Lade Login-Box.

FRANKEN (BAYERN)

Pause bei Sonnenschein

15.09.2019

Bayern

Es wird frischer: aber es bleibt meist sonnig in Bayern

Der Spätsommer verlängert zu Wochenbeginn sein Gastspiel in Bayern. Am Montag soll es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) noch mal bis zu 27 Grad warm werden. Das betrifft vor allem den Sü... » mehr

Jacek Sudyka bei einer Messfahrt

15.09.2019

Bayern

Freistaat misst Tragfähigkeit der Straßen

Der Zustand der Staatsstraßen in Bayern ist nicht gerade ideal. 38 Prozent sind sanierungsbedürftig, sagt der Oberste Rechnungshof, zwei Milliarden Euro umfasst der Sanierungsbedarf. Ein neues Messver... » mehr

Er gilt als einer der international bekanntesten Deutschen: Alexander von Humboldt. Zum 250. Geburtstag erinnert die Stadt Arzberg mit mehreren Veranstaltungen an ihn.	Foto: Maurizio Gambarini/dpa

11.09.2019

Arzberg

Arzberg erinnert an Humboldt

Mehrere Veranstaltungen widmen sich dem Wirken des berühmten Gelehrten, der vor 250 Jahren geboren wurde. So gibt es einen Film mit Jan Josef Liefers. » mehr

Dieses Müll-Depot hinterließ ein Umweltsünder bei Gattendorf.

02.09.2019

Hof

Kontoauszüge und Rezepte überführen Müllsünder

Essensreste, Plastik, Papier: Statt in der Tonne oder auf dem Wertstoffhof landete viel Abfall in einem Waldstück bei Gattendorf. » mehr

Richard Wagner liebte die Natur und ließ sich von ihr auch künstlerisch inspirieren. Das unter anderem schildert Eva Kröner in ihrem Buch über die Wanderungen des Komponisten. Foto: Eschenbacher

23.08.2019

Kunst und Kultur

Wo die Wagners wanderten

Die Bayreuther Autorin Eva Kröner begibt sich auf die Spuren des Komponisten. In ihrem neuen Buch zeigt sie auf, wo es seine Familie in Franken hinzog. » mehr

Mitarbeiter der Fachberatung für Fischerei des Bezirks Oberfranken bargen die Flussperlmuscheln aus den nahezu ausgetrockneten Bächen.	Foto: pr.

09.08.2019

Fichtelgebirge

Flussperlmuschel kämpft ums Überleben

Die Perlenbäche im Drei-Länder-Eck trocknen aus. Helfer versuchen, die Tiere in neue Gewässer umzusiedeln. Ob dies gelingt, ist ungewiss. » mehr

EM-Stammquartier

02.07.2019

Sport

Für EM 2020: Löw-Team bekommt Campo Bahia in Franken

Noch ist bis zur EM-Endrunde 2020 fast ein Jahr Zeit. Bundestrainer Löw hat sich aber schon jetzt auf das deutsche Quartier festgelegt. Manuel Neuer und Co. werden in der mittelfränkischen Kleinstadt ... » mehr

Humboldt hat mit seinen Forschungen, die ihn auch nach Arzberg führten, Klarheit in die Welt gebracht. Dies will Petra Geigner mit dem Logo auf den großen Bannern am Bergbräu-Gebäude signalisieren. Mit im Bild sind Bürgermeister Stefan Göcking (links) und Thomas Zeitler von der Stadtverwaltung als Vertreter des Organisationsteams für das Humboldt-Jubiläum. Foto: Christl Schemm

27.06.2019

Arzberg

Arzberg feiert großen Gelehrten

Heuer jährt sich der Geburtstag von Alexander von Humboldt zum 250. Mal. Eine Station seines Leben war von 1792 bis 1798 Arzberg. Hier belebte er den Bergbau wieder. » mehr

Der Sänger Udo Lindenberg

24.06.2019

Kunst und Kultur

Udo Lindenberg kommt nach Franken

Der 73-Jährige macht 2020 mit seiner gleichnamigen Tour Halt in Franken. Schon bald beginnt der Vorverkauf. » mehr

Schwammspinner-Plage

21.06.2019

Berichte

Welche Raupen können den Menschen gefährlich werden?

