FREUDE

SC Freiburg - FSV Mainz 05

10.11.2018

Mainz bestraft Freiburg für schwache erste Halbzeit

Eine schwache erste Halbzeit wird dem SC Freiburg gegen Mainz zum Verhängnis. Von einem frühen Rückstand erholt sich der Gastgeber nicht mehr. Die Mainzer dagegen freuen sich nicht nur über ihre Neuzu... » mehr

Hochfranken singt und beschert dreimal Chorgenuss

09.11.2018

Frankenpost-Chor-Projekt: Termine für Auftritte stehen

"Eine Region erklingt! - die Aktion der Frankenpost geht auf die Zielgerade. Die CD ist produziert, und die Ensembles freuen sich auf ihre Auftritte. Karten gibt es schon. » mehr

"Ringsrum" und "Rund um Hof": Diese beiden Rad- und Wanderwege verlaufen auf dem sogenannten Wurzelweg zwischen Untreusee und Martinsreuth. In der Wiese neben dem für Radler schwer befahrbaren bisherigen Weg soll nun ein geschotterter Radweg entstehen, auf dem auch Nicht-Mountainbiker sich wohlfühlen.	Foto: cp

07.11.2018

Hof

Neue Rad-Strecke parallel zum Wurzelweg

Der Bauausschuss vergibt den Neubau des Radwegs zwischen Untreusee und Glänzlamühle. Die Umsetzung könnte jetzt ganz schnell gehen. » mehr

Peter Maffay

06.11.2018

Boulevard

Peter Maffay ist noch einmal Vater geworden

Der 69-jährige Musiker hat zusammen mit seiner weitaus jüngeren Partnerin ein Kind bekommen. Es ist ein Mädchen. » mehr

Die meisten Tarifbeschäftigten erhalten vor dem Fest ihre Extra-Zahlung. Doch Gebäudereiniger und viele Angestellte im Einzelhandel können vom Weihnachtsgeld nur träumen. Foto: Stefan Linß

05.11.2018

Kulmbach

Extra-Lohn bleibt Verhandlungssache

Die meisten Beschäftigten im Raum Kulmbach dürfen sich über ein Weihnachtsgeld freuen. Doch einige Branchen verweigern ihren Mitarbeitern weiterhin die Bonuszahlung. » mehr

Zogen die Gewinner des Preisausschreibens (von links): Renate Wölfel vom Forum "Selb erleben", Dominik Voigt von der Designmanufaktur Voigt, Alfred Pöhlau von Rona Glas, Yvonne Stäudel von Bohemia Cristal und Erwin Badmüller vom Schulzentrum für Produktdesign und Prüftechnik. Foto: Hans Peter Goritzka

02.11.2018

Selb

47 dürfen sich auf Preise freuen

Gut 8000 Besucher sehen die Ausstellung zu den "Wochen des Weißen Goldes". Vertreter der Firmen ziehen die Gewinner des Preisausschreibens. Das Programm für 2019 steht. » mehr

Geschäftsführer Dr. Steffen Blömer von der Kulmbacher Firma Konrad Friedrichs hat den Teilnehmern der Schulleiterdienstbesprechung Ende September den KF-Schulen-Förderpreis "Key to your Future" vorgestellt. Die Idee ist im Schulamt genau so positiv aufgenommen worden wie auch von den Schulen.

26.10.2018

Kulmbach

Mitmachen beim "Schlüssel zur Zukunft"

Die Firma Konrad Friedrichs startet einen Förderpreis für Schulen. Mit 4000 Euro Preisgeld werden sinnvolle Freizeitaktivitäten unterstützt. » mehr

Von Mittwoch an ist die Kreisstraße Wun 15, die Rosenstraße in Vielitz-Siedlung, wieder befahrbar. Am Freitag besichtigten (von links) Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Abteilungsleiter Siegfried Beck, Landrat Dr. Karl Döhler, Kämmerer Stefan Pommerenke, Michael Russ, Niederlassungsleiter der Firma Rädlinger, sowie Silvio Sonnefeld, Bauleiter des Unternehmens. Foto: Uwe von Dorn

19.10.2018

Selb

Von Mittwoch an wieder freie Fahrt in Vielitz-Siedlung

Die Sanierung der Kreisstraße in Vielitz-Siedlung ist fast abgeschlossen. Auftraggeber, Planer und die Baufirma freuen sich über die gut abgestimmten Arbeiten. » mehr

Beim Fest der Tierfreunde Stadtsteinach sind auch Gasthunde mit ihren Herrchen willkommen. Foto: privat

