FINANZVORSTAND

Jobst Wagner

31.08.2018

Wirtschaft

"Es braucht eine starke Führung"

Neuer Geschäftsleitungs-Vorsitzender, neuer Finanzchef - bei Rehau ist einiges in Bewegung. Aber nicht nur personell. Ein Gespräch mit Verwaltungsratschef Jobst Wagner. » mehr

William Christensen

20.08.2018

Wirtschaft

Christensen neuer Chef der Rehau-Gruppe

Der Verwaltungsrat, das sogenannte Supervisory Board, der global tätigen Rehau-Gruppe hat William Christensen zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung (CEO) des Firmenverbunds ernannt. » mehr

Marcel Klinger war als Letzter an der Reihe und saß deshalb in einer kalten Bierpfütze am Grunde des Taufbottichs. Spaß hatte er trotzdem.	Foto: Chiara Riedel

18.07.2018

Kulmbach

Gerannt, gebügelt, gestemmt

Die Kulmbacher Brauerei hat nach altem Brauch drei Lehrlinge mit der Brauertaufe aus der Ausbildung verabschiedet. Vorher galt es, drei Aufgaben zu bewältigen. » mehr

Mit Selbstbewusstsein in die Gremien

09.06.2018

Hof

Mit Selbstbewusstsein in die Gremien

Die FDP Hof-Stadt stellt sich neu auf und steckt sich hohe Ziele. Die Mitglieder wollen Mandate in Stadt, Bezirk und Freistaat übernehmen. » mehr

Der 1. FC Nagel hat sich neu aufgestellt. Unser Bild zeigt (von links) Vorstandssprecher Markus Hilpert, Michael Braun, Vorstand Logistik, Susanne Pöllmann, Vorstand Gesundheitssport, Florian Brunner, Vorstand Finanzen, Dieter Hager, Vorstand Marketing, Heiko Schindler, Vorstand Fußball, und Schriftführer Linus Hager. Foto: pr .

08.03.2018

Wunsiedel

1. FC Nagel verwirklicht modernes Konzept

Der Verein verjüngt erneut sein Führungsteam. Das Management soll nun "hierarchiefrei" werden. » mehr

Blicken positiv in die Zukunft (von links): Bürgermeister Stefan Göcking, Finanzvorstand Matthias Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Carsten Meyer und Vorstandvorsitzender Bodo Wunderlich.	Foto: Uwe von Dorn

14.12.2017

Arzberg

VfB Arzberg schwört Mitglieder ein

Der Vorstand des Vereins setzt auf eine Fusion mit dem TSV. Im nächsten Jahr soll die Abstimmung kommen. Sportlich läuft es rund. Ziel ist der Aufstieg in die Bezirksliga. » mehr

Bewerbung

11.12.2017

Karriere

Mut zur Lücke: Was gehört in welche Bewerbung?

Das erste Praktikumszeugnis, die Abinote und ausführliche Infos zur Diplomarbeit - in der Bewerbung eines 55-jährigen Geschäftsführers? Wohl eher nicht. Auch für Bewerbungsunterlagen gibt es ein Verfa... » mehr

Die Chance, in Hochzeiten in Hof ein Hotelzimmer zu bekommen, wird sich merklich erhöhen, wenn das geplante Vier-Sterne-Haus in der Altstadt eröffnet ist. Symbolfoto

18.10.2017

Region

Neues Hotel schließt Betten-Lücke

Das Vier-Sterne-Haus in der Innenstadt wird heiß ersehnt. Die Freiheitshalle zieht mit Tagungen und Events mehr Gäste an, als Hof Unterbringungsmöglichkeiten hat. » mehr

Sie schworen sich darauf ein, künftig in ihren Werken mindestens fünf Prozent Energie zu sparen: vorne von links Martin Bauer, Finanzvorstand der Rosenthal GmbH, Bärbel Bach von der Firma Scherdel, der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, hinten von links Peter Basche, Bayernwerk Natur, Manolito Scheibner, Scherdel, Christian Steinel und Moritz Rödel, Lamilux, Wolfgang Wandel, Gelo, Jörg Meier, Eon, und Klaus Krause, Rosenthal.	Foto: Wolfgang Neidhardt

29.09.2017

Region

Ein Schwur für die Energiewende

14 Unternehmen des Netzwerkes Franken wollen pro Jahr mindestens fünf Prozent Energie sparen. Ihr Gastgeber, die Rosenthal GmbH, zeigt, warum sie schon Vorreiter ist. » mehr

Aus K & L Ruppert wird K & L. Das Unternehmen rüstet aktuell seine Filialen um.

