Lade Login-Box.

FISCHE

Bezirkstagspräsident Henry Schramm (links) packte mit an, als es galt, 500 Satzfische in den Weißen Main einzusetzen. Ihm zur Seite steht der Vorsitzende des Bezirksfischereivereins Kulmbach, Frank Podhorn. Foto: Gabriele Fölsche

18.10.2019

Kulmbach

Mehr Fische für den Weißen Main

Mit Fischbesatz-Aktionen tritt der Bezirk Oberfranken für den Erhalt der Artenvielfalt ein. Am Donnerstag wurden 500 Bachforellen und Äschen in die Freiheit entlassen. » mehr

Viel Jod in Meeresfischen

16.10.2019

Ernährung

Warum das Fischessen so gesund ist

Mal ein paar Fischstäbchen herunterschlingen - dazu können sich noch einige durchringen. Für mehr Fisch reicht es aber oft nicht. Dabei haben es die Meerestiere in sich, vor allem fettreiche Arten. » mehr

Schnecke

23.08.2019

Tiere

So bleibt das Wasserschnecken-Haus lochfrei

Süßwasserschnecken sind ein Hingucker im heimischen Aquarium. Damit sie ihr Schneckenhäuschen gut entwickeln kann, müssen Hobby-Aquarianer jedoch auf etwas achten. » mehr

Neuer Gast im Landkreis Kulmbach: Der Waschbär. Otto Kreil erlegte dieses Exemplar Mitte Juni. Sein Hund Eiko ist mächtig stolz auf den Jagderfolg.

15.08.2019

Kulmbach

Der Waschbär geht im Frankenwald um

Der Waschbär geht jetzt auch im Frankenwald auf Nahrungssuche. Otto Kreil hat bei Stadtsteinach eines dieser Exemplare erlegt. » mehr

Zierfische

03.07.2019

Tiere

Zierfischen bei Hitze zusätzlichen Stress ersparen

Anhaltende Hitze bedeutet auch für Zierfische mehr Stress. In einem Aquarium kann es zu Temperaturschwankungen kommen, die nicht alle Arten gut vertragen. » mehr

Nachbarn im Aquarium

28.06.2019

Tiere

Wer ist im Aquarium Freund, und wer ist (Fress-)Feind?

Schöne Fische in ein Aquarium setzen, so einfach ist es nicht. Einige Bewohner der Unterwasserwelt vertragen sich nicht und manche fressen sich sogar gegenseitig auf. » mehr

Frösche im Aquarium

21.06.2019

Tiere

So fühlen sich auch Frösche im Aquarium wohl

Fische sind ein Haustier-Klassiker. Aquarien lassen sich aber auch ganz anders nutzen - etwa für Frösche. Dabei sollten Halter aber einige Vorkehrungen treffen. » mehr

Um tausend Fische reicher ist jetzt die Untere Steinach. Unser Bild entstand beim Einsetzen der jungen Äschen und zeigt (von links) den Schriftführer der Fliegenfischer, Albert Müller, stellvertretenden Vorsitzenden Rainer Walther, Bürgermeister Volker Schmiechen sowie (hinten von rechts) Vorsitzenden Udo Petzoldt und Bauhofleiter Walter Amstätter.	Foto: Gabriele Fölsche

28.05.2019

Kulmbach

Entschädigung für "besetzten" Laichplatz

Die Untere Steinach ist um 1000 Äschen und 750 Bachforellen reicher. Der Verein Fliegenfischer Untersteinach hat den zweiten Schwung der Fische in die Freiheit entlassen. » mehr

Frosch

19.04.2019

Tiere

Wie können Fische und Frösche im selben Teich leben?

Fische und Amphibien kommen eigentlich nicht miteinander aus. Es gibt jedoch eine Ausnahme. In diesem Fall können die Halter der Tierchen mit einigen Tricks für noch mehr Harmonie sorgen. » mehr

Große Karpfen nach der großen Hitze

01.04.2019

Münchberg

Große Karpfen nach der großen Hitze

Der Kreisfischereiverein Münchberg blickt auf ein spannendes Jahr 2018 zurück. Der untere Teich litt massiv unter dem trockenen Sommer. » mehr

Im Meer gelegen

21.03.2019

Brennpunkte

Unterwasserrestaurant in Norwegen eröffnet

In Lindesnes an der Südküste Norwegens hat am Mittwochabend das erste Unterwasserrestaurant Europas geöffnet. Das Gebäude ragt diagonal aus dem Wasser. Der Speisesaal für 40 Gäste befindet sich fünf M... » mehr