18.10.2018

Kulmbach

Spaß und Freude für den Hund

Die Tierfreunde Stadtsteinach feiern ihr Zehnjähriges. Angelika Zapf hat selbst drei Hunde. Sie erklärt, wie der Verein entstanden ist und welche Ziele er hat. » mehr

18.10.2018

Fichtelgebirge

Senioren sichern die Zukunft des Breitensports

Ursula Findeiß beobachtet die Entwicklung des Turngaus zufrieden. Viele Vereine der Region nutzen das vielfältige Angebot und freuen sich auf die Sportgala am Samstag. » mehr

Am Sportpark am Untreusee laufen derzeit Arbeiten zur energetischen Sanierung. Auf dem Parkplatz lagerten zuletzt viele Baustoffe. Foto: Uwe von Dorn

16.10.2018

Hof

Vieles neu im Sportpark

Die neuen Besitzer sanieren gerade kräftig. Sportbegeisterte können bald wieder trainieren. Und auch E-Auto-Besitzer können sich freuen. » mehr

Legt seinen Finger in politische und gesellschaftliche Wunden: Kabarettist Max Uthoff.	Foto: Fredrik von Erichsen/ dpa

16.10.2018

Kunst und Kultur

"Es geht wie immer um alles und nichts"

Max Uthoff kennt man aus der ZDF-Show "Die Anstalt". Derzeit ist der Kabarettist auch auf Tour. Am 26. Oktober kommt er mit neuem Programm nach Hof. » mehr

Bürgermeister Theo Bauer (rechts) sowie Karl D. Schaller und Dr. Heidi Hertel (von links) hießen Allgemeinmedizinerin Dr. Diana Manafu im Kräuterdorf Nagel willkommen. Foto: Christian Schilling

12.10.2018

Fichtelgebirge

Diana Manafu als dritte Ärztin in Nagel

Nagel - Dem Ärztemangel in ländlichen Gegenden zum Trotz verfügt die Gemeinde Nagel seit Anfang Oktober nun über eine dritte Allgemeinmedizinerin. Dr. » mehr

Bei der feierlichen Übergabe versammelten sich zahlreiche Ehrengäste und Sponsoren. Foto: privat

12.10.2018

Rehau

Rosenthal-Lok ist zurück

Die Freude bei den Eisenbahnern vom MuEC Selb-Rehau ist groß. Sie durften die ehemalige Rosenthal-Werklokomotive ML440C auf dem Vereinsgelände in Empfang nehmen. » mehr

«King» James

12.10.2018

Sport

LeBron James betritt Riesenbühne LA

«Einen langen Weg» wähnt LeBron James bei den LA Lakers vor sich. Die Bühne in Hollywood ist titelreif, die Mitspieler sind es weniger. Auch im Alter von 33 Jahren ist King James noch die Attraktion. » mehr

Das Staatliche Bauamt Bayreuth hält sein Versprechen: Nach vier Wochen Bauzeit werden die Sanierungsarbeiten an der B 303 bei Arzberg am morgigen Samstag abgeschlossen. Von Mittag an wird die Strecke wieder befahrbar sein. Foto: Florian Miedl

11.10.2018

Fichtelgebirge

Ab Samstag ist das Gedränge vorbei

Anlieger und Autofahrer können sich freuen: Das Staatliche Bauamt gibt die B 303 bei Arzberg nach vier Wochen Sperrung wieder frei. Auch der Bürgermeister atmet auf. » mehr

11.10.2018

Fichtelgebirge

Ministerium verwirrt Region

Auf den ersten Blick scheint es, als dürfe sich Kirchenlamitz über einen warmen Geldregen aus München freuen. Doch ganz so hoch sind die Zuwendungen doch nicht. » mehr

Eine lustige Truppe: der Gospelchor Emotions aus Enchenreuth. Ganz rechts steht Chorleiterin Stefanie Groß. Manchmal greifen einzelne Mitglieder des Chors auch zu Instrumenten und begleiten ihre Kollegen.

