Lade Login-Box.

FACHKRÄFTE

Britische Grenze

vor 4 Stunden

Brennpunkte

London regelt Einwanderung neu: die «Klügsten und Besten»

Die britische Regierung stellt ihre verschärften Einwanderungsregeln vor - prompt hagelt es Kritik. Deutschland beschreitet einen ganz anderen Weg und senkt die Hürden für Arbeitsmigranten. Manche Arb... » mehr

Joachim Herrmann sitzt im Plenarsaal

18.02.2020

Bayern

Regierung schafft Zentralstelle für Fachkräfte-Einwanderung

» mehr

Mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz will die Bundesregierung Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten den Zuzug nach Deutschland erleichtern. Oberfränkische Wirtschaftsvertreter begrüßen das Gesetz, das ab 1. März in Kraft tritt.	Foto: Patrick Pleul/ZB/dpa

17.02.2020

Wirtschaft

Oberfranken braucht weiterhin Fachkräfte

Der gesteuerte Zuzug von ausländischen Kollegen wird von der Wirtschaft begrüßt. Sie werden in der Industrie und im Handel ebenso wie im Handwerk dringend benötigt. » mehr

Zentrale Servicestelle Berufsanerkennung

17.02.2020

Karriere

Zentrale Beratungsstelle hilft Fachkräften aus dem Ausland

Deutschland ist ein Einwanderungsland - so predigen es viele Politiker gern. Damit es nicht bei einer Phrase bleibt, sondern die dringend benötigten Fachkräfte auch kommen, will man in Bonn nun Abhilf... » mehr

Ziehen nicht nur in Sachen Ausbildung an einem Strang: Die Geschäftsleitung der Houdek GmbH und die Stadt Arzberg (von links): Robert Houdek, der Geschäftsführer des Arzberger Betriebs, Michael O’Meara, Bürgermeister Stefan Göcking und Rudolf Houdek. Foto: pr.

13.02.2020

Arzberg

Ausbildung stärkt für die Zukunft

Die Firma Houdek in Arzberg setzt darauf, ihre eigenen Fachkräfte zu schulen und zu fördern. Azubis sind nach wie vor Mangelware. » mehr

Zeugnis

13.02.2020

Brennpunkte

Schulabschlussquote in Deutschland verbessert

Die allermeisten Menschen haben hierzulande einen Schulabschluss. Bei einem relativ geringen Teil ist das anders. Die meisten Menschen ohne einen Schulabschluss leben in Bremen. » mehr

Werkwohnungen der Deutschen Bahn

12.02.2020

Karriere

Werkwohnungen liegen wieder im Trend

Im Wettbewerb um Fachkräfte müssen sich Unternehmen Einiges einfallen lassen. Günstiger Wohnraum kann dabei ein Standortvorteil sein - sowohl in Ballungsräumen als auch auf dem Land. » mehr

Dieser Hamburger einer großen Fast-Food-Kette kostet 4,29 Euro. Genau 28 Minuten muss ein Beschäftigter im Schnellrestaurant aktuell arbeiten, um sich diesen Burger selbst zu leisten. Die Gewerkschaft NGG fordert jetzt ein Ende der Niedriglöhne bei McDonald’s, Burger King & Co.

10.02.2020

Kulmbach

Gewerkschaft fordert mehr Geld für Burger-Brater

Fast-Food-Restaurants zahlen ihren Mitarbeitern meist nur den Mindestlohn. Das geht oft auch zulasten der Steuerzahler, bemängelt die NGG Oberfranken. » mehr

Übernachtungsrekord für Deutschland

10.02.2020

Wirtschaft

Erneut mehr Touristen in Deutschland

Alle Jahre wieder: Die deutsche Touristikbranche boomt. Doch das Wachstum der Freizeit-Branche stößt zunehmend an Grenzen. » mehr

09.02.2020

Schlaglichter

Coronavirus: Rund 6200 Mediziner nach Wuhan entsandt

Rund 6200 medizinische Fachkräfte sind am Wochenende mit 47 Charterflügen in die schwer vom Coronavirus betroffene chinesische Stadt Wuhan gebracht worden. Dies sei der vom Umfang her größte Transport... » mehr

