Lade Login-Box.

EXPONATE

Pierre Soulages-Retrospektive

11.12.2019

Boulevard

Paris feiert Pierre Soulages zum 100. Geburtstag

Frankreich würdigt den 100. Geburtstag des «Schwarz-Malers» Pierre Soulages mit einer Doppelwerkschau in Paris. Eine davon findet im Louvre statt, der eine solche Hommage bisher nur Picasso und Chagal... » mehr

«Man Ray - Zurück in Europa»

06.12.2019

Boulevard

«Man Ray - Zurück in Europa» im Saarlandmuseum

Mit 60 Werken des Protagonisten des Surrealismus und Dadaismus will das Museum Kunstfreunde ins Haus locken. » mehr

Elegant: Handgeblasene Gläser von Cornelius Réer.

02.12.2019

Kulmbach

Kunst, die Rätsel aufgibt

Die Weihnachtsausstellung in der Galerie Tittmann in Berndorf vereint die unterschiedlichsten Stile und Werke. Claus Tittmann zeigt dabei auch Teile seines Lebenswerks. » mehr

Stellvertretender Landrat Roland Schöffel (links), Fritz Wittig als Vertreter der Gemeinde Tröstau, (Dritter von links) und dritter Bürgermeister Wilfried Kukla (Sechster von links) eröffneten die Lokalschau des Kaninchenzuchtvereins B 1027 "Fortschritt mit Ehrenpräsident Horst Morgeneier (Zweiter von links) und Vorsitzendem Peter Schneider (Dritter von rechts) an der Spitze. Foto: Christian Schilling

02.12.2019

Fichtelgebirge

144 Kaninchen präsentieren sich

Der Zuchtverein B 1027 "Fortschritt" lädt zu seiner Lokalschau. Dabei bieten die Mitglieder noch einiges mehr als nur kuschelige, langohrige Vierbeiner. » mehr

Die Güterzugdampflokomotive der Baureihe 50 3690 vervollständigt die bereits vorhandene "Normalversion" der Baureihe 50 975 und "Kriegslok" der Baureihe 52 5804 im Museum.

01.12.2019

Kulmbach

Zwei neue Hingucker fürs DDM

Eigentlich sollte er verschrottet werden: Jetzt ist der einstige Salonwagen Hitlers, in dem später Konrad Adenauer und die Queen unterwegs waren, in Neuenmarkt zu sehen. » mehr

Damals waren die firmierten Brauereien Mönchshof und Reichel mit der EKU noch spinnefeind.

28.11.2019

Kulmbach

Museum und Kuriositätenkabinett

Das Bayerische Brauereimuseum ist 25 Jahre. Anlass genug, um eine Jubiläumsfestschrift aufzulegen. Entstanden ist ein museales Schaufenster. » mehr

Paul Gaguin

28.11.2019

Boulevard

Kunst und Moral: Gauguin-Schau in London wirft Fragen auf

Die National Gallery in London ist mit einer bahnbrechenden Ausstellung über Porträts von Paul Gauguin in Erklärungsnot geraten. » mehr

Fünf verschiedene Nussknacker sind allein auf diesem Bild zu entdecken: Mobile, Scherenschnitt, Schokofigur, Aufsteller - und ein historisches Original, das die Sammlerin Anneliese Hütter hier zusammen mit dem Buch "100 Heimatschätze" präsentiert. Museumsleiter Wolfgang Brügel (links) und Bürgermeister Frank Stumpf zeigten sich begeistert von der Nussknacker-Vielfalt, die ab sofort im Museum Naila zu sehen ist. Foto: Köhler

25.11.2019

Naila

Nussknacker in allen Varianten

Das Museum Naila zeigt bis zum Februar "Kleine Kerle mit festem Biss". Zur Ausstellungseröffnung war die Sammlerin und Expertin Anneliese Hütter aus dem Allgäu zu Gast. » mehr

Nick Cave

21.11.2019

Boulevard

Große Nick-Cave-Ausstellung in Kopenhagen

Er ist Musiker, Drehbuchautor, bildender Künstler und Schriftsteller: Die Ausstellung «Stranger Than Kindness» wirft einen Blick in den komplexen Kosmos von Nick Cave. » mehr

