Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

FRAKTIONSSPRECHER

Der neue SPD-Vorstand von Marktredwitz mit den Ehrengästen. Das Foto zeigt von links: Stellvertretende Vorsitzende Claudia Schaffer, den neuen Vorsitzenden Jürgen Veitz-Brigl, Bezirksrat Holger Grießhammer, den bisherigen Vorsitzenden Klaus Haussel, Hanna Eichner, Kreisvorsitzenden Jörg Nürnberger und dritte Bürgermeisterin Christine Eisa. Foto: Scharf

20.09.2020

Marktredwitz

Wachablösung bei der Marktredwitzer SPD

Die Sozialdemokraten stellen sich neu auf. Klaus Haussel tritt nicht mehr als Vorsitzender an. Jürgen Veitz-Brigl ist jetzt Chef des Ortsvereins. » mehr

Der neu gewählte Ortsvereinsvorstand der Münchberger SPD: (hintere Reihe von links) Andreas Herzog, Marieke Leutenberger, Vorsitzender Stephan Fichtner und Tobias Kluge; (vordere Reihe von links): Uwe Jackwerth, Bürgermeister Christian Zuber, der SPD-Oberfrankenvorsitzende Jörg Nürnberger, dritter Bürgermeister und Fraktionssprecher Thomas Agel, Danny Hofmann und Thomas Hertel.

18.09.2020

Münchberg

Neue Gesichter bei der SPD

Die Münchberger SPD fühlt sich gut aufgestellt: Sie hat neue Mitglieder und der Frauenanteil ist um 100 Prozent gestiegen. Den Vorsitzenden Stephan Fichtner bestätigen die Mitglieder in seinem Amt. Al... » mehr

Fünf neue Mitglieder

14.09.2020

Fichtelgebirge

Fünf neue Mitglieder

Erstmals seit der Wahl haben sich die Freien Wähler Selb wieder getroffen. Ziel ist, den Kontakt zur Bevölkerung zu intensivieren. » mehr

10.09.2020

Kulmbach

Hickhack um ein Gratis-Konzert

Der geplante Auftritt einer der Isartaler Hexen am Goldbergsee löst in der SPD Unmut aus. Bürgermeister Marc Benker lässt das nicht auf sich sitzen. » mehr

09.09.2020

Hof

Hoffnung auf ein Ende des Streits

Der öffentliche Streit in Oberkotzau um die Ortsumgehung hat in den vergangenen Wochen an Schärfe zugenommen - dies war ein Kernthema der Diskussion am Montag. So mancher Redner war sichtlich angeschl... » mehr

Für die Oberkotzauer Ortsumgehung herrscht Baurecht, doch noch immer machen Anwohner der Ortsdurchfahrt (Foto) mit Transparenten auf ihr Anliegen aufmerksam: Sie fordern den Bau der Umgehung. Foto: Uwe von Dorn

04.09.2020

Hof

Top-Thema Ortsumgehung: Oberkotzauer Gemeinderatssitzung voller Brisanz

Die Marktgemeinderatssitzung am Montag in der Saaletalhalle in Oberkotzau (Beginn 19 Uhr) dürfte trotz Corona viel Publikum anlocken. » mehr

Urkunden gab es für vier Mitglieder, die seit 40 Jahren der SPD die Treue halten (vorne, von rechts): Günther Frank, Bürgermeister Stefan Göcking sowie Max und Lilly Schürer. Mit im Bild ist auch Vorsitzender Stefan Klaubert (links). Er sowie Alexander Wagner, Peter Gräf und Markus Tröger (hinten, von links) wurden als Delegierte für die Bundeswahlkreiskonferenz gewählt. Foto: Christl Schemm

23.08.2020

Fichtelgebirge

SPD ärgert sich über CSU und UPW

Bei der Hauptversammlung beklagen führende Mitglieder des Ortsvereins Populismus und falsche Behauptungen. Die Mitbewerber hätten den gemeinsamen Weg verlassen. » mehr

