Lade Login-Box.

EXPERTEN

vor 14 Stunden

Schlaglichter

Experte sieht hohes Risiko für ungeregelten Brexit

Nach der Rücktrittsankündigung der britischen Premierministerin Theresa May sieht der Europaexperte Fabian Zuleeg ein hohes Risiko für einen ungeregelten Brexit Ende Oktober. «Die Wahrscheinlichkeit w... » mehr

08.05.2019

Schlaglichter

Experten warnen: Kinder nicht E-Tretroller fahren lassen

Verkehrsexperten haben davor gewarnt, E-Tretroller für Kinder zuzulassen. Der Präsident der Deutschen Verkehrswacht, Kurt Bodewig, sagte im Verkehrsausschuss des Bundestags, Kinder mit einem E-Tretrol... » mehr

Bewerbung schreiben

29.04.2019

Karriere

Soft Skills in der Bewerbung umschreiben

Teamfähigkeit, Stressrisistenz, Organisationstalent - mit diesen Soft Skills genannten Fähigkeiten können Bewerber punkten. Jedoch sollten sie gut ausgewählt und geschickt formuliert sein. » mehr

Meng Meng

08.04.2019

Wissenschaft

Menschen helfen bei Panda-Fortpflanzung nach

Wenn Pandas eine Familie gründen wollen, ist die Zeit knapp. Weibchen sind nur einmal im Jahr fruchtbar. Bei Meng Meng im Berliner Zoo war es jetzt soweit. Experten haben der Natur nun etwas nachgehol... » mehr

Die Helmbrechtser Innenstadt hat Potenzial: Die schmucken Altbauwohnungen, die es hier zur Genüge gibt, haben Charme. Sie zu modernisieren käme allerdings teuer.	Fotos: Patrick Findeiß, Bußler

08.04.2019

Münchberg

Stadtentwicklung steht zur Diskussion

In Helmbrechts haben die Bürger Gelegenheit, sich mit Experten über die Zukunft ihrer Stadt auszutauschen. Das Thema "Wohnen" steht dabei im Mittelpunkt. » mehr

Übermüdet in der Schule? Oft fordern Experten einen späteren Unterrichtsbeginn.	Foto: Racle Fotodesign - stock.adobe.com

08.04.2019

Hof

Kompromiss: 8 Uhr

Immer wieder keimt die Diskussion auf, ob der Unterricht zu früh beginnt. Doch in der Region ist man pragmatisch. » mehr

Panda-Paarung

08.04.2019

Boulevard

Berliner Pandadame Meng Meng wurde künstlich besamt

Wenn Pandas eine Familie gründen wollen, ist die Zeit knapp. Weibchen sind nur einmal im Jahr fruchtbar. Bei Meng Meng im Berliner Zoo war es jetzt soweit. Experten haben der Natur nun etwas nachgehol... » mehr

Für sie ist ein Dorfladen in Lichtenberg eine Herzensangelegenheit. Das Bild zeigt (von links) Bernd und Marga Seidel, Hannelore Kraus, Romy Feiler und Elisabeth Arnstadt vom Arbeitskreis Dorfladen sowie Referent Wolfgang Gröll.	Foto: Hüttner

03.04.2019

Naila

Lichtenberger kämpfen für Dorfladen

Die Versorgung auf dem Land ist vielerorts Thema. In Lichtenberg hat sich ein Arbeitskreis gegründet, der die Lage verbessern will. Nun hat ein Info-Abend stattgefunden. » mehr

Radfahrer

02.04.2019

Mobiles Leben

Die größten Gefahren für Radler

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wird es auf den Straßen wieder deutlich enger und gefährlicher. Neben Pkw und Lkw gibt es für Radfahrer auch andere potenzielle Unfallquellen. » mehr

Der Depressionsforscher und Nervenheilkundler Florian Holsboer betont, dass es in erster Linie darauf ankomme, welche Bedingungen am Arbeitsplatz vorherrschen.

01.04.2019

Oberfranken

Macht uns Arbeit krank?

