FAMILIEN

Antrag auf Kindergeld

07.02.2019

Brennpunkte

Arbeitslosen steht Kindergeld für Nachwuchs im EU-Ausland zu

Kindergeld-Zahlungen ins Ausland sind vielen ein Dorn im Auge. Doch für Familien ist die Leistung wichtig - gerade bei Arbeitslosigkeit. Der Europäische Gerichtshof hat nun ein Urteil gefällt. » mehr

Ilse Emek (rechts), Geschäftsführerin der VHS Hof-Landkreis, wünscht Ingrid Ey (links), der Leiterin der neuen Servicestelle, viel Erfolg. Leticia Hernandez Munoz (Zweite von links) und Kerstin Bauer (daneben) sind zwei der 20 Teilnehmerinnen. Sie haben bereits gute Erfahrungen gemacht. Foto: lk

31.01.2019

Hof

Zurück ins Berufsleben

Die VHS des Landkreises Hof hat eine neue Servicestelle. Sie hilft Frauen beim (Wieder-)Einstieg in den Beruf. Es gibt bereits 20 Teilnehmerinnen. » mehr

Sie freuen sich über die gemeinsamen Wochen, den Schnee und den Winter im Fichtelgebirge (von links): Gastschülerin Ana Clara Böelter Ferreira aus Brasilien, Lena Rogler aus Spielberg, Chiara Gräf aus Niederlamitz und Santiago Reinke Eseuela Alemon aus Argentinien. Foto: Silke Meier

31.01.2019

Selb

Après-Ski statt Sonnenbad

Am Selber Gymnasium lernen derzeit auch zwei Gastschüler aus Brasilien und Argentinien. Ihnen gefällt es im Fichtelgebirge. Auch das Essen schmeckt. » mehr

Niemals sollte man Fremde über seine finanziellen Verhältnisse unterrichten.

Aktualisiert am 31.01.2019

Oberfranken

Enkeltrick: Betagtes Ehepaar um 20.000 Euro geprellt

Wieder einmal sind Enkeltrickbetrüger in Oberfranken aktiv. In Kulmbach erbeuten sie 20 000 Euro mit ihrer schäbigen Masche. » mehr

Aus den Händen von Bürgermeister Reiner Feulner (links) erhielt Dieter Frank die höchste Auszeichnung der Stadt. Foto: Köhler

27.01.2019

Region

Schwarzenbach am Wald: Dieter Frank wird Ehrenbürger

Die Stadt Schwarzenbach am Wald ehrt ihren ehemaligen Bürgermeister. Der dankt allen seinen Wegbegleitern, vor allem aber seiner Familie. » mehr

Beim "Tag der Kippa" im vergangenen Sommer in Bonn demonstrierten mehrere Hundert Menschen gegen Antisemitismus. Auslöser war ein Angriff auf einen isrealischen Professor: Die alarmierten Polizisten hatten ihn selbst irrtümlich für den Täter gehalten und überwältigt.	Fotos: Federico Gambarini, dpa, VHS Landkreis

25.01.2019

Region

Die meisten Schulen sind dabei

Zur Studie über jüdische Familien läuft nun ein Schülerwettbewerb an. Das Interesse ist groß, die Anforderungen sind hoch. Und es gibt so pfiffige Ideen wie Angebote. » mehr

Mit einem "Räumungsverkauf" wirbt das Schuhhaus Sesselmann am EKU-Platz. Einmal mehr hat das Geschäft im Untergeschoss des Gebäudes nach dem Regen in der vergangenen Woche unter Wasser gestanden. Foto: Gabriele Fölsche

22.01.2019

Region

Viel Wasser und ein langer Streit

Wenn es regnet, wird es im Schuhhaus Sesselmann immer wieder nass. Doch auch nach Jahren ist es noch nicht zu einer Einigung zwischen Eigentümer und der Stadt gekommen. » mehr

Hier noch in einem Testspiel für die SpVgg Bayreuth im Einsatz, ab sofort aber im Trikot der SpVgg Selbitz: Robin Renger (links) im Zweikampf gegen Florian Rupprecht von der SpVgg Weiden. Foto: Peter Mularczyk

18.01.2019

FP-Sport

Vom Mitläufer zum Anführer

Bei der SpVgg Selbitz ruhen viele Hoffnungen auf Robin Renger. Der Neuzugang hat beim Fußball-Landesligisten viel vor. Über seinen früheren Klub spricht er nur ungern. » mehr

Regenbogenfamilie

18.01.2019

Familie

Wie erklärt man Kindern alternative Familienformen?

