FESTSCHRIFTEN

Siegfried Benker, Manfred Mundel, Winfried Bethke, "Thalia"-Vorsitzender Reiner Thiem, Sängerbund-Präsident Robert Schricker und Rudi Pollak (von links) bei der Ehrung der langjährigen Sänger. Foto: Jürgen Henkel

21.10.2018

Selb

Dank für 120 Jahre aktiven Chorgesang

Beim "Thalia"-Jubiläumskonzert werden verdiente langjährige Chorsänger geehrt. Für die Vereinskasse gibt es 500 Euro vom Oberbürgermeister. » mehr

Konrektor Matthias Grimm, Kunstlehrerin Susanne Becher und Schulleiterin Tabea-Stephanie Amtmann betrachten die Figurinen-Modelle aus dem "Triadischen Ballett" von Oskar Schlemmer, die Schüler für das Bauhaus-Jahr gemacht haben. Foto: Kerstin Starke

26.09.2018

Selb

Selb entwickelt sich zur Bauhaus-Bastion

Das Walter-Gropius-Gymnasium macht seinem Namensgeber alle Ehre. Zum 100. Jubiläum der Kunstrichtung bereiten Schüler und Lehrer Workshops und mehr vor. » mehr

Die neue Führung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schönwald (von links): Hannelore Schuster, Helmut Kitter, Wolfgang Keil, Robert Frenzl, Kreisvorsitzender Andreas Wagner, zweite Vorsitzende Christine Barra, Vorsitzender Hans-Peter Goritzka und Sonja Schuster.	Foto: Wolfgang Neidhardt

23.09.2018

Selb

Hans-Peter Goritzka führt die AWO

Mit neuem Vorstand startet der Ortsverein Schönwald durch. Er bleibt selbstständig und will den 86 Mitgliedern mehr bieten als bisher. » mehr

Auf achtzig Seiten kann man in der Festschrift des deutsch-tschechischen Zukunftsfonds Wissenswertes aus der Arbeit der Institution erfahren.

01.09.2018

Marktredwitz

Menschen und Momente des Näherkommens

Mit einer Festschrift gedenkt der deutsch- tschechische Zukunftsfonds seiner zwanzig Jahre währenden Geschichte. Ein Heft zum grenzüberschreitenden Schmökern. » mehr

Das Schullogo: Inspiriert von den Farben des Mosaiks hat ein P-Seminar Kunst im Jahr 2014 eine farbenprächtige Wandkeramik gestaltet.

12.07.2018

Kulmbach

Harmonie von Architektur und Kunst

Das Caspar-Vischer-Gymnasium feiert am 20. und 21. Juli das 125-jährige Bestehen der „Höheren Töchterschule“. Im Jahr 1969 wurde der Neubau eingeweiht. » mehr

Peter Gombert (von links) und Dr. Peter Prokisch waren für die Herstellung der MFG-Festschrift verantwortlich. Der Fördererverband, vertreten durch den Vorsitzenden Werner Friedlein hat das Buch finanziert. Schulleiter Horst Pfadenhauer dankte allen für ihr Engagement.

12.04.2018

Kulmbach

Schule mit Tradition und Charme

Das MGF feiert in diesem Jahr 625 Jahre Schultradition in Kulmbach und 125 Jahre Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium. Die Geschichte machte es der Schule oft nicht einfach. » mehr

Dieter Batrla und Michaela Hermannsdörfer blickten auf zehn Jahre "Café mit Anschluss" zurück. Foto: Silke Meier

08.11.2017

Selb

VHS feiert zehn Jahre "Café mit Anschluss"

Gemeinschaft, Austausch und Weiterbildung sind die Ziele der Treffen. Die Teilnehmer knüpfen europaweit Kontakte. In Paris und Krakau entstehen ähnliche Institutionen. » mehr

Viel Lob und jede Menge Ehrungen gab es am Samstagabend beim 25. Geburtstag des FC-Bayern-Fanclub Röslau. Die Gründungsmitglieder erhielten personalisierte Roll-Ups. Foto: Michael Meier

