Lade Login-Box.

FACHPERSONAL

Resistente Keime

18.11.2019

Wissenschaft

Befragung: Weiter Wissenslücken bei Antibiotika

Beim Umgang mit Antibiotika gibt es laut einer neuen Befragung unter medizinischen Fachkräften in Europa weiter Wissenslücken. » mehr

Es braucht mehr Kurzzeit-Pflegeplätze

07.11.2019

Hof

Es braucht mehr Kurzzeit-Pflegeplätze

Fachbesucher informieren sich auf der zweiten interkommunalen Pflegekonferenz in Hof. Die Hospitalstiftung erntet Lob für "Fix plus ". Doch oft fehlt es am Personal. » mehr

Platz ohne Ende: Für das gleiche Geld bekommt man mehr Wohnraum im Fichtelgebirge als in Frankfurt.

25.08.2019

Fichtelgebirge

Freiraum wirbt in Frankfurt

Das Fichtelgebirge stellt sich in der hessischen Metropole virtuell vor. Gleichzeitig führt die Kampagne "#freiraumfürmacher" den Besuchern die Vorteile vor Augen. » mehr

Mitglieder und Gäste des Lions Clubs Selb an der Porzellanstraße besuchten die Firma Kyocera Fineceramics Precision in Selb. Geschäftsführer Dr. Carsten Rußner (links) führte durchs Unternehmen, Lions-Präsident Felipe Wolff-Fabris (Zweiter von links) dankte für die Informationen. Foto: Hanna Cordes

16.08.2019

Selb

Keramikteile in höchster Präzision

Der Lions Club besucht das Unternehmen Kyocera, das die Firma H.C. Starck übernommen hat. 230 Mitarbeiter fertigen 32.000 verschiedene Produkte. » mehr

Die Fahrzeuge der Diakonie-Pflegerinnen sind in nächster Zeit nicht mehr in Presseck stationiert, sondern in Helmbrechts. Unter anderem der Mangel an Pflegekräften habe diese Veränderung nötig gemacht, erklärt Oliver Münchberger vom Zentralen Diakonieverein Münchberg. Foto. Helmut Engel

08.07.2019

Kulmbach

Sorge um Pressecker Diakoniestation

Rund um das alte Rathaus stehen nachts keine Fahrzeuge mehr. Die Diakonie bestätigt: Die Personalnot hat neue Strukturen nötig gemacht. An der Versorgung ändere sich nichts. » mehr

Rund um den Kulmbacher Busbahnhof, aber auch an anderen Stellen in der Stadt sind Brennpunkte entstanden, an denen Jugendliche trinken, rauchen und leider auch immer wieder negativ auffallen. Um diese jungen Leute am Rande der Gesellschaft sollen sich in Kulmbach künftig Streetworker kümmern. Foto: Martin Kreklau

07.06.2019

Kulmbach

Jugendarbeit an den Brennpunkten

In Kulmbach wird es zukünftig Streetwork geben. Damit wollen Stadt und Landkreis besser an die jungen Leute herankommen, die bisher am Rand der Gesellschaft stehen. » mehr

Auf 100 Jahre AWO blickten bei der Jahreshauptversammlung in Selb zurück: (von links) AWO-Bezirks-Präsidiumsmitglied Inge Aures, Kreisvorsitzender Alexander Wagner, die Geehrten Ursula Richter, Hans-Peter Schindler, Heidi Sailer, Walter Öggl und Vorsitzender Rainer Pohl sowie Bezirksrat Holger Grießhammer und dritter Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten.

21.05.2019

Selb

AWO feiert 100 Jahre Dienst am Menschen

Der Selber Ortsverband der Arbeiterwohlfahrt blickt auf das Jubiläumsjahr. Die Aufgaben haben sich seit 1919 kaum verändert. » mehr

"Papa" oder "Chef" wird Joachim Ebert, rechts, von seinen Schützlingen genannt: Er kümmert sich darum, dass junge Flüchtlinge regelmäßig auf den Fußballplatz kommen, begleitet sie zu Behörden und lädt sie zum Fernsehabend zu sich nach Hause ein.

