Lade Login-Box.

FORSCHUNG

Minister Bernd Sibler (Mitte) stellt sich mit seinen Gastgebern zu einem Gruppenfoto während des Rundgangs im Campus Münchberg (von links): Corinna Anzer, Alexander König, Claus-Ekkehard Koukal, Oliver Bär, Bernd Sibler, Frank Ficker, Alexandra Luft und Klaus Adelt.	Foto: Bußler

14.02.2020

Münchberg

Kompetenzzentrum webt an der Zukunft

Staatsminister Bernd Sibler besucht den Münchberger Campus der Hochschule Hof. Dort gehört das Thema Textil längst zum Hightech-Bereich. » mehr

Schlechtes Lebensumfeld

11.02.2020

Gesundheit

Gesundheitsbeeinträchtigungen durch schlechtes Lebensumfeld

Ein schwieriges Wohnumfeld etwa in Vierteln mit vermehrter Armut oder in unsanierten Hochhäusern kann die Gesundheit beeinträchtigen. Diese Aussage haben Rostocker Wissenschaftler in einer langjährige... » mehr

06.02.2020

Schlaglichter

Expertengipfel bei der WHO zum Coronavirus geplant

Die weltweit führenden Experten zum Coronavirus werden sich am nächsten Dienstag in Genf treffen. Sie sollen alle aktuellen Erkenntnisse zur vor allem in China verbreiteten Lungenkrankheit zusammentra... » mehr

Flugzeug

05.02.2020

Boulevard

«Wertewandel»: Die Ära der Reisescham?

Viele definieren sich über ihren Urlaub im Süden und ihre Weltläufigkeit dank Fernreisen. Doch in Zeiten der «Flugscham» gerät der wohlverdiente Urlaub unter Druck. Ist Reisescham ein Trend? » mehr

31.01.2020

Schlaglichter

Forschung am Coronavirus: EU gibt zehn Millionen Euro

Für die Erforschung des neuen Coronavirus stellt die EU-Kommission zehn Millionen Euro bereit. So soll auch die Versorgung der infizierten Patienten verbessert werden, wie die Brüsseler Behörde mittei... » mehr

Untersuchungen zum Coronavirus

30.01.2020

Faktencheck

Coronavirus und Bill Gates: Falschbehauptungen im Umlauf

Im Internet kursieren wilde Spekulationen über die Herkunft des Coronavirus. So soll einer der reichsten Männer der Welt verantwortlich sein. Ein Faktencheck. » mehr

«Moons of Madness»

22.01.2020

Netzwelt & Multimedia

«Moons of Madness» liefert Horror-Trip auf dem Mars

Der Mars ist nicht nur furchtbar weit weg, sondern in «Moons of Madness» auch noch höllisch gruselig. Das Adventure erforscht die Grenzen des Übernatürlichen und der menschlichen Psyche. » mehr

«Dare2Del»

13.01.2020

Netzwelt & Multimedia

Wie Forscher «Desktop-Messies» helfen wollen

Unmengen von Daten zu speichern ist technisch kein Problem - aber es kann belastend sein für die Psyche, die Energiebilanz und den Geldbeutel. Künstliche Intelligenz soll dem Menschen nun beim Aufräum... » mehr

Exoplanet TOI 700 d

08.01.2020

Deutschland & Welt

Teleskop «Tess» sichtet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten

Das Weltraumteleskop «Tess» hat einen etwa erdgroßen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. » mehr

250 Jahre Alexander von Humboldt

06.01.2020

FP

Auf Reisen mit einem berühmten Forscher

Schon als kleiner Junge ist Alexander neugierig auf Insekten, Steine und vor allem auf Pflanzen. Außerdem hat der Junge seit seinem zwölften Lebensjahr Fernweh. Im Jahr 1799 erfüllt er sich einen Trau... » mehr

Siegreich

03.01.2020

Überregional

Friedrich fängt Walther mit neuen Bob ab

Erster Saisonsieg im neuen Viererbob für Francesco Friedrich: Für eine Überraschung sorgt jedoch Vereinskollege Walther. » mehr

