Lade Login-Box.

FRÜHGEBORENE

Frühchen

vor 6 Stunden

Gesundheit

Autor Fitzek: Mein Sohn wog so viel wie eine Packung Milch

Etwa jedes zehnte Kind kommt in Deutschland zu früh auf die Welt. Die Wahl der richtigen Klinik kann entscheidend für die Entwicklung der Babys sein. Thriller-Autor Sebastian Fitzek hat das am eigenen... » mehr

Patricia und ihre Mama Martina Merz (2. von rechts) bekommen Unterstützung von den Offenen Hilfen der Diakonie Hochfranken. Hans-Christian Schönweiß und Marianne Krüger (von links) haben viel Erfahrung darin, schnell und unkompliziert für die passende Hilfe zu sorgen.

08.10.2019

Region

Wenn zwei Hände mehr nötig sind

Die Offenen Hilfen der Diakonie bieten pflegenden Anhörigen behinderter Menschen Entlastung nach Bedarf. Dieses Angebot ist neu. » mehr

Füße eines Babys

04.10.2019

Gesundheit

Höheres Erkrankungsrisiko für Kaiserschnitt-Kinder

Frühgeborene Babys sind einem höheren Erkrankungsrisiko ausgesetzt. Das belegt eine neue Sudie. Große Wahrscheinlichkeitswerte ergeben sich vor allem für eine bekannte psychische Störung. » mehr

Elektrische Aktivität in Miniatur-Gehirnen

29.08.2019

Wissenschaft

Mini-Hirne im Labor zeigen ähnliche Aktivität wie bei Babys

Im Labor lassen Wissenschaftler kleine Gehirne wachsen, deren Zellen miteinander in Kontakt treten und elektrische Aktivität aufbauen. Aber wie viel haben die Modelle mit dem Original zu tun? » mehr

Frühchen-Station

06.08.2019

Hof

Vernetzung zum Wohl von "Frühchen"

Das Sana-Klinikum Hof kooperiert mit der Uni-Klinik Erlangen, um Früh- und Neugeborenen zu helfen. Es gibt Beratung, und im Notfall kommt ein Operationsteam nach Hof. » mehr

Frühchen

07.06.2019

Wissenschaft

Baby kam mit 265 Gramm zur Welt - mit 3100 Gramm entlassen

Sofia wog weniger als drei Tafeln Schokolade, als sie zur Welt kam. Sie überlebte. Am Freitag konnten ihre Eltern sie endlich mit nach Hause nehmen. » mehr

Baby

31.05.2019

Wissenschaft

Baby in Kalifornien wiegt nur 245 Gramm

Mit nur 245 Gramm ist in einem Krankenhaus in den USA vor Monaten ein Mädchen auf die Welt gekommen - und jetzt nach Hause entlassen worden. Ärzte und Krankenschwestern sprechen von einem «Wunder» - u... » mehr

30.05.2019

Schlaglichter

Baby in Kalifornien wiegt nur 245 Gramm

Rekordverdächtige Geburt in den USA: Mit einem Gewicht von gerade einmal 245 Gramm und der Größe eines Apfels ist dort ein Säugling zur Welt gekommen. Das kleine Mädchen ist schon im Dezember in San D... » mehr

Muttermilch bei einer Frauenmilchbank

19.05.2019

Gesundheit

Frauenmilchbanken helfen Frauen mit Stillproblemen

Blutspenden kennt jeder, aber Milch? Frisch gebackene Mütter können überschüssige Milch spenden. Besonders Frühchen profitieren davon. Die Idee von Milchbanken ist schon 100 Jahre alt. Nun erleben die... » mehr

Geburtsgewicht von Säuglingen

16.05.2019

Deutschland & Welt

Rund 20,5 Millionen Kinder kommen zu leicht zur Welt

Die Zahl der Säuglinge mit zu geringem Geburtsgewicht sinkt laut einer aktuellen Schätzung nur sehr langsam. Demnach wogen 2015 rund 20,5 Millionen Säuglinge weltweit bei ihrer Geburt weniger als 2500... » mehr

