Lade Login-Box.

FIEBER

15.06.2019

Schlaglichter

Erstmals Infektionen mit Chikungunya-Virus in Spanien

In Spanien sind erste Fälle einer Infektion mit dem Chikungunya-Virus im eigenen Land registriert worden. Bei den Betroffenen handelt es sich um drei Mitglieder einer isländischen Familie, die alle im... » mehr

12.06.2019

Schlaglichter

Weitere Ebola-Erkrankungen in Uganda

Einen Tag nach Bekanntwerden der ersten aus dem Kongo eingeschleppten Ebola-Erkrankung ins benachbarte Uganda ist der Patient, ein fünfjähriger Junge, gestorben. Zudem seien zwei weitere Erkrankungen ... » mehr

Rötelmaus

10.06.2019

Gesundheit

2019 viele Hantavirus-Infektionen erwartet

Staubige Schuppen, Garagen oder Waldhütten - dort kann man sich in mehreren Regionen Deutschlands mit dem sogenannten Hantavirus anstecken. Das Risiko ist dieses Jahr höher - aber warum? » mehr

Rötelmaus

09.06.2019

Wissenschaft

Achtung, Mäusekot! Viele Hantavirus-Infektionen erwartet

Staubige Schuppen, Garagen oder Waldhütten - dort kann man sich in mehreren Regionen Deutschlands mit dem sogenannten Hantavirus anstecken. Das Risiko ist dieses Jahr höher - aber warum? » mehr

Ebola im Kongo

04.06.2019

Wissenschaft

Ebola-Epidemie im Kongo: Inzwischen mehr als 2000 Fälle

Seit Monaten versuchen die Behörden im Kongo den Ebola-Ausbruch einzudämmen. Die Bekämpfung wird immer schwieriger: In vielen betroffenen Gebieten sind Milizen aktiv. » mehr

Schmerzender Nacken

29.05.2019

Gesundheit

Nackenblockade verschwindet meist von alleine

Wenn der Nacken plötzlich höllisch weh tut, könnte es sich um eine Blockade handeln. Wieso entsteht so etwas und wie lässt sie sich wieder lösen? » mehr

Einkaufen für die Reiseapotheke

23.05.2019

Gesundheit

Was in die Reiseapotheke gehört

Wandern, Tauchen, Skifahren, Strand oder Stadtbummel: Jede Reise ist anders - und damit womöglich auch die Reiseapotheke. Es gibt aber Medikamente und Utensilien, die immer dabei sein müssen. » mehr

Schnuller-Nuckelei ein Risiko?

01.05.2019

Gesundheit

Schnuller-Nuckelei erhöht Gefahr von Mittelohrentzündungen

Erst die Erkältung, dann der Schmerz: Gegen Mittelohrentzündungen bei Kleinkindern lässt sich nur schwer vorbeugen. Was Eltern dennoch tun können: » mehr

Timo Boll

25.04.2019

Sport

Boll vom Fieber gestoppt - Einzige Medaille im Mixed

Die Auslosung, die Leistung, die Schwäche der Konkurrenz: Vieles sprach bei der Tischtennis-Weltmeisterschaft in Budapest auf einmal für Timo Boll. Doch auf dem Weg zum möglichen ersten WM-Titel im Ei... » mehr

Angelique Kerber

16.04.2019

Sport

Kerber für Fed-Cup-Relegation gegen Lettland fraglich

Nach der Absage von Lettlands Spitzenspielerin Anastasija Sevastova muss möglicherweise auch das deutsche Damentennis-Team im Kampf gegen den Abstieg auf seine Beste verzichten. Angelique Kerber droht... » mehr

Entfernung einer 17,5 Kilogramm schweren Zystenleber

28.02.2019

Wissenschaft

Neues Lebens-Glück nach OP: Gewaltige Leber füllte Bauchraum

Ihre Leber hatte das Gewicht eines fünfjährigen Kindes. Dann wagte die Österreicherin Verena Geier eine Transplantation - ein Schritt, der sie mit einem Schlag 40 Kilogramm leichter werden ließ. » mehr

Kranker Hund

22.02.2019

Tiere

Tipps bei Erkältungen von Hund und Katze

Der Hund hustet und schnauft, die Katze frisst nicht. All das sind Anzeichen für eine Erkältung bei den Vierbeinern. Wann man zum Arzt sollte und wie man dem Tier selbst helfen kann. » mehr