"Muss und Wille zugleich" nennt der Wunsiedler Dietmar Herrmann seinen Forscherdrang. Ein Ergebnis davon ist die Bibliothek des Fichtelgebirgsvereins, die er aufbaute. Foto: Wolfgang Neidhardt

02.01.2020

Fichtelgebirge

Ein lebendes Lexikon der Heimat

Dietmar Herrmann hat auf jede Frage zum Fichtelgebirge mindestens eine Antwort. Die Erforschung seiner Heimat hat den 75-jährigen Wunsiedler jung gehalten. » mehr

Wolf

31.12.2019

Deutschland & Welt

Isegrim fühlt sich in Deutschland pudelwohl

Die Wölfinnen Lotta und Juli sind in Deutschlands Wäldern im Dienst der Forschung unterwegs. Über einen Sender geben sie Auskunft über ihre Wanderungen durch ein Land, in dem es immer mehr der streng ... » mehr

Genetisch veränderte Babys in China

30.12.2019

Deutschland & Welt

«Gen-Babys»: Chinesischer Forscher verurteilt

Vor gut einem Jahr hatte der chinesische Forscher He Jiankui die Geburt der ersten angeblich gentechnisch veränderten Babys verkündet. Nun stand er deshalb vor Gericht. » mehr

10.12.2019

FP/NP

Loewe hat bald Eigentümer aus Zypern

Der Kronacher TV-Gerätehersteller soll von Skytec übernommen werden. Ein Insider meint, "zu 99,5 Prozent wird es so sein". » mehr

Google

04.12.2019

Topthemen

Mehr als «G» wie Google - das Alphabet-Firmengeflecht

Die Muttergesellschaft des Internet-Riesen Google trägt den Namen Alphabet. Das soll auch die Vielfalt ihrer Aktivitäten unterstreichen. Einige wichtige Buchstaben: » mehr

«Pokémon Schwert und Schild»

25.11.2019

Netzwelt & Multimedia

«Pokémon Schwert und Schild» im Test

Seit 20 Jahren gibt es die «Pokémon»-Reihe in Europa. Optisch hat sich seitdem einiges getan, am Spielprinzip weniger. Jetzt ist das neue «Pokémon Schwert und Schild» da. » mehr

Krone und Schwert in Grab von Friedrich III.

08.11.2019

Deutschland & Welt

Forscher erkunden Grab Friedrichs III.

Neben den sterblichen Überresten des Kaisers (1415-1493) fanden die Wissenschaftler eine Krone, ein Zepter und einen Reichsapfel. Doch das ist noch nicht alles. » mehr

Interview: mit Alexandra Hentschel, Leiterin des Erika-Fuchs-Hauses

07.11.2019

FP

"Wir etablieren uns in der Forschungslandschaft"

Von heute bis Sonntag kommen über 50 internationale Wissenschaftler zur Jahrestagung der Gesellschaft für Comic-Forschung erstmals ins Erika-Fuchs-Haus nach Schwarzenbach an der Saale. » mehr

Wildtiere in Europa

28.10.2019

dpa

Europaweites Zählen von Wildtieren per App

In Europa leben 250 verschiedene Wildtier-Säugetierarten. Jetzt soll die Bevölkerung mithelfen, den Bestand zu erfassen. Über eine App oder zwei Webseiten können Sichtungen gemeldet und Fotos hochgela... » mehr

Höchste Geheimstufe: Joachim Rohrer vor der Durchreiche, durch die die Verpflegung für Otto Hahn ins Innere des Schlosses gebracht wurde.	Foto: A. P.

