Lade Login-Box.

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDEN

So sieht der neue Kindergarten an der Egerstraße nach den Vorstellungen des Planungsbüros Horstmann und Partner von der Südseite her aus. Plan: Horstmann und Partner

14.02.2020

Arzberg

Neues Domizil für rund 110 Kinder

Die Pläne für den neuen Kindergarten an der Egerstraße in Arzberg sind fertig. Baubeginn soll im Sommer sein, der Umzug dann Ende 2021. » mehr

Harald Glööckler

10.02.2020

Boulevard

Modeschöpfer Glööckler soll Kirchenfenster gestalten

Das zentrale Chorfenster der Jakobuskirche der evangelischen Gemeinde in Rümmingen ist bisher zugemauert gewesen und nun freigelegt worden. Glööckler will dafür ein Motiv schaffen, das «beflügel». » mehr

Interview: mit Gerd Sure, Mitinitiator des "Gottesdienst Plus"

01.02.2020

Naila

"Gottesdienst soll sich mehr bewegen"

Ab Sonntag gibt es in Naila einen "Gottesdienst Plus". Die evangelische Kirchengemeinde erweitert damit ihr Angebot um eine lockere Form, die viele Menschen ansprechen soll. » mehr

Aktualisiert am 23.01.2020

Naila

Bad Steben: Kitas und Schulen brauchen mehr Personal

Die Veranstaltungsreihe "Forum Bad Steben - miteinander gestalten" der örtlichen CSU bietet seit Jahren die Gelegenheit für Bürger, sich über aktuelle Themen zu informieren, wobei stets ein aktuelles ... » mehr

Wo können die Kinder der Kindertagesstätte Fölschnitz während der anstehenden Bauarbeiten vorübergehend einquartiert werden? Diese Frage stand zwar nicht auf der Tagesordnung am Montagabend, aber sie wurde umso mehr und mitunter auch hitzig diskutiert. Foto: Werner Reißaus

21.01.2020

Kulmbach

Wohin bloß mit den Kindergartenkindern?

Der Gemeinderat Ködnitz ärgert sich, dass er zu wenig Informationen über den Umzug der Tagesstätte bekommt. Träger ist die evangelische Kirchengemeinde Untersteinach. » mehr

75. Geburtstag hat der frühere Himmelkroner Pfarrer Gerhard Welt gefeiert. Unser Bild zeigt (von links) das Ehepaar Olga und Gerhard Welz, Bürgermeister Gerhard Schneider, Renate Herrmann und Erwin Tischer. Foto: Werner Reißaus

17.01.2020

Kulmbach

"Seiner" Gemeinde treu geblieben

Pfarrer i.R. Gerhard Welz ist 75. In Himmelkron hat er 23 Jahre gewirkt. Dort gefällt es ihm so gut, dass er sich niedergelassen hat. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel bedankte sich beim Ehepaar Pia und Felix Pluskiewitz für ihr Engagement bei der Eisbahn. Foto: H. S.

16.01.2020

Marktredwitz

Stadt verlängert Betrieb der Kunsteisbahn

Die Ice-Arena im Stadtpark kommt gut an und bleibt bis 16. Februar. Künftig können Schlittschuhe ausgeliehen werden. » mehr

Die Kandidaten der SPD für den Weißenstädter Stadtrat mit Holger Grießhammer, Inge Aures, Frank Dreyer und Markus Zitzmann (erste Reihe von links). Foto: Peter Pirner

07.01.2020

Fichtelgebirge

Dreyer und Grießhammer führen Liste an

Die Weißenstädter Sozialdemokraten nominieren 16 Kandidaten für den Stadtrat. Sie geben sich ein umfangreiches Wahlprogramm. » mehr

Die "Heilige Nacht" von Ludwig Thoma wurde in der altehrwürdigen "Heilig-Geist-Kirche" vom Männergesangverein "Concordia" Grafengehaig und der Stubenmusik musikalisch umrahmt. Foto: Klaus-Peter Wulf

26.12.2019

Kulmbach

Die biblische Welt von Thoma

300 Gäste erleben in der Heilig-Geist-Kirche in Grafengehaig ein beeindruckendes Konzert. Männergesangverein und Stubenmusik umrahmen die "Heilige Nacht". » mehr