06.02.2020

Wirtschaft

Luft- und Thermotechnik baut 24 Stellen ab

Das Unternehmen fertigt künftig nicht mehr in Goldkronach im Landkreis Bayreuth. Der Standort soll aber erhalten bleiben. » mehr

Lernwerkstatt

04.02.2020

Wirtschaft

Hälfte der Flüchtlinge hat nach fünf Jahren einen Job

Der boomende deutsche Arbeitsmarkt macht's möglich: Flüchtlinge finden schneller als in früheren Jahrzehnten Jobs, und mehr als die Hälfte von ihnen arbeiten als Fachkräfte. » mehr

01.02.2020

Schlaglichter

Coronavirus: Bundeswehrflieger aus China gelandet

Das Bundeswehrflugzeug mit Rückkehrern aus China an Bord ist in Frankfurt angekommen. Am Frankfurter Flughafen stiegen zunächst medizinische Fachkräfte mit Schutzmasken und Schutzkleidung in das Flugz... » mehr

Arbeitsmarktzahlen

30.01.2020

Wirtschaft

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt wird es 2020 kühler

Die Zahl der Arbeitslosen geht deutlich nach oben - eine übliche Entwicklung für den Monat Januar. Doch der Jahresbeginn markiert auch einen Wandel - der Wind auf dem Arbeitsmarkt wird rauer. » mehr

Pflege

28.01.2020

Topthemen

Pflegemindestlohn steigt auf bis zu 15,40 Euro

Höhere Löhne sollen helfen, die Pflegelücke in Deutschland zu schließen. Erstmals soll es auch einen Mindestlohn für Fachkräfte geben. Eine weitere Möglichkeit für bessere Bedingungen ist noch nicht v... » mehr

Dr. Kirsten Kielbassa-Schnepp

27.01.2020

Karriere

Mit 30 in die Ausbildung: Was ist anders?

Der Durchschnittsauszubildende ist knapp 20 Jahre alt. Die Zahl derer, die sich erst deutlich später für eine Lehre entscheiden, steigt aber. Wie ist das - als Mittdreißiger unter Schulabsolventen? » mehr

26.01.2020

Oberfranken

Erzieher sind Mangelware

Eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sieht einen steigenden Bedarf an Fachkräften für Kinderbetreuung. Auch oberfränkische Kitas tun sich schwer, Stellen zu besetzen. » mehr

Mario Schwandt

26.01.2020

Oberfranken

Und wer betreut eigentlich die Grundschüler?

Während Krippen und Kitas überall in Bayern händeringend nach Personal suchen, steht die nächste Herausforderung schon im Raum. » mehr

Bei der Ausbildungsmesse in Kulmbach stellen die Betriebe traditionelle und exotischere Berufe vor. Der technologische Wandel bringt neue Karrierechancen für junge Leute. Foto: Archiv

23.01.2020

Region

Lehrerin und IT-Experte als Traumberuf

Jugendliche stehen vor vielfältigen Karrierechancen, entscheiden sich aber oft für einen klassischen Werdegang. Im Kreis Kulmbach sind die Wahlmöglichkeiten groß. » mehr

23.01.2020

FP/NP

IHK begrüßt Ausbau des Mobilfunknetzes

Die Staatsregierung plant, Funklöcher zu schließen. Die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken hofft auf eine Wirkung für die Wirtschaft. » mehr

Reinigungskraft

23.01.2020

dpa

Mehr Menschen ohne Abschluss arbeiten für einen Niedriglohn

Viele Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte. Doch auf der anderen Seite ist die Zahl der Menschen ohne Abschluss stark gestiegen - mit negativen Folgen für die Betroffenen. » mehr

Beruflicher Abschluss

23.01.2020

Deutschland & Welt

Immer mehr Menschen ohne Abschluss mit Niedriglohn

Viele Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte. Doch auf der anderen Seite ist die Zahl der Menschen ohne Abschluss stark gestiegen - mit negativen Folgen für die Betroffenen. » mehr

