Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

FLÜCHTLINGE

Mehdi Moazamigoudarzi will sicher sein, dass er nicht an der Corona-Virus-Krankheit Covid-19 erkrankt ist. Deshalb hat der junge Mann aus dem Iran an dem freiwilligen Test teilgenommen, den das Gesundheitsamt am Donnerstag in den beiden Arzberger Gemeinschaftsunterkünften angeboten hat. Foto: Christl Schemm

10.07.2020

Arzberg

Lieber auf Nummer sicher

Das Gesundheitsamt bietet Corona-Tests für Asylbewerber in Arzberg an. Es ist die erste Reihenuntersuchung auf SARS-CoV-2 in Flüchtlings- unterkünften im Landkreis Wunsiedel. » mehr

Einsatz in Glasgow

27.06.2020

Brennpunkte

Motivsuche nach Messerattacke in Glasgow

Mit einem Messer verletzt ein Mann in einem Hotel in Glasgow sechs Menschen. Die Polizei erschießt ihn. Wer war der Täter? Was trieb ihn an? » mehr

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

27.06.2020

Hof

Flüchtlinge: AfD spricht von Missverständnis

Hof hat ein Zeichen gesetzt in der Flüchtlingskrise: Wie berichtet, hat sich der Hofer Stadtrat in der jüngsten Sitzung mit breiter Mehrheit dafür ausgesprochen, Kinder aus den überfüllten griechische... » mehr

Eine Gruppe unbegleiteter Kinder aus überfüllten griechischen Flüchtlingslagern tragen Schutzmasken, während sie mit einer Fähre im Hafen von Piräus ankommen. Sie sollen nach Deutschland gebracht werden. Auch Hof würde KInder aufnehmen. Foto: Angelos Tzortzinis/dpa

23.06.2020

Hof

Stadt Hof will junge Flüchtlinge aufnehmen

In den griechischen Camps ist die Lage nach wie vor dramatisch. Der Stadtrat setzt mit einem Beschluss ein Zeichen. » mehr

UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR

18.06.2020

Brennpunkte

Mehr Flüchtlinge denn je

Immer mehr Menschen sind auf der Flucht, immer weniger können heimkehren. Daran sind auch Länder Schuld, die in Konflikten mitmischen, Lösungen und damit die Rückkehr der Geflohnen verhindern, sagt da... » mehr

Olivia Jones mit Volker Reimers

06.06.2020

Boulevard

Homosexuelle im Fokus des Auswanderermuseums

In manchen Ländern werden Homosexuelle mit dem Tod bestraft. Viele wandern für die freie Liebe aus. Einige der Schicksale beleuchtet die neue Ausstellung im Hamburger Auswandererhaus. » mehr

Ist froh, wieder in Selb und endlich ganz in Deutschland angekommen zu sein: Fathia, die vor zehn Jahren aus Somalia geflüchtet ist. Foto: David Trott

27.05.2020

Selb

Happy End nach dramatischer Flucht

Die Somalierin Fathia Baashe Abdi hat eine Odyssee durch halb Europa und ihr Asylverfahren hinter sich. Jetzt darf sie bleiben und findet Arbeit in Selb. » mehr

St. Augustin

20.05.2020

Brennpunkte

Beengte Verhältnisse - Flüchtlingsheime als Corona-Hotspots?

Verbände warnen schon länger, dass sich das Coronavirus in Flüchtlingsunterkünften rasch verbreiten könnte. Nun kommt auch eine Studie zu diesem Schluss. Experten sehen Eile geboten. » mehr

Ein Bär mit Mundschutz soll helfen, die aktuelle Situation zu verstehen. Cilli Anders hat dazu eine Geschichte geschrieben. Foto: Meier

12.05.2020

Selb

Bär und Hase erklären Corona

Eine Bildergeschichte soll Kindern die Corona-Krise verdeutlichen. Tagesmutter Cilli Anders hat sie verfasst und illustriert. » mehr