19.12.2019

Selb

Kirchenvorplatz feiert Einweihung

Die evangelische Kirchengemeinde Erkersreuth/Selb-Plößberg lädt auch in diesem Jahr zu Weihnachten und zum Jahreswechsel wieder zu einem abwechslungsreichen Gottesdienstprogramm ein. » mehr

17.12.2019

Münchberg

Stammbach: Gemeinde improvisiert am Heiligen Abend

Am 24. Dezember, dem Heiligen Abend, feiert die evangelische Kirchengemeinde in Stammbach alle drei Heiligabendgottesdienste um 15.30, 17 und 22 Uhr in der großen Marienkirche. » mehr

Laden ein zu Touren durch den Marktredwitzer Krippenweg (von links): Christine Roth, Kerstin Brunner von der Touristinfo, Harald Heinrich, Eberhard Eckinger und Monika Schaffer. Foto: Herbert Scharf

17.12.2019

Marktredwitz

Auf vier Rädern durch den Krippenweg

Vom 26. Dezember bis 6. Januar öffnen Haushalte für das geführte Krippenschauen wieder ihre Türen. Die Rawetzer Tradition ist weithin bekannt. » mehr

Proben seit einem halben Jahr für den Auftritt am vierten Advent: die Mitglieder des Großen Marktredwitzer Chors.	Foto: Florian Miedl

17.12.2019

Marktredwitz

Pauken, Trompeten und viele Stimmen

Der Große Marktredwitzer Chor singt am vierten Adventssonntag das Weihnachtsoratorium von Bach. Seit einem halben Jahr wird geprobt. » mehr

Bürgermeister Karl-Willi Beck übergab symbolisch den Schlüssel für das Kinderhaus an Pfarrer Sebastian Stief (rechts). Mit auf dem Bild sind (von links): Elternbeiratsvorsitzende Jessica Paul, Stefan Fröber als Vertreter des Diakonievereins und dritter Bürgermeister Wilfried Kukla. Foto: Matthias Bäumler

12.12.2019

Fichtelgebirge

Ein Kinderhaus zum Verlieben

Die Holenbrunner Mädchen und Buben sind schon ganz heiß auf ihr neues Domizil. Doch vorerst dürfen nur die Erwachsenen rein. » mehr

Die Stadt Selb baut einen neuen Kindergarten in Erkersreuth. Pfarrer Dr. Jürgen Henkel spendete dem Bau den kirchlichen Segen. Foto: Florian Miedl

09.12.2019

Selb

Erkersreuth freut sich über Richtfest

Die Stadt Selb baut einen neuen Kindergarten. 80 Mädchen und Jungs werden darin Platz haben. Im Juli ist Eröffnung. » mehr

Feuerstellen machten den Weihnachtsmarkt in Schwarzenbach am Wald heimelig. Zur Eröffnung des "Schwarzenbacher Advents" spielte der Posaunenchor.

08.12.2019

Münchberg

Die Weihnachtsmärkte trotzen dem Wetter

Ob Pelzmärtelmarkt oder Dorfweihnacht: Allerorten sind am Wochenende die Menschen zu den Märkten geströmt. Daran änderte auch der Regen nichts. » mehr

Sie stellten mit den Kindern des Jugendzentrums die Ideen zum Kunstprojekt auf dem Gelände der früheren Weber-&-Ott-Fabrik in Brand vor: Oberbürgermeister Oliver Weigel, Baudirektor Stefan Büttner, Jukumobil-Leiter Stefan Frank, Pfarrer Kai Steiner, Ute Schlöger von der Stewog und Katrin Nober vom Youz Brand (von links).	Foto: Peter Pirner

04.12.2019

Marktredwitz

Kunst auf altem Fabrikgelände

Auf dem Gelände einer ehemaligen Weberei in Brand soll ein Kunstprojekt entstehen. Kinder und Jugendliche gestalten es. Sie haben sich dafür mit Zeitzeugen unterhalten. » mehr

Stände mit hochwertigen Weihnachtsgeschenken gibt es auf dem Pressecker Weihnachtsmarkt zu bewundern.

