Lade Login-Box.

FACHSCHULEN

Theresa Täuber mit einem Porträt ihres kleinen Bruders. Foto: sg

12.06.2019

Kunst und Kultur

Besonderes Faible für Porträts

Das "Atelier 18" in Weidesgrün präsentiert Werke einer Design-Studentin. Sie hat ein besonderes Faible für Porträts. » mehr

Die Leiterin des europäischen Fortbildungszentrums Carolin Pfeuffer präsentiert den gut 70 000 teuren 3D-Handscanner zur Rekonstruktion von Modellen.

31.05.2019

Fichtelgebirge

High-Tech für ein altes Handwerk

Die Landesinnungsmeister aus ganz Bayern halten ihre Vorstandssitzung in Wunsiedel ab. Hier wird die Liebe zum Stein gelebt, berichten sie Landrat Karl Döhler. » mehr

Die Absolventen der Staatlichen Fachschule für Werkstoff- und Prüftechnik, André Eckert, Dominik Breitenseher und Christian Wolf (von links) mit Werkstücken, die zur Technikerarbeit "Optimierung einer Steatit-Gießmasse durch Modifizierung einzelner Versatzkomponenten" geprüft wurden. Foto: Meier

28.05.2019

Selb

Junge Leute auf der Zielgeraden

Absolventen der Berufsschule für Produktdesign in Selb stellen ihre Techniken vor. In acht Wochen bekommen sie ihr Abschlusszeugnis. » mehr

Ob Bio-Hühner, Direktvermarktung oder Patenschaften für Blühstreifen: Junge Landwirte aus der Region stellen ihre Betriebe mit pfiffigen Ideen und unkonventionellen Ansätzen für die Zukunft auf. Das müssen sie auch: Es geht um ihre Existenz - und um die Ernährung der Menschen im Land. Foto: Uli Deck, dpa

17.05.2019

Hof

Bekenntnisse zur Landwirtschaft

Bürokratie, wirtschaftliche Sorgen, ein schlechtes Image: Bietet die Landwirtschaft eine Perspektive für junge Leute? Viele sagen: Ja! Die Frankenpost stellt einige von ihnen vor. » mehr

14.05.2019

Hof

Gemeinderat Töpen vergibt Planungsauftrag für Krippe

Das Architekturbüro Beyer in Döhlau erhält den Zuschlag. Hermann Beyer weist darauf hin, dass der Kindergarten bereits 26 Jahre alt ist. » mehr

12.05.2019

Münchberg

Neue Ausbildung in Ahornberg

Bald werden neue Fachkräfte für Grundschulkinder benötigt. Die Fachakademie startet daher einen Schulversuch. » mehr

Pastinaken-Biersuppe, Kotlety Rublennye, Brunnenkresse-Creme mit Hähnchenschenkeln und flambiertes Gemüse standen auf dem Menü-Zettel beim Bauhaus-Kochen. Fotos: Silke Meier

12.04.2019

Selb

Das Bauhaus aus Sicht von Jugendlichen

Das Walter-Gropius-Gymnasium Selb fordert seine Schüler auf, über den Namensgeber der Schule nachzudenken. 610 Jugendliche bearbeiten in Kursen das Thema. » mehr

Stadtrat Roland Schöffel (Zweiter von rechts) diskutiert mit einem Steinfachschüler über einen Entwurf. Foto: Florian Miedl

04.04.2019

Fichtelgebirge

"Luisen-Burger" der besonderen Art

Die Wunsiedler warten seit Jahren auf eine Gestaltung des markanten Platzes. Jetzt haben sich die Schüler der Fachschule für Steintechnik des Problems angenommen. » mehr

Viel Liebe zum Detail: Neben Informationen zu den Ausbildungsberufen interessierte die Gäste vor allem das Handwerk der Designer.