Die Fehltage wegen psychischer Erkrankungen haben sich binnen zehn Jahren verdoppelt. Was sind die Ursachen? Fragen an einen der international renommiertesten Experten, den Depressionsforscher Florian... » mehr

Flugzeugabsturz in Hessen

01.04.2019

Deutschland & Welt

Drei Leichen nach Absturz von Propellerflugzeug geborgen

Ein Kleinflugzeug startet im französischen Cannes und stürzt bei frühlingshaftem Wetter auf einem Spargelfeld in Deutschland ab. Drei Menschen sterben. Experten untersuchen die Absturzstelle - Hilfe b... » mehr

Kreativität, Feinmotorik und Fantasie - all das fördere das Nähen, wirbt Gabi Jahreis, die in Marktredwitz ein Handarbeits-Geschäft betreibt. Foto: Christine Klose/dpa

29.03.2019

Fichtelgebirge

Was Kinder beim Nähen lernen

Handarbeit verliert weiter an Stellenwert. Fachleute im Fichtelgebirge fordern ein Umdenken - vor allem an Schulen. » mehr

Die frischgebackenen Kfz-Mechatroniker aus ganz Oberfranken haben in Kulmbach ihre Gesellenbriefe erhalten. Zahlreiche Ehrengäste feierten zusammen mit den jungen Facharbeitern. Fotos: Faltenbacher

30.03.2019

Region

165 neue Profis in der automobilen Welt

Die Kfz-Innung spricht ihre Gesellen frei. Die frischgebackenen Mechatroniker gestalten nun den Wandel in der Automobilbranche mit. » mehr

Besucher gehen nahe dem niedersächsischen Remlingen durch einen stabilisierten Tunnel im Atommüll-Lager Asse. Dass im Fichtelgebirge eine derartige Anlage für die langfristige Lagerung hoch radioaktiven Mülls gebaut wird, halten Experten für sehr unwahrscheinlich. Fotos: Ole Spata/dpa, Rainer Maier

27.03.2019

Fichtelgebirge

Experte: Fichtelgebirge als Atommüll-Endlager ungeeignet

Der Granit ist zu spröde und anfällig für Brüche und tiefe Risse, sagt der Geologe Dr. Andreas Peterek. Auch viele andere Anforderungen werden in der Region nicht erfüllt. » mehr

Kreuzfahrtschiff in Seenot

27.03.2019

Deutschland & Welt

Niedriger Öldruck löste Kreuzfahrtdrama vor Norwegen aus

Nur drei Tage dauert das Rätselraten. Dann verkünden Fachleute, warum die «Viking Sky» an einer gefährlichen Küste in Seenot geriet. Sie fanden heraus, warum sich die Motoren des Kreuzfahrtschiffes mi... » mehr

Parkplatz für Elektroautos

26.03.2019

Deutschland & Welt

Klimaschutz im Verkehr: Kommission ohne gemeinsame Linie

Bis in den frühen Morgen saßen Experten zusammen, um über den wichtigen Beitrag des Verkehrs zum Klimaschutz zu beraten. Ein paar Kompromisse gelingen - aber für das angestrebte Ziel reicht es nicht. » mehr

Wanderer

25.03.2019

dpa

Experten rechnen mit vielen Zecken

Der lange, heiße Sommer 2018 war nicht nur für viele Menschen eine Wohltat, sondern auch für Zecken. Wanderer und Urlauber müssen deshalb 2019 besonders aufpassen - und sich vielleicht impfen lassen. » mehr

In Sicherheit

25.03.2019

Deutschland & Welt

Experten untersuchen Kreuzfahrtdrama an Norwegens Küste

Wie können mehrere Schiffsmotoren gleichzeitig ihren Dienst versagen? Die Polizei und andere Behörden suchen an Bord des havarierten Schiffes Antworten darauf, was genau vor der norwegischen Westküste... » mehr

25.03.2019

Deutschland & Welt

Untersuchungen nach Kreuzfahrtdrama in Norwegen

Nach der dramatischen Havarie eines Kreuzfahrtschiffes vor der Westküste Norwegens wollen Experten mehr zur Ursache erfahren. Gutachter der Firma Lloyd's wollen das Schiff nach Angaben der norwegische... » mehr

24.03.2019

Oberfranken

Das Zauberwort heißt Öko-Landbau

Gegen das Sterben von Insekten und Wildpflanzen müssen Bauern viel nachhaltiger wirtschaften. Experten klären auf. » mehr

70 Tonnen schwer und 46 Meter lang sind die Verbund-Fertigteil-Träger, die der Kran über die B 303 hob. Ein Spektakel, dass sich auch viele Schaulustige nicht entgehen lassen wollten.	Fotos: Florian Miedl

