Lade Login-Box.

FACHKRÄFTEMANGEL

Bei ihrem Abschiedstreffen im Restaurant der Frankenhalle Naila setzten die "Liba-nesen" ein Zeichen der Hoffnung und spendeten 1700 Euro für die Amal-Stiftung Hof für krebskranke Kinder. Das Bild zeigt (von links) Betriebsratsvorsitzenden Jürgen Krahmer, Ursula Schneider von der Amal-Stiftung und Produktionsleiter Ralf Hampl. Foto: Köhler

16.03.2020

Münchberg

"Liba-nesen" werden nie aufgeben

60 bisherige Mitarbeiter der Karl Mayer GmbH treffen sich zum Abschied. Dabei geht es um den alten Zusammenhalt aus der Zeit, als die Firma noch Liba hieß. » mehr

Jobs in der Gastronomie sind oft weiblich: Doch Teilzeit- und 450-Euro-Stellen führen häufig dazu, dass Frauen nur auf Mini-Löhne kommen. Das kritisiert die Gewerkschaft NGG.	Foto: NGG

04.03.2020

Kulmbach

NGG kritisiert Lohnlücke

Die Gewerkschaft weist zum Frauentag am 8. März erneut darauf hin: Im Kreis Kulmbach verdienen Frauen 420 Euro weniger als Männer. » mehr

Ira Künnecke

02.03.2020

Karriere

So gelingt Paaren die Doppelkarriere

In vielen Partnerschaften wollen sich heute beide beruflich verwirklichen - ohne, dass immer nur einer dem anderen den Rücken frei hält. Arbeitgeber kommen Bewerbern dabei vermehrt entgegen. » mehr

20.02.2020

Region

Immer mehr brauchen einen Zweitjob

Wenn ein Job nicht reicht: Etwa 2600 Menschen im Landkreis Hof und 2200 Menschen in der Stadt Hof haben neben ihrer regulären Stelle noch einen Minijob. » mehr

Bayerns Wirtschaft leicht optimistisch

06.02.2020

FP/NP

Bayerns Wirtschaft leicht optimistisch

München - Nach dem Abwärtstrend der vergangenen Monate hat sich die Stimmungslage in der bayerischen Wirtschaft stabilisiert. » mehr

Ein Apothekenschild hängt an einem geschmiedeten Ausleger

03.02.2020

Oberfranken

Immer weniger Apotheken in Oberfranken

Um knapp zwölf Prozent ist die Zahl der Apotheken innerhalb von zehn Jahren gesunken. Eines der Probleme der Branche ist der Fachkräftemangel. » mehr

Ältere Auszubildende

27.01.2020

Karriere

Mit 30 in die Ausbildung: Was ist anders?

Der Durchschnittsauszubildende ist knapp 20 Jahre alt. Die Zahl derer, die sich erst deutlich später für eine Lehre entscheiden, steigt aber. Wie ist das - als Mittdreißiger unter Schulabsolventen? » mehr

26.01.2020

Oberfranken

Erzieher sind Mangelware

Eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sieht einen steigenden Bedarf an Fachkräften für Kinderbetreuung. Auch oberfränkische Kitas tun sich schwer, Stellen zu besetzen. » mehr

24.01.2020

FP/NP

Größte Sorge ist der Fachkräftemangel

Vielen Unternehmen fehlt gutes Personal. Steigende Arbeitskosten stellen ebenfalls ein Problem dar. » mehr

Unter anderem das Unternehmen Rapa ist ein Garant für die stabile und aufstrebende Wirtschaft in Selb. Foto: Florian Miedl

12.01.2020

Fichtelgebirge

Selb ist die neue Boomtown in der Region

Das Fichtelgebirge trotzt dem Konjunktureinbruch. Vor allem in der einstigen Porzellanstadt brummt der Arbeitsmarkt. » mehr

Für die Weiterbildung im Bereich Pflege geben die Arbeitsagenturen viel Geld aus. Foto: Christoph Schmidt/dpa

10.01.2020

Region

10,2 Millionen Euro für Weiterbildung

Fachkräftemangel: Die Arbeitsagenturen setzen nicht nur auf das neue Einwanderungsgesetz, man bemüht sich auch um Jugendliche aus weiterführenden Schulen. » mehr

Arbeitslosigkeit ist leicht angestiegen

08.01.2020

Region

Arbeitslosigkeit ist leicht angestiegen

Mit den immer weiter sinkenden Arbeitslosenquoten ist es wohl vorbei. Der Chef der Arbeitsagentur Bayreuth-Hof blickt dennoch optimistisch nach vorne. » mehr

Schweißen, Feilen, Sägen

06.01.2020

dpa

Wie werde ich Metallbauer/in?