31.07.2020

Fichtelgebirge

Stadtrat verabschiedet Rekordhaushalt

Der Waldershofer Etat hat ein Volumen von 37 Millionen Euro. Allerdings ist er jetzt doch genehmigungspflichtig - und etwas spät dran. » mehr

Wann können die Maurer und Häuslebauer auf dem Olatsberg loslegen? CSU und UPW drängten in der jüngsten Arzberger Stadtratssitzung auf eine rasche Erschließung des Baugebiets.	Symbolfoto: Tobias Hase/dpa

24.07.2020

Arzberg

CSU und UPW geht es zu langsam

Das Thema "Baugebiete" ist der Auslöser für zwei Anträge im Arzberger Stadtrat. Zwischen den Zeilen geht es um den Vorwurf von Untätigkeit und falschen Prioritäten. » mehr

Mit einstimmigem Beschluss des Bezirkstages Oberfranken ist der frühere Bezirksrat und Kreisrat der Freien Wähler, Klaus Förster, mit der Ehrenmedaille des Bezirks in Silber ausgezeichnet worden. Unser Bild zeigt Klaus Förster zusammen mit seiner Ehefrau Gabi. Rechts daneben Bezirkstagspräsident Henry Schramm, der die Auszeichnung im Schloss Thurnau überreichte.	Foto: Rei.

20.07.2020

Kulmbach

Der Macher der Freien Wähler

Der Bezirk dankt Klaus Förster aus Thurnau für sein großes Engagement. Er hat sich um das Gemeinwohl überaus verdient gemacht. » mehr

Hans Tischhöfer grüßt im Juni 2010, einem Heiligen Jahr, auf seiner Pilgertour durch Spanien vom Cap Finisterre.	Foto: privat

19.07.2020

Kulmbach

Ein Pilger und Politiker

Der langjährige Markschorgaster Bürgermeister Hans Tischhöfer feiert am heutigen Montag 60. Geburtstag. Er hat noch viel vor - vor allem auf dem Jakobsweg. » mehr

29.06.2020

Selb

Wiesenfest-Zuschuss steigt auf fast 56.000 Euro

Die Abrechnung des Selber Traditionsfestes führt erneut zu einer Debatte im Stadtrat. Nun soll der Rechungsprüfungsausschuss das Thema beraten. » mehr

Sonderweg für Fußgänger und Radfahrer

28.06.2020

Hof

Grüne wollen bei Radwegen mitreden

Die Grünen im Hofer Kreistag wollen mit den Planungsbehörden zusammenarbeiten. Ein "Desaster wie beim Radwegebau bei Oberkotzau" soll so vermieden werden. » mehr

Die ersten Badegäste im Kösseinebad waren am Freitag Manuela Riedl und ihr Sohn Luis. Das Fazit der Mutter: "Einfach toll."	Foto: Oswald Zintl

26.06.2020

Fichtelgebirge

Schwimmen - aber sicher

Geschlossen hat der Stadtrat Waldershof am Donnerstagabend für die Öffnung des Kösseinebads gestimmt. Die Besucher müssen aber die Hygienevorschriften beachten. » mehr

Auch am zweiten Wochenende im Juli, dem traditionellen Wiesenfest-Wochenende, wird es ruhig bleiben auf dem Goldberg. Eine Stadtratsmehrheit lehnte eine Änderung der Grünanlagensatzung ab. Foto: Florian Miedl

25.06.2020

Selb

Goldberg bleibt Alkohol-Sperrbezirk

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch scheitert im Stadtrat mit dem Plan, die Grünanlagensatzung außer Kraft zu setzen. Mit großer Mehrheit lehnt der Stadtrat das ab. » mehr

In diesen Judoanzügen trainiert momentan niemand, die Turnhalle bleibt ungenutzt - und das wird in absehbarer Zeit auch so bleiben. Renate Schneider, Vorsitzende des Judoclubs Münchberg, kann derweil nur hoffen, dass die Mitglieder ihrem Verein trotzdem treu bleiben.	Foto: Schwappacher

