehr

Weber

05.09.2018

Deutschland & Welt

CSU-Vizechef Weber will 2019 EU-Kommissionspräsident werden

Seit 14 Jahren ist Manfred Weber in Brüssel und als Chef der größten Fraktion im Europaparlament bestens vernetzt. Jetzt greift der Christdemokrat nach der Macht. » mehr

30.05.2018

FP/NP

Verpasste Chance

Es gibt gute Gründe, für eine Sperrklausel bei Europawahlen zu sein. » mehr

Ehrungen für langjährige Treue gab es bei der SPD-Hauptversammlung (vorne, von links): Stellvertretender Vorsitzender Murtatza Karakus, Willibald Seitz, Gerhard Wilhelm, Vorsitzende Gisela Wuttke-Gilch, Bettina Bayerl und Horst Weidner sowie (hinten, von links) Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger, Helmut Diener, Bezirkstags-Kandidat Holger Grießhammer, Christine Eisa, Fraktionsvorsitzender Klaus Haussel, Ex-Bundestagsabgeordnete Petra Ernstberger und Alt-Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder. Foto: Michael Meier

13.05.2018

Region

SPD kritisiert Umgestaltung in Metropole

Bei der Hauptversammlung beklagt Vorsitzende Wuttke-Gilch die "dichte Bebauung im Zentrum". Horst Weidner und Gerhard Wilhelm werden für 60 Jahre Treue geehrt. » mehr

Für ihre langjährige Mitgliedschaft zur CSU wurden sechs Männer geehrt. Unser Bild zeigt (vorne, von links) Bernhard Kriest, Hans-Georg Most, Horst Zahr, Werner Eschenbacher, Karl-Heinz Röhricht und Joachim Weinmann, in der mittleren Reihe (von links) Bürgermeister Frank Wilzok, CSU-Stadtverbandsvorsitzender Henry Schramm sowie stellvertretenden CSU-Stadtverbandsvorsitzenden Peter Weith und (oben, von links) JU-Vorsitzenden Thomas Ludewig, stellvertretenden CSU-Stadtverbandsvorsitzenden Wolfram Brehm, stellvertretende CSU-Stadtverbandsvorsitzende Corinna Hörath sowie JU-Kreisvorsitzenden Patrick Kölbel.	Foto: Werner Reißaus

08.05.2018

Region

CSU Kulmbach stolz auf ihre Erfolge

Henry Schramm zieht in der Hauptversammlung des Stadtverbandes umfassend Bilanz. Die Stadt wird sich durch den Campus nachhaltig verändern. » mehr

Die SPD in Schirnding wird ihn bei seiner Kandidatur für den Bezirkstag unterstützen: Holger Grießhammer mit den Vorstandsmitgliedern des SPD-Ortsvereins, Cornelia Baier, Reiner Wohlrab, Günter Völkl und Ehrenvorsitzender Dieter Max (von links). Foto: Peter Pirner

12.04.2018

Region

Kurt Singer 65 Jahre in der SPD

Das treue Mitglied wird bei der Hauptversammlung geehrt. Die Schirndinger Sozialdemokraten unterstützen Holger Grießhammer bei der Bezirkstagswahl. » mehr

Hier schlägt Europas Herz besonders stark

30.10.2017

Fichtelgebirge

Hier schlägt Europas Herz besonders stark

Die Seliger-Gemeinde freut sich über viele Initiativen von Deutschen und Tschechen: Gastschuljahre, Radwege, eine Fußballschule und Freundschaftswochen sind gute Beispiele. » mehr

Auf Klaus Georg Purucker (im Bild vorne links) setzen die Freien Wähler bei der Wahl zum Bundestag. Mit im Bild (von links): Bezirksvorsitzender Manfred Hümmer, Landtagsvizepräsident Peter Meyer, der stellvertretende Bezirksvorsitzende Rainer Ludwig, der Bamberger Kreisvorsitzende Georg Kestler sowie seine beiden Amtskollegen Klaus Kasper (Lichtenfels) und Klaus Förster (Kulmbach). Foto: Gerd Emich

26.02.2017

Region

Klaus Georg Purucker will es wissen

Der Unternehmer aus Untersteinach tritt als Direktkandidat der Freien Wähler bei der Bundestagswahl im Herbst an. Ziel ist ein Ergebnis "Fünf plus ". » mehr