01.10.2018

Hochfranken singt

Gospelchor Emotions

Kein Stress, einfach nur singen » mehr

Es kann losgehen mit dem Abriss. Im Bild (von links) Bauingenieur und Bauleiter Udo Fischer, Martin Drehobel (sitzend) und Frank Drehobel von der Firma Probau Massivhaus GmbH, Bürgermeister Michael Abraham, Birgit Dietel von der Firma Dietel, Steinel & Kollegen, die für die Vermarktung der Wohnungen zuständig zeichnet, und der Rehauer Stadtkämmerer Ulrich Beckstein vor dem Wolfschlucht-Areal. Die Häuser weichen einer Neubebauung mit 14 Wohnungen und Tiefgarage. Foto: von Dorn

10.10.2018

Rehau

14 neue Wohnungen mitten in Rehau

Der Spatenstich ist gesetzt. Auf dem Wolfschlucht-Areal beginnen die Abrissarbeiten. » mehr

Groß und Klein feiern (von links): Landrat Dr. Oliver Bär mit Sohn Julius, der Trogener Bürgermeister Klaus Strobel, sein Feilitzscher Amtskollege Francisco Hernandez Jimenez mit Enkel Savio, Architekt Gerhard Strobel, Schreiner Christian Ruhdorf, der die Inneneinrichtung konzipierte, und Kindergartenleiterin Martina Köhler-Novak mit Kita-Kind Simon Tischendorf vor dem "Baumhaus" im neuen Gruppenraum. Fotos: Wilfert

08.10.2018

Hof

Neue Krippe für kleine Trogener und Feilitzscher

Dass die Gemeinden einen Anbau brauchen würden, hat vor Jahren keiner geahnt. Umso größer ist die Freude über den Raum mit "Baumhaus". » mehr

OB Henry Schramm überzeugte sich selbst vom Spaßfaktor der neuen Spielgeräte in Lehenthal. Foto: Privat

07.10.2018

Kulmbach

Stadt investiert 13 500 Euro in neue Spielgeräte

Die Kinder in Lehenthal freuen sich über ihren neuen Spielplatz. Ortssprecher Wolfgang Michel betont, dass dort immer viel Betrieb herrscht. » mehr

Nach zweijähriger Renovierung und energetischer Sanierung haben die Stammbacher ihr Gemeindezentrum eingeweiht. Das blaue Band durchschneiden (von links): Pater Silvester, Architekt Peter Unglaub, die Gemeinderätinnen Helga Ludwig und Gudrun Erl, zweiter Bürgermeister Patrick Knopf, Landrat Dr. Oliver Bär, Pfarrerin Susanne Sahlmann, Bürgermeister Karl Philipp Ehrler, Landtagsabgeordneter Alexander König, Gemeinderätin Simone Czernio-Koch, Gemeinderat Klaus Frank, Susan Menzel, Mieterin mit ihrer Physiotherapie-Praxis, die Gemeinderäte Günter Kleffel und Harald Ott sowie dritter Bürgermeister Markus Käs. Foto: Engel

08.10.2018

Münchberg

Ein Treffpunkt für alle

Barrierefrei, energetisch auf dem neusten Stand und blitzeblank: Die Stammbacher freuen sich über ihr frisch renoviertes Gemeindezentrum. » mehr

Enkelin und Oma spielten in einer Gruppe: Im Bild Lisa-Marie mit Waltraud Wohlfahrt, die die älteste Teilnehmerin war. Foto: Hüttner

01.10.2018

Naila

Spielen im Zeichen guter Nachbarschaft

24 Teilnehmer kommen zum ersten Mensch-ärgere-dich-nicht-Tunier der Nachbarschaftshilfe Selbitz. Jung und Alt lassen die Würfel rollen. » mehr

27.09.2018

Sport

Reaktionen zur Vergabe der Fußball-Europameisterschaft 2024

Die Deutsche Presse-Agentur hat die Reaktionen zur Vergabe der Fußball-Europameisterschaft 2024 gesammelt. » mehr

Heiko Maas

27.09.2018

Sport

Reaktionen zur Vergabe der Fußball-Europameisterschaft 2024

Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zur Vergabe der Fußball-Europameisterschaft 2024 an Deutschland zusammengestellt. » mehr

Einige Exemplare des "Neuen Arzberger Bilderbuchs" brachte zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer in die Steiermark mit. Im Bild (von links): Gemeinderat Albin Harrer, Bürgermeisterin Eva Karrer, zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer, Musikvereinsvorsitzender Wilfried Lembacher, Dagmar Pieber von der Gemeindeverwaltung und Stadtrat Bernd Fürbringer. Foto: pr.

26.09.2018

Arzberg

"Bilderbuch"-Export in die Steiermark

Auch die Partnergemeinde kommt in dem neuen Buch über Arzberg vor. Zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer übergibt bei einem Besuch einige Exemplare. » mehr

Hans Hartmann ist nach einem Unfall im Alter von 76 Jahren gestorben.