Ob Ingwertee oder Nasenspray - gegen Erkältungen sollte jeder das unternehmen, was ihm gut tut, rät Hausarzt Dr. Reinhard Baar.	Foto: dpa

12.02.2019

Region

Die Erkältungswelle rollt

Vitamine vom Chef, abwarten und Tee trinken: Die Menschen im Kulmbacher Land kämpfen gegen Husten, Schnupfen und Heiserkeit. Der Krankenstand steigt. » mehr

Rebellischer Hip-Hop

18.02.2019

FP

Rebellischer Hip-Hop

Nürnberg - Die Hip-Hop-Gruppe Neonschwarz geht auf "40 Grad Fieber"-Tour und tritt am 22. März um 20 Uhr im Z-Bau in Nürnberg auf. » mehr

Fiebersenkende Medikamente

07.02.2019

dpa

Wann sind fiebersenkende Medikamente ratsam?

Schüttelfrost, Abgeschlagenheit und Fieber: Hat man sich einen grippalen Infekt eingeholt, ist das Bett der richtige Ort, um sich auszukurieren. Für eine schnelle Genesung greifen viele zu fiebersenke... » mehr

Drama mit 25 "Meisenknödel"

01.02.2019

Region

Drama mit 25 "Meisenknödel"

Der Winfried iss Dier-Arzd und behandld in seiner moderna Braxis Hund und Katzn, Wellnsiddich und Zwerghosn, Meerschweinla und Hamsder, wenn’sa amoll Fieber oder Hussdn oder die Scheißerei oder olles ... » mehr

In Berlin bei der Preisverleihung (von links): Landratsamt-Sprecherin Anke Rieß-Fähnrich, Rosi Döhler und ihr Mann, Landrat Dr. Karl Döhler, der Leiter der Entwicklungsagentur Fichtelgebirge, Thomas Edelmann, und Entwicklungsagentur-Mitarbeiterin Katharina Hupfer. Foto: pr.

31.01.2019

Fichtelgebirge

Landkreis schlägt sich beachtlich

Die Politik-Awards in Berlin gehen zwar an andere Institutionen, so richtig enttäuscht ist aus Wunsiedel aber niemand. Die Region wird überregional bekannt. » mehr

Lotti (Annegret Feldrapp) und Charly (Karl Toenges) haben diesmal 15 Kinder im Sana-Klinkum in Hof besucht. Ausgerüstet mit Heiterkeit, Einfühlungsvermögen, Luftballons und Trösteteddys munterten sie die Kinder auf. Foto: Michael

21.01.2019

Region

Lachen in der Kinderklinik

Die Clowns Charly und Lotti besuchen die Kinderstation im Sana-Klinikum Hof. Eckhard von Hirschhausen hat einst die Initiative "Humor hilft heilen" ins Leben gerufen. » mehr

Fiebermessen bei Kindern

02.01.2019

dpa

So misst man Fieber bei Kleinkindern

Ist das Kind erkrankt, sollten Eltern überprüfen, ob es Fieber hat. Doch welche Messmethode mit dem Fieberthermometer ist bei Kleinkindern empfehlenswert und sicher? » mehr

Meist wird es der Nachname des Mannes

20.12.2018

Region

Meist wird es der Nachname des Mannes

84 Prozent der Paare haben sich in Kulmbach für einen gemeinsamen Familiennamen entschieden. Damit folgen sie laut einer Studie einem bundesweitem Trend. » mehr

Ebola im Kongo

11.11.2018

Deutschland & Welt

Bereits mehr als 200 Tote durch Ebola im Kongo

Im Kongo sind seit dem Ebola-Ausbruch vor rund zwei Monaten 201 Menschen an den Folgen der Erkrankung gestorben. » mehr

Lucinde Hutzenlaub

06.11.2018

Gesundheit

Was hinter dem Mythos «Männergrippe» steckt

In den Wintermonaten wird wieder viel gewitzelt, über eine von den Betroffenen allerdings als schwerwiegend empfundene Erkrankung: die Männergrippe. Eine Buchautorin erklärt im Interview, was Frauen u... » mehr

Verdi in Sorge über "Rechtsruck"

08.10.2018

Region

Verdi in Sorge über "Rechtsruck"

Die Bezirkskonferenz von Verdi Oberfranken-Ost tagt in Himmelkron. Die Wiederwahl von Roland Fieber gerät beinahe in den Hintergrund. » mehr