Kleine Raupen treten derzeit in Regionen Deutschlands als Plagen auf: der Schwammspinner und der Eichenprozessionsspinner. Was die Vermehrung begünstigt - und was die Folgen für den Menschen sind. » mehr

Für die Eröffnung des neunten "Land-Art"-Fests des EJF in Franken hatten die Jugendlichen verschiedene Vorführungen einstudiert. Fotos: Uwe von Dorn

05.06.2019

Fichtelgebirge

Franken feiert Fest für Sinne

Das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk lädt ein. Im Pädagogisch-Therapeutischen Zentrum lernen junge Frauen und Männer fürs Leben. » mehr

fpks_IMG_0116_061010

05.06.2019

Bayern

Qualitätssiegel für bayerische Küche: Frankenpartei will Umbenennung

Die Partei für Franken fordert, dass das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche in Franken“ in „Ausgezeichnete Fränkische Küche“ umbenannt wird. » mehr

"Denkmit" bald auch in Weißenstadt

16.05.2019

Fichtelgebirge

"Denkmit" bald auch in Weißenstadt

Der Stadtrat beschließt, eine Jugendkonferenz abzuhalten. Man will zeigen, dass die Kommune die Anliegen junger Menschen ernst nimmt. » mehr

Regenwetter

27.04.2019

Bayern

Aprilwetter zum Start in den Mai

April, April, der macht, was er will - und das zum Maianfang. Vorerst ist Schluss mit Grillen, denn die Tiefs Theodor und Uli sorgen für Schauer und Wind. Wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag mitt... » mehr

09.04.2019

Naila

Wohlbefinden in Bad Staffelstein

Zwei Autorinnen besuchen Kurbäder im Herzen Europas und schreiben darüber einen Reise-Führer. Die Therme in Bad Steben überzeugte ebenso wie die am Obermain. » mehr

Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung griffen die Beamten der Polizeiinspektion Wunsiedel die Jugendlichen auf. Foto: Friso Gentsch/dpa

26.03.2019

Fichtelgebirge

Polizei greift geflüchtete Jugendliche auf

Die beiden jungen Männer sind in einem Waldstück bei Stemmasgrün gelandet. Von dem gestohlenen Auto fehlt weiterhin jede Spur. » mehr

Handschellen

Aktualisiert am 26.03.2019

Wunsiedel

Polizei schnappt gesuchte Jungs in Waldstück

In einem Waldstück bei Stemmasgrün nahe Wunsiedel hat die Polizei die beiden Jungs gefunden, die am Freitagvormittag mit dem Auto einer Betreuerin in Franken bei Weißenstadt geflohen waren. Von dem ge... » mehr

Blaulicht der Polizei

25.03.2019

Wunsiedel

Kriminelle Jugendliche weiterhin auf der Flucht

Von den beiden kriminellen Jugendlichen aus einem Heim in Franken fehlt noch immer jede Spur. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach den 16- und 17-Jährigen Jungs und dem gestohlenen Pkw der Mitarbeit... » mehr

Der Diabasbruch am Galgenberg in Bernstein am Wald gehört zu den wichtigen Geotopen in Bayern.	Archiv-Foto: Rittweg

27.02.2019

Naila

Geopark steigt ins Marketing ein

Der junge Verein Geopark Schieferland in Franken mit Vertretern der Landkreise Hof, Kulmbach und Kronach will den Naturschutz und die Landschaftspflege fördern. » mehr

Diesmal im Smoking und mit bunter Fliege bei der Franken-Fastnacht in Veitshöchheim: Ministerpräsident Markus Söder mit Frau Karin und Landtagspräsidentin Ilse Aigner (rechts); links neben den Söders Hubert Aiwanger mit seiner Frau Tanja Schweiger.	Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

22.02.2019

Oberfranken

Narren feiern "Fastnacht in Franken"

Söder im Smoking statt im Kostüm: In diesem Jahr war Veitshöchheim anders als erwartet. Es war ein Programm auf hohem Niveau, aber ohne Überraschungen. » mehr

Der Polymer-Spezialist Rehau beschäftigt am Standort Rehau mehr als 2500 Mitarbeiter. In der Verwaltung werden aber einige Jobs wegfallen. Foto: Florian Miedl

21.02.2019

FP/NP

Rehau streicht etwa 100 Jobs in Franken

Der Polymer-Spezialist will profitabler werden. Dafür investiert er kräftig. Aber die Kosten sollen ebenfalls sinken. Vom Stellenabbau ist auch der Stammsitz betroffen. » mehr

Auch die Touristen lieben die vielen Feste in Franken, wie die Michaeliskirchweih in Fürth. Fotos: Franken-Tourismus

