Lade Login-Box.

FRAKTIONSSPRECHER

Zuversichtlich geht die SPD Pechbrunn in die Kommunalwahl. Im Bild (sitzend, von links): Sabine Burger, Bürgermeisterkandidatin Isgard Forschepiepe, Oreane Fleischer, (stehend, von links) Kreisrätin Hannelore Bienlein-Holl, Landratskandidat Thomas Döhler, Roland Zeitler, Hannes Ködel, Sven Forschepiepe, Thomas Flügel, Thilo Rank, Thomas Dehmel, Stephan Köstler und SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzender Rainer Fischer. Foto: jr

03.12.2019

Marktredwitz

Isgard Forschepiepe tritt an

Die SPD schickt die 52-jährige Nuklearmedizinerin ins Rennen. Auch die Liste mit zwölf Kandidaten für den Gemeinderat steht. » mehr

"Die SPD hat geliefert", sagte Konrad (hinten, links) Scharnagl zur Nominierung der Stadtratskandidaten und des Bürgermeister-Kandidaten Stefan Frank (Mitte, neben ihm seine Frau Claudia). Mit auf dem Bild sind auch SPD-Ortsvereinsvorsitzende Christine Lauterbach (rechts) und Landratskandidat Holger Grießhammer (hinten, zweiter von links). Ganz vorne steht "Parteihund" Lilly.

01.12.2019

Fichtelgebirge

Mehrere Überraschungen auf der Liste

Die Wunsiedler SPD nominiert Stefan Frank zum Bürgermeisterkandidaten. Zudem hofft die Partei auf eine starke Fraktion im künftigen Stadtrat. » mehr

15.11.2019

Fichtelgebirge

Verbale Attacken im Kirchenlamitzer Stadtrat

Das Gremium diskutiert die Errichtung von PV- Anlagen. Zwei Standorte sollen nun verwirklicht werden. » mehr

Im Untergeschoss der Gaststätte "Eisstadion" (vorne) befinden sich die Umkleidekabinen. Um sie weiter nutzen zu dürfen, hatte die Stadt dem VER Selb einige Auflagen gemacht.

14.11.2019

Selb

Stadt fordert, VER soll Auflagen einhalten

Darf der Verein den Kabinentrakt noch nutzen? An der Frage scheiden sich im Stadtrat die Geister. Noch haben die Sportler nicht alle Auflagen des Brandschutzes erfüllt. » mehr

Neue Fraktionsspitze der Linken

12.11.2019

Brennpunkte

Linksfraktion: Amira Mohamed Ali folgt auf Sahra Wagenknecht

Die Ära Wagenknecht bei der Linken ist vorbei. Die Fraktion im Bundestag hat eine neue Spitze gewählt. Dietmar Bartsch behält sein Amt. Neue Co-Chefin ist Amira Mohamed Ali. » mehr

Die Kandidaten der Selber SPD, die in den Stadtrat einziehen wollen, zusammen mit Holger Grießhammer, dem Landratskandidaten der SPD (rechts). Foto: ago

06.11.2019

Selb

Selber SPD ohne OB-Kandidat

Trotz eines fehlenden Spitzenbewerbers geben sich die Sozialdemokraten kämpferisch. Ihr Ziel ist eine gestärkte Fraktion im Stadtrat. » mehr

Die Erweiterung der Kindertagesstätte in der Herbert-Kneitz-Straße ist eines der großen Projekte, für die sich Bürgermeister Hermann Anselstetter stark gemacht hat. Das Bild zeigt ihn im Gespräch mit SPD-Fraktionssprecher Jörg Treutler (links) und SPD-Ortsvorsitzendem Gotthard Luthardt (rechts). Foto: Werner Reißaus

31.10.2019

Kulmbach

Ein politischer Dauerläufer

Hermann Anselstetter will noch eine Amtsperiode als Bürgermeister von Wirsberg dranhängen. In Kürze wird er 73 Jahre alt. » mehr

In Sachen erneuerbare Energien und Klimaschutz ist die Stadt Arzberg bereits gut aufgestellt. Unser Bild zeigt einen Blick vom großen Solarfeld der Firma EPP am Gewerbegebiet Arzberg Ost II . Im Hintergrund sind die Windräder an der Blausäulenlinie zu sehen. Foto: pr.

