Lade Login-Box.

FREIHEITSRECHTE

Klägerinnen

08.11.2019

Brennpunkte

Fürs «Containern» verurteilt: Studentinnen klagen

Menschen wie Caro und Franzi möchten nicht zusehen, wie Supermärkte massenhaft Lebensmittel entsorgen. Im Schutz der Dunkelheit bedienen sie sich aus den Tonnen - mit dem Risiko, sich strafbar zu mach... » mehr

Parlamentssitzung in Hongkong - Tumulte

16.10.2019

Brennpunkte

Spannungen zwischen China und USA wegen Hongkong

Der US-Kongress will die Demokratiebewegung in Hongkong unterstützen. Ein Gesetzentwurf sieht Sanktionen der USA vor, wenn Freiheitsrechte unter die Räder kommen. China regiert empört auf die «Einmisc... » mehr

Extinction Rebellion

09.10.2019

Brennpunkte

Für die Umwelt: Extinction Rebellion setzt Proteste fort

Auch am dritten Tag gehen die Proteste der Bewegung Extinction Rebellion in der Hauptstadt weiter. Berlins Innensenator Geisel findet: Proteste muss der Rechtsstaat aushalten. » mehr

Proteste in Hongkong

15.09.2019

Brennpunkte

Trotz Verbots: Proteste und neue Zwischenfälle in Hongkong

Zehntausende Hongkonger trotzen einem Demonstrationsverbot. Auf ihren friedlichen Marsch folgen wieder hässliche Szenen. Radikale Kräfte randalieren, werfen Steine und Brandsätze - die Polizei rückt v... » mehr

Zeitungsständer

08.08.2019

Auf ein Wort

Warnschreiben aus Kanzleien

Es waren "Caroline-Urteile", die das Persönlichkeitsrecht von Prominenten und vor allem deren Kindern festgezurrt haben. Der Hamburger Meidenanwalt Matthias Prinz ging damit in die Rechtsgeschichte ei... » mehr

FDP-Bundesparteitag

26.04.2019

Hintergründe

Ganz normale Liberale: Die FDP erreicht die Mühen der Ebene

Lindner und dann lange nichts - die Freien Demokraten galten lange als Ein-Mann-Veranstaltung. Ein bisschen ungerecht, aber auch nicht ganz falsch: Die Partei weiß, was sie ihrem Chef verdankt. Ein pa... » mehr

Baghus in Syrien

24.03.2019

Brennpunkte

Forscherin: Stärkung radikaler Szene durch IS-Rückkehrer

Traumatisiert, ernüchtert oder hochgefährlich? Der Umgang mit IS-Rückkehrern sorgt für Kontroversen. Auf Polizei und Justiz dürfte viel zusätzliche Arbeit zukommen - sowohl bei der Ermittlung von Stra... » mehr

Am Reformationstag reichten Dr. Jürgen Wolff (links) und Dekan Thomas Kreschmar den Gottesdienstbesuchern das Heilige Abendmahl.

02.11.2018

Kulmbach

Ein Plädoyer für Freiheit und Liebe

Beim Reformationsfest in der Petrikirche ruft Prediger Dr. Jürgen Wolff zu tätiger Nächstenliebe auf. Christ sein bedeute bisweilen auch, gegen den Strom zu schwimmen. » mehr

Im Mittelpunkt der Eröffnung der Wanderausstellung "200 Jahre Bayerische Verfassung - Was blieb von 1818?" stand die Klasse 10f der Carl-von-Linde-Realschule mit ihrer Lehrerin Alexandra Kögel. Unser Bild zeigt sie mit (von rechts) stellvertretendem Landrat Dieter Schaar, Studienrätin Alexandra Kögel, stellvertretender Landrätin Christina Flauder, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Siegfried Decker und Ministerialbeauftragtem Johannes Koller. Links Konrektor Markus Popp.	Foto: Werner Reißaus

05.07.2018

Kulmbach

Die Wiege des "bayerischen Geists"

Realschüler haben eine Ausstellung über "200 Jahre Bayerische Verfassung" zusammengestellt. Sie stellt auch eine Zeitreise durch die Geschichte der Demokratie dar. » mehr

18.05.2018

Hof

Fußball trägt Verantwortung

Der Autor Ronny Blaschke spricht in Hof über Sport und Menschenrechte. Gerade vor der WM ist das Thema brandaktuell. » mehr

10.04.2018

Meinungen

Übers Ziel hinaus

Schweigen sagt oft mehr als viele Worte. » mehr

Professor Markus Möstl von der Universität Bayreuth, die Aktivistin Katharina Nocun, Ex-Bundesministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Matthias Will, der Leiter der Wirtschaftsredaktion der Frankenpost (von links). Fotos: Stephan Herbert Fuchs

22.06.2016

Oberfranken

Klares Plädoyer für Freiheit

Die ehemalige Bundes- justizministerin warnt davor, Bürgerrechte der Sicherheit zu opfern. Unterstützung erhält sie von einer politischen Aktivistin. » mehr

Ministerin erntet Unmut

05.04.2016

Region

Ministerin erntet Unmut

Die neue Quote von 75 Prozent an Einzelzimmern in stationären Pflegeeinrichtungen stößt auf Widerstand. Die bayerische Gesundheitsministerin glättet die Wogen. » mehr

Sieht Korrekturbedarf bei der deutschen Bildung: Christian Lindner. Der FDP-Chef will seine Partei 2017 zurück ins Parlament führen.

