Lade Login-Box.

FLEISCHKONSUM

Rehrollbraten

27.11.2019

Ernährung

Wo ist der gute Sonntagsbraten geblieben?

Ältere Generationen kennen ihn aus Kindertagen, jüngere meist aus Erzählungen: Der traditionelle Sonntagsbraten ist vielen heute zu zeitaufwendig, zu anspruchsvoll. Steht der Klassiker vor dem Aus? » mehr

Lars Eidinger

17.11.2019

Deutschland & Welt

Lars Eidinger: Versuche, nachhaltiger zu leben

Der Einzelne hat viel mehr Macht als man glaubt. Sagt Schauspieler Lars Eidinger. » mehr

Schweinepest in China lässt Fleischpreise in Deutschland steigen

30.10.2019

Wirtschaft

Preise für Wurst und Schnitzel schnellen in die Höhe

Die Schweinepest hat in China gigantische Schäden angerichtet. Der Weltmarkt kann die Versorgungslücke nicht füllen. Jetzt steigen auch die Preise beim deutschen Metzger. Wielange wird die Krise andau... » mehr

Obst und Gemüse

27.09.2019

FP

Sind Vegetarier Klimaretter?

Rund sieben Millionen Deutsche verzichten auf Fleisch. Ihren Lebensstil würdigt der Welt-Vegetariertag am 1. Oktober - und das seit 1977. Wer kein Fleisch isst, lebt umweltbewusster, heißt es. Sind Ve... » mehr

Obst und Gemüse

27.09.2019

Faktencheck

Sind Vegetarier Klimaretter?

Rund sieben Millionen Deutsche verzichten auf Fleisch. Ihren Lebensstil würdigt der Welt-Vegetariertag am 1. Oktober - und das seit 1977. Wer kein Fleisch isst, lebt umweltbewusster, heißt es. Sind Ve... » mehr

01.10.2019

Ernährung

Sind Pflanzen das bessere Schnitzel?

Egal ob Tierwohl, Umweltschutz oder Gesundheit: Die Gründe für eine fleischarme Ernährung sind vielfältig. Aber wer sich gesund ernähren will, sollte bei Fleischalternativen genauer hinsehen. » mehr

Auswirkungen des Klimawandels

08.08.2019

Deutschland & Welt

Weltklimarat veröffentlicht Bericht zur Erderwärmung

Die Böden der Erde werden vom Klimawandel bedroht - durch Dürren, Hitze und Überschwemmungen. Der Weltklimarat will dazu einen Sonderbericht vorlegen. Umweltschützer fordern unter anderem ein Umdenken... » mehr

Weltklimarat

07.08.2019

Deutschland & Welt

Zu hoher Fleischkonsum, zu viel Rodung

Am Donnerstag veröffentlicht der Weltklimarat IPCC einen Sonderbericht. Im Fokus: Klimawandel und Landnutzung. Schon jetzt ist klar: Die Essgewohnheiten des Westens und die Lebensmittelverschwendung s... » mehr

Fleisch

03.01.2019

Deutschland & Welt

Studie: Weniger Fleischkonsum besser für Mensch und Umwelt

Wer gesünder leben und dabei die Umwelt schützen will, sollte einer Studie zufolge weniger Fleisch essen. » mehr

Flugzeug im Himmel

07.12.2018

Familie

So leben wir nachhaltiger

Als Familie mehr für die Umwelt tun - im Alltag zwischen Job und Kindern geht das schnell unter. Aber manchmal funktioniert Nachhaltigkeit ganz einfach. Und schon kleine Veränderungen können viel bewi... » mehr

Die pädagogischen und theologischen Mitarbeiter des Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrums (EBZ) in Bad Alexandersbad (von links) Heidi Sprügel, Leiter Andreas Beneker, Diakonin Barbara Twisselmann und stellvertretender Leiter Dr. Joachim Twisselmann. Foto: Peggy Biczysko

03.07.2018

Fichtelgebirge

Global denken, lokal handeln

Das EBZ packt kritische Themen an. Die Bildungseinrichtung feiert am Sonntag 60. Geburtstag in Bad Alexandersbad. Nach dem Festakt gibt es Führungen für alle. » mehr

02.04.2018

Region

Das Budget für CO2 ist aufgebraucht

Auch im Landkreis Kulmbach werden zu viele Schadstoffe ausgestoßen. Aber im bundesweiten Vergleich steht Kulmbach ziemlich gut da. » mehr

