Lade Login-Box.

FLÜCHTLINGE

Ursula von der Leyen

19.07.2019

Brennpunkte

Merkel begrüßt von der Leyens Vorstoß für Dublin-Reform

Die künftige EU-Kommissionschefin will einen Neustart in der Flüchtlingspolitik - die bisherigen Regeln habe sie nie wirklich verstanden. Unterstützung bekommt von der Leyen aus Berlin. » mehr

Wolfgang Müller mit der Galeristin Konstanze Wolter mit seiner Skulptur "Festung Europa".

16.07.2019

Kunst und Kultur

Müller zeigt Skulpturen in Chemnitz

Bad Steben/Chemnitz - Am Kunst- und Kulturfestival "Kosmos Chemnitz" unter dem Thema "Wir bleiben mehr" hat sich Wolfgang Müller aus Bad Steben mit zwei Kunstobjekten beteiligt. » mehr

Carola Rackete

15.07.2019

Brennpunkte

Rackete: Migranten aus libyschen Lagern nach Europa holen

Seenotretterin Carola Rackete ruft Europa dazu auf, einer halbe Million Migranten aus Libyen ins sichere Europa zu bringen. Die Forderung stößt auch auf Ablehnung. » mehr

12.07.2019

Schlaglichter

UN mahnt Europa zu neuen Rettungsaktionen im Mittelmeer

Die unhaltbaren Zustände für Flüchtlinge und andere Migranten in Libyen müssen die Europäer und andere Aufnahmeländer nach Überzeugung der Vereinten Nationen zum Umdenken zwingen. Die Europäer sollten... » mehr

11.07.2019

Schlaglichter

Studie: AfD und ihre Wähler rückten seit 2015 nach rechts

Die AfD ist einer Studie der Universität Mainz zufolge seit dem Jahr 2015 politisch nach rechts gerückt. Begonnen habe dieser Prozess schon vor der sogenannten Flüchtlingskrise im Spätsommer 2015, hei... » mehr

An Land

09.07.2019

Topthemen

EU-Kommission will Verteilmechanismus für Flüchtlinge

Eigentlich bräuchte es wohl eine Reform des sogenannten Dublin-Systems. Bis die aber kommt, will EU-Innenkommissar Avramopoulos eine vorläufige Vereinbarung der Mitgliedsstaaten darüber, wie Flüchtlin... » mehr

09.07.2019

Schlaglichter

EU-Kommissar fordert Verteilmechanismus für Flüchtlinge

Um schnelle Lösungen für den Umgang mit geretteten Bootsflüchtlingen zu finden, fordert die EU-Kommission einen vorläufigen Mechanismus zur Verteilung der Menschen auf die Mitgliedstaaten. Er fordere ... » mehr

09.07.2019

Schlaglichter

UNHCR fordert mehr EU-Engagement für Flüchtlinge in Libyen

Die europäischen Staaten sollten nach Vorstellung des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen ihr Engagement für Flüchtlinge in Libyen deutlich verstärken. «Wir fordern die europäischen Regierung... » mehr

Seenotretter

05.07.2019

Topthemen

Umfrage: Große Mehrheit gegen Strafen für Seenotretter

Viele Deutsche finden es gut, dass private Organisationen auf dem Mittelmeer Seenotrettung betreiben. Das zeigt eine ARD-Umfrage. Aber auch die harte Haltung Italiens findet Zuspruch. » mehr

Horst Seehofer

04.07.2019

Brennpunkte

Seehofer weist Kritik an deutscher Flüchtlingspolitik zurück

Im Fall der «Sea-Watch 3» muss die Bundesregierung harsche Kritik von Grünen und Linken einstecken. Der Innenminister sagt: Es steht außer Frage, dass Menschen vor dem Ertrinken gerettet werden müssen... » mehr

04.07.2019

Schlaglichter

Seehofer weist Kritik an deutscher Flüchtlingspolitik zurück

Innenminister Horst Seehofer hat den Vorwurf zurückgewiesenn, der Bundesregierung mangele es an Aufnahmebereitschaft für Flüchtlinge des Rettungsschiffs «Sea-Watch 3». «Uns braucht niemand vorzuwerfen... » mehr