24.03.2019

Fichtelgebirge

Wie tonnenschwerer Stahl schwebt

Die Träger für die Brücke über die B 303 passen exakt in die betonierten Bolzen. Bei Schirnding bringen Experten in aller Ruhe die 70-Tonnen-Teile mit dem Kran an ihre Position. » mehr

Nicht mehr die Menge der Daten ist entscheidend, sondern deren intelligente Analyse. Foto: Sikov/stock.adobe.com

21.03.2019

FP/NP

"Wir übertreiben es mit der Technik-Skepsis"

Was Daten sagen: Darüber haben sich 240 Experten in Bayreuth ausgetauscht. Professor Daniel Baier hat die Tagung organisiert. Gekommen ist die "Elite der Datenanalyse". » mehr

Down-Syndrom-Bluttest

21.03.2019

Gesundheit

Experten befürchten mehr Abtreibungen bei Down-Syndrom

Mit einem Bluttest können Schwangere die Wahrscheinlichkeit eines Down-Syndroms bei ihrem Kind berechnen lassen. Der Gemeinsame Bundesausschuss will diesen zur Kassenleistung für Risiko-Schwangere mac... » mehr

Alle Jahre wieder sorgen in Stadt und Landkreis Hof solche Anblicke für Aufregung. Dass Bäume und Sträucher "auf den Stock gesetzt" werden, wie es in der Fachsprache heißt, also radikal bis zum Boden abgesägt, halten Naturfreunde für übertrieben. Fotos: Köhler

20.03.2019

Region

Gestutzte Hecken rufen Naturschützer auf den Plan

Nach dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" häufen sich die Diskussionen über die richtige Baum- und Strauchpflege. Ein Experte rät, lieber einmal mehr die Behörden einzubinden. » mehr

Eine solch urige Gastwirtschaft kann bestimmt auch Urlauber begeistern. Wenn dann auch noch die Wirtsleute nett sind und die Gäste freundlich bedienen, dann ist alles gut. Fotos: Rainer Maier/Florian Miedl

20.03.2019

Fichtelgebirge

Tourismus-Symposium: Grunderwartung der Gäste steigt

Den Gast nur zufriedenzustellen, reicht nicht mehr aus, sagen Experten beim Tourismus-Symposium im EBZ. Die Urlauber wollen aktiv begeistert werden. » mehr

Ekliger Müll: eine mit Urin gefüllte Plastikflasche, die wohl ein Fahrer aus dem Lkw geworfen hat.

19.03.2019

Region

Eine Stadt schafft die Sauberkeit ab

Volker Hofmann hat im Zuge unserer Aktion "47.000 Einwohner - 47.000 Experten" geschrieben. Hier ist sein Aufschrei. » mehr

Norbert Mucksch

18.03.2019

Bauen & Wohnen

Den Haushalt von einem Verstorbenen auflösen

Die Beerdigung eines geliebten Menschen ist nur der erste Abschied. Die Auflösung des Haushaltes folgt ja noch - und fällt oft besonders schwer. Ein Patentrezept für das Vorgehen gibt es nicht, aber E... » mehr

Innenstädtisch auf der Welle reiten: Sogenannte Wellenpools machen es möglich. Eine Idee für Hof?	Symbolfoto: Kelly Cestari/WSL via ZUMA Wire/dpa

17.03.2019

Region

Der Traum von der Welle

Die Leser-Aktion "47 000 Einwohner - 47 000 Experten" hat auch Daniel Kuehl erreicht. Der Hofer ist Lehrer in Singapur. Er hat für die Stadt eine erfrischende Idee. » mehr

Flugschreiber

15.03.2019

Deutschland & Welt

Druck auf Boeing wächst - Experten werten Flugschreiber aus

Der US-Flugzeugbauer hält an der Produktion der 737-Max-Flieger fest. Und das, obwohl sie derzeit nicht mehr ausgeliefert werden dürfen. Zudem drohen dem Konzern Schadenersatzforderungen. » mehr

Marion Resch-Heckel

13.03.2019

Region

Bauhaus bleibt Baustein der Zukunft

Beim großen Architekten-Treff in Selb wird deutlich, dass das Thema aktueller ist denn je. Experten feilen am Wohnen von morgen und greifen Gropius' Visionen wieder auf. » mehr

Ermittlungen im Fall Rebecca

13.03.2019

Deutschland & Welt

Spuren-Auswertung im Fall Rebecca dauert

Eine Hundertschaft Polizisten und Leichenspürhunde haben vergangene Woche nach der Leiche von Rebecca gesucht - ohne Erfolg. Seit Dienstag hat die Polizei eine neue Stelle im Blick. Experten des THW s... » mehr

