FINANZPLANUNG

Ohne Kredit durchs Jahr 2019

13.11.2018

Kulmbach

Ohne Kredit durchs Jahr 2019

Der Gemeinderat Trebgast hat den Haushalt 2019 verabschiedet - so früh wie noch nie. Laut Gemeindeordnung wäre dafür der 30. November der Termin. » mehr

Günther Oettinger

17.10.2018

Brennpunkte

Oettinger sieht Korrektur-Bedarf bei italienischem Haushalt

Der italienische Haushalt sorgt seit Wochen für Diskussionen. Nun muss die EU-Kommission den Entwurf aus Rom prüfen. Der deutsche Kommissar Günther Oettinger weiß schon, wie das Urteil ausfallen wird. » mehr

Von Kerstin Dolde

09.10.2018

Meinungen

Mehr Transparenz

Stattliche 78 Milliarden Euro an Integrationskosten schreibt die Bundesregierung in der Finanzplanung bis zum Jahr 2022 fest. Dennoch stößt es sauer auf, wenn allein der Verdacht aufkommt, dass an der... » mehr

Ausstellung "Blockbuster Museum"

07.10.2018

Boulevard

Nach dem Ende der Blockbuster-Schauen

Die Zeit der Großausstellungen ist in vielen Kunstmuseen vorbei. Die Kosten sind zu hoch, die Städte zu klamm. In Wuppertal macht das Von der Heydt-Museum aus der Not eine Tugend. » mehr

EU- und Italien-Flagge

06.10.2018

Brennpunkte

Brüssel besorgt über Italiens Schuldenpläne

Die EU-Kommission wirft der italienischen Regierung vor, mit der neuen Finanzplanung von der gemeinsamen Wirtschaftspolitik abzuweichen. Rom zeigt sich unbeeindruckt - wieder einmal. » mehr

Die neuen Fahrbahnen der Anschlussstelle Untersteinach-Ost sind fertig. Der Verkehr rollt von Stadtsteinach in Richtung Ludwigschorgast. Fotos: Gabriele Fölsche

10.09.2018

Kulmbach

Halbzeit für den Umgehungsbau

Das Staatliche Bauamt gibt die neue Anschlussstelle Untersteinach-Ost frei. Das Megaprojekt kommt damit einen großen Schritt voran und liegt weiter gut im Zeit- und Kostenplan. » mehr

Kommunikationsfähigkeit wichtig

20.08.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Immobilienkaufmann/frau?

Mietklauseln, Bebauungspläne, Quadratmeterzahlen: Daten und Fakten gehören zum Beruf der Immobilienkaufleute. Ein Mathegenie müssen Auszubildende trotzdem nicht sein. Denn das Wichtigste im Beruf ist ... » mehr

Quo vadis, ASV? Nach dem Verkauf des jetzigen Vereinsheimes an der Wüstenbrunner Straße steht der Traditionsverein vor der Frage, ob er neu baut oder sich irgendwo einmietet. Foto: Gödde

08.06.2018

Rehau

Die Zeichen stehen auf Neubau

Der ASV Rehau macht sich intern Gedanken um seine Zukunft. Den Mitgliedern will er im Juli Pläne für ein neues Vereinsheim präsentieren. Gleichzeitig dankt die Vorsitzende ab. » mehr

Ködnitz steht vor großen Herausforderungen

30.05.2018

Kulmbach

Ködnitz steht vor großen Herausforderungen

Trotz hoher Investitionen will die Gemeinde in diesem Jahr keinen Kredit aufnehmen. Das wird jedoch nicht so bleiben. » mehr

15.04.2018

Selb

Schönwald baut kräftig Schulden ab

Der Stadtrat verabschiedet den Haushalt. Der zeigt eine gewisse Erholung: Unter anderem sinken die Verbindlichkeiten um fast die Hälfte. » mehr

Ein großer Posten im Haushalt 2018 von Selbitz ist der Neubau des Bauhofs für rund 1,3 Millionen Euro. Er soll hinter dem aktuell genutzten Gebäude in der Josef-Witt-Straße entstehen.	Foto: ls

