Lade Login-Box.

FORSCHERTEAMS

Paar im Bett

25.06.2020

Gesundheit

Das Bett teilende Paare schlafen besser

Der gemeinsame Schlaf mit dem Partner kann einen Schub für die geistige Gesundheit und die kreativen Fähigkeiten bringen, vermuten Forscher. » mehr

Paare

25.06.2020

Wissenschaft

Das Bett teilende Paare schlafen besser

Der gemeinsame Schlaf mit dem Partner kann einen Schub für die geistige Gesundheit und die kreativen Fähigkeiten bringen, vermuten Forscher. » mehr

Spülschwamm reinigen

23.06.2020

Bauen & Wohnen

Spülschwämme nicht dauerhaft in der Mikrowelle reinigen

Wissenschaftler beschäftigen sich manchmal auch mit praktischen Angelegenheiten. Etwa, ob man das Leben eines Spülschwamms durch die Reinigung in der Mikrowelle verlängern sollte. » mehr

Murmeltiere in Kasachstan

22.05.2020

Wissenschaft

Murmeltier-Forschung nutzt Bilder alter Spionagesatelliten

Mit Hilfe von Spionagesatelliten beobachteten die USA in der Hochzeit des Kalten Krieges das Gebiet der damaligen Sowjetunion. Heute erfüllen die jahrzehntealten Aufnahmen wieder eine Aufgabe: Bei der... » mehr

«Mädchen mit dem Perlenohrring»

28.04.2020

Boulevard

«Mädchen mit dem Perlenohrring» - Einige Rätsel gelöst

Das Meisterwerk des holländischen Malers Vermeer ist weltberühmt. Nach mehr als 350 Jahren lüften Forscher nun einige Geheimnisse. Doch trotz High-Tech: Ein großes Mysterium bleibt. » mehr

Leuchtende Pflanzen

28.04.2020

Wissenschaft

Pilz-Gen sorgt für leuchtende Pflanzen

Forschern ist es gelungen, Pflazen heller leuchten zu lassen als dies bisher möglich war. Bei ihren Versuchen setzten sie Pilz-DNA in Tabakpflanzen ein. » mehr

Smartphone-Tasten

11.03.2020

Netzwelt & Multimedia

Warum weniger Smartphone-PIN mehr ist

Was ist sicherer? Eine PIN mit vier Stellen oder eine PIN mit sechs Stellen? Natürlich diejenige mit mehr Stellen, lautet die richtige Antwort - aber nur theoretisch. » mehr

Schilf als Baustoff

24.02.2020

Bauen & Wohnen

Fünf Baustoffe für die Zukunft

Klassische Baustoffe wie Mineralwolle, Stahl und Beton dominieren beim Hausbau. Doch die Suche nach besseren und nachhaltigeren Lösungen läuft - so findet etwa ein Kino-Snack eine neue Bestimmung. » mehr

Impfung gegen Covid-19

19.02.2020

Gesundheit

Wann gibt es den ersten Impfstoff gegen Covid-19?

Mit der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 ist ein Wettbewerb zwischen Biotech-Unternehmen und Forschungsinstituten weltweit entbrannt. Wer stellt als Erstes einen wirksamen Impfstoff her? » mehr

16.01.2020

Deutschland & Welt

Ursache für Dino-Aussterben war Asteroideneinschlag

Das Aussterben der Dinosaurier und anderer Tiere vor 66 Millionen Jahren ist durch einen Asteroideneinschlag ausgelöst worden. Das hat ein Forscherteam mit deutscher Beteiligung in einer neuen Studie ... » mehr

Ein Mann schaut aufs Meer

30.10.2019

dpa

Schlechtes Wetter kann Schmerzempfinden beeinflussen

Dass schlechtes Wetter kann nicht nur die Laune, sondern auch das Schmerzempfinden beeinflussen, berichten viele Menschen aus persönlicher Erfahrung. Die These wird nun durch eine wissenschaftliche St... » mehr

Gehgeschwindigkeit eines Menschen

20.10.2019

Deutschland & Welt

Gang mit 45 Jahren zeigt viel über Fitness

Nicht nur die Gehgeschwindigkeit eines alten Menschen kann etwas über seinen Gesundheitszustand verraten. Auch aus der von 45-Jährigen lässt sich schon viel schließen. » mehr

19.09.2019

Deutschland & Welt

Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden häufiger werden

Für einige Küstenregionen Nordeuropas könnte als Folge der Klimaerwärmung die Gefahr durch bestimmte Hochwasserereignisse steigen. Das schreibt ein internationales Forscherteam im Fachblatt «Science A... » mehr

