Lade Login-Box.

EXIL

Victor Hugo

07.04.2019

Boulevard

Poesie in Stein: Victor Hugos Exil-Haus auf Guernsey

Für Victor Hugo war Architektur ein in «Stein geschriebener Gedanke». Aus seinem Haus im Exil auf der britischen Kanalinsel hat der französische Schriftsteller ein Gesamtkunstwerk geschaffen. Für mehr... » mehr

Bundestag

06.04.2019

Brennpunkte

AfD-Abgeordneter weist Vorwurf russischer Kontrolle zurück

Wie groß ist der Einfluss russischer Politik auf die AfD? Der Kremlkritiker Michail Chodorkowski hat in seinem Exil Dokumente zu dem Abgeordneten Markus Frohnmaier veröffentlicht. Der 28-Jährige und s... » mehr

Takis Würger

24.03.2019

Boulevard

Takis Würger sucht Wohnung in New York

Sein umstrittener Roman wird demnächst auf Englisch erscheinen. Deshalb suche der Schriftsteller seinem Verlag zufolge vorübergehend eine Bleibe in den USA. Er will dort auf Lesereise gehen. » mehr

Grenzübergang

04.03.2019

Brennpunkte

Oppositionsführer Guaidó kehrt nach Venezuela zurück

Die Auslandsreise sollte nicht im Exil enden. Selbstbewusst kehrt der selbst ernannte Übergangsstaatschef Guaidó nach Caracas zurück. Jetzt ist Maduro gefordert. Wird der umstrittene Präsident es wage... » mehr

Präsident Maduro

05.02.2019

Hintergründe

Chávez-Ideologe: Maduros Sturz wird vom Militär ausgehen

Als Ideologe des sogenannten Sozialismus des 21. Jahrhunderts beriet er den ehemaligen venezolanischen Staatschef Hugo Chávez. Dessen Nachfolger Nicolás Maduro hält der deutsche Soziologe Heinz Dieter... » mehr

Venezuelas Parlamentschef

12.01.2019

Brennpunkte

Venezuelas Parlamentschef bietet Präsident Maduro die Stirn

Der sozialistische Staatschef hat sich gerade für weitere sechs Jahre im Amt vereidigen lassen, da sucht die Opposition den offenen Konflikt. Der Vorsitzende der Nationalversammlung will Maduro die Pr... » mehr

Can Dündar

05.12.2018

Brennpunkte

Gezi-Proteste: Türkei stellt Haftbefehl für Can Dündar aus

Die türkische Regierung will wissen, wer hinter den regierungskritischen Massenprotesten von 2013 steckte. Im Visier: der in Deutschland im Exil lebende Ex-Chef der regierungskritischen Zeitung «Cumhu... » mehr

Djamal Chaschukdschi

22.11.2018

Hintergründe

Jamal Khashoggi - der Mann, der Riad Angst machte

Als sachlicher Kritiker verschaffte sich Jamal Khashoggi Respekt und Ansehen wie kaum ein anderer Journalist in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokratie nah... » mehr

02.11.2018

Schlaglichter

Saudische Koalition beginnt neue Offensive im Jemen

Ungeachtet amerikanischer Appelle hat die von Saudi-Arabien geführte Koalition im Jemen eine neue Offensive zur Eroberung der wichtigen Hafenstadt Hodeida begonnen. Das berichtet der Fernsehsender Al-... » mehr

Puigdemont

28.10.2018

Brennpunkte

Puigdemont gründet neue katalanische Separatisten-Bewegung

Der Katalonien-Konflikt gibt es nach Monaten der Entspannung wieder neuen Zündstoff. Schon vor Prozessbeginn gegen viele Separatisten warnt Barcelona vor Verurteilungen. Und Ex-Regionalchef Puigdemont... » mehr

Jamal Khashoggi

20.10.2018

Hintergründe

Jamal Khashoggi - der Mann, den Riad fürchtete

Als sachlicher Kritiker verschaffte sich der getötete Journalist Jamal Khashoggi Respekt und Ansehen wie kaum jemand in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokr... » mehr

