Lade Login-Box.

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDEN

Der Kindergarten soll mehr als eine Verwahranstalt mit Spielzeug sein. Symbolbild.

21.08.2019

Naila

Lichtenberg baut neuen Kindergarten

Dem Neubau eines Kindergartens mit 25 Kindergartenplätzen und zwölf Krippenplätzen hat der Stadtrat Lichtenberg in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. » mehr

Zusammen mit am Bau beteiligten Gästen gaben sie am gestrigen Dienstag den Startschuss für das Seniorenheim an der Egerstraße: Investor Bernd Fürbringer (Vierter von links), Bürgermeister Stefan Göcking und seine Stellvertreter Marion Stowasser-Fürbringer sowie Stefan Klaubert (Fünfter, Sechste und Siebter von links) sowie die Betreiber Dr. Heinz und Heike Eschlwöch (Erster und Zweite von rechts). Foto: Christl Schemm

31.07.2019

Fichtelgebirge

Alte Leute können in Arzberg bleiben

Mit dem Spatenstich beginnt an der Egerstraße der Bau des Seniorenheims für 48 Bewohner. Außerdem entsteht eine Arztpraxis. » mehr

Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber klopfte mit einem Gummihammer den letzten noch fehlenden Granitstein im Pflaster des neuen Alexanderplatzes fest. Beobachter im Hintergrund waren (von links): Lothar Winkler, stellvertretender Leiter des Amts für ländliche Entwicklung in Bamberg, Bad Alexandersbads Bürgermeister Peter Berek, CSU-Landtagsabgeordneter Martin Schöffel aus Wunsiedel und Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. Fotos: Rainer Maier

26.07.2019

Fichtelgebirge

Ministerin setzt den letzten Stein

Michaela Kaniber hat den Alexanderplatz in Bad Alexandersbad symbolisch vervollständigt. Bei der Einweihung gibt es viel Lob für das Heilbad. » mehr

Die Gaudirocker sorgten für eine Bombenstimmung im Festzelt. Mehr Bilder vom Selbitzer Wiesenfest gibt es im Internet unter www.frankenpost.de .

21.07.2019

Naila

Selbitz steht auf den Tischen und Bänken

Die fünfte Jahreszeit - so nennen die Selbitzer ihr Wiesenfest. Und es macht dem Namen auch heuer wieder alle Ehre. » mehr

19.07.2019

Kulmbach

Ferienprogramm - Open-Air-Kino, Märchenwanderung und mehr

Wirsberg - Rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien hat der Markt Wirsberg sein 30. Ferienprogramm fertiggestellt. » mehr

Zusammen mit Geflüchteten haben Martina Kerschbaum (vorne, Dritte von links) und Nour Altabbaa (vorne, Dritte von rechts) zum Brunnenfest den Regenbogenbrunnen am Hackerplatz geschmückt. Foto: pr.

12.07.2019

Fichtelgebirge

Angebote für Geflüchtete und Helfer

Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen von "Wir alle sind Wunsiedel" suchen nach weiteren Ehrenamtlichen. Sie bieten viele interessante Projekte an. » mehr

4. Mittelalterfest in Regnitzlosau Regnitzlosau

10.06.2019

Rehau

Mittelalterfest lockt Fans nach Regnitzlosau

Das Mittelalter-Spektakel in Regnitzlosau lockt auch diesmal viele Fans. Mit Attraktionen wie Feuershow und Axtwerfen erleben die Gäste zwei tolle Tage. » mehr

07.06.2019

Arzberg

Großes kirchliches Fest zu Trinitatis in Arzberg

Zahlreiche Frauen und Männer feiern am 16. Juni Jubelkonfirmation. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. » mehr

Die offizielle Einweihung des Bürgerbüros und die Übernahme der Standesämter der Stadt Schauenstein und der Gemeinde Leupoldsgrün feierte die Stadt Helmbrechts in einem Festakt mit Gästen. Ansprachen hielten dabei die Bürgermeister Annika Popp (Leupoldsgrün), Stefan Pöhlmann (Helmbrechts), Peter Geiser (Schauenstein) und Landrat Dr. Oliver Bär (von links).	Foto: Bußler

