Lade Login-Box.

FINANZPLANUNG

22.09.2019

Kulmbach

Landkreis baut weiter Schulden ab

Die Verpflichtungen sind im Jahr 2018 um zwei Millionen Euro gesunken. Die Verschuldung liegt nun bei 18 Millionen Euro. » mehr

Der neue Kultur- und Eventmanager der Glas-Stadt Zwiesel, Sebastian Lesnák aus Marktredwitz, auf dem Balkon des Rathauses seiner neuen Wirkungsstätte. Foto: pr.

02.09.2019

Marktredwitz

"Hier ist interkulturelle Kompetenz gefragt"

Der Marktredwitzer Sebastian Lesnák ist seit 1. August Kulturmanager von Zwiesel. Der mehrsprachige 26-Jährige hat viel vor in der berühmten Glas-Stadt in Bayern. » mehr

Dem Ursprungsplan folgend wird nun das in Lichtenberg als "Beamtenhaus" bekannte Gebäude im Kappelweg abgerissen. Die Investorenpläne haben sich zerschlagen. In der Folge entstehen auf der Fläche Parkplätze. Foto: Hüttner

27.08.2019

Münchberg

Lichtenberg muss Schulden machen

In der Stadt stehen viele Investitionen an. Mithilfe von Fördermitteln sind zahlreiche Projekte möglich. Größter Posten ist der Kindergartenbau. » mehr

Das Münchberger Schützenhaus soll aufwendig saniert werden. Noch wartet die Stadt aber auf den Förderbescheid. Vorher können die Arbeiten am denkmalgeschützten Gebäude nicht beginnen.	Foto: Sebert

30.07.2019

Münchberg

Gutachter prüfen die Pläne der Stadt

Die Stadt Münchberg will ihr Schützenhaus sanieren, doch der Förderbescheid der Regierung von Oberfranken lässt auf sich warten. Grund dafür ist der Denkmalschutz. » mehr

26.07.2019

Fichtelgebirge

Drei Ferienhütten für das Logierhaus

Drei Häuser sollen auf dem Grundstück hinter dem Café entstehen. Das Alexbad erhält eine Nachrüstung beim Sonnenschutz, beschließen die Gemeinderäte. » mehr

Baufinanzierung

22.07.2019

Bauen & Wohnen

Ein Finanzierungsplan gibt Bauherren Sicherheit

Bauen ist kostspielig. Um die Finanzierung auf sichere Beine zu stellen, sollten Bauherren einen Plan haben. Einige Kostenfallen lassen sich so schon im Vorfeld erkennen. » mehr

Der riesige Komplex des Areals des Gasthauses "Goldner Löwe" im Plan. Rot eingezeichnet sind die vorgesehenen Veränderungen. Fotos: Willi Fischer

09.07.2019

Fichtelgebirge

Vom Leerstand zum Aushängeschild

Das Gasthaus "Goldner Löwe" wird 2020 saniert. Bürgermeister Schwarz und Architekt Kuchenreuther stellen die Pläne vor. » mehr

Wohnungen

14.06.2019

Deutschland & Welt

BGH: Wer auf eigene Faust drauflos saniert, zahlt selbst

Ein Mann lässt sich neue Fenster einbauen. Später stellt sich heraus: Das hätte die Eigentümergemeinschaft finanzieren müssen. Auf den Kosten bleibt er sitzen. Warum er von dem Urteil trotzdem profiti... » mehr

Renovierungsarbeiten

14.06.2019

Deutschland & Welt

Wer auf eigene Faust drauflos saniert, zahlt den Handwerker

Ein Mann lässt sich neue Fenster einbauen. Später stellt sich heraus: Das hätte die Eigentümergemeinschaft finanzieren müssen. Auf den Kosten bleibt er sitzen. Warum er von dem Urteil trotzdem profiti... » mehr

22.05.2019

Region

Heilbad spart an allen Enden

Der Gemeinderat von Bad Alexandersbad verabschiedet seinen Haushalt 2019. Der kleinste Kurort Bayerns beantragt Stabilisierungshilfe für die kommenden Jahre. » mehr