20.09.2017

FP/NP

"Wir sind derzeit nicht profitabel"

K & L Ruppert heißt jetzt K & L. Die Gründerfamilie hat sich zurückgezogen und Finanzvorstand Jens Bächle den Textilhändler übernommen. » mehr

"Wer will, darf mich Michael nennen.": Als die duale Mechatronik-Studentin Julia Summerer diesen Satz von Michael von Hertell, Leiter der Berufsausbildung bei Rehau (rechts), hörte, war sie schon "überrascht". Der duale BWL-Student Matthias Anderski erfuhr von der neuen Linie per E-Mail. Foto: Christopher Michael

07.09.2017

FP/NP

Mit dem Chef auf Du und Du

Gespräche auf Augenhöhe: Die erhofft sich die Rehau AG von der Idee, dass alle Mitarbeiter sich künftig duzen dürfen. Selbst die Geschäftsführung ist begeistert bei der Sache. » mehr

Arno Hanold

03.07.2017

Region

Bauverein würdigt Funktionäre

Die Aufsichtsräte Arno Hanold, Karl-Heinz Schuster und Ilka Deziallasch sind seit Jahrzehnten dabei. Sie ordnen Finanzen und halten den Verein am Leben. » mehr

Ein Sorgenkind des Schönwalder Bauvereins: Der leer stehende Wohnblock Bauvereinstraße 7 bis 13 müsste für rund eine Million Euro saniert werden. Doch damit ist nicht sicher, dass auch Mieter für die 20 Wohnungen gefunden werden können. Demnächst wird der Bauverein entscheiden müssen: Totalsanierung oder Abriss. Foto: Helmut Kitter

30.06.2017

Region

Bauverein vor Entscheidung

Sanieren oder reduzieren? Diese Frage stellt sich in Schönwald. Einige Wohnungen weisen einen hohen Investitionsbedarf auf. Der Genossenschaft fehlen jedoch Mieter. » mehr

Die Terrasse als Treffpunkt - und als Brutstätte für kreative Ideen. Die Rehau AG hat aus eigenen Produkten eine moderne Arbeitswelt für ihre Mitarbeiter geschaffen.

03.06.2017

FP/NP

Rehau AG möchte Kreativität fördern

Der Polymer-Spezialist will seine Innovationskraft stärken. Dazu beitragen soll ein neues Raumkonzept. Aber nicht wie bei Google oder Facebook. » mehr

Vereint stoßen die Finalistinnen mit der Geschäftsführerin des Bayerischen Brauerei- und Bäckereimuseums, Dr. Helga Metzel, auf die Wahl an.

29.04.2017

Region

Vielsprachig und bierverliebt

Die Neuenmarkterin Melanie Fraas ist Finalistin bei der Wahl der "Bayerischen Bierkönigin". Bei der Studienfahrt ins Brauereimuseum in Kulmbach hat die Studentin ein Heimspiel. » mehr

Georg Oswald setzte sich als Top-Führungskraft der Rehau AG auch für die Belange der Region ein. So gehörte er dem Vorstand des Regionalmarketing-Vereins Wirtschaftsregion Hochfranken an. Foto: pr

19.04.2017

Region

Beim Herrn der Zahlen regiert nun die Familie

Georg Oswald prägte fast 25 Jahre lang die Entwicklung der Rehau AG mit. Er stieg vom Abteilungsleiter zum Gruppen-Finanzchef auf. Nun hat er sich in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

06.04.2017

FP/NP

Interview

Er ist der neue "Herr der Zahlen" bei der Rehau-Gruppe: Dieter Gleisberg. Ein Gespräch über Ziele, Herausforderungen, Investitionen und neue Regeln im digitalen Zeitalter. » mehr

