Lade Login-Box.

FLÜCHTLINGSKRISEN

Syrische Regierungstruppen

16.10.2019

Hintergründe

Türkei informiert Nato-Partner über Offensive in Nordsyrien

Die türkische Offensive in Nordsyrien droht auch zu einer Krise für die Nato zu werden. Darf ein Bündnisstaat so vorgehen, lautet die Frage. Die Regierung in Ankara versucht nun in Brüssel zu beruhige... » mehr

04.10.2019

Schlaglichter

Seehofer reist in Sachen Flüchtlingskrise nach Athen

Bundesinnenminister Horst Seehofer wird heute zu Gesprächen zur Flüchtlingskrise in Athen erwartet. Bei einem Treffen mit dem Bürgerschutz- sowie dem Migrationsminister Griechenlands soll es um die st... » mehr

Interview: mit Professor Stefan Bauernschuster, Inhaber des Lehrstuhls Public Relations, Universität Passau

22.07.2019

Oberfranken

"Jüngere Generationen nähern sich an"

Vor 30 Jahren ist die Mauer gefallen. Aber wie sieht es in den Köpfen der Ost- und Westdeutschen aus? Eine neue Studie beschäftigt sich mit den Einstellungen der Menschen. » mehr

Bestehen noch Unterschiede zwischen Ost und West? Eine neue Studie sagt: Ja - und nicht nur auf den Ampeln. Foto: dpa

22.07.2019

Oberfranken

"Jüngere Generationen nähern sich an"

Vor 30 Jahren ist die Mauer gefallen. Aber wie sieht es in den Köpfen der Ost- und Westdeutschen aus? Eine neue Studie beschäftigt sich mit den Einstellungen der Menschen. » mehr

11.07.2019

Deutschland & Welt

Studie: AfD und ihre Wähler rückten seit 2015 nach rechts

Die AfD ist einer Studie der Universität Mainz zufolge seit dem Jahr 2015 politisch nach rechts gerückt. Begonnen habe dieser Prozess schon vor der sogenannten Flüchtlingskrise im Spätsommer 2015, hei... » mehr

Uran-Aufbereitungsanlage

06.07.2019

Tagesthema

Ajatollah droht den USA - Mehr Urananreicherung ab Sonntag?

Das Atomabkommen mit dem Iran steht auf der Kippe. Das Land will die Urananreicherung wieder hochfahren. In Europa wächst die Sorge vor einer neuen Flüchtlingskrise. Und aus Teheran kommen schrille Tö... » mehr

Tsipras und Pavlopoulos

04.07.2019

Deutschland & Welt

Kein Kreuz für Populisten: Griechen wählen wohl die Mitte

In vielen EU-Ländern feiern populistische Parteien rauschende Wahlerfolge. Nicht so in Griechenland: Dort setzen die Wähler nach Umfragen in der prekären wirtschaftlichen Situation auf Volksparteien. » mehr

Sprachkurs für Flüchtlinge

28.06.2019

Region

OB will keine Flüchtlings-Debatte

Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner hat sich in die Debatte um den Wegfall des Demographie-Zuschlags für die Stadt Hof geäußert. » mehr

Merkel in Cambridge

30.05.2019

Deutschland & Welt

Merkel bekommt Ehrendoktorwürde der Elite-Uni Harvard

Kanzlerin Angela Merkel hat die Ehrendoktorwürde der US-Eliteuniversität Harvard erhalten. Harvard-Präsident Larry Bacow verlieh Merkel die Auszeichnung am Donnerstag bei einer feierlichen Zeremonie i... » mehr

30.05.2019

Deutschland & Welt

Ehrendoktorwürde der US-Elite-Universität Harvard für Merkel

Kanzlerin Angela Merkel hat die Ehrendoktorwürde der US-Eliteuniversität Harvard erhalten. Die Universität würdigte bei einer feierlichen Zeremonie unter anderem, Merkels bisherige Zeit im Amt sei gep... » mehr

25.04.2019

Deutschland & Welt

Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Obwohl die Zahl der Asylbewerber sinkt, wachsen bei den Deutschen die Vorbehalte gegen Asylsuchende. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen «Mitte-Studie». Hatten sich 2014 noch rund 44 Prozent der B... » mehr