Boltanski-Retrospektive

13.11.2019

Boulevard

Boltanski-Retrospektive im Centre Pompidou

Nackte Glühbirnen, Blicke anonymer Menschen, die einen verfolgen: Das Pariser Centre Pompidou widmet Christian Boltanski nach Jahrzehnten wieder eine Retrospektive. Dabei wird die Schau selbst zum Kun... » mehr

Sammler-Ehepaar Karl Kern und Claudia Uschakow vor Nowak-Bildern im Rosenthal-Theater. Foto: asz

05.11.2019

Kunst und Kultur

Bilder aus bewegter Zeit

Landschaften und Akte, Politisches und Lustiges: Dem Künstler Bernhard Nowak war alles recht. Bilder von ihm zeigt der Kunstverein Hochfranken Selb im Rosenthal-Theater. » mehr

Freuen sich über die gelungene Ausstellung im "Fritz" (von links): Robert Skubacz, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Center-Managerin Anja Curioso-Naiaretti und FAC-Vorsitzender Mike Schwalbach. Foto: privat

04.11.2019

Kulmbach

Hingucker im Einkaufszentrum

Die Arbeitsgemeinschaft Foto der Volkshochschulen im Landkreis Hof präsentiert eine außergewöhnliche Schau: Sie besticht vor allem durch ihre Vielfalt. » mehr

Hauptkuratorin Dr. Jana Göbel, Wolfgang Schilling, stellvertretender Leiter des Porzellanikons, und Maria Braun, die Preisträgerin 2019, bei der Ausstellungseröffnung in Selb.	Foto: Silke Meier

27.10.2019

Selb

Aktuelle Trends aus der Keramik-Szene

Das Porzellanikon in Selb präsentiert Ergebnisse aus dem Wettbewerb "Future Lights in Ceramics". Auch er hatte das Bauhaus- Jubiläum zum Thema. » mehr

Ausstellung "Spurensuche - Geschichte eines Museums"

24.10.2019

Boulevard

Übersee-Museum zeigt eigene Sammlungsgeschichte

Das Bremer Haus arbeitet seine Historie auf und geht dabei der Frage nach, wie in der Kolonialzeit die Exponate in die Hansestadt gekommen sind. Wurden sie in ihren Ursprungsländern rechtmäßig erworbe... » mehr

Junge Leute identifizierten sich gerne mit der Region, die neuerdings als cool und hip gilt: Das freut Yvonne Siller, die heute in Wunsiedel die Ausstellung "Typisch Fichtelgebirge!" eröffnet. Foto: Brigitte Gschwendtner

23.10.2019

Fichtelgebirge

"Das Fichtelgebirgs-Herz erreichen"

Was gibt es nur hier und nirgendwo anders? Ein Projekt erforscht seit fast zwei Jahren die Identität der Region. Nun zeigt das Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel, was typisch ist. » mehr

09.10.2019

Fichtelgebirge

Langer Weg für Siemen letztlich "beglückend"

"Gerührt, überrascht und voll des Dankes" hat der scheidende Museumsdirektor Wilhelm Siemen die hohe Wertschätzung entgegengenommen, die bei dem Festakt in Selb zum Ausdruck gekommen ist. » mehr

Enthüllten gemeinsam die Ehrentafel neben dem Museumseingang (von links): EFBZ-Leiterin Caroline Pfeuffer, Museumsleiterin Dr. Sabine Zehentmeier-Lang, Bürgermeister Stefan Göcking, Heimatforscher Hans-Günter Tröger und Landrat Dr. Karl Döhler.