Der Verdi Bezirksverband Oberfranken-Ost übte scharfe Kritik am politischen Gegner. Unser Foto zeigt von links: Verdi-Landesbezirksleiterin Luise Klemens, stellvertretende Bezirksvorsitzende Angela Schirmer, DGB Regionsgeschäftsführer Mathias Eckardt, Bezirksvorstandsvorsitzender Roland Fieber, Bezirksgeschäftsführer Peter Igl und stellvertretender Bezirksvorstandsvorsitzender Roland Sommer.	Foto: Henrik Vorbröker

08.10.2018

Region

Verdi in Sorge über "Rechtsruck"

Die Bezirkskonferenz der Verdi Oberfranken-Ost tagt in Himmelkron, doch die Wiederwahl von Roland Fieber gerät beinahe in den Hintergrund. » mehr

Isabella ist sechs Monate alt und leidet an einer schweren Krankheit, die nur durch eine Stammzellentransplantation heilbar ist. Um einen geeigneten Spender zu finden, organisiert eine Freundin der Familie im August eine Typisierungsaktion in der Hofer Freiheitshalle. Fotos: Ertel, privat

25.07.2018

Region

Isabella sucht ihren Lebensretter

Am 12. August findet in der Hofer Freiheitshalle eine Typisierungsaktion für das Mädchen statt. Freunde der Familie organisieren den Tag. » mehr

Grippe

12.07.2018

dpa

Bei Schüttelfrost sofort handeln

Fast jeder hat irgendwann mit Fieber im Bett gelegen. Das ist nichts Schlimmes und verschwindet nach einiger Zeit wieder. Doch was soll man tun, wenn starker Schüttelfrost hinzukommt? » mehr

Fieberthermometer

06.06.2018

dpa

Welchen Nutzen Fieber hat

Wer krank ist, hat oft auch eine erhöhte Körpertemperatur. Nur in bestimmten Fällen sollte man das Fieber mit Medikamenten oder Wadenwickeln senken, denn es hat eine wichtige Funktion. » mehr

Zwiebeln

11.04.2018

Gesundheit

Wie traditionelle Hausmittel Kindern helfen

Ob die Nase läuft, das Knie aufgeschlagen ist oder der Bauch grummelt - vor der Medizin auf Rezept greifen Eltern gern auf altbewährte Hausmittel zurück. Fencheltee und Wadenwickel wirkten schon zu Gr... » mehr

Tuberkulose

23.03.2018

Gesundheit

Der aufwendige Kampf gegen Tuberkulose

Hartnäckiger Husten, Fieber, Gewichtsverlust: so macht sich Tuberkulose bemerkbar. Mit 1,7 Millionen Todesfällen pro Jahr ist sie eine der häufigsten Todesursachen weltweit - und auch immer noch eine ... » mehr

Schnupfen, Halsschmerzen und Fieber: Die Influenza verursacht bei Betroffenen ein schweres Krankheitsgefühl. Allein in der vergangenen Woche gab es 127 neue Fälle in Stadt und Landkreis Hof. Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa

23.02.2018

Region

Grippewelle erreicht neuen Höhepunkt

Immer mehr Menschen im Landkreis Hof erkranken an der Influenza. Besonders weit verbreitet ist der Typus B. Ärzte raten auch jetzt noch zu einer Impfung. » mehr

Reinhard Berner

21.02.2018

Gesundheit

Tipps für Hygiene im Haushalt gegen das Viren-Ping-Pong

Innerhalb einer Familie steckt man sich schnell mit einer Erkältung oder Magen-Darm-Keimen an. Wer dem Einhalt gebieten will, braucht eine anständige Husten-Schnupfen-Etikette. Gegen die umweltstabile... » mehr

Von Matthias Schiermeyer

18.02.2018

FP/NP

Reden hilft

Wer der Welt in sicherheitspolitischer Hinsicht das Fieber messen will, muss im Februar nach München gehen. Bei keiner anderen Gelegenheit lassen sich Fortschritte und Abgründe intensiver ergründen wi... » mehr

Für einen Grippekranken gibt es grundsätzlich nur einen geeigneten Aufenthaltsort: das Bett.	Fotos: Maurizio Gambarini/dpa; Glaxosmithkline/dpa/lby

10.01.2018

Region

Die Grippe ist im Anmarsch

Die Grippe hat die Region erreicht. Die Amtsärztin rät Gesunden zur Impfung, Kranken, das Bett zu hüten, und allen, das Virus nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. » mehr

Bei Fieber

27.12.2017

dpa

Fieber muss nicht gleich gesenkt werden

Bei Fieber greifen Betroffene oft zu Medikamenten, die die Körpertemperatur senken. Doch das ist nicht immer sinnvoll. » mehr

Kind mit Fieber

20.12.2017

Gesundheit

Diese Kinderkrankheiten sollten Eltern kennen

Durchfall, Erkältung, Bindehautentzündung - mit der Eingewöhnung in der Kita machen viele Kinder einen Infekt nach dem anderen durch. Eine krankes Kind muss zu Hause bleiben. Es soll sich auskurieren.... » mehr

Hatschi!