Auf ein gutes Jahr blickt der Vorstand des Malergesangvereins mit dem neuen Chorleiter zurück: (von links) Horst Seidel (Kassenprüfer/Notenwart), Shukri Zmero (stellvertretender Vorsitzender), Wilhelm Drechsler (Schriftführer), Jürgen Tröger (Chorleiter), Max Geiger (stellvertretender Vorsitzender), Jürgen Röthig (Vorsitzender), Peter Gipser (Kassenprüfer/Chronist), Hans Hanft (Pressewart/Ehrenamtsbeauftragter) und Peter Zöllner (Kassier).	Foto: Uwe von Dorn

26.02.2017

Region

Chor blickt auf gutes Jahr zurück

Die Mitglieder des Selber Malergesangvereins treten häufig auf. Das klappt auch mit dem neuen Leiter gut. Allerdings dürften es ein paar Aktive mehr sein. » mehr

Das neue Vorstandsgremium der Wirtschaftsjunioren Hof (von links): Past President und stellvertretender Regionalsprecher WJ Oberfranken Michael Hertel, Finanzvorstand Marc Pieper, Kreissprecher Timo Fischer, stellvertretende Kreissprecherin Lena Ritter, Beisitzerin Jenny Sochmann und Regionalsprecher WJ Oberfranken Thomas Hollweg.

13.01.2017

Region

Timo Fischer an der Spitze

Die Wirtschaftsjunioren Hof haben einen neuen Sprecher im Kreis. Sein erstes Ziel: Er will mehr Mitglieder gewinnen. » mehr

Senivita plant Börsengang

25.11.2016

FP/NP

Senivita plant Börsengang

Das Pflegeunternehmen aus Bayreuth will 2017 erstmals 100 Millionen Euro Umsatz machen. Finanzvorstand Eberhard Jach verlässt nach nur zwei Jahren den Dienstleister. » mehr

Im Labor von Netzsch-Gerätebau gab der Geschäftsbereichsleiter für Prüfen und Analysieren, Dr. Thomas Denner (links), den Ausschussmitgliedern einen Einblick in die Arbeit des Unternehmens. Foto: Christopher Michael

28.10.2016

FP/NP

Raus aus dem Hinterzimmer, rein ins Unternehmen

Der Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof tagt erstmals in einem Betrieb. Dort kommen drängende Fragen zur Sprache. Auch zur Flüchtlingssituation. » mehr

Tenowo stabilisiert die Hoftex-Geschäfte

26.07.2016

FP/NP

Tenowo stabilisiert die Hoftex-Geschäfte

Der Bereich technische Textilien und Vliesstoffe wird im Konzern immer wichtiger. Die Umsätze kommen schon zu fast drei Vierteln aus diesem Sektor. » mehr

Eigens aus Texas reisen die "German Schuhplattler" zum Fanclub-Umzug während der Bierwoche an.

27.07.2016

Region

Kulmbacher-Fans aus aller Welt ziehen durch die Stadt

Kulmbach - Am ersten Bierwochen-Sonntag werden wieder zahlreiche "Fanclubs und Stammtische" aus Deutschland und der Welt in Kulmbach erwartet. » mehr

Stehen beim 1. FC Nürnberg vor einer schwierigen Aufgabe: Sportvorstand Andreas Bornemann (links) und Finanzvorstand Michael Meeske. Foto: Sportfoto Zink

30.05.2016

FP-Sport

Viele Spieler gehen, Fans suchen Schuldige

Ohne mehrere Stammkräfte auf dem Platz beginnt beim 1. FC Nürnberg das Großreinemachen. Wenigstens scheint die neue Führung die Offenheit zurückgebracht zu haben. » mehr

Klaus Bauer von der Krebsbacker Blasmusik bei den "Friedensverhandlungen" beim Hofer Schlappentag mit Norbert Neugirg von der Altneihauser Feierwehrkapell'n. Foto: pr.

