Lade Login-Box.

FAHRZEUGHERSTELLER

Ladesäule

18.11.2019

Wirtschaft

Kabinett beschließt höheren Zuschuss beim Kauf von E-Autos

Mehr Elektroautos spielen eine wichtige Rolle in der Strategie der Bundesregierung, um Klimaziele zu schaffen. Die Nachfrage aber ist weiter verhalten - das soll sich nun auch mit Steuergeldern ändern... » mehr

Tsigaloglou am Arbeitsplatz

18.11.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Fahrzeugbaumechaniker/in?

Das Röhren der Motoren im Ohr, den Geruch von Benzin in der Nase und den Schraubenzieher in der Hand: Die Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker ist ein Traumberuf für Autobastler. » mehr

Wenn der Prüfer Ersatzteile entdeckt

27.08.2019

Mobiles Leben

Das Problem mit gefälschten Ersatzteilen

Nachgemachte Ersatzteile sind oft billiger als Originalteile. Doch wer billige Kopien verbaut, kann sich schnell in Gefahr bringen. Ein Imitat zu entlarven, ist oft nicht leicht. Aber es geht. » mehr

Volvo-Logo

20.07.2019

Deutschland & Welt

Volvo ruft 500.000 Autos in Werkstatt zurück

Der schwedische Autobauer Volvo Cars ruft weltweit rund eine halbe Million Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Grund dafür sei eine Komponente im Motorraum, die schmelzen könne, sagte ein Volvo-Sprec... » mehr

Knaus Tabbert

05.06.2019

Deutschland & Welt

Campingwagen-Hersteller Knaus Tabbert mit Umsatzrekord

Deutschland ist im Camping-Fieber. Davon profitiert auch der Fahrzeughersteller Knaus Tabbert. » mehr

Erster eHighway Deutschlands

07.05.2019

Deutschland & Welt

Erste deutsche Elektro-Autobahn gestartet

Die Oberleitungen über einer Autobahn wirken skurril. Doch das Projekt auf der A5 könnte zukunftsweisend sein für einen weniger klimaschädlichen Güterverkehr auf der Straße. Für den ersten deutschen e... » mehr

Er fährt - und zwar ganz alleine ohne Fahrer: der Ioki in Bad Birnbach. Der autonom fahrende Bus hatte bislang nur einen leichten Zusammenstoß mit einem ausparkenden Auto. Foto: Bad Birnbach

05.04.2019

Region

Ohne Fahrer quer durch Selb

Ein autonomer Bus, der in Selb zwischen dem Bahnhof und der Schillerstraße pendelt: für Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch ein mögliches Pilotprojekt. » mehr

Jaguar Land Rover streicht 4500 Stellen

10.01.2019

Deutschland & Welt

Jaguar Land Rover streicht 4500 Stellen

Jaguar Land Rover wird weltweit rund 4500 Stellen streichen. Dies sei das Ziel einer Überprüfung der unternehmensweiten Strukturen und komme zu den 1500 Mitarbeitern hinzu, die das Unternehmen im Jahr... » mehr

Kurt Sauernheimer.

Aktualisiert am 20.12.2018

FP/NP

Brose hat nun Partner aus Frankreich

Brose und Plastic Omnium haben eine Kooperation zur Entwicklung innovativer Konzepte für Leichtbau-Fahrzeugtüren gestartet. » mehr

Kuka kappt Jahresziele

29.10.2018

Deutschland & Welt

Roboterhersteller Kuka kappt Jahresziele

Der Augsburger Roboterhersteller Kuka hat wegen eingetrübter Aussichten in der Autobranche seine Jahresprognose gesenkt. » mehr

Bauchredner Perry Paul unterhielt die Besucher des Werkstattfestes mit seinen Puppen.

16.09.2018

Region

Viel Technik und ein Bauchredner

38 Agilis-Züge fahren 4,5 Millionen Kilometer pro Jahr auf Oberfrankens Dieselnetz. Werkstatt-Chef Wolfgang Härtl erklärt den zahlreichen Gästen, wie das störungsfrei läuft. » mehr

Autoschlüssel verloren

19.06.2018

dpa

Was mache ich, wenn ich den Autoschlüssel verloren habe?

Ein Autoschlüssel ist heute nicht einfach nur ein Schlüssel, sondern ein kleines Wunderwerk der Technik. Der Verlust ist dann eine entsprechend kostspielige Angelegenheit. Was ist zu tun, wenn es pass... » mehr

LED-Scheinwerfer

20.02.2018

dpa

Lassen sich Xenon- oder LED-Scheinwerfer nachrüsten?