Georg Hock

08.01.2017

Region

Das sind die Kandidaten

Im Wahlkreis Kulmbach, Lichtenfels und Bamberg nominierten bislang vier Parteien ihre Bewerber um ein Bundestagsmandat. Nur die Freien Wähler sind noch unschlüssig. » mehr

Für ihre langjährige Zugehörigkeit zur SPD geehrt wurden (von links): Helmut Kitter (50 Jahre), Sonja Schuster (40 Jahre), Elise Fuchs (70 Jahre) und die beiden Bürgermeister Rudolf Stich und Klaus Jaschke. Auf dem Bild fehlt Rosa Händel, die ebenfalls 70 Jahre Mitglied in der SPD ist.

10.06.2015

Region

Vertrauensbeweis für Sonja Schuster

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins bestätigen ihre Vorsitzende im Amt. Diese trägt eine lange Liste an Veranstaltungen vor. Die Sozialdemokraten wollen sich bessert darstellen. » mehr

Johannes Scherm (Zweiter von rechts) ist weiterer stellvertretender Vorsitzender der CSU Gefrees. Das Bild zeigt ihn mit Landtagsabgeordnetem Martin Schöffel (von links), Vorsitzendem Stephan Zeißler und Stellvertreter Dominik Benker.

26.06.2014

Region

CSU Gefrees demonstriert Selbstbewusstsein

Vorsitzender Stephan Zeißler macht auf der Hauptversammlung deutlich: Notfalls werden die Christozialen eine Verengung der Fahrbahn an der Gottesackerkirche mithilfe eines Rats- begehrens verhindern. » mehr

23.06.2014

Oberfranken

Seehofer unter Feuer - in der CSU rumort es

Die Stimmen werden immer lauter, die dem Parteichef Horst Seehofer falsche Entscheidungen vorwerfen. Kernanliegen der Christsozialen sind plötzlich unter "ferner liefen" zu finden. » mehr

Monika Hohlmeier wird auch in den nächsten fünf Jahren ihr Mandat m Europaparlament ausüben.

26.05.2014

Oberfranken

Eine für alle Franken

Monika Hohlmeier hat mit dem Listenplatz vier nie um ihren Wiedereinzug zittern müssen. Ihr persönliches Ergebnis macht sie stolz. Die CSU schneidet gut in Oberfranken ab, das sieht sie mit Freude. He... » mehr

Der Wahlkampf ist gelaufen, die Wähler haben entschieden. Aus Bayern werden drei SPD-Europaabgeordnete nach Brüssel kommen.

25.05.2014

Oberfranken

Drei Brüssel-Tickets für die Bayern-SPD

Jubel bei der SPD in Bayern: Die Sozialdemokraten haben bei der Europawahl deutlich zugelegt. Der oberfränkische Kandidat Sebastian Fischer hat nicht den Sprung ins Parlament geschafft. Er gönnt sich ... » mehr

25.05.2014

Oberfranken

Drei Brüssel-Tickets für die Bayern-SPD

Jubel bei der SPD in Bayern: Die Sozialdemokraten haben bei der Europawahl deutlich zugelegt. Der oberfränkische Kandidat Sebastian Fischer hat nicht den Sprung ins Parlament geschafft. Er gönnt sich ... » mehr

EU

23.05.2014

Oberfranken

"Auch Kronach profitiert von der EU"

Am 25. Mai ist Europawahl. Der Kronacher Politikwissenschaftler Carlo Stauch ist ein überzeugter Europäer. Er appelliert an die Wähler, am 25. Mai an die Wahlurnen zu gehen. Das Desinteresse bereitet ... » mehr

Paul-Bernhard Wagner

21.05.2014

Region

Der Kandidat

Auf der gleichen Bühne wie die Kanzlerin stehen - für Paul-Bernhard Wagner wird heute ein lang gehegter Traum wahr. Der 28-Jährige stellt sich im Vorprogramm als CSU-Kandidat für die Europawahl vor. » mehr

Krumme Gurke mit Marienkirche: Die berüchtigte Gurkenkrümmungs-Verordnung von 1989 ist viel belächelt worden. Sie ist aber schon längst wieder abgeschafft.