01.04.2019

Selb

Produktdesigner stehen Rede und Antwort

Am "Tag der offenen Tür" schauen den Schülern Besucher aus ganz Deutschland über die Schulter. Das Know-how der Absolventen wird stark nachgefragt. » mehr

Ausbildung ohne Gehalt

01.04.2019

Karriere

So lässt sich die Ausbildung an Fachschulen finanzieren

Anders als in dualen Ausbildungen gibt es für angehende Altenpfleger, Medizintechnische Assistenten und andere Schüler von Berufsfachschulen kein Gehalt. Die Arbeitsagentur gibt Tipps zur Finanzierung... » mehr

Die Bedingungen in der Fachschule für Produktdesign in Selb sind nicht mehr zeitgemäß. Die Kreisräte fordern daher den Neubau eines Designzentrums, aber dafür bedarf es einer Förderung aus München. Foto: Florian Miedl

29.03.2019

Fichtelgebirge

Kreisrat sieht in Selb starken Hochschul-„Keimling“

In der Kreistagssitzung stehen die Staatsregierung und der Präsident der Hochschule Hof heftig in der Kritik. Auch stellt sich die Frage, was aus der Freiraum-Kampagne wird. » mehr

Außenstellenleiter Jürgen Wunderlich ist immer wieder von der Kreativität der Schüler angetan. Hier zeigt er einen Raumteiler. Foto: Matthias Bäumler

27.03.2019

Fichtelgebirge

Fachschule will Chance nutzen

Zuletzt sind die Anmeldungen stark zurückgegangen. Mithilfe eines etwas anderen Tages der offenen Tür soll sich das ändern. » mehr

21.03.2019

Selb

Pferdefreunde im Galopp an Verwaltung vorbei

In die "Hacienda" kommt eine Produktion für Tierzubehör. Das Landratsamt bereitet die Sanierung der Fachschule vor. » mehr

Bernd Rössler nutzt das Bauhaus-Jubiläumsjahr intensiv dazu, seine Schüler mit Gropius und seiner berühmten Form TAC zu konfrontieren. Foto: Florian Miedl

20.03.2019

Selb

Wenn TAC zum Punk mutiert

Die Fachschule für Produktdesign setzt sich im Bauhaus-Jubiläumsjahr intensiv mit Gropius auseinander. Schüler und Zeitzeugen begegnen dem Vor- und Neudenker. » mehr

Kuratorin Claudia Zachow und Museumsdirektor Wilhelm Siemen zeigen im Porzellanikon in Hohenberg einen Designklassiker im Bauhaus-Geist: die Konfektschalen von Gerhard Marcks.	Foto: Tamara Pohl

28.02.2019

Fichtelgebirge

Ein Startschuss mit Schulterschluss

Zum Jubiläum "100 Jahre Bauhaus" tun sich viele zusammen: die Städte Selb und Amberg, Rosenthal und das Porzellanikon, der Geist von gestern und die Visionen von morgen. » mehr

Ortsvorsitzender Matthias Müller (Zweiter von rechts), Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (Dritter von rechts) und Peter Berek, Bürgermeister von Bad Alexandersbad, (Zweiter von links) dankten (von links) Helmut Schlott, Günter Goller, Udo Zeidler, Peter Ploß und Bernd Freudenreich für ihr Engagement bei der CSU Selb . Foto: Anne-Sophie Göbel

17.12.2018

Selb

CSU besorgt um Stagnation im Zentrum

Die Selber möchten die Entwicklung in der Innenstadt vorantreiben. Weil sie von einem Investor abhängig ist, fürchtet die Partei einen Stillstand. » mehr

Schüler der Fachschule für Produktdesign aus Selb, Lehrer, Stadträte und Bürgermeister, Planer und Vertreter des Kommunalunternehmens, freuten sich über das gelungene Werk im Durchgangsbereich des Kronprinz-Komplexes. Foto: Herbert Scharf

16.12.2018

Fichtelgebirge

Kronprinz Wunsiedel: kein Quadratmeter mehr frei

Jetzt ist die gesamte Fläche des Kronprinz-Komplexes in Wunsiedel an den Mann gebracht. Das historische Portal zeugt von der stolzen Vergangenheit. » mehr

Rainer Flügel betreibt die einzige private Kaffeerösterei im Landkreis Wunsiedel - allerdings bald nicht mehr in Selb, sondern in Höchstädt. Foto: Florian Miedl

05.12.2018

Fichtelgebirge

Kaffeeröster verlässt Selb

Die einzige private Kaffeerösterei des Landkreises verlässt Selb. Der gebürtige Erkersreuther zieht die Konsequenzen aus einem Besitzerwechsel am bisherigen Standort. » mehr

Rainer Flügel betreibt die einzige private Kaffeerösterei im Landkreis Wunsiedel - allerdings bald nicht mehr in Selb, sondern in Höchstädt. Foto: Florian Miedl

