FILME

Interview: mit Volker Schödel, Direktor der AOK Wunsiedel

12.11.2018

Fichtelgebirge

"Es ist nicht klar, wie man sich schützen kann"

Verwirrt und vergesslich: Normale Kennzeichen des Alters oder Merkmale einer Krankheit? Mit einem Film will die AOK über das Thema Demenz aufklären. » mehr

Cottbuser Filmfestival

05.11.2018

Boulevard

Filmfestival Cottbus im Dialog mit Osteuropa

Das Festival für den osteuropäischen Film zieht alljährlich mehr als 20 000 Besucher an. Dieses Jahr wollen die Macher einen politischen Dialog. » mehr

Übergabe des Trebgaster Fernsehpreises mit (von links) Rainer Hartmann, Vorsitzender Albert Kolb, Oliver Hartmann und Bürgermeister Diersch. Foto: privat

02.11.2018

Kulmbach

Antenne Trebgast feiert 25-jähriges Bestehen

Die Feier des Jubiläums stand im Mittelpunkt der Hauptversammlung. Gezeigt wurde ein Film über den Vertrag mit der Kabelgesellschaft Bayreuth/Kulmbach. » mehr

Werner Herzog

30.10.2018

Boulevard

Festival-Chefin von DOK Leipzig: Frauenquote ist ein Erfolg

Das DOK-Filmfestival macht sich für Geschlechtergerechtigkeit stark. In diesem Jahr wurde die Frauenquote eingeführt. Das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen. » mehr

Hilary Duff

30.10.2018

Boulevard

Hilary Duff ist zum zweiten Mal Mutter geworden

Im Juni hatte US-Schauspielerin und Sängerin Hilary Duff verkündet, dass sie «eine kleine Prinzessin» erwartet. Jetzt ist die Kleine gelandet. Der Name ist außergewöhnlich. » mehr

Helmut Dittrich

30.10.2018

Münchberg

Raiffeisenbank: Helmut Dittrich geht in Ruhestand

Die Raiffeisenbank Hochfranken West eG verabschiedet Helmut Dittrich in den Ruhestand. » mehr

Hofer Filmtage

28.10.2018

Boulevard

«Goldpreis» für Film über Handy-Jugend

Der «Hofer Goldpreis» der Friedrich-Baur-Stiftung folgt auf den «Heinz-Badewitz-Preis» und wird für die beste Regieleistung bei einem ersten Langspielfilm verliehen.Gewonnen hat ihn die Autorenfilmeri... » mehr

28.10.2018

Promis & Partys

Kida Ramadan: "Dieser Film ist mein Baby"

Der "4 Blocks"-Star Kida Khodr Ramadan zeigt bei den Hofer Filmtagen seinen neuen Film: "Kanun" beschäftigt sich mit albanischer Blutrache. Zusammen mit Til Obladen hat er Regie geführt. » mehr

Freuen sich in Hof zu sein (von links): Ali Guliyev und sein Sohn Ismail Quluzade kamen extra aus Aserbaidschan an. Die Reise ermöglichte ihnen Regisseur Veit Helmer. Foto: Frank Wunderatsch

27.10.2018

News

Aus Aserbaidschan nach Hof

Für die Premiere seines Films lässt Regisseur Veit Helmer seinen jungen Hauptdarsteller extra aus Baku einfliegen. Für den zehnjährigen Jungen und seinen Vater ist es die erste Reise überhaupt. » mehr

Hollywood-Schauspieler Jesse Eisenberg (links) verkörpert "Bip", den berühmten französischen Pantomimen. Die Dreharbeiten im Pottu-Gässchen in Kronach dauerten in der Nacht zum Mittwoch bis 4 Uhr. Foto: Philip Herr

25.10.2018

Aus der Region

Nachts erwacht der Widerstand

Während Kronach schläft, spielt sich in der oberen Stadt eine Schlüsselszene für den Film "Résistance" ab. Zaungäste müssen draußen bleiben - und leise sein. » mehr

Wunderbares Kennenlernen

25.10.2018

News

Wunderbares Kennenlernen

Wunderbar ist es immer, wenn neue Gäste ankommen. Ausstaffiert mit Akkreditierung, Katalog, Programmübersicht und der HoF-PLUS-Broschüre. » mehr

Vom 25. Oktober an hat das Kino-Center Selb wieder geöffnet.