Kunsthändler Bernd Schultz

16.10.2018

Kunst und Kultur

«Alles meine Kinder» - Kunstsammlung für NS-Exilmuseum zur Auktion

Schirmherrin ist Herta Müller: Ein neues Museum in Berlin soll an die Menschen erinnern, die vor den Nazis ins Ausland fliehen mussten. Grisebach-Gründer Schultz verkauft dafür seine hochkarätige Samm... » mehr

Djamal Chaschukdschi

16.10.2018

Hintergründe

Dschamal Chaschukdschi - der Mann, der Riad Angst macht

Als sachlicher Kritiker verschaffte sich Dschamal Chaschukdschi Respekt und Ansehen wie kaum ein anderer Journalist in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokra... » mehr

Chalid bin Farhan al-Saud

16.10.2018

Hintergründe

Riads langer Arm

Schon vor dem Journalisten Chaschukdschi verschwanden im Exil lebende saudische Dissidenten. Ein in Deutschland lebender Prinz sagt, er sei erst vor wenigen Tagen einer Entführung entgangen. Wie weit ... » mehr

Ewald Arenz in Hof: atmosphärische Worte für Wohlgerüche, "die sich nicht in Worte fassen lassen". Foto: Harald Dietz

05.07.2018

Kunst und Kultur

Düfte, die zu Farben werden

Ewald Arenz, Meister der Aromen: In Hof liest der "fränkische Literat" über köstliches Konfekt, aber auch über Erzengel, Teufel im Exil und fliegende Pinguine. » mehr

Max Beckmanns Gemälde "Die Ägypterin" wird versteigert

01.06.2018

Kunst und Kultur

Auktionsrekord: Beckmanns "Ägypterin" für 4,7 Millionen versteigert

Ein Sammler zahlt Millionen für ein Gemälde von Max Beckmann. Der "weibliche Kopf in Blau und Grau" sei eben magisch, sagt ein Kenner. Und er stehe für Millionen Frauen im Exil, schreibt der Dichter. » mehr

Donkey Kong Country: Tropical Freeze

24.04.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue Videospiele: Eiswüsten, Bastelspaß und Affen-Theater

Nintendo lädt zum Basteln ein, eine Wikingerfamilie im Exil muss ihr Überleben sichern, und Donkey Kong springt durch digitale Urwälder. Die Spiele-Neuheiten für PC und Konsolen halten in diesem Monat... » mehr

02.02.2018

FP

«Ort der Zuflucht» - Syrerin erste Brandenburger-Tor-Schreiberin

Thomas Mann, Bertolt Brecht, Anna Seghers - massenhaft mussten deutsche Schriftsteller vor den Nazis ins Exil fliehen. Eine Initiative in Berlin will an ihre Aufnahme im Ausland erinnern. Eine syrisch... » mehr

Hugh Masekela

23.01.2018

FP

Südafrikas Jazz-Legende Hugh Masekela mit 78 Jahren gestorben

Die Apartheid trieb ihn ins Exil. Erst nach 30 Jahren konnte Hugh Masekela nach Südafrika zurückkehren. Nun ist der legendäre Jazzmusiker gestorben. » mehr

25.07.2017

FP

Weiß-blau am Mittelmeer - als ein Bayer König von Griechenland war

1832 machten die Griechen den bayerischen Prinzen Otto zu ihrem König, 30 Jahre später vertrieben sie ihn wieder. Spuren seiner Regentschaft sind bis heute sichtbar. Am 26. Juli jährt sich König Ottos... » mehr

Zum Videoteam vom Selber Jam gehören (von links) Tamara Paulun, Sebastian Pohl, Mosleh Ibrahim, Necati Caglar und Firat Köse. Auf dem Bildschirm ist ein Ausschnitt aus dem Film zu sehen, den die Gruppe produziert hat.	Foto: Tamara Pohl

14.04.2017

Region

Ein Video, das unter die Haut geht

Eine Gruppe im Jugend- und Kulturzentrum Jam in Selb zeigt online einen bewegenden Film. Der rührt manchen zu Tränen. » mehr