Patchwork, Regenbogen, Alleinerziehend: Längst nicht alle Familien entsprechen dem alten Bild von Mutter, Vater und zwei Kindern. Wer einem Fünfjährigen erklären will, was Familie alles sein kann, kom... » mehr

16.01.2019

Region

Wohngruppe zieht nach Rehau

Die Gewog baut für die Diakonie ein Gebäude am Potrasweg. Im Sommer 2020 sollen Jugendliche einziehen, die nicht mehr in ihren Familien leben können. » mehr

Auf diesem Feld startet im März die "Solawi Edlendorf". Es gehört Stefan Knarr (Mitte), der Willy und Miriam Schnell seinen Grund für das Projekt angeboten hat. Hier soll auch eine Spielecke für Kinder entstehen, darüber dürfte sich Sohn Moritz (vorne im Bild) freuen. Archivfoto: cs

15.01.2019

Region

Erste "Solawi" in den Startlöchern

Einer sät, viele ernten: So funktioniert solidarische Landwirtschaft - von März an auch in Edlendorf. Übers Internet suchen die Initiatoren Geldgeber. » mehr

Michael Kaim, links, verabschiedet sich, Dieter Bauernfeind tritt seine Nachfolge als alleiniger Vorstand der Bräuwercks Aktiengesellschaft an. Foto: Schnetter

13.01.2019

Region

Bräuwerck: Wechsel im Vorstandsvorsitz

Michael Kaim legt sein Amt nieder. Sein Nachfolger wird Dieter Bauernfeind. Er hat die schwierige Aufgabe, das Bräuwerck in die schwarzen Zahlen zu bringen. » mehr

Rahaf Mohammed el-Kunun

12.01.2019

Deutschland & Welt

Saudi-Araberin im Asyl in Kanada angekommen

Der Fall der 18-jährigen Saudi-Araberin machte international Schlagzeilen: Sie floh vor ihrer Familie, strandete in Bangkok und verhinderte dann per Twitter-Kampagne ihre Abschiebung. Jetzt ist sie in... » mehr

Auf die Ausreise warten

08.01.2019

Deutschland & Welt

Saudische Frau wartet in Thailand auf Ausreise in Drittland

Eine 18-Jährige aus Saudi-Arabien flieht vor ihrer Familie. Sie will nach Australien, kommt aber nur bis nach Thailand. Nun wartet sie auf die Ausreise in ein Drittland. » mehr

Rahaf Mohammed al-Kunun

07.01.2019

Deutschland & Welt

Saudische Frau rettet sich vor Abschiebung

Eine 18-Jährige aus Saudi-Arabien flieht vor ihrer Familie. Sie will nach Australien, kommt aber nur bis nach Thailand. Dort sitzt sie nun auf dem Flughafen fest. Die größte Gefahr ist nun gebannt: Na... » mehr

Eine Stadt mit ehrgeizigen Zielen

04.01.2019

Region

Eine Stadt mit ehrgeizigen Zielen

Zu Beginn des neuen Jahres berichten die Oberbürgermeister der Region, was sie sich für das Jahr 2019 vorgenommen haben: Oliver Weigel, Marktredwitz. » mehr

Nordkoreanische Flagge

03.01.2019

Deutschland & Welt

Nordkoreanischer Top-Diplomat in Italien verschwunden

Hat sich ein hochrangiger Diplomat aus Nordkorea während seines Dienstes in Italien abgesetzt? Seit Wochen fehlt von ihm jede Spur. Das berichtet der südkoreanische Geheimdienst. Der Fall ist mysteriö... » mehr

