Lade Login-Box.

FLÄCHENTARIFVERTRÄGE

Metall- und Elektroindustrie

01.10.2019

Wirtschaft

IG Metall beendet Gespräche zur 35-Stunden-Woche im Osten

Enttäuschung für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie im Osten: Erneut führten Verhandlungen zur 35-Stunden-Woche zu keinem Erfolg. Eine Lösung rückt nun erneut in weite Ferne. » mehr

So hell wie auf diesem Foto glänzt der Mercedes-Stern zumindest beim Vertragshändler Auto-Scholz in Kulmbach und Bayreuth zurzeit nicht. Inhaber Michael Eidenmüller will keinen Haustarifvertrag mehr, sondern nur noch Einzelverträge mit den Beschäftigten. Dagegen machen diese mithilfe der Gewerkschaft mobil.	Foto: dpa

29.08.2019

Kulmbach

Fronten bei Auto-Scholz verhärten sich

Der Inhaber will aus dem Tarif ausbrechen. Dagegen mucken die Beschäftigten auf. Einen Arbeitsplatz finden sie heutzutage auch anderenorts, sagen sie. Und die Gewerkschaft zieht jetzt vor Gericht. » mehr

23.07.2019

Schlaglichter

IG Metall: Aus für Flächentarife würde allen schaden

Die IG Metall hat die Arbeitgeber von Gesamtmetall davor gewarnt, Flächentarifverträge in Frage zu stellen. Die Tarifautonomie und die Flächentarifverträge seien die Eckpfeiler des seit Jahrzehnten er... » mehr

Frank Bsirske

03.03.2019

Hintergründe

Erleichterung nach zähem Tarifgeschacher

Der Abschluss für den öffentlichen Dienst der Länder bietet für alle Beteiligten reichlich Grund zum Aufatmen. Dabei hören sich acht Prozent mehr Geld für die Beschäftigten wuchtiger an, als es ist. » mehr

Reiner Hoffmann

06.01.2019

Wirtschaft

DGB fordert Bonuszahlungen für Gewerkschaftsmitglieder

Immer weniger Arbeitnehmer profitieren von Flächentarifverträgen, die ihnen geregelte Bedingungen im Job verschaffen. Welchen Kurs sollen Wirtschaft, Gewerkschaften und Politik beim Megathema Tarifbin... » mehr

Real Warenhauskette

23.11.2018

Wirtschaft

SB-Warenhauskette Real soll am Montag bestreikt werden

Die Gewerkschaft Verdi hat die rund 34.000 Beschäftigten der Warenhauskette Real für Montag zu einem bundesweiten Streik aufgerufen. » mehr

Die Streikbereitschaft ist bei den Beschäftigten des öffentlichen Dienstes im Landkreis Wunsiedel traditionell hoch; das zeigt dieses Bild von der Tarifrunde im Jahr 2016.	Fotos: Tamara Pohl

20.03.2018

Fichtelgebirge

Heute Warnstreik im öffentlichen Dienst

Die Gewerkschaft "ver.di" ruft Beschäftigte auf, die Arbeit niederzulegen. Das ist in Marktredwitz, Arzberg, Waldershof und Bischofsgrün der Fall. » mehr

Die Netzsch-Gruppe mit Sitz in Selb beschäftigt weltweit zirka 3500 Mitarbeiter - davon etwas mehr als 1500 in Deutschland. Fotos: Florian Miedl, FP-Archiv

19.02.2018

Wirtschaft

Kritik an Ausstieg aus Tarifverband

Nun sind auch die letzten beiden deutschen Firmen der Netzsch-Gruppe nicht mehr tarifgebunden. Der Betriebsrat und die IG Metall sind sauer. » mehr

Zu den erfolgreichen Firmen in Selb gehören natürlich auch Netzsch und Rosenthal. Foto: fm

19.02.2018

Wirtschaft

Netzsch steigt aus Tarifverband aus

Die Netzsch Feinmahltechnik GmbH in Selb/Tirschenreuth und die Netzsch Pumpen & System GmbH in Waldkraiburg verlassen den Tarifverband. Das gibt die Netzsch-Gruppe in einer Mitteilung bekannt. » mehr

Dr. Brigitte Zach sprach bei der Maikundgebung des DGB im Marktredwitzer Auenpark. Foto: Rainer Maier