Es ist eine körperliche Arbeit - mit viel Raum für Kreativität. Metallbauer gestalten täglich Neues, oft nach individuellen Wünschen. In Zeiten des Fachkräftemangels sind Auszubildende gesucht. » mehr

BA-Logo

03.01.2020

Deutschland & Welt

Mehr Arbeitslose als vor einem Jahr

Die Arbeitslosigkeit ist zum Jahresende so stark gestiegen wie seit Jahren nicht mehr. Die Wirtschaftsflaute schlägt auf den Arbeitsmarkt durch. Doch mehr Sorgen macht Experten der Fachkräftemangel. » mehr

Schweißer

28.12.2019

Deutschland & Welt

Arbeitgeberpräsident: Brauchen Fachkräfte-Zuwanderung

Anfang März tritt ein neues Gesetz zur Zuwanderung von Fachkräften in Kraft. Warum es aus Sicht der Arbeitgeber so wichtig ist - und welche Erwartungen sie an die Bevölkerung haben. » mehr

Stellenangebote in Sachsen

24.12.2019

Deutschland & Welt

Fachkräftemangel wird zur Wachstumsbremse 2020

Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit hält den Mangel an geeignetem Personal für den größten Bremsklotz der deutschen Wirtschaft im neuen Jahr. » mehr

Fachkräfte aus dem Ausland können künftig leichter nach Deutschland kommen und hier arbeiten. Foto: dpa

19.12.2019

Region

Fachkräfte: Arbeitgeber skeptisch

Kann das neue Gesetz, das Fachkräften ab 1. März die Einwanderung nach Deutschland erleichtern soll, den Betrieben in Kulmbach und der Region helfen? Arbeitgeber zeigen sich eher skeptisch. » mehr

Ausländische Fachkräfte

16.12.2019

Deutschland & Welt

Fachkräfteengpass trotz Millionen Arbeitssuchender

Fachkraft gesucht! Freie Stellen sollen auch mit Menschen aus dem Ausland besetzt werden. Doch was ist mit den Arbeitslosen in Deutschland? Könnten sie den Engpässen nicht entgegenwirken? » mehr

Stellenangebote in Sachsen

17.12.2019

Deutschland & Welt

BA-Chef: Zuwanderung löst Fachkräftemangel nicht allein

Ein Schritt nach vorn, immerhin: Bundesagentur-Chef Scheele begrüßt ein Gesetz zur Fachkräfte-Zuwanderung, auch wenn das nicht der einzige Weg sein könne. Die kritischen Kommentare von AfD-Fraktionsch... » mehr

Ausländische Fachkräfte

16.12.2019

Oberfranken

Fränkische Wirtschaft hofft auf Fachkräfte aus dem Ausland

Die Bundesregierung will mehr Fachkräfte ins Land locken. Ein Ansinnen, das auch Unternehmen in Oberfranken entgegenkommt. » mehr

Firmen suchen

14.12.2019

Deutschland & Welt

Fachkräftemangel: Merkel warnt vor Abwanderung von Firmen

Fachkräfte dringend gesucht: Viele Betriebe in Deutschland bekommen Stellen nicht besetzt - weil sie keine geeigneten Bewerber finden. Die Kanzlerin warnt vor drastischen Folgen, wenn das Problem nich... » mehr

Geballtes Wissen haben die Männer in den vergangenen Monaten erworben, was Gelo-Chef Wolf-Christian Küspert (links) sichtlich freut. Auf dem Bild sind (ab Zweiter, von links): Betriebsleiter Sergej Fink, Christian Lippert und Christian Beck (beide haben den Fertigungs- und Prozessmanagement-Kurs an der Uni Bayreuth absolviert), Fabian Küfner (Sägewerksmeister), Andre Hajcenko und Max Dölling (beide Industriemeister Metall) und Sergej Jerke (Fertigungs- und Prozessmanagement Universität Bayreuth). Foto: pr.