07.06.2019

Münchberg

Bürgerbüro ist auch Standesamt

Im Beisein vieler Gäste hat die Stadt Helmbrechts das Bürgerbüro eingeweiht. Dort können von Juli an auch Paare aus Leupoldsgrün und Schauenstein ihre Trauung anmelden. » mehr

Dekan Peter Bauer hofft, dass die Friedhofskirche nicht gesperrt werden muss. Foto: Matthias Bäumler

05.06.2019

Fichtelgebirge

Hitze bringt Friedhofskirche ins Wanken

Der Klimawandel macht auch historischen Gebäuden zu schaffen. Dekan Bauer hofft deshalb, dass es dieses Jahr nicht erneut eine lange Dürreperiode gibt. » mehr

Wollen wieder Leben in die frühere Traditionsgaststätte bringen: Pfarrer Klaus Wening und Ahmad Hajmohamad bauen zunächst Wohnungen aus. Ab September wird es im "Kirchenwirt" dann gehobene arabische Küche geben.	Foto: Florian Miedl

31.05.2019

Marktredwitz

Pfarrer kauft den "Kirchenwirt"

Klaus Wening bringt neues Leben in das Traditionshaus. Er schafft Wohnungen und einen Ort der Begegnung. Im Lokal gibt es künftig arabische Küche. » mehr

28.05.2019

Münchberg

Gremium hebt Regelung für Sackgasse auf

Seit rund drei Monaten ist in Münchberg die Stichstraße zwischen der Kreuzung Stammbacher-/Kulmbacher Straße und Töpfergasse mithilfe mobiler Schilder für den Durchgangsverkehr gesperrt und als Sackga... » mehr

Empfinden die Atmosphäre im neuen Pfarrbüro als angenehm: Pfarrsekretärin Carmen Kindl und Kirchner Norbert Dürbeck. Allerdings wünschen sie sich, dass bald Schilder Besuchern den Weg zu den neuen Räumen weisen. Foto: Christl Schemm

17.05.2019

Arzberg

Pfarrbüro versteckt im Garten

Die Verwaltung der evangelischen Kirchengemeinde in Arzberg ist jetzt im unteren Bereich des Pfarrhauses untergebracht. Nicht alle Besucher finden den Weg dorthin. » mehr

Architekt Peter Kuchenreuther (links) übergab Bürgermeister Thomas Schwarz symbolisch eine Miniaturausfertigung des Schlusssteins, der vor dem Informationszentrum enthüllt wurde. Foto: Willi Fischer

05.05.2019

Fichtelgebirge

Info-Zentrum Epprechtstein erwartet seine Gäste

Bürgermeister Thomas Schwarz eröffnet die neue Attraktion für Touristen am Granitlabyrinth. Sie soll den Fremdenverkehr weiter beleben. » mehr

Großer Flohmarkt in Issigau

02.05.2019

Naila

Großer Flohmarkt in Issigau

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr lädt das 14-köpfige Weltgebetstags-Team der evangelischen Kirchengemeinde Issigau am Sonntag, dem 12. Mai, erneut zum Flohmarkt ein. » mehr

Ab heute steht Pressecker "Kirchenbrot" zum Verkauf. 60 Cent pro Laib fließen an die Kirchengemeinde.

22.04.2019

Kulmbach

Brotlaibe fürs Gotteshaus

Die evangelische Gemeinde Presseck braucht dringend 175 000 Euro für den Erhalt der Kirche. Bäcker Sebastian Groß hilft. » mehr

Am Taufstein bei der Taufe von Ella-Zoe Hartung: (von links) Taufzeuge Frank Finzel, Pfarrer Wolfgang Oertel, Pate Marcel Litt mit dem Täufling sowie Vater Christopher Hartung. Foto: Klaus-Peter Wulf

22.04.2019

Kulmbach

Feierliche Salbung in der Osternacht

In Untersteinach sind am Sonntagmorgen zwei Mädchen getauft worden: Ella-Zoe Hartung und Levinia Posmik. » mehr

60 bis 70 Kinder machen derzeit bei den Kinderbibeltagen in Selbitz mit. Dabei wird viel gesungen.	Foto: Nauck