09.06.2020

Münchberg

SPD will Sportvereinen finanziell helfen

Die Corona-Krise tut in den Vereinskassen Löcher auf. Die Münchberger SPD möchte dagegen etwas unternehmen. Eine Finanzspritze käme den Vereinen sehr gelegen. » mehr

AfD-Fraktions-Chef Gerd Kögler im Kreistag. Foto: Florian Miedl

03.06.2020

Fichtelgebirge

Schlechter Stil

Mit der AfD ist eine rechtspopulistische Partei in den Kreistag eingezogen. Grüne und SPD lehnen jede Zusammenarbeit ab, Freie Wähler und CSU warnen die "neuen Kollegen". » mehr

Christine Denner bei der Podiumsdiskussion der Frankenpost vor der Wahl: Der Posten der Bürgermeisterin war ihr Ziel. Foto: Thomas Neumann

20.05.2020

Münchberg

"Hinter Corona-Ausrede darf sich niemand verstecken"

Ein paar Minuten lang war Christine Denner neue Bürgermeisterin von Gefrees. Dann überholte Oliver Dietel sie auf der Zielgeraden. Als Stadträtin hat sie nun besonders die Familien im Blick. » mehr

19.05.2020

Münchberg

SPD will Gastronomen helfen

Die Münchberger SPD-Stadtratsfraktion hat einen Antrag an Bürgermeister und Stadtverwaltung gestellt, den örtlichen Gastronomen die Gebühren für Freischankflächen bis zum Ende der wegen Corona geltend... » mehr

Interview: Christine Denner, Fraktionssprecherin der FWG

20.05.2020

Münchberg

"Hinter Corona-Ausreden sollte sich keiner verstecken"

Ein paar Minuten lang war Christine Denner neue Bürgermeisterin von Gefrees. Dann überholte Oliver Dietel sie auf der Zielgerade. Jetzt hat sie vor allem Familien im Blick. » mehr

19.05.2020

Kulmbach

Los entscheidet über Besetzung des Kreisausschusses

Eine ungewöhnliche Liaison aus Linken und Liberalen beschert Veit Pöhlmann einen Sitz im Kreisausschuss. Dazu war allerdings ein gehöriges Quentchen Glück nötig. » mehr

Das Bild zeigt laut der Kreistagsfraktion der Grünen den ausgehobenen Grund in Feuchtwiese und rechts den aufgestapelten Grassoden.

18.05.2020

Rehau

Flockenblume in Gefahr

Die Grünen im Kreistag besichtigen die Baustelle am Perlenradweg bei Wurlitz. Entsetzt über das Ausmaß der Zerstörung wollen sie den Bau stoppen. » mehr

Erst vereidigte Roland Schöffel (rechts) Landrat Peter Berek. Anschließend wählte der Kreistag Schöffel zum Stellvertreter des Landrats.

18.05.2020

Fichtelgebirge

50 Wünsche an 50 Kreisräte

Roland Schöffel bleibt auch die kommenden Jahre stellvertretender Landrat. Brigitte Artmann von den Grünen fordert einen Ausschuss für Umwelt-Angelegenheiten. » mehr

Vereidigung der Bürgermeister Stefan Münch und Silke Hornung. Fotos: Hüttner

15.05.2020

Naila

Geroldsgrün: Helmut Franz ist zweiter Bürgermeister

Der Gemeinderat Geroldsgrün stellt sich neu auf. Dritte Bürger- meisterin wird Silke Hornung von der SPD. Tim Ströhlein, Die Partei, schlägt sich selbst vor. » mehr

Bei der konstituierenden Sitzung in der Turnhalle vereidigte Bürgermeister Jürgen Hoffmann die neuen Stadträte Florentin Lippert, Annette Rössler und Sebastian Korb (von links). Foto: Gerd Pöhlmann

12.05.2020

Fichtelgebirge

Holpriger Start in Hohenberg

Bei der Wahl des zweiten Bürgermeisters reicht die CSU die Hand. Was macht die SPD? Sie schlägt sie aus. Es knirscht schon in der ersten Sitzung. » mehr

Marion Stowasser-Fürbringer bleibt zweite Bürgermeisterin. Auch sie und der neue dritte Bürgermeister Michael Fuchs leisteten den Amtseid.