25.04.2019

Deutschland & Welt

Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Die Zahl der neu ankommenden Asylbewerber ist zuletzt gesunken, dennoch wachsen bei den Deutschen die Vorbehalte gegen Asylsuchende. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen «Mitte-Studie. Hatten sich ... » mehr

Mordfall Susanna

12.03.2019

Deutschland & Welt

Ali B. gesteht Tötung von Susanna vor Gericht

Der gewaltsame Tod der Schülerin Susanna sorgte mitten in der Flüchtlingskrise deutschlandweit für Aufsehen. Ein irakischer Asylbewerber soll das Mädchen vergewaltigt und umgebracht haben. Vor Gericht... » mehr

Maria Anna Kerscher leitet seit Anfang des Jahres die JVA Hof. Matthias Konopka wird sich künftig nur um das Gefängnis in Bayreuth kümmern. Foto: Uwe von Dorn

11.03.2019

Region

Große Feier für die neue Chefin

Maria Anna Kerscher ist die neue Leiterin der JVA Hof und der geplanten Abschiebehaftanstalt. Bei der Amtseinführung wird klar: Es warten viele Herausforderungen auf sie. » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

12.02.2019

Topthemen

Die ProKo und die Geister der Vergangenheit

Die einen wollen nun notfalls die Grenzen schließen, die anderen das Hartz-IV-Trauma überwinden. Aus der GroKo wird gerade die ProKo - jeder will sich mehr profilieren. » mehr

Flüchtlinge an der deutschen Grenze

12.02.2019

Deutschland & Welt

CDU-Chefin: Grenzschließung als letzte Möglichkeit denkbar

Die CDU macht Vorschläge für Verschärfungen in der Migrationspolitik. Die Parteichefin sieht eine Grenzschließung als Ultima Ratio, sollte sich eine Ausnahmesituation wie die Flüchtlingskrise 2015 wie... » mehr

11.02.2019

Deutschland & Welt

Kramp-Karrenbauer: Union für aktuelles Migrations-Monitoring

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich für die Einführung eines aktuellen «Migrations-Monitorings» ausgesprochen. Damit solle ein Frühwarnsystem für Migrationsbewegungen und Krisen aufgebaut w... » mehr

11.02.2019

Deutschland & Welt

Flüchtlingskrise: Seehofer kritisiert Vorgänger de Maizière

Bundesinnenminister Horst Seehofer ist mit den Ausführungen seines Amtsvorgängers Thomas de Maizière zur Flüchtlingskrise 2015 nicht einverstanden. Er kenne dessen neues Buch zwar nicht im Original, s... » mehr

Meldebescheinigung für Asylsuchende

10.02.2019

Deutschland & Welt

Unterschiedliche Akzente bei AKK und CSU

Die neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will verhindern, dass die Flüchtlingspolitik für die Union zum ähnlichen Trauma wird wie Hartz IV für die SPD. Zum Start in ein «Werkstattgespräch» zur Migration ... » mehr

Friedrich Merz

19.11.2018

Deutschland & Welt

Stegner attackiert «Millionär» Merz

Volle Breitseite gegen den Hoffnungsträger vieler in der CDU, Friedrich Merz. SPD-Vize Stegner wirft dem «Millionär aus der Finanzindustrie» vor, Fakten zur Flüchtlingskrise zu verdrehen. » mehr

Urlaubsziel Lampedusa

21.08.2018

Reisetourismus

Lampedusa wird Touristenparadies mit Schiffsfriedhof

Alle Augen richten sich gerade auf das sizilianische Catania, wo gerettete Migranten ihr Schiff nicht verlassen dürfen. Eine Flugstunde entfernt liegt mit Lampedusa ein früherer Brennpunkt der Flüchtl... » mehr

13.08.2018

FP/NP

Europa muss liefern

Knapp tausend Kilometer liegen zwischen der irischen Hauptstadt Dublin und dem luxemburgischen Moselstädtchen Schengen. Beide Orte stehen für Abkommen, die heute maßgeblich die Flüchtlingspolitik in E... » mehr

Margarete Ristic, Gudrun Meister und Brigitte Schrüfer (von links) arbeiten ehrenamtlich in der Kulmbacher Kleiderkammer und haben während des Sommerschlussverkaufs gut zu tun. Foto: Chiara Riedel

23.07.2018

Region

Schnäppchen vor der Sommerpause

Sommerschlussverkauf in der Kleiderkammer: Hosen, Schuhe oder Vorhänge - zehn Teile kosten nur einen Euro. Die Ehrenamtlichen haben alle Hände voll zu tun. » mehr

