Lade Login-Box.

FLÜCHTLINGE

Flüchtlingshelfer

vor 11 Stunden

Brennpunkte

«Harter Kern» an Flüchtlingshelfern ist geblieben

Das Jahr 2015 hat Deutschland verändert - politisch und gesellschaftlich. Mehrere hunderttausend Flüchtlinge kamen damals ins Land. Was ist aus der Willkommensstimmung geworden? » mehr

Flüchtlinge

23.02.2020

Brennpunkte

SPD-Politiker: Asylsuchende aus Griechenland aufnehmen

Die Migrantenlager auf den Inseln der Ostägäis sind hoffnungslos überfüllt, die Zustände sind schlimm. Sollte Deutschland Menschen von dort aufnehmen? Der migrationspolitische Sprecher der SPD im Bund... » mehr

Konflikt in Syrien

19.02.2020

Brennpunkte

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

900.000 Menschen fliehen vor den heranrückenden Regierungstruppen, die Lager sind überfüllt, die ersten Flüchtlinge erfrieren, und die Grenzen zur Türkei sind dicht. So schlimm war es im Bürgerkriegsl... » mehr

Flüchtlinge

16.02.2020

Brennpunkte

Flüchtlinge: Griechenland fühlt sich im Stich gelassen

Die Lebensumstände der Flüchtlinge und Migranten auf den griechischen Inseln sind extrem schwierig. Der griechischen Regierung sitzen die Inselbewohner im Nacken. » mehr

Verein tritt für AWO-Stelle ein

13.02.2020

Selb

Verein tritt für AWO-Stelle ein

"Zuflucht in Selb" bittet die Staatsministerin Widmann-Mauz, die Förderung der Koordinierungsstelle wieder aufzunehmen. Der Verein profitiert von der Hilfe der Einrichtung. » mehr

Bitte lächeln (von links): Rama und Marah Mbayed sowie Marwah Kol Ali machen an einer Station der Ausstellung "Youniworth" ein Selfie. Fotos: Ertel

11.02.2020

Hof

Angekommen in der zweiten Heimat

Junge Migranten erklären Jugendlichen bei der Schau "Youniworth" in Helmbrechts ihre Lebenswelt. Die persönlichen Geschichten beeindrucken. » mehr

Flüchtlingslager

05.02.2020

Brennpunkte

Nur wenige schutzbedürftige Flüchtlinge finden neue Heimat

In der Heimat verfolgt, auf der Flucht geschlagen: Flüchtlinge wie Asmerom, der heute in Hamburg lebt, sind besonders schutzbedürftig. Sichere Länder nehmen viel zu wenig Menschen auf, moniert das UNH... » mehr

Lernwerkstatt

04.02.2020

Wirtschaft

Hälfte der Flüchtlinge hat nach fünf Jahren einen Job

Der boomende deutsche Arbeitsmarkt macht's möglich: Flüchtlinge finden schneller als in früheren Jahrzehnten Jobs, und mehr als die Hälfte von ihnen arbeiten als Fachkräfte. » mehr

30.01.2020

Schlaglichter

Libyen: UN stellt Arbeit in Sammelzentrum in Tripolis ein

Wegen der gefährlichen Lage im Bürgerkriegsland Libyen stellt das Flüchtlingshilfswerk UNHCR seine Arbeit in einem Sammel- und Transitzentrum in der Hauptstadt Tripolis ein. Weil in unmittelbarer Nähe... » mehr

29.01.2020

Schlaglichter

Keine Aufnahme von Flüchtlingskindern aus Griechenland

Im Bundestag gibt es keine Mehrheit für die Forderung, minderjährige Flüchtlinge aus den überfüllten griechischen Aufnahmelagern im Alleingang nach Deutschland zu holen. Unions-Fraktionsvize Thorsten ... » mehr