02.12.2019

Kulmbach

TSV Presseck verlost Weihnachtsgänse

Zum Weihnachtsmarkt in der Gemeinde im Oberland wird wieder viel geboten. Am 8. Dezember heißt es Schauen, Shoppen und Bekannte treffen. » mehr

Die Kandidaten der Liste "Freie Wähler Lanzendorf-Himmelkron-Gössenreuth sind startklar. Foto: Werner Reißaus

29.11.2019

Kulmbach

Die Freien Wähler wollen zulegen

Der FW-Ortsverband Himmelkron setzt einen Schwerpunkt auf Schulen und Kindergärten. Lob gibt es für Bürgermeister Gerhard Schneider. » mehr

Trabis, so weit das Auge reicht: In der Rehauer Straße, der B 15, war damals kaum ein Durchkommen.

22.11.2019

Fichtelgebirge

"Das war Wahnsinn"

An die Tage im Herbst 1989 erinnert sich Robert Frenzl, damals Bürgermeister in Schönwald, noch genau. Am meisten beeindruckt haben ihn die Hilfsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger und der enorme ... » mehr

Architekt Gerhard Plaß, der Marktredwitzer Oberbürgermeister Weigel und Pfarrer Steiner (von links) mauerten die Kapsel, auf denen sich die Kinder mit Fingerabdrücken verewigt hatten, ein.	Foto: Herbert Scharf

15.11.2019

Marktredwitz

Industriebrache weicht Kindergarten

Seit Mai rollen in Brand die Bagger - nun ist der Grundstein für den Kindergarten, der in der Ortsmitte entsteht, gelegt. Das Projekt kostet 3,35 Millionen Euro. » mehr

Seit 20 Jahren gibt es in Münchberg den lebendigen Adventskalender. Die Initiatorin Elfriede Heinzel (Bildmitte) kann sich seit vier Jahren auf die Unterstützung von Brigitte Lauterbach (links) und Renate Kick verlassen. Foto: Engel

14.11.2019

Münchberg

Türchen statt Trubel

Der "Lebendige Adventskalender" in Münchberg soll Ruhe in die Zeit vor Weihnachten bringen. Das scheint seit 20 Jahren zu funktionieren. » mehr

Ist in Hohenberg herzlich empfangen worden: die neue Pfarrerin Elke Pröbstl, im Bild mit Bürgermeister Jürgen Hoffmann.	Foto: Silke Meier

12.11.2019

Selb

Die Freude ist riesengroß

Hohenberg begrüßt die neue Pfarrerin Elke Pröbstl. Mit ihrer Installation endet eine eineinhalb Jahre währende Vakanz. » mehr

15. Jubiläum feierte das Kaufhaus Lucas der Evangelischen Kirchengemeinde Marktredwitz am Montag, dem Martinstag. Das Foto zeigt (von links) Annemarie Riedel vom Kaufhaus, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Sebastian Macht, Pfarrer Christoph Schmidt und Dominik Hartmann. Foto: Scharf

12.11.2019

Marktredwitz

15 Jahre im Zeichen der Wohltätigkeit

Das evangelische Secondhand-Kaufhaus Lucas feiert Jubiläum. Vom Erlös der Verkäufe profitieren soziale Projekte vor Ort, aber auch Bedürftige in Sarajevo. » mehr

Engagierte Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Stammbach-Mannsflur kamen anlässlich der Visitation durch den Münchberger Dekan Erwin Lechner (vordere Reihe, Zweiter von rechts) in der Mannsflurer Bethlehem-Kirche zusammen. Pfarrerin Susanne Sahlmann (vordere Reihe, Erste von rechts) und Pfarrer Hans-Jürgen Müller (hintere Reihe, Mitte) stellten zusammen mit dem Frauenkreis und dem Mannsflur-Ausschuss des Kirchenvorstands das Gemeindeleben vor.	Foto: Margret Schoberth

11.11.2019

Kulmbach

Sehen, wo der Schuh drückt

Bei einer Visitation hat der Münchberger Dekan Erwin Lechner die evangelische Kirchengemeinde Stammbach-Mannsflur besucht. Stolz sind die Gläubigen auf ihre Bethlehemkirche. » mehr