05.11.2017

Wunsiedel

Röslauer Fanclub feiert 25. Geburtstag

366 Mitglieder huldigen inzwischen schon dem FC Bayern. Doch nicht nur darin liegt der Zweck des Vereins. Er engagiert sich als großzügiger Spender und Festveranstalter. » mehr

Seit 2015 feiert die Selber Deutsch-Französische Gesellschaft im Herbst ein Fest am Place de Beaucouzé. Aber auch sonst kümmert sich der Verein darum, dass man immer wieder ein bisschen Frankreich in Franken findet: Im Kino laufen Filme in französischer Sprache, beim Weihnachtsmarkt serviert die DFG Pasteten, es gibt Lesungen, Chansonabende und mehr.	Fotos: Uwe von Dorn/Archiv der DFG

23.05.2017

Selb

Diese Liebe hält seit 30 Jahren

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Selb feiert Jubiläum. Ein bisschen Frankreich ist eben auch in Franken zu finden. In der Mundart, aber auch in vielen Familien. » mehr

Lehrerin Cornelia Legath (links), Schulleiter Hermann Sirtl und Sekretärin Anneliese Schade gehören zum Organisationsteam der 50-Jahr-Feier der Selber Realschule. Die Gründungsurkunde, alte Klassenbücher und VHS-Kassetten haben sie schon rausgesucht.	Foto: Tamara Pohl

11.01.2017

Selb

50 Jahre gemeinsam lernen und leben

Die Realschule in Selb wird am 6. Mai einen runden Geburtstag feiern. Schon ein halbes Jahrhundert gibt es die Einrichtung. Ehemalige können am Festprogramm mitwirken. » mehr

Volkmar Wimmer, Elfriede Göcking und Karl-Heinz Meier (von links) sorgten für gelöste Stimmung bei den Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen der Schönwalder Arbeiterwohlfahrt. Foto: Helmut Kitter

20.10.2016

Selb

AWO feiert 70. Geburtstag

Seit 1946 kümmert sich der Sozialverband um Bedürftige. Die Mitglieder feiern das Jubiläum mit einer unterhaltsamen Versammlung. » mehr

Großer Staat für eine alte Hofer Dame

19.10.2016

Hof

Großer Staat für eine alte Hofer Dame

Die Marienkirche wird 125 Jahre alt. Die Pfarrgemeinde feiert mit einem Festwochenende. Das setzt auf den gleichen drei Säulen wie das Leben in der Gemeinde selbst. » mehr

Ein Jahr lang hat Valentin Hodel aus Arzberg im Marktredwitzer Jugendzentrum Löschwerk Bundesfreiwilligendienst geleistet. Juz-Mitarbeiterin Sabine Fröber (rechts) und die Beauftragte für den Bundesfreiwilligendienst, Sabine Andritzky-Ulrich, hoffen nun, dass sich ein neuer Bufdi findet.

22.08.2016

Marktredwitz

Ein rundherum tolles Jahr

Valentin Hodel leistet Bundesfreiwilligendienst. Bald beginnt sein Studium. Deshalb sucht nun das Jugendzentrum Löschwerk in Marktredwitz einen Nachfolger. » mehr

Beim TuS Erkersreuth hält man zusammen. Das zeigt sich auch bei den Familienfesten, wie etwa dem Besenbrennen. Fotos: pr.

30.05.2016

Selb

Starke Gemeinschaft feiert Jubiläum

Der TuS Erkersreuth blickt am 4. Juni auf 125 Jahre Vereinsgeschichte zurück. Der Festakt findet mit vielen Gästen im Rosenthal- Feierabendhaus statt. » mehr

Bringt nach seiner Schullaufbahn Ordnung in das Waldershofer Stadtarchiv: Josef Zöllner. Foto: Florian Miedl

24.05.2016

Marktredwitz

Kampf im Archiv: Von jungen Menschen zu altem Papier

Vier Jahrzehnte lang hat Josef Zöllner Kinder aus Marktredwitz und Waldershof unterrichtet. Nun räumt er das Archiv der Kösseinestadt auf. » mehr

