Lade Login-Box.

FRAUENHILFE

Jeden Montagnachmittag sind die Damen der Evangelischen Frauenhilfe Hof in ihren Räumen in der Luitpoldstraße fleißig am Handarbeiten. Hier präsentieren sie Decken, die hoch begehrt sind. Mit im Bild befindet sich Dekan Günter Saalfrank.	Foto: Kaupenjohann

14.10.2019

Hof

Frauenhilfe hilft seit 100 Jahren

Die Evangelische Frauenhilfe verkauft Produkte aus Handarbeit und hilft damit Bedürftigen. Die Gruppe hat eine lange Geschichte. » mehr

Sie präsentieren das Oberfränkische Wort des Jahres: (von links) Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler, Bezirksheimatpfleger Dr. Günther Dippold, Museumsleiter Bertram Popp, Jurymitglied Sabine Knieling von Extra-Radio, die Kinder Charlotte, Emilia und Julius Bär, Jurymitglied Barbara Christoph und Landrat Dr. Oliver Bär.

02.10.2017

Hof

Entstanden aus oberfränkischer Maulfaulheit

Die Verkündung von "Urigeln" als Wort des Jahres ist der Höhepunkt beim Tennafest. Lange leidet das herbstliche Treiben in Kleinlosnitz unter dem kalten Wetter. » mehr

Ute Kläbe leitet die Malgruppe ehrenamtlich. Foto: asz

07.02.2017

Hof

Ein Stück der Seele preisgeben

Sieben Mitglieder der Malgruppe "farben-froh" zeigen im Seniorenhaus am Unteren Tor ihre Bilder. Es sind Werke von feinfühligen Menschen. » mehr

Ihre Werkstoffe sind Stoffe, Wolle oder Blumen, ihre wichtigsten Märkte sind das anstehende Tennafest in Kleinlosnitz, die LandArt-Messe des Forums Naila in Culmitzhammer im Juli und der Adventsmarkt der Diakonie am Campus Hof am ersten Adventswochende. Dort verkaufen die Damen der Frauenhilfe - hier eine Abordnung - ihre selbst gemachten Waren, um Geld für Bedürftige zusammenzubekommen.

01.10.2015

Hof

Warme Nähstube gegen soziale Kälte

Häkeln, stricken und bügeln gegen die Armut: Die Frauenhilfe Hof arbeitet bei gemütlichen Kaffee-kränzchen für Bedürftige. Und macht nicht nur Hofer in Not glücklich. » mehr

07.03.2015

Hof

Frauen begegnen Frauen

Hof - Im Rahmen der Hofer Frauentage findet von 14.30 bis zirka 21.30 Uhr im Haus der Jugend eine internationale Frauentagsfeier statt. » mehr

"Immer eine gute Ausrede", denkt sich auch der frühere zweite Bürgermeister von Gefrees, Hartmut Nordhaus.

08.10.2014

Münchberg

Frische Küchla, Forellen und scharfe Brände

Das Tennafest in Kleinlosnitz ist wieder ein voller Erfolg. Mehr als 300 Gäste genießen das Angebot und kaufen die originellen Artikel und Schmankerln. » mehr

Für Musik war den ganzen Tag über gesorgt. 	Fotos: Bußler

09.10.2013

Münchberg

Mix aus Markt und Musik kommt an

Das Tennafest in Kleinlosnitz erfreut sich großer Beliebtheit. Damit beschließt das Bauernhofmuseum wieder sein Open-Air-Programm. » mehr

Meist dauert es Jahre, bis die Misshandelten aus ihrem Martyrium ausbrechen, lautet die Erfahrung der Mitarbeiterinnen des Frauenhauses. 	Foto: dpa

22.06.2011

Selb

Wenn der Alltag nur noch ein Albtraum ist

Häusliche Misshandlung äußert sich in vielen Formen. Mitarbeiterinnen des Selber Frauenhauses wissen um die schweren Folgen körperlicher und seelischer Grausamkeit. » mehr

^