10.04.2018

Naila

Selbitz baut Schulden ab

Schuldentilgung und Neuinvestitionen: Mit dem Selbitzer Haushalt 2018 ist das möglich. Vor allem die Gewerbesteuer trägt zu der positiven Entwicklung bei. » mehr

20.03.2018

Hof

So sehen die Parteien den neuen Haushalt

Mit großer Mehrheit hat der Stadtrat am Montag das Zahlenwerk beschlossen. Doch die Beteiligten lesen daraus oft ganz andere Wirklichkeiten ab. » mehr

Wenn Straßen kaputt sind, kann es teuer werden. Die Straßenausbaubeitragssatzung bleibt den Bürgern und Kommunen erhalten. Die im Innenausschuss des Landtages vorgesehenen Änderungen lassen aber einen jährlichen Beitrag statt einer Einmalzahlung bei Sanierungen und Ausbau zu.

08.03.2018

Hof

Durch Strabs-Wegfall fehlen Hof Millionen

13 Straßensanierungen für 7,3 Millionen Euro stünden in den nächsten Jahren an. Sofern die umstrittene Satzung wegfällt, wäre wohl über die Hälfte der Kosten nicht gedeckt. » mehr

15.12.2017

Wunsiedel

Schülerzahlen in Kirchenlamitz steigen

244 Mädchen und Jungen besuchen den Unterricht. Der Schulverband segnet den Haushalt ab. Geld fließt in die Ausstattung. » mehr

Die Bad Stebener Alexander-von-Humboldt-Grundschule, in der derzeit 111 Grundschüler unterrichtet werden, bietet in der Hortbetreuung 64 Plätze. Die Nachfrage ist groß. Foto: Reinhold Singer

15.05.2017

Naila

Nächstes Schuljahr gibt's eine Klasse mehr

Die Schulverbandsversammlung Bad Steben beschließt den Haushalt 2017. Eine Reihe von Investitionen ist geplant, auch in die Umrüstung auf Whiteboards. » mehr

Weißenstadt mit Neuverschuldung

28.04.2017

Wunsiedel

Weißenstadt mit Neuverschuldung

Die Verwaltung legt einen genehmigungsfähigen Etat vor, den der Stadtrat absegnet. Viele Investi- tionen erfordern aber eine weitere Kreditaufnahme. » mehr

Zum Aufwärmen auf eines der neuen Laufbänder: Ute Klement gehört zu den Stammgästen im Fitness-Studio des VfB. Zu den neuen Mitgliedern gehören auch immer mehr Sportler aus Hof, Schwarzenbach oder Schönwald, die die Kurse und das Fitness-Angebot nutzten. Jetzt will der Verein wieder mehr Leben in sein Vereinsareal bringen.	Fotos: cp

21.02.2017

Rehau

Im VfB Rehau läuft es wieder rund

Der Verein hat wieder mehr als 860 Mitglieder. Die Finanzen stimmen, im Studio gibt es neue Geräte. Wieder in ruhigem Fahrwasser, haben die Akteure noch mehr vor. » mehr

Bleibt der Hofer Haushalt bis 2020 im Gleichgewicht? Zumindest nach den Prognosen der Kämmerei ist es so. Entscheidender Faktor ist dabei, ob die Stadt die Mindestzuführung vom Verwaltungs- zum Vermögensetat übertrifft.

13.02.2017

Hof

Hof hofft auf stabile Finanzen

Die Prognosen für die kommenden Jahre fallen günstig aus. Doch die Verantwortlichen warnen vor Euphorie. » mehr

27.01.2017

Hof

Döhlau baut Schulden ab

Die Gemeinde kann trotzdem Investitionen in Angriff nehmen. Die Räte stimmen sowohl dem Haushaltsplan wie auch der Finanzplanung zu. » mehr

10.01.2017

Hof

Eisteich: Stadt stemmt Mehrkosten in Millionenhöhe

Hof nimmt für die Eisteich-Extras Kredite auf. Die Folgen für den Hofer Haushalt sind jedoch ganz anders als gedacht. » mehr