Fichtner attackiert Rambacher

02.07.2019

Hof

Flüchtlings-Debatte: Fichtner attackiert Rambacher

Im Hauptausschuss geht der Oberbürgermeister in Sachen Flüchtlings-Debatte hart mit der FAB ins Gericht. Die wiederum wirft ihm vor, Rechtspopulisten in die Hände zu spielen. » mehr

Sprachkurs für Flüchtlinge

28.06.2019

Hof

OB will keine Flüchtlings-Debatte

Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner hat sich in die Debatte um den Wegfall des Demographie-Zuschlags für die Stadt Hof geäußert. » mehr

Sprachkurs für Flüchtlinge

27.06.2019

Hof

Bruns' "AfD-Stil" ärgert ihre Parteikollegen

Der Wegfall des Demografiezuschlags für die Stadt Hof ist für die Fraktionsvorsitzende der Freien Aktiven Bürger (FAB) unverständlich. » mehr

26.06.2019

Schlaglichter

Fall Lübcke: Rechtsanwalt bestätigt Geständnis

Der Verteidiger des mutmaßlichen Mörders von Walter Lübcke hat bestätigt, dass sein Mandant die Tat gestanden hat. Das schreibt der «Spiegel». Weitere Angaben wollte der Anwalt dem Bericht zufolge nic... » mehr

Asylbewerber

24.06.2019

Brennpunkte

Asylbewerberzahl in Deutschland auf EU-Hoch

Fast 1,4 Millionen Menschen stellten 2015 einen Asylantrag in der EU. Seitdem sinkt die Zahl kontinuierlich. Diesen Trend bestätigen auch Daten für 2018. Seit Januar bewegt es sich allerdings in eine ... » mehr

Angelina Jolie

20.06.2019

Boulevard

Angelina Jolie schreibt künftig für «Time»

Die Schauspielerin und UN-Sondergesandte für Flüchtlinge geht unter die Autorinnen. Sie will zukünftig regelmäßig in einem US-Magazin über Flucht und Vertreibung berichten. » mehr

Joko und Klaas

20.06.2019

Boulevard

Joko und Klaas verschenken Zehntausende Euro an Zuschauer

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf hatten Mittwochabend erneut 15 Minuten in der ProSieben-Primetime, über die sie frei verfügen konnten. Nachdem sie beim ersten Mal politischen Anliegen Gehör... » mehr

"Uns so lange als Bürger dritter Klasse zu behandeln, ist nicht fair": Das sagte Zohreh Amini vor gut drei Jahren über ihr Schicksal in Deutschland. Jetzt soll die 49-Jährige in den Iran abgeschoben werden. Archiv-Foto: hawe

19.06.2019

Hof

Deckel auf den Honigtopf

Die Iranerin Zohreh Amini findet, der Staat tue zu viel für Flüchtlinge. Und das Kindergeld lande oft in falschen Händen. » mehr

Siegfried Philipp (links) musste vor 74 Jahren aus Schlesien flüchten. Damals war er genau so alt wie der kleine Toni aus Lanzendorf (rechts), ein Freund der Familie. Mit dem kleinen Jungen hat er die Stationen seiner Ankunft in Oberfranken noch einmal besucht. Fotos: Alexander Muck

19.06.2019

Kulmbach

Auf dem Weg ins Ungewisse

Heute ist der Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung. Siegfried Philipp flüchtete vor 74 Jahren aus Schlesien - und kam über Neuenmarkt nach Lanzendorf. » mehr

An der Grenze

19.06.2019

Topthemen

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Immer neue Krisen, keine Lösungen: Die Zahl der Flüchtlinge hat eine neue Rekordzahl erreicht. Es mangelt an Solidarität, meint der Chef des UN-Flüchtlingshilfswerks. Großes Lob hat Filippo Grandi für... » mehr

19.06.2019

Schlaglichter

UNHCR: Neue Rekordzahl von Flüchtlingen und Vertriebenen

Noch nie in der fast 70-jährigen Geschichte des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR hat es weltweit so viele Flüchtlinge und Vertriebene gegeben wie im vergangenen Jahr: Ende Dezember lebten 70,8 Millionen... » mehr