Vorschau - Internationaler Museumstag 2

07.04.2017

FP

Richard Wagners Wanderwonnen: Ausstellungen in Graupa und Pirna

Richard Wagner galt als leidenschaftlicher Wandersmann. Um Naturerlebnisse abzuspeichern, griff er auf Zeichnungen und Gemälde von Künstlern zurück. Sie hinterließen Spuren in seiner Musikwelt. » mehr

Johanna Wokalek

28.01.2017

FP

Johanna Wokalek im Interview: "Diese Geschichte hat mich ungemein berührt"

Johanna Wokalek spielt oft extreme Frauen. Im ZDF-Zweiteiler "Landgericht" muss sie sich während des Zweiten Weltkriegs allein durchschlagen, während ihr jüdischer Mann ins Exil flüchtet und die Kinde... » mehr

Vorweihnachtszeit

22.12.2016

FP

Weihnachten wie bei Storm

„Von drauß‘ vom Walde komm ich her...“ – die berühmten Zeilen hat der norddeutsche Dichters Theodor Storm im thüringischen Exil geschrieben. Heiligenstadt erinnert an die speziellen Weihnachten der St... » mehr

20.11.2016

FP

Herta Müller fordert Exilmuseum in Berlin - «Bisher Leerstelle»

Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller (63) hat sich erneut für die Einrichtung eines Exilmuseums in Berlin stark gemacht. » mehr

18.11.2016

FP

Weimar unter Palmen - Deutschland kauft Thomas-Mann-Villa

Das Haus hätte abgerissen werden können. Jetzt hat Deutschland die Villa von Thomas Mann in Los Angeles gekauft. Damit endet eine Zitterpartie um einen Ort mit bewegter Geschichte. » mehr

Verurteilt und in der Türkei verstummt: der Journalist Can Dündar. Fazli Kücüköztürk sagt: "Ich hoffe, dass er zurückkehrt."

25.09.2016

Region

Unruhige Zeit zwischen zwei Freunden

Das deutsch-türkische Verhältnis ist angespannt. Dr. Fazli Kücüköztürk hat die Folgen des Putsches in der Türkei miterlebt. Für die Eiszeit macht er beide Seiten verantwortlich. » mehr

Norman Manea

18.07.2016

FP/NP

Der Autor als Clown

Schreiben ist für Norman Manea "Krankheit und Therapie" zugleich, seine großen Themen sind das Exil sowie die faschistischen und kommunistischen Diktaturen des 20. Jahrhunderts, die er beide durchlitt... » mehr

Eingeschlafen ist bis jetzt noch niemand bei den Vorstellungen im "Kulmbacher" Kleinkunst-Brettla in Untersteinach. Das Programm für die neue Saison steht jetzt. Und es wird auch wieder ein Bock Bier Brettla in Eigenregie geben.

04.07.2016

Region

Einmal freier Eintritt für "Eingeborene"

Die Macher des KKB würden sich über mehr Untersteinacher in ihrem Theater freuen. Jetzt steht das Programm für die kommende Saison. » mehr

Rafik Schami wird 70

22.06.2016

FP

Rafik Schami wird 70: Der Geschichtenerzähler im Exil

Orientalische Erzählkunst in deutscher Sprache ist das Markenzeichen von Rafik Schami. Aus seiner Sehnsucht nach Damaskus erschafft er Figuren, die seine alte Heimat erkunden. Er selbst bleibt in der ... » mehr

Eröffneten die Ausstellung im Egerer Rathaus: Egers Oberbürgermeister Petr Navratil (Dritter von links) sowie (rechts daneben) Albrecht Schläger, Bundesvorsitzender der Seliger-Gemeinde, Dr. Birgit Seelbinder, Präsidentin der Euregio Egrensis, Senator Miroslav Nenutil und stellvertretender Landrat Roland Schöffel.	Foto: Manfred Häcker

05.05.2016

Fichtelgebirge

In Wort und Bild gegen das Vergessen

Eine Ausstellung über sudetendeutsche Sozialdemokraten ist im Egerer Rathaus zu sehen. An der Eröffnung nehmen auch Gäste aus dem Fichtelgebirge teil. » mehr

Pan-Tadeusz-Museum in Breslau (Wroclaw)

02.05.2016

FP

Romantik und Patriotismus - ein Museum für Polens Nationalepos

Literaturfans stöhnen verzückt, mancher Schüler ist angeödet von der Pflichtlektüre. Am Nationalepos «Pan Tadeusz» kommt kaum ein Pole vorbei. Jetzt gibt es zu dem Werk ein eigenes Museum - es zeigt a... » mehr

Bilder wie dieses berühren und sorgen für Schriftsteller als Katalysator: aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge.