Auf diesem Foto sind die vom Verein FC Ahornberg anlässlich des Jubiläumsabends geehrten Mitglieder zu sehen. Mit auf dem Bild sind Landrat Dr. Oliver Bär (rechts), der Konradsreuther Bürgermeister Matthias Döhla (Siebter von links) und FCA-Vorsitzender Martin Rank (Fünfter von links). Fotos: Werner Bußler

20.04.2016

Münchberg

Ein gut gediehenes Sonntagskind

Den FC Ahornberg gibt es seit 50 Jahren. Das Jubiläum feiert der Verein ausgiebig. Auch die Zukunft verspricht Erfolge. » mehr

Im Stadtarchiv treffen Geschichte und Modernität aufeinander. Der Archivleiter Reiner Hofmann zeigt auf seinem Bildschirm ein Kulmbacher Stadtfoto aus dem Jahr 1897: Im Vordergrund ist der alte Bahnhof zu sehen. Über all dem Geschehen thront die Plassenburg. Foto: Georg Jahreis

05.03.2016

Kulmbach

Das kulturelle Gedächtnis der Stadt

Warum der Archivar kein verstaubter Aktenstapler ist, erzählt der Leiter des Stadtarchivs Kulmbach. Vielmehr bestimmen Datenbanken und Scanner den beruflichen Alltag. » mehr

In hoher Gesellschaft bei der Preisverleihung (von links): Bürgermeister Christian Zuber, Uwe Becker, Kämmerer der Stadt Frankfurt, SSG-Präsidentin Dr. Ingrid Gräfin zu Solms-Wildenfels, Brigadegeneral Chief of Staff U.S. Army Europe, Markus L. Laubenthal, und Deputy Chief of Staff, Colonel Bill Williams.

24.01.2016

Münchberg

Eine ausgezeichnete Freundschaft

Eine Gesellschaft in Frankfurt zeichnet einmal im Jahr eine deutsch-amerikanische Partnerschaft aus. Diesmal fällt die Wahl auf Münchberg und die Partnerstadt Jefferson City. » mehr

Gerhard Bergmann (rechts) wurde zum Ehrenvorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes ernannt.

23.11.2015

Fichtelgebirge

Auch Migranten sollen zur Feuerwehr

Der Kreisverband sieht das Werben um neue Kräfte als eine der wichtigsten Aufgaben. Für drei verdiente Mitglieder gibt es ganz besondere Auszeichnungen. » mehr

Tröstaus Bürgermeister Heinz Martini (links) sowie Wunsiedels Bürgermeister Karl-Willi Beck und SWW-Geschäftsführer Marco Krasser (von rechts) unterstützten den Referenten Günther Lang mit Grußworten. Foto: Schi.

21.11.2015

Wunsiedel

Als das Licht nach Tröstau kam

Günther Lang beleuchtet die Geschichte der Elektrizität im westlichen Fichtelgebirge. Der Vortrag stößt auf großes Interesse. » mehr

Bilder und geschichtliche Informationen in der Festschrift betrachten Pfarrer Bernd Wagner (links) und Wilfrid Jaeschke aus Gemeinreuth. Foto: Christine Rittweg

27.10.2015

Naila

Gemeinde feiert ihre Kirche

Die Christuskirche in Schwarzenbach am Wald ist 150 Jahre alt. Zum Jubiläumsgottesdienst haben die Besucher eine Festschrift erhalten. Darin steht Geschichtliches. » mehr

Viel Fantasie haben die "Feinen Hunde" der Gründerzeit bewiesen, als sie dieses Logo wählten.

09.02.2015

Selb

Der "Feine Hund" ist auferstanden

Klaus Grünling und 15 seiner Freunde haben den ehemaligen Selber "Nichtverein" wiedergegründet. Sie orientieren sich ganz an den alten Traditionen. » mehr

Seit mehr als 14 Jahren prägt die Wirtsfamilie Stübinger das Gesicht der Kommunbräu. Frank und Susanne Stübinger (links) haben inzwischen das Wirtshaus von Sonja und Peter Stübinger übernommen. Aber natürlich stehen auch weiterhin alle vier Stübingers regelmäßig hinter dem Tresen.