Asylbescheid

16.06.2019

Brennpunkte

Bamf hebt rund 1,8 Prozent der Asylbescheide auf

Linke und Grüne finden die Widerrufsprüfungen des Bamf überflüssig. Weil sie Angst machen. Und weil die meisten ohnehin bleiben dürfen. Die große Koalition sieht das anders. Vor allem die Union betont... » mehr

Angelina Jolie

09.06.2019

Boulevard

Angelina Jolie besucht venezolanische Flüchtlinge

Wegen der Krise in ihrem Land sind Millionen Venezolaner geflüchtet. In Kolumbien hat sich Angelina Jolie über ihre Lage informiert. » mehr

09.06.2019

Schlaglichter

Oppermann fordert Migrationspolitik mit «knallharten Regeln»

Der sozialdemokratische Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann hat seine Partei aufgefordert, in der Migrationspolitik Regeln auch hart durchzusetzen. Die SPD müsse beide Seiten ihrer Politik ganz k... » mehr

30.05.2019

Schlaglichter

Ehrendoktorwürde der US-Elite-Universität Harvard für Merkel

Kanzlerin Angela Merkel hat die Ehrendoktorwürde der US-Eliteuniversität Harvard erhalten. Die Universität würdigte bei einer feierlichen Zeremonie unter anderem, Merkels bisherige Zeit im Amt sei gep... » mehr

Familiennachzug

22.05.2019

Brennpunkte

Immer weniger Angehörige von Flüchtlingen kommen

Viele Menschen, die nach Deutschland kommen, haben ihre Familie zurückgelassen. Doch längst nicht alle dürfen enge Angehörige nachholen. Die Zahl derjenigen, die kommen, ist überschaubar. » mehr

Hier bekommen die Nachrichten ein Gesicht: An der Karte zeichnet Mahdi für die Wunsiedler Schüler seine Flucht aus Somalia nach. Foto: Gerd Pöhlmann

21.05.2019

Fichtelgebirge

Schüler suchen Dialog mit Flüchtlingen

In Wunsiedel startet das Projekt "Verschieden und doch gleich": Zwei junge Männer berichten über ihre Flucht nach Europa. Die Siebtklässler haben viele Fragen. » mehr

19.05.2019

Schlaglichter

Italien: UN kritisiert geplante Maßnahmen gegen Einwanderer

Experten des UN-Menschenrechtsbüros haben Italien eindringlich aufgefordert, von politischen Maßnahmen gegen Bootsflüchtlinge abzulassen. Sie beziehen sich dabei zum einen auf im März und April erfolg... » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

Seehofer will an Asylpraxis für Syrer vorerst festhalten

Asylbewerber aus Syrien müssen vorerst nicht befürchten, dass das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ihre Asylanträge anders bewertet als bisher. «Wir werden die der Entscheidungspraxis zugrundel... » mehr

Europäischer Gerichtshof

14.05.2019

Brennpunkte

EuGH: Kriminelle Flüchtlinge nicht in jedem Fall abschieben

Ein Asylbewerber begeht in der EU eine schwere Straftat. Darf er deshalb abgeschoben werden? Und stehen die EU-Regeln in Einklang mit der Genfer Flüchtlingskonvention? Der EuGH hat nun entschieden. » mehr

Großeinsatz der Polizei in Asylbewerberheim

11.05.2019

Brennpunkte

Großeinsatz nach Fund von toter Frau in Asylbewerberheim

In einer großen Flüchtlingsunterkunft in Regensburg wird eine tote Frau gefunden. Als Notarzt und Polizei kommen, gibt es Tumulte. Es ist nicht das erste Mal, dass es in einem der umstrittenen bayeris... » mehr

Gepflegtes Areal, gepflegte Wohnblöcke - und rundherum ein langer Zaun. Wer nicht hierher gehört, der kommt nicht rein. Darüber wacht die Security.

