Lade Login-Box.

EUROZONE

Juncker und Draghi

19.06.2019

Wirtschaft

Draghi: EZB bereit zu weiterer Lockerung ihrer Geldpolitik

Legt die EZB noch einmal nach? Trübe Konjunkturaussichten und schwache Inflation alarmieren die Währungshüter. Die Märkte sollten auf alles vorbereitet sein. » mehr

EZB-Präsident Mario Draghi

18.06.2019

Wirtschaft

Draghi: EZB bereit zu weiterer Lockerung ihrer Geldpolitik

Legt die EZB noch einmal nach? Trübe Konjunkturaussichten und schwache Inflation alarmieren die Währungshüter. Die Märkte sollten auf alles vorbereitet sein. Scharfe Kritik kommt aus Washington. » mehr

Export

13.06.2019

Wirtschaft

Maue Konjunkturaussichten setzen Exportnation Deutschland zu

Geht der deutschen Konjunktur die Puste aus? Konsens ist, dass das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr nicht besonders üppig ausfallen dürfte. Für Verbraucher gibt es aber zumindest eine gute Nachricht... » mehr

06.06.2019

Schlaglichter

EZB bleibt auf Niedrigzinskurs

Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von null Prozent. Das hat der Rat der Europäischen Zentralbank entschieden, teilte die Notenbank in Frankfurt mit. Europas Währungshüter haben eine m... » mehr

Verbraucherpreise

31.05.2019

Wirtschaft

Inflation im Mai bei 1,4 Prozent

Verbraucher müssen auch im Mai für Energie und Sprit mehr zahlen als im Vorjahresmonat. Insgesamt lässt der Preisdruck jedoch deutlich nach. » mehr

Interview: mit Joachim Wuermeling, Mitglied des Bundesbank-Vorstands

23.05.2019

Wirtschaft

"Das Schicksal Europas liegt in unseren Händen"

Mutiger und konsequenter muss die EU werden, fordert Bundesbank- Vorstandsmitglied Joachim Wuermeling. Er lobt den Euro. » mehr

Neue 100- und 200-Euro-Scheine

21.05.2019

Wirtschaft

Mehr Schutz vor Falschgeld: Neue 100- und 200-Euro-Scheine

Drei Milliarden neue 100- und 200-Euro-Scheine bringen die Notenbanken im Euroraum von Ende Mai an unters Volk. «Wir gehen davon aus, dass die Umstellung von Automaten auf die Scheine mit den verbesse... » mehr

Dax

16.05.2019

Wirtschaft

Dax legt deutlich zu

Die zuletzt milderen Töne bei den globalen Handelsstreitigkeiten haben die Dax-Anleger am Donnerstag bei Laune gehalten. » mehr

Im Reisebüro

14.05.2019

Wirtschaft

Teuerungsrate steigt auf 2,0 Prozent im April

Pauschalreisen verteuern sich im Osterreisemonat April deutlich. Auch für Sprit und Heizöl müssen Verbraucher mehr zahlen. Das treibt die Inflation an. In den kommenden Monaten dürfte sich die Teuerun... » mehr

Sommerurlaub

29.04.2019

Wirtschaft

Britische Urlauber meiden Eurozone wegen Brexit-Unsicherheit

Britische Urlauber meiden wegen der andauernden Brexit-Unsicherheit zunehmend die Eurozone als Reiseziel. Das geht aus einem Bericht des britischen Reiseveranstalters Thomas Cook hervor, der am Montag... » mehr

Containerhafen Antwerpen

29.04.2019

Wirtschaft

Stimmung in Wirtschaft der Eurozone sinkt weiter

Die Wirtschaftsstimmung im Euroraum hat sich im April weiter eingetrübt. Zwei wichtige Indikatoren sanken auf ihren jeweils niedrigsten Stand seit Herbst 2016. » mehr

Skyline von Frankfurt

23.04.2019

Wirtschaft

US-Banken spielen in anderer Liga als Europas Geldhäuser

Die Banken im Euroraum leiden unter der Zinsflaute und der Konjunkturabschwächung. Die US-Konkurrenz zieht davon. Daran dürfte sich auch in diesem Jahr wenig ändern. » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Dow beendet die Karwoche versöhnlich

Gute Unternehmensnachrichten haben den Dow Jones Industrial vor Ostern etwas aus seiner jüngsten Lethargie befreit. Der Dow stieg um 0,42 Prozent auf 26 559,54 Punkte. Im Laufe der verkürzten Karwoche... » mehr