19.05.2014

Region

So europäisch ist Hof

EU-Richtlinien verfolgen einen überall im Alltag. Deshalb ist die Europawahl am 25. Mai auch für die Region wichtig. Anlass für einen Streifzug durch verschiedene Themen. » mehr

Die Europawahl, die am 25. Mai zum achten Mal stattfindet, zieht schon immer nur wenige Wähler an, obwohl in Europa zahlreiche Gesetze gemacht werden, die unmittelbare Auswirkungen auf alle Bürger haben. Trotzdem beträgt die Wahlbeteiligung in Bayern wie auch in Kulmbach meist nur um 40 Prozent.

19.05.2014

Region

Wählermotivation an oberster Stelle

Nicht einmal die Hälfte aller Wahlberechtigten beteiligt sich im Kreis Kulmbach an der Wahl des europäischen Parlaments. Echte Verfechter des europäischen Gedankens verstehen das nicht. » mehr

Rund 75 Zentimeter lang ist der Wahlzettel für die Europawahl, den die Selber Verwaltungsmitarbeiterin Birgit vom Ende präsentiert.	 Foto: Florian Miedl

20.05.2014

Region

EU-Ausländer bevorzugen alte Heimat

Das Interesse an der Wahl ist momentan noch bescheiden. Nur wenige in Selb lebende Bürger aus einem anderen EU-Land wollen an ihrem Wohnort ihre Stimme abgeben. » mehr

Ganz schön groß ist der Stimmzettel für die Europawahl, den der Wunsiedler Verwaltungsleiter Frank Müller präsentiert. 	Foto: Bäumler

15.05.2014

Region

EU-Ausländer bevorzugen alte Heimat

Der Wunsiedler Wahlleiter Frank Müller befürchtet eine niedrige Beteiligung bei der Europawahl. Nur wenige in der Region lebende Bürger aus einem anderen EU-Land wollen an ihrem Wohnort die Stimme abg... » mehr

Bekenntnis zu Europa: Europaabgeordnete Monika Hohlmeier und Ministerpräsident Horst Seehofer warben in Kulmbach für eine Beteiligung an der Europawahl am 25. Mai. Dabei gab es durchaus auch kritische Töne. Mehr Fotos im Internet auf der Seite www.frankenpost.de	Foto: Fölsche

14.05.2014

Region

Seehofer will ein besseres Europa

Mehr Bürgernähe, weniger Verbote und Regelungen: Die CSU hat klare Vorstellungen von Europa. Der Ministerpräsident stellt die Aufforderung, zur Wahl zu gehen, in den Mittelpunkt. » mehr

13.05.2014

Region

Seehofer bekennt sich zu Europa

Ministerpräsident Horst Seehofer hat am Montag in der Kulmbacher Dr.-Stammberger-Halle ein klares Bekenntnis zu Europa abgegeben. Vor zahlreichen Zuhörern forderte Seehofer dazu auf, sich an der Europ... » mehr

Almut Siefert  zur anstehenden Wahl in der EU

10.05.2014

FP/NP

Prinzessin Europa

Nach etwas mehr als 20 Jahren will es Europa endlich wagen: mehr Demokratie. Bei den Erwachsenen mitspielen. » mehr

"Die FDP ist nicht für die Verlängerung der AKW-Laufzeiten", betont Nadja Hirsch, "aber wir brauchen Stromtrassen, um den Ausstieg aus der Atomkraft umzusetzen."	Foto: Alina Juravel

06.05.2014

Oberfranken

Die Angst vor der Versenkung

Nadja Hirsch peilt für ihre Partei ein Ergebnis von fünf Prozent bei der Europawahl an. Die bayerische FDP-Spitzenkandidatin kämpft damit, Europa den Bürgern näherzubringen - und auch mit der Schwäche... » mehr

"Der 1. Mai war ein Kampftag": Referent Paul Schmid.

06.05.2014

Region

Einsatz für Löhne, die zum Leben reichen

IG-Sekretär Paul Schmidt erinnert in Geroldsgrün an die Errungenschaften der Gewerkschaft. Er hebt auch die Bedeutung der Europawahlen hervor. » mehr

Staatsministerin Emilia Müller (Dritte von rechts) unterstützt den Protest der Bürgerinitiativen gegen die Monstertrasse. Bei ihrem Besuch in Waldershof machte sie deutlich, dass Bayern keinen Kohlestrom aus Sachsen will.	Foto: Zintl

05.05.2014

Region

Klares Nein zur Gleichstromtrasse

Ministerin Emilia Müller prangert die miserable Informationspolitik von Amprion an. Sie unterstützt den Protest der Bürgerinitiativen gegen die Monstertrasse und spricht sich gegen Kohlestrom aus Sach... » mehr

Der Selber Oberbürgermeister Uli Pötzsch (stehend) bat alle gesellschaftlichen Kräfte an der Integration der Flüchtlinge in Selb mitzuwirken. 	Foto: pr.