04.12.2018

Selb

Kaffeeröster zieht nach Höchstädt

Rainer Flügel verlagert sein Geschäft an seinen Wohnort. Der gebürtige Erkersreuther zieht die Konsequenzen aus einem Besitzerwechsel am bisherigen Standort. » mehr

Der Wunsiedler Bürgermeister Karl-Willi Beck und Passanten vor dem alten - von drei jungen Damen neu gestalteten - steinernen Portal des ehemaligen Hotels "Kronprinz von Bayern". Foto: Florian Miedl

15.11.2018

Wunsiedel

Vom "Kronprinzen" zum "Wohnprinzen"

Drei angehende Produkt-Designerinnen von der Fachschule in Selb gestalten das Portal des neuen Wohn- und Geschäftsgebäudes. Jedoch ein Wermutstropfen bleibt. » mehr

Das "Hitler-Schwein" stand schon im Haus der Kunst in München.

07.11.2018

Selb

Wo Kunst und Geist verschmelzen

Durch Wolfgang Stefans Anwesen in Vielitz wandelt der Besucher wie durch ein Museum. Der Künstler widmet sich dem Stein und vor allem natürlichen Materialien. » mehr

Ein dickwandiges Fläschchen mal stehend und mal liegend zu zeichnen, ist gar keine so leichte Aufgabe.

05.11.2018

Selb

Harter Test in der Kreativ-Schmiede

Wer die Fachschule für Produktdesign besuchen will, muss schon einiges auf dem Kasten haben. Nur ein Drittel der Prüflinge schafft die Aufnahmeprüfung in Selb. » mehr

Maximilian Grötsch und Ariane Hartmann (links) haben das Globetrotter-Mobil für Volkswagen entworfen. 3 D-Fachbetreuer Armin Dick und der Fachlehrer für Produkt-Design, Bernd Rössler (rechts, von links) sind mächtig stolz auf ihre Schüler. Foto: Peggy Biczysko

11.10.2018

Selb

VW applaudiert Nachwuchs-Designern

Die Fachschule für Produkt-Design in Selb entwickelt Projekte für den Autohersteller. Das autonome Fahren beschäftigt die 52 Schüler der dritten Klasse ein Jahr lang. » mehr

Wünschen sich Grünes Licht von der Staatsregierung: Schulleiterin Monika Schmiedel und ihr Stellvertreter Wolfram Gebauer. Foto: Bri Gsch

14.09.2018

Fichtelgebirge

Das klare Jein zum Aufstiegs-Bafög

Gibt es finanzielle Hilfen? Diese wichtige Frage beantwortet die Staatsregierung alle paar Monate anders. Fachschulen wie Sankt Benedikt fragen sich bayernweit, was kommt. » mehr

Die Baugrube ist ausgehoben, die Stromleitung liegt, jetzt geht es an die Fundamente und die Bodenplatte. Foto: Uwe von Dorn

13.08.2018

Rehau

Arbeiten an neuer Berufsschule laufen

Bis Herbst 2019 sollen die rund 600 Berufsschüler in das neue Gebäude hinter dem Schulzentrum ziehen. Das Landkreis-Projekt kostet mehr als acht Millionen Euro. » mehr

Die Fachschülerinnen und der Fachschüler, die die Ausbildung an der Schule für Heilerziehungspflege und -pflegehilfe mit der Note 1 bestanden haben, zusammen mit Schulleiter Jan Banet (rechts).	Foto: Werner Reißaus

07.08.2018

Kulmbach

Mit "Flügeln" in die Zukunft

Die Himmelkroner Fachschule hat ihre Absolventen verabschiedet. Schulleiter Jan Banet wünscht ihnen viel Neugierde aufs Leben. » mehr

Mit einem Notendurchschnitt von 1,44 wurde Marian Hohl (rechts) aus Untersteinach Schulbester unter den Absolventen in der Fachrichtung Kältetechnik. Landrat Klaus Peter Söllner (Mitte) und Schulleiter Alexander Battistella überreichten ihm den Meisterpreis. Fotos: Stephan Stöckel

26.07.2018

Kulmbach

Vom Mechatroniker zum Kältetechniker

Insgesamt 23 Männer wurden an der staatlichen Fachschule für Bautechnik verabschiedet. Einen hervorragenden Abschluss machte der Untersteinacher Marian Hohl. » mehr

"Bton" heißen die Lautsprecher, die Severin Schulten kreiert hat. Hier kommt der Ton aus dem Beton.