Trinkwasser

22.08.2019

Deutschland & Welt

WHO will mehr Studien über Mikroplastik im Trinkwasser

Der Plastikmüll belastet die Erde - auch in seiner kleinsten Form. Die Weltgesundheitsorganisation hat Studien zum Mikroplastik im Trinkwasser ausgewertet - und noch viele Fragezeichen dazu. » mehr

Grillen

15.08.2019

Deutschland & Welt

Institut testet Abgase von Grills

Gebraten werden Fleisch, Fisch und Gemüse: Das Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Bauphysik wird bald von Rauchschwaden durchzogen. Das Insitut will beobachten, ob die am Markt erhältlichen Grillanla... » mehr

Hornhaut

27.06.2019

Deutschland & Welt

Die Hornhaut an den Füßen hat viele Vorteile

Sie sieht ja nicht gerade hübsch aus, doch Hornhaut an den Füßen ist wichtig. Das Feingefühl geht durch sie nicht verloren. Das haben Forscher nun nachgewiesen und noch einiges mehr. » mehr

Füße

27.06.2019

dpa

Die Hornhaut an den Füßen hat viele Vorteile

Sie sieht ja nicht gerade hübsch aus, doch Hornhaut an den Füßen ist wichtig. Das Feingefühl geht durch sie nicht verloren. Das haben Forscher nun nachgewiesen und noch einiges mehr. » mehr

Die wiederbelebte Hefe aus den 60er bis 70er Jahren ist jetzt noch im Fass, erklärt Braumeister Sebastian Hacker.

19.05.2019

Region

Museen im Mönchshof feiern Geburtstag

25 Jahre Bayerisches Brauereimuseum im Kulmbacher Möchshof – wenn das kein Grund zum Feiern ist. » mehr

Bettwanze und Fledermaus

17.05.2019

Deutschland & Welt

Bettwanzen wohl älter als gedacht

Bettwanzen piesacken ihre Mitgeschöpfe wohl schon weit länger als bisher angenommen. Die Parasiten gab es einer neuen Analyse zufolge schon vor etwa 115 Millionen Jahren, als noch Dinosaurier auf der ... » mehr

Fortpflanzung der Aale

14.05.2019

Deutschland & Welt

Schwermetalle können Fortpflanzung der Aale gefährden

Europäische Aale schwimmen für ihre Fortpflanzung Tausende Kilometer durch den Atlantik. Während der Reise bauen sie Knochengewebe ab, so dass eingelagerte Schwermetalle freiwerden. Das könnte die vom... » mehr

Alkoholkonsum

08.05.2019

dpa

Weltweit wird immer mehr Alkohol getrunken

Die Religion kann eine große Rolle spielen bei der Höhe des Alkoholkonsums. Forscher haben nun die Entwicklung des Trinkens weltweit untersucht. Ein Ergebnis: Weltweit sind über 40 Prozent der Mensche... » mehr

Ferne Sterne vermessen

22.04.2019

Deutschland & Welt

Asteroiden helfen ferne Sterne zu vermessen

Mit einem neuen Verfahren lässt sich die Größe ferner Sterne präziser als bisher bestimmen. Dabei fangen spezielle Teleskope feinste Schatten ein, die entstehen, wenn Asteroiden in unserem Sonnensyste... » mehr

19.02.2019

Deutschland & Welt

Jagd auf Affen half Homo sapiens beim Überleben im Regenwald

Ein internationales Forscherteam hat nachgewiesen, dass Menschen schon vor 45.000 Jahren im Regenwald des heutigen Sri Lanka Jagd auf kleine Säugetiere machten. Dafür benutzten unsere frühen Vorfahren... » mehr

Teamarbeit: Dr. Andreas Ramming (rechts), Oberarzt und Arbeitsgruppenleiter sowie Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie am Universitätsklinikum Erlangen, freut sich, dass das Forschungsprojekt zur Rheumatherapie vollendet ist und für Aufsehen sorgt. Links Dr. Thomas Wohlfahrt, der erste wissenschaftliche Doktorand des Rheumatologen. Foto: privat

12.02.2019

Region

Hoffnung für Rheumapatienten

Ein internationales Forscherteam hat eine neue Therapiemöglichkeit entdeckt. Koordinator ist ein gebürtiger Kulmbacher, der jetzt an der Uni-Klinik in Erlangen tätig ist. » mehr

"Hat der Pilz in seiner Beschallungsbox gerade etwas gesagt?" fragen sich Dr. Hiddenkampp (Siggi Michl, von links), Albert Abel (Robert Eller) und Herr Lochner (Rüdiger Baumann). Foto: Rainer Unger

15.01.2019

Region

Der Zauber der Musik

"Los die Sunna rei" heißt das neue Stück von Rüdiger Baumann, zu dem Siggi Michl Liedtexte beiträgt. Es soll den Kulmbachern im trüben Winter die Sonne ins Herz bringen. » mehr

Supernova oder Sternentod?