Gastgeschenk für Merkel

24.01.2020

Hintergründe

Merkel in Istanbul: Annäherungsversuch in schwierigen Zeiten

Der Tag in Istanbul begann recht freundlich. Kanzlerin Merkel ist unsere Freundin, sagt der türkische Präsident. Doch am Ende des Tages blieben fast alle bilateralen Probleme ungelöst. » mehr

Flüchtlingslager Moria

23.12.2019

Brennpunkte

Kein deutscher Alleingang bei Flüchtlingskindern

Viele Flüchtlingslager in Griechenland sind hoffnungslos überfüllt. Dramatisch ist die Situation vor allem für Tausende Kinder, die dort ohne ihre Eltern ausharren. Der vorweihnachtliche Hilfsappell v... » mehr

Robert Habeck

22.12.2019

Brennpunkte

Habeck will Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern holen

Die griechischen Flüchtlingslager sind überfüllt und die Bedingungen sind schlecht. Grünen-Chef Habeck fordert: Lasst uns wenigstens den Kindern helfen und stößt damit auch die Debatte über die Vertei... » mehr

94 Prozent des Haushalts gibt der Bezirk Oberfranken für soziale Zwecke aus - wie etwa für die Pflege. Das macht 1,11 Millionen Euro am Tag, rechnete Bezirkstagspräsident Henry Schramm vor.	Foto: Marcel Kusch/dpa

Aktualisiert am 11.12.2019

Oberfranken

Nur ein Misston trübt die Harmonie

Einstimmig hat der Bezirkstag Oberfranken seinen Haushalt für das nächste Jahr verabschiedet. Schärfe brachte allein AfD-Bezirksrat Florian Köhler in die Sitzung. » mehr

Museum FLUGT in Dänemark

04.12.2019

dpa

Museum über deutsche Flüchtlinge in Dänemark geplant

In Dänemark entsteht ein neues Museum, das sich einem unheilvollen Kapitel deutscher Geschichte widmet. » mehr

Facebook

03.12.2019

Deutschland & Welt

Facebook muss Profil nach strittigem Beitrag entsperren

Er kritisierte die große Koalition und warnte vor Flüchtlingen mit «gewetzten Messern». Dafür sperrte Facebook das Profil eines Nutzers. Ein Gericht musste entscheiden, ob das in Ordnung war - oder Ze... » mehr

Zerstörung in Syrien

02.12.2019

Deutschland & Welt

Auswärtiges Amt: Syrien für Rückkehrer nicht sicher

Die Syrer sind die größte Gruppe unter den Flüchtlingen, die seit 2013 nach Deutschland gekommen sind. Dass sie bald in ihre Heimat zurückkehren ist unwahrscheinlich, wenn man in einen aktuellen Beric... » mehr

Der Flüchtling am Krankenbett

18.11.2019

Region

Der Flüchtling am Krankenbett

Der 18-jährige Afghane Naser Amiri hat es sich zur Aufgabe gemacht, kranke Menschen zu besuchen. Der junge Mann geht dieser Tätigkeit aus einem bestimmten Grund nach. » mehr

13.11.2019

Fichtelgebirge

Spielräume für Hilfe immer kleiner

Thomas Bollmann vom Flüchtlingsrat informiert in Wunsiedel über die aktuelle Situation für Geflüchtete und Betreuer in Bayern. Das Fazit ist ernüchternd. » mehr

Asylzahlen

03.11.2019

Deutschland & Welt

Bamf rechnet 2019 mit rund 145.000 neuen Asyl-Erstanträgen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge erwartet etwas weniger Erstanträge auf Asyl in Deutschland als 2018. Ein Großteil der Anträge wird Bamf-Chef Eckard Sommer zufolge nicht anerkannt. » mehr

UN-Flüchtlingshilfswerk

03.11.2019

Deutschland & Welt

UN-Hilfswerk warnt vor Gefahren für Flüchtlinge auf Landweg

Der Seeweg über das Mittelmeer ist nach Ansicht von Experten der Vereinten Nationen trotz vieler Unglücke nicht die tödlichste Flüchtlingsroute. Schon auf dem Weg dahin sterben demnach deutlich mehr M... » mehr

Kandidiert für die AfD um das OB-Amt in Kulmbach: Hagen Hartmann.