"Hart aber fair" - Frank Plasberg

11.07.2018

FP

Immer wieder die üblichen Verdächtigen - Talkshows in der Kritik

Talksendungen sind regelmäßig in der Kritik, manchmal zurecht, manchmal nicht. Für den Medienwissenschaftler Bernd Gäbler sind sie ein ritualisierter Schlagabtausch der üblichen Verdächtigen. » mehr

Alexander Dobrindt

15.05.2018

Region

Dobrindts Worte empören Helferkreis

Die Äußerungen des Chefs der CSU-Landesgruppe im Bundestag machen die Mitglieder des Vereins "Zuflucht in Selb" traurig und zornig. Sie schreiben dem Politiker. » mehr

18.04.2018

FP/NP

Mit der Gießkanne

Markus Söders erste Regierungserklärung als Ministerpräsident erweckt den Eindruck, in Bayern sei seit Jahren nicht regiert worden. An die 100 Reformen und Neuerungen aus allen Politikbereichen sind d... » mehr

Keine Rede. Stattdessen ein Gespräch zwischen Dr. Edmund Stoiber und der Kulmbacher Bundestagsabgeordneten Emmi Zeulner. Auch das Publikum machte von seiner Möglichkeit, Fragen zu stellen, regen Gebrauch. Die unterschiedlichsten Themen wurden dabei angesprochen, vor allem aber ging es um die EU.

06.09.2017

Region

Gespräch mit einem "Elder Statesman"

Auf eine Rede hat Edmund Stoiber in Kulmbach verzichtet. Stattdessen gab es erst ein Gespräch mit Emmi Zeulner. Dann wurde auch das Publikum mit einbezogen. » mehr

Kein Manuskript, freie Rede: Karl-Theodor zu Guttenberg verstand es in der überfüllten Kulmbacher Stadthalle sein Publikum trotz tropischer Temperaturen zu fesseln. Am Ende gab es tosenden Applaus. Fotos: Gabriele Fölsche

31.08.2017

Oberfranken

Die Krisen der Welt und "a Seidla Bier"

Eineinhalb Stunden hat Karl-Theodor zu Guttenberg die volle Aufmerksamkeit seines Publikums. Was er sagt, kommt an. » mehr

30.08.2017

Region

Die Politik muss endlich handeln

Das Engagement von Firmen wie August Hahn ist nicht hoch genug einzuschätzen. Das Münchberger Unternehmen gibt dem jungen syrischen Flüchtling Abdullah Sharif eine Perspektive (siehe Artikel unten). » mehr

Interview: mit Dr. Harald Fichtner, Oberbürgermeister der Stadt Hof

01.08.2017

Region

"Sehe den Zuzug mit wachsender Besorgnis"

Monat für Monat erhöht sich die Zahl der Einwohner in Hof um 160 Personen mit Migrations-Hintergrund. Das könne so nicht weitergehen, sagt der Hofer Oberbürgermeister. » mehr

Santorin

25.05.2017

Reisetourismus

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Griechenland als Reiseziel boomt wie noch nie - und die Auswahl an Inseln ist groß. Darf es einer der Klassiker sein: Kreta, Rhodos, Kos oder Korfu? Romantischer Urlaub auf Santorin? Oder doch eher Pa... » mehr

Die Führungsriege des Roten Kreuzes im Landkreis Kulmbach will den BRK-Kreisverband weiterhin in eine gute Zukunft führen (von links): Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold, Justiziar Jürgen Schmidt, stellvertretender Schatzmeister Thomas Boehnlein, Schatzmeister Klaus Bodenschlägel, stellvertretende Chefärztin Dr. Susanne Luber, Chefarzt Dr. Herbert Mädl, Kreisvorsitzender Klaus Peter Söllner, erster stellvertretender Kreisvorsitzender Henry Schramm und zweiter stellvertretender Kreisvorsitzender Frank Wilzok.	Foto: Klaus-Peter Wulf

24.04.2017

Region

Wohlfahrtsverbände Seite an Seite

Das BRK strebt eine engere Zusammenarbeit über Verbandsgrenzen hinweg an. Alter und neuer Kreisvorsitzender ist Landrat Klaus Peter Söllner. » mehr

Aufmerksam beobachteten gestern türkische Polizisten in Istanbul die Proteste der Anhänger des "Nein"-Lagers gegen das Ergebnis des Referendums.