Bundesbank-Studie

15.04.2019

Wirtschaft

Vermögen der Bundesbürger steigt - die Ungleichheit bleibt

Wer Häuser, Wohnungen und Aktien besitzt, konnte sein Vermögen in den vergangenen Jahren mehren. An vielen Menschen in Deutschland geht der Boom allerdings vorbei. » mehr

Heizöl

11.04.2019

Wirtschaft

Inflation auf niedrigstem Stand seit knapp einem Jahr

Verbraucher mussten im März deutlich mehr für Heizöl zahlen als ein Jahr zuvor. Auch Sprit wird teurer. Insgesamt schwächt sich der Preisauftrieb in Deutschland aber ab. » mehr

Frankfurter Bankenviertel

10.04.2019

Wirtschaft

IWF warnt: Risiken für neue Krise nicht unterschätzen

Die Schulden sind auf Rekordniveau und die Politik reguliert nur zögerlich. Der Internationale Währungsfonds ist mit der Stabiltät auf den Märkten nicht zufrieden. Das gilt auch für die Eurozone. » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

EZB: Leitzins im Euroraum weiter auf Rekordtief

Die Zinswende im Euroraum lässt weiter auf sich warten. Die Europäische Zentralbank hält den Leitzins auf dem Rekordtief von null Prozent. Bereits im März hatte der EZB-Rat die erste Zinserhöhung mind... » mehr

EZB im Morgendunst

10.04.2019

Wirtschaft

EZB hält sich alle Optionen offen

Die Konjunktur im Euroraum hat sich abgekühlt, die Aussichten haben sich eingetrübt. Die EZB ist zum Handeln bereit. An den Niedrigzinsen dürfte sich auf absehbare Zeit nichts ändern. » mehr

Immobilienkauf

05.04.2019

dpa

Immobilienkauf nicht aufschieben

Das Zinsniveau in der Eurozone ist niedrig. Dass sich daran bald etwas ändert, glauben immer weniger Experten. Wer plant, eine Immobilie zu kaufen, sollte nicht zu lange warten. » mehr

Ihre Geldpolitik strahlt auf die gesamte Eurozone aus: die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main. Fotos: Matthias Will, Boris Rössler/dpa

04.04.2019

FP/NP

"Die EZB hat noch einige Pfeile im Köcher"

Dr. Holger Bahr analysiert für die Deka-Bank Märkte und Konjunktur. Ein Gespräch über Zinsen, Börsen, Notenbanken und die Entwicklung der deutschen Wirtschaft. » mehr

Arbeitsmarkt

01.04.2019

Deutschland & Welt

Arbeitslosigkeit in Eurozone bleibt auf Zehnjahrestief

Die Arbeitslosigkeit im Euroraum ist im Februar unverändert auf dem tiefsten Stand seit mehr als zehn Jahren verharrt. » mehr

Energiepreise - Heizöl

28.03.2019

Deutschland & Welt

Inflation in Deutschland sinkt auf 1,3 Prozent

Verbraucher müssen für Energie im März deutlich mehr zahlen als ein Jahr zuvor. Dennoch schwächt sich der Preisauftrieb in Deutschland insgesamt ab. » mehr

"Die milliardenteure Energiewende ist durch nichts gerechtfertigt", sagte die AfD-Kandidatin für das Europaparlament, Dr. Sylvia Limmer, am Samstag in Holenbrunn. Foto: Rainer Maier

17.03.2019

Fichtelgebirge

Der harte Kurs der "wahren Europäer"

Dr. Sylvia Limmer will für die AfD ins Parlament der Europäischen Union. In Straßburg will sie daran arbeiten, erst den Euro und dann die EU in ihrer heu-tigen Form abzuschaffen. » mehr

Ministertreffen in Brüssel

11.03.2019

Deutschland & Welt

Euro-Finanzminister treiben Budget voran

Das Eurozonen-Budget ist eine der Kernforderungen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Doch längst nicht alle EU-Staaten teilen seine Idee. Die Finanzminister nähern sich in Trippelschritten an. » mehr

EZB

07.03.2019

Deutschland & Welt

Zinserhöhung im Euroraum in diesem Jahr vorerst vom Tisch

Das Wirtschaftswachstum schwächt sich ab. Die Aussichten für die Konjunktur trüben sich ein. Jetzt steuert die Europäische Zentralbank gegen - und überrascht durchaus mit mancher Nachricht. » mehr

06.03.2019

FP/NP

Der bessere Weg

Europa steckt in einer existenziellen Krise. Gerade jetzt wären Deutschland und Frankreich, der vielbeschworene Motor der europäischen Einigung, gefragt. Die Liste der fundamentalen Probleme ist lang:... » mehr