26.09.2016

Hof

Stadtrat beschließt Nachtragsetat

Mit großer Mehrheit hat der Stadtrat am Montagabend den Nachtragshaushalt beschlossen. Nur fünf Räte stimmten gegen den Etat. » mehr

04.09.2016

Kunst und Kultur

Düstere Aussichten für insolventes Festspielhaus Füssen

Nach der planmäßigen Eröffnung des Insolvenzverfahrens sieht das Festspielhaus Füssen einer düsteren Zukunft entgegen. » mehr

Ein Haushalt mit Signalwirkung

12.05.2016

Wunsiedel

Ein Haushalt mit Signalwirkung

Der Weißenstädter Stadtrat verabschiedet einen Etat mit Spielräumen. Die Sprecher der Fraktionen loben das Zahlenwerk - und Bürgermeister Dreyer gerät ins Schwärmen. » mehr

Aus drei mach zwei: Im Januar haben die Mitglieder Notvorstand Torsten Gärtner (von rechts) aus seiner Pflicht entlassen, indem sie Ernst Most zum Vorsitzenden und Jürgen Saalfrank zu seinem Stellvertreter ernannt haben. Heute stehen die nächsten Wahlen und Abstimmungen an.	Fotos: Archiv

27.04.2016

Rehau

Neue Doppelspitze stellt die Weichen

Heute kommen die Mitglieder des VfB zur ersten regulären Hauptversammlung nach dem Crash zusammen. Auf der Agenda steht viel Positives - und ein Aufruf zum Loslassen. » mehr

27.04.2016

Kulmbach

Grafengehaig ist finanziell über den Berg

Die Grafengehaiger können aufatmen. Die konsequente Sparpolitik der vergangenen Jahre zeigt Erfolge. Es ist wieder Geld für Investitionen da. » mehr

27.04.2016

Münchberg

Sparneck will Schulden weiter senken

Der Gemeinderat billigt den Haushalt 2016 einstimmig. Es gibt aber auch kritische Stimmen in den Fraktionen. » mehr

20.04.2016

Naila

Die kommenden Jahre werden teuer

2016 wird wohl ein relativ entspanntes Haushaltsjahr für Lichtenberg. Die Stadt kommt erneut ohne neue Schulden aus. Das wird sich von 2017 an aber ändern. » mehr

Investitionen gehen gegen null

14.04.2016

Arzberg

Investitionen gehen gegen null

Der Hohenberger Haushalt lässt den Stadträten kaum Spielraum. Die Stadt stellt sich auf ein weiteres Jahr ohne einen genehmigten Finanzplan ein. » mehr

Bereits saniert ist das hinter dem Haupthaus liegende Gebäude. Mehr als 200 000 Euro hat Jinwen Li-Klawiter hier nach eigenen Angaben investiert.

01.04.2016

Frage des Tages

Die Sache mit der Immobilie

Die eigenen vier Wände sind der Traum vieler. Doch Vorsicht: Gerade ältere Immobilien können sich leicht in eine "Sparbüchse ohne Boden" verwandeln. Reparaturen und Renovierungen sollten Käufer schon ... » mehr

In das Projekt "Zukunft am Anger" soll knapp eine halbe Million Euro fließen. Foto: flo

14.03.2016

Hof

Ziel ist der Schuldenabbau

Der Gemeinderat Leupoldsgrün verabschiedet einstimmig den Haushalt 2016. Trotz Investitionen sinkt die Verschuldung erneut. Die Kommune nimmt kein Darlehen auf. » mehr

Die Freiheitshalle bei Nacht; die rund 500 Veranstaltungen pro Jahr sind durchwegs gut besucht - die Autokennzeichen verraten, dass die Gäste auch von außerhalb der Region nach Hof kommen.	Foto: Michael Giegold

28.01.2016

Hof

Hofer Haushalt: Die schwarze Null - um diesen Preis

Am Montag wird der Hofer Stadtrat einen Haushalt verabschieden, der gute Chancen hat, von der Regierung von Oberfranken genehmigt zu werden. Eine Übersicht: » mehr