04.10.2019

Arzberg

Gerätemuseum ehrt Gründerväter

Wurden die Initiatoren des Bergnersreuther Hauses bei der Jubiläumsfeier übersehen? Davon geht Hans-Günter Tröger aus. Auf ihn und seine Mitstreiter weist jetzt eine Tafel hin. » mehr

Danke sagten Museumsvereinsvorsitzender Stefan Soiné (links) und Brauereivorstand Markus Stodden (rechts) Sigrid Daum und Bernd Sauermann. Sie gelten als "Vater und Mutter" der Museen im Mönchshof. Foto: Melitta Burger

19.09.2019

Kulmbach

Dank an die Eltern des Museums

Sigrid Daum und Bernd Sauermann haben mit der Konzeption, der Einrichtung und der Führung des Mönchshofs ein großes Lebenswerk vollbracht. » mehr

Von zahlreichen Ehrengästen, den Büttnern und den Verantwortlichen für die Museen im Mönchshof wurde die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (vorne Mitte) am Donnerstagnachmittag in Kulmbach begrüßt, als das Bayerische Brauereimuseum seinen 25. Geburtstag feierte. Foto: Melitta Burger

19.09.2019

Kulmbach

Schaufenster bayerischer Ernährungskultur

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber zeigt sich bei der Jubiläumsfeier im Mönchshof von den Museen begeistert. Sie sieht einen "Modellcharakter über Bayern hinaus". » mehr

Ein großer, weißer Glaskasten, ein Sichtfenster und ein Stück bunter Stoff: So präsentiert das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg den Fluchtballon aus Naila. Foto: Susanne Glas

15.09.2019

Hof

Der Fluchtballon liegt unter Glas

Seit über drei Monaten ist der Fluchtballon in Regensburg zu sehen. Wie ihn das Museum der Bayerischen Geschichte präsentiert, gefällt in Naila aber nicht jedem. » mehr

Es ist vollbracht: die fränkischen und russischen Künstler mit dem früheren Focus-Europa-Vorsitzenden Lutz-Benno Kracke (Vierter von rechts) vereint bei der Vernissage.

13.09.2019

Kulmbach

Das Unsichtbare sichtbar machen

Fünf fränkische und fünf russische Künstler haben gemeinsam eine Ausstellung in Kaliningrad gestaltet. Nächstes Jahr soll die Fortsetzung in Neudrossenfeld folgen. » mehr

Paula Modersohn-Becker Museum

12.09.2019

Boulevard

«Ich bin ich»: Paula Modersohn-Becker in Selbstbildnissen

Sie wurde nur 31 Jahre alt, hinterließ aber ein bedeutendes Werk: In Bremen widmet sich eine Ausstellung Selbstbildnissen der Malerin Paula Modersohn-Becker. » mehr

Auf nur 30 Quadratmetern erlebt der Besucher dieses Museums die Geschichte der Marktredwitzer Faschingskultur. Mit jeder Menge Detailwissen kann Jörg Auer aufwarten. Fotos: David Trott

11.09.2019

Marktredwitz

Faschingsgeschichte(n) im Narrenkästchen

Ein geschichtsträchtiger Ort für Narrhallesen befindet sich gut versteckt mitten in Marktredwitz. Einige der Exponate stammen aus dem frühen 20. Jahrhundert. » mehr

Festakt zur Eröffnung des Bauhaus Museums

08.09.2019

Kunst und Kultur

«Unerschöpfliche Quelle» - Merkel eröffnet Dessauer Museum

Ein Haus für das Bauhaus. Ein Museum aus Glas - in Dessau, wo die avantgardistische Schule für Kunst, Architektur und Design ihre Blütezeit erlebte. Für die Kanzlerin sind die Bauhausideen unerschöpfl... » mehr

Festakt zur Eröffnung des Bauhaus Museums

08.09.2019

Boulevard

«Unerschöpfliche Quelle» - Merkel eröffnet Dessauer Museum

Ein Haus für das Bauhaus. Ein Museum aus Glas - in Dessau, wo die avantgardistische Schule für Kunst, Architektur und Design ihre Blütezeit erlebte. Für die Kanzlerin sind die Bauhausideen unerschöpfl... » mehr

Bauhaus Museum

07.09.2019

Boulevard

Neues Dessauer Museum soll lebendiger Ort sein

Zweieinhalb Jahre hat es gedauert - nun ist das Bauhaus Museum Dessau fertiggebaut und steht kurz vor der Eröffnung. In der ersten Ausstellung dreht sich alles um Geschichte, Lehr- und Lehrmethoden de... » mehr

