FREUDE

Eine Ausstellung der Nepalhilfe Kulmbach eröffnete gestern die diesjährige Interkulturelle Woche. Unser Bild zeigt (von links) den Ehrenvorsitzenden der Nepalhilfe Kulmbach, Peter Pöhlmann, den Kulmbacher Gruppensprecher von Amnesty International, Peter Hennings, Jürgen Kohlberger von der Nepalhilfe, Oberbürgermeister Henry Schramm, Landrat Klaus Peter Söllner, die Vorsitzende der Nepalhilfe Kulmbach, Sonja Promeuschel, Manfred Ströhlein vom Arbeitskreis Interkulturelle Woche, Arne Poperl von der AWO Kulmbach, der ebenfalls dem Arbeitskreis angehört, und Dr. Hans Hunger von der Nepalhilfe. Foto: Rainer Unger

21.09.2018

Kulmbach

Schranken abbauen lautet die Devise

Die Interkulturelle Woche in Kulmbach ist eröffnet. Zum Auftakt berichtet die Nepalhilfe über ihre Arbeit. » mehr

Hoch soll er leben: Johann Hofmann feiert seinen 101. Geburtstag. Unser Bild zeigt (von links) Christel Rameckers, Mitarbeiterin des Hauses, den Jubilar, Mitarbeiterin Margit Beuster, Pfarrerin Marion Krüger und Bürgermeister Michael Abraham, die Hofmann gratulierten. Foto: Metzner

20.09.2018

Rehau

Johann Hofmann feiert 101. Geburtstag

Bei recht guter Gesundheit lässt sich der Senior bei den Rummelsbergern in Rehau hochleben. Er weiß viele Anekdoten aus seinem Leben minutiös zu erzählen. » mehr

Auf der großen Fußballbühne steht nun Miloslav Janovsky. Der frühere Trainer der SpVgg Bayern Hof ist nun Assistent von Gino Lettieri bei Korona Kielce in der ersten polnischen Liga.

20.09.2018

Bayern Hof

„Ich habe meinen Rücktritt angeboten“

Was ging in Miloslav Janovsky vor, als es bei den Hofer Bayern überhaupt nicht lief? Der Coach spricht nun über die Gründe für den Misserfolg und seine neue Aufgabe. » mehr

Gesät, geerntet und verkauft: Mit den Gießkannen haben die Wunsiedler Wasserspiele begonnen und geendet.Annette Hähnlein (links) und Sabine Unglaub bringen die Kannen unters Volk.	Foto: Florian Miedl

20.09.2018

Wunsiedel

Wasserspiele wecken Interesse

Auf die Leerstände in der Stadt sollte die Kunstaktion aufmerksam machen. Das habe funktioniert, sagen die Initiatoren. Die Resonanz sei durchwegs positiv. » mehr

Sie gehören zu den 16 Frauen und Männern, die beim AWO-Kreisverband Kulmbach eine Ausbildung zum Altenpfleger beginnen: (von links): Heike Gründonner, Katharina Zeller und Oliver Bommersbach.

20.09.2018

Kulmbach

Freude über neue Azubis in der Altenpflege

Der AWO-Kreisverband Kulmbach begrüßt 16 neue Auszubildende für die verschiedenen Einrichtungen im Landkreis. Lob erntet Petra Eschenbacher für ihr Examen mit der Note Eins. » mehr

Niko Kovac

19.09.2018

Sport

Kovac: «absolute Freude» - Bayern wollen ein Zeichen setzen

Benfica Lissabon, AEK Athen, Ajax Amsterdam: Gegen diese Gegner kann es für den FC Bayern nur ein Ziel geben - den Gruppensieg. Der Trainer fiebert seinem Champions-League-Debüt gespannt entgegen. » mehr

Karl-Heinz Rummenigge

18.09.2018

Bayern

Rummenigge will DFB-Reaktion und «Exempel» Bellarabi

Karl-Heinz Rummenigge setzt darauf, dass die Vier-Spiele-Sperre für Karim Bellarabi abschreckende Wirkung hat. «Ich freue mich nie über Strafen von Spielern, aber in dem Fall könnte es Exempel sein, » mehr

Julia Leinweber in dem Musical "Höllisch moderne Millie".