08.02.2019

FP/NP

In der Tourismus-Branche läuft's rund

Das Geschäft mit den Gästen wird immer wichtiger. Die Urlaubsgebiete in Franken locken Jahr für Jahr mehr Urlauber an. » mehr

Für Angst und Schrecken hierzulande sorgten auch die Deserteure der Reichs-Armee. Rechts im Bild Referent Adrian Roßner. Foto: Singer

07.02.2019

Region

Soldaten plündern in der Region

Auch in Franken wütete einst der Siebenjährige Krieg. Adrian Roßner und Dr. Andreas Leipold berichten über die Auswirkungen. » mehr

https://pixabay.com/de/box-geschenk-gegenwart-weihnachten-2953722/

12.12.2018

ContentAd

So viel Geld wird in Franken für Weihnachtsgeschenke ausgegeben

14 Tage vor Weihnachten beginnt der Endspurt im Weihnachtsshopping. Der Einzelhandel zeigt sich schon jetzt zuversichtlich – 2018 wird auch in Franken überdurchschnittlich viel Geld in Geschenke inves... » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Franken wurden drei Feuerwehrmänner ausgezeichnet. Unser Bild zeigt: (sitzend von links) Frank Beck (25 Jahre), Günter Robisch (50 Jahre) und Peter Zürner (25 Jahre) sowie (stehend von links) Kreisbrandrat Wieland Schletz, Kommandant Dr. Markus Wunschel und Bürgermeister Frank Dreyer. Foto: Gerd Zeitler

04.12.2018

Region

Truppe ist gut aufgestellt

Die Aktiven der Feuerwehr Franken rücken dieses Jahr zu neun Einsätzen aus. Drei Wehrler sind schon lange im Dienst und werden geehrt. » mehr

15.11.2018

Deutschland & Welt

Mindestens 40 Verletzte bei Busunfall in Franken

Bei einem Busunfall nahe Ammerndorf im Landkreis Fürth in Bayern sind mindestens 40 Menschen verletzt worden, fünf davon schwer. Unter den Verletzten sind laut Polizei Kinder, Jugendliche und Erwachse... » mehr

Rettungsarbeiten

15.11.2018

FP

Busse krachen mit Wucht ineinander

Bei Fürth werden 26 Menschen, darunter mehrere Kinder, verletzt. Rettungshubschrauber bringen die Opfer in Krankenhäuser. Die Ursache ist unklar. » mehr

Rettungsarbeiten

15.11.2018

Deutschland & Welt

Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall in Franken

Zwei Busse prallen auf einer Straße in Franken frontal aufeinander. Es gibt Dutzende Verletzte - Kinder, Jugendliche und Erwachsene. » mehr

Schlussspurt des Konzertina-Treffens mit dem Marsch "Wien bleibt Wien". Foto: Horst Wunner

05.11.2018

Region

Altes Instrument findet neue Freunde

Die Konzertina ist selten geworden. Doch gerade im Vogtland, im Erzgebirge und in Franken erfreut sie sich großer Beliebtheit. » mehr

Auch englische Wörter wie Deadline, Timing und Copyright (siehe Tafel) erfreuen sich im Fränkischen einer etwas anderen Schreibweise, erklärte Helmut Haberkamm den Besuchern. Foto: Rainer Unger

28.10.2018

Region

Spaß beim "Gräschkurs Fränkisch"

Mundartdichter Helmut Haberkamm trifft mit seinem Programm voll den Geschmack des Publikums in der Kulturscheune. Die Gäste kommen aus dem Lachen nicht mehr heraus. » mehr

Kaum große Schlachten, dafür viele blutige Scharmützel kennzeichneten den Dreißigjährigen Krieg. Auch in Franken und Böhmen war das so. Bei den Wallenstein-Festspielen im tschechischen Frydlant spielen Historien-Darsteller einen solchen Kampf nach. Fotos: Petrásek Radek/CTK/dpa, Rainer Maier

05.10.2018

Region

Ereignisse, die bis in die heutige Zeit wirken

Beim Infotag beschäftigt sich die Euregio Egrensis mit zwei historischen Themen. » mehr

Der Wunsiedler Landrat Dr. Karl Döhler begrüßte die Wanderfreunde. Fotos: Harald Judas

27.08.2018

Fichtelgebirge

Ganz oben in Franken

Zum Wandertreffen des FGV kommen über 600 Teilnehmer auf den Schneeberg. Für viele ist es nicht nur eine Wanderung, sondern ein Ausflug in vergangene Zeiten. » mehr

Originell und liebevoll gestaltet sind die Covers der AdP-Records-Tonträger, so wie die LP "My November My" der Band "Nick & June" aus der Nürnberger Gegend.