Gute Autolampen tragen entscheidend zur Sicherheit auf den Straßen bei. Neuwagen sind meist ab Werk mit modernen Xenon- oder LED-Scheinwerfern ausgestattet. Lohnt es sich, auch ältere Fahrzeuge damit ... » mehr

Schlüsselübergabe

26.01.2018

Mobiles Leben

Was beim privaten Carsharing zu beachten ist

Wir leihen uns Werkzeug bei Nachbarn und übernachten bei wildfremden Menschen. Und auch das Auto teilen sich immer mehr Menschen. Neben dem klassischen Carsharing gibt es Vermittler für Privatleute, d... » mehr

11.10.2017

FP/NP

Grenzregion bietet Attraktionen für Fahrrad-Touristen

Das Dreiländereck Bayern, Böhmen und Sachsen hat ungenutzte Potenziale für den Fremdenverkehr. Es mangelt an Informationen. » mehr

Ob die Software-Umrüstung reichen wird, Dieselautos sauberer zu machen? Foto: PhotographyByMK/Adobe Stock

09.08.2017

Region

Saubermann im Rekordtief

Nur noch 16 Prozent wollen ihn, sagt Gerhard Fischer, Geschäftsführer der Kfz-Innung Oberfranken. Eine staatlich geförderte Umrüst-Aktion könnte Abhilfe schaffen. » mehr

Über den gelungenen Serienstart der Dialyseventilproduktion freuen sich Vertreter von Rapa und von Fresenius Medical Care. Foto: pr.

19.05.2017

Region

Ventile können Leben retten

Rapa beliefert von Selb aus den Weltmarktführer für Dialysemaschinen. Das Unternehmen geht von einem wachsenden Markt aus. » mehr

Optimistisch blickte ITW-Geschäftsführer Stefan Vinzens beim Besuch des Wirtschaftsförderungsausschusses in die Zukunft. Unser Bild zeigt ihn beim Rundgang mit den Stadtratsmitgliedern Roland Graf, Carsten Hentschel, Stefan Merz und Kai Hammerschmidt (von links). Foto: Andreas Godawa

04.05.2017

Region

457 neue Arbeitsplätze in zwei Jahren

Wirtschaftsförderin Nadja Hochmuth legt neue Arbeitsmarktstatistiken vor: Die Wirtschaft in Selb wächst. Das zeigt sich auch bei einem Besuch bei der Firma ITW. » mehr

Zoll kontrolliert Stand

27.12.2016

Mobiles Leben

Gefälschte Auto-Ersatzteile erkennen

Luxusuhren, Lederwaren oder Markenmode: Dass Kriminelle allerlei Gebrauchsgüter kopieren, ist hinlänglich bekannt. Doch die Produktpiraten fälschen auch Autoteile - und überschwemmen den Markt mit ris... » mehr

Dank und Anerkennung für langjährige Treue zur Firma Rapa gab es für die Jubilare in einer Feierstunde (von links): Geschäftsführer Dr. Roman Pausch, Abteilungsleiter Stefan Vogel, die Jubilare Mike Sturm, Regina Wilczek, Gisela Harrer und Angelita Sambilad, Seniorchef Horst Pausch und Geschäftsführerin Karin Wolf. Foto: Uwe von Dorn

22.11.2016

Region

Rapa erreicht Umsatzziele

Die Mitarbeiter in den USA und Deutschland dürfen sich heuer auf eine Ergebnisbeteiligung freuen. Dies frohe Botschaft überbringt Horst Pausch bei der Jubilarfeier. » mehr

Ein starkes Team - von links: Dr. Jochen Endrejat (Leiter Zentrallabor), Milad Salehi und Christoph Maretzki (Assistent der technischen Leitung) Foto: pr.

06.11.2016

Region

Milad Salehi ist mitten im Leben angekommen

Der Iraner hat einen festen Arbeitsvertrag bei Rausch & Pausch in der Tasche. Seine Fortschritte beim Sprachtraining geben dabei den Ausschlag. » mehr

Länderbahn-Chef Gerhard Knöbel (zweiter von rechts) dankte dem Alstom-Manager Detlef Dittmann für die schnelle Fertigung und Auslieferung von zwölf dieser Dieseltriebwagen "Lint 41". Die hochwertige Ausstattung lobten (von links) Bürgermeister Klaus Jaschke aus Schönwald, Qualitätsmanager Thomas Hornung von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft und Länderbahn-Werkstättenleiter Andreas Kronstein.	Fotos: Werner Rost

02.03.2016

FP/NP

Länderbahn geht auf Nummer sicher

Zwölf werksneue Dieselzüge vom Typ "Lint 41" rollen von April an auf dem Netz der Oberpfalzbahn. Die Fahrgäste profitieren von einer außergewöhnlich hochwertigen Ausstattung. » mehr