12.05.2020

Arzberg

Stadtrat ist über 100 Jahre jünger

Bürgermeister Stefan Göcking vereidigt in der ersten Sitzung nach der Wahl sechs neue Mitglieder. CSU und UPW wählen Michael Fuchs zum dritten Bürgermeister von Arzberg. » mehr

Sechs neue Gesichter bei den Gemeinderäten sowie ein neues Gemeindeoberhaupt gibt es in Nagel. Unser Bild (zeigt von links) Bürgermeister Helmut Voit, Hans Schiener, Dr. Christian Medick, Simon Schindler, Peter Schmidt, zweiten Bürgermeister Benjamin Preiß, Christopher Söllner, Kerstin Küffner, Maria Schindler, Felizia Sturm, Roland Schindler, Ludwig Pöhlmann und Hans Hütter. Foto: Christian Schilling

11.05.2020

Fichtelgebirge

Neuling zweiter Mann im Nagler Rathaus

Benjamin Preiß heißt der Stellvertreter von Bürgermeister Helmut Voit. Der CSU-Mann setzt sich am Ende gegen Ludwig Pöhlmann und Dr. Christian Medick durch. » mehr

Monika Jakob Georg Bergmann

10.05.2020

Münchberg

Zell: Monika Jakob vertritt Horst Penzel

Der Zeller Gemeinderat wählt die CSU-Frau zur zweiten Bürgermeisterin. Georg Bergmann von der ÜWG setzt sich bei der Wahl des dritten Bürgermeisters gegen Matthias Bloß (AWB) durch. » mehr

Bürgermeister Christian Zuber (links) - auf Abstand - mit den zwölf frisch vereidigten Neulingen im Münchberger Stadtrat (von links): Nicole Goller, Tobias Singer, Rainer Frisch, Christian Findeiß, Florian Bär, Ali-Cemil Sat, Klaus Herrbach, Alexander Zink, Nadja-Katharina Schinabeck-Kühne, Michael Knefel, Angelika Engelhardt und Marieke Leutenberger. Fotos: igo

08.05.2020

Münchberg

Münchberger CSU ist enttäuscht

Die Christsozialen verlieren den Posten des Bürgermeister-Stellvertreters an SPD-Stadtrat Thomas Agel. Zweiter Bürgermeister bleibt Max Petzold von der MWG. » mehr

Die neu vereidigten Helmbrechtser Stadträte mit dem Bürgermeister (von links): Alexander Mosena, Marcel Schultz, Jörg Albrecht, Oliver Koller, Thomas Friedrich, Stefan Pöhlmann, Willi Danzinger und Christian Horn. Foto: wb.

08.05.2020

Münchberg

Netzwerk/ÜWG bleiben außen vor

Der Stadtrat Helmbrechts wählt Robert Geigen- müller und Kitty Weiß zu Stellvertretern des Bürgermeisters. Bei Robert Popp kommt das nicht gut an. » mehr

Jörg-Steffen Höger Daniel Hohberger

07.05.2020

Naila

CSU darf keinen Bürgermeister stellen

Naila hat neue Stumpf-Stellvertreter. Obwohl sie die zweitgrößte Fraktion im Stadtrat bilden, gehen die Christsozialen leer aus. » mehr

Bürgermeister Frank Dreyer (vorne) berief erstmals den neuen Stadtrat von Weißenstadt ein mit (von links) Stephan Gesell, Raik Eilert, Steffen Langer, Reinhold Rott, Matthias Beck, Dr. Julian Ott, Christian Schill, Markus Hager, Willi Dürrbeck, Thomas Miksch, Thorsten Hager, Markus Zitzmann, Christian Kade, Holger Grießhammer, Martina Weiß und Michael Tuchbreiter. Foto: Christian Schilling