27.07.2018

Region

AdP mischt in der Musikszene gut mit

Ein kleines Plattenlabel aus Kulmbach ist nicht nur in Franken bestens vernetzt. Produziert werden aber eher kleine Auflagen. » mehr

Vor allem als Stimmenimitator kam Bernd Händel auf der Naturbühne Trebgast am Samstag hervorragend an. Foto: Rainer Unger

24.07.2018

Region

Die Stimmen der Nation

Bernd Händel ist als Sitzungspräsident bei Fastnacht in Franken bekannt. Auf der Naturbühne überzeugte er als Stimmenimitator. Allerdings waren nur wenige Gäste gekommen. » mehr

Party!

07.05.2018

Überregional

«Club» bejubelt «neues Lebensgefühl» - Köllner mit Zweifeln

Party-Rausch in Franken! Der 1. FC Nürnberg kostet seinen achten Aufstieg in die Bundesliga voll aus. Ein Rezept für eine erfolgreiche nächste Saison hat der Verein schon. Erfolgscoach Michael Köllner... » mehr

Sechs Prozent mehr Lohn fordert die Gewerkschaft. Foto: Matthias Balk/dpa

11.04.2018

Oberfranken

Verdi erhöht Druck mit Streiks in Franken

Allein in Nürnberg gingen Tausende Angestellte des öffentlichen Dienstes auf die Straße. Viele Ämter und Einrichtungen blieben geschlossen. » mehr

Storchen-Paar wieder in Rehau

13.03.2018

Region

Storchen-Paar wieder in Rehau

Frühling liegt in der Luft. Als sicheres Zeichen, dass sich der Winter verabschiedet, kehren jetzt zahlreiche Weißstörche in ihre Brutgebiete in Franken zurück. » mehr

Hätten Sie ihn erkannt ? Der frühere Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) und seine Frau Marga kamen als Hippies verkleidet. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

03.02.2018

Oberfranken

Fränkische Frotzeleien in Veitshöchheim

Die Regierungsbildung, der Streit um die Wölfe, Lindner - die "Fastnacht in Franken" bot viel Stoff zum Lästern. Außerdem gab es Hingucker - vor allem für die Frauen. » mehr

Alper Yildirim setzt mit seinem neuen Geschäft in Nürnberg auf den "Döner aus Schokolade". Foto: privat

30.01.2018

FP/NP

Schokolade vom Spieß

Der Döner bekommt süße Konkurrenz: das Choco Kebab. Ein Geschäft hat nun in Nürnberg eröffnet. » mehr

Während Seehofer (links) bislang maximal mit einer Fliege für närrische Laune sorgte, trat Söder immer in bunten Verkleidungen auf. Foto: Daniel Karmann/dpa

30.01.2018

Oberfranken

Fastnachts-Gästeliste voller Fragezeichen

Horst Seehofer und Markus Söder waren bislang Stammgäste bei "Fastnacht in Franken". Dieses Jahr könnte einem was in die Quere kommen. » mehr

Im ZDF-Dreiteiler "Tannbach" - hier eine Szene mit Clemens Schick und Henriette Confurius - tauchten REH-Kennzeichen auf. Die sorgten bei einigen Rehauern für Diskussionen. Foto: dpa

16.01.2018

Region

Rechteckige Botschafter der Region

Die Altkennzeichen mit dem REH boomen. Die Zahl der Neuzulassungen steigt stetig. In "Tannbach" hat das Zeichen einen Kurzauftritt, der für Diskussionen sorgt. » mehr

28.12.2017

Region

Der letzte Getreue des Königs

Der Marktschorgaster Rudolf Kurz ist einer der besten Kenner von König Ludwig II. in Franken. Seit vier Jahrzehnten beschäftigt er sich mit dem Märchenkönig und hat eine tolle Sammlung. » mehr

Das Bild zeigt den neu gewählten Vorstand mit (von links) Schriftführer Erhard Hildner (Altbürgermeister Presseck), stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Peter Söllner (Landrat Kulmbach), Vorsitzenden Dr. Oliver Bär (Landrat Hof), Schatzmeister Helmut Oelschlegel (Bürgermeister Geroldsgrün), Dietrich Förster (Geschäftsführer Naturpark Frankenwald) und stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Löffler (Landrat Kronach).