15.04.2019

Naila

Kinderbibeltage mit vielen Spielen

"Wir sind Sieger" heißt das Motto diese Woche im evangelischen Gemeindehaus in Selbitz. Der Nachwuchs beschäftigt sich mit Siegertypen aus dem Alten und Neuen Testament. » mehr

In der Kleiderkammer in Helmbrechts gaben viele Leute - wie hier links im Bild Christa Mai - ihre gebrauchte Kleidung bei den Helferinnen Sonja Neumann (Mitte) und Gerlinde Groh ab. Foto: Archiv/Katharina Hübner, Ertel

12.04.2019

Münchberg

Die Kleiderkammer hat ausgedient

Drei Jahre lang konnten Bedürftige in der Kleiderkammer in Helmbrechts einkaufen. In wenigen Wochen wird sie schließen. Dafür gibt es viele Gründe. » mehr

Pfarrerin Susanne Sahlmann hat die Heizung im Gemeindehaus abstellen müssen. Das Gemeindeleben soll trotzdem nicht leiden. Foto: Uwe von Dorn

11.04.2019

Münchberg

Zu groß, zu teuer, zu kalt

Erst die Kirche in Helmbrechts, jetzt das Gemeindehaus Stammbach: Wieder macht eine Heizungsanlage Probleme. Nun steht das ganze Gebäude zur Debatte. » mehr

Die Seelsorge in der evangelischen Kirchengemeinde Arzberg wird neu sortiert. Das Pfarrerehepaar Regina und Kai Steiner, im Bild mit ihren Kindern Kilian und Rebekka, verlässt zum 1. September Arzberg Richtung Brand bei Marktredwitz. Die erste Pfarrstelle übernimmt dann Pfarrer Carsten Friedel. Foto: Florian Miedl

21.03.2019

Fichtelgebirge

Regina und Kai Steiner sagen Adieu

Das Pfarrerehepaar übernimmt zum 1. September die Pfarrstelle Brand-Seußen. Dafür kommt Carsten Friedel nach Arzberg. » mehr

Bei Schmuddelwetter haben Pfarrerin Bettina Weber (rechts) und die evangelische Kirchengemeinde Mangersreuth am Donnerstagnachmittag Richtfest für ihr neues Gemeindehaus in unmittelbarer Nähe der Kikrche gefeiert.	Foto: Gabriele Fölsche

15.03.2019

Kulmbach

Viel Platz für ein erfülltes Gemeindeleben

Die evangelische Kirchengemeinde Mangersreuth feiert Richtfest für ihr Gemeindehaus. » mehr

Das Team des Bücherladens der evangelischen Kirchengemeinde Selbitz mit den Pfarrern Gerald Zimmermann Gerhard Stintzing und Bürgermeister Stefan Busch.

14.03.2019

Hof

Ehrenamt statt Ellbogen-Gesellschaft

In Selbitz sind viele Menschen in Vereinen und Organisationen aktiv. Mit einem Ehrenabend würdigt die Stadt einige Bürger für ihr herausragendes Engagement. » mehr

Folter und Diskriminierung gibt es in vielen Teilen der Welt. Auch die Gruppe von amnesty international in Marktredwitz macht darauf aufmerksam und versucht so den vielen Opfern zu helfen. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

12.03.2019

Marktredwitz

20 Jahre Einsatz für die Menschenrechte

Die Mitglieder der Marktredwitzer Gruppe von amnesty international haben schon viel erreicht. Jetzt planen sie einen Neustart. » mehr

01.03.2019

Münchberg

Gottesdienste weiter im Gemeindehaus

Bis auf Weiteres finden die Gottesdienste der evangelischen Kirchengemeinde Helmbrechts im Gemeindehaus statt. » mehr

Der 35-jährige Valentin - hier mit seinen Kindern - lebt Badacin.