23.10.2018

Selb

Kino-Center zeigt wieder Filme

Kino-Besitzer Michael Thomas hält Wort: Am Donnerstag, 25. Oktober, nimmt das Kino-Center Selb den Spielbetrieb wieder auf. Gezeigt werden zum Start unter anderem Bullys "Ballon" und "Venom". » mehr

Film thematisiert Bestattungskultur

17.10.2018

Selb

Film thematisiert Bestattungskultur

Bis heute hat sich im Umgang mit Verstorbenen viel verändert. Feststeht: Der Mensch braucht Rituale - auch im Angesicht des Todes. » mehr

12.10.2018

Schlaglichter

Tödlicher Unfall am Set von Film mit Tom Hanks

Bei den Dreharbeiten für einen Film mit Oscar-Preisträger Tom Hanks ist ein Mitarbeiter tödlich verunglückt, wie US-Medien berichten. Der Mann, der zuvor als Soundmixer an Filmen wie «The Avengers» un... » mehr

Was, wenn wir uns nicht erinnern können? Die Angst vorm Vergessen ist bei Demenzerkrankten und Angehörigen groß.	Foto:Gina Sanders/Adobe Stock

10.10.2018

Hof

Nicht die vergessen, die vergessen

1,6 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Demenz. Die AOK und Organisationen aus der Region wollen zum Thema aufklären. » mehr

Walnüsse

10.10.2018

Ernährung

Walnüsse mit weißem Film besser aussortieren

Ob für Kuchen oder Dessert - mit Walnüssen lassen sich viele Gerichte verfeinern. Vor der Verwendung sollte man aber genau hinsehen und schimmelige Nüsse aussortieren. » mehr

09.10.2018

Hof

Bayernweite Filmtour zum Thema Demenz startet in Hof

Demenz: Für viele nach wie vor ein Tabuthema. Die AOK Bayern will nun helfen, aufzuklären. » mehr

Elle Fanning spielt im Biopic "Mary Shelley" die Frankenstein-Autorin, die mit 18 Jahren eine der berühmtesten Horror-Geschichten aller Zeiten schrieb. Bei den Hofer Filmtagen feiert der Film seine Deutschlandpremiere. Foto: Internationale Hofer Filmtage

Aktualisiert am 10.10.2018

News

Filmfestival lockt mit Stars und Nachwuchs

Die Hofer Filmtage setzen auf Newcomer, aber auch auf Filme mit Starbesetzung. Im Programm stehen Streifen mit hochkarätigen Darstellern. » mehr

Gerhard Richter

04.10.2018

Boulevard

Gerhard Richter geht auf Distanz zu Henckel von Donnersmarck

Es war, als habe Florian Henckel von Donnersmarck den Ärger kommen sehen: Immer wieder betonte er, sein Film «Werk ohne Autor» sei Fiktion. Dabei sind die Parallelen zum Leben des Malers Gerhard Richt... » mehr

Werk ohne Autor

04.10.2018

Kunst und Kultur

Gerhard Richter kritisiert Film von Henckel von Donnersmarck

Gerhard Richter ist überhaupt nicht angetan von dem an sein Leben angelehnten Film des deutschen Oscarpreisträgers Florian Henckel von Donnersmarck. » mehr

Filmfest Hamburg

28.09.2018

Boulevard

Filmfest Hamburg startet mit Frauenpower aus Island

Zehn Tage lang werden in Hamburg über 130 Filme aus aller Welt gezeigt. Den Anfang macht ein Drama aus Island. Dessen Regisseur freut sich vor allem über die Aufmerksamkeit der deutschen Filmelite. » mehr

Wenn Iris Selch (links) die Wandmalerei im Treppenhaus der Villa Pittroff beschreibt, muss es auf der Baustelle absolut still sein. Auch dafür sorgt Redakteurin Sabine Frühbuss (rechts hinten). Foto: cs

25.09.2018

Münchberg

Helmbrechtser Villen im Fernsehen

Kamera läuft: Anfang der Woche hat ein Filmteam in der Villa Pittroff und in der Villa Weiss gedreht. Der Beitrag soll die textile Vergangenheit zeigen - und zwei starke Frauen. » mehr

Jessica Simpson

19.09.2018

Boulevard

Jessica Simpson kündigt dritten Nachwuchs an

Die US-Sängerin und Schauspielerin ist wieder schwanger und erwartet diesmal ein Mädchen. Einen Sohn und eine Tochter hat sie schon. » mehr