20.12.2017

Region

Abenteuer Erdgeschichte

Der Verein "Geopark Schieferland in Franken" befasst sich mit den Besonderheiten des Frankenwaldes. Naturschutz und Landschaftspflege stehen im Vordergrund. » mehr

"Lotte" hatte sich bei ihrem Frauchen schön eingekuschelt.

26.11.2017

FP

Erster fränkischer Hunde-Weihnachtsmarkt in Haßfurt

Zum ersten Mal in Franken gibt es in Haßfurt einen Weihnachtsmarkt für Hunde: Davon sind vor allem die Zweibeiner angetan. Und ein Pärchen ganz besonders. » mehr

01.11.2017

Oberfranken

"Songs" wieder in Franken

"Songs an einem Sommerabend" ist eines der ältesten Liedermacherfestivals in Deutschland. Nun wagt es eine Veränderung: Es zieht nach Würzburg um. » mehr

Bei der Vorstellung der Buchreihe "Thüringisch-Fränkischer Schieferbergbau" vor der Spalthütte in Lehesten. Im Bild (von links): Gerhard Wunder, Marko Wolfram, Frank Barteld, Martin Bayer, Siegfried Scheidig, Klaus-Jürgen Scherr, Reiner Schubert und Frank Schein. Foto: Gerd Fleischmann

27.08.2017

Region

Liebeserklärung an das blaue Gold

Nach 35 Jahren Recherche liegen sie nun vor: zwei Bücher, die sich mit dem Schieferbergbau in Franken und Thüringen befassen. Siegfried Scheidig gelingt ein großer Wurf. » mehr

Der Autor Sebastian Karnatz.

23.08.2017

Region

Die Orte der Hohenzollern in Franken

Das Buch "Burgen/Klöster/Residenzen" ist eine Reise auf den Spuren eines Adelgeschlechts. Unter anderem beschreibt Sebastian Karnitz die Plassenburg und Kloster Himmelkron. » mehr

Wie das duftet: Flammkuchen aus dem Holzbackofen

19.06.2017

Fichtelgebirge

Land-Art-Fest erlebt Besucherandrang

Die Gäste genießen die wunderbare Atmosphäre. Und sie bestaunen und kaufen die von den Jugendlichen gefertigten Gartenaccessoires. » mehr

Seit 2015 feiert die Selber Deutsch-Französische Gesellschaft im Herbst ein Fest am Place de Beaucouzé. Aber auch sonst kümmert sich der Verein darum, dass man immer wieder ein bisschen Frankreich in Franken findet: Im Kino laufen Filme in französischer Sprache, beim Weihnachtsmarkt serviert die DFG Pasteten, es gibt Lesungen, Chansonabende und mehr.	Fotos: Uwe von Dorn/Archiv der DFG

23.05.2017

Region

Diese Liebe hält seit 30 Jahren

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Selb feiert Jubiläum. Ein bisschen Frankreich ist eben auch in Franken zu finden. In der Mundart, aber auch in vielen Familien. » mehr

Ist mächtig stolz auf das "Alexbad": Bürgermeister Peter Berek.	Foto: Florian Miedl

27.04.2017

Oberfranken

Fit und frisch in Franken

Urlaub im Norden Bayerns ist längst mehr als nur Wandern. Das Thema Gesundheit wird für den Tourismus immer wichtiger. Darauf setzt auch Bad Alexandersbad. » mehr

Besonders trocken ist es derzeit im Maindreieck, also bei Würzburg und Kitzingen. Unser Foto zeigt einen Weinberg bei Iphofen.

10.04.2017

Oberfranken

Nordbayern bräuchte dringend Regen

Die Winter waren in Franken zuletzt so trocken wie lange nicht mehr. Das ganze Ökosystem leidet. Landwirte schlagen Alarm, Wasser-Experten hoffen auf Niederschläge im April. » mehr

Regionalleiter Alexander Pscherer (links) und der neue Bereitschaftsleiter Karl-Heinz Schaller (rechts) bedankten sich bei Hans-Martin Bäcker, der 16 Jahre als Bereitschaftsleiter die Bergwacht Wunsiedel anführte. Foto: Christian Schilling

05.03.2017

Region

Eine lange Bergwacht-Ära endet

Der Wunsiedler Bereitschaftsleiter Hans-Martin Bäcker hat sein Führungsamt nach 16 Jahren aufgegeben. Künftig will er sich dem Naturschutz widmen. » mehr

^