20.04.2019

Rehau

Die unsichtbaren Helfer

Seit vier Jahren engagieren sich Menschen in Rehau für Flüchtlinge. Der Helferkreis ist zwar kleiner geworden, die Akteure sind aber rege bei der Sache. Nur sieht das kaum einer. » mehr

Optimale Voraussetzungen fand der Blutspendedienst in den neuen Räumen des BRK-Kreisverbandes Kulmbach vor. Die medizinische Abteilung des Blutspendedienstes bereitet die Blutspende von Landrat Klaus Peter Söllner sorgfältig vor. Im Bild (stehend, von links) BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold und Gebietsreferent Dieter Popp vom Blutspendedienst aus Nürnberg. Foto: Werner Reißaus

17.04.2019

Kulmbach

Erste Blutspende in neuen Räumen

Der BRK-Kreisverband ist ab sofort am Rot-Kreuz-Platz zu finden. Die neuen Räume bieten mehr Platz und sind zudem auch barrierefrei erreichbar. » mehr

Spielfreude: Ein Teil der Streicherklasse der sechsten Jahrgangsstufe. Fotos: S. H.

19.01.2018

Naila

Bildung mit dem Bogen

In München findet die Musische Realschule Naila Beachtung. Ein Besuch betont, was musikalische Ausbildung bewirkt. » mehr

Bis in die späten Abendstunden verweilten die Sommerfestbesucher am Sportheim in Schwarzenbach am Wald.

23.08.2017

Naila

Kritik an schlechten Verbindungen

Das SPD-Sommerfest gibt Gelegenheit zu politischen Gesprächen. Die Geselligkeit kommt dabei auch nicht zu kurz. » mehr

Hochkarätige Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Kulmbach in Harsdorf. Unser Bild zeigt von (links) Gerhard Schicker, Gudrun Weber, Kreisfachberater Friedhelm Haun, Ilse Hafner, Kreisvorsitzenden Günter Reif und Klaus Peter Kugler. Foto: Klaus-Peter Wulf

08.04.2017

Kulmbach

Das grüne Gewissen des Landkreises

Der Gartenbau-Kreisverband vergibt hochkarätige Ehrungen. Ilse Hafner aus Mainleus hat die goldene Oberfrankenmedaille überreicht bekommen. » mehr

Noch etwa bis zum Jahreswechsel kann der Hofer Verein "Schutzhöhle" seine Arbeit nach aktuellem Stand aufrechterhalten. Wie es danach mit der Hilfsorganisation weitergeht, ist immer noch unklar. Es gibt erste Hoffnungsschimmer. 	Fotos: Schott

09.03.2017

Hof

Suche nach Geschäftsführer beginnt von Neuem

Der Verein Schutzhöhle lässt Paul Schock nur ungern gehen. Eine Vollzeit-Kraft kann er nicht finanzieren. » mehr

Wenn das innere Selbstbild zerstört ist und eine psychische Krise droht, ist schnelles Handeln gefragt. Mobile Krisendienste sollen Abhilfe schaffen. Ob dieses Konzept in der Region umsetzbar ist, darüber gibt es Zweifel.

12.10.2016

Hof

Mobile Krisendienste sind das Sorgenkind

Die "Wochen der seelischen Gesundheit" haben begonnen. Auf dem Podium in Hof sprechen Fachleute über Neues in der Psychiatrie. Es steht eine Revolution bevor. » mehr

Die Diakoniestation ist wieder in der Erfolgsspur. Unser Bild zeigt (von links) Pfarrer und Vorsitzender Peter Ahrens, Margit Weinlein von der Stationsleitung und Unternehmensberater Angelo Henninger. Fotos: Werner Reißaus

21.09.2016

Kulmbach

Diakonieverein hat Krise überwunden

Die Sozialstation für die Gemeinden Neuenmarkt, Trebgast, Wirsberg, Harsdorf ist wieder im Plus. Im Jahr 2017 konnte ein Gewinn von 70 000 Euro erwirtschaftet werden. » mehr

Ein Innenhof mit Hotelcharakter.