Fühlt sich in Arzberg willkommen: der neue Arzberger Pfarrer Carsten Friedel. Unser Bild zeigt ihn am Altar in der Maria-Magdalena-Kirche. Foto: Florian Miedl

08.11.2019

Arzberg

In erster Linie Seelsorger

Pfarrer Carsten Friedel hat sich seit seinem Amtsantritt am 1. September in Arzberg gut eingelebt. Er möchte eine Gemeinde, in der alle ein Zuhause für ihren Glauben finden. » mehr

Aktualisiert am 07.11.2019

Naila

Bad Steben: 5000 Euro für die Jugendarbeit der Vereine

Der Marktgemeinderat Bad Steben hat sich einhellig auf die Förderung der Jugendarbeit von Vereinen und Organisationen geeinigt. » mehr

Heute ist Robert Knieling in der Bahnunterführung allein. Nach der Grenzöffnung vor 30 Jahren drängten sich um die Mittagszeit hier mehr als 4000 Menschen. Foto: Florian Miedl

06.11.2019

Hof

Brennpunkt Hauptbahnhof

Nach der Grenzöffnung kamen an einem Tag bis zu 37 000 Menschen aus der DDR mit dem Zug an. Ein Fernmeldekabel aus der Vorkriegszeit leistete gute Dienste. » mehr

Eine Komposition von großer Leuchtkraft ist das neue Buntglasfenster der St.-Oswald-Kirche. Fotos: Privat

04.11.2019

Kulmbach

Ein Werk von großer Leuchtkraft

Der französische Künstler Thierry Boissel hat das neue Buntglasfenter der St.-Oswald-Kirche Untersteinach gestaltet. Für Pfarrer Wolfgang Oertel ist es Ausdruck des Glaubens. » mehr

Sarah Maria Weiß

28.10.2019

Rehau

Weiß wird neue Projektstellen-Leiterin

Sarah Maria Weiß heißt die neue Leiterin der Projektstelle "Jugendarbeit und Extremismusprävention" in Regnitzlosau. » mehr

Viele Ausstellungsstücke erinnern an das Ende der DDR. Foto: Hüttner

27.10.2019

Naila

Hinter der Mauer kommt ein Kreuz zum Vorschein

Eine Ausstellung lässt Erinnerungen an die Zeit der Wende wach werden. Besonders emotional fällt der Bericht einer früheren Reichenbacherin aus. » mehr

Der Neubau für das Bürgerhaus steht nach den überarbeiteten Plänen jetzt frei. Der Plan zeigt die Nutzung im Neubau (links) und im Erdgeschoss des Kopfbaus im Singer-Park. Plan: Horstmann und Partner, Bayreuth

27.10.2019

Arzberg

Pläne nehmen Gestalt an

Beim Umbau des alten Schulhauses in ein Bürgerhaus kann die Stadt Arzberg 800 000 Euro einsparen. Der Kinder- garten an der Egerstraße wird zweigeschossig. » mehr

Halloween ist ein Riesenspaß - finden vor allem die Kinder, die durch die Straßen geistern. Leuchtende Kürbisfratzen sind Deko - auch wenn sie ursprünglich die Geister der Nacht fernhalten sollten.

25.10.2019

FP

Nicht jeder Halloween-Streich ist erlaubt

Wenn am kommenden Donnerstag Kinder und Jugendliche abends von Haus zu Haus ziehen und "Süßes oder Saures!" fordern, dann können kleine Streiche über Ziel hinausschießen. Die Polizei warnt. » mehr

25.10.2019

Kulmbach

Baille-Maille-Brücke soll zum Alleefest fertig sein

Bis Ende November sollen die Ausschreibungsunterlagen vorliegen. Im Januar werden dann die Arbeiten für das neue Geländer vergeben. » mehr

Pfarrer Daniel Lunk (links) von der evangelischen Kirchengemeinde und Bürgermeister Hans-Peter Baumann haben die Kindergarten-Container besichtigt, hier den Gruppenraum; mit im Bild Kindergartenleiterin Christiane Grosse, Gruppenleiterin Nadine Theusinger und einige ihrer Schützlinge. Foto: von Dorn