Udo Lindenberg stellt in Leipzig aus

04.09.2019

Boulevard

Udo Lindenberg bringt «Zwischentöne» nach Leipzig

Er ist nicht nur Sänger und Musiker, er kann auch zeichnen. Das stellt er jetzt in einer Ausstellung unter Beweis, einer Verneigung von den Montagsdemonstranten, wie er sagt. » mehr

Ansprechend angelegt präsentiert sich das Zechengelände heute: im Hintergrund das Maschinenhaus und der Förderturm, rechts vorne eine Lore aus der Johanneszeche bei Göpfersgrün.

04.09.2019

Arzberg

Abtauchen in eine Bergwelt unter Tage

Über Jahrhunderte prägt der Eisenerzabbau die Stadt Arzberg. Die einstige Zeche "Kleiner Johannes" legt davon heute wieder Zeugnis ab mit vielen originalen Exponaten. » mehr

Der Patersberg-Weg hoch zum Aussichtsturm "Schaudichum" ist bei Wanderern beliebt. Der Markt Mainleus denkt darüber nach, bei Veitlahm einen neuen Erlebnispfad zum Thema Vulkane zu schaffen. Foto: Stefan Linß

03.09.2019

Kulmbach

Ein Vulkan als Mitmach-Erlebnis

Der geplante Naturlehrpfad am Patersberg könnte mit interaktiven Stationen ein Anziehungspunkt werden. Der Markt Mainleus sammelt neue Ideen. » mehr

Sie freuten sich riesig, dass das Museums-Café endlich geöffnet ist (von links): der Vorsitzende des Stiftungs-Kuratoriums, Dr. Wolf-Dieter Hamperl, Planer Johannes Fischer, Oberbürgermeister Oliver Weigel, der Bundesvorsitzende der Egerländer Gmoin, Volker Jobst, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Landrat Karl Döhler. Foto: Peggy Biczysko

30.08.2019

Marktredwitz

Großer Bahnhof im neuen Museums-Café

Zur Einweihung ist das neue Schmuckstück richtig voll. Ab heute können die Besucher im Egerland- Museum Kaffee trinken. » mehr

In diesem Ordner hat die Buchhalterin des Fahrzeugmuseums die Briefe abgeheftet, auf die sie von der Gemeinde Fichtelberg keine Antwort erhielt. Im Hintergrund eine Ausstellungshalle des Museums in den neuen Räumen in der Bayreuther Straße. Foto: Andreas Schmitt

30.08.2019

Fichtelgebirge

Der Ordner der unbeantworteten Briefe

Das Fahrzeugmuseum in Fichtelberg fühlt sich von der Gemeindeverwaltung ausgebremst: Über den Antrag auf Grundsteuer- befreiung ist seit Monaten nicht entschieden. » mehr

Johann Wolfgang von Goethe

26.08.2019

Boulevard

Goethe und die Wissenschaft seiner Zeit

Der Dichterfürst war vielseitig interessiert. Einen Tag vor seinem 270. Geburtstag eröffnet die Klassik Stiftung Weimar eine Schau mit 400 Exponaten aus seiner naturwissenschaftlicher Sammlung. » mehr

Auch außerhalb des Ausstellunggeländes gab es außergewönliche Fahrzeuge zu sehen.

26.08.2019

Rehau

Regnitzlosau/Hirschberg: Schrauber fühlen sich als große Familie

Motorräder und Autos, an denen die Besitzer viel selbst gestaltet und umgebaut haben, waren in Hirschberg zu bewundern. Die Veranstalter kommen aus Regnitzlosau. » mehr

Bis in die jüngste Vergangenheit reicht die Dokumentation der Egerländer Geschichte - von Flucht und Vertreibung und was dies für die Egerländer Bevölkerung bedeutet hat, ihre Verdienste für den Aufbau der Bundesrepublik und die Versuche, schon vor der Grenzöffnung erste Brücken zu schlagen.