25.10.2019

Arzberg

Heiße Debatte um Antrag zu Klimaschutz

CSU und UPW sehen in einem Papier der SPD Hintergedanken: Der Wahlkampf lässt grüßen. Schließlich zieht der Fraktionssprecher den Vorschlag zurück. » mehr

"Einen hauptamtlichen Bürgermeister können wir uns nicht leisten", sagen Andreas Übler, Christian Paulus und Peter Fischer (von links). Foto: G. P.

16.10.2019

Fichtelgebirge

Für die CSU fängt Sparen im Rathaus an

Den Christsozialen kostet ein hauptamtlicher Bürgermeister zu viel. Auch im Ehrenamt sei der Stadtobere gut bezahlt und könne sich in Vollzeit einbringen. » mehr

Die Stadt Selb wird keinen Hundespielplatz anmieten und unterhalten. Der Stadtrat lehnte den Antrag der Aktiven Bürger ab.	Foto: Lisa Ducret/dpa

26.09.2019

Selb

Mehrheit lehnt Hundespielplatz ab

Die Aktiven Bürger scheitern mit ihrem Antrag, eine Grünfläche anzumieten. CSU/FWS und SPD kritisieren das finanzielle Konzept und Ungleichbehandlung von Vereinen. » mehr

SPD Arzberg nominiert am 4. Oktober

25.09.2019

Arzberg

SPD Arzberg nominiert am 4. Oktober

Auf der Liste stehen alte Hasen genauso wie junge Leute. Auf die künftigen Stadträte kommt viel Arbeit zu. » mehr

SPD fordert Aufwertung der Polizeiwache

04.09.2019

Selb

SPD fordert Aufwertung der Polizeiwache

Für Roland Graf und Walter Wejmelka wäre für Selb eine eigenständige Station angemessen. Die Versprechungen der Politik hätten sich nicht erfüllt. » mehr

Grenell besucht US-Soldaten in Burg

10.08.2019

Brennpunkte

Union mit Verständnis für Grenell - SPD und Grüne empört

Die Union reagiert mit Verständnis auf die Drohnung des amerikanischen Botschafters Richard Grenell mit einem Truppenabzug aus Deutschland - SPD und Grüne sind dagegen empört. » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Zeitung: Maut - Grüne stellen Scheuer neues Ultimatum

Die Grünen werfen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer vor, bei der Aufklärung des Pkw-Mautdebakels zu mauern - und stellen deshalb ein neues Ultimatum. Scheuer halte weiterhin «wichtige Unterlagen ... » mehr

155 Millionen Euro für Berater

08.08.2019

Topthemen

Verteidigungsministerium gab 155 Millionen für Berater aus

Wie viel Expertise von außen braucht die Bundesregierung? Bei dieser Frage gehen die Meinungen in den einzelnen Ressorts auseinander. Die mit Abstand höchsten Ausgaben für Berater verzeichnet ein Mini... » mehr

Zwei, vielleicht sogar drei Spielzeiten lang darf der VER die Umkleidekabinen im Untergeschoss der Gaststätte "Eisstadion" noch nutzen.