Energiepreise

28.02.2019

Deutschland & Welt

Energiepreise treiben Teuerung in Deutschland an

Die Preise für Haushaltsenergie und Kraftstoffe steigen im Februar wieder stärker. Das schlägt auf die allgemeine Inflationsrate durch. » mehr

Bilanz-Pk Deutsche Bundesbank

27.02.2019

Deutschland & Welt

Bundesbank überweist dem Bund 2,4 Milliarden Euro

Gute Nachrichten für das Finanzministerium: Die Bundesbank überweist mehr Geld als 2018 nach Berlin. Ein baldiges Ende des Zinsflaute im Euroraum scheint hingegen nicht in Sicht. » mehr

Strommasten

21.02.2019

Deutschland & Welt

Teuerung schwächt sich ab - Inflation bei 1,4 Prozent

Autofahrer bleiben weitgehend verschont. Sprit verteuert sich im Januar im Vergleich zum Vorjahr nur minimal. Auch bei Nahrungsmitteln hält sich der Preisanstieg in Grenzen. » mehr

Ministerpräsident Sanchez

15.02.2019

Deutschland & Welt

Spanien drohen «italienische Verhältnisse»

Pedro Sánchez gibt auf. Der Sozialist ruft die Spanier vorzeitig zu den Wahlurnen. Die einst stabile viertgrößte Volkswirtschaft der Eurozone steht damit vor schweren Zeiten. Auch die EU dürfte Grund ... » mehr

13.02.2019

Deutschland & Welt

Dow Jones baut Gewinne aus

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial hat seine Vortagesgewinne etwas ausgebaut. Der Dow stieg um 0,46 Prozent auf 25 543 Punkte und erreichte damit mittlerweile das höchste Niveau seit Anfang Dezembe... » mehr

Wirtschaftsstimmung

07.02.2019

Deutschland & Welt

Brüssel senkt Wachstumsprognose drastisch

In den vergangenen Jahren verzeichnete Europa nach der schweren Finanzkrise einen soliden wirtschaftlichen Aufschwung. Damit könnte es bald vorbei sein. » mehr

Giuseppe Conte

31.01.2019

Deutschland & Welt

Sorgenkind Italien rutscht in Rezession

Eben erst hatte Italiens Regierung ihren Haushaltsstreit mit der EU entschärft. Nun kommt die nächste Hiobsbotschaft. Sie könnte alle Pläne, die Staatsverschuldung zu beschränken, zur Makulatur machen... » mehr

Mario Draghi

24.01.2019

Deutschland & Welt

Sorgen um Konjunktur wachsen - EZB hält dennoch an Kurs fest

Die Währungshüter der Eurozone sehen steigende Risiken für die Wirtschaft. Das kann Folgen für die Zinspolitik der Notenbank haben - und damit auch für Sparer. » mehr

Konjunktur

15.01.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang zurück

Schwarzmaler hatten schon eine Rezession prophezeit. Doch daran ist die deutsche Wirtschaft zum Jahresende 2018 vorbeigeschrammt. Der Gegenwind nimmt allerdings zu. » mehr

Geldscheine

04.01.2019

Deutschland & Welt

Inflation im Euroraum fällt stärker als erwartet

Die Inflation im Euroraum hat sich im Dezember stärker abgeschwächt als erwartet. » mehr

Geldscheine

31.12.2018

Deutschland & Welt

Börsenflaute bremst Anstieg des privaten Geldvermögens

Die Bundesbürger legen mehr Geld auf die Seite. Kursverluste an den Börsen und die Zinsflaute hinterlassen allerdings Spuren. » mehr

Strommasten vor Kraftwerk

28.12.2018

Deutschland & Welt

Inflation im Gesamtjahr bei 1,9 Prozent

Gestiegene Sprit- und Heizölpreise haben die Teuerungsrate in Deutschland im Jahr 2018 weiter angetrieben. Zum Jahresende gibt es ein Signal der Entspannung. » mehr

Kraftstoff - Inflation

17.12.2018

Deutschland & Welt

Inflation in der Eurozone fällt stärker als erwartet

Die Inflation im Euroraum hat sich im November stärker abgeschwächt als bislang gedacht. Nach Angaben des Statistikamts Eurostat ging der Preisauftrieb auf Verbraucherebene von 2,2 Prozent im Oktober ... » mehr

Angela Merkel

17.12.2018

Topthemen

Merkel, May und die Mühsal in Europa

Je näher der britische EU-Austritt rückt, umso heikler wird die Lage. Auch diesmal geht es kaum voran auf dem EU-Gipfel. Das gilt aber nicht nur für den Brexit. Auch andere wichtige Vorhaben stecken f... » mehr