23.10.2015

HCS

Oberstes Ziel heißt Energiesparen

Helsa plant unkonventionelle Investitionen am Standort in Gefrees. Sie sollen Mitarbeitern und der Umwelt zugute kommen. » mehr

Auf der Überholspur

25.06.2015

FP/NP

Auf der Überholspur

Die Firma Kunststoff Helmbrechts wächst und wächst. Vorstand Axel Zuleeg treibt die Internationalisierung des Unternehmens voran. Er blickt nach Indien. » mehr

Nach dem ursprünglichen Zeitplan sollten diese Züge seit Dezember zwischen Eger, Marktredwitz und Regensburg rollen. Der polnische Hersteller Pesa hat für diese Dieseltriebwagen bislang keine Zulassung für Deutschland.	Foto: Rost

09.02.2015

Region

Privatbahn zwischen Hoffen und Bangen

Das Ersatzkonzept auf den Linien von Marktredwitz nach Regensburg und Eger bleibt länger als erwartet. Für die neuen polnischen Züge gibt es bislang keine Zulassung. » mehr

Seit Frühjahr 2000 sind diese Niederflur-Triebwagen der Vogtlandbahn im Raum Marktredwitz im Einsatz. Die Fahrzeuge gelten als zuverlässig. Sie sollen künftig auf dem Dieselnetz Ostsachsen rollen.	 Foto: W. R.

06.10.2014

Region

Privatbahn bangt um Zug-Zulassung

Zum Fahrplanwechsel sollen neue Triebwagen die Fahrzeuge der Vogtlandbahn ersetzen. Für die modernen polnischen Triebwagen liegt bislang noch keine vollständige Betriebsgenehmigung vor. » mehr

Der Chauffeur der Weltmeister, Friedrich Thunsdorff, freut sich mit der Mannschaft über den vierten Stern.

16.07.2014

Region

Fünf-Sterne-Fahrer für das Vier-Sterne-Team

Höchste Perfektion fordert Bundestrainer Jogi Löw nicht nur auf dem Platz. Das Fahrzeug für die Siegesfeier war eine einzigartige Spezialkonstruktion aus Kulmbach und dem Emsland. » mehr

Kostbare Fracht transportiert Friedrich Thunsdorff durch Berlin. Der Profi-Fahrer der Verkehrsakademie Kulmbach durfte den Weltmeister chauffieren.

15.07.2014

Oberfranken

4,6 Kilometer für die Ewigkeit

Der Weltmeister-Truck kommt aus Oberfranken. Die Verkehrsakademie Kulmbach hat für den Triumphzug der Fußball-Helden in Berlin den PS-Giganten organisiert. » mehr

Ein großer Teil des beschichteten und kaschierten Materials wird je nach Kundenanforderung direkt bei C.H. Müller weiterverarbeitet. Dazu gehören der Bereich Zuschnitt, wo mit modernen CNC-Cutter-, Lasertechnologien und Stanzanlagen gearbeitet wird.	Foto: Wolfgang Schmidt

07.11.2013

FP/NP

Von der kleinen Weberei zum Marktführer

Die C. H. Müller GmbH ist das älteste Industrie- und das größte Textilunternehmen im sächsischen Vogtland. Der erfolgreiche Familienbetrieb beschäftigt 245 Mitarbeiter und arbeitet für alle bekannten ... » mehr

Diese beiden Einsatz-Fahrzeuge der Feuerwehr Schauenstein hat die Stadt von der Firma Ziegler gekauft. Die mittlerweile insolvente Firma gehörte einem wettbewerbswidrigen Kartell von vier großen Herstellern an, die illegale Preisabsprachen getroffen hatten.	Foto: Werner Rost

26.06.2013

Region

Stadt fordert Geld zurück

Im Kartell-Skandal von überteuerten Feuerwehr-Fahrzeugen liegt der Schaden in Schauenstein im vierstelligen Bereich. Die Stadt wird 2014 für die Rettungskräfte digitale Funkgeräte beschaffen. » mehr

Neuer Standard zwischen Marienbad und Karlsbad: Ein Lokführer der Privatbahn GW Train Regio präsentiert den Baby-Wickeltisch in der Toilette.

02.10.2012

FP/NP

"Regio-Hai" darf nicht nach Deutschland

Im deutsch-tschechischen Verkehrsverbund Egronet rollen die modernsten Dieseltriebzüge derzeit im Bezirk Karlsbad. Ähnliche Züge setzt die Länderbahn in zwei Jahren zwischen Marktredwitz und Eger ein. » mehr

Seit dem jüngsten Fahrplanwechsel ermöglicht der Pendolino in Eger viermal täglich Anschlussverbindungen zu den Schnellzügen über Marienbad nach Prag.