24.10.2019

Hof

Zufrieden im Container

Bei einer Besichtigung im "Haus der Kinder" in Schwarzenbach an der Saale wird klar: Die Container-Lösung ist sehr gelungen. » mehr

Helmut Färber

23.10.2019

Naila

Selbitz trauert um Helmut Färber

Die Stadt Selbitz, die evangelische Kirchengemeinde und die Selbitzer Sozialdemokraten trauern um Helmut Färber, der im Alter von 69 Jahren völlig unerwartet verstorben ist. » mehr

Pfarrerin Elke Pröbstl

16.10.2019

Selb

Pfarrerin Pröbstl wechselt nach Hohenberg

Die evangelische Kirchengemeinde Spielberg/Schönwald nimmt Abschied von Pfarrerin Elke Pröbstl, die siebeneinhalb Jahre lang die zweite Pfarrstelle Schönwald und Spielberg mit einer halben Stelle vert... » mehr

Karin Fleischer, Johannes Drechsler, die neue Schulleiterin Sabine Möchel-Selhorst, Sieglinde Geisler, Günter Tauber, Roland Schöffel und Jürgen Hoffmann (von links). Foto: Peter Pirner

14.10.2019

Arzberg

Starker Empfang für die neue Schulleiterin

Sabine Möchel-Selhorst ist nun Rektorin an der Grundschule Schirnding-Hohenberg. Teamfähigkeit und Gestaltungswille zeichneten sie aus, lobt ihr Chef Günter Tauber. » mehr

Der Elektriker Thomas Überall hatte viel zu tun, um die Schönwalder Glocken mit einer sanierten Schaltung wieder zum Läuten zu bringen (links). Die Kirchenglocken der evangelischen Kirche von Schönwald hatten eine unfreiwillige Zwangspause (rechts). Fotos: Jürgen Henkel

13.10.2019

Selb

Die Glocken in Schönwald läuten wieder

Die evangelische Kirchengemeinde lässt die defekte Steuerung erneuern. Die Maßnahme kostet 35 000 Euro. » mehr

Die kleine Isabella durchschnitt das Band zur Einweihung des Anbaues. Es assistierten (von links) Kita-Leiterin Bettina Roder, Elke Wuthe von "Die Kita", Pfarrerin Evelyn Leupold, Günter Präg von der Sparkasse Thurnau und Bürgermeister Martin Bernreuther. Foto: Horst Wunner

24.09.2019

Kulmbach

Heller Spielflur statt dunkle Garderobe

Die Kita Sonnenschein in Thurnau erstrahlt seit Kurzem in neuem Glanz. Der Umbau, der 15 000 Euro gekostet hat, wurde unlängst eingeweiht. » mehr

Symbolische Schlüsselübergabe: Unser Bild zeigt (hinten, von links) Pfarrer Jürgen Rix, Pfarrerin Bettina Weber, Dekan Thomas Kretschmar und Architekt Matthias Schmidt. Fotos: Werner Reißaus

24.09.2019

Kulmbach

Der Traum der Mangersreuther hat sich erfüllt

Zur Kirchweih können die evangelischen Christen ihr Gemeindehaus einweihen. Pfarrerin Bettina Weber spricht von einer neuen Heimat. » mehr

Die musikalische Umrahmung für die Verleihung des Bürgerpreises gestaltete die Musikantenformation "WeiKiFi". Unser Foto zeigt (von links): Heinz Fraas, Heinz Benker und Martin Thalhammer

22.09.2019

Wunsiedel

Dorf mit einer besonderen Mission

Die Kreis-CSU verleiht Kleinschloppen ihren Bürgerpreis. Die Einwohner sammeln seit Jahren unter anderem für "Hilfe für Nachbarn". » mehr

Dekan Peter Bauer (vorn, links) verlässt mit dem neuen Arzberger Pfarrer Carsten Friedel (daneben) die Kirche. Hinter ihnen sind Pfarrerin Katja Schütz, Diakon Michael Plötz, Pfarrer Andreas Kraft und der vorherige Pfarrer Kai Steiner (von links) zu sehen.	Foto: Peter Pirner

16.09.2019

Arzberg

Wieder ein Pfarrer in Arzberg

Die Stelle in der evangelischen Kirche ist nicht mehr vakant. Dekan Peter Bauer führt Carsten Friedel in sein neues Amt ein. Die Arzberger Bürger begrüßen ihn mit Herzlichkeit. » mehr

Peter Machold präsentierte Faksimiles mittelalterlicher Schriften.