24.03.2019

Region

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nicht mehr

Frühförderstellen und Bezirksräte sprechen in Kulmbach darüber, wie man Kindern und ihren Eltern noch besser helfen kann. Das Kind muss im Vordergrund stehen. » mehr

Künstliche Befruchtung

16.01.2019

dpa

Risiken künstlicher Befruchtung: Methode wohl nicht Ursache

Die Methode der Künstlichen Befruchtung stand bisher im Verdacht, etwa für Frühgeburten oder ein zu geringes Geburtsgewicht verantwortlich zu sein. Eine Studie des Max-Planck-Instituts könnte dies nun... » mehr

Künstliche Befruchtung

15.01.2019

Deutschland & Welt

Risiken künstlicher Befruchtung: Methode wohl nicht Ursache

Bei einer künstlichen Befruchtung ist das Risiko für eine Frühgeburt oder ein niedriges Geburtsgewicht größer. Einer aktuellen Analyse zufolge liegt das anders als bisher angenommen aber wohl nicht an... » mehr

Frühchen Marie

17.11.2018

Gesundheit

Frühstart ins Leben gelingt immer besser

Heute überleben viel mehr Frühgeborene als noch vor 40 Jahren. Der Personalmangel in den Spezialkliniken ist allerdings ein Problem. Müssen Perinatalzentren zusammengelegt werden? » mehr

Frühgeborenes

16.11.2018

Deutschland & Welt

Frühgeborene: Der Start ins Leben gelingt immer besser

Heute überleben viel mehr Frühgeborene als noch vor 40 Jahren. Der Personalmangel in den Spezialkliniken ist allerdings ein Problem. Müssen Perinatalzentren zusammengelegt werden? » mehr

11.11.2018

Deutschland & Welt

In ganz Deutschland fehlen Intensivpfleger für Frühchen

Der allgemeine Mangel an Pflegekräften trifft viele Kliniken, die Frühchen und kranke Neugeborenen behandeln. «Es ist ein bundesweites Problem», sagte die Präsidentin der Gesellschaft für Neonatologie... » mehr

Dirk Olbertz

08.06.2018

dpa

Frühgeburtenrate bleibt konstant

Kinder, die zu früh und unreif geboren werden, gelten oft als Sorgenkinder, um die sich die Mediziner intensiv kümmern müssen. Da die Mütter immer älter werden, nimmt die Zahl der Frühchen nicht ab. » mehr

Kreisjugendamt muss immer öfter helfen

22.05.2018

Region

Kreisjugendamt muss immer öfter helfen

In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Zahl der Hilfefälle verdoppelt. Derzeit kämpfen die Mitarbeiter auch mit einer Flut von Anträgen auf Kindesunterhalt. » mehr

Das Ehepaar Uwe und Elke Bergemann und ihre Tochter Tanja freuten sich sehr über die Spende. Unser Bild zeigt sie mit Christine Rettenmeier von der Gemeinde Hanania (links vorne). Foto: Herbert Scharf

20.02.2018

Region

Tanjas Hoffnung sind die Delfine

Die christliche Gruppierung Hanania spendet 1700 Euro für die schwerbehinderte Tanja Bergemann. Damit kommt die Familie ihrem Ziel näher, einer Delfin-Therapie. » mehr

Dr. Liane Logé, Chefärztin der Frauenklinik, Hebamme Ines Neubert und Dr. Rolf Ponader, der Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendliche. Foto: Sana-Klinikum

18.01.2018

Region

Babyboom im Sana-Klinikum

Im Hofer Krankenhaus erblicken immer mehr Kinder das Licht der Welt. Und vorerst soll das auch so weitergehen. » mehr

Die 18-jährige Tanja Bergemann ist auf Hilfe angewiesen. Und die bekommt sie: Ihre Eltern Elke und Uwe sind rund um die Uhr für sie da. Und am Sonntag wollen Motorradfahrer in rosafarbenen Häschen-Kostümen die Werbetrommel für eine Delfin-Therapie rühren.	Foto: ryb-