25.10.2019

Region

Die geheime Durchreiche

In der Nazizeit ist das Schloss in Brand ein Ort der Forschung. Eine Gefahr geht aber nicht aus. » mehr

Paul Rudd

17.10.2019

Deutschland & Welt

Paul Rudd wird schnell ungeduldig

Kommt mit dem Älterwerden auch eine größere Gelassenheit? Bei Paul Rudd haut das nicht hin. Glücklich ist der Schauspieler damit aber nicht. » mehr

So soll das Zentrum für Wasser- und Energiemanagement auf dem Areal der Hochschule Hof aussehen. Planungsgrafik: von M GmbH, Stuttgart

10.10.2019

FP/NP

Hof wird zum Zentrum für Nachhaltigkeit

21,4 Millionen Euro investiert der Freistaat Bayern in die Hochschule Hof. Dort entsteht das Zentrum für Wasser- und Energiemanagement. Ein Projekt mit internationalem Anspruch. » mehr

Chemie-Nobelpreis an drei Batterieforscher

09.10.2019

Topthemen

Batterieforscher ebnen Weg in elektrische Zukunft

Lithium-Ionen-Batterien machen heutige Smartphones, Laptops und Elektroautos erst möglich. Doch auch wenn die Väter dieser Technologie nun den Nobelpreis für Chemie bekommen: Die Zukunft beim Speicher... » mehr

Facebook-Logo

07.10.2019

Deutschland & Welt

Von Facebook finanziertes Ethik-Institut in München eröffnet

Das von Facebook finanzierte Institut zur Erforschung ethischer Fragen rund um künstliche Intelligenz ist in München eröffnet worden. » mehr

Peter Ullrich

07.10.2019

dpa

Was eine Karriere in der Wissenschaft bedeutet

An seinem Lieblingsthema forschen, Aufsätze publizieren, Studierende begeistern: Die Karriere in der Wissenschaft kann man sich attraktiv ausmalen. Der Weg bringt aber viele Unsicherheiten mit sich. » mehr

Nordpolarmeer

04.10.2019

Deutschland & Welt

«Polarstern» findet Eisscholle für Drift durch die Arktis

Die Arktis-Expedition der «Polarstern» hat ihre erste große Aufgabe gemeistert und einen geeigneten Ort für die Drift durch die Arktis gefunden. Für die Forscher war es ein Wettlauf mit der Zeit. » mehr

MAN

02.10.2019

Deutschland & Welt

MAN und Scania bringen 2020 Elektro-Stadtbusse

Die VW-Lastwagentochter Traton will nächstes Jahr die ersten elektrischen Serien-Stadtbusse von MAN und Scania auf den Markt bringen. » mehr

Bayer AG

01.10.2019

Deutschland & Welt

Bayer will über 25 Milliarden für Agrarforschung ausgeben

Binnen zehn Jahren will Bayer 25 Milliarden in die Agrarforschung stecken. Bahnbrechende Innovationen seien nötig, sagt der Chef der Agrarsparten. Gleichzeitig soll die Umwelt weniger belastet werden. » mehr

Biber

22.09.2019

Deutschland & Welt

Mega-Projekt zur Verbreitung von Säugetierarten in Europa

Wo genau leben die etwa 270 Säugetierarten, die es in Europa gibt? Ein Projekt erforscht ihre Verbreitung in 42 Ländern. Die Karten sollen auch zeigen, wie sich Bestände verändert haben. » mehr

Hirnforscher Birbaumer

19.09.2019

Deutschland & Welt

Forschungsgemeinschaft sperrt Hirnforscher Birbaumer

Der bekannte Tübinger Hirnforscher Niels Birbaumer hat Daten gefälscht, um in einer Studie bahnbrechende Ergebnisse zu erzielen. Das meint zumindest die Deutsche Forschungsgemeinschaft und sperrt ihn.... » mehr

Ig-Nobelpreise 2019

13.09.2019

Deutschland & Welt

Wickelmaschinen und Wombat-Kacke: Ig-Nobelpreise verliehen

Klamauk, Papierflieger und echte Nobelpreisträger: Die schrillen Ig-Nobelpreise sind schon lange Kult. Zum 29. Mal wurde jetzt an der Elite-Uni Harvard kuriose Forschung mit den Spaßpreisen geehrt - v... » mehr