27.05.2016

Fichtelgebirge

Krebsbacker beklagen Vormarsch der Party-Bands

Elektrisch verstärkte Musik gibt in den Bierzelten immer mehr den Ton an. Das gilt auch für die großen Traditionsfeste. im Freistaat. » mehr

Was wird aus H. C. Starck Ceramics in Selb. Bei einer Betriebsversammlung kündigte Finanzvorstand Dr. Matthias Schmitz eine Restrukturierung an, die 47 Arbeitsplätze kosten könnte. Foto: Florian Miedl

23.02.2016

Region

H. C. Starck plant Stellenabbau

Bei einer Betriebsversammlung stellt Finanzvorstand Dr. Matthias Schmitz diese Möglichkeit in den Raum. Wann welche Mitarbeiter betroffen sind, ist noch nicht klar. » mehr

27.10.2015

FP/NP

Marco von Maltzan führt Greiffenberger

Auf Grund einer voraussichtlich längerwierigen Viruserkrankung des Alleinvorstands Stefan Greiffenberger hat der Aufsichtsrat der Greiffenberger AG das » mehr

In die andere Richtung: Sollte der 1. FC Nürnberg ein neues Stadion bekommen, soll das Spielfeld nach den Vorstellungen einiger Planer gedreht werden. Somit würden die Gegengerade zu Fankurven.	 Foto: Stadt Nürnberg / Montage: Julia Ernler

25.09.2014

FP-Sport

Der "Club" hat den Dreh raus - in einigen Köpfen

Der 1. FC Nürnberg denkt intensiver als bisher darüber nach, wie er sein Stadion attraktiver machen kann. Neue Tribünen und eine 90 Grad-Wende wollen aber erst einmal finanziert sein. » mehr

12.09.2014

Oberfranken

Ein Helfer im Finanzgeflecht

Ein auf internationale Finanzgeschäfte spezialisierter Berater sagt vor Gericht aus. Er hat "Dubai-Gabi" bei ihren Verträgen unterstützt. » mehr

Die Quirin Bank konzentriert sich mit ihrer Aktienanalyse auf die Ebene unterhalb des Leitindex Dax.

17.02.2014

FP/NP

"Wir wollen in eine Lücke stoßen"

Die Quirin Bank hat eine eigene Aktienanalyse aufgebaut. Diese ist in der "Unternehmerbank" angesiedelt, die Kapital suchende Mittelständler und Investoren zusammenbringt. Vorstand Johannes Eismann er... » mehr

Im Führerstand der URD-Maschine sieht man die Räder bei der Bearbeitung von unten: Die DB-Mechatroniker Stefan Tietsch und Florian Benkert (von links), der regionale Bahnchef Uwe Domke, Hans-Peter Böhner vom bayerischen Innenministerium, der Hofer OB Harald Fichtner, Landrat Bernd Hering, DB-Regio-Finanzvorstand Norbert Klimt und Landtagsabgeordneter Alexander König.	Foto: W. R.

11.02.2014

FP/NP

Bahn weiht 3,8 Millionen Euro teure Werkshalle ein

DB Regio Nordostbayern erweitert das technische Leistungsangebot in Hof. Die Mechatroniker warten neben den DB-Zügen auf Wunsch auch die Räder der Privatbahn-Fahrzeuge. » mehr

Elektro Graß wird die Niederlassung in der Albert-Ruckdeschel-Straße in wenigen Wochen dicht machen. Media-Markt schräg gegenüber ist dann der letzte verbliebene Fernsehhändler in Kulmbach. 	Foto: Linß

15.11.2013

Region

Rückzug nach Wartenfels

Raimund Graß schließt Ende dieses Jahres seine Niederlassung in der Albert-Ruckdeschel-Straße. Damit verliert Kulmbach das letzte inhabergeführte Fernsehfachgeschäft. Übrig bleibt nur der Elektronik-R... » mehr

24.10.2013

FP/NP

Dieser Mann gibt Nörglern keine Chance

Mental-Trainer Christian Bischoff präsentiert sich bei der Leser-Akademie der Frankenpost als glänzender Entertainer und Meister des positiven Denkens. Dabei hat er auch harte Zeiten hinter sich. Mit ... » mehr

Schwere Zeiten: Sinkende Umsätze und Erlöse haben Loewe hohe Millionenverluste beschert. Jetzt ruhen die Hoffnungen des Managements auf einem Restrukturierungsprogramm, mit dem das angeschlagene Unternehmen die Krise meistern will.