Aktualisiert am 16.09.2018

Aus der Region

Exklusiver Kino-Abend: Bully lässt grüßen

Am Samstagabend wurde Bully Herbigs Thriller "Ballon" vor dem offiziellen Kinostart gezeigt. Über 900 Besucher warteten eigentlich auf Bully Herbig selbst. Doch der kam nicht. » mehr

Mark Wahlberg

13.09.2018

Boulevard

Mark Wahlberg für neuen Film monatelang auf Diät

Trotz aller Versuchungen: Mark Walberg ist standhaft geblieben. Für seinen neuen Film «Mile 22» hat der Schauspieler ein hartes Programm durchgezogen. » mehr

Vom Kochkurs bis zur interreligiösen Andacht reicht das Programm der Interkulturellen Woche in Kulmbach. Das Programm stellte (vorne) Elsbeth Oberhammer gemeinsam mit (hinten von links) Pfarrerin Sigrun Wagner, Hedi Ströhlein, Arne Popperl und Manfred Ströhlein vor.	Foto: Gabriele Fölsche

10.09.2018

Kulmbach

Multikulti zum Mitmachen

Kunst, Kino und Kulinarisches: Unter dem Slogan "Vielfalt verbindet" geht vom 21. September bis zum 13. Oktober die Interkulturelle Woche in Kulmbach über die Bühne. » mehr

«Eingeimpft - Familie mit Nebenwirkung»

06.09.2018

Familie

Eine Doku versucht sich an der Klärung der Impffrage

Masern, Mumps, Röteln, Pneumokokken oder Tetanus. Experten empfehlen Impfungen gegen 15 verschiedene Krankheiten. Nicht alle Eltern wollen dieser Empfehlung folgen. Ein Film versucht, die Vor- und Nac... » mehr

BALLON

Aktualisiert am 03.09.2018

FP

Termin für "Ballon"-Film steht

Am 27. September kommt der Film von Michael "Bully" Herbig in die Kinos. Schon vorher ist der Thriller über die spektakuläre Flucht aus der DDR in Nordhalben zu sehen. » mehr

Bastian Semm

05.09.2018

FP

In Kürze

Zum Ladies-Kino lädt die Frankenpost am morgigen Donnerstag um 20 Uhr ins Central-Kino nach Hof. Gezeigt wird der Film "Book Club - Das Beste kommt noch" mit Diane Keaton und Jane Fonda. Im Eintrittsp... » mehr

Expedition in den Steinbruch: Unser Bild zeigt alle Zeltlagerteilnehmer, Betreuer und Gäste neben der Werkstatthalle des Steinbruchs mit dem Vorsitzenden der Untersteinacher Züchter, Reinhard Möhrlein (links), Werksleiter Heiko Hain (Dritter von links), Geschäftsführer Michael Weidemann (Elfter von links) sowie Untersteinachs Bürgermeister Volker Schmiechen und Landrat Klaus Peter Söllner (beide Bildmitte). Foto: Klaus-Peter Wulf

24.08.2018

Region

Spannende Tage im Steinbruch und im Bergwerk

Das Jugendzeltlager der Zuchtvereine aus Kulmbach und Umgebung begeistert die Teilnehmer. In Untersteinach gab es viel zu sehen, zu erkunden und zu erleben. » mehr

Hans-Joachim Kulenkampff in seiner Abschiedspose bei EWG.	Foto: dpa

22.08.2018

FP

SWR wiederholt "Kulenkampffs Schuhe" wegen großer Resonanz

Eine Doku über das Unterhaltungsfernsehen nach dem Krieg avanciert im Ersten mit über 1,9 Millionen Zuschauern zum Publikumsliebling. Auf Nachfrage läuft er am Sonntag erneut im SWR. » mehr

Interview: mit Bürgermeister Christian Zuber

13.08.2018

Region

"Ein Anker wie das Wiesenfest"

Der dritte Münchberger Kinosommer von Radio Euroherz ist vorbei. Bürgermeister Christian Zuber zählte zu den vielen Stammbesuchern. » mehr

Neues aus Hollywood

24.07.2018

FP

DOK Leipzig eröffnet mit Film von Werner Herzog über Gorbatschow

Mit einem Film von Werner Herzog und André Singer über den früheren sowjetischen Staatspräsidenten Michail Gorbatschow wird das Dokumentar- und Animationsfilmfestival DOK Leipzig eröffnet. » mehr

Kirmes Empfertshausen Zahlreiche Besucher genossen am Freitagabend das Open-Air-Kino in Schönwald.	Foto: pr.