Der städtische Bauhof in Münchberg betreut auch die Klima-Bäume. Unser Bild zeigt Leiter Klaus Breuherr mit Spanischen Eichen.	Foto: Patrick Findeiß

12.09.2019

Region

"Straßenbäume stehen enorm unter Druck"

Dr. Susanne Böll erforscht seit zehn Jahren, welche Sorten mit dem Klima-wandel am besten zurechtkommen. Kälte-Standorte für ihr Experiment sind Hof und Münchberg. » mehr

Quantencomputer "Q System One"

12.09.2019

dpa

IBM bringt Quantencomputer nach Deutschland

Ihr Potenzial ist enorm - nun kommt ein Quantencomputer nach Deutschland. Die Fraunhofer Gesellschaft geht eine Partnerschaft mit IBM ein. Am «Q System One» sollen Forscher, Entwickler und Industrie-E... » mehr

Windloch-Höhle

11.09.2019

Deutschland & Welt

Forscher: Entdeckte «Windloch»-Höhle ist Jahrhundertfund

Die vor einem halben Jahr entdeckte «Windloch»-Höhle im Bergischen Land ist nach Angaben des Geologischen Dienstes Nordrhein-Westfalen auch im europäischen Vergleich außergewöhnlich. » mehr

Breitmaulnashorn

11.09.2019

Deutschland & Welt

Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns: Embryos erzeugt

Forscher haben einen wichtigen Schritt zur Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns gemacht. Im Rahmen einer künstlichen Befruchtung erzeugten sie zwei Embryonen, die helfen sollen, das Überleben der ... » mehr

IBM

11.09.2019

Deutschland & Welt

IBM bringt Quantencomputer nach Deutschland

Ihr Potenzial ist enorm - nun kommt ein Quantencomputer nach Deutschland. Die Fraunhofer Gesellschaft geht eine Partnerschaft mit IBM ein. Am «Q System One» sollen Forscher, Entwickler und Industrie-E... » mehr

Geburtenziffer

03.09.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Frauen werden erstmals mit über 40 Mutter

Immer mehr Frauen lassen sich Zeit mit dem Nachwuchs. Auch wenn die Generation «Ü-40» insgesamt nur für einen kleinen Teil der 787.500 Geburten in Deutschland steht, hat sich die Zahl dieser Mütter in... » mehr

Siegfried Schelter ist der Träger des FGV-Kulturpreises 2019. Die Laudatio hielt Adrian Roßner, Referent für Heimat- und Brauchtumspflege im Fichtelgebirgsverein. Die Plakette überreichte die Hauptvorsitzende des FGV, Monika Saalfrank. Fotos: Gerd Pöhlmann

02.09.2019

Fichtelgebirge

Kulturpreis geht an Siegfried Schelter

Beim Wandertreffen auf dem Kornberg ehrt der FGV den Thiersheimer Heimatforscher. Der ist verantwortlich für die "Steinerne Chronik". » mehr

Allergiegefahr durch Tätowiernadel

28.08.2019

dpa

Auch Tätowiernadeln können Allergien auslösen

Dass die für Tattoos verwendeten Farben gesundheitsschädlich sein können, ist bekannt. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass auch giftige Stoffe aus den Nadeln in den Körper gelangen können. » mehr

08.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Das Pixel-Mystery für Serienfans

Staffel 3 von «Stranger Things» ist da und Streaming-Anbiter Netflix liefert das passende Videospiel dazu. Leider ist es etwas fad und könnte Serieninhalte spoilern. » mehr

Für das Buch "Erzwäschen im Landkreis Hof" haben die Autoren Eva Spörl und Florian Wachter drei Anlagen genau unter die Lupe genommen. Unser Bild zeigt die beiden in der Nähe der Ringlasmühle im Haldensystem des Waschwerks. Foto: Hüttner

26.08.2019

Region

Erzgewinnung im Landkreis auf 66 Seiten

Eva Spörl und Florian Wachter haben die alte Erzwäscherei in der Region Hof erforscht. Über ihre Arbeit haben sie ein Buch geschrieben, das sie am 19. September vorstellen. » mehr

