Lade Login-Box.

FRIEDRICHSTRAßE

«MauAR»

08.11.2019

Computer

Neue Technik macht Berliner Mauer erlebbar

Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. Heute können sich viele kaum mehr vorstellen, wie das Leben in einer geteilten Stadt gewesen sein mag. Moderne Technik macht die Zeit von damals aber wieder haut... » mehr

Zimmerstraße in Berlin-Mitte

07.11.2019

Reisetourismus

Auf der Suche nach der Berliner Mauer

An vielen Orten können Besucher noch Überreste der Berliner Mauer erleben. Wem es an der East Side Gallery und der Bernauer Straße zu voll ist, findet auch einige versteckte Überbleibsel in der Stadt. » mehr

In Hof - hier ein Bild von der Fußgängerzone am Donnerstag - sind viele Händler mit dem diesjährigen Weihnachtsgeschäft unzufrieden. Laut Einzelhandelssprecher Lutz Pfersdorf ist nicht nur der Online-Handel am mäßigen Umsatz schuld.

17.10.2019

Hof

Pfersdorf nennt Galerie-Einfluss "Wunschdenken"

Der Chef des Hofer Einzelhandels widerspricht seiner Bezirks-Geschäftsführerin. Der Hof-Bayreuth-Vergleich hinke, und die Hof-Galerie werde den Rest-Handel keinesfalls stärken. » mehr

Neue Parkplätze

07.10.2019

Hof

Parkplätze am früheren Zentralkauf-Areal

An der Baustelle der Hof-Galerie stehen fortan für Autofahrer 19 Parkplätze zur Verfügung. Über dreckige Schuhe braucht sich niemand Gedanken machen. » mehr

Berliner Friedrichstraße

28.09.2019

Brennpunkte

Autofrei in die Zukunft? Experiment in Berlin

Berlin will eine ökologische Verkehrswende. Das Megaprojekt hat viele Facetten. An der berühmten Friedrichstraße kommt nun eine dazu. » mehr

Ein Vertreter der Grave-Diggers aus Wunsiedel hat das ehemalige Röslauer Bahnhofsgebäude ersteigert. Foto: David Trott

23.09.2019

Fichtelgebirge

Harley-Fahrer statt Bahn-Kunden

Der alte Bahnhof in Röslau wird voraussichtlich das neue Vereinsheim der Grave Diggers aus Wunsiedel. Sie ersteigern für 30.000 Euro Gebäude und Grundstück. » mehr

Virtuelle Zeitreise in geteiltes Berlin

22.08.2019

Computer

TimeRide bietet virtuelle Zeitreise durch geteiltes Berlin

Seit fast 30 Jahren ist die Berliner Mauer Geschichte. Doch wie war es damals im geteilten Berlin? Interessierte können zukünftig auf Zeitreise gehen - dank moderner Virtual Reality-Technik. » mehr

Taxi-Chef Michael Müller

11.08.2019

Wirtschaft

Taxi-Chef warnt vor Pleitewelle bei Marktöffnung

Zuletzt ist es zwar etwas ruhiger geworden im Streit über die Liberalisierung des Fahrdienstmarktes - doch der Konflikt köchelt weiter. Der Taxiverband warnt nun vor erheblichen Folgen für das klassis... » mehr

01.08.2019

Münchberg

Fast 100 Kinder im Helmbrechtser Hort

Helmbrechts - Die Licht- und Kraftwerke Helmbrechts sind ein stadteigenes Unternehmen, deshalb lässt sich der Stadtrat von dessen Geschäftsführung regelmäßig Bericht über die geschäftliche Entwicklung... » mehr

28.07.2019

Arzberg

Schirnding gegen Flachdächer

Über ein Bauvorhaben in der Nachbarstadt Hohenberg hat der Schirndinger Marktgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beraten. » mehr

Fahrverbote in Berlin

23.07.2019

Wirtschaft

Berlin führt Diesel-Fahrverbote in acht Straßen ein

Andere Städte haben sie bereits, nun auch bald Berlin: Für sauberere Luft wird es in acht Straßen Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge geben. Aber wie soll das konkret umgesetzt werden? » mehr

Zum Schluss der Kreisel-Jubiläumsfeier betraten alle Akteure noch einmal die Bühne und gaben weitere Kostproben ihres Könnens. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Bußler

07.07.2019

Münchberg

Der "Kreisel" dreht sich immer weiter

Die Einrichtung der Diakonie bietet seit 20 Jahren Menschen einen Zugang zu professioneller Hilfe. Zur Jubiläumsfeier gibt es Auftritte und viel Lob. » mehr

So groß wie diese Anemone malt Katja-Katholing die Pflanzen eher selten - üblich ist der Maßstab 1:1. Foto: Gebhardt

24.06.2019

Hof

Malerei in allerhöchster Präzision

Einen sehr speziellen Beruf hat Katja Katholing-Bloss: Die Hoferin ist botanische Illustratorin. Sie malt Pflanzen so genau, dass man meint, sie vom Blatt nehmen zu können. » mehr

17.06.2019

Hof

SPD rügt Pläne zur Verlegung des Busbahnhofs

Die SPD-Fraktion im Hofer Stadtrat zeigt sich wenig begeistert von der geplanten Verlagerung des Busbahnhofes in die Bergstraße. » mehr

Nach dem Pressegespräch zu den weiteren Plänen der Diakonie Hochfranken in Helmbrechts gab es noch einen Smalltalk zwischen Bürgermeister Stefan Pöhlmann (rechts) und den beiden Geschäftsführern der Diakonie Hochfranken, Manuela Bierbaum und Martin Abt. Text/Foto: Bußler

Aktualisiert am 05.04.2019

Münchberg

Eine starke Kooperation

2019 ist für die Zusammenarbeit von Diakonie Hochfranken und Stadt Helmbrechts ein wichtiges Jahr. Vier Jubiläen und eine Einweihung gibt es zu feiern. » mehr

Blaulicht auf Polizeiauto

02.04.2019

Marktredwitz

"Dann stech' ich dich ab": Messer-Mann flüchtet auf Krücken

Zwischen einem 62-Jährigen und einem 46-Jährigen kommt es am Montagabend in der Marktredwitzer Friedrichstraße zu einem Wortgefecht. Dann greift der Ältere zu einem Messer. » mehr

Dunkle Wolken über der Baustelle zur Hof-Galerie. Wann hier die Bagger rollen, bleibt unklar.	Foto: Uwe von Dorn

01.04.2019

Hof

Hofer Stadträte fordern Infos zur Hof-Galerie

Der Hofer Stadtrat Dr. Klaus Schrader hat sich mit einem umfassenden Fragenkatalog zur Hof-Galerie-Baustelle an Oberbürgemeister Dr. Harald Fichtner gewandt. » mehr

Die bisher tiefergelegten Türen sollen ebenerdig werden.

01.03.2019

Münchberg

Verschönerung mit vielen Extras

Die Umgestaltung der Alten Weberei in Helmbrechts ist Thema im Stadtrat. Für die Pläne gibt es viel Lob; doch nicht überall herrscht Einigkeit. » mehr

Wo sich in der Innenstadt ein riesiges Loch auftut, soll bald die Hof-Galerie entstehen. Noch in diesem Jahr soll der erste Spatenstich gefeiert werden. Foto: Uwe von Dorn

Aktualisiert am 25.09.2018

Hof

Neue Marken für die Hof-Galerie

Das vom Investor Vladimir Volkov beauftragte Immobilienbüro gibt die ersten Mieter bekannt. Die sollen Ende 2020 einziehen. Nun fehlt nur noch eine Baufirma. » mehr

^