Boeing 737 Max 8

14.03.2019

Tagesthema

Nach 737-Absturz: Auswertung der Flugschreiber kann beginnen

Wieso ist die Boeing in Äthiopien abgestürzt? Lag es am gleichen Problem wie bei dem Crash in Indonesien? Die US-Luftfahrtbehörde spricht jetzt von Ähnlichkeiten bei den Unglücken. Französische Expert... » mehr

12.03.2019

Deutschland & Welt

Experten von Polizei und THW suchen nach Rebecca

Nach einer kurzen Unterbrechung hat die Polizei wieder in Brandenburg nach der verschwundenen 15-jährigen Rebecca aus Berlin gesucht. An mehreren Stellen in der Nähe des Suchgebiets der vergangenen Wo... » mehr

12.03.2019

Deutschland & Welt

Experten von Polizei und THW suchen nach Rebecca

Auf der Suche nach der verschwundenen Rebecca hat die Berliner Polizei ihre Suche in Brandenburg wieder aufgenommen. An mehreren Stellen in der Nähe des Suchgebiets der vergangenen Woche bei Storkow w... » mehr

Trümmer

11.03.2019

Deutschland & Welt

Startverbote für Boeing 737 Max 8 nach Absturz in Äthiopien

Bei dem Flugzeugabsturz in Äthiopien sterben 157 Menschen, darunter 5 Deutsche. Experten suchen nach der Unglücksursache, die Blackbox ist gefunden. Bisher im Mittelpunkt der Debatte: der relativ neue... » mehr

10.03.2019

Deutschland & Welt

Soziale Medien: Experte verneint Gefahr für Sprachgebrauch

Ein Sprachforscher bricht eine Lanze für die sozialen Medien: Anders als von konservativen Sprachkritikern behauptet, könnten die Menschen auch auf Facebook & Co. sehr wohl differenzieren, sagte der D... » mehr

Die Biene steht in Selb am 7. April beim oberfränkischen Imkertag in Selb im Mittelpunkt. Foto: Andrea Müller

08.03.2019

Region

Ein Tag ganz im Zeichen der Biene

Am 7. April findet der oberfränkische Imkertag in Selb statt. Zum ersten Mal ist der bisherige Info-Tag für Fachleute öffentlich. Auf die Besucher wartet ein buntes Programm. » mehr

Interview: Michael Wilfert, Erlebnispädagoge

07.03.2019

Region

"Patchwork braucht Einfühlungsvermögen"

In der Patchwork-Familie lauern viele Fallstricke. Kinder wie Eltern stehen vor besonderen Herausforderungen. Experten wie Michael Wilfert können helfen. » mehr

Auch bei der Entwicklung von Apps hinkt Deutschland international hinterher.	Foto: ra2 studio/Adobe Stock

06.03.2019

FP/NP

"Wir haben uns zu lange ausgeruht"

Wolfgang Henseler ist Experte für das Design von Apps im E-Commerce. Deutschland attestiert der Professor bei der Digitalisierung großen Nachholbedarf. » mehr

Raketenanlage in Nordkorea

06.03.2019

Deutschland & Welt

Experten: Nordkorea baut Raketenanlage wieder auf

Donald Trumps «Freund» Kim Jong Un lässt keine Zeit verstreichen: Schon zwei Tage nach dem komplett missglückten Gipfel fingen Satellitenkameras Bilder aus Nordkorea ein, die für den Wiederaufbau eine... » mehr

Gesunde Ernährung

06.03.2019

Deutschland & Welt

Experten streiten um gesunde Ernährung

Hauptsache viel Gemüse? Ganz wenig Butter? Vegan? Was denn nun gesunde Ernährung ausmacht, darüber gehen die Auffassungen manchmal auseinander. Das zeigt eine Kontroverse um das richtige Maß beim Fett... » mehr

Computerspiele

05.03.2019

Deutschland & Welt

Computerspiele: Experten warnen vor Suchtgefahr für Kinder

Computerspiele sind Teil der Jugendkultur. Aber können sie auch ungesund für Kinder sein? Manche Experten sehen die Sache deutlich anders als die Spielebranche. » mehr