Johann Wolfgang von Goethe

26.08.2019

Deutschland & Welt

Goethe und die Wissenschaft seiner Zeit

Der Dichterfürst war vielseitig interessiert. Einen Tag vor seinem 270. Geburtstag eröffnet die Klassik Stiftung Weimar eine Schau mit 400 Exponaten aus seiner naturwissenschaftlicher Sammlung. » mehr

Forscher der Hochschule Hof treiben das autonome Fahren voran: Die wissenschaftlichen Mitarbeiter Marcin Czaban (links) und Simon Steudtel demonistrieren, wie sie mit Probanden im Fahrzeug einen Parkassistenten testen. Foto: Schmidt

20.08.2019

Region

Hände weg vom Steuer

Mit Hilfe von Probanden testet die Hochschule Hof Technik zum autonomen Fahren. Von den Ergebnissen profitieren Autohersteller ebenso wie Autofahrer. » mehr

Forschung im Mittelstand

17.08.2019

Deutschland & Welt

Mittelstands-Netzwerk gegen Sparen bei Forschungsförderung

Kleinen und mittleren Firmen, die auf Innovationen angewiesen sind, fehlen oft Forschungskapazitäten. Diese Lücke sollen Förderprogramme stopfen. Doch unter anderem die Konjunktur macht den Allianzen ... » mehr

Grillen

15.08.2019

Deutschland & Welt

Institut testet Abgase von Grills

Gebraten werden Fleisch, Fisch und Gemüse: Das Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Bauphysik wird bald von Rauchschwaden durchzogen. Das Insitut will beobachten, ob die am Markt erhältlichen Grillanla... » mehr

Alexander von Humboldt

13.08.2019

FP

Sonderausstellung in Altenburg zeigt Humboldts Wirken auf Adlige

Das Residenzschloss Altenburg gibt anlässlich des 250. Geburtstags von Alexander von Humboldt Einblicke in das Nachwirken des deutschen Naturforschers. » mehr

Chinesische Zaubernuss

07.08.2019

dpa

Zaubernuss-Samen fliegen ähnlich wie Gewehrkugeln

Die Blüten der Chinesischen Zaubernuss sehen spektakulär aus. Besonders ausgeklügelt verschleudert die Pflanze auch ihre Samen. Freiburger Forscher erinnert das an Gewehrkugeln. » mehr

Chinesische Zaubernuss

07.08.2019

Deutschland & Welt

Zaubernuss-Samen fliegen ähnlich wie Gewehrkugeln

Die Blüten der Chinesischen Zaubernuss sehen spektakulär aus. Besonders ausgeklügelt verschleudert die Pflanze auch ihre Samen. Freiburger Forscher erinnert das an Gewehrkugeln. » mehr

Yannic Siebenhaar, Emily Feiler, Dominik Dietrich, Alexandra Stumpf, Jörg Scheidt, Larissa Hensel, Christian Feller und Jennifer Gerbeth (von links) haben zum Thema Migräne geforscht.

06.08.2019

Region

Ferien helfen gegen Migräne

Schüler des Hofer Reinhart-Gymnasiums erforschen, was es mit dem Kopfschmerzanfall auf sich hat. Sie stellen brisante Fragen - und finden Antworten. » mehr

05.08.2019

Deutschland & Welt

Forschungsministerin: Doppelt so viel Geld für Klimaforschung

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek fordert fast eine Verdoppelung der Mittel, um die Entwicklung klimafreundlicher Technologien voranzutreiben. In der mittelfristigen Finanzplanung bis 2024 sei... » mehr

31.07.2019

Deutschland & Welt

Team in Japan darf menschliche Organe in Tieren züchten

Japanische Forscher dürfen mit der Züchtung von menschlichen Organen in Tieren beginnen. Das zuständige Gremium des Wissenschaftsministeriums segnete den Beginn der Forschung mit menschlichen Stammzel... » mehr

^