07.08.2019

Selb

VER Selb: Keller bleibt vorerst Kabine

Der VER Selb darf die Umkleiden im Untergeschoss der Gaststätte Meyer noch mindestens zwei Jahre nutzen. Das irritiert zumindest zwei Stadträte. » mehr

Einstimmig nominierten die Neusorger Sozialdemokraten Peter König (Zweiter von rechts) erneut als Bürgermeisterkandidaten. Darüber freuten sich stellvertretender Vorsitzender Toni Buschette, Kreisvorsitzende Brigitte Scharf, Ehefrau Waltraud und Vorsitzender Robert König (von links). Foto: uf

28.07.2019

Marktredwitz

Peter König möchte im Rathaus bleiben

Die SPD Neusorg nominiert den Amtsinhaber einstimmig als Bürgermeisterkandidaten. Er will die Gemeinde weiter umgestalten. » mehr

Marisa Gebhardt

25.07.2019

Selb

Stadträte dürfen jetzt auch Jugendbeiräte sein

Einige Mitglieder der Jugendvertretung wollen auf Parteilisten kandidieren. Deswegen ändert der Stadtrat die Satzung, auch wenn einige Mandatsträger überrascht sind. » mehr

Otto Schily

14.07.2019

Brennpunkte

Schily kritisiert SPD-Vorbehalte gegen von der Leyen

Ursula von der Leyen will sich am Dienstag zur EU-Kommissionspräsidentin wählen lassen. Doch das wird kein Selbstläufer, auch wegen SPD-Widerstand. Der frühere Innenminister Schily teilt gegen die Gen... » mehr

Von der Leyen in Brüssel

13.07.2019

Brennpunkte

Zitterpartie für von der Leyen - EU-Kritiker wohlwollend

Ursula von der Leyen soll sich am Dienstag zur Wahl als Präsidentin der EU-Kommission stellen. Aber einige europafreundliche Parteien zögern mit Unterstützung. Zuspruch kommt aus einer ganz anderen Ec... » mehr

Die Freien Wähler Wirsbergs wollen Jochen Trier (links) ins Rennen um das Bürgermeisteramt schicken. FW-Vorsitzender Benjamin Schubert (rechts): "Wir stehen voll hinter ihm. Die Nominierung zum Bürgermeisterkandidaten der Freien Wähler wird in Kürze erfolgen." Foto: Werner Reißaus

28.06.2019

Kulmbach

Jochen Trier will es wissen

Der Freie Wähler wird in Kürze zum Bürgermeisterkandidaten für Wirsberg nominiert. Sollte er die Wahl gewinnen, will er weiter halbtags als Polizist arbeiten. » mehr

SPD sieht Waldershof auf richtigem Weg

14.06.2019

Marktredwitz

SPD sieht Waldershof auf richtigem Weg

Die Sozialdemokraten ziehen bei der Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz. » mehr

Die Verantwortlichen im Neuenmarkter Rathaus und der Gemeinderat haben sich jahrelang um eine schuldenfreie Gemeinde bemüht. Wegen unaufschiebbarer Projekte führt nun kein Weg an einer Kreditaufnahme vorbei. Foto: Kristina Kobl

12.06.2019

Kulmbach

Neuenmarkt rutscht in die roten Zahlen

Trotzdem bleibt die Pro-Kopf-Verschuldung weit unter dem Durchschnitt der Gemeinden im Landkreis. Heuer werden über drei Millionen Euro investiert. » mehr

Ska Keller

27.05.2019

Brennpunkte

Nahles stellt sich Neuwahl als Fraktionschefin

Andrea Nahles tritt nach den SPD-Wahlniederlagen die Flucht nach vorne an. Personalquerelen will sie beenden - und stellt sich an der Fraktionsspitze zur Neuwahl. » mehr

22.05.2019

Naila

Unmut im Gemeinderat über "unnötige Sitzung"

Rosi Hofmann von den Schaffenden Bürgern schließt sich den Freien Wählern an. Damit erhält ihre neue Fraktion mehr Sitze in den Ausschüssen. » mehr

Mit einem Exemplar des Neuen Arzberger Bilderbuchs wurde Ellen Meinel (rechts) für ihre richtigen Antworten beim musikalischen Europa-Quiz belohnt. Mit im Bild (von links): Thomas Pitzl, Stefan Mehlan, Heike Landgraf, Muck Schemm, Knut Meinel, Yella und Mira Meinel, Rainer Kolbeck, Werner Sladek und Jürgen Schenkel. Foto: pr.

