Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

FORSCHUNG

Repliken von Knochen und einem Schädel in einer Tongrube

vor 21 Stunden

Bayern

Ausstellung zu Urmensch «Udo» öffnet

Nach dem Sensationsfund von 2019 wird nun die Nachbildung des berühmt gewordenen Menschenaffen gezeigt. Seine Knochen sind rund 11,6 Millionen Jahre alt. » mehr

Bernd Sibler (CSU), Wissenschaftsminister von Bayern

22.10.2020

Bayern

Neue Gebäude am Reaktor FRM II erweitern Platz für Forschung

Mit der Eröffnung von zwei neuen Gebäuden stehen am Garchinger Forschungsreaktor FRM II seit Donnerstag zusätzliche Forschungskapazitäten zur Verfügung. Auf rund 4550 Quadratmetern Fläche entstanden i... » mehr

Bernd Sibler (CSU)

20.10.2020

Bayern

Gesetz soll Hochschulen mehr Eigenverantwortung bringen

Bayern ist gerne der Vorreiter - und möchte dies nun auch bei den Hochschulen sein. Mit einer geplanten Reform soll ein deutschlandweit einmaliger Systemwandel einhergehen. Viele Bausteine fordern die... » mehr

Nasa-Sonde

20.10.2020

Wissenschaft

Nasa-Sonde soll Probe vom Asteroiden Bennu nehmen

Eines Tages könnte Bennu der Erde gefährlich nahe kommen. Das Risiko ist gering, trotzdem will die Nasa den Asteroiden genau erforschen. Die Sonde «Osiris Rex» soll deswegen nun eine Probe von Bennu n... » mehr

Entspannte Kuh

18.10.2020

Wissenschaft

Nette Worte entspannen die Kuh - Bauern könnten profitieren

Bauern, die mit Berta und Co. reden, machen es wohl richtig: Kühe reagieren deutlich auf freundliche Worte und Streicheleinheiten, wie eine Studie zeigt. Das Gefühlsleben von Nutztieren könnte ein unt... » mehr

Flugreisen

14.10.2020

Wirtschaft

Bund: «Die Leute sind ausgehungert nach Reisen»

Kaum einer Branche setzt die Krise derzeit so sehr zu, wie der Luftfahrt. Wann wieder mit großen Passagierzahlen zu rechnen ist, ist mehr als ungewiss. Die Branche dürfe deswegen aber nicht an Forschu... » mehr

Medizinischer Mundschutz

13.10.2020

Wissenschaft

Mitgefühl hilft beim Einhalten von Corona-Regeln

Wie kann die Corona-Pandemie erfolgreich bekämpft werden? Und wie schaffen Regierungen es, dass die Bevölkerung mitmacht? Eine Studie aus Dänemark zeigt, dass man vor allem auf einen Faktor setzen sol... » mehr

«Ancient Earth Globe»

13.10.2020

Netzwelt & Multimedia

Web-Tipp: Ozeane und Kontinente in Bewegung

Alles, was mehrere Tausend Jahre zurückliegt, entzieht sich bei vielen der Vorstellungskraft. Wie soll man sich da ein Bild von der Welt machen, wie sie vor Millionen Jahren aussah? Ganz einfach. » mehr

Positives Lampenfieber

09.10.2020

Karriere

Jeden Auftritt an sich als Leistung sehen

Ein Auftritt vor Publikum gehört in manchen Berufen einfach dazu. Lampenfieber kann etwa einen Vortrag dann besser, aber auch schlechter machen. Einiges haben Darbietende selbst in der Hand. » mehr

Ein Arzt hält einen Tupfer zum Abstrich für einen Corona-Test

08.10.2020

Bayern

Ergebnisse zu Straubinger Antikörper-Studie Ende November

Die ersten Ergebnisse zur Antikörper-Studie des Robert Koch-Institutes (RKI) in Straubing sollen voraussichtlich Ende November vorliegen. Das teilte ein RKI-Sprecher am Donnerstag mit. Das Institut ha... » mehr