26.02.2019

Rehau

Valentin braucht dringend eine neue Prothese

Annette Kirchner-Schröder wendet sich an die Kirchengemeinde Rehau: Ein rumänischer Familienvater benötigt Hilfe. » mehr

Das Münchberger Gemeindehaus: Über seine Sanierung diskutieren die Kirchengemeinde und die Landeskirche. Foto: Brendel

12.02.2019

Münchberg

Kirchliche Häuser bereiten Kopfzerbrechen

Immobilien der Kirchengemeinden müssen in Ordnung gehalten werden. Die Materie ist oft kompliziert und der finanzielle Aufwand groß. » mehr

Der Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Ulrike Schelter-Baudach pflegt die Zusammenarbeit mit anderen Chören und lädt in diesem Jahr im September zum zweiten Kinder- und Jugendchorfestival ein . Foto: Reinhold Schelter

09.01.2019

Kunst und Kultur

Wunsiedel-Premiere für "Musik zur Marktzeit"

Die Kirchenmusik der evangelischen Gemeinde stellt für 2019 ein überaus reiches Programm vor. Viele Chöre, aber auch Orgelvirtuosen treten in Sankt Veit auf. » mehr

Pfarrerin Katja Schütz und Fritz Meier mit dem "Wanderstab”, der jedes Jahr weitergegeben wird.	Foto: pr.

27.12.2018

Fichtelgebirge

Auf zum Weihnachtsmarsch!

Die evangelische Kirchengemeinde Thiersheim lädt zum 43. Mal zwischen den Jahren zum Wandern ein. Der Erlös geht an "Brot für die Welt". » mehr

27.12.2018

Schlaglichter

Ein Jahr nach Messerangriff auf Mia: Gedenken in Kandel

Mit einer stillen Zusammenkunft in der Kirche hat der Ort Kandel in Rheinland-Pfalz des tödlichen Messerangriffs auf die 15-jährige Mia vor genau einem Jahr gedacht. Die evangelische Gemeinde hatte di... » mehr

27.12.2018

Schlaglichter

Ein Jahr nach Messerangriff erinnert Kandel an getötete Mia

Ein Jahr nach dem tödlichen Messerangriff auf die 15-jährige Mia in Kandel erinnert der Ort in Rheinland-Pfalz heute an das Mädchen. Die evangelische Gemeinde hat die Bürger zum stillen Gedenken in de... » mehr

Das musikalische Programm der Fichtelgebirgsweihnacht begeisterte das Publikum. Foto: Michael Meier

18.12.2018

Marktredwitz

Eine Stunde voller Weihnacht

Mit besinnlicher Musik, humorvoller Literatur und adventlichen Liedern stimmt die evangelische Kirchengemeinde auf das Christfest ein. Das Publikum beteiligt sich fleißig. » mehr

Die "Helmetzer Kirchbergsaiten" machten den Auftakt beim "Helmetzer Advent".

10.12.2018

Münchberg

Besinnlich und anspruchsvoll

Der "Helmetzer Advent" verzaubert die Zuhörer in der Johanniskirche. Er steht auch im Zeichen des Gedenkens an Eva Berthold. » mehr

Sichtlich stolz präsentiert Pfarrer Claus Ebeling das kirchliche Mundart-Gesangbuch. Foto: Daniel Karmann/dpa

07.12.2018

Oberfranken

Franken bekommt Mundart-Gesangbuch

Eine evangelische Kirchengemeinde nahe Ansbach versucht, die Gläubigen mithilfe ihres Dialekts abzuholen. Eine entsprechende Bearbeitung der Bibel ist auch in Arbeit. » mehr

In diesen Tagen wird ein weiteres Teilstück der Wirsberger Friedhofsmauer saniert, die um 1600 errichtet wurde. Bei einem Ortstermin wurden die notwendigen Arbeiten mit der ausführenden Baufirma Müller-Bau GmbH erörtert. Unser Bild zeigt (von links) Friedhofsverwalter Jürgen Schmidt, Hans-Peter und Ramona Müller vom Baugeschäft Müller-Bau GmbH, Vertrauensmann Karl-Heinz Krüger vom Kirchenvorstand und Pfarrer Peter Brünnhäußer. Foto: Werner Reißaus

18.10.2018

Region

Marode Mauer wird wieder stabil

Dank zahlreicher Zuschüsse und Spenden kann die Kirchengemeinde Wirsberg weitere Sanierungsarbeiten am Friedhof in Auftrag geben. Die Baufirma muss aber sehr vorsichtig vorgehen. » mehr

14.10.2018

Fichtelgebirge

Wahl-Splitter

Grünen-Kandidat Wilfried Kukla ist derzeit im Dauer-Wahlkampf-Stress. Schon nächstes Wochenende stellt er sich erneut einer Wahl: der Kirchenvorstandswahl in der evangelischen Kirchengemeinde Wunsiede... » mehr