Aktualisiert am 19.04.2020

Meinungen

Solidarität für die Kinder in der Ägäis

Von der Corona-Krise ins Abseits gedrängt, spielt sich in den Flüchtlingslagern in der griechischen Ägäis eine Katastrophe ab. Europa schaut nur zu gerne weg, versteckt sich hinter den Herausforderung... » mehr

Seehofer

18.04.2020

Brennpunkte

Seehofer: Flüchtlingskinder aus Griechenland holen

Ein Flieger mit mehr als 50 Flüchtlingskindern aus griechischen Lagern wird heute in Hannover erwartet. «Deutschland hält Wort und zeigt Solidarität», so Bundesinnenminister Horst Seehofer. Er fordert... » mehr

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

16.04.2020

Brennpunkte

Erste Kinder aus griechischen Lagern kommen nach Osnabrück

Ein Flieger mit mehr als 50 Flüchtlingskindern aus griechischen Lagern wird am Samstag in Hannover erwartet. Für die unbegleiteten Minderjährigen soll es dann eine Perspektive in Deutschland geben. » mehr

Keine Aussicht auf Bleiberecht, Arbeit oder Ausbildung. Manchen Geflüchteten treibt die Perspektivlosigkeit in den Suizid. Foto: Peter Steffen/dpa

15.04.2020

Arzberg

Stilles Sterben im Verborgenen

Unbemerkt von der Öffentlichkeit versuchen immer wieder Geflüchtete in Gemeinschaftsunterkünften, sich das Leben zu nehmen. Manchmal kommt die Hilfe zu spät. » mehr

Flüchtlingskinder

15.04.2020

Brennpunkte

Luxemburg nimmt Flüchtlingskinder aus Griechenland auf

Als erster EU-Staat nimmt Luxemburg minderjährige Flüchtlinge aus den überfüllten griechischen Flüchtlingscamps auf. Am kommenden Samstag sollen Kinder auch nach Deutschland reisen. » mehr

Jean Asselborn

11.04.2020

Brennpunkte

Asselborn verteidigt Vorgehen bei Aufnahme von Flüchtlingen

Tausende Flüchtlinge harren in Lagern in Griechenland aus. Deutschland und Luxemburg nehmen zunächst nur einige Dutzend auf. Jean Asselborn verteidigt sich gegen Kritik. » mehr

Cox's Bazar

06.04.2020

Brennpunkte

Hilfsorganisation: Bangladesch braucht Beatmungsgeräte

Bisher gibt es in Bangladesch nur wenige bestätigte Corona-Fälle. Doch Experten sind in Sorgen: Das dicht besiedelte Land ist kaum auf eine Ausbreitung des Virus vorbereitet - im Durchschnitt gibt es ... » mehr

Flüchtlingstrecks machen sich 1945 auf den langen Weg in Richtung Westen. Die Menschen müssen überstürzt ihre Heimat verlassen und erfahren viel Leid und Verzweiflung. Allein die Stadt Kulmbach nimmt 6000 der neuen Einwohner auf.	Foto: dpa

01.04.2020

Kulmbach

Die Hochflut der Verzweifelten

Bepackt mit ihren Habseligkeiten erreichen im Frühjahr 1945 Tausende Flüchtlinge das Kulmbacher Land. Auf der Plassenburg finden sie ein Notquartier. » mehr

Coronavirus -Lesbos

31.03.2020

Brennpunkte

Auf griechischen Inseln droht «humanitäre Katastrophe»

Bereits die Ausgangssituation der Flüchtlinge auf den griechischen Inseln war katastrophal und nun scheint alles in der Schwebe zu sein. Experten verlangen eine gemeinsame Anstrengung der europäischen... » mehr

Coronavirus -Lesbos

31.03.2020

Brennpunkte

Auf griechischen Inseln droht «humanitäre Katastrophe»

Bereits vor der Corona-Krise war die Ausgangssituation der Flüchtlinge auf den griechischen Inseln katastrophal. Experten verlangen eine gemeinsame Anstrengung der europäischen Länder, um noch Schlimm... » mehr