27.10.2019

Region

AfD nominiert Hagen Hartmann für OB-Amt

Der 64-jährige Unternehmer weiß, dass er das Kulmbacher Rathaus nicht erobern kann. Er hofft aber auf ein "ausreichend zweistelliges Ergebnis". » mehr

Ankerzentrum in Bamberg

14.10.2019

Oberfranken

Randale in Ankerzentrum angeblich wegen Streits um laute Musik

Der Aufruhr in der Bamberger Aufnahmestelle für Flüchtlinge sorgte im Dezember bundesweit für Aufsehen. Vor Gericht bezichtigen sich die angeklagten Asylbewerber zum Teil gegenseitig. » mehr

Mordfall Mia

11.10.2019

Deutschland & Welt

Obduktion bestätigt: Mias Mörder hat sich in Zelle erhängt

Der Mörder von Mia hat sich in seiner Gefängniszelle erhängt - das hat die Obduktion bestätigt. » mehr

Syrische Flüchtlinge

10.10.2019

Deutschland & Welt

Türkei gewinnt in Syrien an Boden - Zehntausende flüchten

Schätzungsweise 450.000 Menschen leben in Syrien nahe der türkischen Grenze. Viele von ihnen ergreifen im Zuge der türkischen Offensive die Flucht. Mit den Angriffen am Boden und aus der Luft verschär... » mehr

Schülerinnen der Klasse 10 M der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb mit Missio-Referent Tété Agbodan; dahinter Alice Kroll, Multiplikatorin im katholischen Missionswerk "Missio" sowie (von rechts) Hanna Keding von der Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagement der AWO Arzberg und Elisabeth Golly, Integrationslotsin des Landkreises Wunsiedel.	Foto: Silke Meier

07.10.2019

Region

Ein Truck sensibilisiert für Flüchtlinge

Das Missionswerk Missio informiert mit einem Lkw an Schulen über Menschen, die aus Krisenregionen nach Europa kommen. Das Angebot richtet sich nicht nur an Schüler. » mehr

06.10.2019

Deutschland & Welt

Seehofer warnt vor «noch größerer Flüchtlingswelle» als 2015

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat angesichts der steigenden Zahl von Flüchtlingen auf den griechischen Inseln vor einem noch größeren Flüchtlingszustrom als 2015 gewarnt und mehr Solidarität von ... » mehr

05.10.2019

Deutschland & Welt

Seehofer verteidigt Plan zur Seenotrettung

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat seinen Plan verteidigt, ein Viertel der auf der zentralen Mittelmeerroute aus Seenot Geretteten aufzunehmen. Deutschland nehme seit knapp eineinhalb Jahren von j... » mehr

Horst Seehofer

04.10.2019

Topthemen

Die Schwachstellen des EU-Türkei-Abkommens

Der EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei wackelt. Was kann Horst Seehofer bei seinem Besuch in Ankara und Athen ausrichten? Es geht um Drohungen Erdogans, steigende Flüchtlingszahlen, überfüllte griechis... » mehr

Beratungen in Ankara

04.10.2019

Deutschland & Welt

Seehofer: Flüchtlingspakt mit Athen und Ankara hilft uns

Das EU-Türkei-Abkommen soll auf stabilere Beine gestellt und die Lasten der EU-Grenzländer gerechter verteilt werden, fordert Seehofer während seiner Tour zum Thema Flüchtlinge von Ankara nach Athen. ... » mehr