Das Anwesen in der Wassergasse 1 in Untersteinach steht bereits seit Langem leer. Wenn im Herbst auch noch die Schwalben ausgezogen sind, soll das Gebäude abgerissen werden. Auf dem Grundstück wird ein Parkplatz für Friedhofsbesucher entstehen. Foto: Melitta Burger

17.05.2019

Region

Abrisshaus weicht Friedhofsparkplatz

240 000 Euro investiert die Gemeinde Untersteinach in die neuen Parkplätze. Die Abbrucharbeiten wurden in der Haushaltssitzung vergeben. Doch der Bau startet erst im Herbst. » mehr

04.05.2019

Region

Feilitzsch greift in die Rücklagen

Der Haushalt 2019 sieht eine Menge Investitionen vor. Die Gemeinde nimmt auch einen Kredit auf, eine Netto-Neuverschuldung ist aber nicht geplant. » mehr

17.04.2019

Region

Trogen investiert in neues Baugebiet

Die Gemeinde muss wohl dieses Jahr einen neuen Kredit aufnehmen. So will man auch einen Investitionsstau vermeiden. » mehr

Das neue Feuerwehrhaus verursacht im Haushalt dieses Jahres noch Restkosten von 763 000 Euro. Foto: Engel

02.04.2019

Region

Pro-Kopf-Verschuldung verdreifacht sich

Sparneck muss einen hohen Kredit aufnehmen, um Investitionen bezahlen zu können. Die Gemeinde bekommt die Tücken des Finanzausgleichs zu spüren. » mehr

Noch bis ins Jahr 2021 erstrecken sich die Bauarbeiten an der Grundschule in Konradsreuth. Das macht sich auch im Haushalt der Gemeinde bemerkbar. Foto (Archiv): Uwe von Dorn

21.03.2019

Region

Haushalt verkraftet Schul-Sanierung

Trotz der millionenschweren Investition, bleibt Konradsreuth leistungsfähig. Der neue Haushaltsplan bietet auch noch Raum für lang ersehnte Projekte. » mehr

Ausgabewillig

20.03.2019

Überregional

Hoeneß macht die Kasse auf: Werden investieren wie nie

Der Finanzplan des FC Bayern für den Umbruch steht längst. Ein nie da gewesenes Investitionsprogramm der Münchner soll die Frischzellenkur im Sommer stützen. Das hat Uli Hoeneß angekündigt. Zwei Namen... » mehr

Olaf Scholz

20.03.2019

Tagesthema

Scholz verteidigt Haushaltspläne 2020 gegen viel Kritik

Bei der Haushaltsaufstellung der Bundesregierung geht es ans Eingemachte: Jeder hätte gern möglichst viele Mittel für seinen Bereich. Insbesondere von seinen Unionskollegen muss sich SPD-Finanzministe... » mehr

18.03.2019

Region

Weißdorfer Haushalt steht

Der Gemeinderat stimmt dem Etat 2019 zu. Bei den Prognosen gibt es Fragezeichen, unter anderem wegen der Strabs. » mehr

17.03.2019

Region

Schuldenabbau soll weitergehen

Der Hofer Haushalt ist unter Dach und Fach. Zum Abschluss der Beratungen blickt der Kämmerer in die Zukunft. » mehr

Genug gearbeitet: Statt mit Zahlen, Steuern und Förderprogrammen wird sich Roland Müller nun häufiger mit seiner Enkelin beschäftigten. Auf der Terrasse des ehemaligen Kämmerers wird sie künftig das "Rentnerbänkla" erklimmen können, das zweiter Bürgermeister Theodor Gemeinhardt als Abschiedsgeschenk gebaut hat.	Foto: Schwappacher

01.03.2019

Region

Kämmerer geht in den Ruhestand

In der Konradsreuther Kämmerei steht ein Generationenwechsel ins Haus. Roland Müller geht in Rente. Sein Nachfolger ist drei Jahrzehnte jünger. » mehr