07.07.2015

Oberfranken

"Für uns ist es noch kein Comeback"

FDP-Chef Christian Lindner fordert im Gespräch mit unserer Zeitung einen Politikwechsel. Mit seiner Partei will er eine Alternative zur zerstrittenen großen Koalition schaffen. » mehr

Vorratsdatenspeicherung

24.06.2015

Leseranwalt

Sie wissen, wo wir waren

Wo waren Sie am Dienstag vor drei Wochen? Sie wissen es nicht? Kann gut sein, dass Ihr Mobilfunk-Anbieter das demnächst wie aus der Pistole geschossen beantworten kann: Die Vorratsdaten-Speicherung ko... » mehr

Die von Kaiser Karl IV. 1356 erlassene Goldene Bulle gilt als wichtigstes Verfassungsdokument des mittelalterlichen Reiches.

06.01.2015

FP

Vertragswerk mit Hintergedanken

Die Goldene Bulle aus dem Jahr 1356 ist seit Kurzem Unesco-Weltkulturerbe. Was heute als Grundlage der Freiheitsrechte gefeiert wird, war ursprünglich ein Dokument zur Sicherung feudaler Herrschaft. » mehr

Marcus Schädlich  zur Twitter-Sperre in der Türkei

22.03.2014

FP/NP

Wirkungslos

Keine Regierung kann gegen den Willen ihrer Bürger existieren. Über ein Drittel der Türken nutzt Twitter. Seit Freitagmorgen ist der Kurznachrichtendienst gesperrt. Nur Stunden, nachdem Ministerpräsid... » mehr

In Gedichtform, wie es sein Vorgänger zu tun pflegte, hatte der neue Lebenshilfe-Geschäftsführer Siegfried Wonsack seinen Vortrag nicht verpackt. Doch gab es auch für seinen Rück- und Ausblick Applaus - und für den Optimismus.	Foto: cp

03.02.2014

Region

Auf das nächste lebensfreudige Jahr

Die Offenen Hilfen der Hofer Lebenshilfe laden zum Neujahrsempfang. Einblicke in die alltägliche Arbeit, Ausblicke auf das anstehende Jahr und Überblicke über die Institution selbst bestimmen den gut ... » mehr

fprc_Kriegel_1sp

24.10.2013

Region

Ex-Freundin eingesperrt: "Bis zu fünf Jahre Haft"

Wegen Freiheitsberaubung, Hausfriedenbruchs und Körperverletzung musste sich ein 24-Jähriger vor dem Amtsgericht Wunsiedel verantworten. Er hatte unter anderem seine Ex-Freundin in der Wohnung eingesp... » mehr

03.07.2013

Oberfranken

Merk will Mollath nun unterstützen

Die Justizministerin betrachtet die Dauer der Unterbringung als unverhältnismäßig. Das will sie auch dem Bundesverfassungsgericht mitteilen. » mehr

Beate Merk hat den Fall Mollath in diesen Tagen stets im Hinterkopf. "Seine Situation bewegt mich", sagt sie im Interview.

03.07.2013

Oberfranken

"Es darf keine Verzögerungen geben"

Im Fall Mollath wächst die Kritik an bayerischen Gerichten. Justizministerin Beate Merk erkennt darin vor allem ein Kommunikationsproblem. » mehr

Wolfgang Molitor  zum Spionage-Skandal

02.07.2013

FP/NP

Die Internet-Besatzer

Wer es sich einfach machen will, das komplizierte Treiben auf dem Globus zu verstehen, sollte denken wie ein Amerikaner. Also in etwa so: Die Welt ist klein, und die USA sind groß. » mehr

Markus Brauer  zum Thema Bürger und Geheimdienste

26.06.2013

FP/NP

Snowden und das Netz

Wie viel Freiheit im Internet ist nötig - wie viel ist möglich? Mit dem weltweiten Netz verbindet man das größtmögliche Versprechen an Freiheit: freier Informationsaustausch, Meinungsvielfalt, freie K... » mehr

18.04.2013

Region

Reformation und Aufbruch

2017 feiert die evangelische Kirche das 500. Reformations-Jubiläum. Vor diesem Hintergrund referiert Ober- kirchenrat Dr. h.c. Volker Faigle in Wüstenselbitz. » mehr

Michael Weißenborn   zur allgemeinen Krankenversicherung

29.06.2012

FP/NP

Amerikanische Ängste

Die Schweiz hat sie, aber auch Taiwan und Deutschland natürlich sowieso. Jeder entwickelte Industriestaat der Welt besitzt für seine Bürger eine - wie auch immer individuell ausgeformte - allgemeine K... » mehr

Von Dieter Weigel

05.05.2011

FP/NP

Radikaler Schnitt

Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts kommt überraschend. Dass die obersten Richter die nachträgliche Sicherungsverwahrung besonders gefährlicher Straftäter verwerfen, war zu erwarten. Nicht ... » mehr

Strausz_sw_220909

24.09.2009

FP/NP

Ein Weckruf

Der Anstieg um elf Prozent bei den Telefon- und Computerüberwachungen passt exakt in das sicherheitspolitische Bild, das die große Koalition in den vergangenen vier Jahren in der Innenpolitik abgelief... » mehr

fpwun__270809

08.09.2009

Region

Jeder sollte selbst entscheiden

Marktredwitz - Ob das Gesetz noch einmal gekippt wird? Möglich wäre es, denn das Thema "Rauchverbot" ist noch lange nicht vom Tisch. Zum 1. August wurde das Gesetz zum Schutz der Gesundheit erneut geä... » mehr

20.04.2007

FP/NP

Schäubles Manko

Eigentlich muss man Wolfgang Schäuble ja für seine Geschicktheit gratulieren: Je lauter der Koalitionspartner SPD jetzt gegen seine Anti-Terror-Politik brüllt, desto stärker wird der Innenminister in ... » mehr

^