Lindenstraße

30.03.2020

Boulevard

«Lindenstraße» mit Topquote beim Finale

Die «Lindenstraße» ist jetzt Geschichte. In der letzten Folge der Kultserie gab es noch einmal Spiegeleier von Mutter Beimer - und ein offenes Ende. Fans daheim reagierten mit Tränen und Applaus. » mehr

«Lindenstraße»

29.03.2020

Boulevard

Die «Lindenstraße» ist vorbei

Ob jetzt wohl wirklich alle Bewohner ausziehen müssen? Die Fans der «Lindenstraße» können darüber nur spekulieren. In der letzten Folge der Kultserie gab es noch einmal Spiegeleier von Mutter Beimer -... » mehr

Flüchtlinge

18.03.2020

Brennpunkte

Deutschland setzt humanitäre Flüchtlingsaufnahme aus

Das sogenannten Resettlement-Verfahren soll einem Medienbericht zufolge ausgesetzt werden. Als Grund gibt das Innenministerium die derzeitige Virus-Krise an. » mehr

Xavier Naidoo

12.03.2020

Boulevard

RTL schließt Rückkehr von Xavier Naidoo zu DSDS aus

Xavier Naidoo wehrt sich vehement gegen Rassismus-Vorwürfe - was genau er mit Aussagen in einem Video meinte, erlärt er aber nicht. Das hat berufliche Konsequenzen und auch aus der Politik wird sich e... » mehr

Am Grenzzaun

08.03.2020

Brennpunkte

Erdogan-Appell an Athen: «Macht die Tore auf»

Die Situation an der türkisch-griechischen Grenze ist angespannt. Noch immer harren dort auf türkischer Seite viele Migranten aus - griechische Grenzschützer lassen sie nicht durch. Die Lage droht zu ... » mehr

Kyriakos Mitsotakis

07.03.2020

Brennpunkte

Griechischer Premier Mitsotakis: Der Flüchtlingspakt ist tot

In einem Interview erhebt der griechische Premierminister Mitsotakis schwere Vorwürfe gegen die Türkei. Ankara benutze die Flüchtlinge lediglich für eigene Interessen, so der Regierungschef. » mehr

Horst Seehofer

03.03.2020

Brennpunkte

Seehofer offen für Aufnahme von Flüchtlingskindern

Die aufgeheizte Stimmung an der griechisch-türkischen Grenze treibt die deutsche Politik um. Unionsvertreter fordern klare Kante und zur Not auch eine Schließung der deutschen Grenze. Grüne, Linke und... » mehr

29.02.2020

Meinungen

Ohne Ressentiments

Einwanderungsland ist die Bundesrepublik schon seit ihrer Gründung. Nach Kriegsende nahm sie Millionen Flüchtlinge aus dem Osten auf. In den Fünfzigern und Sechzigern warb die Regierung Griechen, Ital... » mehr

Flüchtlingshelfer

25.02.2020

Brennpunkte

«Harter Kern» an Flüchtlingshelfern ist geblieben

Das Jahr 2015 hat Deutschland verändert - politisch und gesellschaftlich. Mehrere hunderttausend Flüchtlinge kamen damals ins Land. Was ist aus der Willkommensstimmung geworden? » mehr

Flüchtlinge

23.02.2020

Brennpunkte

SPD-Politiker: Asylsuchende aus Griechenland aufnehmen

Die Migrantenlager auf den Inseln der Ostägäis sind hoffnungslos überfüllt, die Zustände sind schlimm. Sollte Deutschland Menschen von dort aufnehmen? Der migrationspolitische Sprecher der SPD im Bund... » mehr

Flucht

19.02.2020

Brennpunkte

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

900.000 Menschen fliehen vor den heranrückenden Regierungstruppen, die Lager sind überfüllt, die ersten Flüchtlinge erfrieren, und die Grenzen zur Türkei sind dicht. So schlimm war es im Bürgerkriegsl... » mehr

Flüchtlinge

16.02.2020

Brennpunkte

Flüchtlinge: Griechenland fühlt sich im Stich gelassen

Die Lebensumstände der Flüchtlinge und Migranten auf den griechischen Inseln sind extrem schwierig. Der griechischen Regierung sitzen die Inselbewohner im Nacken. » mehr