Im Bällebad füllen sich die Kinder wohl. Fotos: Hüttner

05.10.2018

Region

Kraftakt für die integrative Gruppe

Die Kinder haben jetzt ihr neues Zuhause bezogen. Im Kindergarten Hand in Hand finden sie frisch renovierte Räume vor, die auch die Erzieherinnen entlasten sollen. » mehr

Entwurf Reformationsfenster

25.09.2018

FP

Ein Kirchenfenster vom Altkanzler - Widerstand gegen Lüpertz-Werk

"Die Marktkirche steht für Hannover wie der Eiffelturm für Paris...", heißt es selbstbewusst auf der Internet-Seite des evangelischen Gotteshauses. Passt ein Fenster von Malerfürst Lüpertz, gestiftet ... » mehr

Strahlende Gesichter trotz des Regens bei (von links) Regional-Bischöfin Dr. Dorothea Greiner, Pfarrer Dirk Grießbach, Pfarrerin Lisa Keck und Dekan Peter Bauer.	Foto: Peter Pirner

24.09.2018

Fichtelgebirge

Danke, für den tollen Tag

Die Ordination der neuen Pfarrerin in Weißenstadt bewegt die Gemüter. Lisa Keck sei eine Berufene, Gesandte und Gesegnete, sagt die Regionalbischöfin. » mehr

Als der frühere Pfarrer von Mangersreuth, Klaus Kuhrau, den Spaten in die Erde trieb, las Pfarrer Jürgen Rix aus der Offenbarung vor: "Und ich hörte eine laute Stimme aus dem Himmel sagen: Siehe, die Hütte Gottes bei den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein, und Gott selbst wird bei ihnen sein, ihr Gott. Rechts im Bild Pfarrer Jürgen Rix. Foto: Werner Reißaus

06.08.2018

Region

Die Hütte Gottes bei den Menschen

Kulmbach - Mit dem offiziellen Spatenstich hat die evangelische Kirchengemeinde Mangersreuth am Sonntag nach dem Gottesdienst d mit den Bauarbeiten für das neue Gemeindehaus am Magister-Goldner-Platz ... » mehr

Zu Ehren von Gemeindereferent Ulrich Frey (vordere Reihe, Zweiter von links) wurde am Sonntag ein feierlicher Abschlussgottesdienst zelebriert. Pfarrer Klaus-Dieter Geuer (vordere Reihe, Dritter von links), der langjährige Weggefährte Freys, war eigens hierfür nach Arzberg angereist. Foto: mm

22.07.2018

Region

Ein Brückenbauer geht in Pension

Mit einem Gottesdienst bedankt sich die katholische Pfarrgemeinde Arzberg bei Ulrich Frey. Für ihn gibt es lobende Worte und Geschenke. » mehr

Beim Wett-Puzzeln traten immer zwei Grundschüler gegeneinander an. Unter der Aufsicht von Schulleiterin Carola Grellner wurde die Zeit gestoppt.

16.07.2018

Region

Tag der Kinder bei den Wolkenstierern

Ganz im Zeichen der Kinder stand der Montag beim Wiesenfest in Zell. » mehr

Freut sich auf seine neue Aufgabe in Aschaffenburg: Pfarrer Matthias Leibach. Nach sieben Jahren auf der ersten Pfarrstelle verlässt er Arzberg. Foto: C. S.

13.07.2018

Region

Weniger Verwaltung, mehr Seelsorge

Pfarrer Matthias Leibach verlässt nach sieben Jahren Arzberg wieder. Er übernimmt eine zweite Pfarrstelle in Aschaffenburg. » mehr

Freut sich auf seine neue Aufgabe in Aschaffenburg: Pfarrer Matthias Leibach. Nach sieben Jahren auf der ersten Pfarrstelle verlässt er Arzberg wieder. Foto: Christl Schemm

12.07.2018

Region

Weniger Verwaltung, mehr Seelsorge

Pfarrer Matthias Leibach verlässt nach sieben Jahren Arzberg wieder. Er übernimmt eine zweite Pfarrstelle in Aschaffenburg. » mehr