Römisch-Germanisches Zentralmuseum in Mainz

01.10.2020

Reisetourismus

Römisch-Germanisches Zentralmuseum präsentiert sich ganz neu

Die Römer gehören zu Mainz wie der Dom, die Fastnacht der Wein. Die Landeshauptstadt beherbergt dazu das Römisch-Germanische Zentralmuseum. Das 1852 gegründete Haus geht ab 2021 neue Wege. » mehr

Jörg Hofmann

21.09.2020

Topthemen

IG Metall: Konzerne nutzen Corona-Krise für Kahlschlag

Einige Konzerne nähmen Corona als Vorwand, um massive Stellenstreichungen und -verlagerungen vorzunehmen, sagt der IG-Metall-Chef. Besonders skandalös sei, dass einige Betriebe steuerlich gleichzeitig... » mehr

17.09.2020

Münchberg

Sandler stiftet Professur in Münchberg

Am 24. September wird am Campus Münchberg der Hochschule Hof das neue Textilforschungszentrum eingeweiht. » mehr

Stolz überreichten Jürgen Ott (links) und seine Frau Marie-Luise (Zweite von rechts) die historischen Fotos dem Stadtarchiv Weißenstadt. Auch Stadtarchivarin Marina Benker (hinten) und Bürgermeister Frank Dreyer (rechts) waren über die Entscheidung erfreut. Foto: Sascha Fuchs

14.09.2020

Fichtelgebirge

Der "Bumml-Henka-Dudn"

Karl Ott hat die Geschichte Weißenstadts erforscht. Dank seines Sohnes ist das Stadtarchiv nun um viele Fotos und Dokumente reicher. Ein Buch überrascht immer wieder aufs Neue. » mehr

Unscheinbar, aber wirkungsvoll. Foto: Dt. Zukunftspreis/Ansgar Pudenz

09.09.2020

Wirtschaft

Bayreuther Forscher für Zukunftspreis nominiert

Mithilfe von Glaskugeln umweltfreundlicher Bauen: das ist oberfränkischen Wissenschaftlern gelungen. » mehr

CureVac

04.09.2020

Wirtschaft

Curevac erhält Millionen-Förderung vom Bund

Pharma-Unternehmen treiben die Forschung nach einem Impfstoff gegen das Corona-Virus weltweit mit Hochdruck voran. Die Tübinger Curevac bekommt nun vom Bund eine kräftige Finanzspritze. » mehr

Harvey Harbach erforscht am Institut für Wasser- und Energiemanagement an der Hochschule Hof, welche Fische und Pflanzen zusammenpassen.	Foto: Hobmaier

02.09.2020

Hof

Hofer will Fischzucht revolutionieren

An der Hochschule erforscht ein Wissenschaftler, wie man die Wirtschaftlichkeit der Betriebe erhöht und gleichzeitig das Tierwohl verbessert. » mehr

Olaf Scholz

21.08.2020

Brennpunkte

Olaf Scholz lehnt bedingungsloses Grundeinkommen ab

Testweise untersuchen Wissenschaftler die Auswirkungen des bedingungslosen Grundeinkommens auf Menschen. Wenn es nach SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz geht, soll es bei einem Testlauf bleiben. » mehr

Corona-Forschung

19.08.2020

Gesundheit

Warum Covid-19-Patienten oft ihren Geruchssinn verlieren

Zu den Covid-19-Symptomen gehört für einige Patienten ein zwischenzeitlicher Verlust des Geruchssinns. US-amerikanische Forscher sind diesem Phänomen nun auf den Grund gegangen. » mehr

Riechverlust

19.08.2020

Wissenschaft

Riechverlust: Studie könnte Therapieansatz liefern

Wissenschaftler glauben herausgefunden zu haben, warum viele Covid-19-Patienten vorübergehend nichts mehr riechen können. » mehr

Office vs. Homeoffice: «Teams müssen Sollbruchstellen vermeiden»

18.08.2020

Karriere

«Teams müssen Sollbruchstellen vermeiden»

Corona hat die Arbeitswelt wild durcheinandergewürfelt. Nun finden sich Beschäftigte an neuen Orten wieder: zum Teil im Homeoffice, zum Teil im Büro. Wie lässt sich verhindern, dass Teams zerfallen? » mehr