28.03.2012

FP/NP

Bahn verbessert Pünktlichkeit

Seit Herbst 2010 agiert die DB Regio Nordostbayern als ein weitgehend selbstständiges Verkehrsunternehmen. Bahn-Chef Uwe Domke zieht für 2011 eine positive Bilanz. Für 2012 kündigt er Investitionen am... » mehr

So werden die künftigen Züge der Oberpfalzbahn vom polnischen Fahrzeughersteller Pesa aussehen, die in drei Jahren zwischen Regensburg, Marktredwitz und Eger rollen werden. Bei der Präsentation im Münchner Kongresszentrum Municon (von links): Pesa-Marketingchef Jan Bonczyk, Pesa-Generaldirektor Tomasz Zaboklicki, Netinera-Finanzbeauftragter Holger Müller, Länderbahn-Vorstand Gerhard Knöbel, Geschäftsführer Fritz Czeschka von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft und Pesa-Finanzdirektor Robert Swiechowicz.	Foto: Werner Rost

22.12.2011

FP/NP

Schnellere Züge für Ostbayern

Die Länderbahn bestellt beim polnischen Hersteller Pesa zwölf moderne Dieseltriebwagen. Zum Betriebsstart in drei Jahren verbessert der Freistaat Bayern das Fahrplanangebot. » mehr

Der Einsatz dieser Elektro-Triebwagen "Talent 2" in Oberfranken verzögert sich auf unbestimmte Zeit, weil der Fahrzeug-Hersteller Bombardier bislang nur eine restriktive Teilzulassung erhalten hat.

13.10.2011

FP/NP

30 Minuten schneller ins Rhein-Main-Gebiet

Die Regionalexpress-Züge Hof-Würzburg bieten künftig bessere Anschlüsse nach Frankfurt. Franken-Thüringen-Express startet wegen Fahrzeug-Problem mit einem Ersatzkonzept. » mehr

Neue Triebwagen der Privatbahn Agilis im Doppelpack: Die Züge werden je nach Fahrgastaufkommen flexibel verstärkt. Wie hier in Weidenberg sollen künftig neue Bahnsteige in Marktredwitz und Bayreuth das barrierefreie Ein- und Aussteigen ermöglichen.

05.05.2011

Region

Sprintstarke leise Schienenflitzer

Die Privatbahn Agilis läutet am 12. Juni auf dem Dieselnetz Oberfranken ein neues Bahnzeitalter ein. Bei kostenlosen Schnupperfahrten lernen Politiker und Fahrgäste das neue Angebot kennen. » mehr

fpnd_bahn_agilis_2010-12-14

14.12.2010

Oberfranken

Agilis bietet mehr Komfort an als gefordert

Viele Neigetechnikzüge sind wieder schneller unterwegs. Außerdem hat die Bahn spezielle Auftaugeräte gekauft, um Eis und Flugschnee an den Zügen zu beseitigen. » mehr

24.12.2009

FP/NP

Bayreuth fordert bessere Anbindung

Bayreuth - Die erheblich verschlechterte Anbindung Bayreuths an die Franken-Sachsen-Magistrale seit dem jüngsten Fahrplanwechsel der Bahn führt zu massiven Protesten in der Festspielstadt. » mehr

11.12.2009

Oberfranken

Politiker fordern ICE-Comeback

Nach dem Ausfall der Neigetechnik auf der Franken-Sachsen-Magistrale kann die Deutsche Bahn die Situation auf der Strecke derzeit nur bedauern, Lösungen sind nicht in Sicht. » mehr

fpnai_bahn_ice3_120708

12.07.2008

Oberfranken

51 ICE - Züge in Bayern ausgefallen

Köln / München – Zehn Jahre nach dem verheerenden Zugunglück von Eschede sind am Mittwoch die 250 Fahrgäste im ICE 518 von München nach Dortmund einer ähnlichen Katastrophe offensichtlich nur knapp en... » mehr

fpmhz_mavie_mobilfunk_2

06.11.2007

Region

„Gesund und strahlenfrei in Stammbach leben“

„Derzeit“, das sagt auch Stefan Pfeiffer, „liegt Stammbach in Sachen Mobilfunk-Strahlenbelastung noch weit unter dem Durchschnitt.“ Fast schon „friedlich schlafend“ liege es da. » mehr

27.10.2007

Region

Rapa will wachsen, notfalls in Wunsiedel

Selb – Die Firma Rausch & Pausch plant, ihr Betriebsgebäude zu erweitern. Vorerst soll eine dritte Produktionshalle gebaut werden und es ist gut möglich, das ihr noch weitere folgen werden. » mehr

^