23.08.2019

Fichtelgebirge

Im Haus der historischen Schätze

Wer an einem Regentag nichts anzufangen weiß, dem sei der Besuch des Egerland-Kulturhauses ans Herz gelegt. Kunst- und Geschichtsinteressierte kommen auf ihre Kosten. » mehr

"Steinreich", dank neuer Exponate in der Mineralienabteilung (von links): Karlheinz Gerl, Geologe Dr. Elmar Linhardt vom Landesamt für Umwelt, Kulturamtsleiter Peter Nürmberger, Ute Gerl, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Falco Perchner, Museumsleiterin Dr. Magdalena Bayreuther, Hans-Joachim Perchner sowie die beiden Kinder von Falco Perchner. Foto: Dorschner

19.08.2019

Kunst und Kultur

Neues Funkeln alter Steine

Das Museum Bayerisches Vogtland Hof ist um 60 Stücke aus der Mineraliensammlung des verstorbenen Sammlers Rudolf Perchner reicher. Alle stammen aus der Region. » mehr

Carmen Kunert: "mixture".

19.08.2019

Kulmbach

Die vielfältigen Gesichter der Kunst

Noch bis zum 7. September stellt der Bund Fränkischer Künstler auf der Plassenburg aus. Jeder Besucher kann sich an der Vergabe des Publikumspreises beteiligen. » mehr

So kennt man das Haus am Marktplatz: Stefan Parnt würde gerne die Fenster bodenhoch verglasen. Foto: Hüttner

16.08.2019

Naila

Zum Blick in die Historie gibt's fränkische Brotzeit

Mit dem Haus am Marktplatz 37 in Lichtenberg hat Stefan Parnt große Pläne. Zum "Schaufenster in die Geschichte" will er dort auch Kulinarisches bieten. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Hell, freundlich, modern - über ein schickes Café im Egerland-Museum freuen sich Museumsleiter Volker Dittmar und Thomas Jüttner von der Stadtverwaltung Marktredwitz. Foto: Peggy Biczysko

15.08.2019

Marktredwitz

Ein Sahnehäubchen fürs Museum

Am 31. August öffnet im Egerland-Kulturhaus ein neues Café. Hier lösen die Besucher künftig auch die Tickets für das Museum. Ein modernes Ambiente lädt zum Verweilen ein. » mehr

Auch sie erfreuten sich an der kulinarischen Reise durch Franken im Künstlerhaus (von links): die Schirndinger Bürgermeisterin Karin Fleischer, der Vorsitzende des Künstlerhauses, Reiner Wohlrab und die Vorsitzende der Bürgerstiftung "Junges Fichtelgebirge", Rosemarie Döhler. Foto: Matthias Kuhn

04.08.2019

Kunst und Kultur

Kunst auch für Gaumen und Magen

Im Garten des Künstlerhauses gibt es Fränkisches auf dem Teller. Sogar die Speisekarte ist ein kleines Kunstwerk. » mehr

«Scheize -  Liebe - Sehnsucht»

18.07.2019

Boulevard

Kunst mit Spucke und Gesang

«Scheize - Liebe - Sehnsucht» - das sind die deutschen Lieblingswörter des isländischen Künstler Ragnar Kjartansson. Und so heißt auch seine Ausstellung mit 26 Exponaten in Stuttgart. » mehr

Fotografie-Weltfestival in Arles

12.07.2019

Boulevard

Fotografie-Weltfestival in Arles

50 Schauen zum 50. Geburtstag: Das Fotografie-Weltfestival in Arles feiert Jubiläum. » mehr

Mit Bagger und Muskelkraft: Zum Museumsfest in der Alten Wagnerei in Köditz gibt es eine neue kleine Ausstellung, die an den Bahnhof erinnert. Dafür wurde das Stellwerk in die Scheune gehievt. Foto: Gebhardt

08.07.2019

Hof

Blick in die Geschichte verbindet

Der Verein Historia Köditz feiert sein zehnjähriges Bestehen. Zum großen Fest gibt es eine neue, kleine Ausstellung. » mehr