22.07.2018

Region

Ein Sommerabend mit "Pippi"

Schönwald - Die Kolpingsfamilie Schönwald hat am Rathausplatz das zweite Open-Air-Kino in diesem Jahr veranstaltet. Gezeigt wurde der Film "Pippi Langstrumpf". » mehr

Freuen sich auf das Sommerkino: Die Sponsoren mit Oberbürgermeister Oliver Weigel (Zweiter von rechts). Foto: Herbert Scharf

19.07.2018

Region

Sommerkino mit Partys

In eine neue Runde gehen die Filmabende im Auenpark. Ab dem 30. Juli sind sieben aktuelle Streifen zu sehen. » mehr

Die schönsten Berge, Quellen, Burgen und Flüsse im Landkreis möchte Gerhard Herold, Leiter des Medienzentrums Wunsiedel, in dem neuen Film zeigen. Dazu begibt sich das Team in luftige Höhen. Foto: Katharina Melzner

15.07.2018

Fichtelgebirge

Film zeigt Region aus neuer Perspektive

Nach 54 Jahren entsteht ein neuer Streifen über den Landkreis. Um darin die Perlen der Natur zeigen zu können, geht das Medienzentrum Wunsiedel in die Luft. » mehr

Kim Wilde

13.07.2018

FP

In Kürze

Der 1. Kulmbacher Kinosommer findet am 26. Juli statt. Gezeigt wird die Romantikkomödie "Birnenkuchen mit Lavendel" im Innenhof des Langheimer Amtshofs. Er ist ab 20 Uhr geöffnet, der Film startet mit... » mehr

Die Rolling Stones an einer Schiffs-Reling.

11.07.2018

FP

"Cum On Feel The Noize": Gut gerockt ist halb gelebt

Als der Beat zum Rock und der wiederum zum Metal wurde, war eine spannende Zeit. Wie das alles kam und was daraus wurde, will jetzt eine mehrteilige TV-Doku zeigen. » mehr

08.07.2018

FP

#Metoo: Film über Vergewaltigung gewinnt Nachwuchspreis

Der Film «Alles ist gut» über die Vergewaltigung einer jungen Frau ist auf dem Filmfest München gleich zweimal mit dem Förderpreis Neues Deutsches Kino ausgezeichnet worden. » mehr

Die Gymnasiasten des Luisenburg-Gymnasiums aus der neunten und zehnten Jahrgangsstufe haben erfolgreich am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen: Die Sieger Luisa Schinner, Lena Langer, Paula Lochner, Sarah Louwerse und Adina Schöffel (vorne, von links) freuen sich mit Oliver Ziegler, Gabriele Henkel, Birgit Kerschbaum (hinten, von links) und Schulleiter Joachim Zembsch (hinten, Zweiter von rechts) über ihre Preise.	Foto: Magdalena Dziajlo

26.06.2018

Fichtelgebirge

Kreative Schüler gewinnen Landespreis

Ein Film der Zehntklässler des Luisenburg-Gymnasiums überzeugt die Jury. Zur Belohnung fahren die Nachwuchs-Regisseure und Jungschauspieler nach London. » mehr

Dr. Dre

19.06.2018

FP

Dr. Dre will Biopic über Soulsänger Marvin Gaye drehen

Der US-Rapper und Produzent Dr. Dre will einen Film über den verstorbenen Soulsänger Marvin Gaye drehen. » mehr

Terence Hill stellt persönlich neuen Film vor

09.06.2018

FP

Terence Hill stellt persönlich neuen Film vor

Schauspieler Terence Hill ist am 26. August persönlich zu Gast im Cinecitta'-Kino in Nürnberg, um seinen neuen Film "Mein Name ist Somebody" vorzustellen: und zwar um 12 Uhr im Kino 1, um 12.20 Uhr im... » mehr

Markus Weigel (links) und Thomas Nagel präsentieren den "Kinosommer".