16.09.2018

Kunst und Kultur

Bunter Einblick ins Programm

Das Theater Hof gibt dem Publikum einen Vorgeschmack auf die neue Spielzeit. Musical, Oper und Schauspiel sind gleichsam vertreten. » mehr

Aktualisiert am 14.09.2018

Hof

Post-Mobil kommt direkt an die Tür

In Oberkotzau, Konradsreuth und Döhlau startet ein Modellprojekt. Die Post bringt nicht nur Briefmarken, sondern auch Lebensmittel und mehr. » mehr

Das Foto zeigt von links (sitzend) Studiendirektor a. D. Dieter Scholz und Studiendirektor a. D. Dr. Paul Kestel, über Scholz mit der Hand am Geländer ist Studiendirektor a. D. Werner Kremer zu sehen, oben (letzte Reihe, Mitte) Oberstudiendirektor a. D. Siegfried Geisler (ehemaliger Schulleiter). Rechts oben hinten ist Studiendirektor Friedbert Walther (stellvertretender Direktor am Gymnasium) zu sehen, schräg vor ihm Studiendirektor a. D. Bruno Bauer.

13.09.2018

Münchberg

Ex-Abiturienten besuchen ihre alte Schule

Die Schulabgänger des Jahres 1968 haben sich 50 Jahre später durch das Gymnasium Münchberg führen lassen. Die Freude über das Wiedersehen war dabei groß. » mehr

Umfragewerte beflügeln die Grünen

13.09.2018

Kulmbach

Umfragewerte beflügeln die Grünen

Dagmar Keis-Lechner und Wilfried Kukla freuen sich über prognostizierte 16,5 Prozent bei der Landtagswahl. Ein Grund zum Ausruhen ist das für die beiden Kandidaten nicht. » mehr

Eine Schülerin mit Kopftuch nimmt am Unterricht teil. Migration und Integration sind seit vielen Jahren große Themen in der Stadt, wie jetzt bei einem Bürgergespräch im "Haus der Jugend".	Fotos: Symbolbild, dpa, Ertel

11.09.2018

Hof

Eine Stadt im Integrations-Modus

Der "Hilferuf aus Hof" hallte im vorigen Jahr durch die bundesdeutsche Medienlandschaft. Nun, zwölf Monate später, zieht die Stadt eine vorsichtig-positive Bilanz zum Zusammenleben. » mehr

Interview mit: Schulrat Stefan Stadelmann

09.09.2018

Hof

"Ehrgeiz darf nicht die Freude nehmen"

Wenn ab morgen wieder die Schulglocke bimmelt, sollten Kinder keine Panik bekommen und Eltern keinen Druck aufbauen. Die Schulräte empfehlen, Lernfreude zu fördern. » mehr

Die neue Spielzeit im Theater Hof soll mindestens so erfolgreich werden wie die vergangene. Geschäftsführer Florian Lühnsdorf (links) und Intendant Reinhardt Friese (Zweiter von links) haben die neuen Mitarbeiter des Theaters auf die bevorstehende Saison eingeschworen.	Foto: Harald Dietz

04.09.2018

Kunst und Kultur

Viel Liebe, aber ohne Kitsch

Im Theater Hof beginnt die neue Spielzeit. Es ist die letzte vor der großen Renovierung. Intendant Reinhardt Friese stellt den Mitarbeitern aufregende Jahre in Aussicht. » mehr

Die neue Spielzeit im Theater Hof soll mindestens so erfolgreich werden wie die vergangene. Geschäftsführer Florian Lühnsdorf (links) und Intendant Reinhardt Friese (Zweiter von links) haben die neuen Mitarbeiter des Theaters auf die neue Saison eingeschworen.	Foto: Harald Dietz

03.09.2018

Hof

Viel Liebe, aber ohne Kitsch

Im Theater Hof beginnt die neue Spielzeit. Es ist die letzte vor der großen Renovierung. Intendant Reinhardt Friese stellt den Mitarbeitern aufregende Jahre in Aussicht. » mehr

Ehsan strahlt. Die Regierung von Oberfranken hat ihren Bescheid geändert und dem 20-Jährigen eine Arbeitserlaubnis erteilt. Jetzt kann der junge Afghane seine Ausbildung zum Altenpfleger beginnen. Foto: Chiara Riedel