19.04.2016

FP

Die Flüchtlingskrise als Katalysator

Die Schriftstellervereinigung PEN-Zentrum beschäftigt sich auf ihrer Jahrestagung vom 21. bis 24. April in Bamberg mit dem Verhältnis von Meinungsfreiheit und Blasphemie. » mehr

Wasserschloss in Mitwitz Wasserschloss in Mitwitz

22.01.2016

Oberfranken

Hollywood-Star dreht in der Region

Rupert Everett will Oscars Wildes Leben im Exil verfilmen. Oberfranken könnte dafür die Kulisse bieten. Drei Orte hoffen jetzt auf ein bisschen Traumfabrik-Glamour. » mehr

Nach dem beeindruckenden Lyrikabend stellte sich Miriam Maimouni mit den hochmotivierten Mitwirkenden zum Gruppenfoto auf. Foto: pr.

22.01.2016

Region

14 Protagonisten aus acht Ländern rühren zu Tränen

Bei einem Lyrikabend hört das Publikum Stücke zum Thema "Heimat und Exil". Sowohl die Organisatorin wie die Mitwirkenden ernten großen Beifall. » mehr

Ankunft der Familien Truksa und Konvalinka in New York. Foto: Archiv Libri prohibiti

08.12.2015

Fichtelgebirge

Zwischenhalt auf dem Weg in die Freiheit

Mit der Eröffnung der Bahnlinie Selb-Asch rückt ein historisches Ereignis wieder in den Fokus. Es sorgte 1951 weltweit für Schlagzeilen. » mehr

Nihad Siris

15.05.2013

FP

Rückert-Preis für syrischen Autor Nihad Siris

Coburg - Seine Waffe ist die Sprache, seine Munition die Ironie: Mit einem satirischen Roman hat Nihad Siris schon 2008 das Regime in seiner Heimat Syrien parodiert und provoziert. » mehr

Puschkin, Selbstporträt

10.02.2012

FP

Exil und Duell

Seinem Gesicht war anzusehen, dass er anders war, und in seinen Versen las man, dass er nicht daran dachte, sich mit Haut und Haaren anzupassen. » mehr

Vorerst genügend Exemplare: Christine Friedlein verkauft das Guttenberg-Buch "Vorerst gescheitert". 	Foto: Linß

30.11.2011

Region

Ansturm auf Guttenberg-Buch

Seit Dienstag steht "Vorerst gescheitert" in den Läden. Die Nachfrage in Kulmbach ist so groß wie sonst nur bei Harry Potter oder zuletzt bei dem umstrittenen Werk von Thilo Sarrazin. » mehr

Landrat Bernd Hering (rechts) hat die Wanderausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung über das Leben und Wirken des SPD-Politikers Ernst Paul im Beisein von (von links) Harald Zintl vom Regionalbüro Regensburg der Friedrich-Ebert-Stiftung, Albrecht Schläger, Bundesvorsitzender der Seliger-Gemeinde, Eva Döhla von der Hofer SPD und Matthias Hollmann, Leiter des Hofer Finanzamts, eröffnet. 	Foto: C. R.

10.11.2011

Region

Das Leben des Ernst Paul

Der Sozialdemokrat hat sich um die Versöhnung von Tschechen und Deutschen verdient gemacht. Eine Ausstellung im Landratsamt beleuchtet das Wirken des 1978 verstorbenen Politikers. » mehr

Die Wolga Kosaken wollen in ihren Liedern die "russische Seele" offenbaren.