13.12.2019

Fichtelgebirge

"Ohne Meister geht gar nichts"

Der Geschäftsführer der Gelo-Holzwerke, Wolf-Christian Küspert, bricht eine Lanze für die klassische Ausbildung. Die Praxis sei der beste Lehrmeister. » mehr

Weihnachtsmänner

03.12.2019

dpa

Große Nachfrage bei Weihnachtsmann-Agenturen

Nicht nur in der Pflege herrscht Fachkräftemangel: Firmen und Familien haben Schwierigkeiten, Weihnachtsmann-Darsteller zu finden, die auch «schräges Blockflötenspiel» aushalten. Ist der Job für Stude... » mehr

Dachdecker bei der Arbeit

18.11.2019

Deutschland & Welt

Florierendes Handwerk spürt Fachkräftemangel

Es ist Jammern auf hohem Niveau, doch die schwächelnde Konjunktur trifft auch Teile des insgesamt sehr erfolgreichen deutschen Handwerks. Außerdem plagt die Branche weiterhin ein enormer Fachkräfteman... » mehr

Die BHS Tabletop AG ehrte Mitarbeiter, die seit 25 und 40 Jahren an den Standorten in Schönwald, Selb und Weiden beschäftigt sind.

12.11.2019

Fichtelgebirge

BHS Tabletop ehrt langjährige Mitarbeiter

Sie sind seit 25 und 40 Jahren bei dem Porzellanhersteller beschäftigt. Das Unternehmen lässt seine Jubilare bei einer Feierstunde im Porzellanikon hochleben. » mehr

07.11.2019

Oberfranken

FDP vermisst Visionen in der Wirtschaftspolitik

Die Liberalen fordern Sonderwirtschaftszonen für einen drohenden Abschwung. CSU-Sprecher König verweist hingegen auf weiteres Wachstum. » mehr

Deutschlandfahne

27.10.2019

Deutschland & Welt

Deutsche zählen in Sachen Wohlbefinden zur Spitzengruppe

Deutschland liegt laut einer Studie beim Wohlbefinden der Bevölkerung weltweit unter den Spitzenreitern. Unter 143 Ländern belegt die Bundesrepublik aktuell Platz zwölf, wie eine neue Analyse der Bera... » mehr

Digitalisierung

23.09.2019

Deutschland & Welt

Digitalisierung verändert nahezu jeden Job

Die digitale Transformation krempelt die Arbeitswelt um - kaum ein Job wird unberührt bleiben. Zugleich beklagt die IT-Branche einen massiven Fachkräftemangel. Auf der Konferenz Futurework in Berlin w... » mehr

Bundeswirtschaftsminister Altmaier

30.08.2019

Deutschland & Welt

Altmaier auf Werbetour für Mittelstand

Kaum hat der Wirtschaftsminister seine Mittelstandsstrategie angekündigt, kassiert die SPD zentrale Punkte ein. Altmaier macht auf einer Reise derweil «Schönwetter» für die Firmen. » mehr

A. Fickenscher

Aktualisiert am 29.08.2019

Region

"Anforderungen an die Lehre sind gestiegen"

Um Mitternacht in der Backstube stehen? Für junge Leute nicht gerade ein verlockender Gedanke. » mehr

Bundesagentur für Arbeit

13.08.2019

Deutschland & Welt

1,39 Millionen Stellen im 2. Quartal unbesetzt

Viele deutsche Unternehmen haben ungeachtet erster Anzeichen für eine konjunkturelle Eintrübung noch immer Probleme, geeignetes Personal zu finden. » mehr

Xing

13.08.2019

Deutschland & Welt

Xing profitiert weiter von Suche nach Fachkräften

Xing hat seinen Umsatz um knapp 18 Prozent steigern können. Das Karrierenetzwerk profitiert unter anderem vom Fachkräftemangel. » mehr