07.05.2020

Fichtelgebirge

Matthias Beck ist zweiter Bürgermeister

Die CSU stellt in Weißenstadt die größte Fraktion. Sie beansprucht daher den Posten des Stellvertreters von Bürgermeister Dreyer. » mehr

Bei der Vereidigung in der Saaletalhalle, mit gebotenem Abstand: (von links) Christian Feller, Erik Winterling, Bastian Schatz, Johannes Schnabel, Andreas Pöhlmann, Simon Henning (vorne), Thomas Groh, Patrick Wohlleben und Bürgermeister Stefan Breuer. Fotos: Keltsch

06.05.2020

Hof

Oberkotzau: Erich Pöhlmann bleibt zweiter Bürgermeister

In der ersten Sitzung des neuen Oberkotzauer Gemeinderats setzt sich der CSU-Mann gegen Werner Denzler (SPD) durch. Acht neue Räte werden vereidigt. » mehr

Frauenanteil erhöht: Bettina Schütz (links, CSU) und Iris Gareiß (FW) sind die neuen Damen im Rat.

05.05.2020

Kulmbach

Presseck vollzieht Generationswechsel

Gemeinderatssenior Dr. Reinhard spricht von einer großen Chance für den Markt. Sein Dank galt dem scheidenden Bürgermeister Siegfried Beyer. » mehr

Stefan Klaubert

30.04.2020

Arzberg

Klaubert tritt nicht mehr an

Nach zwölf Jahren als dritter Bürgermeister tritt der SPD-Vorsitzende bei der konstituierenden Sitzung des Stadtrats nicht mehr an. Nachfolgerin soll Kristina Martin werden. » mehr

Karl-Heinz Färber	Foto: Hüttner

23.04.2020

Naila

"Bei mir waren die aktuellen Themen wichtig"

Karl-Heinz Färber hat als Mitglied des Selbitzer Stadtrats drei Bürgermeister im Amt erlebt: Herbert Schmidt, Klaus Adelt und Stefan Busch. Jetzt möchte er sich lieber mehr mit seiner Familie umgeben. » mehr

14.04.2020

Naila

Auswirkungen von Corona auf die städtischen Finanzen

Die Fraktionen tragen den Haushalt der Stadt Selbitz trotz Kreditaufnahme mit. Doch finden SPD, CSU und ÜWG auch einige mahnende Worte. » mehr

AfD-Fraktionsvorsitzende Weidel

07.04.2020

Brennpunkte

Bundestag: Unverständnis über Sondersitzung der AfD-Fraktion

Die AfD ringt um eine Haltung in der Corona-Krise. Nun kommt die Bundestagsfraktion zu einer Sondersitzung zusammen. Sie soll den Kurs bestimmen. » mehr

Oliver Dietel zog es in den heimischen Garten in Zettlitz, ehe am Abend die Spannung stieg. Foto: privat

29.03.2020

Münchberg

Oliver Dietel siegt in Gefrees

Der Zettlitzer gewinnt die Stichwahl gegen Christine Denner. Die Auszählung wird zum dramatischen Kopf-an-Kopf-Rennen. » mehr

16.03.2020

Fichtelgebirge

FWG nimmt SPD ein Mandat ab

Fest im Sattel sitzt in Röslau Bürgermeister Torsten Gebhardt (SPD), der vor drei Jahren mit überwältigender Mehrheit gewählt worden war. » mehr

Herbe Niederlage für die SPD

16.03.2020

Marktredwitz

Herbe Niederlage für die SPD

Die Sozialdemokraten haben nur noch vier Sitze im Stadtrat. Zweitstärkste Fraktion sind jetzt die Freien Wähler. CSU, Grüne und Freie Wähler legen zu. Die AfD ist auch drin. » mehr

Nicht viel verändert hat sich bei der Sitzverteilung im Arzberger Stadtrat. Allerdings werden künftig einige neue Rätinnen und Räte darüber mitentscheiden, was im Rathaus passiert. Foto: Christl Schemm