10.05.2019

Oberfranken

Zwischen Angst und Albtraum

Oberfrankens Flüchtlinge sind gut untergebracht in den früheren Wohnungen der US-Armee in Bamberg. Doch schneller gehen die Asylverfahren deshalb nicht unbedingt. » mehr

Sie greifen der Arbeiterwohlfahrt bei der Arzberger Tafel unter die Arme (von links): Stefan Klaubert, Peter Gräf, Dennis Klaubert, Paul Göths, Heike Landgraf, Rainer Seidel, Sabine Neidhardt und Markus Tröger. Foto: Christl Schemm

07.05.2019

Region

Gute Noten für die Arzberger Tafel

SPD-Mitglieder helfen bei der Ausgabe der Lebensmittel an bedürftige Menschen. Probleme mit Migranten gebe es in keinster Weise. » mehr

Regionalorganisation G5-Sahel

03.05.2019

Deutschland & Welt

Merkel betont Dringlichkeit der Hilfsmaßnahmen für Niger

Drei Tage lang kann die Kanzlerin in Burkina Faso, Mali und Niger besichtigen, wie stark islamistischer Terrorismus die dortigen jungen Demokratien destabilisiert. Deutschland und die EU helfen - aber... » mehr

Mit 100:59 Punkten besiegte das Team des VfB Cricket Arzberg bei seinem ersten Bayernliga-Spiel die gegnerische Mannschaft aus Haunstätten. Die Jungs kommen alle aus Afghanistan und freuen sich, mit ihrem Trainer Reinhard Hüttner (rechts) einen Sport aus ihrem Heimatland betreiben zu können. Foto: Christl Schemm

29.04.2019

Region

Ein Sport, der an die Heimat erinnert

Im Team des VfB Cricket Arzberg spielen ausschließlich junge Männer aus Afghanistan. Beim Auftakt in der Bayernliga gehen sie als Sieger vom Platz. » mehr

Dok.fest München

25.04.2019

FP

dok.fest zeigt Kinofilm über Proteste im Hambacher Forst

Der Kino-Dokumentarfilm «Die Rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst» über die Proteste gegen die Rodung des Waldes feiert auf dem Münchner Dokumentarfilmfestival dok.fest Weltpremiere. » mehr

Einkaufsstraße

25.04.2019

Tagesthema

Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Die aktuelle Auflage einer Reihenuntersuchung zu Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus stellt fest: Rechte Einstellungen haben sich in der Mitte der Gesellschaft verfestigt - vor allem im Osten. » mehr

22.04.2019

Deutschland & Welt

1000 Menschen verlassen Flüchtlingslager in Syrien

Mehr als 1000 Syrer haben ein Flüchtlingslager im Süden des Bürgerkriegslandes verlassen. Dort herrscht seit Monaten extreme Not. Die Menschen würden aus dem Lager an der Grenze zu Jordanien in Gebiet... » mehr

Konflikt in Libyen

19.04.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Tote bei Kämpfen in Libyen

Die Lage in Libyen war schon vor dem Ausbruch der neuen Eskalation chaotisch. Den einflussreichen internationalen Mächten gelingt es nicht, eine gemeinsame Haltung zu finden. Deutschland ist frustrier... » mehr

18.04.2019

Deutschland & Welt

BGH: Afghane bekommt keine Entschädigung für Abschiebehaft

Weder Bayern noch die Bundesrepublik müssen einem afghanischen Flüchtling eine Entschädigung für einen knappen Monat in Abschiebehaft zahlen. Die Anordnung der Haft sei in seinem Fall rechtmäßig gewes... » mehr

JVA München Stadelheim

18.04.2019

Deutschland & Welt

Flüchtling bekommt keine Entschädigung für Abschiebehaft

Ein Familienvater aus Afghanistan sitzt 27 Tage lang in Bayern in Abschiebehaft. Zu Unrecht? Nein, meint der BGH. Als Begründung reicht den Richtern, dass der Mann unbedingt in Deutschland bleiben wol... » mehr

Stimmkreis Hof: Alexander König (CSU)

17.04.2019

Region

König sieht Chancen für Hofer Wirtschaft in Afrika

Der Landtagsabgeordnete gehört zur Delegation des Ministerpräsidenten in Äthiopien. Er rät zu einer neuen Strategie in Sachen Flüchtlinge. » mehr