23.09.2018

Kulmbach

Hans Hartmann ist tot

Der 76-jährige Landwirt aus Lindau starb wenige Tage nach einem Unfall mit seinem Traktor. In seiner Heimatgemeinde herrscht Betroffenheit. » mehr

Eine Ausstellung der Nepalhilfe Kulmbach eröffnete gestern die diesjährige Interkulturelle Woche. Unser Bild zeigt (von links) den Ehrenvorsitzenden der Nepalhilfe Kulmbach, Peter Pöhlmann, den Kulmbacher Gruppensprecher von Amnesty International, Peter Hennings, Jürgen Kohlberger von der Nepalhilfe, Oberbürgermeister Henry Schramm, Landrat Klaus Peter Söllner, die Vorsitzende der Nepalhilfe Kulmbach, Sonja Promeuschel, Manfred Ströhlein vom Arbeitskreis Interkulturelle Woche, Arne Poperl von der AWO Kulmbach, der ebenfalls dem Arbeitskreis angehört, und Dr. Hans Hunger von der Nepalhilfe. Foto: Rainer Unger

21.09.2018

Kulmbach

Schranken abbauen lautet die Devise

Die Interkulturelle Woche in Kulmbach ist eröffnet. Zum Auftakt berichtet die Nepalhilfe über ihre Arbeit. » mehr

Hoch soll er leben: Johann Hofmann feiert seinen 101. Geburtstag. Unser Bild zeigt (von links) Christel Rameckers, Mitarbeiterin des Hauses, den Jubilar, Mitarbeiterin Margit Beuster, Pfarrerin Marion Krüger und Bürgermeister Michael Abraham, die Hofmann gratulierten. Foto: Metzner

20.09.2018

Rehau

Johann Hofmann feiert 101. Geburtstag

Bei recht guter Gesundheit lässt sich der Senior bei den Rummelsbergern in Rehau hochleben. Er weiß viele Anekdoten aus seinem Leben minutiös zu erzählen. » mehr

Auf der großen Fußballbühne steht nun Miloslav Janovsky. Der frühere Trainer der SpVgg Bayern Hof ist nun Assistent von Gino Lettieri bei Korona Kielce in der ersten polnischen Liga.

20.09.2018

Bayern Hof

„Ich habe meinen Rücktritt angeboten“

Was ging in Miloslav Janovsky vor, als es bei den Hofer Bayern überhaupt nicht lief? Der Coach spricht nun über die Gründe für den Misserfolg und seine neue Aufgabe. » mehr

Gesät, geerntet und verkauft: Mit den Gießkannen haben die Wunsiedler Wasserspiele begonnen und geendet.Annette Hähnlein (links) und Sabine Unglaub bringen die Kannen unters Volk.	Foto: Florian Miedl

20.09.2018

Wunsiedel

Wasserspiele wecken Interesse

Auf die Leerstände in der Stadt sollte die Kunstaktion aufmerksam machen. Das habe funktioniert, sagen die Initiatoren. Die Resonanz sei durchwegs positiv. » mehr

Sie gehören zu den 16 Frauen und Männern, die beim AWO-Kreisverband Kulmbach eine Ausbildung zum Altenpfleger beginnen: (von links): Heike Gründonner, Katharina Zeller und Oliver Bommersbach.

20.09.2018

Kulmbach

Freude über neue Azubis in der Altenpflege

Der AWO-Kreisverband Kulmbach begrüßt 16 neue Auszubildende für die verschiedenen Einrichtungen im Landkreis. Lob erntet Petra Eschenbacher für ihr Examen mit der Note Eins. » mehr

Niko Kovac

19.09.2018

Sport

Kovac: «absolute Freude» - Bayern wollen ein Zeichen setzen

Benfica Lissabon, AEK Athen, Ajax Amsterdam: Gegen diese Gegner kann es für den FC Bayern nur ein Ziel geben - den Gruppensieg. Der Trainer fiebert seinem Champions-League-Debüt gespannt entgegen. » mehr

Julia Leinweber in dem Musical "Höllisch moderne Millie".