11.06.2014

Kulmbach

"Spinnerte Idee" ein gutes Geschäft

Als vor 20 Jahren einige Kulmbacher ihre eigene Genossenschaft gründeten, um Bier zu brauen, schüttelten viele den Kopf. Heute steht es außer Frage: Dieses Projekt ist eine echte Erfolgsgeschichte. » mehr

27.02.2014

Münchberg

Die ersten 70 Seiten sind fertig

Ein 150 Seiten dickes Buch erzählt die Geschichte von Münchberg. Zum Festakt am 7. Juni gibt es die ersten Exemplare. » mehr

Drei Texter und ein Fotograf (von links): Peter-Michael Tschoepe, Dr. Gottfried Knapp, Reinhard Feldrapp und Dr. Axel Herrmann.	Foto: Michael Giegold

16.12.2013

Kunst und Kultur

Festschrift für Hofs gute Stube

"Gerne", schrieb Udo Jürgens nach Hof, "denke ich an die Abende in der 'guten Stube' Ihrer Stadt zurück. » mehr

Derzeit können die Glocken nur per Hand geschlagen werden, wie Pfarrer Andreas Seliger an der sogenannten Stiftungsglocke von Dr. Josef Tudyka demonstriert.	Fotos: Hüttner

03.12.2013

Naila

Katholiken haben bald wieder eigene Glocke

Eine Leasing-Glocke soll die Bauzeit überbrücken, bis in der Nailaer Kirche "Verklärung Christi" die Glocken wieder an ihrem Platz läuten können. Seit Januar hatten die evangelische Glocken die kathol... » mehr

Auch die noch nicht in Betrieb genommene Infostation im hinteren Bereich des Pocksplatz wird die Besucher über das Jubiläumsjahr mit Wissenswertem versorgen. Dieses Wechselbild zeigt Kanalarbeiten in der Bahnhofstraße.	Foto: R. D.

21.10.2013

Münchberg

Die Stadt Münchberg hat einiges vor

Im Mittelpunkt der Planungen fürs Jahr 2014 steht naturgemäß das große Stadtjubiläum. Deutliche Kritik rufen die Vorschläge für die Festplakate hervor. » mehr

Schwarz vor Menschen war die Bayreuther Straße beim historischen Festzug zur 650-Jahr-Feier am 7. Juli 1964.	Foto: Privatarchiv Rudi Kommerow

01.10.2013

Münchberg

Festzug zeigt Münchberger Stadtgeschichte

Archivarin Martina Michel steckt mitten in den Vorbereitungen zum 650. Stadtjubiläum. 27 Vereine kommen zu einem Treffen: Sie sorgen für die Themenbilder im Umzug am 13. Juli 2014. » mehr

Das heutige Schulzentrum wurde 1975 bezogen. Die Schülerzeitung heißt seit über 30 Jahren "Betonkurier".

13.07.2013

Hof

Vom "Besenstall" zum Gymnasium

Das Johann-Christian- Reinhart-Gymnasium kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: Es feiert heuer 175. Jubiläum. Der einstige Lehrer Dr. Reinhard Höllerich berichtet für die Frankenpost-Leser aus... » mehr

Alle Vereine und Zusammenschlüsse, die vom Beginn des 19. Jahrhunderts an bis heute Hof mitgestaltet haben, hat Helmut Schuh (links) in einem zweibändigen Werk zusammengefasst. Dr. Arnd Kluge, Vorsitzender des Langnamenvereins Hof und Verleger des Buches, freut sich über das wissenschaftlich wertvolle Werk.	Foto: cp

10.10.2012

Hof

Hofer Leben auf 1600 Seiten

Der Hobby-Historiker Helmut Schuh hat ein Buch über die Vereine der Stadt geschrieben. Er erzählt die Geschichten von mehr als 1100 Zusammenschlüssen. » mehr

Partner am Grünen Band - mit dabei die Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf aus Regnitzlosau und Michael Abraham aus Rehau (von rechts).

01.10.2012

Rehau

Gemeinsam für die Region

Der Gemeindebund "Freunde im Herzen Europas" besteht seit zehn Jahren. 14 Gemeinden arbeiten darin grenzübergreifend zusammen. » mehr

Ein breit gefächertes sportliches Angebot bietet der Turnverein 1862 Röslau. Das Erinnerungsbild zeigt einen Teil der Aktiven der verschiedenen TV-Abteilungen.