Dr. Fabian Fiederer stellte den Zuhörern im Möbelsaal des Fichtelgebirgsmuseums die bayerische Landesausstellung 2019/2020 vor. Foto: kst

05.07.2019

Fichtelgebirge

Ein Soldat aus Hohenberg bezeugt Geschichte

Die bayerische Landesausstellung beleuchtet 1000 Jahre Historie. Die Exponate kommen aus Wunsiedel, Paris und Stockholm. » mehr

Waltraud Caroline Keyn mit OB Henry Schramm vor deren Ölbild. Foto: Privat

28.06.2019

Kulmbach

Künstlerische Vielfalt auf der Plassenburg

Im 90. Jahr seines Bestehens zeigt der Bund Fränkischer Künstler 144 Werke in seiner überregional beachteten Ausstellung. » mehr

Interview: mit Dr. Fabian Fiederer

28.06.2019

Fichtelgebirge

"Ein Engel von kunsthistorischem Wert"

Dr. Fabian Fiederer blickt am 3. Juli in Wunsiedel auf die nächste Landesausstellung voraus. Der Mitarbeiter des Hauses der Bayerischen Geschichte kennt die Region gut. » mehr

Otto Waalkes in Emden

21.06.2019

Boulevard

Bügelratte und Ostfriesenföhn: «Otto kummt na Huus»

Komiker, Sänger, Schauspieler, Regisseur, Autor - Otto ist ein Allround-Künstler. Seine Heimatstadt Emden würdigt den quirligen Ostfriesen mit der Ausstellung «He kummt na Huus» («Na, endlich!»), eine... » mehr

Haus der Geschichte

13.06.2019

Boulevard

25 Jahre Haus der Geschichte - ein Museum am falschen Ort?

Das Haus der Geschichte in Bonn ist ein Kind Helmut Kohls. Inzwischen sitzt die Regierung schon lange in Berlin, aber das Museum zur deutschen Geschichte ist am Rhein zurückgeblieben. Ist das ein Nach... » mehr

Pfingstdampftage Neuenmarkt

10.06.2019

Kulmbach

Das DDM macht mächtig Dampf

Die Pfingstdampftage ließen bei herrlichem Frühlingswetter wieder Tausende Eisenbahn-freaks aus ganz Deutschland und dem Ausland nach Neuenmarkt strömen. Kein Wunder, denn das Deutsche Dampflokomotiv-... » mehr

Kinofigur "Jabba"

31.05.2019

Reisetourismus

Ein «Star Wars»-Imperium an der Ostseeküste

Luke Skywalker, R2-D2 und Meister Yoda hat es nach Mecklenburg-Vorpommern verschlagen. Ein Rechtsanwalt ist dafür verantwortlich. » mehr

Edwin «Buzz» Aldrin

24.05.2019

Reisetourismus

Museum zeigt Original-Exponate von erster Mondlandung

Raumfahrt-Fans sollten unbedingt einen Ausflug auf die Insel Usedom planen. Noch bis zum 8. September gibt es im Historisch-Technischen Museum in Peenemünde Original-Exponate aus der amerikanischen un... » mehr

Gerhard Hopperdietzel und der ehemalige Museumsleiter Dietrich Metzner nutzten die Gelegenheit, mit Bürgermeister Michael Abraham einen Rundgang durch die neu gestalteten Museumsräume zu machen (von links).

21.05.2019

Rehau

Rehauer Museum präsentiert sich neu

Einen ersten Eindruck davon haben die Besucher beim Internationalen Museumstag erhalten. Das Stadtbrandzimmer findet sich jetzt im ehemaligen Café Horn. » mehr

Ai Weiwei

16.05.2019

Boulevard

Ai Weiwei: Tonnenschwere Kunst in Düsseldorf

Ehe das 164 Tonnen schwere Kunstwerk aufgebaut werden konnte, musste die Statik des Museums geprüft werden. Die Kunstsammlung NRW stellt Werke des chinesischen Aktionskünstlers Ai Weiwei aus. Eine Ins... » mehr

^