Lars Seitz (sitzend) hat einen guten Draht zu den Schülern und Auszubildenden, die er betreut. Mit im Bild (von links): Schulleiter Stefan Müller, die Koordinatorin am Beruflichen Fortbildungszentrum Marktredwitz Heidi Thoma und Berufsberater Stefan Neumann. Foto: Matthias Bäumler

04.03.2019

Fichtelgebirge

Helfer für die entscheidenden Jahre

Experten unterstützen Jugendliche an den Mittelschulen im Landkreis auf dem Weg zur Lehrstelle. Manchmal sind sie aber auch Elternersatz. » mehr

Yongbyon

04.03.2019

Deutschland & Welt

Südkorea will zwischen USA und Nordkorea vermitteln

Südkorea und China sehen im gescheiterten Trump-Kim-Gipfel von Hanoi gute Ansätze. Peking mahnt zu Geduld, Seoul will vermitteln. Auch sendet Südkorea zusammen mit den USA eine Entspannungsgeste an Pj... » mehr

Der Wolf kehrt zurück

28.02.2019

Region

Der Wolf kehrt zurück

Das Wildtier findet im Frankenwald gute Lebensbedingungen. In einem Vortrag räumt Experte Markus Martini mit Vorurteilen auf. » mehr

Der mögliche Trassenverlauf bei Mitterteich. Diese Planunterlagen lagen am Montagabend in Leonberg aus. Das Stiftland würde mit dieser Trasse förmlich durchbohrt. Foto: jr

27.02.2019

Region

Im Stiftland regt sich Widerstand

Die Freien Wähler fordern die Bürger zum Einspruch gegen die HGÜ-Trasse auf. Statt Strom durch die Region zu leiten, sollte man sich selbst versorgen, sagen Experten. » mehr

Kinder zwischen fünf und sieben Jahren entwickeln sich oft in ganz unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Die neue Reform der bayerischen Staatsregierung nimmt darauf Rücksicht und verbreitert den Einschulungskorridor um drei Monate. Alle Kinder, die zwischen dem 1. Juli 2013 und dem 30. September geboren sind, dürfen heuer zur Schule gehen, müssen aber nicht. Symbolfoto: Florian Miedl

25.02.2019

Region

Sommerkinder müssen nicht in die Schule

Eltern dürfen nun entscheiden, wann ihr Kind eingeschult wird. Experten finden diese neue Regelung gut. Sie birgt aber auch Probleme. » mehr

Präsidentenwahl in Nigeria

22.02.2019

Deutschland & Welt

Wahlen in Afrikas größter Demokratie Nigeria

Die Wahl in Nigeria ist richtungsweisend für Afrika. Präsident Buhari will trotz gesundheitlicher Probleme weiter regieren. Der Kandidat der Opposition verspricht Wirtschaftsreformen. Experten erwarte... » mehr

Der Siegerentwurf im Ausschnitt: Eine durchgehende Granit-Oberfläche und eine Lichtinstallation sollen das Obere Tor verschönern.	Grafik: Adler und Olesch Landschaftsarchitekten

20.02.2019

Region

Der Sprung in den Fluss der Stadt

Der Sieger-Entwurf zur Umgestaltung des Oberen Tores könnte der Beginn einer völlig neuen Altstadt-Optik sein. Ein Mix aus Licht und Teilhabe soll die Menschen lenken. » mehr

Bildungsmesse Didacta

19.02.2019

Familie

Didacta zeigt digitale Lernwelten

Die viel beschworene Digitalisierung der Schulen ist auf der Bildungsmesse Didacta an vielen Ständen ein Schwerpunktthema. Doch ohne qualifizierte Lehrer nutzt auch die beste Technik wenig, mahnen Exp... » mehr

Kraniche

18.02.2019

Tiere

Kraniche nutzen milde Winter und bleiben

Warum nach Süden fliegen, wenn es in Norddeutschland auch nicht mehr ganz kalt wird? Rund 3000 Kraniche sind über Winter im Nordosten geblieben: Jetzt haben sie viel Kraft und sind die Ersten an den N... » mehr

Du, du und du: Christopher Horn war im vergangenen Jahr mit seiner Bayreuther Band Waste beim Yourstage-Festival dabei und liefert das Bild zur Aktion "47 000 Einwohner - 47 000 Experten".	Foto: Andreas Rau

17.02.2019

Region

Die Frankenpost sucht Ihre Ideen

Seit Monaten ist die Situation der Hofer Innenstadt heiß diskutiert. Machen Sie mit bei "47.000 Einwohner - 47.000 Experten". » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".