Der heimische Barde Andy Lang spielte während des Gemeindeabends. Fotos: Judas/Archiv

25.06.2018

Region

Dekan hat viel Lob für Gefrees

Thomas Guba absolviert bei der Visitation ein umfassendes Programm. Eine Umfrage zeigt indes, dass die Kirchengemeinde in manchen Bereichen zulegen kann. » mehr

Auf ein Fußball-Fest hoffen wieder die Veranstalter der verschiedenen "Public Viewings"; unser Archivbild zeigt begeisterte Fans 2006 im Park-Café in der Hofer Innenstadt. Foto: SP Media Agentur Hof

13.06.2018

Region

Das Fußball-Fest kann kommen

Seit 2006 schaut der Fan die Spiele seines Teams gerne zusammen mit Gleichgesinnten. » mehr

Den Motorrad-Gottesdienst zelebierten Pfarrerin Tina Meiler-Binder, Gemeindereferent Thomas Kern und Geistlicher Rat Hans Schinhammer (linkes Bild von links). Die Teilnehmer ließen die Motoren ihrer Maschinen zu Ehren Gottes aufheulen. Fotos: Willi Fischer

10.06.2018

Region

Biker brauchen besonderen Schutzschild

Die Kirchengemeinden in Kirchenlamitz laden ein zum Motorrad-Gottesdienst. Zu Gast ist auch "Rockerpfarrer" Hans Schinhammer, der die Reihe initiiert hat. » mehr

27.04.2018

Region

Neuer Kindergarten neben dem Turnerheim

Die Stadt Arzberg ist jetzt im Besitz der für den Bau benötigten Flächen. Realisiert werden soll das Projekt über ein Baumodell. » mehr

Der neugewählte Vorstand des Förderkreises der Evangelischen Kirchengemeinde Schönwald: Jochen Suk (Zweiter von links), bisheriger Schriftführer, ist jetzt der Vorsitzende, sein Stellvertreter bleibt Werner Volkmann (rechts). Lia Weiß ist Kassiererin und Helmut Kitter (links) der neue Schriftführer.

23.04.2018

Region

Förderkreis mit neuem Vorstand

Der Unterstützerverein der Evangelischen Kirchengemeinde Schönwald stellt sich neu auf. Vorsitzender ist Jochen Suk. Im nächsten Jahr steht das 20. Jubiläum an. » mehr

Siradanai "Siri" Bunprasert wird die Evangelische Kirchengemeinde Neuenmarkt bis zum 31. Januar 2019 in der Jugendarbeit als Jugendpraktikant unterstützen. In seiner Freizeit ist Siradanai Bunprasert viel in der Natur unterwegs, treibt Sport und liest gern. Foto: Werner Reißaus

28.03.2018

Region

Von Thailand nach Neuenmarkt

Siradanai Bunprasert ist neuer Praktikant der Evangelischen Kirchengemeinde Neuenmarkt. Der 22-Jährige engagiert sich vor allem in der Jugendarbeit. » mehr

Nach der Überreichung der Urkunde nahmen Gerhard Loy (links) und der Sparnecker Bürgermeister Dr. Reinhardt Schmalz schon mal auf der Sitzbank Platz, die die Marktgemeinde zu Ehren des nun für sein Lebenswerk ausgezeichneten Ehrenbürgers an einem markanten Punkt im Gemeindegebiet aufstellen wird. Foto: Bußler

27.03.2018

Region

Sparneck ernennt Loy zum Ehrenbürger

Alle Weggefährten sind sich einig, dass der frühere Bürgermeister die Würdigung mehr als verdient hat. Sein Nachfolger rühmt ihn als bescheiden und pflichtbewusst. » mehr

Vorbild für das neue Kindergartengebäude der Diakonie Hochfranken in Helmbrechts ist die Kita Emilia in der Hofer August-Mohl-Straße.	Foto: wb

25.03.2018

Region

Wirbel um neuen Kindergarten für Helmbrechts

Die Diakonie wird Trägerin des Hauses nach Hofer Vorbild. Einen christlichen Träger hatten sich viele Helmbrechtser gewünscht. Den Stadtrat erreicht sogar ein Drohbrief. » mehr

^