Euroscheine

19.01.2020

Region

Hof beim Einkommen abgeschlagen

Der durchschnittliche Vollzeitverdienst in Bayern beträgt 3449 Euro brutto im Monat. Oberfränkische Regionen verfehlen diese Marke deutlich. » mehr

Lernwerkstatt

18.01.2020

Deutschland & Welt

VW-Vorstand: Bei Integration von Migranten nicht nachlassen

Die Ankunft vieler Geflüchteter ab 2015 stellte auch die Wirtschaft vor Herausforderungen. Diejenigen, die bleiben dürfen, suchen Jobs. Die VW-Führung erwartet Leistung und Integrationsbereitschaft. D... » mehr

Brexit

18.01.2020

Deutschland & Welt

London: Werden keine «Empfänger von EU-Regeln» nach Brexit

Unternehmerverbände in Großbritannien zeigen sich vor dem Brexit besorgt. Sie fürchten hohe Kosten durch Handelsbarrieren und warnen vor Preiserhöhungen für britische Verbraucher. Doch ihre Forderunge... » mehr

Die Menschen müssen beim digitalen Wandel mitgenommen werden, forderte Professorin Jutta Rump (rechts). Gastgeber des DGB-Neujahrsempfangs war DGB-Regionsgeschäftsführer Mathias Eckardt (Mitte, mit roter Krawatte). Foto: Ralf Münch

15.01.2020

FP/NP

Die menschliche Dimension

Spannende Diskussionen beim Neujahrsempfang des DGB: Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Digitalisierung als vierte industrielle Revolution gemeistert werden kann. » mehr

Bitkom: Digital-Branche wächst in Deutschland gegen den Trend

14.01.2020

Deutschland & Welt

Digital-Branche wächst in Deutschland gegen den Trend

Die Wirtschaft in Deutschland leidet unter Handelskonflikten, Brexit und der schwächeren Weltkonjunktur. Die Digital-Branche dagegen erwartet erneut Zuwächse bei Umsatz und Beschäftigtenzahl. In diese... » mehr

Unter anderem das Unternehmen Rapa ist ein Garant für die stabile und aufstrebende Wirtschaft in Selb. Foto: Florian Miedl

12.01.2020

Fichtelgebirge

Selb ist die neue Boomtown in der Region

Das Fichtelgebirge trotzt dem Konjunktureinbruch. Vor allem in der einstigen Porzellanstadt brummt der Arbeitsmarkt. » mehr

Arbeitsagentur-Vorstand Daniel Terzenbach

12.01.2020

Deutschland & Welt

Arbeitsagentur-Vorstand: Brauchen mehr Zuwanderung

Fachkräfte fehlen in Deutschland an allen Ecken und Enden - vom Klempner bis zum Altenpfleger. Zuwachs kann es nur aus einer Richtung geben, sagt ein Experte. » mehr

Für die Weiterbildung im Bereich Pflege geben die Arbeitsagenturen viel Geld aus. Foto: Christoph Schmidt/dpa

10.01.2020

Region

10,2 Millionen Euro für Weiterbildung

Fachkräftemangel: Die Arbeitsagenturen setzen nicht nur auf das neue Einwanderungsgesetz, man bemüht sich auch um Jugendliche aus weiterführenden Schulen. » mehr

Arbeitslosigkeit ist leicht angestiegen

08.01.2020

Region

Arbeitslosigkeit ist leicht angestiegen

Mit den immer weiter sinkenden Arbeitslosenquoten ist es wohl vorbei. Der Chef der Arbeitsagentur Bayreuth-Hof blickt dennoch optimistisch nach vorne. » mehr

Kulmbach wird Einwohner verlieren. Nach der jüngsten Vorausberechnung des Landesamtes für Statistik schrumpft die Bevölkerungszahl bis zum Jahr 2038 um 8,1 Prozent. Foto: Stefan Linß

