Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

DOSSIER - FP RÜCKKEHRER 2016

Frau Meinhof und Herr Hofer

Nomen est Omen: Onni Meinhof will nach 50 Jahren wieder in ihrem Hof leben. Der Name hat dem kleinen Lamitz einst Polizeitrupps beschert. » mehr

Vor der Tür die Altstadt, vor dem Fenster der Ausblick: Onni Meinhof und Michael Dworschak lieben das Haus, im dem einst der Pelz-Klan drin war. Foto: cs
Nach vielen beruflichen "Wanderjahren" ist Sebastian Kunz nun wieder in seiner Heimat. Er und Ehefrau Romy haben in dieser Woche das Lokal "Baros" in Marktredwitz eröffnet. Foto: Florian Miedl

15.07.2016

Als eigener Chef nach Hause

Sebastian Kunz war lange in Deutschland unterwegs. Jetzt ist er wieder in seiner alten Heimat. Im Gepäck hat er eine Geschäftsidee. » mehr

"Hof hat was!": Mit drei Worten erklärt Stefan Walther, weshalb er selbst in Italien oder Australien nicht dauerhaft wohnen wollte. Foto: Claudia Sebert

07.07.2016

Pendeln für Hof

Zehn Jahre lang nimmt Stefan Walther stressige Stunden am Steuer in Kauf, um am Wochenende in Hof zu sein. Je mehr Städte er kennenlernt, umso mehr schätzt er seine. » mehr

Jeden Tag kann es so weit sein: Julia Blüml freut sich riesig auf ihr erstes Kind. In Nürnberg will sie es nicht großziehen müssen. Foto: cs

03.06.2016

Für Frida zurück

Der Grund, weshalb Julia Blüml der Metropole den Rücken kehrt, heißt Frida. Sie soll in Rehau aufwachsen. Dafür verzichten ihre jungen Eltern auf Discos und Großstadt-Flair. » mehr

Sabine und Christian Eyler leben seit Ende vergangenen Jahres endgültig gemeinsam in der herrlichen Villa in Kirchenlamitz, mit deren Kauf sie sich einen Lebenstraum erfüllt haben. Foto: zys

27.05.2016

Das Ende eines Lebens aus dem Koffer

Sabine und Christian Eyler verwirklichen mit dem Kauf einer Villa ihren großen Traum. Nach vielen Jahren in der Welt werfen sie den Anker in Kirchenlamitz. » mehr

Ingrid und Norbert Stelter fühlen sich pudelwohl in der alten, neuen Heimat - in Marktredwitz. Foto: zys

25.05.2016

Zum Lebensabend in die alte Heimat

Die Stelters sind nie ganz weg gewesen. 30 Jahre lang arbeitet das Ehepaar für Porsche, ehe es nach einer Zeit des "Probewohnens" nach Marktredwitz zurückkehrt. » mehr

Eine Serie der

06.05.2016

Wo der Euro viel mehr wert ist

Diana Troglauer darf nach vielen Jahren des Pendelns endlich zurück ins Fichtelgebirge. Die Zollbeamtin lebt mit ihrer Familie in Röslau und freut sich über viel mehr Lebensqualität. » mehr

Hanni Schmidt liebt schwarze Kleidung, lange Nächte, wilde Schlachten, tote Herrscher und den verwaisten Schlosspark von Konradsreuth. Foto: Claudia Sebert

29.04.2016

Nachteule im Sturzflug

Ihr Herz schlägt für mächtige Männer - auch wenn sie längst tot sind. Lebenskünstlerin Hanni Schmidt reist gern in die Vergangenheit und lockt nun Soldaten nach Konradsreuth. » mehr

In seiner Tröstauer Werkstatt arbeitet Hans Bauer gerade am neuen Projekt: Auf diese Fliesen malt er eine Postkutsche und die Kösseine. Als Sonnenuhr soll das Werk bald die Gaststätte "Poststüberl" zieren. Foto: Tamara Pohl

28.03.2016

Zurück zum Glück in der Idylle

Als Porzellanmaler ist Hans Bauer herumgekommen: Er blickt auf Einsätze in Japan, Griechenland und anderen Orten zurück. Das Fichtelgebirge aber ist ihm sein liebster Ort. » mehr

Die Sozialarbeiterin Sarah-Alena Thoma freut sich darüber, wieder in Marktredwitz zu leben. Im Auenpark gefällt es ihr besonders gut. Foto: Florian Miedl

18.03.2016

Junge Rückkehrerin will Weichen stellen

Freund und Familie leben in Marktredwitz, deshalb kehrt Sarah-Alena Thoma aus Oberbayern zurück. Im Landratsamt Wunsiedel entwirft sie ein sozialpolitisches Leitbild. » mehr

Eine Serie der

11.03.2016

Zu Hause ist es doch am schönsten

Das Ehepaar Dieter und Petra Rosenbaum ist nach 25 Jahren wieder in Selb. Aus beruflichen Gründen zogen sie fort, nun haben sie neue Aufgaben in der alten Heimat. » mehr

Angekommen über den Dächern von Schauenstein: Eva-Susanne Örtel. Foto: Claudia Sebert

27.02.2016

Susannes subtile Sinnsuche

Mit 17 von zu Hause weg, mit 71 zurück, dazwischen Afrika-Abenteurerin und Aussteigerin: Eva-Susanne Örtel fühlt sich am Ziel einer langen Reise und will ihre Erleuchtung teilen. » mehr

Anstatt in der Bankenstadt Frankfurt am Main leitet André Schwarzbach nun eine Commerzbank-Filiale in Marktredwitz. Foto: Thomas Scharnagl

01.02.2016

Lieber Franken als Frankfurt

Jung, strebsam, erfolgreich: Als Mittzwanziger hat André Schwarbach in der Main-Metropole erfahrene Banker beraten. Doch sein Traum sieht anders aus: Er will in Feilitzsch leben. » mehr

Stefan Stumpf würde am liebsten in Hof bleiben, doch wie es für ihn nach der Elternzeit weitergeht, weiß der Diplom-Ingenieur nicht. Foto: cs

15.01.2016

Weltenbummler will ankommen

Ein "Naalicher", der weit rumgekommen ist: Als Leiter von Forschungsprojekten reiste Stefan Stumpf jahrelang um den Globus. Nun wünscht er sich einen Job in der Heimat. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.