10.09.2019

Wunsiedel

Weißenstädter stöbern in alten Schätzen

Das erste Archivfest ist ein voller Erfolg. Hunderte von Besuchern lassen sich an fünf Stationen in der Stadt historische Akten und Bilder zeigen. » mehr

Das Ensemble "swing en bloc" mit "Allerlei - auf allerlei Blockflöten". Foto: Frank Mertel

01.09.2019

Kunst und Kultur

Blockflöten zum Nachtkonzert

Das Ensemble "swing en bloc" eröffnet die Hallersteiner Nachtkonzerte. Ihr "Allerlei - auf allerlei Blockflöten" ist vielseitige Unterhaltung. » mehr

Die Weinstöcke, die Pfarrer Wolfgang Oertel entgegengenommen hat, sind ein Gastgeschenk des ungarischen Pfarrers Karoly Lörinczy.

27.08.2019

Kulmbach

Der Untersteinacher Herrgottsacker

Die evangelische Kirchengemeinde hat jetzt ihren eigenen Weinberg mit ungarischen Wurzeln. Und Pfarrer Wolfgang Oertel geht unter die Winzer. » mehr

Der Kindergarten soll mehr als eine Verwahranstalt mit Spielzeug sein. Symbolbild.

21.08.2019

Naila

Lichtenberg baut neuen Kindergarten

Dem Neubau eines Kindergartens mit 25 Kindergartenplätzen und zwölf Krippenplätzen hat der Stadtrat Lichtenberg in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. » mehr

Zusammen mit am Bau beteiligten Gästen gaben sie am gestrigen Dienstag den Startschuss für das Seniorenheim an der Egerstraße: Investor Bernd Fürbringer (Vierter von links), Bürgermeister Stefan Göcking und seine Stellvertreter Marion Stowasser-Fürbringer sowie Stefan Klaubert (Fünfter, Sechste und Siebter von links) sowie die Betreiber Dr. Heinz und Heike Eschlwöch (Erster und Zweite von rechts). Foto: Christl Schemm

31.07.2019

Fichtelgebirge

Alte Leute können in Arzberg bleiben

Mit dem Spatenstich beginnt an der Egerstraße der Bau des Seniorenheims für 48 Bewohner. Außerdem entsteht eine Arztpraxis. » mehr

Ministerin setzt den letzten Stein

26.07.2019

Fichtelgebirge

Ministerin setzt den letzten Stein

Michaela Kaniber hat den Alexanderplatz in Bad Alexandersbad symbolisch vervollständigt. Bei der Einweihung gibt es viel Lob für das Heilbad. » mehr

Die Gaudirocker sorgten für eine Bombenstimmung im Festzelt. Mehr Bilder vom Selbitzer Wiesenfest gibt es im Internet unter www.frankenpost.de .

21.07.2019

Naila

Selbitz steht auf den Tischen und Bänken

Die fünfte Jahreszeit - so nennen die Selbitzer ihr Wiesenfest. Und es macht dem Namen auch heuer wieder alle Ehre. » mehr

19.07.2019

Kulmbach

Ferienprogramm - Open-Air-Kino, Märchenwanderung und mehr

Wirsberg - Rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien hat der Markt Wirsberg sein 30. Ferienprogramm fertiggestellt. » mehr

Zusammen mit Geflüchteten haben Martina Kerschbaum (vorne, Dritte von links) und Nour Altabbaa (vorne, Dritte von rechts) zum Brunnenfest den Regenbogenbrunnen am Hackerplatz geschmückt. Foto: pr.

12.07.2019

Fichtelgebirge

Angebote für Geflüchtete und Helfer

Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen von "Wir alle sind Wunsiedel" suchen nach weiteren Ehrenamtlichen. Sie bieten viele interessante Projekte an. » mehr

^