08.01.2020

Region

Neubürger mildern den Wandel

Der Bevölkerungsrückgang trifft den Kreis Kulmbach wohl weniger hart als erwartet. Aus einem Hoffnungsschimmer entwickelt sich allmählich Zuversicht. » mehr

3 Fragen an

08.01.2020

Fichtelgebirge

„Die Vier-Tage-Arbeitswoche würde die Lebensqualität verbessern“

Dass ihre Landsleute mehr Zeit für die Familie haben, fordert die finnische Ministerpräsidentin Sanna Marin. Umsetzen möchte die 34-Jährige das mit einer Verkürzung der Arbeitszeit. Sie plädiert für e... » mehr

Digitalisierung in der Arbeitswelt

08.01.2020

Oberfranken

IHK-Neujahrsempfang: Regionale Wirtschaft fordert Impulse

Digitalisierung, Mobilitätswende, Klimaschutz - Oberfrankens Mittelstand will die großen Herausforderungen der Zukunft mutig anpacken. Doch die Kammern nehmen auch die Politik in die Pflicht. » mehr

Maurerhandwerk

06.01.2020

Deutschland & Welt

Handwerker: Sinkende Preise, aber weiter lange Wartezeiten

Der Handwerkspräsident verspricht: Die Rückkehr zur Meisterpflicht sorgt für mehr Kapazitäten, dadurch sinken Preise. Von der Politik fordert er Entlastungen für Azubis. » mehr

Schweißen, Feilen, Sägen

06.01.2020

dpa

Wie werde ich Metallbauer/in?

Es ist eine körperliche Arbeit - mit viel Raum für Kreativität. Metallbauer gestalten täglich Neues, oft nach individuellen Wünschen. In Zeiten des Fachkräftemangels sind Auszubildende gesucht. » mehr

03.01.2020

Region

Arbeitslosigkeit erhöht sich leicht

Nach wie vor gibt es zwischen Stadt und Landkreis Hof erhebliche Unter- schiede. Die Nachfrage nach Arbeitskräften geht deutlich zurück. » mehr

Pflegekräfte dringend gesucht

03.01.2020

Region

Pflegekräfte dringend gesucht

Die Zahl der Arbeitslosen steigt im Dezember saisonbedingt an. Kulmbach hebt sich jedoch positiv von anderen Bereichen des Arbeitsamtsbezirks Bayreuth-Hof ab. » mehr

Peter Igl ist als Geschäftsführer von Verdi im Bezirk Oberfranken-Ost in Rente gegangen.	Foto: Andreas Harbach

02.01.2020

FP/NP

Ein halbes Leben für die Gewerkschaft

31 Jahre lang war Peter Igl der Ansprechpartner, wenn es um Tarife und Co. ging. Nun ist er im Ruhestand. Zum Abschluss hält er Rückschau - und ärgert sich über "Trittbrettfahrer". » mehr

02.01.2020

Oberfranken

Fachkräftemangel: Hof wirbt um Bauingenieure

Im Freistaat mangelt es vor allem an Ingenieuren, Pflegern und Bauplanern. Rund 300 000 Fachkräfte fehlen. Da lassen sich die Kommunen allerhand einfallen, um für sich zu werben. » mehr

Neujahrsansprache Bundeskanzlerin Angela Merkel

31.12.2019

Deutschland & Welt

Merkel ruft zu Zuversicht auf

Am 1. Januar beginnt nicht nur ein neues Jahr, sondern gleich ein neues Jahrzehnt. Schon jetzt zeichnen sich große Veränderungen ab. Manchem wird deshalb bange. Das muss nicht sein, sagt die Kanzlerin... » mehr

Die Sekretärin und der Technik-Gott: Informationstechnologie ist eine Branche, in der nur jede sechste Fachkraft weiblich ist. Foto: Britta Pedersen/dpa

30.12.2019

Fichtelgebirge

"Von der Frauenquote halte ich nichts"

Melanie Wächter leitet ein Team in der IT-Branche und ist damit eine von nur wenigen Frauen. Das möchte sie ändern. » mehr

Münchner Verkehrsbetriebe

30.12.2019

dpa

Wie werde ich U-Bahn-Fahrer/in?