Beratungen zu Flüchtlingspakt in Ankara

03.10.2019

Deutschland & Welt

Seehofer in der Türkei: Abkommen mit der Türkei stärken

Die Probleme sind groß, die Zeit kurz: Nur einen Abend und einen Morgen hat Horst Seehofer in der Türkei für Diskussionen rund um den wackelnden Flüchtlingspakt. Er beginnt ihn mit dem Versuch, die Wo... » mehr

28.09.2019

Deutschland & Welt

Nach Migrantenzustrom: Athen bringt Flüchtlinge zum Festland

Um die überfüllten Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln im Osten der Ägäis zu entlasten, hat die Regierung in Athen gut 350 Migranten aufs Festland bringen lassen. Hunderte weitere Migranten s... » mehr

22.09.2019

FP/NP

Europas Wunde bleibt

Schon im fünften Jahr erreicht das Flüchtlingselend im Spätsommer mit der Macht schrecklicher Bilder die europäische Öffentlichkeit. » mehr

19.09.2019

Deutschland & Welt

Prüfungen ergeben: Asylentscheidungen fast immer korrekt

Bei Überprüfungen positiver Asylentscheidungen hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge im ersten Halbjahr 2019 kaum Fehler oder Versäumnisse festgestellt. In diesem Zeitraum seien 62 000 posit... » mehr

Asyl

18.09.2019

Deutschland & Welt

OECD-Studie: Weniger Flüchtlinge, mehr Arbeitsmigranten

Die Zuwanderung in die Industrieländer ändert sich: Immer weniger Menschen suchen dort Asyl, immer mehr nur Arbeit. Deutschland profitiert davon - auch wegen einer Sonderregelung für bestimmte Herkunf... » mehr

Streit um Menschen und Geld

17.09.2019

Region

Streit um Menschen und Geld

Die Hofer FAB wollen wissen, was die Stadt für Migranten ausgibt. Der Antrag wird zum Zünder einer emotionalen Diskussion. » mehr

15.09.2019

Deutschland & Welt

Flüchtlinge der «Ocean Viking» dürfen in Italien an Land

In Abstimmung mit den italienischen Behörden hat das Rettungsschiff «Ocean Viking» 82 Bootsflüchtlinge zum Hafen der Insel Lampedusa gebracht. Die Ausschiffung mit Booten der Küstenwache begann in der... » mehr

14.09.2019

Deutschland & Welt

Deutschland: Jeden vierten Flüchtling aus Italien aufnehmen

Im Ringen um die Verteilung von Migranten auf europäische Staaten ist die Bundesregierung bereit, jeden vierten in Italien ankommenden Bootsflüchtling aufzunehmen. Gleichzeitig werde er darauf dringen... » mehr

Mauerbau

12.09.2019

Deutschland & Welt

Oberstes US-Gericht erlaubt vorerst verschärfte Asylregeln

US-Präsident Trump will den Zustrom illegaler Migranten um fast jeden Preis eindämmen. Seine Maßnahmen sind hoch umstritten. Nun hat er wieder einen juristischen Erfolg erzielt - der schwere Folgen fü... » mehr

09.09.2019

FP/NP

Einfach nur dumm

Der Ortsbeirat einer hessischen Gemeinde hat einen Funktionär der rechtsextremen NPD zum Ortsvorsteher gewählt. Alle anderen haben dazu die Hand gehoben, darunter Vertreter von CDU, SPD und FDP. Es sp... » mehr

Erdogan

08.09.2019

Deutschland & Welt

Migrantenzustrom: Athen ruft EU zur Aufnahme von Kindern auf

In der Ägäis wächst der Zustrom von Migranten. Viele von ihnen sind minderjährig. Griechenlands Ministerpräsident Mitsotakis appelliert an die anderen EU-Staaten, wenigstens ein Herz für Kinder zu hab... » mehr

Moria

07.09.2019

Deutschland & Welt

Erdogan droht EU erneut mit Grenzöffnung für Flüchtlinge

In der Ägäis setzen immer mehr Migranten aus der Türkei zu den griechischen Inseln über. Kommt ein neuer Flüchtlingszustrom nach Europa? Nach Erdogans erneuten Drohungen wächst die Sorge, dass der EU-... » mehr

