FREMDKAPITAL

Seniorchef Georg Krumpholz und sein Sohn Claus Krumpholz, der heute die Geschäfte führt, in der Schmiede im Guttenberger Hammer. Inzwischen ist der Familienname europaweit eine gefragte Marke bei Gartenwerkzeugen.	Foto: Manfred Biedefeld

12.09.2018

Kulmbach

Von der Masse zu Qualitätsprodukten

Vor 50 Jahren musste Georg Krumpholz in der elterlichen Schmiede im Guttenberger Hammer schwer arbeiten. Der spätere Chef berichtet aus dieser Zeit. » mehr

Immobilienmanager Helmut Kauer (links) im Beratungsgespräch.

15.10.2017

Wunsiedel

Wunsiedel will Bauwillige locken

Weniger Besucher als von der Stadt erhofft, kommen zu den ersten Immobilientagen. Dennoch gibt es eine Reihe ernsthafter Interessenten. » mehr

Der Stoff für die Waschies kommt von einer Weberei aus Gundlitz. Die Geschäftsinhaberin der Firma STVW Veloursweberei, Karen Steinlein, mit einem ihrer Weber, Perre Ratschko.

02.05.2017

Kulmbach

Wasch dy Baby

Eine Werbeagentur aus der Bierstadt bringt ihr erstes Produkt auf den Markt: einen Waschlappen für Babys. Der ist alles andere als gewöhnlich und so in Deutschland einzigartig. » mehr

29.04.2017

Marktredwitz

CSU und Wählerbund sagen Nein zum Haushalt

Bei der Abstimmung gibt es ein Patt: Damit ist der Etat der Stadt Waldershof für das Jahr 2017 abgelehnt. » mehr

30.11.2016

Hof

Herrn S. belastet nur der Neid

Er besitzt ein Unternehmen, einige Häuser und mehr Autos, als die Woche Tage hat. Und er sagt, dass er sich von seinem fünfstelligen Monatseinkommen nicht das kaufen kann, was er will. » mehr

Die Bauarbeiten für das "Siebenquell Gesundzeitresort" laufen auf Hochtouren. Die Gäste sollen aus dem gesamten bundesdeutschen Raum und aus den angrenzenden europäischen Staaten kommen. Das planen (von rechts) Geschäftsführer Stephan Gesell, Prokurist Michael Bauernfeind und Wolfgang Judas, Chef der betreuenden Agentur Designhouse aus Kulmbach.	Foto: Hannes Bessermann

23.12.2015

Wirtschaft

"Gesundzeit" aus dem Fichtelgebirge

Das Vorzeige-Projekt in Weißenstadt wächst. Menschen sollen dort Stress abbauen, verspricht das Konzept der Betreiber. Und es wird mehr als 100 neue Arbeitsplätze geben. » mehr

Nach einer kurzen Winterpause soll es auf der Großbaustelle unter Hochdruck weitergehen. Stephan Gesell sieht in dem Bau das Infrastruktur-Projekt schlechthin.	 Foto: T. S.

30.12.2014

Wunsiedel

Großbaustelle Zukunft

Ein größeres Tourismusprojekt gibt es weit und breit nicht: In Weißenstadt entsteht derzeit für 60,2 Millionen Euro das Kurzentrum Siebenstern mit Hotel, Thermenlandschaft, Saunen, Therapieabteilung u... » mehr

Nach der Segnung der Baustelle durch die drei Geistlichen Hans-Hermann Münch, Dirk Grießbach und Oliver Pollinger enthüllten die Ehrengäste die Bautafel des entstehenden Kurzentrums Siebenstern gegenüber des Weißenstädter Sees. 	Foto: Florian Miedl

05.07.2014

Wunsiedel

Weißenstadt feiert den Spatenstich

Die Bauarbeiten für das zweite Kurzentrum am See beginnen jetzt. Von dem 60,2-Millionen-Projekt versprechen sich sowohl Politiker als auch Betreiber einen großen Erfolg. » mehr

Es ist warm! Dampf steigt auf, als das gestern 22 Grad warme Thermalwasser in einen Tümpel spritzt. 	Fotos: Bäumler

21.12.2013

Wunsiedel

Aus Bohrloch spritzt Thermalwasser

Das Kurzentrum Siebenstern nimmt locker die entscheidende Hürde. Die Qualität des Wassers ist vergleichbar mit der von Bad Gastein. » mehr

Die vier gewählten Geschäftsführer werden sich bemühen, die Nahwärmeversorgung für nahezu den gesamten Ort Marktschorgast auf die Reihe zu bringen. Die beiden Projektleiter (von links) Martin Kastner und Johannes Schnabel stehen zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite. Weiter im Bild nach rechts Bürgermeister Hans Tischhöfer und die Geschäfstführer Marc Benker, Ulrich Reinhardt, Karlheinz Bonenberger und Ronny Metzner.	Foto: Preißinger

26.03.2013

Kulmbach

Bio-Wärme auf gutem Weg

Die Marktschorgaster sind zukunftsorientiert. Seit Freitag gibt es eine Vorgesellschaft für die künftige Nahwärmeversorgung mit einem Hackschnitzelheizwerk. » mehr