Italiens Kulturstätten

12.08.2020

Reisetourismus

Welche Folgen Corona für Italiens Kulturstätten hat

Rom, Ostia, Agrigent, Pompeji - viele antike Stätten in Italien können trotz Corona-Krise besucht werden. Aber dort ist längst nicht alles beim Alten. Im Gegenteil, Pompejis Generaldirektor Osanna sag... » mehr

Frau beim Training

12.08.2020

Gesundheit

Zyklus hat auch Auswirkungen auf ein Training

Während des Zyklus schwankt der Hormonspiegel von Frauen enorm. Das kann Auswirkungen auf ein Training haben. Hier gibt es Tipps, um sportlich gut durch die Menstruationstage zu kommen. » mehr

Pompeji

11.08.2020

Deutschland & Welt

Italiens Archäologie blickt in die Zukunft

Rom, Ostia, Agrigent, Pompeji - viele antike Stätten in Italien können trotz Corona-Krise besucht werden. Aber dort ist längst nicht alles beim Alten. Im Gegenteil, Pompejis Generaldirektor Osanna sag... » mehr

Horst Seehofer

12.08.2020

Deutschland & Welt

Cyberagentur offiziell gegründet

«Zur Sicherstellung digitaler Souveränität» soll unter Federführung von Verteidigungs- und Innenministerium eine Cyberagentur eingerichtet werden. Ihr Start hatte sich mehrfach verschoben. Nun gab es ... » mehr

09.08.2020

Region

Forscher erkundet Kultur aus Fischen und Pflanzen

Harvey Harbach von der Hochschule Hof forscht zur sogenannten Aquaponik. Die bietet Vorteile für Fischzüchter und für ihre Tiere. » mehr

25.07.2020

Fichtelgebirge

Wochenend-Kommentar: Vorreiter und Forscher im "LKF"

Noch keine 100 Tage im Amt wagt Landrat Peter Berek einen mutigen Vorstoß. Er wirft die Frage in den Raum, ob es sinnvoll sei, aus dem "Landkreis "Wunsiedel i. Fichtelgebirge" (so der amtliche Name) e... » mehr

Dieter Heinlein, Experte des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), präsentiert stolz den 30 Kilogramm schweren Meteoriten. Der Stein wurde bereits 1989 in einem Garten in Blaubeuren gefunden, jedoch erst jetzt untersucht und als Meteorit identifiziert.	Fotos: Felix Kästle/dpa

17.07.2020

Oberfranken

Der Meteorit aus dem Garten

Viele Jahrzehnte hält Hansjörg Bayer einen Brocken für einen ganz gewöhnlichen Stein. Erst der Blick eines Experten entdeckt die Sensation. » mehr

Deutschlands schwerster Steinmeteorit

17.07.2020

Deutschland & Welt

Meteoritenfund - Sensation schlummerte Jahrzehnte im Garten

Jahrzehnte liegt ein Brocken im Garten von Hansjörg Bayer. Er hält ihn für einen Stein, wenn auch ein ungewöhnlicher. Irgendwann lässt er einen Fachmann einen Blick darauf werfen und erfährt: Der verm... » mehr

Forscher aus Afrika

10.07.2020

Deutschland & Welt

Wegen Corona: Afrikanische Forscher stranden in Norwegen

Wissenschaftler wollten eigentlich vor der Westküste Afrikas Tierbestände erforschen - und konnten durch Corona plötzlich nirgends mehr an Land gehen. So verschlug es sie bis nach Bergen am Nordatlant... » mehr

Tagebücher bringen neue Erkenntnisse zu NS-Kunstraub

09.07.2020

Deutschland & Welt

Tagebücher bringen neue Erkenntnisse zu NS-Kunstraub

Auf seinen Dienstreisen bekam Hans Posse einen guten Überblick über all die geraubten Kunstwerke der Nazis. In Tagebüchern schrieb er alles nieder. Heute sind diese eine einmalige Quelle für die Forsc... » mehr