30.08.2018

Kulmbach

Ehsan darf doch noch Altenpfleger werden

Überraschend hat der junge Afghane nun doch eine Erlaubnis für eine Ausbildung erhalten. Die Freude des 20-Jährigen ist groß. » mehr

Quaterback

30.08.2018

Sport

NFL-Quarterback Rodgers unterschreibt Rekordvertrag

Star-Quarterback Aaron Rodgers hat sich mit den Green Bay Packers auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Dies gab das Team aus der amerikanischen Football-Liga NFL offiziell bekannt. Über die Vertrag... » mehr

Seppl jagt liebend gern seine Stoffmaus. Foto: Gisela König

28.08.2018

Fichtelgebirge

Mit Seppl kommt Schwung in die Bude

Ein kleiner Kater hält den 80-jährigen Konrad Walter auf Trab. Der Stubentiger apportiert sein Spielzeug, wenn er Lust darauf hat und bereitet seinem Herrchen viel Freude. » mehr

Von der Freude, überlebt zu haben

24.08.2018

Kulmbach

Von der Freude, überlebt zu haben

Wohnungsnot und Flüchtlingsströmen zum Trotz: Die heiteren Kunstwerke von Hans Lewerenz am Hardenbergblock spiegeln die Aufbruchsstimmung Kulmbachs in den 1950er-Jahren wider. » mehr

Reh bedient sich am Geranien-Buffet

23.08.2018

Marktredwitz

Reh bedient sich am Geranien-Buffet

Steht ein Reh im Garten und frisst: Über einen sehr seltenen, aber umso entzückenderen Gast freuen sich Renate und Werner Schübel aus Groschlattengrün in diesen Tagen - auch wenn sich das Reh an den B... » mehr

Christian Zuber (links) und Thomas Agel machen sich für das Volksbegehren stark. Auch wenn der Pflegenotstand vor allem die Ballungsräume betrifft, sehen sie eine Gefahr für die Region und fordern: "Der Beruf muss wieder attraktiv werden." Foto: cs

22.08.2018

Münchberg

Damit Pflegen wieder Freude macht

Ein neues Volksbegehren soll den Pflegenotstand in Krankenhäusern stoppen. Warum ein Erfolg auch für unsere Region wichtig wäre, erklären zwei SPD-Politiker aus Münchberg. » mehr

Hatte allen Grund zur Freude: Claudia Wohlleben, die deutsche Meisterin der Masters-Schützinnen. Foto: Verein

21.08.2018

Lokalsport

Voller Glücksgefühle

Bogenschützin Claudia Wohlleben holt sich erstmals den deutschen Titel bei den Masters. Sie hat die Gegnerinnen im Griff - und denkt auch an ihren verstorbenen Vater. » mehr

Gemeinsam mit dem FCB-Fanclub-Vorsitzenden Edgar Friedmann (vorne rechts) und dessen Sohn Jens (hinten, Mitte), Schriftführer Florian Mallanik (hinten, rechts) sowie Florian Bergmann (hinten, links) nahm Oberbürgermeister Henry Schramm die gespendete Ruhebank an der renaturierten Flutmulde "in Betrieb". Foto: privat

21.08.2018

Kulmbach

Das Allgemeinwohl immer im Blick

Seit 25 Jahren gibt es den FC Bayern-Fanclub Plassenburg-Kulmbach. Jetzt hat der Verein eine Ruhebank für das Naherholungsgebiet Flutmulde gestiftet. » mehr

Den Richtspruch hielt Zimmerermeister Josef Meisel (Zweiter von links).	Foto: Werner Reißaus

19.08.2018

Kulmbach

Eine "Herberge" für die Feuerwehr

Die Steinbacher Bürger feiern Richtfest für ihr Dorfgemeinschaftshaus. Im Dezember soll es fertig sein. Besonders freuen sich darüber die Floriansjünger. » mehr

17.08.2018

Marktredwitz

Bayernwerk spendet für Lebensspender

Ebnath - Der Ebnather Johannes Bauer ist Stammzellenspender. Seitdem er vor drei Jahren gespendet hat, engagiert er sich mit Sandra Schmelber, Josef Söllner und Karin Pöllath, um Menschen für eine Typ... » mehr