Aktualisiert am 06.09.2019

FP/NP

Hilferuf aus der Türkei

Die Ankündigung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, notfalls "die Tore öffnen" und eine neue Flüchtlingswelle nach Europa zu lassen, ist weniger eine Drohung als ein Ausdruck der Verzweif... » mehr

Flüchtlinge auf Kos

06.09.2019

Deutschland & Welt

Berlin besorgt über mehr Flüchtlingsankünfte in Griechenland

In der Ägäis setzen immer mehr Migranten aus der Türkei zu den griechischen Inseln über. Kommt ein neuer Flüchtlingszustrom nach Europa? Die Sorgen wachsen, dass der EU-Türkei-Flüchtlingspakt zusammen... » mehr

05.09.2019

Deutschland & Welt

Besonders viele Angriffe auf Flüchtlinge in Brandenburg

Im ersten Halbjahr dieses Jahres hat die Polizei bundesweit mehr als 600 Straftaten registriert, die sich gegen Flüchtlinge oder Asylbewerber richteten. Die Täter kamen fast alle aus dem rechtsextreme... » mehr

Ausgebrannte Turnhalle

05.09.2019

Deutschland & Welt

Viel Hetze und Angriffe auf Flüchtlinge in Brandenburg

Im ersten Halbjahr dieses Jahres hat die Polizei bundesweit 609 Straftaten registriert, die sich gegen Flüchtlinge oder Asylbewerber richteten. » mehr

Flüchtlinge vor Lesbos

31.08.2019

Deutschland & Welt

Athen will Grenzüberwachung ausbauen

Nach dem Zustrom Hunderter Migranten aus der Türkei nach Griechenland in den vergangenen Wochen hat die Regierung in Athen neue Maßnahmen angekündigt. » mehr

Nach nur eineinhalb Jahren verlässt Jennifer Bernreuther die Projektstelle zur Extremismusprävention in Regnitzlosau. Sie wird künftig als Fachbereichsleiterin in der Erwachsenenbildung für die Diakonie Bayreuth arbeiten.

23.08.2019

Region

Extrem vakant: Projektstelle Extremismusprävention

Jennifer Bernreuther verlässt die Projektstelle gegen Extremismus in Regnitzlosau nach nur eineinhalb Jahren. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht. » mehr

18.08.2019

Deutschland & Welt

Frankreich sagt Aufnahme von 40 Menschen der «Open Arms» zu

Frankreich will 40 der vom spanischen Rettungsschiff «Open Arms» geretteten Menschen aufnehmen. Allerdings müssten es Flüchtlinge sein oder Menschen, die «internationalen Schutz» benötigten, berichtet... » mehr

18.08.2019

Deutschland & Welt

Seehofer: Syrische Heimaturlauber abschieben

Bundesinnenminister Horst Seehofer bringt Abschiebungen für solche Asylbewerber aus Syrien ins Spiel, die nach ihrer Flucht regelmäßig aus privaten Gründen dorthin zurückkehren. Wer als syrischer Flüc... » mehr

14.08.2019

Deutschland & Welt

Gericht: Deutschland muss Flüchtling zurückholen

Rund ein Jahr nach Abschluss des Rücknahme-Abkommens mit Griechenland muss Deutschland einen Flüchtling wieder zurückholen, den die Bundespolizei nach Griechenland gebracht hatte. Das hat das Münchner... » mehr

14.08.2019

Deutschland & Welt

Deutschland muss Flüchtling aus Griechenland zurückholen

Die Bundesrepublik Deutschland muss einen an der Grenze gestoppten und nach Griechenland gebrachten Flüchtling zurückholen. Die Entscheidung der Bundespolizeidirektion München stelle hoheitliche Eingr... » mehr

^