17.04.2017

Umfrage

Die Streithähne brauchen sich

Kann eine Demokratie à la Erdogan Partner für die EU und die Nato sein? Diese Frage stellt sich nach dem Referendum in der Türkei. Das Problem: Es gibt durchaus Abhängigkeiten. » mehr

Alles muss raus: Hadwiga Schneider hat das Gebrauchtmöbellager am Hofer Hallplatz gegründet und jahrelang geleitet. Nun ist Schluss. Andreas Tietz, der den Sozialladen übernommen hatte, räumt nach 22 Jahren die letzten Stücke. Foto: Elfriede Schneider

03.02.2017

Region

Die Ein-Frau-Hilfsaktion

Hadwiga Schneider hat viel für Flüchtlinge und andere arme Menschen in Hof getan. Sie zeigt, dass Integration gut gelingen kann. » mehr

Beim Obersttreffen der CSU in Arzberg trug sich Justizminister Winfried Bausback in das Gästebuch der CSU ein. Mit im Bild (von links) stellvertretender Ortsvorsitzender Stefan Brodmerkel, Bundestagsabgeordneter Dr. Hans-Peter Friedrich, Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landrat Dr. Karl Döhler, der Arzberger Fraktionsvorsitzende Roland Kastner und vorne der Landtagsabgeordnete Markus Blume.	Foto: Herbert Scharf

08.01.2017

Region

Bausback will Extremismus bekämpfen

Der bayerische Justizminister sieht den Staat durch die Zuwanderung vor einer großen Herausforderung. Die Flüchtlingskrise sei noch nicht bewältigt. » mehr

Ein neues Vorstandsgremium leitet von 2017 an die Geschicke der Wirtschaftsjunioren im Fichtelgebirge. Mit Dr. Sandra Miklos steht eine Frau an der Spitze des Teams. Unser Bild zeigt (von links) Peter Belina von der IHK, Michael Hertel von den Wirtschaftsjunioren Hof, Patrick Schraml, Dr. Sandra Miklos, Alexander Kraus und Philip Birke. Foto: Michael Meier

27.11.2016

Fichtelgebirge

Dr. Sandra Miklos an der Spitze der Wirtschaftsjunioren

Selb - "Wir brauchen einen Neuanstrich und müssen uns neu erfinden. Wir sind die Macher im Fichtelgebirge. » mehr

Sogar in Nigeria kennen die Menschen den Satz von Bundeskanzlerin Angela Merkel: "Wir schaffen das". Unser Bild zeigt Bundespräsident Joachim Gauck (Fünfter von links) und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt (Dritte von rechts) beim Besuch des Lagers für Binnenflüchtlinge New Kuchigoro. Dort hielten Kinder Schilder mit dem Merkel-Satz in die Kameras.

02.09.2016

Fichtelgebirge

Die Ehrenamtlichen halten Merkels Mantra für richtig

"Wir schaffen das." Vor einem Jahr hat die Kanzlerin diesen Satz gesagt. » mehr

Interview: mit Albert Duin, Vorsitzender der FDP in Bayern

12.06.2016

Oberfranken

"Die CSU ist seit 2013 untätig"

FDP-Landeschef Albert Duin wirft den Christ- sozialen Versäumnisse vor. Er spricht über interne Grabenkämpfe, die Flüchtlingskrise und Vorurteile gegenüber Unternehmern. » mehr

"Europa hat sich verheddert"

04.05.2016

Region

"Europa hat sich verheddert"

Die EU müsse ihre Politik mehr und besser erklären, fordern zwei Juristen aus der Region. Sie erläutern auch, warum ihnen ein Europa-Institut in Hochfranken vorschwebt. » mehr

Bilder wie dieses berühren und sorgen für Schriftsteller als Katalysator: aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge.