15.08.2018

Mobiles Leben

Abarth 595: Giftige Skorpiönchen

Am meisten Spaß macht Autofahren ja gerne dann, wenn man schön sportlich unterwegs ist. Und doch gibt es eine kleine Steigerung: Dann nämlich, wenn die anderen sich fragen, wie um alles in der Welt es... » mehr

Landkreis-Grüne wollen im Landtag zulegen

14.08.2018

Region

Landkreis-Grüne wollen im Landtag zulegen

Die Grünen in Stadt und Landkreis Hof freuen sich über Spitzenwerte bei den Wahlumfragen. Der Kreissprecher sieht seine Partei als möglichen Regierungspartner der CSU. » mehr

Basaltwerk-Schließung überschattet CSU-Versammlung

14.08.2018

Region

Basaltwerk-Schließung überschattet CSU-Versammlung

Die Christsozialen in Pechbrunn bedauern das abrupte Ende der langen Tradition des Gesteinsabbaus. Ernst Neumann fühlt sich im Stich gelassen. » mehr

Die fünf Musiker von "Mount Gammaray Burns" aus Thüringen stehen am Freitag auf der Bühne. Foto: pr.

14.08.2018

Fichtelgebirge

Zum Jubiläum darf es etwas mehr sein

Sieben Bands rocken die Burgruine Weißenstadt. Heavy-Metal- und Punk-Liebhaber dürfen sich auf zwei Konzerttage freuen. » mehr

Interview: mit Andreas Geigenmüller, Neuzugang beim VER Selb

13.08.2018

Sport

"Die Fans müssen uns etwas Zeit geben"

Ein Tiger wird zum Wolf. Andreas Geigenmüller trägt jetzt das Trikot des VER Selb. Im Interview verrät er, dass er gerne zurück möchte in die DEL 2. » mehr

Jung und Alt war auf den Beinen und kamen zur Einweihung des neuen Kinderspielplatzes in Thölau. Foto: Herbert Scharf

13.08.2018

Region

Neuer Spielplatz erobert die Herzen in Thölau

Rutschen, klettern, buddeln - das geht ab sofort in der Dorfmitte. Nicht nur die Kinder freuen sich über die neuen Möglichkeiten. » mehr

Ein kleines Präsent überreichte Bürgermeister Heinz Martini dem Künstler Harald Wicht zur Ausstellungseröffnung. Foto: Christian Schilling

06.08.2018

Region

Alte Erinnerungen in Bildern

Der Künstler Harald Wicht stellt 31 seiner Werke in Tröstau aus. Als studierter Mineraloge wird er im Fichtelgebirge zu seinen Werken inspiriert. » mehr

Günter und Rita Bierwirth aus der Nähe von Lüneburg satteln in Kulmbach auch gerne vom Wohnmobil aufs Fahrrad um.

03.08.2018

Region

Die Welt zu Gast am Schwedensteg

Der Wohnmobilstellplatz in Kulmbach ist oftmals ausgebucht. Die Urlauber freuen sich über die zentrale Lage, den Service und besonders über die Erweiterung des Areals. » mehr

Prof. Jörg Wachsmuth ist am Sonntag mit der Riesentuba im Kulmbacher Mönchshof zu hören. Foto: privat

02.08.2018

Region

"Hummelflug darf auf keinem Konzert fehlen"

Am kommenden Sonntag erwartet die Zuhörer im Mönchshof ein außergewöhnliches Brass-Konzert. Mit dabei ist Prof. Jörg Wachsmuth, der einen besonderen Weltrekord hält. » mehr

Der Dosenöffner im Bayern-Spiel: Der Freistoß von Harald Fleischer ging an Torwart Sven Gordzielik vorbei ins ATSV-Tor und der Torschütze bejubelte das 1:0 mit Tom Feulner (20). Fotos: Mario Wiedel

29.07.2018

Sport

Harald macht den kleinen Milan glücklich

Mit einem Freistoßtor bringt Fleischer die SpVgg Bayern in die Erfolgsspur. Am Ende siegt Hof 3:1 gegen ATSV Erlangen. Auf der Tribüne jubelt ein Junge ganz besonders. » mehr

Schwimmmeister Rico Horlbeck erwartet jetzt wieder Gäste.	Foto: Bußler

29.07.2018

Region

Aquawell hat wieder geöffnet

Auch im Sommer lohnt sich ein Besuch im Hallenbad. Das öffnet ab Montag wieder seine Pforten, nachdem Handwerker dort zugange waren. » mehr

Die Mädchen und Jungen des Kinder- und Jugendhilfezentrums Sankt Josef zeigten in der Fichtelgebirgshalle, was sie zusammen mit den professionellen Dozenten der Jungen Luisenburg gelernt hatten.