Die Geschäftslage in der Metall- und Elektroindustrie könnte besser sein. Zuletzt hatte es hingegen noch bayernweit einen kräftigen Beschäftigungsaufbau gegeben. Foto: Sven Hoppe/dpa

31.07.2019

FP/NP

In Oberfrankens M+E-Branche kriselt es

Die Betriebe sind längst nicht mehr so optimistisch wie noch vor einigen Jahren. Einige Unternehmen in Oberfranken schreiben bereits rote Zahlen. » mehr

20.07.2019

Deutschland & Welt

Studie: Fachkräftemangel bei Firmen auf dem Land stärker

Mittelständische Unternehmen in Großstädten haben einer Umfrage zufolge weniger Probleme mit dem Fachkräftemangel als auf dem Land. Wie aus Daten der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht, rechnen 70 ... » mehr

Fachkräftemangel

20.07.2019

Deutschland & Welt

Studie: Weniger Probleme mit Fachkräftemangel in Großstädten

Viele Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte. Besonders große Probleme haben Mittelständler auf dem Land. Das liegt allerdings nicht nur daran, dass viele Beschäftigte Städte attraktiver finden. » mehr

Britische Wirtschaft

17.07.2019

Deutschland & Welt

Verbände: Großbritannien droht Arbeitskräftemangel

Die britische Regierung strebt strengere Einwanderungsregeln nach dem Brexit an. Wirtschaftsverbände warnen davor und sehen einen möglichen Fachkräftemangel in einigen Branchen. » mehr

Jens Spahn in Pristina

15.07.2019

Deutschland & Welt

Gesundheitsminister Spahn wirbt im Kosovo um Pflegekräfte

Deutschland braucht dringend mehr Alten- und Krankenpfleger. Dafür begibt sich der Gesundheitsminister jetzt sogar auf Werbetour ins Ausland. » mehr

11.07.2019

Deutschland & Welt

Noch keine Gefahr für Arbeitsmarkt trotz Industrieschwäche

Trotz der Konjunktureintrübung und des Stellenabbaus bei einigen Konzernen machen sich Wirtschaftsexperten vorerst keine großen Sorge um den Arbeitsmarkt. «Ich bin optimistisch», sagte der Chef des De... » mehr

Die Fahrzeuge der Diakonie-Pflegerinnen sind in nächster Zeit nicht mehr in Presseck stationiert, sondern in Helmbrechts. Unter anderem der Mangel an Pflegekräften habe diese Veränderung nötig gemacht, erklärt Oliver Münchberger vom Zentralen Diakonieverein Münchberg. Foto. Helmut Engel

08.07.2019

Region

Sorge um Pressecker Diakoniestation

Rund um das alte Rathaus stehen nachts keine Fahrzeuge mehr. Die Diakonie bestätigt: Die Personalnot hat neue Strukturen nötig gemacht. An der Versorgung ändere sich nichts. » mehr

Fachkräfte gesucht: Insbesondere in der Produktion besteht auch künftig große Nachfrage nach qualifiziertem Personal. Fotos: Ingo Bartussek/Adobe Stock, NP-Archiv

01.07.2019

FP/NP

Fachkräftemangel als Bremse?

Oberfrankens Wirtschaft braucht auch künftig Tausende neue Fachkräfte. Das geht aus einer Studie hervor. » mehr

Der Kulmbacher BBV-Kreisvorstand traf sich auf dem Gelände des Landtechnikunternehmens Nicklas in Schirradorf zum Meinungsaustausch mit dem bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger.	Foto: shf

28.06.2019

Region

Aiwanger verwahrt sich gegen Kritik

Der bayerische Wirtschaftsminister spricht beim Schirradorfer Bauerntag. Er verteidigt den Beschluss der Staatsregierung in Sachen Volksbegehren. » mehr

Reinigungskraft

24.06.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Mini- und Teilzeitjobber

Jung, weiblich und ohne deutschen Pass: Das sind Eigenschaften von vielen Menschen, die atypisch beschäftigt sind. Und es gibt regionale Unterschiede. Arbeitgebervertreter halten flexible Beschäftigun... » mehr