Tina und Ronny Sportaiuolo geben sich zum Jahreswechsel nicht mit einem einfachen Feuerwerk zufrieden. Für sie muss es schon eine Nummer größer sein. Foto: Gewinner

30.12.2018

Region

0.15 Uhr startet ein besonderes Feuerwerk

Die Familie Sportaiuolo begrüßt das neue Jahr mit einem spektakulären Lichtspiel am Himmel. Obwohl privat, lockt es mittlerweile mehr als 100 Zuschauer an. » mehr

Ein Abschied mit Blumen und Gesang: Hannelore und Kurt Kögler traten bei der Weihnachtsfeier im Seniorenpark "Siebenstern" zum letzten Mal in der Öffentlichkeit als Geschäftsführer-Ehepaar auf. Einrichtungsleiterin Natalja Kiel (links), Karin Jobst (Zweite, von rechts) und Christine Rettenmeier (rechts) bedankten sich mit Worten und Liedern bei den Köglers für ihr jahrzehntelanges, engagiertes Wirken. Foto: pr .

28.12.2018

Region

Familie Kögler verabschiedet sich

Das Geschäftsführer- Ehepaar des Seniorenparks "Siebenstern" in Markt- redwitz hat seinen letzten öffentlichen Auftritt. Von nun an hat die "Dorea-Familie" das Sagen. » mehr

24.12.2018

Deutschland & Welt

Nordkorea soll 500 Millionen an Familie von Warmbier zahlen

Nordkorea soll wegen des Todes des Amerikaners Otto Warmbier mehr als 500 Millionen Dollar an die Familie des gestorbenen Studenten zahlen. Das entschied ein US-Bundesgericht in Washington. » mehr

Zoff an Weihnachten

24.12.2018

Familie

Strategien gegen Zoff an Weihnachten

In der Vorstellung perfekt, kollidiert Weihnachten oft mit der harten Realität. Es gibt Streit, die Geschenke passen nicht, und die Rumfahrerei löst bei allen Stress aus. Dann müssen Strategien her, d... » mehr

Flüchtete im Januar 1945 mit seiner Familie aus Schlesien nach Bayern: der frühere Arzberger Bürgermeister Winfried Geppert. Zum ersten Weihnachtsfest nach der Flucht gab es in der Unterkunft in Großlosnitz nur einen "Stierl" als Christbaum. Foto: Florian Miedl

23.12.2018

Fichtelgebirge

Weihnachten in der Fremde

Für Geflüchtete ist das Fest eine sehr emotionale Zeit. Der Eritreer Daniel Habtom erzählt von zu Hause, Winfried Geppert vom ersten Heiligabend nach der Flucht aus Schlesien. » mehr

Teile von alten Türen werden zu Kunstwerken.

23.12.2018

Region

Wenn Brennholz zu Kunst wird

Ein einzigartiger Basar ist Jahr für Jahr in dem kleinen Harsdorfer Ortsteil Oberlaitsch zu bestaunen. Dann öffnen zwei Familien ihren alten Stall. » mehr

Pärchen und Weihnachtsbaum

21.12.2018

Region

Zoff am Weihnachtsbaum

Gerade an Weihnachten hängt der Haussegen oft schief. Es kommt zwischen Paaren und in Familien zum Streit. » mehr

So soll das Pflegeheim an der Egerstraße aussehen. 36 Plätze in Einzelzimmern, zwölf Plätze für Tagespflege und eine Arztpraxis sollen hier entstehen. Plan: BF Care GmbH

21.12.2018

Region

Arzberg bekommt ein Pflegeheim

Bauherr Bernd Fürbringer stellt die Pläne der BF Care GmbH für das Projekt an der Egerstraße im Stadtrat vor. Träger der Einrichtung wird die Familie Eschlwöch. » mehr