25.07.2018

Selb

Kreativ-Schmiede: Talente in der Fachschule für Produktdesign

Wo der Ton aus Beton kommt: Severin Schulten schafft ein Lautsprechersystem für das moderne Wohnen. Beton, Stahl und Leder sind die Zutaten für diesen Prototyp aus Selb. » mehr

Die Besucher der Vernissage bestaunten spannende Objekte der Schüler der Selber Designschule. Foto: jr

22.07.2018

Marktredwitz

Junge Designer stellen in Mitterteich aus

Zum dritten Mal zeigt das Museum Arbeiten der Absolventen Fachschule in Selb. Objekte und Bilder der Produktgestalter sind zu sehen. » mehr

Futuristisch muten die Fahrzeuge an, die die Fachschüler in der Schule für Produktdesign entwickeln. Foto: Miedl

20.07.2018

Selb

Design-Schule will 2021 öffnen

Für 18 Millionen Euro entsteht in Selb ein Neubau. Hier sollen die Schüler Modelle unter realen Bedingungen entwickeln. Die Absolventen sind sehr gefragt in der Industrie. » mehr

Einer der besser besuchten Plätze bei der letztjährigen Hoftexplosion war ein Auto, das von der Firma Auto Müller zur Verfügung gestellt wurde. Die Besucher konnten den Wagen nach ihrem Geschmack gestalten.	Foto: Andreas Geisser

19.07.2018

Kunst und Kultur

Der Countdown zur vierten Hoftexplosion läuft

Dreieinhalb Monate sind es noch bis zur vierten Hoftexplosion. In der Hoftex-Halle und in den Köpfen der Organisatoren zeichnen sich schon die Konturen des Kunst- und Kulturfestivals ab. » mehr

Sie sind von den Abschlussarbeiten angetan (von links): Robert Christ, Prokurist bei Lamberts-Glas, Schulleiter Jürgen Wunderlich, Lehrer Wolfgang Stefan, die Schüler Enrique Saß und Moritz Zahn sowie Peter Schöffel, bei Lamberts-Glas für den Vertrieb zuständig. Fotos: Matthias Bäumler

18.07.2018

Fichtelgebirge

Erster Wunsiedler Gestalter-Jahrgang

Der neue Ausbildungsgang bildet Fachkräfte interdisziplinär aus. Sie können nach dem Abschluss in vielen Genres mitwirken. » mehr

Gut besucht war der Tag der offenen Tür in der Fachschule für Lebensmitteltechnik in Kulmbach. Foto: Melitta Burger

11.06.2018

Kulmbach

Gärende Quitten und gepresster Kautabak

Das Intersse der Kulmbacher am Tag der offenen Tür in der "Lemitec" war groß. Die Schule zeigte den Gästen ein breites Spektrum ihrer Lerninhalte. » mehr

Die BRK-Fachschule Stadtsteinach soll weiterhin blühen und gedeihen. An einen Abbau der Lehrtätigkeit oder gar Schließung ist keinesfalls gedacht, wie gestern BRK-Kreisvorsitzender Landrat Klaus Peter Söllner unmissverständlich unterstrich. Foto: Klaus Rössner

30.04.2018

Kulmbach

Schule bleibt in Stadtsteinach

Der Bestand der BRK-Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe ist gesichert. Das betont BRK-Kreisvorsitzender Klaus Peter Söllner im Gespräch mit der Frankenpost . » mehr

Bleibt die BRK-Fachschule für Altenpflege in Stadtsteinach bestehen? Über die Zukunft der Einrichtung in der Alten Pressecker Straße wird derzeit in Stadtsteinach heftig diskutiert. Foto: Klaus Rössner

27.04.2018

Kulmbach

Altenpflegeschule vor dem Aus?