17.07.2013

Oberfranken

Krise bei Loewe spitzt sich dramatisch zu

Der schwer angeschlagene TV-Hersteller beantragt Gläubigerschutz. Damit ist das Unternehmen vorerst für drei Monate vor Vollstreckungs- und Zwangsmaßnahmen gefeit. » mehr

Für jedes Tor, das der Club schießt, erhöht sich das Freibier-Konto für die Fans um 100 Liter. In der laufenden Saison war die Ausbeute mit 34 Toren bislang nicht besonders üppig.

08.05.2013

FP/NP

Kulmbacher und der Club bleiben Partner

Die oberfränkische Brauerei und der Bundesligist aus Mittelfranken verlängern ihren Vertrag. Für wie lange, das sagen sie nicht. » mehr

Nach den Gesprächen und Workshops genossen die Teilnehmer die Annehmlichkeiten des neuen Kongresszentrums in der Freiheitshalle.

26.01.2013

FP/NP

Die Bundesliga hält Hof in Hof

Über 120 Partner sind in die Freiheitshalle zum ersten Kick-Off der HFO-Telecom-Gruppe gekommen. Darunter befanden sich viele Business-Händler und Energievermarkter. » mehr

Holger Härter

05.09.2012

FP/NP

Attacke auf VW hat juristisches Nachspiel

Der ehemalige Porsche- Finanzvorstand Holger Härter muss sich jetzt vor Gericht verantworten. Es geht um die Übernahme- schlacht zwischen den beiden Autobauern im Jahr 2009. » mehr

Ein langjähriger Kirchenpfleger steht in Verdacht, sich an Geldern der Katholischen Kirchenstiftung St. Marien in Hof bereichert zu haben. Seit mehreren Wochen ist der 41-Jährige aus dem Landkreis Hof untergetaucht. Auch Privatpersonen, die dem Mann Darlehen gegeben haben, haben inzwischen Strafantrag gestellt.	Fotos: Hermann Kauper

11.07.2012

Oberfranken

Million verschwunden: Griff in die Kirchen-Kasse

Vertrauensbruch in Hofer Kirchengemeinde: Der ehemalige Kirchenpfleger der Katholischen Kirchenstiftung St. Marien steht unter dem Verdacht, in die eigene Tasche gewirtschaftet zu haben. Der 41-Jährig... » mehr

Thomas Krausch

28.12.2011

FP/NP

Rehau-Gruppe verliert Finanzchef

Rehau - Zum 31. Dezember 2011 wird Thomas Krausch, Chief Financial Officer (CFO) - Finanzchef - der Rehau-Gruppe, das Unternehmen verlassen und sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Dies g... » mehr

24.12.2011

FP/NP

Finanzvorstand von W.O.M. geht

Ludwigsstadt/Berlin - Veränderung im Vorstand der World of Medicine (W.O.M.): Mit Marko Rudnicki verlässt der für den kaufmännischen Bereich zuständige Manager den börsennotierten Berliner Medizingerä... » mehr

Die Besuche in seiner früheren Heimat Marktredwitz sind selten geworden: Reinhard Pinzer ist als Finanzvorstand der Siemens AG in Österreich fast ständig international unterwegs. 	Foto: Andrea Herdegen

08.11.2011

FP/NP

Weltenbummler mit Wurzeln

Der gebürtige Marktred- witzer Reinhard Pinzer ist Finanzvorstand der Siemens AG in Österreich. 19 Länder gehören zu seinem Verantwortungs- bereich. » mehr

Pinzer

27.10.2011

FP/NP

Siemens-Finanzchef in Marktredwitz

Marktredwitz - Die Akademie Steinwald-Fichtelgebirge (ASF) lädt für 4. November zu einem Vortrag mit dem Titel"Management zwischen Stagnation und Wachstum - ein Erfahrungsbericht aus Zentral- und Oste... » mehr

Agilis-Geschäftsführer Dietmar Knerr (von rechts) dankte bei der Betriebsstartfeier im Deutschen Dampflok-Museum dem Finanz-Vorstand Helmut König von der Hamburger Hochbahn, dem Neuenmarkter Bürgermeister Siegfried Decker und dem Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner für die Unterstützung.