18.12.2018

Deutschland & Welt

Fast 50 000 Baukindergeld-Anträge in drei Monaten

Drei Monate nach der Einführung des Baukindergelds haben bereits 47 741 Familien in Deutschland die Leistung beantragt, die sie beim Erwerb von Wohneigentum unterstützen soll. » mehr

Die Geehrten des Selber Alpenvereins Foto: pr

13.12.2018

Region

Der Alpenverein feiert und erweitert

Bei der Jubilarehrung der Sektion Selb kündigt der Vorsitzende den Ausbau der Kletterwand an. » mehr

Ein schlichtes Grab auf dem Wartenfelser Friedhof erinnert an die leidvolle Geschichte der Familie Braunersreuther aus Schwand.

13.12.2018

Region

Eine Familiensaga voller Leid und Trauer

Die Besitzer des Gasthofs "Zur Sonne" in Schwand waren über Generationen vom Pech verfolgt. Die Männer starben bei einer Wette, durch einen Verkehrsunfall oder im Krieg. » mehr

Die Internationale Frauengruppe übergaben gleich drei Spenden: 1000 Euro für "LaKiTa"-Projekte in Tansania, 500 Euro für die MS-Gruppe Selb und zwölf Hilfspakete an die Johanniter-Weihnachtstrucker für bedürftige Menschen in Bosnien, Albanien und Rumänien Unser Bild zeigt (von links) Schatzmeisterin Elfriede Meier, Timo Holub und Dr. Sebastian Röder von "LaKiTa", Gabi Engelbrecht, Monika Heinl-Korlek, Frieda Winkelmann von der MS-Gruppe, Emilia Ernstberger, Sibylle Pruchnow, Ilona Frank, Ulrike Kremer, Ute Freund, Barbara Bernstein, Jutta Paul, Isolde Fritzsch und Anne Buchmann	Foto: Hanna Cordes

12.12.2018

Region

1500 Euro und zwölf Pakete

Die Internationale Frauengruppe Selb unterstützt drei Aktionen. Die Spenden kommen Kindern in Tansania, Familien in Südosteuropa und der MS-Gruppe Selb zugute. » mehr

Flugzeug im Himmel

07.12.2018

Familie

So leben wir nachhaltiger

Als Familie mehr für die Umwelt tun - im Alltag zwischen Job und Kindern geht das schnell unter. Aber manchmal funktioniert Nachhaltigkeit ganz einfach. Und schon kleine Veränderungen können viel bewi... » mehr

Ein Politiker, der die Menschen in seinen Bann zog: Bernd Hering, der gestern im Alter von 68 Jahren starb.

06.12.2018

Region

Familie freut sich auf Straßen-Umbenennung

Noch ist nichts entschieden, doch ist schon abzusehen, dass wohl kaum einer sein Veto einlegen wird: Die Straßenabschnitte "Am Luftsteg" und "Am Güterbahnhof" sollen künftig "Bernd-Hering-Straße" heiß... » mehr

Murtasa Ahmadi

06.12.2018

Deutschland & Welt

Kleiner Messi-Fan vor Taliban geflüchtet

Der kleine Fußballfan Murtasa aus Afghanistan wurde durch sein Trikot aus Plastiktüten vor zwei Jahren weltweit bekannt. Sein Idol Lionel Messi schenkte ihm darauf einen signierten Ball. Das kostbare ... » mehr

Die Mieter zweier Häuser in der Königstraße müssen seit Monaten frieren und können sich nicht ordentlich waschen, weil die Hauptgasleitung defekt ist.	Fotos: Ertel

05.12.2018

Region

Königstraße: Viele Mieter weiter ohne Heizung

Die Heizung in der Wohnung von Daniela Wache in der Hofer Königstraße funktioniert wieder. Auch warmes Wasser hat ihre Familie jetzt. Doch so gut wie Familie Wache haben es nicht alle Mieter. » mehr