07.11.2017

dpa

Erkältung: Was bei Husten und Schnupfen hilft

Heizungsluft trocknet die Atemwege aus. So haben Viren leichtes Spiel. Ist die Erkältung erst einmal da, hilft eigentlich nur: abwarten und Tee trinken. Gegen die unangenehmen Symptome kann man aber e... » mehr

Ansammlung von Moskitonetzen

09.06.2017

dpa

Wie Reisende sich vor Malaria schützen

Vor allem in tropischen Ländern kann Malaria den Urlaub zu einer unschönen Zeit werden lassen. Wer erstmal gestochen wurde, dem drohen Symptome wie Fieber und Schüttelfrost. Daher gibt es hier einige ... » mehr

Fieber messen

24.05.2017

Gesundheit

Fieber bis Husten: Wann Eltern mit dem Kind zum Arzt sollten

Ausschlag, Fieber oder ein fieser Husten - wenn Kinder solche Beschwerden bekommen, sind Eltern meist in Sorge. Eine wichtige Frage: Muss das Kind zum Arzt, oder wird es so wieder gesund? Experten geb... » mehr

Fiberthermometer und Medikamente

05.05.2017

dpa

Fieberkrämpfe kommen auch ohne hohes Fieber vor

Kinder bekommen hin und wieder Fieberkrämpfe. Da sie auch bei niedrigen Körpertemperaturen möglich sind, können sich Eltern nicht darauf vorbereiten. Ein Experte erklärt, was in solchen Situationen zu... » mehr

Mit der echten Grippe ist nicht zu spaßen. Betroffene fühlen sich schwerkrank und haben Fieber. (Symbolbild)

06.03.2017

Region

Täglich bis zu vier neue Grippefälle

Zwar geht in Bayern die Zahl der Influenza- Erkrankungen zurück. Für eine Entwarnung ist es aber zu früh, sagt das Kulmbacher Gesundheitsamt. » mehr

Tulasi - Basilikum-Tee

09.02.2017

dpa

In Nepal ist Basilikum-Tee ein beliebtes Hausmittel

Wer gerade Husten und Fieber hat, dem sei Tulasi empfohlen. Das ist eine Heilpflanze aus Nepal. Die Nepalesen brühen aus den Blättern einen heilsamen Tee. » mehr

Jetzt ist sie endgültig da, die Erkältungszeit. Aber auch wenn viele gerade im Bett liegen, kann von einer Epidemie noch längst keine Rede sein.

26.01.2017

Region

85 Schüler bleiben wegen Erkältung daheim

Raue Kehlen, Husten und Schnupfen: Jetzt hat die Erkältungszeit die Region fest im Griff. » mehr

Typische Grippe-Symptome: Von einer Minute auf die andere treten Kopf- und Gliederschmerzen auf, Patienten fühlen sich schwach und haben Fieber.

23.01.2017

Region

Grippewelle erreicht den Raum Hof

In Bayern steigt die Zahl der Grippe-Patienten. Seit Silvester haben die Ärzte auch in der Region alle Hände voll zu tun. Aber: In den Kliniken liegen nur wenige Erkrankte. » mehr

Fieber vom Arzt abklären lassen

10.01.2017

dpa

Wann erkältete Babys zum Arzt sollten

Babys schniefen und husten, wenn sie sich erkältet haben. Das ist im Winter nicht ungewöhnlich. Verweigert ein Säugling aber die Nahrung oder bekommt blaue Lippen, muss er sofort zum Arzt. Es könnte e... » mehr

Sänn Männer werglich wehleidich?

02.12.2016

Region

Sänn Männer werglich wehleidich?