11.01.2019

Deutschland & Welt

Mysteriöse Explosion verblüfft Astronomen

Rund 200 Millionen Lichtjahre entfernt gab es vergangenen Sommer eine ungewöhnlich helle Explosion am Nachthimmel. Astronomen nähern sich der Klärung des Phänomens. » mehr

Frau an einem Laptop

10.01.2019

dpa

Persönliche Treffen beim mobilen Arbeiten wichtig

Im Zuge der Digitalisierung verändern sich klassische Arbeitsmodelle. Das Home Office wird immer beliebter, lassen sich viele Arbeiten doch auch bequem daheim erledigen. Doch das bringt auch Probleme ... » mehr

Gefährdete Art

04.12.2018

Deutschland & Welt

Staudamm aus China: Todesurteil für den Tapanuli-Orang-Utan?

Der Tapanuli-Orang-Utan ist der seltenste Menschenaffe der Welt und vom Aussterben bedroht. Ausgerechnet in seiner Heimat auf Sumatra wird jetzt mit chinesischem Geld Staudamm gebaut. Umweltschützer s... » mehr

Krater unter Eis

14.11.2018

Deutschland & Welt

Krater zeigt: Ein riesiger Meteorit traf einst Grönland

Der Einschlag eines Asteroiden in Nordamerika trug wahrscheinlich maßgeblich zum Aussterben der Dinosaurier bei. Auch Grönland wurde einst von einem Giganten aus dem All getroffen, haben Forscher nun ... » mehr

Tintenfisch

23.10.2018

dpa

Forscherteam analysiert Farbwechsel von Tintenfischen

Träumt der schlafende Tintenfisch, wenn er die Farbe wechselt? Das wissen die Forscher nicht, die den Farbwechsel der Tiere analysieren. Klar ist aber, dass der Farbwechsel Hirnaktivität anzeigt. » mehr

Landrat Dr. Oliver Bär (links) war einer der ersten Besucher, der einen Blick in den freigelegten und ausgeleuchteten Abschnitt des Friedrich-Wilhelm-Stollens werfen durfte. Im Gespräch mit Simon Pedall erhielt der Landrat Informationen aus erster Hand über die sensationellen Ergebnisse der bisherigen Stollenerforschung.	Fotos: Werner Rost

17.09.2018

Region

Blick in den Stollen macht Lust auf mehr

Eine bunte Tropfsteinwelt hat ein Forscherteam im Friedrich-Wilhelm-Stollen entdeckt. Vorerst können Besucher nur Fotos davon bestaunen. Die weitere Erschließung ist teuer. » mehr

Eine bunte Tropfsteinwelt mit einer großen Vielfalt an Farben und Formen hat das Forscherteam des Fördervereins Friedrich-Wilhelm-Stollen bei der ersten Erkundung eines hinteren Stollenabschnitts entdeckt. Der Zugang ist erst seit Abschluss der jüngsten Sanierungsarbeiten und vorerst nur für Bergbau-Experten mit spezieller Ausrüstung möglich.	Fotos: Eva Spörl (2), Werner Rost (1)

19.07.2018

Region

"Der erforschte Stollen ist wunderschön"

Ein Forscherteam hat einen weiteren Abschnitt des Friedrich-Wilhelm-Stollens erkundet. Alle schwärmen von den Eindrücken. Besonders die Vorsitzende Eva Spörl. » mehr

28.08.2017

FP

Bestattung von falschem Schiller-Schädel in der Diskussion

Vor knapp zehn Jahren stellte sich heraus, dass keiner der beiden Totenschädel im Sarg von Friedrich Schiller in der Weimarer Fürstengruft von ihm stammen. » mehr

Blüten-Tattoos standen bei den Kindern der Grundschule Marktleuthen hoch im Kurs. Foto: pr.

07.06.2017

Region

Naturerlebnisse für Jung und Alt

"Umweltbildung für alle" bietet das ÖBI Hohenberg in Grundschulen und Altenheimen im Landkreis an. Seit vergangenem Jahr sind zwei Umweltassistentinnen dabei. » mehr

30.05.2017

FP/NP

Joseph-von-Fraunhofer-Preis für Erlanger Forscherteam

Das Erlanger Forscherteam wurde mit dem Joseph-von-Fraunhofer-Preis geehrt » mehr

König Carl VI. Gustaf von Schweden (rechts) gratuliert Natalia Dubrovinskaia und Leonid Dubrovinsky zu ihrem Preis.