Patente auf Schimpansen ungültig

02.07.2020

Deutschland & Welt

Patente auf Schimpansen gelten nicht mehr

Mäuse, Bakterien, Insekten, Kühe und sogar Menschenaffen: Immer wieder werden Tiere für Tierversuche genetisch verändert - und dann patentiert. Nun hat eine gerichtliche Instanz des Europäischen Paten... » mehr

Kussmund

30.06.2020

Familie

Küssen als Spiegelbild der Beziehung

Jack und Rose in «Titanic», Harry Potter und Ginny Weasley: Romantische Küsse dürfen in vielen Filme nicht fehlen. Auch im echten Leben ist Knutschen oft wichtiger als Sex, sagen manche Experten. » mehr

Martin Radenz vor der "Polarstern": An Bord des Forschungsschiffes driftete er in einem Vierteljahr rund 1 000 Kilometer weit durch die Arktis. Foto: Hannes Griesche

26.06.2020

Region

Hofer Meteorologe forschte in der Arktis

Der Meteorologe Martin Radenz hat für seine Doktorarbeit in der Arktis Daten gesammelt. Neben seinen Forschungen war er auch für die Eisbären-Wache zuständig. » mehr

Forstingenieur Bernhard Depner von der TU München vermisst eine Waldfläche bei Schirnding für ein Projekt zur Erforschung von Mischbeständen. Die Hausherren, Betriebsleiter Michael Grosch und Rebierförster Martin Neumann vom Forstbetrieb Selb der Bayerischen Staatsforsten, begleiten und unterstützen die wissenschaftlichen Maßnahmen. Foto: Katrin Lyda

26.06.2020

Region

36.000 junge Bäume für die Forschung

Welche Baumarten am besten dem Klimawandel trotzen, das erforscht gerade die TU München. Bei Schirnding wird eine Versuchsfläche mit Eichen und Kiefern angelegt. » mehr

Drohnen-Forscher laden in ihr künftiges Testzentrum

17.06.2020

Deutschland & Welt

Drohnen-Forscher bauen neues Testzentrum in Sachsen-Anhalt

Mitten im Nirgendwo will Deutschland die Zukunft der Luftfahrt mitbestimmen: Auf einem ehemaligen Flugplatz der Sowjets entwickelt die Bundesrepublik die Drohnen-Technik weiter. Nach einem Jahr Aufbau... » mehr

Krebsforscher

03.06.2020

Gesundheit

Kommen Krebsmedizin und Co jetzt zu kurz?

Corona-Forscher stehen gerade sehr stark im Rampenlicht. Kollegen, die sich mit Krebs oder Diabetes beschäftigen, nicht so sehr. Das könnte Folgen für andere Fachbereiche haben. » mehr

DNA-Analysen an Schriftrollen vom Toten Meer

02.06.2020

Deutschland & Welt

Forscher setzen Qumran-Rollen per DNA-Proben zusammen

Die am Toten Meer entdeckten Schriften zählen zu den wichtigsten archäologischen Funden des 20. Jahrhunderts. Ihre Erforschung gleicht einer Puzzlearbeit, weil sie tausende Fragmente umfassen. Forsche... » mehr

Kind isst Gemüse

26.05.2020

dpa

Pingeliges Essen bei Kindern wächst sich nicht immer raus

Das mag ich nicht! Diesen Satz haben wohl alle Eltern schon einmal von ihren Kindern gehört. Aber wie lässt sich verhindern, dass der Nachwuchs fast gar kein Essen mehr anrührt? Forscher raten zu weni... » mehr

Hydroxychloroquin

25.05.2020

Deutschland & Welt

Covid-19: WHO setzt Tests mit Hydroxychloroquin vorerst aus

Nach dem kritischen Bericht über die Wirkung der Malaria-Arznei Hydroxychloroquin bei Covid-19-Erkrankten hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Tests mit dem Medikament vorerst ausgesetzt. » mehr