Verein tritt für AWO-Stelle ein

13.02.2020

Selb

Verein tritt für AWO-Stelle ein

"Zuflucht in Selb" bittet die Staatsministerin Widmann-Mauz, die Förderung der Koordinierungsstelle wieder aufzunehmen. Der Verein profitiert von der Hilfe der Einrichtung. » mehr

Angekommen in der zweiten Heimat

11.02.2020

Hof

Angekommen in der zweiten Heimat

Junge Migranten erklären Jugendlichen bei der Schau "Youniworth" in Helmbrechts ihre Lebenswelt. Die persönlichen Geschichten beeindrucken. » mehr

Lesbos

05.02.2020

Brennpunkte

Nur wenige schutzbedürftige Flüchtlinge finden neue Heimat

In der Heimat verfolgt, auf der Flucht geschlagen: Flüchtlinge wie Asmerom, der heute in Hamburg lebt, sind besonders schutzbedürftig. Sichere Länder nehmen viel zu wenig Menschen auf, moniert das UNH... » mehr

Lernwerkstatt

04.02.2020

Wirtschaft

Hälfte der Flüchtlinge hat nach fünf Jahren einen Job

Der boomende deutsche Arbeitsmarkt macht's möglich: Flüchtlinge finden schneller als in früheren Jahrzehnten Jobs, und mehr als die Hälfte von ihnen arbeiten als Fachkräfte. » mehr

Gastgeschenk für Merkel

24.01.2020

Hintergründe

Merkel in Istanbul: Annäherungsversuch in schwierigen Zeiten

Der Tag in Istanbul begann recht freundlich. Kanzlerin Merkel ist unsere Freundin, sagt der türkische Präsident. Doch am Ende des Tages blieben fast alle bilateralen Probleme ungelöst. » mehr

Flüchtlingslager Moria

23.12.2019

Brennpunkte

Kein deutscher Alleingang bei Flüchtlingskindern

Viele Flüchtlingslager in Griechenland sind hoffnungslos überfüllt. Dramatisch ist die Situation vor allem für Tausende Kinder, die dort ohne ihre Eltern ausharren. Der vorweihnachtliche Hilfsappell v... » mehr

Robert Habeck

22.12.2019

Brennpunkte

Habeck will Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern holen

Die griechischen Flüchtlingslager sind überfüllt und die Bedingungen sind schlecht. Grünen-Chef Habeck fordert: Lasst uns wenigstens den Kindern helfen und stößt damit auch die Debatte über die Vertei... » mehr

94 Prozent des Haushalts gibt der Bezirk Oberfranken für soziale Zwecke aus - wie etwa für die Pflege. Das macht 1,11 Millionen Euro am Tag, rechnete Bezirkstagspräsident Henry Schramm vor.	Foto: Marcel Kusch/dpa

Aktualisiert am 11.12.2019

Oberfranken

Nur ein Misston trübt die Harmonie

Einstimmig hat der Bezirkstag Oberfranken seinen Haushalt für das nächste Jahr verabschiedet. Schärfe brachte allein AfD-Bezirksrat Florian Köhler in die Sitzung. » mehr

Museum FLUGT in Dänemark

04.12.2019

dpa

Museum über deutsche Flüchtlinge in Dänemark geplant

In Dänemark entsteht ein neues Museum, das sich einem unheilvollen Kapitel deutscher Geschichte widmet. » mehr

Facebook

03.12.2019

Deutschland & Welt

Facebook muss Profil nach strittigem Beitrag entsperren

Er kritisierte die große Koalition und warnte vor Flüchtlingen mit «gewetzten Messern». Dafür sperrte Facebook das Profil eines Nutzers. Ein Gericht musste entscheiden, ob das in Ordnung war - oder Ze... » mehr

Zerstörung in Syrien

02.12.2019

Deutschland & Welt

Auswärtiges Amt: Syrien für Rückkehrer nicht sicher

Die Syrer sind die größte Gruppe unter den Flüchtlingen, die seit 2013 nach Deutschland gekommen sind. Dass sie bald in ihre Heimat zurückkehren ist unwahrscheinlich, wenn man in einen aktuellen Beric... » mehr