12.05.2019

Arzberg

Europa in Musik und Texten

Mit einem besonderen Abend machen die SPD Arzberg und die Band Jazz Live auf die Wichtigkeit der Europa-Wahl aufmerksam. Das Quiz gewinnt Ellen Meinel. » mehr

Björn Höcke

09.05.2019

Brennpunkte

Bundestag prüft Zahlungen an Björn Höckes Kreisverband

Nach Meuthen, Reil und Weidel muss jetzt auch der Kreisverband von Björn Höcke Nachfragen zu seinen Einnahmen beantworten. Konkret geht es um Zahlungen in Zusammenhang mit dem alljährlichen Treffen de... » mehr

25.02.2019

Münchberg

Aus dem Gemeinderat Zell

Fördergelder für Haus am Waldsteinweg Das alte Anwesen am Waldsteinweg 8 soll in die Projektliste der Förderoffensive Nordostbayern aufgenommen werden. » mehr

Waldsassener CSU-Rätin legt Mandat nieder

27.01.2019

Fichtelgebirge

Waldsassener CSU-Rätin legt Mandat nieder

Die Sache schwelt schon über mehrere Jahre. Immer wieder gibt es Sticheleien von einem Fraktionskollegen. Jetzt, findet Annette Spreitzer-Hochberger, sei es genug. » mehr

21.12.2018

Marktredwitz

Sicher ist sicher

Die große Mehrheit im Stadtrat spricht sich gegen ein weiteres Aufschieben aus. Die Sicherheit der Grundschüler hat oberste Priorität. » mehr

05.10.2018

Naila

Kreuzung bekommt Spiegel

Ralf Winot, im Geroldsgrüner Ortsteil Langenbach zu Hause, hat einen Verkehrsspiegel im Kreuzungsbereich von Hauptstraße und Alte Schulstraße beantragt. » mehr

Andrea Steiner, die Sprecherin der Anliegergemeinschaft Alsenberg nimmt die Arbeiten zur Sanierung der Wunsiedler Straße in Augenschein und hofft, dass bald auch die Asphaltdecke am benachbarten Alsenberg einen neuen Belag erhält.	Foto: Uwe von Dorn

22.08.2018

Hof

Bürger wollen Taten der Stadt sehen

Die Anwohner am Alsenberg wehren sich gegen mehr Lärm und Verkehr durch den Bau der Saalequerung. Die Stadt Hof reagiert auf einen Brief der Bürgerinitiative. » mehr

Der bunte Festzug der Weißenstädter Schulkinder war wieder der Höhepunkt des Wiesenfestes der Stadt.	Foto: Florian Miedl

26.07.2018

Wunsiedel

Ein friedliches Fest, das allen gefallen hat

Bürgermeister Dreyer blickt auf das Weißenstädter Volks- und Wiesenfest zurück. Das Resümee ist durchwegs positiv. » mehr

25.07.2018

Hof

Schwarzenbach hat bald einen Seniorenbeirat

Die Gruppe 60 plus soll sich besser einbringen können. Im Stadtrat gibt es zwar Vorbehalte, am Schluss aber Konsens. » mehr

Auf der aufgeschütteten Pyramide am Rosenthal-Gelände entsteht ein Parkplatz. Altlastenfunde im Bereich der Deponie kosten die Stadt Waldershof zusätzlich Geld. Foto: OZ

06.07.2018

Marktredwitz

Parken auf der Pyramide

Auf der Rosenthal-Brache türmt sich ein Hügel auf. Nach dem Abflachen sollen hier Autos abgestellt werden können. Eine Steilwand sichert den Boden vor dem Abrutschen. » mehr

25.05.2018

Marktredwitz

Standesamt bleibt im Rathaus

Ein Patt bremst den Antrag von CSU und Wählerbund aus. Eine Übertragung an Marktredwitz ist damit vom Tisch. » mehr