26.01.2016

Hof

Hofer Etat bleibt stabil

Der Finanzplan zeigt, was in den kommenden Jahren ansteht. 2017 ist besonders vollgepackt. » mehr

26.01.2016

Hof

Schulzentrum steht 2020 auf dem Programm

Hof - Ein vieldiskutiertes Millionenprojekt taucht erstmals im Finanzplan der Stadt Hof auf: Die Generalsanierung des Schulzentrums am Rosenbühl ist zumindest einmal vorgesehen » mehr

Nur grüne Karten: Einstimmig wählt die Versammlung (von links) Jürgen Saalfrank zum zweiten Vorsitzenden und Ernst Most zum ersten; Notvorstand Torsten Gärtner kann damit sein Amt abgeben. Bei den dreien stehen nun die ersten Arbeitssitzungen an. Foto: cp

22.01.2016

Rehau

Der VfB hat wieder einen Vorstand

Einstimmig wählen die Mitglieder Ernst Most zum Vorsitzenden und Jürgen Saalfrank zu seinem Stellvertreter. Ein Posten ist noch vakant. Weitere Veränderungen stehen an. » mehr

Bei seinem Antrittsbesuch in Hof im März 2007 gelobte Regierungspräsident Wilhelm Wenning (links) eine gute Zusammenarbeit mit der Stadt Hof und OB Dr. Harald Fichtner. Dass die Kooperation in Sachen Haushalt über Jahre so eng sein würde, ahnte da noch niemand. Nun könnte sich der Kreis schließen: Kurz vor dem Start in den Ruhestand könnte Wenning noch die Genehmigung des Hofer Haushalts in die Wege leiten. Foto: Archiv

09.01.2016

Hof

Hofer hoffen auf Abschiedsgeschenk

Auf der Zielgerade der Etat- Beratungen drückt die Stadt aufs Tempo. Platz für Sonderwünsche ist trotz besserer Finanzen nicht. Das Ja aus Bayreuth steht über allem anderen. » mehr

17.12.2015

Kulmbach

FDP-Anträge stoßen auf wenig Gegenliebe

Die Forderung der Liberalen im Kreistag, das Vermögen des Landkreises zu erfassen, hat der Kreisausschuss abgelehnt. Eine Berechnung von Folge- kosten wird noch geprüft. » mehr

Naila will eine attraktive Stadt zum Leben und Einkaufen bleiben und nimmt Geld in die Hand, um Hauseigentümer zu unterstützen. Fotos: Reinhard Feldrapp

07.12.2015

Naila

Programm gegen den Leerstand

Im Haushalt steht Geld bereit. Die Stadt und die Regierung von Oberfranken fördern private Eigentümer, die Sanierungen anpacken. Dafür gelten genaue Regeln. » mehr

Die Finanzierung von Straßenausbau-Maßnahmen über Beiträge ist umstritten.

07.12.2015

Münchberg

Ärger um Ausbaubeiträge

Die Marktgemeinde Zell lässt 2016 die Fritz-Müller- Straße ausbauen. Auf die Anwohner kommen Kosten zu. Dagegen erhebt sich in der Bürgerversammlung Protest. » mehr

Eine Sanierung der Issigauer Kirche steht an. Der Gemeinderat plant 2016 schon mal 20 000 Euro dafür ein - auch wenn die Kirchengemeinde noch gar keinen Förderantrag gestellt hat. Foto: Sandra Hüttner

18.11.2015

Naila

Issigau kommt ohne neue Kredite aus

Der Gemeinderat hat erst jetzt den Haushalt 2015 verabschiedet. Die Hebesätze für die Grund- und Gewerbesteuer bleiben. » mehr

25.07.2015

Münchberg

Mahnende Worte der Prüfer am Landratsamt

Die Behörde sieht die Leistungsfähigkeit der Stadt Münchberg eingeschränkt. Die Schulden würden massiv steigen. » mehr