Von wegen unterirdisch! Fachkräfte für Fahrbetrieb lernen in ihrer Ausbildung, Busse sowie U- und Straßenbahnen sicher zu steuern. Die Tür zur Fahrerkabine steht auch Quereinsteigern offen. » mehr

Jörg Sperschneider und Katja Schmidt sehen ihren Betrieb für die Zukunft gut gerüstet. Foto: Jochen Bake

Aktualisiert am 29.12.2019

Region

Zwischen Tradition und Moderne

Das Sanitätshaus Sperschneider ist stetig gewachsen. Im Jubiläumsjahr zieht die Geschäftsführung eine positive Bilanz. Aber ein Thema bereitet ihr Sorgen. » mehr

Schweißer

28.12.2019

Deutschland & Welt

Arbeitgeberpräsident: Brauchen Fachkräfte-Zuwanderung

Anfang März tritt ein neues Gesetz zur Zuwanderung von Fachkräften in Kraft. Warum es aus Sicht der Arbeitgeber so wichtig ist - und welche Erwartungen sie an die Bevölkerung haben. » mehr

Jobangebote

25.12.2019

Deutschland & Welt

Handwerkspräsident: Wir haben «Riesenbedarf» an Fachkräften

Das Handwerk boomt. Viele Unternehmen können aber gar nicht alle Aufträge annehmen, weil Fachkräfte fehlen. Die sollen bald verstärkt auch aus dem außereuropäischen Ausland kommen. » mehr

Stellenangebote in Sachsen

24.12.2019

Deutschland & Welt

Fachkräftemangel wird zur Wachstumsbremse 2020

Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit hält den Mangel an geeignetem Personal für den größten Bremsklotz der deutschen Wirtschaft im neuen Jahr. » mehr

Home Office

20.12.2019

Karriere

Heimarbeit gewinnt zunehmend an Bedeutung

Morgens vom Frühstücks direkt an den Schreibtisch, abends keine Staufahrt. Arbeiten in den eigenen vier Wänden ist für viele attraktiv, zunehmend bieten Unternehmen es an. Es gibt aber Grenzen und Pro... » mehr

Seit gestern verkehrt in den Gemeinden Rehau und Regnitzlosau der neue Hofer Landbus. Fotos: Köhler

19.12.2019

Region

Landkreis weitet Landbus aus

Der Hofer Landrat bezeichnet das Projekt als "Volltreffer". Nun sollen auch andere Gebiete profitieren. » mehr

Schüler und Jobsuchende im Gespräch mit Firmenvertretern: So könnte es am 6. März in der alten Stofffabrik aussehen. Symbolbild: AdobeStock/pattilabelle

19.12.2019

Region

Für eine Karriere vor Ort

Mitarbeiter zu finden, fällt Firmen immer schwerer. Die Stadt Helmbrechts reagiert jetzt mit einer eigenen Messe, auf der sich heimische Betriebe präsentieren können. » mehr

Fachkräfte aus dem Ausland können künftig leichter nach Deutschland kommen und hier arbeiten. Foto: dpa

19.12.2019

Region

Fachkräfte: Arbeitgeber skeptisch

Kann das neue Gesetz, das Fachkräften ab 1. März die Einwanderung nach Deutschland erleichtern soll, den Betrieben in Kulmbach und der Region helfen? Arbeitgeber zeigen sich eher skeptisch. » mehr

Ehrungen gab es beim Roten Kreuz für langjährige Mitarbeiter. Auf dem Bild die Geehrten mit Kreisvorsitzendem Dr. Karl Döhler (rechts) und Kreisgeschäftsführer Thomas Ulbrich (links). Foto: Herbert Scharf

18.12.2019

Fichtelgebirge

Dank an die Helfer in Not

Die Aktiven des BRK sind immer zur Stelle, wenn sie gebraucht werden. Sie leisten tausende Stunden ehrenamtlicher Arbeit im Einsatz für andere. » mehr

^