20.09.2012

Wunsiedel

Turner feiern stolzes Jubiläum

Röslau - Jung geblieben und dabei 150 Jahre alt geworden - so feiert der Turnverein Röslau 1862 am Samstag um 19 Uhr ein besonderes Jubiläum in der vereinseigenen Halle an der Hirtbergstraße. » mehr

Ein Ausschnitt aus einem Bauplan für den Wiederaufbau eines Hauses, das durch den großen Brand zerstört worden war. Das Dokument ist datiert auf das Jahr 1887. Es befindet sich im Original in der Sammlung des Paul Zahlaus im Bauernhofmuseum Kleinlosnitz.

01.08.2012

Münchberg

Erinnerung an eine Katastrophe

Vor 125 Jahren brannten in Walpenreuth 15 Häuser ab. Es war eines der verheerendsten Feuer in der Geschichte des kleinen Ortes. » mehr

11.11.2011

Kunst und Kultur

Den Himmel in Händen

Mit einer Bilderschau, die den Titel "Kunstsaat" trug, ging im November 1996 der Kunstverein Hof an den Start. Exakt fünfzehn Jahre danach wurde am Mittwoch die 15. Auflage der Mitglieder-Ausstellung ... » mehr

Prächtig entwickelt hat sich die Linde neben dem Feuerwehrhaus. Sie wurde vor genau 25 Jahren, zum 100. Jubiläum der Feuerwehr Göhren-Grubenberg, gepflanzt. 	Foto: Nauck

09.07.2011

Naila

19 Aktive halten sich fit

Seit 125 Jahren besteht die Feuerwehr Göhren-Grubenberg. Die Wehrleute feiern das Jubiläum an diesem Wochenende. » mehr

Tina, Yannick, Stefanie und Kevin (von links) zeigen mit den Ziffern, worum es am 15. Juli geht.	Foto: R. D.

08.07.2011

Rehau

50 Jahre - und kein bisschen leise

Die Gutenbergschule feiert Jubiläum - und die gesamte Schulfamilie nächste Woche ein großes Fest. Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen. » mehr

Dr. Wolfgang Schreiner 	Foto: S. G.

27.05.2011

Kunst und Kultur

Ein gut bestelltes Haus

Bad Steben - Es gibt die verschiedensten Sorten von Sammlern, aber zwei Hauptkategorien sind zu erkennen: Diejenigen, die aus reinem Trieb und nur für sich selbst sammeln - und die anderen, die aus de... » mehr

Giselher Jäger

14.05.2011

Hof

Wurzeln reichen in die Kaiserzeit

Der Turn- und Sportverein Hof 1861 ist nicht nur der älteste, sondern auch mitgliederstärkste Verein in der Saalestadt. Seine Wurzeln reichen bis in die Kaiserzeit zurück. » mehr

Der Pfeifenkopf aus dem Jahr 1880 zeugt davon, dass die Absolvia weit älter ist als 100 Jahre. Erst vor zwei Jahren ersteigerte die Schülerverbindung dieses historische Stück per Zufall über Ebay.

11.05.2011

Wunsiedel

Freunde fürs Leben

Die Schülerverbindung des Luisenburg-Gymnasiums lädt Günther Beckstein als Festredner ein. In den Goldenen Zwanzigern avanciert die Absolvia zum gesellschaftlichen Vorreiter in Wunsiedel. » mehr

fpmt_schnaps_130311

12.03.2011

Marktredwitz

Eigener Obstler zum Jubiläum

Der Gartenbauverein Waldershof blickt auf 100 Jahre Bestehen zurück. Die Verantwortlichen lassen zum Fest aus einer Tonne Äpfel und Birnen einen Obstler brennen. » mehr

Freuten sich bei der Buchpräsentation über ein gelungenes Stück Ortsgeschichte: Bürgermeister Rudolf Reichel, Landrat a. D. Dr. Peter Seißer, Vereinschronist Dieter Hering (hinten, von links) und die drei ATV-Vorsitzenden Reinhold Dilsch, Martin Schikora und Gerhard Pöhlmann, die jede einzelne Ausgabe persönlich signierten (vorne, von links).  Foto: privat