18.07.2015

Naila

Hausschwamm im Dachstuhl der Kirche

Issigau - Für die Sanierung der Simon-Judas-Kirche hat die evangelische Kirchengemeinde Issigau um einen Zuschuss der Gemeinde gebeten. » mehr

02.07.2015

Selb

Dreizehner investieren in Zukunft

Bei der SV Selb 13 kündigen sich Veränderungen an. Baulichen Maßnahmen folgen personelle. Der Vorsitzende sucht einen Nachfolger. » mehr

Haushalt ohne Neuverschuldung

08.05.2015

Wunsiedel

Haushalt ohne Neuverschuldung

Der Gemeinderat von Bad Alexandersbad verabschiedet den Finanzplan ohne zusätzliche Kredite. Doch notwendige Investitionen ins Heilbad kann die Kommune nicht leisten. » mehr

Für ein Foto kommt Maria Mangei, Geschäftsführerin der Diakonie Hochfranken, gern auf das Gelände am Südring. Ob hier tatsächlich ein Ausbildungs-Hotel entsteht, ist zumindest nicht so sicher, wie CSU-Landtagsabgeordneter Alexander König behauptet hat. 	Foto: Giegold

06.05.2015

Hof

Fürs Hotel fehlt eine Million

Die Diakonie Hochfranken ärgert sich über den CSU-Landtagsabgeordneten Alexander König. Den von ihm verkündeten Finanzierungsplan für ein Ausbildungsprojekt gebe es noch gar nicht. » mehr

22.04.2015

Münchberg

Schule erhält neue Umkleidekabinen

Der Marktgemeinderat Sparneck verabschiedet für das laufende Jahr einen Haushalt, der sich am Notwendigen und Machbaren orientiert. Größter Ausgabeposten ist die Kreisumlage. » mehr

CSU stimmt gegen den Haushalt

27.03.2015

Wunsiedel

CSU stimmt gegen den Haushalt

Der Marktleuthener Stadtrat verabschiedet den Etat mit den Stimmen von SPD und Freien Wählern. Das Zahlenwerk wird wohl Gnade vor den Augen der Genehmigungsbehörden finden. » mehr

Bald nicht nur auf der Bühne in der Jahnturnhalle möglich: das Spiel mit der Schwerkraft.

28.02.2015

Selb

Der Weg zur Erweiterung ist bald frei

Der Selber Alpenverein will in wenigen Monaten einen neuen Boulder-Raum bauen. Die meisten Hürden vor den Arbeiten in der Jahnturnhalle sind genommen. Die Kletterer haben schon viele Stunden lang vorg... » mehr

Zehn-Jahres-Vergleich: So weit liegt der Hofer Haushalt über oder unter Mindestzuführung vom Verwaltungs- zum Vermögensetat.

10.02.2015

Hof

Im Stadtrat regiert der Frust

In den kommenden Jahren wird voraussichtlich weiter ein Loch im Haushalt klaffen. Für die Räte und den OB ist die kommunale Selbstverwaltung schon längst verloren gegangen. » mehr

31.01.2015

Naila

Zweiter Anlauf zum genehmigten Haushalt

Bad Steben kann ohne Netto-Neuverschuldung auskommen. Dazu ist allerdings ein neuer Kredit notwendig. » mehr

31.01.2015

Naila

Zweiter Anlauf zum genehmigten Haushalt

Bad Steben kann ohne Netto-Neuverschuldung auskommen. Dazu ist allerdings ein neuer Kredit notwendig. » mehr

22.12.2014

Hof

Hofer Haushalt: Fast alles ist unbedingt nötig

Die Streichliste im Vermögens-Haushalt fällt kurz aus. Mit wenigen Ausnahmen erhalten die Posten "Priorität eins". » mehr

13.08.2014

Naila

Haushaltslage bleibt angespannt

Lichtenberg kommt erneut ohne neue Kredite aus. Doch eine Entwarnung sieht anders aus. Auf die Stadt kommen wichtige Investitionen zu, für die die finanziellen Kräfte zu bündeln sind. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".