Lade Login-Box.

FINANZRAHMEN

Flughafen BER

30.11.2018

Wirtschaft

BER-Baustelle beschäftigt Kontrolleure im Aufsichtsrat

Berlins Flughafenchef muss einmal mehr den Kontrolleuren Rede und Antwort stehen. Und es geht auch wieder um Finanzierungsfragen rund um den Pannen-Airport BER. Es gibt auch positive Botschaften. » mehr

24.02.2018

Meinungen

Grenzen aufzeigen

Wie viel Geld ist Europa seinen Mitgliedsstaaten wert? Um diese Frage geht es von nun an in Brüssel. Rund 160 Milliarden Euro gibt die EU derzeit im Jahr aus. Das ist viel Geld. Nun ja, verglichen mit... » mehr

Vereint im Einsatz für den "Freiraum für Macher" (von links): Manfred Jahreiß, Ferdinand Reb, Karl-Willi Beck, Dr. Karl Döhler, Ronald Ledermüller, Sabine Kropf, Bernd Hofmann, Sybille Kießling, Thomas Edelmann und Katharina Hupfer. Foto: Florian Miedl

11.09.2017

Fichtelgebirge

Eine Marke für das ganze Fichtelgebirge

Der Landkreis will raus aus dem Marketing-Dschungel hin zu einem gemeinsamen Auftritt für alle. Der Slogan für die Region heißt "Freiraum für Macher". » mehr

Die finanzielle Lage der VG Schirnding ist weiterhin schwierig.

05.05.2017

Arzberg

62 000 Euro mehr im Haushalt für 2017

Die Verwaltungsgemeinschaft Schirnding legt den Finanzrahmen für das laufende Jahr fest. Die Umlage für beide Kommunen steigt. » mehr

Dr. Peter Schenk - hier vor einem Portrait des ehemaligen Selber Oberbürgermeisters Christian Höfer - führt die Geschäfte der Gesellschaft "Selb 2023". Am Mittwochabend stellte er sich im Stadtrat vor.	Foto: Hannes Bessermann

25.01.2017

Selb

Selb bekommt acht Millionen Euro

Mit der Zusage aus München endet eine Hängepartie. Konkretes kann aber auch der Selb 2023-Geschäftsführer Dr. Peter Schenk im Stadtrat nicht sagen. » mehr

Sport hält eben doch jung - das beweisen vier Mitglieder, die bereits seit 80 Jahren beim TV Münchberg dabei sind. Das Bild zeigt einen Teil der Geehrten (von links): Ehrenvorsitzender Reiner Schneider, Hanni Frömel (65 Jahre Mitglied), Günther Käppel (65), Herta Nicklaus (60), Klaus Herrbach (40),Marianne Ott (80), Lotte Taubald (40), Klaus Züllich (40), Auricelha Feitoza-Teubner (25), Erika Rausch (25), Helmut Gaumer (40), Emmi Strunz (50) und VorsitzendenStefan Hübner.

29.11.2015

Münchberg

Stefan Hübner bleibt an der TVM-Spitze

Die Mitglieder bestätigten nicht nur den Vorsitzenden. Finanziell hat sich der Verein zuletzt etwas erholt. Mehr aber auch nicht, macht Kassenprüfer Dr. Peter Thuy deutlich. » mehr

"Schaffe, schaffe, Häusle baue": Gemeinsam nahmen Pfarrer Siegfried Welsch (links) und Bürgermeister Siegfried Beyer (rechts daneben) mit blumengeschmückten Spaten die offizielle Handlung vor. Dabei wurden sie mächtig von den Kleinen unterstützt. Im Hintergrund beobachten (hinten von links) die Architekten Olaf Bruhn und Harald Schramm (verdeckt) vom gleichnamigen Büro aus Kulmbach sowie Erzieherin Martina Seel und Kindergartenleiterin Ute Böhm das Geschehen. 	Foto: Wulf

19.07.2013

Kulmbach

Der Krippenbau hat begonnen

Gemeinde und evangelische Kirchengemeinde Presseck haben gestern den offiziellen Spatenstich vorgenommen. Die Kindergartenkinder griffen Pfarrer und Bürgermeister kräftig unter die Arme. » mehr

Herbert Wessels  zur EU-Finanzplanung

23.11.2012

Meinungen

Zwang zur Einigung

Man stelle sich doch nur einmal vor, der Länderfinanzausgleich in Deutschland sei nicht für lange Zeit festgeschrieben, sondern müsse alle paar Jahre neu verhandelt werden. » mehr

Mit dem Bau des Teilstücks der Staatsstraße und der Umgehung von Leimitz soll sich viel tun im Osten von Hof. 	Grafik: Juravel

19.11.2011

Hof

Straße in der Warteschleife

Weit gediehen sind die Pläne für den Ausbau der Staatsstraße 2192 von Hof nach Jägersruh. Aber wann es losgeht mit den Arbeiten, steht noch nicht fest. » mehr

16.11.2007

Kulmbach

Neues Haus für die Feuerwehr

Himmelkron/Lanzendorf – Alle waren dafür: Die Lanzendorfer bekommen ein neues Feuerwehrhaus. Der Gemeinderat gab am Dienstagabend grünes Licht. » mehr

^