08.03.2011

Arzberg

Vom Arbeiterturnen zum Breitensport

Der ATV Höchstädt präsentiert sein Buch zum 100. Geburtstag. Darin gibt es "zwei Kilogramm" Anekdoten aus der Geschichte des Orts und des Vereins. » mehr

fpks_Altarbild_150211

16.02.2011

Kulmbach

Verliebt in eine Kirche

Kaum einer kennt die Basilika Marienweiher so gut wie Norbert Schmidt. Seit ein paar Monaten ist der pensionierte Lehrer ehrenamtlicher Kirchenführer. » mehr

fprt_sw-staudinger_090211

09.02.2011

Rehau

Dem Wandel der Zeit auf der Spur

Ralph Staudinger kennt die Geschichte seiner Heimatstadt Rehau in allen Facetten. Die Historie der Stadt begleitet er in einer Serie, die im neuen Frankenpost-Magazin "Leben in Rehau" erscheint. » mehr

fpku_innmann_2sp_201210

21.12.2010

Kunst und Kultur

Kunstvereins-Mitglieder gestalten Kalender

Hof - Bereits zum dritten Mal legt der Kunstverein Hof einen "KunstSaat"-Wochenkalender vor. Die Ausgabe für das Jahr 2011 enthält 55 farbige Abbildungen von Arbeiten künstlerisch tätiger Mitglieder d... » mehr

fparz_fritz_030910

04.09.2010

Arzberg

Eineinhalb Jahrhunderte Wandel

Arzberg - Im Vorwort der Festschrift zum TSA-Jubiläum heißt es, dass ein langer und ereignisreicher Weg voller Höhen und Tiefen hinter dem Verein liege. Stets habe sich die TSA bemüht, dem Auftrag ihr... » mehr

fpha_cp_schmeiszer_250810

25.08.2010

Naila

Das Gedächtnis der Stadt

Willi Schmeißer ist Stadtarchivar in der früheren Kreisstadt Naila. Heute feiert er seinen 84. Geburtstag - und ist nach wie vor auf dem Laufenden. » mehr

fpks_AM_biersammler_170810

19.08.2010

Kulmbach

Bier als Forschungsobjekt

Helmut Geiger aus Guttenberg ist ein profunder Kenner der Bierlandschaft. » mehr

fpnai_thh_SPDGeroldsgruen_16

16.06.2010

Naila

Auf einmal 17 Jahre älter als gedacht

Geroldsgrün - Manchmal kommt alles anders, als man denkt. Das haben die Geroldsgrüner Sozialdemokraten dieser Tage am eigenen Leib erfahren. » mehr

fpku_sandigbild_5sp_100610

12.06.2010

Kunst und Kultur

Ein Wuschelkopf zur Freude Gottes

Hamburg/Hof - Er heimst so viel Lob ein wie seit Johann Christian Reinhart kein in Hof geborener Künstler mehr: Am kommenden Montag werden Kollegen aller Sparten den 80-jährigen Maler Armin Sandig im ... » mehr

fpmhz_igolechner_090610

09.06.2010

Münchberg

Das Dekanat feiert seine Gründung

Münchberg - Auf den Tag genau feiert das Dekanat Münchberg am kommenden Samstag im Rahmen einer großen Jubiläumsfeier in der Vereinsturnhalle seine Gründung vor 350 Jahren. Dabei wird offiziell die Fe... » mehr

fpmhz_gast_170410

17.04.2010

Münchberg

Rund um die Feier

Von einem "guten Miteinander" spricht Schulleiter Gerd Koppitz, was die Verbundenheit innerhalb des Münchberger Gymnasiums betrifft als auch die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen. » mehr

fpha_cp_urkunde_170310

17.03.2010

Hof

Der Gruß des Königs und ein Ball

Hof - "Wir Maximilian Joseph, von Gottes Gnaden König von Baiern, entbieten allen und jeden, die dieses lesen, oder lesen hören, Unsere Gnade und Unseren Gruß": So leitet Maximilian I. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".