Der Flüchtling am Krankenbett

18.11.2019

Region

Der Flüchtling am Krankenbett

Der 18-jährige Afghane Naser Amiri hat es sich zur Aufgabe gemacht, kranke Menschen zu besuchen. Der junge Mann geht dieser Tätigkeit aus einem bestimmten Grund nach. » mehr

13.11.2019

Fichtelgebirge

Spielräume für Hilfe immer kleiner

Thomas Bollmann vom Flüchtlingsrat informiert in Wunsiedel über die aktuelle Situation für Geflüchtete und Betreuer in Bayern. Das Fazit ist ernüchternd. » mehr

Asylzahlen

03.11.2019

Deutschland & Welt

Bamf rechnet 2019 mit rund 145.000 neuen Asyl-Erstanträgen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge erwartet etwas weniger Erstanträge auf Asyl in Deutschland als 2018. Ein Großteil der Anträge wird Bamf-Chef Eckard Sommer zufolge nicht anerkannt. » mehr

UN-Flüchtlingshilfswerk

03.11.2019

Deutschland & Welt

UN-Hilfswerk warnt vor Gefahren für Flüchtlinge auf Landweg

Der Seeweg über das Mittelmeer ist nach Ansicht von Experten der Vereinten Nationen trotz vieler Unglücke nicht die tödlichste Flüchtlingsroute. Schon auf dem Weg dahin sterben demnach deutlich mehr M... » mehr

Kandidiert für die AfD um das OB-Amt in Kulmbach: Hagen Hartmann.

27.10.2019

Region

AfD nominiert Hagen Hartmann für OB-Amt

Der 64-jährige Unternehmer weiß, dass er das Kulmbacher Rathaus nicht erobern kann. Er hofft aber auf ein "ausreichend zweistelliges Ergebnis". » mehr

Ankerzentrum in Bamberg

14.10.2019

Oberfranken

Randale in Ankerzentrum angeblich wegen Streits um laute Musik

Der Aufruhr in der Bamberger Aufnahmestelle für Flüchtlinge sorgte im Dezember bundesweit für Aufsehen. Vor Gericht bezichtigen sich die angeklagten Asylbewerber zum Teil gegenseitig. » mehr

Mordfall Mia

11.10.2019

Deutschland & Welt

Obduktion bestätigt: Mias Mörder hat sich in Zelle erhängt

Der Mörder von Mia hat sich in seiner Gefängniszelle erhängt - das hat die Obduktion bestätigt. » mehr

Militäroffensive der Türkei

10.10.2019

Deutschland & Welt

Türkei gewinnt in Syrien an Boden - Zehntausende flüchten

Schätzungsweise 450.000 Menschen leben in Syrien nahe der türkischen Grenze. Viele von ihnen ergreifen im Zuge der türkischen Offensive die Flucht. Mit den Angriffen am Boden und aus der Luft verschär... » mehr

Schülerinnen der Klasse 10 M der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb mit Missio-Referent Tété Agbodan; dahinter Alice Kroll, Multiplikatorin im katholischen Missionswerk "Missio" sowie (von rechts) Hanna Keding von der Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagement der AWO Arzberg und Elisabeth Golly, Integrationslotsin des Landkreises Wunsiedel.	Foto: Silke Meier

07.10.2019

Region

Ein Truck sensibilisiert für Flüchtlinge

Das Missionswerk Missio informiert mit einem Lkw an Schulen über Menschen, die aus Krisenregionen nach Europa kommen. Das Angebot richtet sich nicht nur an Schüler. » mehr

06.10.2019

Deutschland & Welt

Seehofer warnt vor «noch größerer Flüchtlingswelle» als 2015

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat angesichts der steigenden Zahl von Flüchtlingen auf den griechischen Inseln vor einem noch größeren Flüchtlingszustrom als 2015 gewarnt und mehr Solidarität von ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.