25.06.2016

Kulmbach

Domizil mit Blick auf den Fluss

Die Schlüssel für das "Haus Rotmaintal" sind an das Rote Kreuz übergeben. 60 Senioren finden nun eine neue Heimstatt. » mehr

Walter Benkert gehörte zu den Interessierten, die eine Sonografie der Halsschlagader durchführen ließen und um einiges beruhigter nach Hause gingen. "Alles im grünen Bereich", lautete die Diagnose von Oberarzt Dr. Ilir Bice (rechts). Foto: Sandra Hüttner

22.06.2016

Naila

Wissen über das persönliche Risiko

Diabetes und Schlaganfall, diese Krankheiten können jeden treffen. » mehr

27.08.2015

FP

Bäcker-Innung kündigt Tarifvertrag: „Drastische Einbußen für Beschäftigte“

600 Bäckerei-Beschäftigte befürchten einen „Horror-Katalog“. » mehr

27.08.2015

Oberfranken

Bäcker-Innung kündigt Tarifvertrag: „Drastische Einbußen für Beschäftigte“

600 Bäckerei-Beschäftigte befürchten einen „Horror-Katalog“. » mehr

Bereits unmittelbar nach dem Brand hatte das Technische Hilfswerk mit schwerem Gerät die verkohlten Reste des Kindergartens zusammengeschoben.

03.08.2015

Region

Suche nach dem Notquartier beginnt

Kirchengemeinde und Diakonie stehen vor einer gewaltigen Aufgabe: In drei Wochen muss für den ausgebrannten Kindergarten ein Ersatz gefunden und eingerichtet werden. Die Verantwortlichen sind zuversic... » mehr

Vier Jahre nach seinem Arbeitsbeginn als "Einzelkämpfer" in der Neurologie am Klinikum Kulmbach wird seine Fachrichtung jetzt zur Hauptabteilung: Dr. Christian Konhäuser ist zum Leitenden Arzt dieser neuen Klinik bestellt.

10.05.2014

Region

Neurologie rüstet auf

Das Klinikum Kulmbach hat mit der Neurologischen Klinik jetzt eine weitere Hauptabteilung. Für die Patienten bringt das nur Vorteile, denn mit der Hochstufung wird es auch mehr Fachpersonal für diesen... » mehr

29.03.2014

Region

Kreil wusste von Auflagen seit 2010

Der Ex-OB hat den Bescheid gegengezeichnet, dass nur ein gemeinnütziger Betreiber für das "Youth Hostel" infrage kommt. Die Verwaltung hat ihn laut Pötzsch auf diesen Sachverhalt aufmerksam gemacht. » mehr

Dienstbesprechung auf der Palliativstation: Einsatzleiter Norbert Lummer mit den Hospizbegleiterinnen Katrin Kippling, Sabine Titze-Damme, Ursula Kufky, Monika Bierwisch, Leonore Hoffmann, Ingeborg Wolf, Monika Meister, Barbara Mewes und Irmela Schlicht; nicht im Bild Renate Leu und Sabine Köppel. 	Fotos: lk

08.12.2013

Region

Lebensqualität bis in den Tod

Seit zwei Jahren gibt es die Palliativ-Station am Hofer Sana-Klinikum. Neben dem Fachpersonal sorgen Ehrenamtliche vom Hospiz-Verein für die Patienten. Doch gilt es immer noch, Überzeugungsarbeit zu l... » mehr

Struwwelkopf Karlchen ist immer mit dabei, wenn es darum geht, Kindern Ängste zu nehmen. Schutzhöhle-Geschäftsführerin Tamara Luding (Mitte) freut sich, dass "Safety Kids" so erfolgreich ist. Mimi Stöckert (links) und Mareike Gaffron (rechts) touren mit dem Projekt durch die Kindergärten der Region Hof. 	Foto: Marco Meister

14.09.2013

Region

Hofer Projekt zieht weite Kreise

Die "Schutzhöhle" hat vor sechs Jahren die "Safety Kids" ins Leben gerufen. Mittlerweile hält dieses Präventions-Programm, das der Verein entwickelt hat, Einzug in immer mehr Kindergärten - auch über ... » mehr