27.03.2014

Region

Muslime berichten aus ihrem Leben

Die türkische Gemeinde lädt zu einem informativen Abend ein. Mitglieder berichten über ihre Erfahrungen. Vorsichtig werden neue Kontakte geknüpft. » mehr

Wahlplakate zur Kommunalwahl 2014

13.03.2014

Oberfranken

Einjähriger Plakatiermarathon nervt viele Bürger in Bayern

Kein Ende in Sicht: Seit dem vergangenen Sommer sind Straßen und Wege in Bayern mit Wahlwerbung vollplakatiert. Auch die nächsten Monate wird sich das nicht ändern. Vielerorts sind die Wähler genervt,... » mehr

Interview: mit Susanne Breit-Keßler

04.03.2014

Oberfranken

"Den eigenen Kopf gebrauchen"

"Selber denken - sieben Wochen ohne falsche Gewissheiten" heißt die diesjährige Fastenaktion der evangelischen Kirche. Susanne Breit-Keßler, eine der Initiatorinnen, erklärt, worum es dabei geht. » mehr

Almut Siegert   zum Urteil über die EU-Wahl

27.02.2014

FP/NP

Ausgebremst

Wenn schon das Bundesverfassungsgericht das Projekt Europa nicht ernst nimmt - warum soll es dann der Bürger tun? Nach der Fünf-Prozent-Hürde im Jahr 2011 ist am Mittwoch auch die Drei-Prozent-Hürde b... » mehr

Tilmann Schöberl	Foto: Theresa Högner

19.02.2014

Region

"Jetzt red i" kommt am Mittwoch aus Selb

Das Bayerische Fernsehen überträgt seine bekannte Diskussionssendung live aus dem Porzellanikon. Das große Thema wird die Europäische Union sein. » mehr

Im Sitzen ließen sich die fünf Reden in 75 Minuten am besten verfolgen.

02.02.2014

Region

Wahlkampf pur im Schützenhaus

Die fünf Redner befassen sich vorwiegend mit den anstehenden Wahlen. Für die Entwicklung der Stadt gibt es Lob von allen Seiten. Die Diskussion um die Stromtrasse ist dagegen nur am Rand ein Thema. » mehr

01.02.2014

Oberfranken

Ein ungleiches Duo für Europa

Die Wahl zum europäischen Parlament im Mai steht vor der Tür. Die CSU zieht mit zwei Spitzenkandidaten in den Wahlkampf: einem echten und einem gefühlten. » mehr

Walter Hörmann  zum Europa-Wahlkampf

27.01.2014

FP/NP

Auf gutem Kurs

Sieben Prozent bescheinigt das Meinungsforschungsinstitut Emnid der Alternative für Deutschland, wären jetzt schon Europawahlen. » mehr

In der Mensa des Berufsbildungswerks am Südring versammelt die SPD viele alte Mitstreiter und fast alle neuen Stadtratskandidaten. 	Fotos: -rai

26.01.2014

Region

Optimisten vor dem Schuldenberg

Die Hofer SPD startet in den Stadtrats-Wahlkampf. Gastrednerin Inge Aures verspricht, der Regierung in München kräftig auf die Finger zu klopfen. Die Finanzlage der Stadt beunruhigt die Genossen. » mehr

Erste Karten für Redner wurden bereits nach dem Gespräch im Rathaus verteilt. 	 Foto: Herbert Scharf

25.01.2014

Region

"Jetzt red' i Europa" kommt nach Selb

In der Live-Sendung am 18. Februar geht es darum, wie Bestimmungen aus Brüssel sich auf das tägliche Leben auswirken. Nun gibt es ein Vorgespräch über die Themen. » mehr

Bis zum Wahltag hat die Stadtverwaltung noch jede Menge Arbeit.

11.01.2014

Region

Bis 23. Januar müssen alle Farbe bekennen

Parteien und Gruppierungen müssen bis in wenigen Tagen ihre Wahlvorschläge einreichen. Noch kann es einen Überraschungkandidaten geben. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".