Der CSU-Ortsverband sorgt sich um den Fortbestand der Stadtsteinacher Fachschule. Er befürchtet, dass die Einrichtung nach Kulmbach verlagert werden soll. » mehr

Im Foyer des Rosenthal-Theaters wird die Selber Kunstnacht 2018 eröffnet werden, wie schon in den Jahren zuvor. Archivfoto

23.03.2018

Kunst und Kultur

Kreativität trifft Kulinarik

Jünger und internationaler - so soll die inzwischen 18. Selber Kunstnacht sein. Die Organisatoren freuen sich auf ein rauschendes Fest am 21. April. » mehr

So könnte im Oktober 2021 das Jahnstadion aussehen. Links in der Skizze ist die Jahnturnhalle zu sehen, in der Mitte und rechts die beiden Gebäude des Seniorenzentrums der Arbeiterwohlfahrt Mittel- und Oberfranken. Skizze: Immotec

23.03.2018

Selb

Vom Sportplatz zum Pflegeheim

Auf dem Fußballfeld hinter der Jahnturnhalle in Selb soll ein Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt entstehen. Der Stadtrat beschließt die Änderung des Bebauungsplans. » mehr

Im Projekt Volkswagen-Design muss ein gestalterisches Gesamtkonzept erstellt werden.

19.03.2018

Fichtelgebirge

Kreative öffnen Werkstätten

Die Fachschulen in Selb und Wunsiedel laden zum Tag der offenen Tür. Die Besucher erleben einen Blick in die Geschichte und die automobile Zukunft. » mehr

Schüler der Fachschule für Produktdesign bei der Ausstellungseröffnung im Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt mit Sozialdienstleiterin Elke Schertel (Dritte von links) und Lehrer Robert Steidl (Vierter von links). Foto: Silke Meier

08.03.2018

Selb

Fachschüler beherrschen ihr Handwerk

Bei einer Ausstellung im Marie-Bauer-Sozialzentrum sind 40 Bilder aus der Fachschule für Produkt- design zu sehen. Lehrer Robert Steidl erläutert die Ausbildung in Selb. » mehr

07.03.2018

Selb

Produktdesigner stellen ihre Arbeit vor

Am 17. März öffnet das Berufliche Schulzentrum in Selb seine Türen. Auch in Wunsiedel ist eine Station. » mehr

Das Gebäude des Beruflichen Schulzentrums Kulmbach ist in die Jahre gekommen. Der Landkreis plant jetzt, mit Hilfe hoher Förderung eine millionenschwere Generalsanierung des Berufsschulgebäudes. Wenn die Förderung genehmigt wird, könnten bis zu fünf Millionen Euro investiert werden. Foto: Berufsschule

28.02.2018

Kulmbach

Immer mehr Geld fließt in die Schulen

Die Kommunen im Landkreis geben Millionen für Unterhalt und Erhaltung ihrer Schulen aus. Die Kosten steigen kontinuierlich. Gute Investitionen, sagt Schulrat Michael Hack. » mehr

Berufsmesse bietet Chancen für Schulabsolventen

27.02.2018

Hof

Berufsmesse bietet Chancen für Schulabsolventen

Im Juni öffnet die Vocatium wieder ihre Pforten. Wer sich früh bemüht, kommt einem Personalgespräch näher. » mehr

Die Südkoreaner Joo Hee Kim (rechts) und Hynn Jin Ji feilen an der Produktdesign-Schule in Selb weiter an ihren Auto-Modellen, während sich Sportler aus aller Welt in Pyeongchang ab heute in den unterschiedlichsten Disziplinen messen. Foto: Brigitte Gschwendtner

08.02.2018

Selb

Aus Seoul nach Selb auf die Schulbank

9000 Kilometer von ihrer Heimat entfernt besuchen Joo Hee Kim und Hynn Jin Ji die Fachschule für Produktdesign. Beide wollen später in der deutschen Autoindustrie arbeiten. » mehr

21.10.2017

Kulmbach

Landkreis will Modellprojekt fortführen

Das Koordinierungszentren Bürgerschaftliches Engagement wird auch nach dem Ende der staatlichen Förderung erhalten bleiben. Das beschloss der Schul- und Sozialausschuss des Landkreises. » mehr

Die Porzellan-Ingenieure des Abschluss-Jahrgangs 1957 (von links): Peter Mandt, Rolf Martens, Horst Kempf und Werner Fürst. Foto: Peter Pirner

02.10.2017

Selb

Klassentreffen der etwas anderen Art

Nach 60 Jahren begegnen sich einige der Absolventen des einstigen Ingenieurstudiengangs in Selb wieder. Sie haben sich viel zu erzählen. » mehr