Karlheinz Ilius erklärt Landrat Bernd Hering und Bürgermeister Klaus Adelt (von rechts) den Ablauf der High-Tech-Kommissionieranlage: Sicherheit steht an erster Stelle, deshalb durchlaufen die Medikamente der einzelnen Kunden aufwendige Prüfroutinen, ehe sie zum Versand frei gegeben werden.	 Foto: flo

05.08.2013

Region

Mit einem Klick beim Kunden

Jeden Tag verlassen rund 11 000 Pakete mit Medikamenten die Internet-Apotheke in der Selbitzer Burgstraße. Möglich macht das eine neue Kommissionieranlage. » mehr

Ex-Vize-Kanzler Franz Müntefering (links), in Begleitung von lokalen SPD-Funktionären, lässt sich von Holger Jarsch (rechts), dem Verantwortlichen für das Scherdel-Werk Friedau, erklären, wie das Bauteil für das Doppelkupplungsgetriebe funktioniert. 	Fotos: Florian Miedl

31.07.2013

Region

Ex-Minister mit Liebe zu kleinen Städten

Franz Müntefering fordert bei seinem Besuch in Marktredwitz verbesserte Entwicklungschancen fürs flache Land. Da liegt seiner Ansicht nach die Zukunft. Der SPD-Politiker ist auch beim Vorzeige-Unterne... » mehr

20.06.2013

Region

Anregung aus Kulmbach Thema im Landtag

Die Gummi-Stiftung macht auf finanzielle Engpässe in Ganztags- schulen aufmerksam. Minister Spaenle reagiert. » mehr

Der Startschuss für das Erika-Fuchs-Museum in Schwarzenbach an der Saale ist einer der Höhepunkte, auf die Bürgermeister Alexander Eberl (links) im ablaufenden Jahr zurückblickt. Mit im Bild ist Gerhard Severin im Donald-Kostüm, eine der treibenden Kräfte hinter dem Projekt.

29.12.2012

Region

Betreuungsplätze und DSL-Versorgung

Der Schwarzenbacher Bürgermeister blickt zurück. Alexander Eberl freut sich über viele abgeschlossene und angestoßene Projekte. » mehr

So ist die zerstörte Wandgestaltung in Karl-Heinz Adlers Werkverzeichnis abgebildet

08.09.2012

FP

Zerstörte Kunst

Über ein zerstörtes Kunstwerk wird seit einigen Wochen in Plauen debattiert. Auslöser war ein Werkverzeichnis, das zum 85. Geburtstag des in Remtengrün bei Plauen geborenen Malers, Bildhauers und Konz... » mehr

18.04.2012

Region

Ausschreibung ohne Experten

Weißdorf - Der Weißdorfer Gemeinderat hat einen Vorschlag der Verwaltungsgemeinschaft, bei der Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen qualifiziertes Fachpersonal zur Beurteilung hinzuziehen, abgelehnt. D... » mehr

Mehr "Team-Mensch" denn "Patriarch": Wilhelm Kneitz, Vorstand und Inhaber der Wirsberger Weberei Wilhelm Kneitz AG.

14.04.2012

FP/NP

Die Firma als Lebensaufgabe

Wilhelm Kneitz führt sein Familienunternehmen in dritter Generation und verkörpert ein nur noch selten anzutreffendes Unternehmer-Ethos. So lange wie sein Vater und sein Großvater möchte er allerdings... » mehr

Oberbürgermeister Wolfgang Kreil (rechts) und Fraktionsvorsitzender Peter Eichinger (links) ehrten langjährige Mitglieder der CSU bei der Mitgliederversammlung für ihre Treue. 	Foto: Schilling

21.11.2011

Region

Kreil will Stadt-Image stärken

Bei der Mitgliederversammlung der CSU Selb berichtet der Vorsitzende von den jüngsten Entwicklungen in der Stadt. Zudem ehrt er langjährige Mitglieder. » mehr

"Herrlich schöner stolzer Bau, der sich erhebt zum Himmelsblau": Zimmermann Uwe Hanft beim Richtspruch.