19.04.2016

FP

Die Flüchtlingskrise als Katalysator

Die Schriftstellervereinigung PEN-Zentrum beschäftigt sich auf ihrer Jahrestagung vom 21. bis 24. April in Bamberg mit dem Verhältnis von Meinungsfreiheit und Blasphemie. » mehr

Django Asül im Selber Porzellanikon: Bissiger Hund mit kalter Schnauze.	Foto: Florian Miedl

12.04.2016

FP

Alles andere wär' nicht kompliziert

Django Asül verschießt in Selb die "letzte Patrone". Er trifft damit das Europa der Flüchtlingskrise, Merkel und Seehofer - und den Humor des zahlreichen Publikums. » mehr

Ankunft in Deutschland: Seit der Schließung der österreichischen und anderer Grenzen erreichen kaum noch Flüchtlinge das Land. Doch für alle, die es bis hierher geschafft haben, beginnt eine ganz andere Reise - die der Eingewöhnung in der exotischen Bundesrepublik. Dazu bedarf es vor allem auch der Hilfe der Einheimischen.

01.04.2016

Region

Integration braucht ihre Zeit

Die Flüchtlingskrise ist beim Diskussionsabend der SPD Naila Thema. Rund 60 Gäste verfolgen die Beiträge der Expertenrunde. » mehr

26.03.2016

Region

SPD Naila diskutiert Flüchtlingssituation

Naila - Am kommenden Mittwoch, 30. März, findet eine Podiumsdiskussion statt, veranstaltet vom SPD-Ortsverein zur aktuellen Flüchtlingssituation in Naila. » mehr

11.03.2016

FP/NP

Eine andere Türkei

Als der EU-Türkei-Flüchtlingspakt angedacht wurde, hieß es noch, ein solches Bündnis zur Eindämmung der Flüchtlingskrise dürfe nicht "um jeden Preis" verfolgt werden. Nun geschieht genau das. » mehr

Norbert Mappes-Niediek zum EU-Gipfel

07.03.2016

FP/NP

Patentlösung

Durchatmen, nicht hyperventilieren. Europas Grenzen nach innen öffnen, nach außen schließen: Was die EU-Staaten jetzt als Formel für die Flüchtlingskrise ausgeben, gilt seit inzwischen dreißig Jahren.... » mehr

Bajuwarische Revue: Angela Ascher gab im Singspiel die Ilse Aigner.

25.02.2016

Oberfranken

Zwischen Tiefsinn und Schenkelklopferei

Söder als Wolpertinger der Integration und Merkels Leitmotiv als Rap: Die Flüchtlingskrise hat den Nockherberg erreicht. » mehr

24.02.2016

Oberfranken

Experte aus Bayreuth soll Bayerns Verfassungsklage vorbereiten

Experte aus Bayreuth soll Bayerns Verfassungsklage vorbereiten Der Bayreuther Rechtsprofessor Markus Möstl soll die Verfassungsklage der Staatsregierung gegen den Bund in Sachen Flüchtlingskrise ausar... » mehr

Klaus Köster zur Euro-, Flüchtlings- und Europakrise

23.02.2016

FP/NP

Scheitern verboten

Scheitert der Euro, scheitert Europa - diesen Satz hat Angela Merkel bis heute nicht zurückgenommen. Griechenland bekommt durch diese Ansage schwarz auf weiß, dass man es auf jeden Fall retten wird, s... » mehr

Matthias Will zu Seehofers Attacken

12.02.2016

FP/NP

Mit zweierlei Maß

Die deutsche Politik gibt in der Flüchtlingskrise ein jämmerliches Bild ab und zeigt sich hoffnungslos zerstritten. Horst Seehofer trägt daran erheblichen Anteil. Eine "Herrschaft des Unrechts" beklag... » mehr

Ein zünftiges Bier gehört für viele Besucher zum politischen Aschermittwoch - genauso wie derbe rhetorische Attacken auf den Gegner.

07.02.2016

Oberfranken

Seehofers schwieriger Spagat

Der Aschermittwoch ist für den CSU-Chef diesmal eine besondere Heraus- forderung: Im Streit wegen der Flüchtlingskrise ist nicht nur Poltern, sondern auch Diplomatie gefragt. » mehr

Beate Franz zum Wahlkampf und den Flüchtlingen

21.01.2016

FP/NP

Die Nervosität steigt

Deutschland befindet sich im Wahlkampfmodus. Am 13. März, also in gut sieben Wochen, werden in den drei Bundesländern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt die Landtage gewählt. » mehr

16.01.2016

Oberfranken

Union setzt die Kanzlerin mit Brandbrief unter Druck

Merkels Kritiker verzichten jedoch vorerst auf einen Antrag zur Schließung der Grenzen. Oberfränkische Abgeordnete unterstützen die Skeptiker in der Flüchtlingskrise. » mehr

^