Die historischen Mauern des Himmelkroner Schlosses bieten keine optimalen Bedingungen, um behinderte Menschen zu beherbergen. Unter anderem aus diesem Grund verlagert die Diakonie Neuendettelsau mittelfristig alle Wohngruppen in andere Gebäude.	Fotos: Andreas Harbach

04.09.2017

Kulmbach

Käufer für den "rosa Riesen" gesucht

Das Himmelkroner Schloss wird leerer. Immer mehr behinderte Menschen ziehen aus den Heimen in Außenwohngruppen um. Die Zukunft des Gebäudes ist nach wie vor ungewiss. » mehr

Vier Absolventen haben für herausragende Leistungen Meisterpreise erhalten. Im Bild (von links) Schulleiter Studiendirektor Thomas Merkel, stellvertretender Landrat Hans-Peter Baumann, Andre Januschkowetz (Schnitt 1,43), Harald Neumaier (1,59), Jan Kunzelmann (1,86), Maximilian König (1,66) und Bürgermeister Michael Abraham. Foto: Claus Preißner

01.08.2017

Rehau

Techniker starten in berufliche Zukunft

Die Fachschule für Kunststofftechnik Rehau verabschiedet 22 Absolventen. Ihre Chancen sind gut: Die Wirtschaft braucht hochqualifizierte Techniker. » mehr

Vier Absolventen haben für herausragende Leistungen Meisterpreise erhalten. Im Bild (von links) Schulleiter Studiendirektor Thomas Merkel, stellvertretender Landrat Hans-Peter Baumann, Andre Januschkowetz (Schnitt 1,43), Harald Neumaier (1,59), Jan Kunzelmann (1,86), Maximilian König (1,66) und Bürgermeister Michael Abraham . Foto: Claus Preißner

01.08.2017

Hof

Techniker starten in berufliche Zukunft

Die Fachschule für Kunststofftechnik Rehau verabschiedet 22 Absolventen. Ihre Chancen sind gut: Die Wirtschaft braucht hochqualifizierte Techniker. » mehr

Die Meisterpreisträger 2017 mit Gratulanten (von links): Studiendirektor Alexander Ott, Leiter der Staatlichen Fachschule für Technik Hof; Oberstudiendirektorin Edith Franz, Leiterin BSZ Stadt Hof und Landkreis Hof, Michael Wunderlich (Schnitt 1,14), Adrian Kolb (1,73), Martina Judas (1,360), Ramazan Kaygisiz (1,69), Julia Künzel (1,364), Martin Grießhammer (1,50), Ferdinand Klemm (1,41), Patrick Fischer (1,23), André Schrepfer (1,27) und Landrat Dr. Oliver Bär.

30.07.2017

Hof

Spezialisten mit besten Perspektiven

Als "Staatlich geprüfte Techniker" verlassen 43 Schüler die Staatliche Fachschule für Technik in Hof. Die Festredner hoffen, dass die Absolventen nicht auch Oberfranken verlassen. » mehr

Stephan Plichta (links) und mit Schulleiter Dr. Bernhard Nitsche (rechts) gratulierten den Empfängern des Europäischen Mobilitätspasses.

30.07.2017

Selb

Experten starten ins Berufsleben

Die Absolventen der Selber Fachschulen für Produktdesign und für Werkstoff- und Prüftechnik sagen adieu. Viele von ihnen gehen mit Auszeichnung. » mehr

Der Bereich Gestaltung gewinnt an der Staatlichen Fachschule für Steintechnik in Wunsiedel an Bedeutung. Das zeigen auch die Schülerarbeiten, vor denen hier Landrat Dr. Karl Döhler, Dr. Bernhard Nitsche, Hans Ottmar Donnert und Jürger Wunderlich (von links) stehen. Foto: Gisela König

28.07.2017

Fichtelgebirge

Stein schließt sich Design an

Die Fach- und Berufsschule für Steintechnik in Wunsiedel gliedern sich an das Selber Schulzentrum für Produktdesign an. Das soll die Schülerzahlen steigern. » mehr

Aus der Tradition der Porzelliner speist sich die Idee, Selb als Designstadt zu vermarkten. Sehenswürdigkeiten wie das einzigartige Porzellangässchen verbinden die beiden Themen schon heute.	Foto: Florian Miedl

27.07.2017

Selb

Aus Porzellan- wird Designstadt

Selb will sich künftig als moderner Ort mit alten Wurzeln darstellen. Heike Arndt erklärt, wie das geht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".