Bademeister gesucht

19.06.2019

Deutschland & Welt

Mangelware Bademeister: Deutschlands Schwimmbäder in Not

Fachkräftemangel am Beckenrand: Weil ausgebildete Bademeister fehlen, kürzen Schwimmbäder ihre Öffnungszeiten oder stellen den Betrieb vorübergehend ein. Für den Fachkräftemangel gibt es mehrere Ursac... » mehr

Das Geschäft mit Gasturbinen läuft bei Siemens derzeit nicht besonders gut. Foto: Daniel Karmann/dpa

18.06.2019

FP/NP

Siemens baut in Erlangen Hunderte Stellen ab

Insgesamt müssen wohl 2700 Arbeitnehmer gehen. Überkapazitäten von Gasturbinen und die Energiewende machen dem Konzern seit Langem zu schaffen. » mehr

Lisa Davis

18.06.2019

Deutschland & Welt

Siemens streicht 1400 Stellen in Deutschland

Das Kraftwerksgeschäft von Siemens läuft nicht mehr wie in alten Zeiten - jetzt zieht der Elektrokonzern Konsequenzen und plant, Arbeitsplätze abzubauen. Nicht clever, kritisiert die Gewerkschaft. » mehr

"Ohne mich geht hier gar nicht's"

17.06.2019

dpa

Wie werde ich Bademeister?

Fachangestellte für Bäderbetriebe machen eine Allround-Ausbildung: Sie sind Techniker, Sanitäter, Animateure und Rettungsschwimmer. Die Bezahlung ist nicht üppig, aber die Aussicht auf einen Job nach ... » mehr

Volontäre

17.06.2019

Karriere

Mit Trainee und Volo in den Beruf

Nach dem Studieren finden nicht alle Absolventen gleich einen Job. Eine Trainee-Stelle oder ein Volontariat kann eine gute Einstiegsmöglichkeit ins Berufsleben sein. Wann sich das lohnt und woran sich... » mehr

Stellenangebote

11.06.2019

Deutschland & Welt

Fachkräftemangel größtes Problem im deutschen Mittelstand

Der Arbeitsmarkt ist leergefegt, die deutschen Mittelständler suchen verzweifelt Fachkräfte. Die fehlen insbesondere, um eine zweite große Belastung für die Unternehmen abzufedern. » mehr

Pessimismus in der deutschen Wirtschaft

28.05.2019

Deutschland & Welt

Pessimismus in der deutschen Wirtschaft wächst und wächst

Noch bleibt die deutsche Wirtschaft nach mehreren Boomjahren auf Wachstumskurs - aber die Aussichten werden zusehends trüber. Selbst über dem von Rekord zu Rekord eilenden Arbeitsmarkt ziehen erste Wo... » mehr

Sie drücken die Schulbank mit Menschen, die ihre Kinder sein könnten: Im Landkreis gibt es immer mehr Auszubildende im fortgeschrittenen Alter. Sie sind auch bei den Arbeitgebern gefragt.	Symbolfoto: Monkey Business/Adobe Stock

27.05.2019

Region

"Selbst mit 60 kann man Azubi werden"

Fachkräftemangel und der Wandel in der Berufswelt bringen immer mehr Ältere dazu, wieder die Schulbank zu drücken. Experte Stefan Reichelt erklärt, wie man sich das leisten kann. » mehr

Stellenangebote

19.05.2019

Deutschland & Welt

BDI: Fachkräftemangel in Ostdeutschland ist akut

Die ostdeutsche Wirtschaft hat aus Sicht des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) seit dem Mauerfall enorm gewonnen. » mehr

Der Polymerspezialist Rehau kann zwar einen Großteil seiner offenen Ausbildungsstellen besetzen. Ausbildungsleiter Michael von Hertell sieht jedoch immer größere Schwierigkeiten, Fachkräfte für produktionstechnische Berufe zu gewinnen. Foto: Rehau

14.05.2019

FP/NP

"Eine Trendwende sehe ich noch nicht"

Fachkräfte und Lehrlinge sind knapp. Hat die Wirtschaft das Problem unterschätzt? Wir fragen nach bei Michael von Hertell, Chef der Berufsausbildung bei der Rehau AG. » mehr

^