29.07.2018

Fichtelgebirge

Tränen der Freude und der Rührung

Beim Musical-Projekt "Jung, wild und wundervoll" arbeiten Junge Luisenburg und das Jugendhilfezentrum Sankt Josef zusammen. Die Zuschauer jubeln. » mehr

Drei Männer wurden für 60-jährige Mitgliedschaft zur Schützengesellschaft 1958 Pullenreuth geehrt. Im Bild (von links): Oskar Schmid aus Neusorg (mit Frau) sowie die Gründungsmitglieder Hubert Hecht aus Harlachberg und Eduard Pinzer (mit Frau) aus Pullenreuth.

29.07.2018

Region

Schützen freuen sich über 60. Geburtstag

Beim Festabend in Pullenreuth ehrt der Vorsitzende Andreas Michl verdiente Mitglieder. Darunter sind auch drei Männer der ersten Stunde des Vereins. » mehr

Die Volksfestwirte freuen sich auf die Hofer Gaudi. Gerhard Maurer und Marcus Traub (von links) stoßen am Tag vorher mit einem Krug Volksfest-Bier zusammen mit allen Verantwortlichen auf ein friedliches Fest an. Foto: Uwe von Dorn

26.07.2018

Region

Die fünfte Jahreszeit bricht an

Das Hofer Volksfest geht am Freitag in die 106. Runde. 150 Mitarbeiter sollen dafür sorgen, dass Tausende Besucher ein besonderes Fest erleben können. » mehr

26.07.2018

Region

Zeugnistag ist Abschiedstag

Das Zeugnis kann Anlass zur Freude oder zum Ärgern sein. Mario Sattler, stellvertretender Schulleiter des CVG, erklärt, wie viel Arbeit dahinter steckt. » mehr

25.07.2018

Region

Belohnung für Talent und Engagement

Die Robert-Bosch-Stiftung fördert mit dem Programm "Talent im Land - Bayern" mit der Staatsregierung Jugendliche. Einer davon ist der Münchberger Ali-Cemil Sat. » mehr

Lesehund "Obelix" von Karin Brem begeisterte die Schüler der ersten Klasse der Grundschule Marktleuthen. Foto: Hans Gräf

25.07.2018

Region

Hund "Obelix" als geduldiger Zuhörer

In der Grundschule Marktleuthen dürfen die Kinder einem Hund Geschichten vortragen. Das soll die Freude am Lesen wecken. » mehr

Lena Kneidl überzeugte an der Querflöte.

24.07.2018

Fichtelgebirge

Schüler mit Freude an der Musik

Mädchen und Jungen der Musikschule Tröstau- Nagel-Bad Alexandersbad zeigen ihr Können. Viel Applaus ist der Lohn. » mehr

Die besten Absolventen mit Ehrengästen und Lehrkräften der Mittelschule Helmbrechts (von links): Schulrat Stefan Stadelmann, Rektor Reinald Kolb, Noel Sepper, der Schauensteiner zweite Bürgermeister Walter Köppel, der Helmbrechtser zweite Bürgermeister Robert Geigenmüller, Esra Sentürk, die Klassenleiterin der 9A, Susanne Marek, Matthias Scholz, die Leupoldsgrüner Bürgermeisterin Annika Popp. Foto: Bußler

23.07.2018

Region

Schüler haben Quali in der Tasche

24 Mittelschüler freuen sich über ihren Abschluss. Für 15 junge Leute beginnt nun ein ganz neuer Lebensabschnitt. » mehr

Herbert Hubert (von links) von der Sparkasse Hochfranken, die stellvertretende Wunsiedler Landrätin Johanne Arzberger und der Selber Oberbürgermeister Uli Pötzsch haben eine Spende in Höhe von 2000 Euro an den Vorsitzenden Michael Pelz vom MEC Selb-Rehau übergeben, um dem MEC den Erwerb und Transport einer historischen Rosenthal-Werkslok zu ermöglichen.	Foto: Werner Rost