Murmeltiere in Kasachstan

22.05.2020

Deutschland & Welt

Murmeltier-Forschung nutzt Bilder alter Spionagesatelliten

Mit Hilfe von Spionagesatelliten beobachteten die USA in der Hochzeit des Kalten Krieges das Gebiet der damaligen Sowjetunion. Heute erfüllen die jahrzehntealten Aufnahmen wieder eine Aufgabe: Bei der... » mehr

Bernd Sibler

10.05.2020

Region

Bayerns Wissenschaftler forschen an 350 Corona-Projekten

Bayerns Wissenschaftler erforschen in 350 einzelnen Projekten die Hintergründe, Folgen und Begleiterscheinungen der Corona-Pandemie. Das gab Wissenschaftsminister Bernd Sibler (CSU) am Sonntag bekannt... » mehr

«Mädchen mit dem Perlenohrring»

28.04.2020

Deutschland & Welt

«Mädchen mit dem Perlenohrring» - Einige Rätsel gelöst

Das Meisterwerk des holländischen Malers Vermeer ist weltberühmt. Nach mehr als 350 Jahren lüften Forscher nun einige Geheimnisse. Doch trotz High-Tech: Ein großes Mysterium bleibt. » mehr

Leuchtende Pflanzen

28.04.2020

Deutschland & Welt

Pilz-Gen sorgt für leuchtende Pflanzen

Forschern ist es gelungen, Pflazen heller leuchten zu lassen als dies bisher möglich war. Bei ihren Versuchen setzten sie Pilz-DNA in Tabakpflanzen ein. » mehr

Bill Gates

27.04.2020

Deutschland & Welt

Bill Gates: Was in Sachen Corona über ihn behauptet wird

Ein Patent auf das Coronavirus, Mikrochips zur Kontrolle der Menschheit: Allerhand Behauptungen kursieren über den Microsoft-Gründer. Ein Faktencheck. » mehr

Nördliches Breitmaulnashorn

27.04.2020

Deutschland & Welt

Forschung zur Rettung von Nashorn-Unterart «auf Eis»

Wissenschaftler hätten eigentlich im April für wichtige weitere Arbeiten nach Kenia reisen sollen, doch wegen der Corona-Einschränkungen war dies nicht möglich. » mehr

«The Complex»

21.04.2020

Netzwelt & Multimedia

In «The Complex» bekämpfen Spieler eine Seuche

Es ist ein Alptraum-Setting: England wurde mit einer Bio-Waffe angegriffen. Zwei Forscherinnen in ihrem Labor müssen retten, was zu retten ist. «The Complex» verspricht Nervenkitzel pur. » mehr

19.04.2020

Region

Fördermittel fließen für Start-up-Konzept

Die Hochschule Hof erhält 1,2 Millionen Euro vom Bildungsministerium für ihr "StartUpLab". Das Konzept soll künftige Gründer unterstützen. » mehr

Red-Bull-Teamchef

19.04.2020

Überregional

Red-Bull-Teamchef: Geld von F1-Besitzern für klamme Teams

Red-Bull-Teamchef Christian Horner erwartet von den Formel-1-Eigentümern in der Corona-Krise finanzielle Hilfen für von der Pleite bedrohte Rennställe. » mehr

Hauskatze

16.04.2020

dpa

Auch manche Katze bleibt nicht gern allein zuhause

Hunde sind oft zutiefst unglücklich, geht ihr Besitzer aus dem Haus und lässt sie allein zurück. Katzen ist das eher schnuppe, so die landläufige Meinung. Zumindest bei einzelnen Tieren stimmt das woh... » mehr

Hauskatze

16.04.2020

Deutschland & Welt

Ist der Besitzer aus dem Haus, leiden auch manche Katzen

Hunde sind oft zutiefst unglücklich, geht ihr Besitzer aus dem Haus und lässt sie allein zurück. Katzen ist das eher schnuppe, so die landläufige Meinung. Zumindest bei einzelnen Tieren stimmt das woh... » mehr

Aids

09.04.2020

Deutschland & Welt

Corona: Forschung nimmt Malaria- und HIV-Medikamente in den Blick

Deutsche Forschungseinrichtungen werden sich nach Angaben von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) an einer großangelegten Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Erprobung von Med... » mehr

^