Sebastian Fitzek

20.03.2019

Boulevard

Chance statt Risiko: Sebastian Fitzek stellt Sinnfragen

Seine Krimis sind nichts für die Jüngsten. Was Glück ist, kann Sebastian Fitzek aber mit seinen eigenen Kindern besprechen. Sein erstes Sachbuch sieht er als Vermächtnis an sie. » mehr

Luftballons

13.03.2019

Wissenschaft

Niederländische Kommunen verbieten Luftballons

Immer mehr niederländische Kommunen verbieten es, Luftballons aufsteigen zu lassen. In 17 Prozent der Gemeinden gibt es ein Ballonverbot, wie aus einer Untersuchung der Umweltorganisation De Noordzee ... » mehr

Plastikmüll

08.03.2019

Brennpunkte

UN-Abkommen zu Plastikmüll: Regierung unterstützt Forderung

Mehrere Millionen Tonnen Abfall landen Jahr für Jahr in den Weltmeeren. Für Fische und Meeresvögel ist das eine Katastrophe. Kommende Woche sucht die Weltgemeinschaft nach einer Lösung. Auch die Bunde... » mehr

Sie setzten gemeinsam Bachforellen-Eier in Burboxen in den Bach bei Rehau (von links): Michael Blaha vom tschechischen Fischereiverband, Dr. Viktor Schwinger, Bezirkstagsaprsident Henry Schram, Bürgermeister Michael Abraham und Wolfgang Degelmann.	Foto: Faltenbacher

22.02.2019

Rehau

Einsatz für den Artenschutz

Der Bezirkstagspräsident informiert sich in Rehau über die Aktivitäten zum Erhalt der Flussperl- muschel. Naturschützer zeigen ihr Engagement vor Ort an Bachläufen. » mehr

Trambahnen

12.02.2019

Wirtschaft

Verkehrsbetriebe ringen um Bewerber

Dass es für Unternehmen schwierig ist, Ingenieure und IT-Experten zu finden, ist bekannt. Auch in den Pflegeberufen herrscht Mangel. Doch noch eine ganz andere Berufsgruppe ist deutschlandweit heiß be... » mehr

T-Ring von The Hong Kong Exporter's Association

11.02.2019

Bauen & Wohnen

Ungewöhnliche Lösungen für Küchenprobleme

Für jedes Problem gibt es eine Lösung - zumindest hat das den Anschein, wenn man auf der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt nach Haushaltswaren sucht. Hier gibt es sogar Lösungen für Probleme, die... » mehr

Wer bist Du?

10.02.2019

Wissenschaft

Fische reagieren auf ihr Spiegelbild

Putzerfische nehmen beim Blick in einen Spiegel Markierungen auf ihrem Körper wahr und wollen sie anschließend entfernen. Das hat ein Team um Alex Jordan vom Max-Planck-Institut für Ornithologie und d... » mehr

10.02.2019

Schlaglichter

Fische reagieren auf ihr Spiegelbild

Putzerfische nehmen beim Blick in einen Spiegel Markierungen auf ihrem Körper wahr und wollen sie anschließend entfernen. Das hat ein Team um Alex Jordan vom Max-Planck-Institut für Ornithologie und d... » mehr

Die restaurierten Fischkästen des ehemalige Maurer-Schlossbrunnens in der Talstraße machen Selber Geschichte erlebbar. Das Foto zeigt bei der Einweihung (von links): Roland Suchi, Stefan Lippert (Firma Thüring), Alt-Selb-Spezialist Gerd Bock, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Hans Popp, Richard Pauker, Dieter Utner und Klaus Popp. Foto: Gisela König

24.01.2019

Selb

Ein Stück Alt-Selb ist neu erlebbar

Hans Popp und seine Helfer haben die Fischkästen in der Talstraße liebevoll restauriert. Bei der Einweihung erfahren die Zuschauer auch viel über die Historie der Stadt. » mehr

Wendeltreppe in der Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.