17.05.2018

Selb

"Brauchen Planungssicherheit"

Die Bedenken der SPD formulierte Fraktionssprecher Walter Wejmelka. » mehr

Das seit dem 30. April geschlossene Kino-Center Selb wird weiter betrieben - und zwar von der Stadt Selb. Das hat der Stadtrat beschlossen. Foto: Florian Miedl

16.05.2018

Selb

Selb kauft das Kino-Center

Der Stadtrat stimmt am Mittwochabend mit 15 zu acht Stimmen für die Übernahme. Selber Firmen sagen 180 000 Euro Unterstützung zu. » mehr

Ehrungen bei der SDP Schönwald (von links): Vorsitzende Sonja Schuster, Zweiter Bürgermeister Rudolf Stich, Fraktionssprecher Michael Rehwagen, Anita Keil und Lothar Werner (60 Jahre), Bürgermeister Klaus Jaschke sowie stellvertretender Kreisvorsitzender Holger Grießhammer.	Foto: pr.

15.05.2018

Selb

SPD dankt treuen Mitgliedern

60 Jahre gehören Anita Keil und Lothar Werner dem Schönwalder Ortsverein an. Die Fraktion lobt die gute Zusammenarbeit im Stadtrat. Wichtig ist allen der Erhalt des Freibads. » mehr

Heiß diskutiert in Selb: das Kino. Kann es nach der letzten Aufführung wieder zum Leben erweckt werden?	Foto: Florian Miedl

06.05.2018

Selb

SPD gibt das Kino noch nicht auf

Um die Einrichtung zu retten, müssten sich alle Fraktionen bewegen, sagt Sprecher Walter Wejmelka in der Hauptversammlung. Thema ist auch die Personallage bei der Polizei. » mehr

Konsolidierung zahlt sich aus

27.04.2018

Kulmbach

Konsolidierung zahlt sich aus

Von Floriansplatz bis Breitbandausbau: Der Markt Marktleugast investiert heuer kräftig. Möglich macht dies unter anderem der Sparkurs der vergangenen Jahre. » mehr

Diskutierten im "Haus Perlenbach" über aktuelle kommunalpolitische Themen (von links): die Schönwalder SPD-Politiker Karl-Heinz Meier, Rudolf Stich, Markus Korlek, Ivonne Korlek, Günter Kirsch, Manfred Opel, Gabriele Opel, Danny Stopp, Bernd Hummer, Michael Rehwagen und Sonja Schuster. Foto: pr.

04.04.2018

Selb

SPD drängt auf Wohnungskonzept

Fraktion und Vorstand treffen sich zur Klausur im "Haus Perlenbach". Moderner und bezahlbarer Wohnraum sowie der Erhalt des Freibades sind die großen Themen. » mehr

Vorsitzender Matthias Beck sowie seine Vertreter Reinhold Rott (von links), Johannes von Ramin (Vierter von links), Stephan Gesell (rechts) und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (Dritter von rechts) ehrten (von links) Richard Hertel, Martin Hager, Jürgen Kößler und Dr. Klaus Vates für langjährige Treue zum CSU-Ortsverband Weißenstadt. Foto: Christian Schilling

07.03.2018

Wunsiedel

Hohe Ehre für Dr. Klaus Vates

Der CSU-Ortsverband Weißenstadt verleiht dem Mediziner die Ehrenraute in Bronze. Damit würdigen die Mitglieder sein langes Wirken als Arzt. » mehr

15.12.2017

Arzberg

Seußener müssen noch etwas warten

Die Arzberger CSU stellt einen Antrag zum Bau eines Dorfgemeinschaftshauses. Zunächst sind Gespräche nötig. » mehr

Als Listennachfolger von Wernfried Hartmann wurde für die Fraktion der Freien Wähler Marktschorgast Heinrich Günther (links) von Bürgermeister Hans Tischhöfer als Gemeinderat vereidigt. Der 50-jährige Heinrich Günther ist beruflich als Systemadministrator bei der AKDB in Bayreuth tätig. Foto: Werner Reißaus