13.04.2017

Oberfranken

Schwedischer König zeichnet Bayreuther aus

Die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften hat Natalia Dubrovinskaia und Leonid Dubrovinsky von der Uni Bayreuth mit dem Gregori-Aminoff-Preis für Kristallografie ausgezeichnet. » mehr

Professor Dr. Andreas Birk (rechts) von der Jacobs-University Bremen stellte in Kulmbach zusammen mit Projektmitarbeiter Christian Atanas Müller erstmals den Marine-Roboter vor, der Unterspülungen an Brücken erkennen kann.

02.09.2016

Region

Der Weiße Main als Forschungsobjekt

Internationale Experten tauschen in Kulmbach ihr Wissen über Hochwasser-Katastrophen aus. Die Erkenntnisse schützen Menschen weltweit vor Überschwemmungen. » mehr

400. Todestag von Cervantes

21.04.2016

FP

Soldat, Edelmann, arm - Spanien gedenkt des 400. Todestags von Miguel de Cervantes

Die Geschichte des Don Quijote, der als Idealist die Welt verändern will und gegen Windmühlen kämpft, ist bis heute weltbekannt. Ihr Autor Miguel de Cervantes gilt als Spaniens Nationaldichter. Zeit s... » mehr

Völlig unspektakulär - wie die meisten Brücken - ist auch dieses Bauwerk über den Bachlauf der Trebgast im Gemeindebereich von Bindlach. Professor Egbert Keßler (links) von der Hochschule Coburg erläuterte den Vertretern der Bayerischen Bauindustrie, wo er Sanierungsbedarf sieht.	Foto: Fuchs

13.04.2016

Oberfranken

Rost nagt an Bayerns Brücken

Ein Forscherteam hat die Übergänge rund um Bayreuth unter die Lupe genommen. Das Ergebnis fällt verheerend aus. » mehr

Im Inneren der Keller zeigen die Kellerforscher den Politikern ihre Arbeit.	Foto: Florian Miedl

21.05.2015

Fichtelgebirge

Ehrenamtliche Arbeit in der Unterwelt

Die Mitglieder des Arbeitskreises Kellerforschung erfassen die vielen unterirdischen Räume und Gänge Weißenstadts. Mit einer Führung bedanken sie sich bei ihren Förderern. » mehr

15.10.2014

Region

Intelligenter Strom für Arzberg

Brennstoffzellen, neuartige Energiespeicher, verstellbare Photovoltaikanlagen und neuartige Stromzähler: Arzberg stößt mit der Einweihung des Smart Grid Solar in die erste Liga der Energiewende vor. » mehr

Interessante Vergangenheit, ungewisse Zukunft: Der Aufklärungsturm auf dem Schneeberg ist ein beliebtes Wanderziel.

19.08.2014

Oberfranken

Forscher arbeiten an Schneeberg-Konzept

Eigentlich soll auf dem höchsten Berg Frankens eine Forschungsstelle entstehen. Inzwischen gibt es Gerüchte, dass die Uni Bayreuth aus dem Projekt aussteigen will. » mehr

27.03.2014

Region

Speicher machen das Netz smarter

Epplas unterstützt das Smart-Grid-Solar-Projekt. Die derzeitigen Strommessgeräte in den einzelnen Haushalten sollen nun durch moderne Smart-Meter ergänzt werden. » mehr

Bürgermeister Karl-Willi Beck übergab die Urkunden und Geldpreise an die Sieger. Im Bild (hinten, von rechts): Bürgermeister Karl-Willi Beck, Saskia Frister, die den ersten Preis erreichte, und zweiter Bürgermeister Roland Schöffel, der ebenfalls mit einem Projekt an dem Wettbewerb beteiligt war. Links im Bild die beiden weiteren Projektleiter Richard Beilein und Reinhard Dengler. 	Foto: Christian Schilling

09.11.2011

Region

Süßer Sieg mit Honig

Die heilende Wirkung des Honigs bringt Saskia Frister aus Weißenstadt den Sieg beim Kinder- und Jugendpreis. Die Stadt Wunsiedel lobt die Auszeichnung zum ersten Mal aus. Die Facharbeit überzeugt nich... » mehr

16.04.2008

Region

Expreiment

„Nach eienr Stidue der Universtieat Cmabridge ist es eagl, in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. » mehr

fpnd_interviews__3sp_140507

22.05.2007

Oberfranken

Wo katholische Männer zwei Frauen haben

TROGEN/KAMPALA – Wo immer er vorbeikam, liefen scharenweise Kinder zusammen und strahlten ihn aus großen, dunklen Augen an. Wenn er ihnen zuwinkte, erschallte ein vielstimmiges „Bye, muzungu“ („Tschüs... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.