11.06.2011

Oberfranken

Der Villa die Seele wiedergeben

Beim Richtfest lässt sich die künftige Pracht der Münch-Ferber-Villa in Hof erahnen. Das "Forum Gesundheit" will hier künftig seine Kräfte bündeln - zum Wohl der Menschen in Hochfranken. » mehr

fpks_AM__mmanuel_4splatig_0

05.03.2011

Region

Hoffnung als Prinzip

Viel Prominenz vollzieht in Hutschdorf den ersten Spatenstich für die Erweiterung des Hauses Immanuel. Die Fachklinik muss den Anbau mit Kosten von sieben Millionen Euro aus Eigenmitteln finanzieren. » mehr

fpha_sw-anbau_251110

25.11.2010

Region

Bewohner sollen sich wie daheim fühlen

Neue Tagesräume gehören zum Wohlfühl-Konzept im "Lutherstift" in Oberkotzau. Am Freitag werden sie offiziell eingeweiht. Am Samstag lädt das Haus zum Tag der offenen Tür ein. » mehr

21.11.2009

Region

Krippe in Wirsberg eingeweiht

Wirsberg - Der Neubau der Kinderkrippe in der Herbert-Kneitz-Kindertagesstätte in Wirsberg wurde eingeweiht. 16 Handwerksfirmen - vorwiegend aus dem Landkreis Kulmbach - waren an dem Bau beteiligt. ... » mehr

fpks_am_Dippold,_Juergen,_BR_1

13.11.2009

Region

Ins Hansa-Hotel ziehen Schüler ein

Kulmbach - Schon Mitte Februar sollen die ersten Blockschüler in das neue Schülerwohnheim, das im ehemaligen Hansa-Hotel an der Ecke Meußdoerfer-Straße/Weltrichstraße entsteht, einziehen können. » mehr

fpmt_AK_Schule_291009

29.10.2009

Region

Immer mehr Sport gestrichen

Marktredwitz - Einmal im Jahr tagt der Arbeitskreis Sport in Schule und Verein des staatlichen Schulamts Wunsiedel mit seinem schulischen Fachpersonal, Mitgliedern des Bayerischen Landessportverbandes... » mehr

vetter_SW_051107

08.01.2009

FP/NP

Ende des Booms

Ein Anstieg der Arbeitslosigkeit im Winter ist eigentlich nicht ungewöhnlich. Dennoch müssen die jüngsten Zahlen aus Nürnberg in besonderer Weise alarmieren. » mehr

25.09.2008

Region

Neue Klassen an der Berufsschule

Kulmbach – Anfang September haben 34 Auszubildende aus Oberfranken in Handwerks- und Industrieunternehmen mit ihrer Ausbildung zum Mechatroniker, Fachrichtung Kältetechnik, begonnen. » mehr

Interim Zeitarbeit

16.10.2008

FP/NP

Transfer/Interim Zeitarbeit: Chancen auch für Benachteiligte

Hof – „Unsere Firmengruppe dient dem Ziel, benachteiligte Menschen wieder beruflich einzugliedern und sozial zu stabilisieren“, fasst Dr. Stephan Pfeiffer, Geschäftsführer der Firmengruppe Transfer/In... » mehr

fpha_jafi_referentin

25.03.2008

Region

Spur des „weißen Goldes“ führt in Frankenwald

Hof – Der Vortrag von Jana Buhrow aus Erlangen über Geschichte und Gegenwart der Porzellanindustrie in Oberfranken brachte vor allem eine gute Meldung: Der hohe Grad an Mechanisierung, hoch qualifizie... » mehr

fpmt_typ

17.12.2007

Region

Ein Dankeschön an die vielen Helfer

Pilgramsreuth/Langentheilen – Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus und brauchen ihre Zeit, damit sie aufgearbeitet werden. » mehr

25.05.2007

Region

Firma Cenas bezieht neue Räume

KULMBACH – Umziehen wird in den kommenden Wochen das „Centrum für Nahrungsmittel-Sicherheit AG“ (Cenas) in Kulmbach. Das Institut, bisher auf 464 Quadratmeter an der E.-C.-Baumann-Straße untergebracht... » mehr

^