Für die jüngsten und ältesten Einwohner wird es bald neue Anlaufstellen in Arzberg geben. Foto: Jörg Carstensen/dpa

01.03.2019

Region

In Arzberg wird kräftig gebaut

Der Stadtrat gibt Grünes Licht für einen neuen Kindergarten in der Egerstraße. Hier soll auch ein Seniorenheim mit Tagespflege und Arztpraxis entstehen. » mehr

Langjährige Mitglieder ehrte der SV Poppenreuth bei seiner Jahreshauptversammlung. Unter anderem Josef Daubenmerkl, der für sechzig Jahre Vereinstreue ausgezeichnet wurde (vorne Mitte). Mit auf dem Bild Vorsitzender Heribert Pickert (rechts) und Bürgermeister Karl Busch (Zweiter von rechts). Foto: kro

11.02.2019

Region

Ehrlicher Fußball hat oberste Priorität

Der SV Poppenreuth ist multikulturell. Sportlich ist alles im Lot, der Verein ehrt treue Mitglieder. » mehr

Für Wohnungen fehlt das Geld

10.02.2019

Region

Für Wohnungen fehlt das Geld

Geänderte Förderrichtlinien machen Kirchenlamitz zu schaffen. Das hat auf das Projekt "Goldner Löwe" Auswirkungen. » mehr

09.02.2019

Deutschland & Welt

Grünen fordern von Scholz Aufklärung über Milliardenlücke

Nach der überraschend aufgetauchten Lücke von rund 25 Milliarden Euro in der Finanzplanung des Bundes fordert die Opposition Aufklärung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz. » mehr

Drohne «Euro Hawk»

06.02.2019

Tagesthema

Bundesregierung will Verteidigungsausgaben weiter erhöhen

Die Nato drängt Deutschland zu höheren Verteidigungsausgaben. Die Staatseinnahmen drohen allerdings in den nächsten Jahren deutlich geringer auszufallen als erwartet. Die Bundesregierung versucht die ... » mehr

04.02.2019

Deutschland & Welt

Von der Leyen besteht auf höheren Verteidigungsausgaben

Trotz des 25-Milliarden-Lochs in der Finanzplanung für die nächsten fünf Jahre besteht Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen auf der geplanten Erhöhung der Verteidigungsausgaben auf 1,5 Prozent... » mehr

Britische Grenze

17.12.2018

Topthemen

Ein Gipfel im Schatten des Brexits

Die schwierigen Beziehungen zu Russland, die langfristige Finanzplanung und das Großprojekt Eurozonen-Reform: Für den letzten Gipfel in diesem Jahr haben sich die Staats- und Regierungschefs der EU vi... » mehr

Richard Lutz

12.12.2018

Deutschland & Welt

Bahn-Aufsichtsrat überprüft Finanzplanung bis 2023

Um Milliardeninvestitionen für die Deutsche Bahn und deren Finanzierung geht es heute in Berlin in einer Aufsichtsratssitzung der Konzerns. » mehr

Die Limmersdorfer Lindenkirchweih soll ein Leader-Projekt werden. Foto: Archiv

30.11.2018

Region

Zwei ehrgeizige Projekte

Limmersdorf, Presseck und Marktrodach hoffen auf hohe Zuschüsse von der EU. Der Landkreis ist mit im Boot. » mehr

Ohne Kredit durchs Jahr 2019

13.11.2018

Region

Ohne Kredit durchs Jahr 2019

Der Gemeinderat Trebgast hat den Haushalt 2019 verabschiedet - so früh wie noch nie. Laut Gemeindeordnung wäre dafür der 30. November der Termin. » mehr

Matteo Salvini

17.10.2018

Deutschland & Welt

Oettinger sieht Korrektur-Bedarf bei italienischem Haushalt

Der italienische Haushalt sorgt seit Wochen für Diskussionen. Nun muss die EU-Kommission den Entwurf aus Rom prüfen. Der deutsche Kommissar Günther Oettinger weiß schon, wie das Urteil ausfallen wird. » mehr