14.11.2018

Meinungen

Treppab, treppauf

Dass es in unserem Leben mal aufwärts und mal abwärts geht, ist eine Konstante wie das Atmen und Verdauen auch. Und keineswegs betrifft sie nur die Zustände unseres Gemüts. Erst recht rein räumlich mü... » mehr

Weinherstellung

05.11.2018

Brennpunkte

Kondome erleichtern den Alltag der Kubaner

Bis 2015 waren Kondome in Kuba Mangelware. Doch seitdem die Regierung den Import erhöht hat, erfreut sich das Gummi auch in ganz anderen Lebensbereichen großer Beliebtheit - und verändert so Fischerei... » mehr

Netz zum Mülleinfangen

04.11.2018

Wissenschaft

Der Fang großer Fische im Weltall

Der Erdorbit gleicht einer Müllhalde. Rund 166 Millionen große und kleine Schrottteile kreisen um unseren Planeten - und es werden immer mehr. Kann eine kosmische Müllabfuhr beim Aufräumen helfen? » mehr

Die Selbitz in einem naturbelassenen Zustand, wie es sich die Experten wünschen: Der Fluss windet sich in einem Mäander durchs Tal und die Ufer sind reich an Gehölzen. Das Foto entstand wenige hundert Meter südlich von Volkmannsgrün an der Straße nach Günthersdorf.	Fotos: Werner Rost

30.10.2018

Naila

Die Selbitz soll für Fische barrierefrei sein

Für Fließgewässer setzt eine EU-Richtlinie Vorgaben. Der Zustand der Selbitz gilt als "mäßig". Experten haben nun eine Liste von möglichen Verbesserungen erarbeitet. » mehr

Diese Saiblinge wiegen ungefähr 50 Gramm. Wenn sie um noch einmal so viel zugelegt haben, werden sie in die Außenanlagen versetzt.

24.10.2018

Selb

Selb/Unterweißenbach: Dieb angelt sich 250 Fische

Aus einem Gewässer im Selber Ortsteil Unterweißenbach hat ein Unbekannter zirka 250 Forellen und Saiblinge gefischt und ist damit entkommen. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Abpumpen des Tietjensee

06.10.2018

Brennpunkte

Polizei lässt wegen Mordermittlungen See abpumpen

Welches Geheimnis birgt der Tietjensee auf seinem Grund? Die Polizei will es bei ihren Ermittlungen genau wissen. In einem Mordfall fehlen die Tatwaffe und eine Leiche. Deshalb wird nun der ganze See ... » mehr

Karpfen werden abgefischt

21.09.2018

Wirtschaft

Schwieriges Karpfenjahr in Deutschland

Es hätte für Karpfenzüchter ein perfektes Jahr werden können. Karpfen wachsen bei hohen Temperaturen schnell. Doch mit der Trockenheit kam es vielerorts anders. » mehr

Quälen die Politiker Karpfen? Dies meint zumindest die Organisation Peta. Auf dem Bild (von links): Der Vorsitzende der Teichgenossenschaft Oberfranken, Dr. Peter Thoma, die Landtagsabgeordneten Ludwig Freiherr von Lerchenfeld und Martin Schöffel, Umweltministerin Michaela Kaniber, Landrat Dr. Karl Döhler und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (beide halten keinen Karpfen) und Bürgermeister Peter Berek. Foto: Florian Miedl

19.09.2018

Fichtelgebirge

Peta entsetzt über Alexandersbader Karpfen-PR

Die Tierrechtsorganisation spricht von Tierquälerei. Bürgermeister Peter Berek und die hiesigen Abgeordneten bekommen es mit dem Staatsanwalt zu tun. » mehr

Gerald Kummer zeigt den Kindern Gummifische, die man zum Ködern benutzt.

12.09.2018

Kulmbach

Dem Anglerglück auf die Sprünge helfen

Beim Kulmbacher Bezirksfischereiverein haben Kinder sich erstmals im Auswerfen einer Angel geübt. Der Verein bietet inzwischen sogar Lehrgänge vor Ort an. » mehr

Frischer Fisch

05.09.2018

Wirtschaft

Wirtschaft erwartet steigende Preise für Frischfisch & Co.

Lachs, Hering und Forelle: Fische sind auf deutschen Speiseplänen beliebt. Höhere Preise haben die Verbraucher bisher nicht vom Einkauf abgehalten. Die Fischwirtschaft rechnet allerdings mit steigende... » mehr

Reichlich nass sind die Politiker bei der Eröffnung der Karpfensaison in Bad Alexandersbad geworden. Auf dem Bild (von links, jeweils mit Schürze): Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber, Landrat Dr. Karl Döhler, Landtags-Vizepräsidentin Inge Aures, Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler, sowie Fischwirt Markus Fuchs und (ganz rechts) Helfer Sascha Fromm. Fotos: Florian Miedl

31.08.2018

Fichtelgebirge

Karpfen spritzen Politiker nass

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber wirbt in Bad Alexandersbad mit einer glitschigen Aktion für den Teich-Fisch. Vor allem der Otter bereitet große Probleme. » mehr