"Unner Lädla" ist nicht nur ein bunter Farbtupfer in Grafengehaig, sondern auch ein Kommunikationsmittelpunkt, der für Lebensqualität sorgt. 	Foto: Fischer

03.12.2012

Kulmbach

"Unner Lädla" ein Stück Lebensqualität

Der Geschäftsführer des Dorfladens Grafengehaig, Michael Laaber, ist mit der Entwicklung zufrieden. In einer Versammlung der Gesellschafter in der Frankenwaldhalle nennt er positive Zahlen. » mehr

Die Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Freiheitshalle hat eine Nennleistung von 130 Kilowatt-Peak (kWp). Pro Kilowatt-Peak können in unseren Breiten 950 bis 1000 Kilowatt Strom erzeugt werden. Mit anderen Worten: Die Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Freiheitshalle deckt den jährlichen Strombedarf von etwa 30 Vier-Personen-Haushalten.	Foto: Hermann Kauper

25.08.2012

Hof

BürgerEnergieHof: Der Strom vom Dach

Die BürgerEnergieHof eG entwickelt sich bestens. Binnen vier Monaten hat die Genossenschaft die Zahl ihrer Mitglieder verfünffacht. » mehr

Individuell zusammengestellte Inhalte aus dem Internet entspannt anschauen und erst da aktiv einsteigen, wo man nachhaken will: Der Kulmbacher Janosch Asen (links) und sein Schweizer Freund und Geschäftspartner Manuel Scheidegger haben eine Softwarelösung entwickelt, die genau das ermöglicht. Dem Bundeswissenschaftsministerium war sie sogar 100 000 Euro Förderung wert. Jetzt suchen die beiden Jungunternehmer Investoren für ihr Start-up.

17.08.2012

Kulmbach

Social-Media leicht gemacht

Der Kulmbacher Janosch Asen und ein Freund haben eine Idee, wie Inhalte im Internet besser gebündelt und leichter genutzt werden können. Jetzt sind Investoren gesucht. » mehr

18.07.2012

Wirtschaft

Firmenchef verurteilt

Voltavis und 54 Millionen Euro - das waren die Zauberwörter für Oelsnitz. Die Solarfabrik wurde nicht gebaut. Der gescheiterte Investor bekam jetzt wegen Betrugs die Quittung. » mehr

Interview: Professor Wolfgang Gerke,  Präsident des Bayerischen   Finanz-Zentrums

14.01.2012

Wirtschaft

"Deutschland wäre Verlierer"

Professor Wolfgang Gerke steht den europäischen Plänen für eine Steuer auf Finanztransaktionen skeptisch gegenüber. Nicht, weil er eine solche Abgabe für falsch hält, sondern weil die Briten mit ihrem... » mehr

OB Dr. Harald Fichtner nahm in der Bürgerversammlung gestern Abend erneut zur Kostensteigerung beim Bau der Freiheitshalle Stellung: "Derjenige, den sie am meisten ärgert, steht vor Ihnen."	Foto: Sammer

11.10.2011

Hof

100-Millionen-Euro-Paket

In der Bürgerversammlung präsentiert OB Fichtner die größten Bauprojekte, die derzeit in Hof laufen. Eine Diskussion zur Freiheitshalle bleibt aus. » mehr

26.01.2011

Wirtschaft

Braun neuer Alukon-Chef

Führungswechsel beim Bauelemente-Spezialisten in Konradsreuth: Klaus Braun löst Volkmar Döring ab, der zehn Jahre an der Spitze des Unternehmens stand. Der scheidende Chef will sich beruflich veränd... » mehr

fpks_Laaber_Laedla_170111

17.01.2011

Kulmbach

Von Null auf Hundert

Die Gesellschafter der Dorfladen Grafengehaig GmbH sind sehr zufrieden. "Unner Lädla" steht auf grundsoliden Füßen. Die Erwartungen der Bürger, der Marktgemeinde und der Geschäftsleitung haben sich er... » mehr

fprt_abraham_150510

15.05.2010

Rehau

Situation deutlich besser als in anderen Städten

Rehau - Mit seiner Halbzeitbilanz hat sich der Rehauer Bürgermeister Michael Abraham in vier Veranstaltungen dem Gespräch mit Rehauer Bürgerinnen und Bürgern gestellt. » mehr

10.05.2010

Münchberg

Vermögen und Schulden liegen offen

Helmbrechts - Die Umstellung von der kameralen auf die doppische Buchführung hat dem Doppik-Team um Peter Gareis, dem Leiter der Finanzverwaltung im Helmbrechtser Rathaus, viel Zeit, Geduld und auch N... » mehr

fpnd_wuschek_2sp_4c_WI_0806

17.06.2009

Wirtschaft

"Die Pleitewelle rollt erst mit Verspätung an"

Der aus Naila stammende Sanierungsberater Thomas Wuschek rechnet mit einer merklichen Zunahme der Firmeninsolvenzen. Eine flächendeckende Kreditklemme sieht er nicht. » mehr

11.03.2009

Arzberg

TSV Seußen blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Seußen – Dem TSV Seußen gehören derzeit 196 Mitglieder an. Das gab Vorsitzender Horst Purucker bei der Jahreshauptversammlung im TSV-heim bekannt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".