Der neue Kirchenvorstand in Erkersreuth (vorne, von links): Alfred Volkmann, Anne-Sophie Göbel, die ausgeschiedenen KV-Mitglieder Karin Uhl und Gerlinde Weber, Catrin Schlott und Regina Netzsch sowie (hinten von links) Udo Rödel, Joachim Reuer, Pfarrer Jürgen Henkel, Dr. Hermann Kunze und Rainer Barthold. Foto: Vanessa Rödel

04.12.2018

Region

Kirchenvorstand in Amt und Würden

Pfarrer Henkel verpflichtet die neu gewählten und die berufenen Mitglieder für ihren Dienst. Gerlinde Weber scheidet aus dem Gremium aus. » mehr

Kristina Vogel

02.12.2018

Überregional

Zurück in ihrer «Familie»: Vogels emotionale Rückkehr

Beim Bahnrad-Weltcup in Berlin kehrt die im Sommer schwer verunglückte Kristina Vogel für kurze Zeit zurück auf das Holzoval. Ob es für sie auch als Behindertensportlerin ein Zurück gibt, lässt sie we... » mehr

Begehrt bei Projektentwicklern und privaten Häuslebauern: der Zeidlersberg oberhalb des Rosenthal-Theaters. Der Stadtrat will mit allen Interessenten im Gespräch bleiben. Foto: Florian Miedl

30.11.2018

Fichtelgebirge

Viele Interessenten für das Filetstück

Zwei Familien würden gerne am Zeidlersberg bauen. Gleichzeitig will der Stadtrat Platz für ein Hotel vorhalten. Die Gespräche gehen weiter. » mehr

21.11.2018

Deutschland & Welt

Diebe stehlen einer Familie gleich beide Autos

Böse Überraschung: Unbekannte haben in Eggesin nahe der polnischen Grenze gleich zwei Autos von derselben Familie gestohlen. Wie eine Polizeisprecherin erklärte, handelte es sich um Wagen der japanisc... » mehr

Eine Silvesterrakete hat ein Mann aus dem Landkreis auf eine Nachbarsfamilie abgefeuert. Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa

19.11.2018

Fichtelgebirge

Mann schießt Rakete auf Nachbarn

Ein 28-Jähriger terrorisiert im Landkreis Wunsiedel eine Familie über Jahre hinweg. Jetzt steht er wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung vor Gericht. » mehr

Der Frankenwaldtag 2018 war mit rund 8000 Besuchern ein Höhepunkt des Jahres in Schwarzenbach am Wald. Unser Bild zeigt Albrecht Roth, Revierleiter des Forstreviers Helmbrechts, an der Station "Wer muss gehen, wer darf bleiben", an der es um die Durchforstung zur Wertsteigerung und Stabilisierung ging. Foto Archiv Köhler

14.11.2018

Region

Schwarzenbach investiert in Wohnungsbau

Mehr Platz für junge Familien und Firmen verspricht Bürgermeister Reiner Feulner während der Bürgerversammlung. Sorgen bereitet der hohe Schuldenstand. » mehr

Elke Hannack

11.11.2018

Deutschland & Welt

DGB: fordert mehr Anerkennung von Familien- und Hausarbeit

Kindererziehung und Pflege von Angehörigen ist immer noch überwiegend Frauensache. Die Gewerkschaften fordern grundlegende Änderungen. Und die Justizministerin will sich in ihre Kleiderauswahl nicht r... » mehr

Geschichtsforscher Dr. Ekkehard Hübschmann berichtete beim Rundgang vom Wirken der Juden in Hof. Foto: Neidhardt

09.11.2018

Region

Viele Wege gegen Antisemitismus

Stadtrundgang, Konferenz und viele persönliche Gespräche: Die Aufarbeitung des Schicksals von Hofer Juden in der Nazizeit beginnt mit zwei intensiven Tagen. » mehr

Die Erinnerung an die Kriegsteilnehmer 1914 bis 1918 aus Vorderreuth bleibt mit dieser Tafel auch nach 100 Jahren erhalten. Sie befindet sich in der Kapelle der Familie Schüßler in Vorderreuth. Foto/Repro: Siegfried Sesselmann