16.09.2018

Kunst und Kultur

Bunter Einblick ins Programm

Das Theater Hof gibt dem Publikum einen Vorgeschmack auf die neue Spielzeit. Musical, Oper und Schauspiel sind gleichsam vertreten. » mehr

Aktualisiert am 14.09.2018

Hof

Post-Mobil kommt direkt an die Tür

In Oberkotzau, Konradsreuth und Döhlau startet ein Modellprojekt. Die Post bringt nicht nur Briefmarken, sondern auch Lebensmittel und mehr. » mehr

Das Foto zeigt von links (sitzend) Studiendirektor a. D. Dieter Scholz und Studiendirektor a. D. Dr. Paul Kestel, über Scholz mit der Hand am Geländer ist Studiendirektor a. D. Werner Kremer zu sehen, oben (letzte Reihe, Mitte) Oberstudiendirektor a. D. Siegfried Geisler (ehemaliger Schulleiter). Rechts oben hinten ist Studiendirektor Friedbert Walther (stellvertretender Direktor am Gymnasium) zu sehen, schräg vor ihm Studiendirektor a. D. Bruno Bauer.

13.09.2018

Münchberg

Ex-Abiturienten besuchen ihre alte Schule

Die Schulabgänger des Jahres 1968 haben sich 50 Jahre später durch das Gymnasium Münchberg führen lassen. Die Freude über das Wiedersehen war dabei groß. » mehr

Umfragewerte beflügeln die Grünen

13.09.2018

Kulmbach

Umfragewerte beflügeln die Grünen

Dagmar Keis-Lechner und Wilfried Kukla freuen sich über prognostizierte 16,5 Prozent bei der Landtagswahl. Ein Grund zum Ausruhen ist das für die beiden Kandidaten nicht. » mehr

Eine Schülerin mit Kopftuch nimmt am Unterricht teil. Migration und Integration sind seit vielen Jahren große Themen in der Stadt, wie jetzt bei einem Bürgergespräch im "Haus der Jugend".	Fotos: Symbolbild, dpa, Ertel

11.09.2018

Hof

Eine Stadt im Integrations-Modus

Der "Hilferuf aus Hof" hallte im vorigen Jahr durch die bundesdeutsche Medienlandschaft. Nun, zwölf Monate später, zieht die Stadt eine vorsichtig-positive Bilanz zum Zusammenleben. » mehr

"Hurra, ich bin eine Schulkind!", damit sich die Kleinen noch lang so freuen können wie hier auf unserem Symbolbild, sollten Kinder und Eltern den Start ins neue Schuljahr entspannt angehen lassen, empfehlen die Schulräte. Foto: Adobe Stock

09.09.2018

Hof

"Ehrgeiz darf nicht die Freude nehmen"

Wenn ab morgen wieder die Schulglocke bimmelt, sollten Kinder keine Panik bekommen und Eltern keinen Druck aufbauen. Die Schulräte empfehlen, Lernfreude zu fördern. » mehr

Die neue Spielzeit im Theater Hof soll mindestens so erfolgreich werden wie die vergangene. Geschäftsführer Florian Lühnsdorf (links) und Intendant Reinhardt Friese (Zweiter von links) haben die neuen Mitarbeiter des Theaters auf die bevorstehende Saison eingeschworen.	Foto: Harald Dietz

04.09.2018

Kunst und Kultur

Viel Liebe, aber ohne Kitsch

Im Theater Hof beginnt die neue Spielzeit. Es ist die letzte vor der großen Renovierung. Intendant Reinhardt Friese stellt den Mitarbeitern aufregende Jahre in Aussicht. » mehr

Die neue Spielzeit im Theater Hof soll mindestens so erfolgreich werden wie die vergangene. Geschäftsführer Florian Lühnsdorf (links) und Intendant Reinhardt Friese (Zweiter von links) haben die neuen Mitarbeiter des Theaters auf die neue Saison eingeschworen.	Foto: Harald Dietz

03.09.2018

Hof

Viel Liebe, aber ohne Kitsch

Im Theater Hof beginnt die neue Spielzeit. Es ist die letzte vor der großen Renovierung. Intendant Reinhardt Friese stellt den Mitarbeitern aufregende Jahre in Aussicht. » mehr

Ehsan strahlt. Die Regierung von Oberfranken hat ihren Bescheid geändert und dem 20-Jährigen eine Arbeitserlaubnis erteilt. Jetzt kann der junge Afghane seine Ausbildung zum Altenpfleger beginnen. Foto: Chiara Riedel

30.08.2018

Kulmbach

Ehsan darf doch noch Altenpfleger werden

Überraschend hat der junge Afghane nun doch eine Erlaubnis für eine Ausbildung erhalten. Die Freude des 20-Jährigen ist groß. » mehr