11.11.2017

Kulmbach

Heinrich Günther schwört Amtseid

Der Freie Wähler tritt die Nachfolge von Wernfried Hartmann im Marktschorgaster Gemeinderat an. Marc Benker, Fraktionssprecher der CSU, ist nun weiterer Bürgermeister. » mehr

In der Festsitzung des Marktgemeinderates verlieh Bürgermeister Hans Tischhöfer (hinten rechts) Bürgermedaillen in Silber an (von links) Marc Benker, Monika Müller und Dieter Schiphorst. Landrat Klaus Peter Söllner fand lobende Worte für die Bürgermedaillenträger. Tischhöfer selbst wurde von zweitem Bürgermeister Nikolaus Ott mit der Bürgermedaille in Gold ausgezeichnet.	Foto: Werner Reißaus

10.10.2017

Kulmbach

Gold und Silber für verdiente Bürger

Hohe Ehre für Hans Tischhöfer, Monika Müller, Marc Benker und Dieter Schiphorst: In einer Festsitzung des Gemeinderates Marktschorgast erhalten sie Bürgermedaillen. » mehr

Ein kleines Paradies, an dem der Zahn der Zeit genagt hat: der Lange Teich.	Foto: Wolfgang Neidhardt

06.06.2017

Selb

Idyll mit vielen Altersschwächen

Der Lange Teich ist eine Herzens-Angelegenheit. Weil es dort noch schöner wäre, wenn einiges saniert würde. Politiker und Förderverein wollen deshalb nicht locker lassen. » mehr

CSU setzt auf den Tourismus

03.06.2017

Wunsiedel

CSU setzt auf den Tourismus

Fraktionssprecher Friedrich Gräßel beklagt die wenigen Arbeitsplätze in Kirchenlamitz. Er fordert: "Wir müssen auf den Zug von Weißenstadt aufspringen. » mehr

Zwei langjährige Fieranten auf dem Selber Wochenmarkt, darunter Gustav Schneider (rechts), sind in den Ruhestand gegangen. Kai Hammerschmidt, SPD, möchte, dass die Stadt neue Händler gewinnt.

01.06.2017

Selb

Wochenmarkt-Lücken schwer zu schließen

Die Stadt will zwei Plätze neu besetzen, die langjährige Fieranten verlassen haben. Das allerdings kann schwierig werden. » mehr

02.05.2017

Marktredwitz

Stadt erweitert Angebot der Schülerbetreuung

Waldershof - Der Tagesordnungspunkt hatte zunächst für großen Unmut bei Mario Rabenbauer, Fraktionssprecher der CSU/Wählerbund-Fraktion im Waldershofer Stadtrat, gesorgt: Über eine "Erweiterung des An... » mehr

07.02.2017

Münchberg

Schützenhaus - Petzold sieht gute Chancen

Der Fraktionssprecher der MWG unterstreicht die Bedeutung der Förderinitiative Nordostbayern. Auch er fordert ein Schützenhaus-Konzept. » mehr

Das neue Führungsgremium der Wunsiedler SPD zusammen mit Stadtratsfraktionssprecher Konrad Scharnagl (vorne, links) und Altlandrat und Ehrenbürger Dr. Peter Seißer (vorne rechts): Beisitzer Irene und Michael Unglaub, Berthold Eisenbeißer und Liane Schörner, Kassiererin Heike Bock, zweite Vorsitzende Theresa Simon, Vorsitzende Christine Lauterbach, stellvertretender Vorsitzender Manfred Söllner, Revisor Rainer Scheidler und Schriftführer Dr. Daniel Bock.	Foto: pr.

24.01.2017

Wunsiedel

SPD kritisiert schwache Führung Becks

Der Bürgermeister lasse Stadtratssitzungen zu sehr ausufern. Dies nützen nach Ansicht der Sozialdemokraten einige für "Schläge unter die Gürtellinie". » mehr

^