10.06.2018

Region

Kinoerlebnis hinter historischen Mauern

"Birnenkuchen mit Lavendel" zeigt die Akademie für Neue Medien im Hof des Langheimer Amtshofs. Die Vorführung ist Teil der Jubiläumsfeier der Akademie. » mehr

Sie engagieren sich für das Filmwerk in Helmbrechts (von links): Claudia Schrepfer, Sebastian Schönberger, Aaron Smith, Franz Schobert, Stefan Heß und Pascal Bächer. Foto: Ertel

30.05.2018

Region

Kleines Kino mit großem Programm

Das Filmwerk in Helmbrechts feiert seinen zehnten Geburtstag. Einst startete es mit Filmvor- führungen, jetzt ist es ein kleines Kulturzentrum. » mehr

Open-Air-Kino abseits des Mainstreams

28.05.2018

Fichtelgebirge

Open-Air-Kino abseits des Mainstreams

Am Donnerstag ist es so weit: Das beliebte "Sommernachtsflimmern" in Wunsiedel geht in die nächste Runde. Die Zuschauer erwartet "Leichtes, aber nichts Seichtes". » mehr

Sie freuen sich, Wunsiedels Historie im Film präsentieren zu können (von links): der frühere Landrat Dr. Peter Seißer, Karl-Willi Beck, Bürgermeister von Wunsiedel, Gerhard Herold, Leiter des Medienzentrums Wunsiedel, und Reinhard Dengler, ehemaliger Grundschulrektor in Wunsiedel. Foto: Katharina Melzner

25.05.2018

Fichtelgebirge

Ein Stadtrundgang mit Dr. Peter Seißer

Wunsiedel zeigt seine Geschichte komprimiert auf 73 Minuten. Auch für Einheimische hält der neue Film Neues über die Heimat bereit. » mehr

Was wird aus dem Kino-Center in Selb? Im Moment laufen Gespräche, wie das Kino weitergeführt werden kann. Foto: Florian Miedl

18.05.2018

Region

Ab Herbst wieder Filme im Kino-Center

Im Kino-Center Selb wird im Herbst 2018 der Spielbetrieb wieder aufgenommen. Das teilt der Inhaber des Kino-Centers, Michael Thomas, am Freitag mit. » mehr

"Was ich am Theater so mag, ist das Schleifen des Vorhangs auf dem Holzboden": Schauspieler Sebastian Stielke (noch) hinter dem Hofer Vorhang. Foto: hawe

16.05.2018

FP

Interview

Der Potsdamer Schauspieler Sebastian Stielke gibt in Hof einen Schönen. Und er freut sich, dabei nicht auf Trump zu treffen. » mehr

Paulo Branco

11.05.2018

FP

Cannes: Terry Gilliam darf Abenteuer-Film "Don Quixote" zeigen

Das Festival in Cannes darf den Fantasy-Film "The Man Who Killed Don Quixote" des amerikanisch-britischen Regisseurs Terry Gilliam zeigen. » mehr

Szene aus dem Film "Im Rausch der Tiefe" von Luc Besson: Jacques (links) rettet Enzo aus der Tiefe. Foto: Gaumont

09.05.2018

FP

Im tiefen Blau

Unten - in der Tiefe - herrscht Stille. Nicht einmal ein metallisch kühles Klacken von Pressluftflasche und Atemregler oder das Platzen von Gasbläschen ist zu hören. » mehr

Buchmesse Frankfurt

08.05.2018

FP

Buchmessen-Ehrengast Georgien mit 70 Autoren - Kulturoffensive

Das kleine Georgien sieht seinen Auftritt auf der Frankfurter Buchmesse als einmalige Chance. Die frühere Sowjetrepublik will auch Film und Musik in Deutschland präsentieren. » mehr

Jürgen Öhrlein hat auf seinem Grundstück alles getan, um der Umwelt gerecht zu werden. Die Hofeinfahrt ist nicht versiegelt, sondern zum Teil gepflastert und zum Teil gesplittet. Das Elektroauto parkt über der hauseigenen Zisterne, die zwölf Kubikmeter Wasser fasst. Im Garten sind zwei Teiche. Auf dem Pferdestall ist das Dach begrünt. All das trägt dazu bei, Überflutungen zu verhindern, wenn es zu einem Starkregenereignis kommt. Foto: Melitta Burger

03.05.2018

Region

Abwassergebühren ein Fall fürs Gericht

Dass Kulmbach keine gesplittete Abwassergebühr berechnet, findet Jürgen Öhrlein ungerecht und umweltschädlich. Jetzt will ein Kulmbacher klagen. Öhrlein unterstützt ihn. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".