Quaterback

30.08.2018

Sport

NFL-Quarterback Rodgers unterschreibt Rekordvertrag

Star-Quarterback Aaron Rodgers hat sich mit den Green Bay Packers auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Dies gab das Team aus der amerikanischen Football-Liga NFL offiziell bekannt. Über die Vertrag... » mehr

Seppl jagt liebend gern seine Stoffmaus. Foto: Gisela König

28.08.2018

Fichtelgebirge

Mit Seppl kommt Schwung in die Bude

Ein kleiner Kater hält den 80-jährigen Konrad Walter auf Trab. Der Stubentiger apportiert sein Spielzeug, wenn er Lust darauf hat und bereitet seinem Herrchen viel Freude. » mehr

Der Ostflügel des Hardenberghofs in den frühen 1950er-Jahren. Im Anbau rechts ist für die Lebensmittelversorgung im Nahbereich ein "Konsum" untergebracht. Rechts und links über dem Eingangstor befinden sich die Fresken von Hans Lewerenz mit Motiven zur neuen Heimat Kulmbach. Foto: Kulmbacher Stadtarchiv

24.08.2018

Kulmbach

Von der Freude, überlebt zu haben

Wohnungsnot und Flüchtlingsströmen zum Trotz: Die heiteren Kunstwerke von Hans Lewerenz am Hardenbergblock spiegeln die Aufbruchsstimmung Kulmbachs in den 1950er-Jahren wider. » mehr

Reh bedient sich am Geranien-Buffet

23.08.2018

Marktredwitz

Reh bedient sich am Geranien-Buffet

Steht ein Reh im Garten und frisst: Über einen sehr seltenen, aber umso entzückenderen Gast freuen sich Renate und Werner Schübel aus Groschlattengrün in diesen Tagen - auch wenn sich das Reh an den B... » mehr

Christian Zuber (links) und Thomas Agel machen sich für das Volksbegehren stark. Auch wenn der Pflegenotstand vor allem die Ballungsräume betrifft, sehen sie eine Gefahr für die Region und fordern: "Der Beruf muss wieder attraktiv werden." Foto: cs

22.08.2018

Münchberg

Damit Pflegen wieder Freude macht

Ein neues Volksbegehren soll den Pflegenotstand in Krankenhäusern stoppen. Warum ein Erfolg auch für unsere Region wichtig wäre, erklären zwei SPD-Politiker aus Münchberg. » mehr

Hatte allen Grund zur Freude: Claudia Wohlleben, die deutsche Meisterin der Masters-Schützinnen. Foto: Verein

21.08.2018

Lokalsport

Voller Glücksgefühle

Bogenschützin Claudia Wohlleben holt sich erstmals den deutschen Titel bei den Masters. Sie hat die Gegnerinnen im Griff - und denkt auch an ihren verstorbenen Vater. » mehr

Gemeinsam mit dem FCB-Fanclub-Vorsitzenden Edgar Friedmann (vorne rechts) und dessen Sohn Jens (hinten, Mitte), Schriftführer Florian Mallanik (hinten, rechts) sowie Florian Bergmann (hinten, links) nahm Oberbürgermeister Henry Schramm die gespendete Ruhebank an der renaturierten Flutmulde "in Betrieb". Foto: privat

21.08.2018

Kulmbach

Das Allgemeinwohl immer im Blick

Seit 25 Jahren gibt es den FC Bayern-Fanclub Plassenburg-Kulmbach. Jetzt hat der Verein eine Ruhebank für das Naherholungsgebiet Flutmulde gestiftet. » mehr

Den Richtspruch hielt Zimmerermeister Josef Meisel (Zweiter von links).	Foto: Werner Reißaus

19.08.2018

Kulmbach

Eine "Herberge" für die Feuerwehr

Die Steinbacher Bürger feiern Richtfest für ihr Dorfgemeinschaftshaus. Im Dezember soll es fertig sein. Besonders freuen sich darüber die Floriansjünger. » mehr

17.08.2018

Marktredwitz

Bayernwerk spendet für Lebensspender

Ebnath - Der Ebnather Johannes Bauer ist Stammzellenspender. Seitdem er vor drei Jahren gespendet hat, engagiert er sich mit Sandra Schmelber, Josef Söllner und Karin Pöllath, um Menschen für eine Typ... » mehr

15.08.2018

Mobiles Leben

Abarth 595: Giftige Skorpiönchen

Am meisten Spaß macht Autofahren ja gerne dann, wenn man schön sportlich unterwegs ist. Und doch gibt es eine kleine Steigerung: Dann nämlich, wenn die anderen sich fragen, wie um alles in der Welt es... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".