Von Kerstin Dolde

09.10.2018

FP/NP

Mehr Transparenz

Stattliche 78 Milliarden Euro an Integrationskosten schreibt die Bundesregierung in der Finanzplanung bis zum Jahr 2022 fest. Dennoch stößt es sauer auf, wenn allein der Verdacht aufkommt, dass an der... » mehr

Ausstellung "Blockbuster Museum"

07.10.2018

Deutschland & Welt

Nach dem Ende der Blockbuster-Schauen

Die Zeit der Großausstellungen ist in vielen Kunstmuseen vorbei. Die Kosten sind zu hoch, die Städte zu klamm. In Wuppertal macht das Von der Heydt-Museum aus der Not eine Tugend. » mehr

EU- und Italien-Flagge

06.10.2018

Deutschland & Welt

Brüssel besorgt über Italiens Schuldenpläne

Die EU-Kommission wirft der italienischen Regierung vor, mit der neuen Finanzplanung von der gemeinsamen Wirtschaftspolitik abzuweichen. Rom zeigt sich unbeeindruckt - wieder einmal. » mehr

Anwohner Gerhard Pöhlmann aus Untersteinach hat auf das Protestschild an seinem Traktor die Wörter "Danke!" geschrieben.

10.09.2018

Region

Halbzeit für den Umgehungsbau

Das Staatliche Bauamt gibt die neue Anschlussstelle Untersteinach-Ost frei. Das Megaprojekt kommt damit einen großen Schritt voran und liegt weiter gut im Zeit- und Kostenplan. » mehr

Kundenberatung

20.08.2018

dpa

Wie werde ich Immobilienkaufmann/frau?

Mietklauseln, Bebauungspläne, Quadratmeterzahlen: Daten und Fakten gehören zum Beruf der Immobilienkaufleute. Ein Mathegenie müssen Auszubildende trotzdem nicht sein. Denn das Wichtigste im Beruf ist ... » mehr

Quo vadis, ASV? Nach dem Verkauf des jetzigen Vereinsheimes an der Wüstenbrunner Straße steht der Traditionsverein vor der Frage, ob er neu baut oder sich irgendwo einmietet. Foto: Gödde

08.06.2018

Region

Die Zeichen stehen auf Neubau

Der ASV Rehau macht sich intern Gedanken um seine Zukunft. Den Mitgliedern will er im Juli Pläne für ein neues Vereinsheim präsentieren. Gleichzeitig dankt die Vorsitzende ab. » mehr

Ködnitz steht vor großen Herausforderungen

30.05.2018

Region

Ködnitz steht vor großen Herausforderungen

Trotz hoher Investitionen will die Gemeinde in diesem Jahr keinen Kredit aufnehmen. Das wird jedoch nicht so bleiben. » mehr

15.04.2018

Region

Schönwald baut kräftig Schulden ab

Der Stadtrat verabschiedet den Haushalt. Der zeigt eine gewisse Erholung: Unter anderem sinken die Verbindlichkeiten um fast die Hälfte. » mehr

Ein großer Posten im Haushalt 2018 von Selbitz ist der Neubau des Bauhofs für rund 1,3 Millionen Euro. Er soll hinter dem aktuell genutzten Gebäude in der Josef-Witt-Straße entstehen.	Foto: ls

10.04.2018

Region

Selbitz baut Schulden ab

Schuldentilgung und Neuinvestitionen: Mit dem Selbitzer Haushalt 2018 ist das möglich. Vor allem die Gewerbesteuer trägt zu der positiven Entwicklung bei. » mehr

20.03.2018

Region

So sehen die Parteien den neuen Haushalt

Mit großer Mehrheit hat der Stadtrat am Montag das Zahlenwerk beschlossen. Doch die Beteiligten lesen daraus oft ganz andere Wirklichkeiten ab. » mehr

Wenn Straßen kaputt sind, kann es teuer werden. Die Straßenausbaubeitragssatzung bleibt den Bürgern und Kommunen erhalten. Die im Innenausschuss des Landtages vorgesehenen Änderungen lassen aber einen jährlichen Beitrag statt einer Einmalzahlung bei Sanierungen und Ausbau zu.