09.11.2018

Region

Elend bis in kleinste Bauernhöfe

Vor 100 Jahren ging der Erste Weltkrieg zu Ende. Aus Stadtsteinach und den umliegenden Orten zogen 435 junge Männer ins Feld. Viele von ihnen kehrten nicht mehr zurück. » mehr

08.11.2018

Deutschland & Welt

Familie im australischen Hinterland vermutlich verdurstet

Im australischen Hinterland ist ein junges Paar mit seinem kleinen Sohn tot aufgefunden worden. Vermutet wird, dass die Familie eine Autopanne hatte und dann der Hitze zum Opfer fiel. » mehr

Bauleiter Wolfgang Seuss (von links), Bürgermeister Hans-Peter Baumann, der Leiter des Planungsbüros, Reinhard Schnabel, und der Leiter des Stadtbauamtes, Holger Reihl, auf der Baustelle.	Foto: Schobert

07.11.2018

Region

Mehr Platz für junge Familien

In Schwarzenbach an der Saale entsteht ein neues Wohngebiet. Das Interesse an den 30 Bauplätzen ist jetzt schon groß. » mehr

Dirk Nowitzki

28.10.2018

Überregional

Nowitzki: Nach Karriere noch Zeit für Familie

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki sieht sich bei der Entscheidung über eine mögliche weitere Zukunft in der NBA nicht von seiner Familie unter Druck gesetzt. » mehr

Weihnachtszeit

22.10.2018

dpa

Darf man Weihnachten mit seiner Familie absagen?

Zu Weihnachten kommen die meisten Menschen mit ihrer Familie zusammen. Doch für einige ist das Fest der Liebe problembelastet oder einfach nur stressig. Kann man das Treffen mit den Verwandten deswege... » mehr

Zugunglück in Indien

20.10.2018

Deutschland & Welt

Grünes Signal trotz Hindu-Feier: Zugunglück löst Trauer aus

Wieder ein schweres Zugunglück in Indien mit Dutzenden Toten. Einen Tag nach der Tragödie wird nach Schuldigen gesucht. Warum konnten Hunderte Menschen auf den Schienen stehen? » mehr

13.10.2018

Deutschland & Welt

IS-Kämpfer entführen mehr als hundert Familien in Syrien

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Angaben von Beobachtern mindestens 130 Familien aus einem Flüchtlingslager in der ostsyrischen Provinz Dair as-Saur entführt. Die Islamisten hätten das Lager... » mehr

Netflix

11.10.2018

Fichtelgebirge

Bernd Hofmanns Idee von der Fichtel-Soap

Der Thiersheimer Bürgermeister will mit einer Doku-Serie für die Region werben. Im Mittelpunkt soll eine Familie aus einem Ballungsraum stehen. » mehr

Glück

11.10.2018

dpa

Gesundheit, Familie und Geld machen Deutsche happy

Über Jahrhunderte haben Dichter und Denker das erhabene Gefühl des Glücks beschrieben. Heutzutage sind es Ökonomen und Marktforscher, die der Lebenszufriedenheit nachgehen - für einen «Glücksatlas». D... » mehr

So sieht's aus: Viel Platz zum Wohnen im Fichtelgebirge, wenig Platz in Stuttgart Foto: Lg/Christoph Schmidt

07.10.2018

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge sorgt in Stuttgart für Aufsehen

Die Württemberger staunen über die Aktion "#freiraumfürmacher". Das Regionalmanagement führt mehr als 100 Gespräche mit überwiegend jungen Familien. » mehr

Meng Hongwei

05.10.2018

Deutschland & Welt

Interpol-Chef aus China verschwunden

Seit 2016 ist Meng Hongwei als erster Chinese der Präsident von Interpol. Doch nun ist der chinesische Vizepolizeiminister laut seiner Familie verschwunden. Wurde er in China festgesetzt? » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".