30.08.2011

Region

Wolga Kosaken gastieren in Bad Steben

Bad Steben - Mächtige Stimmen aus dem alten Russland sind mit den Original Wolga Kosaken am Donnerstag, 29. September, um 19.30 Uhr im Großen Kurhaussaal in Bad Steben in Bad Steben zu hören. » mehr

Auf dem Walkürenfelsen: Entwurf von Josef Hoffmann für ein Bühnenbild der ersten Bayreuther Festspiele 1876.	Foto: Archiv

27.07.2011

FP

Der Hügel sollte zweimal grünen

Die "Mutter aller Festspiele" trat nicht erst mit dem ersten Festival 1876 ins Licht der Musikwelt. Manche Wurzeln reichten Jahrzehnte weit bis in die Schweiz zurück und tief in Richard Wagners Herz. » mehr

Auf dem Walkürenfelsen: Entwurf von Josef Hoffmann für ein Bühnenbild der ersten Bayreuther Festspiele 1876.	Foto: Archiv

22.07.2011

FP

Der Hügel sollte zweimal grünen

Die "Mutter aller Festspiele" trat nicht erst mit dem ersten Festival 1876 ins Licht der Musikwelt. Manche Wurzeln reichten Jahrzehnte weit bis in die Schweiz zurück und tief in Richard Wagners Herz. » mehr

fpku_mengeleNURKOPF1sp_1503

16.03.2011

FP

Monstermensch

Nach fünf Jahren im südamerikanischen Exil, elf Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, beantragte er einen deutschen Pass - und erhielt ihn ohne Weiteres. » mehr

fpks_AM_Sturm_Rath_Neuenm_4

19.11.2010

Region

Decker geht ins Exil

Die Neuenmarkter Faschingsfreunde stürmen das Rathaus und erleben einen einsamen und kleinlauten Bürgermeister. » mehr

Bérangère Palix

10.05.2010

FP

Eine Bärenjägerin im Exil

Naila/Kaiserhammer - Sie liebt Berlin und schreibt dieser Stadt Lieder. Es sind kleine, feine Songs, die das Lebensgefühl, den ruppigen Charme der Hauptstadt beschreiben - aus Sicht einer Französin im... » mehr

fpha_cp_eisenvogel_150310

15.03.2010

FP

Geschichten und Schicksale aus Tibet

Hof - Hoher Besuch in Hof: Klemens Ludwig, ein Freund des Dalai Lama und ausgesprochener Tibetexperte, las kürzlich auf Einladung der Regionalgruppe Hof der Tibet-Initiative Deutschland aus seinem neu... » mehr

fpku_evita2_3sp_261009

27.10.2009

FP

Die zwei Seiten der Ikone Evita Perón

Hof - Anfang der siebziger Jahre - in Argentinien war nach 18 Jahren im Exil Juan Perón gerade erneut zum Präsidenten gewählt worden - schrieben Andrew Lloyd Webber und Tim Rice in England ihr zweites... » mehr

fpnd_brendel_3sp_120209

12.02.2009

Oberfranken

Mitten im Getümmel ein Reporter aus Hof

März 1979: Seit sechs Wochen ist Ayatollah Khomeini aus dem Exil nach Persien zurückgekehrt, der Schah hat das Land für immer verlassen. Jetzt schickt sich Khomeini an, in Ghom, der heiligen Stadt der... » mehr

30.01.2009

FP

Girren und seufzen

„Sie brachte ihren Geist in die dümmste Operette und machte dadurch Unwahrscheinliches wahr.“ Dies sagte Alma Mahler-Werfel über ihre gute Freundin, die Operetten-Diva Fritzi Massary. Und Thomas Mann ... » mehr

30.01.2009

FP

Girren und seufzen

„Sie brachte ihren Geist in die dümmste Operette und machte dadurch Unwahrscheinliches wahr.“ Dies sagte Alma Mahler-Werfel über ihre gute Freundin, die Operetten-Diva Fritzi Massary. Und Thomas Mann ... » mehr

fpmt_lit_211108

22.11.2008

Region

Lyrik als Rettung – kein böser Blick zurück

Marktredwitz – Das Handwerkszeug besaß sie längst, doch Hilde Domin hat es erst spät gebraucht: Im Alter von 42 Jahren begann die Lyrikerin zu schreiben: „Sprache war Rettung“ in einer tiefen Lebenskr... » mehr

^