01.05.2017

Fichtelgebirge

Millionen Arbeitnehmer können Druck machen

Zahlreiche Themen treiben die Gewerkschafter in Deutschland um. Am Tag der Arbeit fordern sie in Kundgebungen mehr soziale Gerechtigkeit ein. » mehr

"Wir appellieren an die tarifpolitische Vernunft der IG Metall" - Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw), des Verbands der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie sowie des bayerischen Unternehmensverbands Metall und Elektro.	Foto: Frank Wunderatsch

22.02.2016

Wirtschaft

Interview

In der Metall- und Elektroindustrie beginnen die Tarifverhandlungen. Die Arbeitgeber fordern die Gewerkschaften zur Zurückhaltung auf. » mehr

Im Güterverkehr soll der Arbeitskampf heute um 15 Uhr beginnen und bis Freitag, 9 Uhr, dauern. Am Mittwoch und Donnerstag wollen die Lokführer auch die Arbeit im Personenverkehr niederlegen.

21.04.2015

Wirtschaft

Warum die GDL ein siebtes Mal streikt

Die GDL macht ihre Ankündigung wahr und ruft erneut zum Streik auf. Ob das angesichts des Verhandlungsstandes angemessen ist, bleibt umstritten. » mehr

Die Loewe-Angestellten verlassen zum Schichtwechsel das Firmen-Gelände. Die Produktion läuft seit Montag wieder, doch die Stimmung ist gedrückt. Anstatt sich über die Rettung durch Stargate Capital zu freuen, sind die Beschäftigen schockiert über den Abbau von 95 weiteren Jobs.	Archivfoto: Wunderatsch

26.03.2014

Wirtschaft

Loewe-Mitarbeiter bleiben skeptisch

Loewe scheint durch den Einstieg von Stargate Capital gerettet – unter den Angestellten ist jedoch von Freude keine Spur. Der Schock über weitere 95 Entlassungen sitzt tief. Am Mittwoch will man einen... » mehr

fpnd_am_wr_warnstreik_230211

23.02.2011

Oberfranken

Warnstreik in Eiseskälte

Lokführer aller großen Bahngesellschaften legen erstmals gemeinsam die Arbeit nieder. Auf einigen Linien in Nordbayern fallen einzelne Schüler- und Pendlerzüge aus. » mehr

21.02.2011

Oberfranken

GDL droht mit Bahnstreiks

Hof - Die Fahrgäste der Deutschen Bahn (DB) und der Privatbahnen müssen von Montag an mit Warnstreiks rechnen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) will damit ihre Forderung nach einem Flächenta... » mehr

fpnd_am_wr_bahn_streik_0304

03.04.2010

Oberfranken

Neue Streikwelle droht

Hof - Noch haben viele Fahrgäste die lang anhaltenden Bahnstreiks der Lokführergewerkschaft GdL mit massiven Zugausfällen im Herbst 2007 in unangenehmer Erinnerung, da zeichnet sich bereits für diesen... » mehr

fpnd_wr_frank_hauenstein_03

03.04.2010

Oberfranken

Gegen Lohn-Dumping zu Lasten der Eisenbahner

Hof/Nürnberg - Die Situation erscheint absurd, sie wird sich in den kommenden Jahren jedoch immer öfter so zutragen, wenn sich die Rahmenbedingungen für den Schienenpersonennahverkehr nicht ändern. » mehr

25.08.2008

Region

Bei Scherdel in Hof wird jetzt gestreikt

Mit Beginn der Frühschicht am heutigen Montag um 6 Uhr hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) die 64 Beschäftigten der zur Kulmbacher-Gruppe gehörenden Brauerei Scherdel in Hof zum unbe... » mehr

Hans Caninenberg gestorben

03.07.2008

FP

KULTURNOTIZEN

Hof: Ein Abend für den Wortakrobaten Peter Hacks Hof – „Ich bin ein Dichter und kein Zeitgenosse“: Unter diesem Motto steht am Samstag ab 20 Uhr ein Studio-Abend im Theater Hof mit Klaus Tews un... » mehr

Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie beginnt

21.08.2007

FP/NP

An die Spitze

Vom Werkzeugmacher zum IG-Metall-Bezirksleiter: Detlef Wetzel soll bald Vize-Chef der Gewerkschaft werden. » mehr

^