17.08.2017

Region

Mit Biker-Hilfe zu den Delfinen

Tanja Bergemann ist schwerbehindert. Sie und ihre Eltern hoffen auf eine Therapie in Curaçao. Um sie zu ermöglichen, kommen Motorradfahrer in rosa Hasenkostümen. » mehr

Ob Frühchen oder kranke Kinder: Mitarbeiter des Bunten Kreises begleiten die Eltern von Anfang an. Sie versuchen, in der betroffenen Familie Rahmenbedingungen für ein normales Leben zu schaffen. Foto: Bundesverband Bunter Kreis e.V.

02.05.2017

Oberfranken

Leben statt nur überleben

Der Bunte Kreis unterstützt Familien, die behinderte oder schwer kranke Kinder haben. Zunächst geht es darum, in den Alltag zu finden. Dann, ein Netzwerk aufzubauen. » mehr

Die Zuschauer sind in diesem Fall Zuhörer: Mandy Herrmann (links) und Tina Bohn duellieren sich gerade im Showdown, einer Art Tischtennis für Sehbehinderte. Die Alte Spinnerei in Kulmbach ist der einzige Ort in Oberfranken, an dem dieser Sport möglich ist. Fotos: Gabriele Fölsche

28.10.2016

Region

Gezielt wird mit den Ohren

Showdown ist Tischball für Sehbehinderte. Im Kulmbacher Jugendzentrum steht die erste und einzige Platte in Oberfranken. Regelmäßig treffen sich dort Blinde und Sehende zum gemeinsamen Spiel. » mehr

Beste Freunde: Louis Baumann und sein kleiner Bruder Lorenz. Foto: Herbert Scharf

15.07.2016

Fichtelgebirge

Louis schwärmt von Delfinen

Der Junge mit Handicap aus Birkenbühl möchte wieder eine Therapie mit den Meeressäugern. Ein Benefizkonzert soll helfen, diesen Traum zu erfüllen. » mehr

Katrin Reiprich zeigt es: In kunstvoll gebundenen Tragetüchern genießen bereits die Allerkleinsten den engen Körperkontakt zum Elternteil. Foto: Lucie Peetz

07.10.2015

Region

Getragen werden ist ein Grundbedürfnis

Was Naturvölkern selbstverständlich ist, ist in unserer Gesellschaft oft verpönt. Katrin Reiprich setzt sich dafür ein, dass Eltern ihre kleinen Kinder wieder mehr tragen. » mehr

Die kleine Francesca darf nach Hause. Mit ihr freuen sich die Eltern Alessia Carmen und Michele Iorio. Auch für Chefarzt Professor Dr. Thomas Rupprecht und Andrea Paulus, Leiterin der Intensivstation, ist es ein sehr emotionaler Moment.

30.07.2015

Oberfranken

Frühchen Francesca darf nach Hause

Viel zu früh kam die kleine Schwarzenbacherin auf die Welt. Fünf Monate lang kämpfte das Team der Bayreuther Klinik um sie. Zur Geburt wog das Kind nur 360 Gramm. » mehr

"Wir haben uns gegenseitig respektiert und auch geflirtet", sagen die beiden Schauspielerinnen Marlyn Mason (links) und Chris Noel über ihre Arbeit mit Elvis Presley. In der Mitte der Organisator des "Elvis-Weekends" in Bischofsgrün, Markus Henfling.