08.03.2018

Region

Durch Strabs-Wegfall fehlen Hof Millionen

13 Straßensanierungen für 7,3 Millionen Euro stünden in den nächsten Jahren an. Sofern die umstrittene Satzung wegfällt, wäre wohl über die Hälfte der Kosten nicht gedeckt. » mehr

15.12.2017

Region

Schülerzahlen in Kirchenlamitz steigen

244 Mädchen und Jungen besuchen den Unterricht. Der Schulverband segnet den Haushalt ab. Geld fließt in die Ausstattung. » mehr

Die Bad Stebener Alexander-von-Humboldt-Grundschule, in der derzeit 111 Grundschüler unterrichtet werden, bietet in der Hortbetreuung 64 Plätze. Die Nachfrage ist groß. Foto: Reinhold Singer

15.05.2017

Region

Nächstes Schuljahr gibt's eine Klasse mehr

Die Schulverbandsversammlung Bad Steben beschließt den Haushalt 2017. Eine Reihe von Investitionen ist geplant, auch in die Umrüstung auf Whiteboards. » mehr

Weißenstadt mit Neuverschuldung

28.04.2017

Region

Weißenstadt mit Neuverschuldung

Die Verwaltung legt einen genehmigungsfähigen Etat vor, den der Stadtrat absegnet. Viele Investi- tionen erfordern aber eine weitere Kreditaufnahme. » mehr

Zum Aufwärmen auf eines der neuen Laufbänder: Ute Klement gehört zu den Stammgästen im Fitness-Studio des VfB. Zu den neuen Mitgliedern gehören auch immer mehr Sportler aus Hof, Schwarzenbach oder Schönwald, die die Kurse und das Fitness-Angebot nutzten. Jetzt will der Verein wieder mehr Leben in sein Vereinsareal bringen.	Fotos: cp

21.02.2017

Region

Im VfB Rehau läuft es wieder rund

Der Verein hat wieder mehr als 860 Mitglieder. Die Finanzen stimmen, im Studio gibt es neue Geräte. Wieder in ruhigem Fahrwasser, haben die Akteure noch mehr vor. » mehr

Bleibt der Hofer Haushalt bis 2020 im Gleichgewicht? Zumindest nach den Prognosen der Kämmerei ist es so. Entscheidender Faktor ist dabei, ob die Stadt die Mindestzuführung vom Verwaltungs- zum Vermögensetat übertrifft.

13.02.2017

Region

Hof hofft auf stabile Finanzen

Die Prognosen für die kommenden Jahre fallen günstig aus. Doch die Verantwortlichen warnen vor Euphorie. » mehr

27.01.2017

Region

Döhlau baut Schulden ab

Die Gemeinde kann trotzdem Investitionen in Angriff nehmen. Die Räte stimmen sowohl dem Haushaltsplan wie auch der Finanzplanung zu. » mehr

10.01.2017

Region

Eisteich: Stadt stemmt Mehrkosten in Millionenhöhe

Hof nimmt für die Eisteich-Extras Kredite auf. Die Folgen für den Hofer Haushalt sind jedoch ganz anders als gedacht. » mehr

26.09.2016

Region

Stadtrat beschließt Nachtragsetat

Mit großer Mehrheit hat der Stadtrat am Montagabend den Nachtragshaushalt beschlossen. Nur fünf Räte stimmten gegen den Etat. » mehr

04.09.2016

FP

Düstere Aussichten für insolventes Festspielhaus Füssen

Nach der planmäßigen Eröffnung des Insolvenzverfahrens sieht das Festspielhaus Füssen einer düsteren Zukunft entgegen. » mehr

Ein Haushalt mit Signalwirkung

12.05.2016

Region

Ein Haushalt mit Signalwirkung

Der Weißenstädter Stadtrat verabschiedet einen Etat mit Spielräumen. Die Sprecher der Fraktionen loben das Zahlenwerk - und Bürgermeister Dreyer gerät ins Schwärmen. » mehr

^