28.08.2018

Naila

Unbekannter lässt Fische sterben

In der Nacht zum Montag hat ein bislang unbekannter Rowdy die Froschgrüner Teichanlage ramponiert hat. Nun sucht die Polizei nach ihm. » mehr

Rote Fische führen die Besucher am Sonntag durch die Stationen der "Schönbrunner Wasserspiele".	Foto: Katrin Horn

23.08.2018

Fichtelgebirge

Rote Fische weisen Weg zu Wasserspielen

Auch Schönbrunn widmet sich dem nassen Element. Am Sonntag stehen Musik, Andachten, Märchen und ein "erotischer" Keller auf dem Programm. » mehr

Nymphensittiche

10.08.2018

Tiere

Die häufigsten Missverständnisse bei Haustieren

Wenn Meerschweinchen quieken, fühlen sie sich wohl. Wedeln Hunde mit dem Schwanz, freuen sie sich, und Fische sind taub. Das sind zumindest die gängigsten Interpretationen tierischen Verhaltens. Doch ... » mehr

Bauarbeiter verlegen an den Saaleauen riesige Granit-Platten. Daraus soll in den nächsten Tagen eine Terrasse entstehen. Die Platten dienten zuvor als Gehweg auf der Unteren Steinernen Brücke, die derzeit saniert wird. Foto: von Dorn

18.07.2018

Region

Die Saale wird fürs Fest in Szene gesetzt

Die Vorbereitungen für das Saaleauenfest laufen auf Hochtouren. Die Arbeiten am Fluss sollen nicht nur den Menschen, sondern auch der Natur dauerhaft zugutekommen. » mehr

Segelflosser

12.07.2018

dpa

Segelflosser vertragen sich nicht mit allen Fischen

Wer eine größere Gruppe Segelflosser gemeinsam mit anderen Fischen halten möchte, braucht viel Platz im Aquarium. Außerdem sollte man Segelflosser nur mit solchen Fischen kombinieren, die nicht zum Fl... » mehr

"Das Meer" heißt der neue Roman von Wolfram Fleischhauer (448 Seiten, Verlag Droemer HC, 19,99 Euro)

25.05.2018

FP

Bestseller-Autor Wolfram Fleischhauer im Interview zu "Das Meer": "Für Fische haben wir kein Mitleid"

In seinem neuen Buch "Das Meer" schildert Wolfram Fleischhauer den Raubbau an den Ozeanen. Ein Sonntagsgespräch über Geld, Gier und die Macht der Verbraucher. » mehr

Liegt sie nicht idyllisch, die Papierfabrik im romantischen Steinachtal? Doch der Schein trügt. Immer wieder gab es Ärger wegen Sünden gegen die Umwelt. Heute verschandeln Backsteinruinen den Eingang zum Tal.	Foto: Helmut Geiger

18.05.2018

Region

Als Umweltschutz ein Fremdwort war

Hauptsache Arbeitsplätze - das war die Devise Anfang des 20. Jahrhunderts. Auch in Stadtsteinach. Und dennoch gab es gegen die Betreiber der Papierfabrik die ersten Klagen. » mehr

Skalare

27.04.2018

dpa

Skalare brauchen ein mindestens 50 Zentimeter hohes Becken

Wegen ihrer großen Flossen benötigen Skalare viel Bewegungsfreiheit. Deswegen ist nur ein Becken geeignet, das genügend Raum bietet. Das allein reicht aber nicht aus, damit sich die Fische im Aquarium... » mehr

Fischtreppe Geesthacht

19.04.2018

dpa

Fischtreppe Geesthacht bietet wieder Führungen an

Fische, die treppauf schwimmen, bekommt man nicht oft zu sehen. Möglich ist dies jedoch an der größten Fischaufstiegsanlage Europas in Geesthacht. Der Betreiber Vattenfall bietet in den Sommermonaten ... » mehr

"Ich habe immer gesagt, Staatsanwälte brauchen halt auch Kraft. Wer daran Zweifel anmeldete, den überraschte Dr. Rudolf Müller gern mit einer perfekten Waage über der Schreibtischplatte. Foto: Joachim Dankbar

23.02.2018

Oberfranken

Der Furchtlose

Als Mitbegründer der Hofer Staatsanwaltschaft für Wirtschaftdelikte hat Rudolf Müller immer die großen Fische gejagt. Heute wird er 100 Jahre alt. » mehr