22.07.2018

Region

Spende rettet alte Rosenthal-Werkslok

Das Sommerfest des MEC Selb-Rehau hat für Eisenbahnfreunde Kultstatus. Zum Auftakt gibt es eine freudige Überraschung. » mehr

Momentan gibt es eine durchgängige Autobahn von Prag Richtung Westen nach Deutschland. Die Straße Nummer 5 führt über Pilsen zur Grenze nach Waidhaus und geht dort in eine deutsche Autobahn über. Doch auch weiter nördlich baut der tschechische Staat eine Verbindung vierspurig aus. Gebaut oder geplant wird momentan im Gebiet zwischen Prag und Karlsbad. Zwischen Eger und Karlsbad gibt es bereits eine Autobahn. Noch keinen konkreten Ausbauplan gibt es allerdings für das gut sechs Kilometer lange Straßenstück westlich von Eger. Grafik: Julia Ernler

18.07.2018

Fichtelgebirge

Auch in Tschechien klaffen Lücken

Beim Streitthema Ausbau der B 303 bestimmen Emotionen und Spekulationen die Diskussion. Doch es gibt auch Fakten, über die sich nicht alle freuen. » mehr

Immer konzentriert: Die kleinen und schon größeren Musiker bei ihren Auftritten beim Sommerkonzert der Arzberger Musikschule. Foto: Matthias Kuhn

18.07.2018

Region

Leichtigkeit und Freude am Tanz

Von Schostakowitsch bis Mozart - die Musikschule setzt sich bei ihrem Sommerkonzert mit den Größten der Branche auseinander. Ihr Auftritt kommt gut an. » mehr

Von der Grundschule zum Festplatz "Geiersgarten" führt am Samstag der Wiesenfestzug. Foto: pr.

18.07.2018

Region

Röslauer freuen sich auf vier tolle Tage

Zum 140. Mal findet das Volks- und Wiesenfest statt. Beginn ist heute mit einer After-Work-Party. » mehr

Auf einem Teil des Geländes des ehemaligen Kulmbacher Güterbahnhofs soll die siebte Fakultät der Universität Bayreuth entstehen. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren. Gestern hat das bayerische Kabinett beschlossen, die ersten Gelder in den Haushalt einzustellen. Damit kann die Uni jetzt beginnen, ihre Ausschreibungen für die Professorenstellen vorzubereiten und sich Bauthemen zuwenden. Foto: Klaus Rößner

17.07.2018

Region

"Entscheidung mit großer Tragweite"

In Kulmbach ist die Freude über die ersten 136 Millionen Euro für den Uni-Standort groß. Doch auch das neue Landesinstitut wird als wichtige Entscheidung sehr begrüßt. » mehr

16.07.2018

Region

Streit um Wlan-Strahlung

Seit vergangenen Freitag gibt es in den Hofer Stadtbussen freies Internet. Aber nicht alle freuen sich über die moderne Neuerung. Einige Hofer äußern Bedenken. » mehr

Im Kesselweg stürzte ein Baum auf ein Haus und ein Auto und richtete erhebliche Schäden an. Weil an das abseits gelegene Gebäude die Drehleiter nicht herankam, mussten die Feuerwehrleute den Baum mit der Hand entfernen.

16.07.2018

Region

Wassermassen fluten Straßen und Keller

Erst vor Kurzem hat das Achat-Hotel wieder geöffnet. Die Freude hielt nicht lang. Der schwere Gewitterregen am Sonntag hat das Haus erneut überflutet. » mehr

Aleksandar Nikolov hat seinen Gastraum im Kulmbacher Restaurant Konoba zur Fanmeile umdekoriert. Der Kroate ist trotz des unglücklichen Endspiels froh über die Vizeweltmeisterschaft. Fotos: Stefan Linß

16.07.2018

Region

Der Himmel weint, die Fans sind stolz

Nach dem Endspiel der Fußball-WM überwiegt bei Aleksandar Nikolov die Freude. Nicht nur die Gegentore waren für den Kulmbacher Kroaten wie eine kalte Dusche. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".