06.04.2014

Oberfranken

Stunden voller Elvis-Nostalgie

Zwei frühere Hollywood-Diven erzählen von ihren Begegnungen mit dem King of Rock'n'Roll. Die Veranstaltung von Marcus Henfling hat fast 200 Fans aus ganz Europa nach Bischofsgrün gelockt. » mehr

Max Feiler ist gewöhnt, rund um die Uhr betreut zu werden. Hier legen ihm seine Mutter Sabine (Mitte) und Kinderkrankenschwester Nadine Roschka orthopädische Beinhilfen an. Nadine ist auch Maxis Schulbegleiterin. 	Foto: lk

27.09.2013

Oberfranken

Der lange Weg zurück in die Normalität

Der achtjährige Max Feiler aus Hof hat vor zwei Jahren einen Unfall nur knapp überlebt. Jetzt wohnt er wieder zu Hause und besucht sogar die Regelschule. Ein spezieller Kinder-Pflegedienst unterstützt... » mehr

21.06.2013

Region

Perfektes Glück im Doppelpack

Für eine Mehrlingsgeburt kommen die Zwillinge Lukas und Emily überdurchschnittlich groß und schwer auf die Welt. Dr. Punar Ünver hatte für die Mutter eine Traum-Schwangerschaft geplant. » mehr

Klagte in Marktredwitz das deutsche Gesundheitswesen an: Journalist und Arzt Dr. Werner Bartens.	Foto: Herdegen

26.02.2013

Oberfranken

Die erfundenen Krankheiten

Der Journalist Dr. Werner Bartens gilt als versierter und scharfer Kritiker des Gesundheitssystems. Bei einer Lesung in Marktredwitz spricht er über "heillose Zustände". » mehr

Winzig und zerbrechlich: Benjamin (mit der Hand der Mutter) auf der Intensivstation der Kinderklinik vier Wochen nach der Geburt.	Repro: Miedl

24.03.2012

Region

Mit 590 Gramm in die Welt

Eine Geburt vier Monate vor der Zeit: Als extrem kleines Frühchen schwebte Benjamin Hummer zwischen Leben und Tod. Nach über einem halben Jahr auf der Intensivstation ist er jetzt bei seiner Familie i... » mehr

Wer ein Krankenhaus verlässt, sollte seine Hände immer desinfizieren, rät Hygienefachkraft Gisela Engel. 	Foto: Gschwendtner

19.11.2011

Region

"Im Kampf gegen Keime"

Nach dem Tod der drei Frühchen in Bremen entbrennt die Debatte um Keime im Krankenhaus erneut. Hygienefachkraft Gisela Engel erklärt, wie das Klinikum Fichtelgebirge dagegen vorgeht. » mehr

Über 200 000 Euro kostet ein Baby-Notarztwagen. Derzeit werden viele Veranstaltungen organisiert, um das Geld zusammen zu bekommen.

03.08.2011

Fichtelgebirge

Sammeln für Baby-Notarztwagen

Bayreuth - Hatschi-Gesundheit in Bayreuth feierte am Samstag ihren fünften Geburtstag. Die Einnahmen eines Gewinnspiels gehen an die Björn Steiger Stiftung (BSS), die für den neuen Baby-Notarztwagen (... » mehr

29.12.2010

Region

Frühchen sollen ins Klinikum "schweben"

Andreas Keil von der Björn-Steiger-Stiftung sammelt Geld für einen Baby-Notarztwagen. Das 200 000 Euro teure Gefährt soll auch in Kulmbach zum Einsatz kommen. » mehr

fpks_am_TreffenSehbehinder_

15.11.2010

Region

Ein Leben ohne Augenlicht

Eltern blinder und sehbehinderter Kinder aus ganz Oberfranken treffen sich in Kulmbach, um sich über ihre Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig Tipps zu geben. » mehr

fpnd_telefonaktion_5sp_0705

08.05.2010

FP

Familie und Gesundheit

Hof - "Von Frühchen-Versorgung und Alters-Demenz": Wie sieht die medizinische Versorgung am Anfang und Ende des Lebens aus? Unter dem Motto "Familie und Gesundheit" standen Chefärzte vom Sana Klinikum... » mehr

fpmhz_am_paar_220808

23.08.2008

Region

Baby bringt alles durcheinander

Gottersdorf – Die Umzugskisten sind noch nicht alle ausgepackt, aber das stört Emely nicht. Seelenruhig schläft das Baby in seinem Kinderbett. Es kehrt langsam Ruhe ein. » mehr

^