Mancher Mo hot bloß Quarkmuskln, dinna Bachschdelzn-Baa, und an san Drabeez-Kerper iss leider die Schmolseitn oom - drotzdem sänn die Männer dess schdarka Gschlechd. » mehr

Dusch-Verbot in der Hofecker Schule: Wegen eines Legionellen-Befalls musste die Stadt die Waschräume sperren. Hausmeister Michael Hohenberger tut, was viel häufiger getan werden müsste: Er wäscht sich die Hände. Die Probleme gibt es nämlich offenbar nur deshalb, weil die Waschräume zu selten genutzt und die Leitungen entsprechend dürftig gespült werden. Foto: Susanne Glas

02.11.2016

Region

Kampf gegen Legionellen in der Dusche

Wer in der Turnhalle der Hofecker Schule Sport treibt, muss derzeit auf die Erfrischung danach verzichten. Für den Keimbefall gibt es eine erstaunliche Ursache. » mehr

Die Asiatische Tigermücke ist weltweit gefürchtet, weil sie gefährliche Krankheiten überträgt. Infolge des Klimawandels könnte sie auch in Franken heimisch werden. Foto: dpa/James Gathany/Centers for Disease Control and Prevention's

25.03.2016

Oberfranken

"Krankheiten aus tropischen Regionen"

Infolge des Klimawandels könnte auch in Franken das gefährliche Dengue- Fieber ausbrechen. Die Gesellschaft sollte sich schützen, sagt ein Bayreuther Forscher. » mehr

Die Zahl der schniefenden Menschen wird in den kommenden Wochen steigen. Auch in Kulmbach sind die Erkältungskrankheiten auf dem Vormarsch.

01.02.2016

Region

Die Grippewelle rollt an

Influenzaviren breiten sich derzeit auch in der Region aus. Wer die Gefahr einer Ansteckung minimieren will, sollte gründlich die Hände waschen, rät Amtsärztin Camelia Sancu. » mehr

Die Musiker der Show "One Night of ABBA" nahmen ihr Publikum in die Zeit von Schlaghosen, Flower-Power und bunten Kostümen mit. Fotos: Michael Meier

16.08.2015

Fichtelgebirge

"Mamma Mia" - ABBA-Fans im Fieber

Die "Dancing Queen" sagt "Thank You For The Music" und alle singen mit: Auf der Luisenburg kommen Songs und Kostüme der Schweden täuschend echt zurück. » mehr

So wie in diesem Krankenhaus dürfen auch am Klinikum Kulmbach Besucher und Angehörige des Personals nur mit spezieller Schutzkleidung in die Zimmer der Patienten mit nachgewiesener Influenza-Erkrankung beziehungsweise mit Verdacht auf Grippe. Damit soll die Ausbreitung der Krankheit verhindert werden.

11.02.2015

Region

Grippewelle erfasst Kulmbach

50 Fälle von Influenza sind in nur wenigen Tagen in Stadt und Landkreis bekannt geworden. Das Klinikum muss sogar eine Isolierstation einrichten. Dr. Dieter Weiss rät zu besonderer Vorsicht, um eine w... » mehr

Hatschi! Um der Grippe vorzubeugen impft der Nailaer Arzt Dr. Helmut Voit nicht nur jährlich bis zu 600 Patienten, er betreibt auch eine der ausgewählten Praxen in der Region, die zweimal wöchentlich für das Influenza-Frühwarnsystem des Landesgesundheitsamtes Abstrich-Untersuchungen vornehmen und so dabei helfen, die Verbreitung der Krankheit landesweit zu überwachen. 	Foto: -rai

27.11.2014

Region

"Besser piksen als flachliegen"

Ein Niesen oder Husten reicht schon aus, um Mitmenschen anzustecken, denn: Grippeviren sind extrem leicht übertragbar, und das macht sie so tückisch. Mediziner mahnen deshalb, sich impfen zu lassen. D... » mehr

Kein Krankenhaus kann ausschließen, dass irgendwann ein Ebola-Patient bei ihm Hilfe sucht. Im Ernstfall müssen die Mitarbeiter gerüstet sein und wissen, was zu tun ist. Umgang mit hochinfektiösen Patienten muss geübt und hochwertige Schutzkleidung beschafft werden. Wie in vielen Krankenhäusern gibt es derzeit auch am Klinikum Kulmbach Schulungen und Vorträge und Abläufe werden exakt festgelegt, um im Ernstfall gerüstet zu sein.

11.11.2014

Region

Vorbeugen für den Ernstfall

Die Wahrscheinlichkeit, dass in Kulmbach eine Ebola-Erkrankung auftritt, ist mehr als winzig. Am Klinikum Kulmbach wird vorsorglich dennoch für den Ernstfall geprobt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".