Sascha Grammels Charakter "Frederic" ist eine Kreuzung aus Adler und Fasan - und hat ein ganz schön freches Mundwerk.	Foto: Thomas Neumann

14.02.2018

FP

Puppen gibt's, die gibt's gar nicht

Star-Bauchredner Sascha Grammel bringt in der Hofer Freiheitshalle das Publikum zum Lachen. Die Charaktere seiner vielen Puppen könnten absurder kaum sein. » mehr

In der Region gibt es heute traditionell eingelegte Heringe mit Gurken und Zwiebeln, gelegentlich sogar mit Apfel verfeinert, und dazu gekochte Kartoffeln - ein Gericht, das sich auch die Besucher beim politischen Aschermittwoch schmecken lassen werden. Foto: Marén Wischnewski/Adobe Stock

13.02.2018

Region

Heringe gegen die Katerstimmung

Am Aschermittwoch geht es in den Hochburgen der Parteien hoch her. Politische Reden werden auch in der Region gehalten. An den Kragen geht es hier aber nur den Fischen. » mehr

07.02.2018

Region

Der Otter bedroht die Teichwirtschaft

Für die Teichwirte geht es mittlerweile um das nackte Überleben. "Es ist die Tragödie schlechthin", sagte Dr. Peter Thoma, Vorsitzender der oberfränkischen Teichgenossenschaften, bei der Jahresversamm... » mehr

06.02.2018

Region

Der Otter bedroht die Teichwirtschaft

Der Räuber breitet sich immer weiter aus. Die Teichgenossenschaften fordern jetzt eine Abschussgenehmigung. » mehr

Überfütterung problematisch

02.02.2018

dpa

Ausgefallene Fütterung ist für Fische kein Problem

Fische zu halten, ist ein anspruchsvolles Hobby. Es benötigt Zeit und Wissen, um für die teils exotischen Wesen optimale Bedingungen zu schaffen. Dazu gehört auch eine korrekte Fütterung. » mehr

Piranhas haben keinen guten Ruf

02.02.2018

Tiere

Piranhas brauchen im Aquarium viel Ruhe

Hartnäckig hält sich ihr Ruf als Mörder. Dabei machen Piranhas in freier Natur nur ihren Job als Gesundheitspolizei. Zu Hause im Aquarium sind die Fische friedlich - vorausgesetzt, die Tiere hängen si... » mehr

Segelflosser

23.01.2018

dpa

Mit Segelflossern kommen Aquarien-Anfänger gut zurecht

Wer ein Aquarium aufstellt und mit Fischen noch wenig Erfahrung hat, sollte erst einmal auf pflegeleichte Tiere setzen. Besonders gut geeignet sind Segelflosser. Was in ihrem Fall zu berücksichtigen i... » mehr

Zwischen Uschertsgrün und Weidesgrün mäandert die Selbitz durch Wiesen; ihre Ufer sind bewachsen. Das ist nicht nur schön, sondern auch gut für Tiere und Pflanzen und letztlich den Menschen. Foto: sg

19.01.2018

Region

Die Selbitz als guter Lebensraum

Von der Quelle bis zur Mündung in die Saale ist der Fluss gut 36 Kilometer lang. Die Fachleute bewerten den ökologischen Zustand nur als "mäßig". Das soll besser werden. » mehr

Mikroplastik im Meersalz

19.01.2018

Ernährung

Ist Mikroplastik im Fleur de Sel ein Risiko für Verbraucher?

Millionen Tonnen Plastikmüll schwimmen im Meer. Darunter auch winzige Teilchen, Mikroplastik genannt. Forscher haben dieses jetzt in Salz, besonders im Fleur de Sel gefunden. Müssen Feinschmecker sich... » mehr

Den Mitarbeitern seiner Unterkunft hat Hubert Ebenhofer aus Poppenreuth gezeigt, wie man Fisch am besten zubereitet. Foto: pr.

29.12.2017

Region

Nachts kommen Bären zu Besuch

Hubert Ebenhofer aus Poppenreuth erfüllt sich einen Lebenstraum und angelt Lachs auf der Halbinsel Kamtschatka. Die unberührte Natur in Nordostasien beeindruckt ihn. » mehr

Diskusfische vertragen keine Hektik im Aquarium

26.12.2017

dpa

Diskusfische vertragen keine Hektik im Aquarium

Diskusfische sind gesellige Genossen. Doch zu hektisch mögen sie es auch nicht. Deshalb sollte man aufpassen, welche Fische man zu ihnen ins Aquarium setzt. » mehr

^