14.12.2018

Deutschland & Welt

EU-Gipfel beschließt Reformpaket zum Schutz vor Finanzkrisen

Die EU-Staaten haben ein Reformpaket zum Schutz der Eurozone vor künftigen Finanzkrisen verabschiedet. Im Zentrum steht die Stärkung des Euro-Rettungsschirms ESM, der Hilfskredite an pleitebedrohte St... » mehr

EU-Gipfel in Brüssel

14.12.2018

Deutschland & Welt

EU-Gipfel beschließt Reformpaket zum Schutz vor Finanzkrisen

Die Finanzkrise vor gut zehn Jahren kostete Millionen Menschen den Job und brachte die Eurozone an den Rand des Zusammenbruchs. Damit so etwas nie wieder passiert, bringen die EU-Chefs nun erste Refor... » mehr

Mario Draghi

13.12.2018

Deutschland & Welt

EZB: Frische Milliarden für Anleihen nur noch bis Ende 2018

Die EZB steuert langsam zurück in die geldpolitische Normalität. Das Ende neuer Anleihenkäufe ist nun auch formal beschlossen. Sparer müssen aber noch eine ganze Weile auf steigende Zinsen warten. » mehr

Giuseppe Conte

13.12.2018

Deutschland & Welt

EU-Kommissar: Noch keine Lösung im Streit über Haushalt

Auch nach den Zugeständnissen der italienischen Regierung sind im Haushaltsstreit mit Brüssel nach Aussagen des EU-Wirtschaftskommissars noch weitere Schritte zu tun. » mehr

EU-Kommission in Brüssel

05.12.2018

Deutschland & Welt

Brüssel will Euro international stärken

Iran-Sanktionen, Handelsstreit, Abkehr von internationalen Verpflichtungen: US-Präsident Trump setzt bei seiner Politik auch auf die Dominanz des US-Dollars. Brüssel will nun den Euro stärken. » mehr

Hochspannungsleitungen

30.11.2018

Deutschland & Welt

Inflation in der Eurozone fällt auf 2,0 Prozent

Die Verbraucherpreise im Euroraum sind im November schwächer gestiegen. Nach Angaben des Statistikamts Eurostat lag das Preisniveau um 2,0 Prozent über dem Stand ein Jahr zuvor. Im Vormonat hatte die ... » mehr

Bundesverfassungsgericht

27.11.2018

Deutschland & Welt

Risiko für den deutschen Sparer?

Eine zentrale Bankenaufsicht und -abwicklung soll den Euroraum krisenfest machen. Kritiker meinen: Dafür zahlt Deutschland einen hohen Preis. Nun soll das Bundesverfassungsgericht einschreiten. » mehr

Interview: mit Philipp Dobbert, Chefvolkswirt der Quirin-Privatbank

23.11.2018

FP/NP

"Zu viel Heimatliebe ist nicht ratsam"

Ökonom Philipp Dobbert spricht über Anlagestra- tegien und die Aussichten für die Börsen. Und er erklärt, warum ein eigenes Budget für die Eurozone sinnvoll ist. » mehr

Italien

21.11.2018

Tagesthema

Brüssel ebnet Weg für Defizitverfahren gegen Italien

Italien schadet mit seinen Schuldenplänen sich und der ganzen Euro-Zone - so die Warnung aus Brüssel an Rom. Die EU-Kommission lehnt die Pläne endgültig ab. Ein Sanktionsverfahren mit hohen Strafen dü... » mehr

Amazon-Logistikzentrum

17.11.2018

Deutschland & Welt

Macron und Merkel ringen um europäische Digitalsteuer

Lange musste Frankreichs Präsident warten - nun gibt es mit Deutschland eine Einigung bei einem Schlüsselprojekt zur Stabilisierung der Euro-Zone. Bei einem anderen Thema allerdings nicht. » mehr

Europäische Zentralbank

16.11.2018

Deutschland & Welt

Deutschland und Frankreich einig bei Eurozonen-Budget

Lange musste Emmanuel Macron warten - nun gibt es mit Deutschland eine Einigung bei einem Schlüsselprojekt zur Stabilisierung der Euro-Zone. Beim anderen Thema streiten beide Seiten dagegen noch. » mehr

EZB-Präsident

16.11.2018

Deutschland & Welt

EZB-Präsident dämpft Wachstumssorgen

Der Aufschwung in Deutschland gerät ins Stocken. Nicht nur internationale Handelskonflikte belasten die Konjunktur der größten Wirtschaft Europas. Muss sich der Euroraum auf dunkle Wolken einstellen? » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".