Sebastian Kunz hat in seinem Lokal von Fleisch aus Freilandhaltung auf Biorindfleisch umgestellt. Foto: Katharina Melzner

25.01.2018

Fichtelgebirge

Tierschutz gibt es nicht zum Nulltarif

Viele Verbraucher setzen beim Fleischkonsum auf Quantität anstatt Qualität. Entscheidend ist meist der Preis, die Moral zweitrangig. Die Leidtragenden sind Tiere und Natur. » mehr

Fleischtheke

10.01.2018

Ernährung

Wintergrillen und Burger-Wahn - Deutsche stehen auf Fleisch

Hack, Steak und Schinken - auf dem Speiseplan der Deutschen stehen Tiere weit oben. Mit schwerwiegenden Folgen. Viele essen zwar schon weniger Fleisch, doch manche ziehen da nicht mit. Im Gegenteil. » mehr

Frau im Fitnessstudio

29.12.2017

dpa

Warum scheitern gute Vorsätze so oft?

Neujahrsvorsätze werden schnell gefasst - und ebenso schnell wieder aufgegeben. Wieso eigentlich? Psychologen habe eine Erklärung. » mehr

Interview: Ursula Husdon Foto: David Plas

16.10.2017

Region

"Ein gutes Lebensmittel braucht Zeit"

Ursula Hudson ist seit vier Jahren Vorsitzende des Vereins "Slow Food Deutschland". In dieser Woche spricht sie bei den ersten Kulmbacher Lebensmitteltagen. » mehr

Gefülltes Zucchiniröllchen soll nach dem Willen des Umweltbundesamtes billiger zu kaufen sein als Wiener Schnitzel - dank der Mehrwertsteuer.

09.01.2017

Fichtelgebirge

Werden Fleisch und Milch teurer?

Höhere Steuern auf tierische Lebensmittel – das fordert das Umweltbundesamt. Fleisch und Milch sollen mit 19 statt sieben Prozent besteuert werden. Als Grund nennt die Behörde, dass die Landwirtschaft... » mehr

Den Griff zum Wurstprodukt wollen sich die Kulmbacher Metzger und ihre Kunden nicht vermiesen lassen. Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor den Risiken eines übermäßigen Verzehrs.

27.10.2015

Region

Schweinische Klassifizierung

Die Kulmbacher Metzger sprechen von Panikmache, denn die WHO stuft verarbeitetes Fleisch als krebserregend ein. Um die Deutung der Studien ist ein Streit entbrannt. » mehr

Zartes Bio-Fleisch vom Marktschorgaster Angus-Rind hat Edwin Schimmel im Angebot. Der Metzger setzt aus Prinzip auf heimische Erzeugung. 	Foto: Linß

09.10.2014

Region

Frisch aus der Heimat

Dass der Fleischkonsum seit Jahren zurückgeht, schockt die heimischen Metzger kein bisschen. Edwin Schimmel aus Marktschorgast verrät, warum sich Qualität und Regionalität langfristig durchsetzen werd... » mehr

Interview: mit Reinhard Wirth von der   Fleischer-Innung Hof-Wunsiedel

13.08.2013

Region

"Auch Fleisch ist ein gesundes Lebensmittel"

Die Diskussionen um einen vegetarischen "Veggie-Day" reißen nicht ab. Nun meldet sich auch die Fleischindustrie zu Wort. Die Zahlen sprechen für sie: Rund 1045 Tiere verzehrt der Deutsche in seinem Le... » mehr

Die Küche des Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrums in Bad Alexandersbad will in Zukunft verstärkt heimische ökologische Produkte verarbeiten. Jobst Kraus (links) gab Küchenleiter Harald Degelmann (Zweiter von links), Koch Stefan Röder und Mitarbeiterin Bianca Di Matteo Tipps. 	Foto: Herdegen

25.01.2012

FP/NP

Plädoyer für den Verzicht

Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt die Teilnehmer eines Alexandersbader Gespräches. Jobst Kraus rät dazu, Dinge kollektiv zu nutzen. » mehr

Tiertransporter

28.12.2010

Region

Kein Ferkel muss sterben

Ein mit 780 Ferkeln beladener Lkw ist am Montagnachmittag beim Aldi-Markt in Selb hängen geblieben. Rechtswidrig war der Lkw-Fahrer auf die Zufahrt des Marktes eingebogen. » mehr

^