10.06.2011

FP/NP

Mehr Züge, größerer Komfort

Das Bild auf den Gleisen in Oberfranken wird bunter. 38 gelb-graue Triebwagen verbessern den Komfort und das Fahrplanangebot. Die neuen Eisenbahner feiern ihren Betriebsstart im Deutschen Dampflokmuse... » mehr

fpnd_wagner_1sp_4c_WI_121010

13.10.2010

FP/NP

Plädoyer für Geschlossenheit

Die IHK für Oberfranken in Bayreuth steht hinter der Dachmarken-Kampagne von Oberfranken Offensiv - Forum Zukunft Oberfranken. Das betont der neue Hauptgeschäftsführer Georg Schnelle im Exklusiv-Ge... » mehr

fpnd_woehrl_5sp_4c_WI_150410

15.04.2010

FP/NP

Bei Wöhrl beginnt eine neue Ära

Nürnberg - Generationswechsel in der Wöhrl-Unternehmensgruppe: Gerhard Wöhrl (65) hat zum 1. April den Vorstandsvorsitz an Marcus Kossendey abgegeben. Der neue Mann genieße das Vertrauen der Eigentüme... » mehr

fparz_Bau_251109

27.11.2009

Region

Bauvereinigung bekommt die Krise zu spüren

Wunsiedel - Die Konjunkturkrise wirkt sich auch auf die Gemeinnützige Bauvereinigung Wunsiedel aus. Die Nachfrage nach Wohnraum - schon im Jahr 2008 eher verhalten - hat sich 2009 weiter verschlechter... » mehr

fpnai_Altenwohnheim3_270609

27.06.2009

Region

Höchstes Gut ist der Mieter

Naila - Bereits im vergangenen Jahr hatten die Stadträte beschlossen, zu überprüfen, ob es möglich wäre, die städtischen Immobilien zu verkaufen, berichtet Bürgermeister Frank Stumpf in einem Pressege... » mehr

fpnd_vorstand_4sp_290409

29.04.2009

FP/NP

Hofbräu verhagelt die Brau-Bilanz

Seit die Kulmbacher Gruppe die Würzburger Hofbräu geschluckt hat, sorgt der teure Zukauf für Katerstimmung in der Bierstadt. Denn dem Kaufpreis von rund 40 Millionen Euro steht ein aktueller Wert des ... » mehr

Kulmbacher Brauerei

29.04.2009

Oberfranken

Kulmbacher muss Minus verkraften

Kulmbach - Der Kauf der Würzburger Hofbräu belastet das Ergebnis der Kulmbacher Brauerei. Für das Geschäftsjahr 2008 weist die Kulmbacher Gruppe einen Fehlbetrag von 11,3 Millionen Euro aus. » mehr

fpks_Kammerer_Gerd_230109

23.01.2009

Region

Politik kommt ungeschoren davon

Kulmbach – Die Wirtschaftskrise treibt weitere Blüten: Die Kulmbacher Brauerei hat das Bockbierfest auf der Plassenburg – zunächst einmal für dieses Jahr – abgesagt. Ebenfalls gestrichen wurde der Umw... » mehr

fpnd_naeve_1sp_4c_WI_231208

23.12.2008

FP/NP

Schörghuber: Naeve wird Vorstandschef

München/Kulmbach – Dr. Klaus N. Naeve wird Vorstandsvorsitzender der Schörghuber-Unternehmensgruppe. Dies gibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Der langjährige ehemalige Finanzvorsta... » mehr

25.11.2008

Oberfranken

Brauholding-Chef Schörghuber stirbt mit 47

Der Münchner Unternehmer Stefan Schörghuber ist tot. Schörghuber war Chef der Bayerischen Brauholding, zu der auch die Kulmbacher Brauerei gehört. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".