Rettungsschiff «Alan Kurdi»

13.04.2019

Deutschland & Welt

Flüchtlinge auf deutschem Schiff gehen in Malta an Land

Die 62 Migranten, die tagelang auf einem deutschen Rettungsschiff im Mittelmeer ausgeharrt hatten, sind nach Malta gebracht worden. » mehr

In der Kleiderkammer in Helmbrechts gaben viele Leute - wie hier links im Bild Christa Mai - ihre gebrauchte Kleidung bei den Helferinnen Sonja Neumann (Mitte) und Gerlinde Groh ab. Foto: Archiv/Katharina Hübner, Ertel

12.04.2019

Region

Die Kleiderkammer hat ausgedient

Drei Jahre lang konnten Bedürftige in der Kleiderkammer in Helmbrechts einkaufen. In wenigen Wochen wird sie schließen. Dafür gibt es viele Gründe. » mehr

Kämpfe in Tripolis

09.04.2019

Deutschland & Welt

UN fürchten um schnelle politische Lösung in Libyen

Auch wenn die heftigsten Kämpfe zunächst ausgesetzt sind: Eine politische Lösung in Libyen ist nicht in Sicht. Eine für das Wochenende geplante Friedenskonferenz droht zu scheitern. » mehr

Der Dekanatssauschuss als neu gewähltes Leitungsgremium im Kirchenbezirk Hof: Monika Köppel-Meyer, Dagmar Zaha, Dekan Günter Saalfrank, Vera Luchscheider, stellvertretender Dekan Thomas Persitzky (vordere Reihe von links). Sebastian Oehme, Stefan Gebhardt, Pfarrer Frank Knausenberger, Michaela Wilferth, Sabine Tauscher, Ulrike Sommer, Pfarrer Michael Grell, Michael Bechert und Pfarrer Stefan Fischer (hintere Reihe von links).

09.04.2019

Region

Synode nimmt ihre Arbeit auf

Das Dekanat Hof stellt sich neu auf. Dabei bleiben die Herausforderungen. Fast 1000 Gläubige verliert der Kirchenbereich in einem Jahr. 271 Menschen sind ausgetreten. » mehr

08.04.2019

Deutschland & Welt

Syrischer Flüchtling getötet - Urteil geplant

Vor dem Landgericht Bremen werden heute Vormittag die Urteile gegen zwei Brüder und ihren Neffen erwartet, die einen 15-jährigen syrischen Flüchtling zu Tode geprügelt haben sollen. » mehr

Blumengabe

05.04.2019

Deutschland & Welt

Griechenland: Flüchtlinge glauben Gerüchte über Grenzöffnung

Die Hoffnung zahlreicher Migranten, aus Griechenland nach Mitteleuropa zu gelangen, schwindet nicht - und wird nun neu befeuert. Das Gerücht, die Nordgrenze Griechenlands sei offen, löst eine Bewegung... » mehr

Nach den Prügelattacken von Flüchtlingen in Amberg

01.04.2019

Deutschland & Welt

Mehr Verletzte bei Angriffen von Flüchtlingen in Amberg

Es war wohl eine Mischung aus Langeweile, Alkohol und Gruppendynamik, die vier Flüchtlinge Ende Dezember zu ihrem gewalttätigen Streifzug durch Amberg animierte. 21 Menschen wurden angegriffen, unter ... » mehr

01.04.2019

Deutschland & Welt

Mehr Verletzte bei Angriffen von Flüchtlingen in Amberg

Bei den Angriffen von Flüchtlingen auf Passanten Ende 2018 in Amberg sind mehr Menschen verletzt worden als bislang bekannt. Nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei trugen 15 Menschen in der I... » mehr

Schlafwagen für Obdachlose

01.04.2019

dpa

Museum zeigt Projekte für eine bessere Welt

Ein Schlafwagen für Obdachlose oder eine modulare Unterkunft für Flüchtlinge - es gibt viele Erfindungen, die die Welt verbessern. Einige davon sind nun im Hamburger Mueseum für Kunst und Gewerbe zu s... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".