16.03.2020

Fichtelgebirge

UPW knöpft CSU einen Sitz ab

Der Arzberger Stadtrat wird jünger und weiblicher. Die SPD verteidigt ihre sieben Mandate. Mit Manfred Pfeiffer und Wilfried Löser scheiden zwei "alte Kämpfer" aus. » mehr

Coronavirus im Bundestag

11.03.2020

Brennpunkte

Corona im Bundestag: Erster Abgeordneter positiv getestet

In Sitzungswochen des Bundestags kommen viele Menschen auf engem Raum zusammen: Abgeordnete, Mitarbeiter, Besucher. Ideale Voraussetzungen für die Verbreitung des Corona-Virus. Trotz ergriffener Vorsi... » mehr

09.03.2020

Fichtelgebirge

Kirchenlamitz: "Nichts Neues im Haushalt"

Nicht das "Was", sondern das "Wie" kritisiert die CSU-Fraktion bei der Vorstellung des Kirchenlamitzer Haushalts 2020. Man wünscht sich vorab ein Brainstorming. » mehr

Stephan Zeißler, CSU

07.03.2020

Münchberg

Gefrees sucht einen Nachfolger

Nach 18 Jahren hört Bürgermeister Harald Schlegel auf. Wer auf ihn folgt, gilt als völlig offen. Am Dienstag treffen die vier Kandidaten in der Stadthalle direkt aufeinander. » mehr

Thüringer Landtag

03.03.2020

Brennpunkte

Thüringer CDU-Abgeordneter nicht mit Corona-Virus infiziert

Im zweiten Anlauf soll in Thüringen ein Ministerpräsident gewählt und die Regierungskrise beendet werden. Das Vorhaben gilt als riskant. Fast wäre die Wahl verschoben worden. Doch ein Corona-Verdacht ... » mehr

Kleinkinder ziehen in Container

27.02.2020

Marktredwitz

Kleinkinder ziehen in Container

Künftig wird es drei Krippengruppen in Waldershof geben. Das neue Domizil bei der Schule kostet die Stadt rund 500 000 Euro. » mehr

Sind sich einig, dass sich in Sparneck viel ändern muss: die Kandidaten Hermann Benker (vorne) und Daniel Schreiner. Foto: Schwappacher

25.02.2020

Münchberg

"Es ist vieles liegen geblieben"

Sparneck bekommt einen neuen Bürgermeister. Weil Reinhard Schmalz keine Liste mehr zusammenbekommen hat, tritt der Amtsinhaber nicht mehr an. Nun können sich die Sparnecker zwischen Hermann Benker (CS... » mehr

14.02.2020

Fichtelgebirge

Welche Kandidatin ist die richtige?

Auch wenn Friederike Sonnemann nicht mehr als Bürgermeisterin antritt, ist sicher: Waldershof bleibt in weiblicher Hand. » mehr

Thomas Kemmerich

06.02.2020

Hintergründe

Die Schockwellen aus Thüringen und die Folgen

Nach der Wahl des Ministerpräsidenten im Thüringer Landtag gibt es viele Verlierer. Vorweg CDU-Landeschef Mohring in Erfurt, aber auch dessen Parteivorsitzende Kramp-Karrenbauer in Berlin. Auch die FD... » mehr

Rechtspopulisten in Spanien

29.01.2020

Computer

Twitter schränkt Account von Rechtspopulisten in Spanien ein

Eine Twitter-Fehde über die gleichgeschlechtliche Ehe endet für die Partei Vox mit einer Sperre. Spaniens Rechtspopulisten sind sauer. » mehr

Stammbach baut Schulden ab und investiert

23.01.2020

Münchberg

Stammbach baut Schulden ab und investiert

Dar Haushalt 2020 hat den Gemeinderat passiert. Die positiven Zahlen seien aber trügerisch, wie einige Räte kritisieren. » mehr

^